infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Chile

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 25 Treffer

Espinosa Ver César Horacio
Ulises Carrión: De nuevo el nuevo arte de hacer libros (Parte 1) - ?Qué es un libro?
Santiago de Chile (Chile): Revista Escáner Cultural, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 0719-4757
Techn. Angaben Farblaserkopie nach Webseite:
ZusatzInformation Artikel in dem online Magazin vom 24.04.2013, ausgabe Nr. 158
Sprache Spanisch
Stichwort Künstlerbuch / Theorie
WEB www.revista.escaner.cl/node/6849
TitelNummer
012109431 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Reid Tomas
Tell me where did u sleep last night ...
Santiago de Chile (Chile): Selbstverlag, 2013
(Heft) 31,3x23 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Zeitungspapier
ZusatzInformation Heft mit Modefotografien
Geschenk von Vadim Kretschmer
WEB www.tomasreid.com
TitelNummer
012351429 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Reid Tomas
o. T.
Santiago de Chile (Chile): Selbstverlag, 2013
(Buch) 31,3x23 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Buch mit Modefotografien
Geschenk von Vadim Kretschmer
WEB www.tomasreid.com
TitelNummer
012352429 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Sciolla Luz Donoso
Retratos Hablados
Santiago de Chile (Chile): Selbstverlag, 2016
(Buch) 664 S., 27,5x21,5x4,8 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-956-362-342-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation En Retratos Hablados Luz Sciolla escribe el discurso de diversos personajes históricos, mostrándolos en relación a un archivo conformado por recortes de prensa de los últimos 40 ańos, en un intento por vincular literatura, memoria y política. Es un libro sin capítulos ni orden cronológico que ofrezca al lector una guía de la que sujetarse a la hora de aventurarse en este angustioso y a la vez paródico laberinto. La lectura de este libro puede resultar angustiosa, y yo diría laberíntica, concuerda la escritora.
Luz Sciolla läßt in diesem Buch anhand von Zeitungsausschnitten der letzten 40 Jahre verschiedene historische Personen zu Wort kommen. Es ist der Versuch, Literatur, Erinnerung und Politik miteinander zu verbinden. Es ist ein Buch ohne Kapitel bzw. ohne chronologische Reihenfolge, das dem Leser einen Leitfaden bietet, sich in diese bedrückende Zeit und in dieses Labyrinth hinein zu wagen.
Das Lesen dieses Buches kann sehr beklemmend sein, ich würde sogar sagen labyrinthisch, meint die Autorin.
Sprache Spanisch
Stichwort Diktatur / Erinnerung / Folter / Freiheitskampf / Geschichte / Mord / Opfer / Politik / Töten / Verfolgung
WEB http://retratos-hablados.blogspot.de/
WEB https://vimeo.com/172349038
TitelNummer
025584704 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Umschlag / Fotografie / Text) 33x21,5 cm, Auflage: 50, 10 Teile.
Techn. Angaben Luftpostbrief mit Briefmarke aus Portugal, 3 Blätter mit englischem Text mehrfach gefaltet, ein Farfoto (Fujifilm CrystalArchive), 1 Brief ungeöffnet in Folie eingetütet
ZusatzInformation 2. Auflage (Englisch) und 5. Auflage (Spanisch), wurde von Porto aus an verschiedene Leute geschickt.
Carta de Porto es un ejercicio de escritura que se basa en experiencias personales del autor y que toma el formato carta como base para la creación de un objeto editorial cuyo destinatario es el comprador/lector. Este acto de escribir desde la intimidad para una persona que se desconoce, constituye uno de los actos ficticios absurdos que aparecen en el trabajo de Sebastián Arancibia, editor de Naranja Ediciones.
Este objeto plantea diversas situaciones desactualizadas en sus cualidades materiales, expresadas como desencuentros entre lo que se quiere comunicar y el cómo se comunica. generando - después de una reflexión mayor - la sensación de que el autor quisiera quitar el foco de atención del texto mismo.
Esta segunda edición fue realizada en un tiraje de 50 copias, cuyo texto es una reproducción de la carta original y las fotos fueron impresas digitalmente. Las estampillas de Portugal son originales.
