infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Chemnitz

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 7 Treffer

sz-demokratie-als-sekte
sz-demokratie-als-sekte
sz-demokratie-als-sekte

Bisky Jens: Demokratie als Sekte der Normalos - Das Zentrum für Politische Schönheit sucht nach Gesinnungskranken und schaltet ein Denunziationsportal frei: soko-chemnitz.de, 2018

Bisky Jens
Demokratie als Sekte der Normalos - Das Zentrum für Politische Schönheit sucht nach Gesinnungskranken und schaltet ein Denunziationsportal frei: soko-chemnitz.de
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2018
(Presse, Artikel) [1] S., 57x40 cm,
Techn. Angaben SZ Nr. 279 vom 04. Dezember 2018, Feuilleton, S. 9
ZusatzInformation - Das Aktionskünstler-Kollektiv Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) hat auf einer Pressekonferenz sein neustes Projekt vorgestellt: soko-chemnitz.de.
- Auf dieser Webseite ruft das ZPS zur Denunziation derjenigen auf, die sich Ende August an den Ausschreitungen in Chemnitz beteiligten.
- Diese "Satire" bestätigt die Logik der Ausgrenzung und Einschüchterung, gegen die sie sich angeblich richtet.
Die neue Aktion des Zentrums für Politische Schönheit (ZPS) ist – ein Denunziationsportal. Zu Wochenbeginn wurde soko-chemnitz.de freigeschaltet. Philipp Ruch, der künstlerische Leiter des ZPS, bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Beantwortung folgender Fragen: „Wo arbeiten diese Gesinnungskranken? Wer beschäftigt sie? Warum haben Sie die Zeit, ihren Hass auf Minderheiten zu verbreiten, die Presse zu attackieren und die Kunst mit Gewalt zu bedrohen?“
Die Aktionskünstler haben aufwendig recherchiert, Filmaufnahmen und Bilder von den Ausschreitungen in Chemnitz Ende August ausgewertet. ...
Text aus dem Artikel
Anmerkung, die Webseite erfasst mittlerweile keine Daten mehr (16.12.2018)
Namen Philipp Ruch
Sprache Deutsch
Stichwort Aktion / Aktionskunst / Aufklärung / Ausländer / Bedrohung / Chemnitz / Demokratie / Denunziation / Gesellschaft / Gesichtserkennung / Gesinnung / Gewalt / Hass / Minderheit / Politik / Rechts / Reichsbürger / Schönheit
WEB https://soko-chemnitz.de
WEB https://www.sueddeutsche.de/kultur/zentrum-politische-schoenheit-chemnitz-1.4237167
TitelNummer
026264730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-asphaltbibliotheque-chemnitz
brandstifter-asphaltbibliotheque-chemnitz
brandstifter-asphaltbibliotheque-chemnitz

Brandstifter (Brand Stefan): Arm trotz Arbeit? Asphaltbibliotheque Chemnitz, 2014

Brandstifter (Brand Stefan)
Arm trotz Arbeit? Asphaltbibliotheque Chemnitz
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2014
(PostKarte) 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte anlässlich der Asphaltbibliotheque Chemnitz. Assemblagen mit Unai Gardoki
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013468488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

miniature-obscure_mg_1489
miniature-obscure_mg_1489
miniature-obscure_mg_1489

Ebel Gerhild / Ahnert Cornelia, Hrsg.: Miniature Obscure 1 playful, 1991

Ahnert Cornelia / Ebel Gerhild, Hrsg.
Miniature Obscure 1 playful
Halle (Saale) / Chemnitz (Deutschland / Deutschland): Selbstverlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 37 Blätter S., 12x12x12 cm, Auflage: 88, signiert,
Techn. Angaben Pappbox, bedruckt, 36 Originalarbeiten (11x11) alle signiert
ZusatzInformation miniature obscure ist eine original-grafische Zeitschrift für experimentelle Literatur und Kunst, die in limitierter Auflage einmal jährlich erscheint. Analog zur jeweiligen Thematik erfolgt die Gestaltung des Einbandes, die der Zeitschrift einen unverwechselbaren Charakter gibt. Pro Ausgabe sind ca. 40 internationale Künstler verschiedener Genres mit jeweils 1-2 signierten Originalen vertreten.
Text von der Webseite
Stichwort 1990er / Künstlermagazin / Literatur / Objektzeitschrift / Würfel
WEB http://gerhild-ebel.de/?p=2961
WEB https://atelierbuch.lederdesign.de/index.php?id=278
TitelNummer
001009020 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Sabine
Mixtour, Das Medienmobil
Chemnitz (Deutschland): Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen, 2001 ca.
(Objekt, Multiple)
Techn. Angaben 8-seitiger Info-Fächer geschraubt
Stichwort Nullerjahre
WEB www.mixtour.info
TitelNummer
002408011 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Duquette Michael / Jacob Stephen: Hinge Issue, 1987

127-duquette-hinge-issue
127-duquette-hinge-issue
127-duquette-hinge-issue

Duquette Michael / Jacob Stephen: Hinge Issue, 1987

Duquette Michael / Jacob Stephen
Hinge Issue
Chemnitz / Ontario (Kanada / DDR): Selbstverlag, 1987
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: 200, signiert, 15 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, 12 lose ausgeschnitten und ein persönliches Schreiben, mehrfach gestempelt
Namen Michael Duquette / Stephen Jacob
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Canadada / Deutsche Demokratische Republik / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024160660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

max-joseph-alles-was-recht-ist
max-joseph-alles-was-recht-ist
max-joseph-alles-was-recht-ist

Bachler Nikolaus, Hrsg.: MAX JOSEPH 2018/19 01 - Alles was recht ist: Skandal, 2018

Bachler Nikolaus, Hrsg.
MAX JOSEPH 2018/19 01 - Alles was recht ist: Skandal
München (Deutschland): Bayerische Staatsoper, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 104 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Das Magazin der Bayerischen Staatsoper mit dem Spielplan für die Spielzeit 2018/2019
Namen Andreas Neumeister / Daniela Rossell / Falko Herold / John Baldessari / Kati Szilàgyi / Kerry James Marshall / Mirko Borsche (Gestaltung) / Monika Nicilic / Sebastian Haslauer / Sigmar Polke / Stephanie Steinkopf / Tanja Kernweiss / Thomas Schütte
Sprache Deutsch
Stichwort Chemnitz / Demokratie / Ehevertrag / Hochzeit / Me Too / Oper / Rassismus / Skandal / Spielplan / Tanz
WEB www.staatsoper.de
TitelNummer
026211737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

marginalien-229
marginalien-229
marginalien-229

Schröder Till, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 229, 2018

Schröder Till, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 229
Bucha (Deutschland): quartus-Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 120 S., 23,5x14 cm, ISBN/ISSN 0025-2948
Techn. Angaben Klappbroschur, verschiedene Papiere, beiliegend
ZusatzInformation Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Grafische Beilage: Thomas Ranft, Radierungen ("Berg"), zweifarbig gedruckt von eigener Hand in Amtsberg bei Chemnitz.
Namen Ernst Rowolth / Thomas Ranft
Sprache Deutsch
Stichwort Bibliografie / Buchkunst / Grafik / Künstlerbuch / Literatur / Poesie / Sammeln / Visuelle Poesie
WEB www.pirckheimer-gesellschaft.org
TitelNummer
026523737 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.