Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Cora Berndt-Stühmer, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 18 Treffer

Verfasser
Titel
  • Buon Lavoro - Four Films on Workers Communities by Cora Piantoni - Vier Filme ber Arbeitsgemeinschaften von Cora Piantoni
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 224 S., 29,7x21 cm, signiert, , ISBN/ISSN 9783943620771
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Stonemasons, cinema staff, a climbers cooperative, a group of 1970s militants. These communities testify to a period of upheaval that swept across Europe from the late 1960s to 1989. The fragments of biographies and the social relationships that Cora Piantoni depicts, are episodes in the context of this historic narrative: the legacy of anti-fascism in Italy, political dissent in the former Eastern Bloc, the fall of the Berlin Wall and the end of Portuguese colonialism.
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
025239668
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • EMOP - European Month of Photography 2018
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 298 S., 27x20 cm, 3 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Knstlerinnen und Knstler.
    Seit 2004 stellt Deutschlands grtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenssischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projektrume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam prsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewhlt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Auenraum und groen Museumsprsentationen,ber Einzel- und Gruppenprsentationen in Galerien und Projektrumen bis zu beeindruckenden Beitrgen vieler auslndischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der stdtischen Kunst- und Kulturmter.
    2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des groen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
    Text von der Webseite.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Lisa Fuhr
TitelNummer
026026726
Einzeltitel =


Titel
  • Territorien - Raum und Grenzfragen multimedial
Ort LandMnchen / Hannover (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [4] S., 9,8x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in der Halle 50 im Stä.dtischen Atelierhaus am Domagkpark, 26.01.-10.02.2019.
    Eine Kooperation der Neuen Mnchner Knstlergenossenschaft (NM) mit dem Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V.
    Rckspiel: Mnchen Hannover. Eine Begegnung von 6 Mnchner und 6 Hannoveraner Knstlerinnen und Knstlern in Mnchen
    Aus dem lateinischen territorium im 16. Jahrhundert abgeleitet, stand der Begriff zunchst fr Stadtgebiet. Auch im heutigen Sprachgebrauch umfasst Territorium einen rumlich nicht immer eindeutig begrenzten Bereich, auf den ein Besitz-, Macht- oder Hoheitsanspruch erhoben wird. Territorien bedeuten Grenzziehungen, Mauern, Zune, Tren und Schlsser innerhalb des Stadtraums und natrlich weit darber hinaus. Territorien existieren physisch und psychisch. Es sind Begrenzungen individueller, sozialer, konomischer und/oder politischer Strukturen. Einerseits fhren sie zu Ab- und Ausgrenzungen, andererseits bilden sie Schutzraum und Nische zur Bildung von Gruppierungen. Die beteiligten Knstlerinnen und Knstler aus Hannover und Mnchen spren in dieser Ausstellung aktuellen Raum- und Grenzfragen vielschichtig und multimedial nach. In unseren Stdten finden zunehmend enorme architektonische, soziale und stadtpolitische Vernderungsprozesse statt. Gesellschaftliche Umstrukturierungen und Wertewandel erfordern im positiven wie negativen Sinne eine Neudefinition des Stadtraums. Territorialer Anspruch ist auch individuelle Befindlichkeit des Denkens und somit vernderbar. Hier liegt der gestalterische Ansatz der eingeladenen und heimischen Knstlerinnen und Knstler, gewohnte Strukturen aufzubrechen und neue Sichtweisen zu formulieren.
    Text von der Karte
    Symposium & Podiumsgesprch am Sa 26.1. 15:00-19:00
    Finissage & Performance am So 10.2. um 17:00
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
026436801
Einzeltitel =


steig-territorien
steig-territorien
steig-territorien

Ruhland Eva / Steig Alexander, Hrsg.: Territorien - Raum und Grenzfragen multimedial, 2019