Text von der Webseite
Sprache Englisch / Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Reise
TitelNummer
025590613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 12 - Letter from Porto 12
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 112x182 cm, Auflage: 5,
Techn. Angaben Inkjetdruck auf Transparentpapier, mehrfach gefaltet, eingehängt ein gefaltetes pergamentartiger Streifen Papier, bedruckt
ZusatzInformation Cartografia de un viaje, despachado 16 abr 2018
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Reise
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025598613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 13 - Letter from Porto 13
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(CD, DVD) 112x182 cm, Auflage: 10,
Techn. Angaben DVD mit drei Videofilmen (15:11 m, 15:36 m, 16:48 m), ohne Ton, in Slimcase mit blauer transparenter Folie und bedrucktem Karton
ZusatzInformation Zwei Briefe von Franz Schmalz und eine Antwort von Sebastián Arancibia, jeweils in Englisch bzw. Spanisch in den Google Translator eingetippt und simultan übersetzt. Despachado 29 abr 2018
Namen Franz Schmalz
Sprache Englisch / Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Reise / Video / Übersetzung
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025600613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 18 - Letter from Porto 18
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Brief / Umschlag) 12,3x15,2 cm, Auflage: 10, 2 Teile.
Techn. Angaben bedruckter Briefumschlag mit zwei Briefmarken, fotokopierter Brief (The Crash Site, 03.04.)
ZusatzInformation Despachado ?0 abr 2018. Über einen Flugzeugunfall in Thaiwan
Sprache Englisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Thaiwan / Unfall
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025601613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 03 - Letter from Porto 03
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Grafik, Einzelblatt) 29,6x20,9 cm, Auflage: 13,
Techn. Angaben bedrucktes festes Papier
ZusatzInformation Despachado 11 abr 2018. Anhand einer Fotografie entsteht ein sprachspiel über die Stadt, Straßen, Plätze, Fenster, Buch, Leute und vieles mehr im Zusammenhang mit Porto. Auf der vorderseite ist der Text mehrfach übereinander gedruckt und nur teilweise lesbar, rückseitig der ganze Text (mehrsprachig)
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Stadt / Textarbeit
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025603613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 06 - Letter from Porto 06
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Buchobjekt) 27,3x11 cm, Auflage: 11,
Techn. Angaben bedruckte Streifen Transparentpapier, kreuzweise mit weißem Faden mit halbtransparentem festen Papier vernäht
ZusatzInformation Despachado 21 abr 2018. Über einen spaziergang in Buenos Aires
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Argentinien / Brief / Mail Art / Portugal / Stadt / Textarbeit
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025604613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto 01 - Letter from Porto 01
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 8x5x2,5 cm, Auflage: 16,
Techn. Angaben ein Stück bedrckter Mauerputz auf Gaze und Schaumgummi in schwarzer Schachtel aus Karton
ZusatzInformation Despachado 28 abr 2018. materia
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Mauer / Portugal / Textarbeit
WEB https://www.naranjalibreria.com
TitelNummer
025605613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Sebastián / Barrante Sebastián
Carta de Porto
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2018
(PostKarte) [2] S., 9,9x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte mit Prägung, rückseitig bestempelt
ZusatzInformation Motiv Santiago, Jardines del Edificio Cepal en Vitacura
Namen Iván Konar (Fotografie)
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Arancibia / Sebastián Barrante
Stichwort Brief / Mail Art / Portugal / Reise
TitelNummer
025606613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Arancibia Contreras Sebastián / Barrante Sebastián / CamilaPaz
Réplica feliz del edén - Johan Moritz Rugendas, El huaso y la lavendera, 1835
Santiago de Chile (Chile): Naranja Ediciones, 2017
(Heft) [24] S., 27,5x21,6 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben geklammert, mit schwarzem Leinenstreifen, Farbkopien (Epson)
ZusatzInformation Bezieht sich mit Bilddetails auf ein Gemälde von Johan Moritz Rugendas, El huaso y la lavendera, von 1835 aus dem Museo Nacional de Bellas Artes, 30x23 cm
Réplica feliz del edén es el primer zine de Naranja Ediciones creado por Sebastián Arancibia, Sebastián Barrante y la ilustradora chilena CamilaPaz. La edición nace a partir de nuestra participación en Estación Réplica, un espacio organizado por Sandra Marín de Estudio Repisa, creado especialmente para diseńar, editar e imprimir durante tres días en el hall del Museo Nacional de Bellas Artes. Este suceso editorial tuvo relación a la Bienal de Artes Mediales realizadas en el mismo museo y que, en el ańo 2017, trató el concepto de temblor.
Para este encargo Naranja Ediciones trabajó junto a la ilustradora CamilaPaz.
Text von der Webseite
Original getippt auf einer Olypia AEG Traveller.
Namen Johan Moritz Rugendas (Malerei)
Sprache Spanisch
Geschenk von Sebastián Barrante / Sebastián Contreras Arancibia
Stichwort Detail / Malerei / Typoskript
WEB https://www.naranjalibreria.com/product-page/r%C3%A9plica-feliz-del-ed%C3%A9n-naranja-ediciones-camilapaz
TitelNummer
025607613 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

N. N.
Chile Dokumentation, Kela-Info 2
Stuttgart (Deutschland): o. A., 1971
(Buch)
Stichwort 1970er
TitelNummer
003091136 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Röhl Klaus Rainer, Hrsg.
konkret 1972 Nr. 04 - 24
Hamburg (Deutschland): Konkret-Verlag, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 35x22,5 cm, Auflage: 228000 ca., 14 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur.
ohne die Hefte Nr. 05-09, 13, 22
Namen Angela Davis / Bernt Engelmann / Erich Doll (Layout) / F.K. Waechter / Franz Xaver Kroetz / Günter Grass / Günter Wallraff / Joseph Beuys / Jürgen Holtkamp / Karin Szekessy / Michael Glaser / Michael Schneider / Otto Köhler / Peggy Parnass / Peter Handke / Peter Rühmkorf / Ulrike Meinhof / Uwe Kollmorgen (Layout)
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Abtreibung / Akt / Arbeiter / Baader-Meinhof / Bundeswehr / CDU / Chile / CIA / DKP / Drogen / Ehe / Emanzipation / EWG / Feminismus / Folter / Frau / Gastarbeiter / Gericht / Gesellschaft / Griechenland / IRA / Junta / Kontaktanzeige / Kultur / Körper / Linke / Marxismus / Mord / Olympiade / Onassis / Opium / Papagallo / Politik / Polizei / Pornografie / RAF / Satire / Sex / Skandal / Springer / Terror / Türkei / Unzucht / Vietnam / § 218
TitelNummer
004181T10 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 17
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Schwerpunkt des Heftes ist die Frage nach der Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit unseres Denken und Handelns. Was können wir für das Überleben auf unserem Planeten tun und wie bewahren wir menschenwürdige Verhältnisse? Dieser Frage geht auch das Programm Über Lebenskunst der Kulturstifung des Bundes nach, in dessen Rahmen vom 17.-21.08.2011 das Über Lebenskunst.Festival im Haus der Kulturen der Welt in Berlin stattfindet. Die Vorbereitungen dafür laufen bereits seit vergangenem Jahr. ein zentraler Gedanke dabei ist eine nachhaltige Versorgung mit Lebensmitteln: Die Künsterinnengruppe myvillages.org hat eine Vorratskammer für Lebensmittel angelegt, mit der die vielen Besucher des Festivals bewirtet werden sollen.
Antje Schiffers, eine der Gründerinnen der Initiative myvillages.org hat die Bildstrecke dieses Heftes gestaltet. Sie beschäftigt sich mit dem Dorf als Ort kultureller Produktion und bereiste unter anderem Chile, wo zahlreiche der abgedruckten Zeichnungen entstanden.
Das Thema Vorratskammer bestimmt auch einen Großteil der Artikel im Heft. Persönlichkeiten aus Kultur und Wissenschaft wurden befragt, auf welches Wissen sie später zurückgreifen wollen. In kleinen Geschichten, Essays und Reflexionen beschreiben sie den Inhalt ihrer persönlichen mentalen Vorratskammer.