Verfasser
Titel
  • Territorien - Raum und Grenzfragen multimedial
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 40 S., 21x29,7 cm, Auflage: 300, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783928804967
    Broschur
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung in der Kunsthalle FAUST in Hannover 30.11.2017-14.01.2018 und in der Halle 50 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, 26.01.-10.02.2019.
    Symposium & Podiumsgesprch am Sa 26.01.2019, 15:00-19:00 in Mnchen.
    Eine Kooperation der Neuen Mnchner Knstlergenossenschaft (NM) mit dem Kunstverein Kunsthalle Hannover e.V.
    Rckspiel: Mnchen Hannover. Eine Begegnung von 6 Mnchner und 6 Hannoveraner Knstlerinnen und Knstlern in Mnchen
    Aus dem lateinischen territorium im 16. Jahrhundert abgeleitet, stand der Begriff zunchst fr Stadtgebiet. Auch im heutigen Sprachgebrauch umfasst Territorium einen rumlich nicht immer eindeutig begrenzten Bereich, auf den ein Besitz-, Macht- oder Hoheitsanspruch erhoben wird. Territorien bedeuten Grenzziehungen, Mauern, Zune, Tren und Schlsser innerhalb des Stadtraums und natrlich weit darber hinaus. Territorien existieren physisch und psychisch. Es sind Begrenzungen individueller, sozialer, konomischer und/oder politischer Strukturen. Einerseits fhren sie zu Ab- und Ausgrenzungen, andererseits bilden sie Schutzraum und Nische zur Bildung von Gruppierungen. Die beteiligten Knstlerinnen und Knstler aus Hannover und Mnchen spren in dieser Ausstellung aktuellen Raum- und Grenzfragen vielschichtig und multimedial nach. In unseren Stdten finden zunehmend enorme architektonische, soziale und stadtpolitische Vernderungsprozesse statt. Gesellschaftliche Umstrukturierungen und Wertewandel erfordern im positiven wie negativen Sinne eine Neudefinition des Stadtraums. Territorialer Anspruch ist auch individuelle Befindlichkeit des Denkens und somit vernderbar. Hier liegt der gestalterische Ansatz der eingeladenen und heimischen Knstlerinnen und Knstler, gewohnte Strukturen aufzubrechen und neue Sichtweisen zu formulieren.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027333774
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Die Kunst, das Buch und ihre Liebhaber - Im Aichacher Stadtmuseum ist ab Sonntag eine zweiteilige Ausstellung ber Knstlerbcher zu sehen
Ort LandAichach (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel ber die Ausstellung, Ausgabe 65 Seite 19
TitelNummer
008662052
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Glasherz Nr. 5 - Kohlenpott-Kinder
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 58 unpag. S., 23,5x21 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Mit Fotografien von Karsten Fricke und einem Vorwort von Uli Becker. Umschlagentwurf von Berndt Hppner
Stichwort
TitelNummer
015497565
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Glasherz Nr. 6 Halbjahreszeitschrift fr zeitgenssische Fotografie
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 120 S., 24x21,5 cm, , ISBN/ISSN 3921375436
    Broschur mit Schutzumschlag
Stichwort
TitelNummer
015498565
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Ort LandKln (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. , ISBN/ISSN 9783863358143
    10 Broschren (9 Broschren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInfos
  • Die Box enthlt bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfate Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Strher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper Knig, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals ffentlich zugnglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Knstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbndige Lust am Schreiben.
    Herausgegeben von Dietmar Rbel.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
016598542
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Die Weltbhne - Wochenschrift fr Politik, Kunst, Wirtschaft - 87. Jahrgang / Heft 07
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 20,6x15 cm, , ISBN/ISSN 00432598
    Drahtheftung, oranger Umschlag,
ZusatzInfos
  • Mit Texten von Till Bastian, Heidemarie Hecht, Hannes Hofbauer, Manfred Kossok, Jean Villain, Paul Schfer, Wilfried Rudolph, Friedrich Nietzsche, Matthias Biskupek, Horst Lohr, Martin Mund und Berndt H. Brussig
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017188627
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • MONO.KULTUR #43 Fatima Al Qadiri - embedded narratives
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 20x15 cm, , ISBN/ISSN 18617085
    Drahtheftung, 4 Bltter lose eingelegt
ZusatzInfos
  • ... Bending and fusing different genres of music, the Kuwaiti producer and visual artist has released a handful of largely instrumental albums that often imply narratives wrapped in a dystopian atmosphere, evoking an uncanny imagery of our increasingly oversaturated and disorienting information age. It is a simple yet complicated sound that owes as much to electronic music and video game soundtracks as it does to Russian composers and Arab musical traditions. ...
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
024051662
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Bilder, 012, Menschen
Ort LandWien (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 18x13 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
004027018
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kounellis
Ort LandEssen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 62 S., 27,2x21 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Englische Broschur
ZusatzInfos
  • Mit Texten von Zdenek Felix und Bruno Cor
Sprache
Stichwort
TitelNummer
009433310
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Espejo padre espejo
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 21x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, auf Rckseite vom Verlag gestempelt
TitelNummer
010517344
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Nos estan ocupando la mesa
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 21x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, auf Rckseite vom Verlag gestempelt
TitelNummer
010519344
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Schwarz-Weiss-Grau Kunstraum Jahresgaben 2016
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 25x17,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Kunstraum Jahresgaben 10.-18.12.2016, Mnchen.
    Anlsslich der dunklen Jahreszeit sucht der Kunstraum Mnchen mit seiner diesjhrigen Jahresgabenausstellung keine Flucht in Buntes, sondern zeigt weitestgehend Arbeiten, die mit Schwarz-, Wei- und Grauwerten operieren. Die semantische Nhe von SchwarzWeiߖGrau zu Schwarz-Rot-Gold ist nichtzufllig und kann mitgelesen werden. Das Grauspektrum zwischen wei und schwarz bietet in seiner graduellen Breite den nuancierten Fllstoff dieser Antipoden.
    Text von der Website
Stichwort
TitelNummer
017062701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Centerfold No. 04
Ort LandCalgery, AB (Kanada) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 4 unpag. S., 33,4x29 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Blatt, mehrfach gefaltet,
ZusatzInfos
  • Zeitung des Parachute Center for Cultural Affairs in Calgary, Kanada.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017392634
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • dismisura 54/56 - mitologematica
Ort LandFrosinone (Italien) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 48 S., 23,5x17 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Alfonso Cardamone lehrte an der Theaterschule in Frosinone Dramaturgie und Theatergeschichte. Neben der Zeitschrift "Dismisura" publizierte er noch "TRACCIATI" und "CITTANOVA".
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023630654
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Postkartenedition Klasse Winner - Jahresausstellung 2000
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte
Techn. Angaben
  • 16,4x12,3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Box aus Pappe mit 26 Postkarten und Bauchbinde.
ZusatzInfos
  • Erschienen anlsslich der Jahresausstellung 2000 der Akademie der bildenden Knste Mnchen.
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
025407707
Einzeltitel =