Die drei längeren Texte handeln von den Widrigkeiten und Glücksbedingungen des Überlebens:
Der französische Philosoph Michel Serres fragt, wie unser Planet überlebensfähig gemacht werden kann und baut gedankliche Rettungsboote. Sein Beitrag ist ein Vorabdruck aus der Anthologie "Über Lebenskunst. Initiative für Kultur und Nachhaltigkeit", hrsg. von Susanne Stemmler und Katharina Nabutovic, die im Suhrkamp Verlag erscheinen wird.
Der österreichische Autor Raoul Schrott macht sich in einem mehrjährigen Projekt auf die Suche nach den bedeutsamen Stationen der Welt- und Menschheitsgeschichte. Die auf seinen Reisen zu Fundstellen oder Grabungsorten gemachten Erfahrungen und Entdeckungen sind die Grundlage für das über drei Bücher geplante Epos "Die Erste Erde". Vorab drucken wir seinen Bericht von einer Reise in den kanadischen Norden zu den ältesten Gesteinsschichten der Erde ab.
Die Filmemacherin Jutta Brückner schreibt über ihre an Demenz erkrankte Mutter, die sich in eine eigene Welt hinübergerettet hat. Mit den Folgen der modernen Apparatemedizin und den Fortschritten der Life Sciences beschäftigt sich auch das Projekt "Die Untoten", das die Kulturstiftung im Mai 2011 auf Kampnagel in Hamburg veranstaltet
Namen Antje Schiffers / Jutta Brückner (Filmemacherin) / Michel Serres / Raoul Schrott
Stichwort Demenz / Geschichte / Kultur / Lenenskunst / Nachhaltigkeit / Überleben
WEB www.kulturstiftung-bund.de
WEB www.myvillages.org
TitelNummer
007699045 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

N. N.
Papermind No. 18 - Concepcion Chile
Barcelona (Spanien): Papermind, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 26,7x18 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben ca. 14 Originalarbeiten, verschiedene Techniken auf unterschiedlichen Papieren, lose zusammengelegt, eingeschlagen in einen auf der Vorderseite bedruckten und gesprüten Pappumschlag, Editorial auf Umschlaginnenseite, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInformation unter den Arbeiten bedruckte und gestempelte Papiere, zwei Anstecker, mehrere Postkarten und Farbfotos, zwei Faltarbeiten, vereinzelt num. und sig. Exemplare
Namen Adriana Ravanal / Ariel Guerra / Bastian Brauning / Camila Lucero / Carlos Navarrete / Claudio Aragon / Constanza Schmidlin / Cristian Pincheira / Cristian Reinas / Cristobal Sandoval / Daniela Figueroa / Daniela Jerez / Diego Olate / Elio Pez / Felipe Duart / Jose Agurto / Karina Astete / Lucia Haristoy / Maria Jose Timmermann
WEB www.papermindfanzine.blogspot.de
TitelNummer
010617379 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Staeck Klaus, Hrsg.
Staeckbrief Nr. 09 - Seit Chile wissen wir genauer, was die CDU/CSU von Demokratie hält
Heidelberg (Deutschland): Edition Staeck, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 21x14,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Klaus Staeck
Stichwort 1970er
WEB www.staeck.de
TitelNummer
010871376 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Juanjo El Rápido / Murciego Pepe / Ortiz Diego, Hrsg.
La Más Bella 19 - Anda
Madrid (Spanien): La Más Bella, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 10,5x20x6 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben ein Sneaker, in Papier eingeschlagen, an Schnürsenkel angebrachter Schuhlöffel, in bedrucktem Schuhkarton
ZusatzInformation Objektzeitschrift. Im Schuh eingelegt beidseitig bedruckte Schuheinlagen auf Papier, eine Packung Kaugummis, ein Bogen Abziehbilder. im Karton beiliegend eine Feder, verschiedene Papierarbeiten, Editorial.
Beiträge von Künstlern aus folgenden Städten und Ländern: Lissabon (Portugal), Beijing (China), Kairo (Egipto), Riga (Letonia), Berlín (Alemania), Santiago y Valparaíso (Chile), Caracas y Maracaibo (Venezuela), Sao Paulo y Brasilia (Brasil), Luxemburg, México City, Concepción, Bogotá, Bahía Blanca, Providence, Donostia – San Sebastian, Gijón, Vigo, Barcelona, Madrid, etc
Namen 1967 ride / Adán anda con La Más Bella / Alejandra Serey-Weldt / Alexander Wright / Amal Mohamed Abdel Monem / Anda / anda a pie / ANDA con mis pies / ANDARCKLG / Andrea Tavares / Andrew Losowsky / Ansiedad / A Postcard from Karen / Aunque Nadie nos Deje Amar / Azucena Vieites / Blanca Vanessa Núńez / Boomerang Anda / Camińos / Carlos Reyes G / Carlos Valle Enríquez / Ceci n’est pas un pied / Claudio Rodríguez Aquea / Clemencia Labin / Concession ŕ perpetuité – Huella para la eternidad / Consteleccionaría / Curuça / Daniel Madrid / de la serie Dibujollajes / De la serie La gruta de la Virgen / de la serie Robots don’t feel / Despiértate y anda / Diego Ortiz / e-plantilla demencial / either / Eladia Martín / El Loco / Eudaldo Sobrinho / Felipe Cavalcante / Fernando Burjato / Fernando Llanos / Flavio Mario Gelli / Gabriel Menezes / Going solo / Guim Valls Teruel / Hagamos Verde El Petróleo / Hay una hora de la tarde / Het Baby! / Historias de calzados / Jugada Brillante / Karen / Krišs Salmanis / La Más Bella Anda / La Más Bella Andan antropopofagiando / La plantilla de Satelín / La vida anda por escaleras / La Vida es Agua / Lechuga / Leo Sodré / Luanne Batista / Macherano / Maite Felices / Mangetu / Marianela Díaz Cardozo / Mariapaz Contreras / Melina Rapimán / Michu Benaim y Lope Gutiérrez-Ruiz / Miler Lagos / Nelson Garrido / Neno / Neydalid Molero / Nirkarla Ruiz / No pares! / Nuestra rutas / Odéta / Paulo Barreto / Pedro Sepúlveda / Pisando fuerte / Plantilla del Club Deportivo La Poveda / Pulgarclip / Pulpanda / Pé na estrada / Qiu Keman / Reflexoterapia / Renata Abelin / Roberta Fortunato / Robots don’t think / Rodrigo Adaos / Rolando Peńa / Rosell Meseguer / Sean Mackaoui / Shaimaa Adel Mousa / Sitesize / Suave / Super / Tatiana Berioska / Tatiana Terra / THE ANT / The Gopher Illustrated / Thereza Farkas / Tite Calvo / Topo / Yto – Isabel Aranda / ˇOU ANDA OU NADA!
Sprache Spanisch
Stichwort Künstlermagazin / Material / Objektmagazin / Objektzeitschrift / Turnschuh
WEB http://www.lamasbella.es/ediciones/la-mas-bella-anda-2/
WEB www.lamasbella.es
TitelNummer
011563064 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Nunez Nuria, Hrsg.
Frauen in Chile - Fotoausstellung
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Buch) 122 S., 20,8x14,8 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Vertrieben über das Lateinamerika-Institut von der Gruppe deutscher und chilenischer Frauen. Ausstellung im Evangelischen forum Berlin vom 10.-21. mai 1982. Mit fotografien von Ulrike Hellwerth, Susanne Matthes, Gabriel G. Sanhuenzas, Archiv der Vicaria Santiago
Stichwort 1980er
TitelNummer
014539513 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bodman Sarah, Hrsg.
Artist's Book Yearbook 2016-2017
Bristol (Großbritannien): Impact Press, 2015
(Buch) 268 S., 29,6x21 cm, ISBN/ISSN 978-1-906501-10-5
Techn. Angaben Broschur, Softcover, design by Tom Sowden
ZusatzInformation International listings of artists’ books activity includes: collections, courses, dealers, publishers, galleries, centres, bookshops, libraries, artist-led projects, organisations, societies, print studios, fairs, festivals and competitions.
In the Artists’ Books Listings section you can also find 537 examples of new artists’ books, with information about their work sent in by 182 artists in the following countries: Australia, Belgium, Canada, Chile, China, Denmark, France, Germany, India, Ireland, Italy, Japan, Norway, Poland, Russia, South Africa, Spain, Sweden, The Netherlands, the UK and the USA.
Text von der Webseite
Namen Angie Waller / Candace Hicks / Danqing Huang / Ian Andrews / Mark Wingrave / Martha Hellion / Mireille Fauchon / Paul Laidler / Sophie Loss
Sprache Englisch
Geschenk von Sarah Bodman
Stichwort Aufsatz / Bericht / Jahrbuch / Künstlerbuch / Neuerscheinungen / Theorie
WEB www.bookarts.uwe.ac.uk
TitelNummer
015938574 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kristl Vlado
Der gelernte, diplomierte und promovierte Autodidakt
Saarbrücken (Deutschland): Saarländisches Künstlerhaus, 1996
(Buch) 148 S., 19x12,1 cm, ISBN/ISSN 3-928529-38-2
Techn. Angaben KlappBroschur
Sprache Deutsch
Stichwort Chile / Malerei / Text / Zeichnung
TitelNummer
025286690 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1975 Nr. 02
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 29,5x21 cm, Auflage: 110000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Unabhängige Zeitschrift für Politik und Kultur
Namen Franz Josef Strauß / Heinrich Böll / Hermann Peter Piwitt / Klaus Staeck / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Rosemarie Bollinger / Wolfgang Roth
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Chile / Gesellschaft / Kritik / Kultur / Politik / SPD / Student / Terror / Umwelt
TitelNummer
027122T11 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1976 Nr. 10 - 12
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,5x21 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, gelocht
ZusatzInformation Monatszeitschrift für Politik und Kultur
Namen Alice Schwarzer / Bernt Engelmann / Günter Amendt / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzenberger / Heinrich Böll / Hermann Peter Piwitt / Hubert Fichte / Klaus Staeck / Martin Walser / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Peter Hamm / Peter Paul Zahl / Rudi Dutschke / Wolf Biermann
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Bundeswehr / Chile / Freiheit / Gesellschaft / Kritik / Kultur / Linke / Mao / Politik / Portugal / Schule / Sozialismus / Steirischer Herbst
TitelNummer
027124T11 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gremliza Hermann L., Hrsg., Hrsg.
konkret 1977 Nr. 01 - 12
Hamburg (Deutschland): Neuer Konkret Verlag, 1977
(Zeitschrift, Magazin) 50 ca. S., 29,5x21 cm, 12 Teile.
Techn. Angaben Drahtheftung, gelocht
ZusatzInformation Monatszeitschrift für Politik und Kultur
In Heft 08 ein Beitrag über die documenta 7, "Was denn, noch nie ne Honigpumpe gesehen", Seite 44 von Gisela Weimann
Namen Alexander Kluge / Alice Schwarzer / Bernt Engelmann / Erich Fried / Ernst Volland / Franz Xaver Kroetz / Gisela Weimann / Günter Amendt / Günter Herburger / Günter Wallraff / Hans Magnus Enzenberger / Heinrich Böll / Henryk M. Broder / Hermann Peter Piwitt / Hubert Fichte / John Heartfield / Klaus Staeck / Martin Walser / Max von der Grün / Norbert Blüm / Peggy Parnass / Peter Hamm / Peter O. Chotjewitz / Peter Paul Zahl / Rainer Werner Fassbinder / Robert Gernhardt / Rudi Dutschke / Walter Jens / Wolf Biermann / Yaak Karsunke
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Serf
Stichwort 1970er / Abtreibung / APO / Argentinien / Atomkraft / Chile / Demokratie / documenta 7 / Feminismus / Folter / Freiheit / Gesellschaft / JUSO / Kritik / Kultur / Linke / Mafia / Menschenrecht / Neonazi / Politik / SPD / Stammheim / Stasi / Türkei / § 218
TitelNummer
027127T11 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.