Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Department für öffentliche Erscheinungen, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 69 Treffer

Titel
  • Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt / Visitenkarte
Techn. Angaben
  • [4] S., 21x14,8 cm, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, gefaltet, Visitenkarte
ZusatzInfos
  • Die sthetik der Kommunikation, bei Z Common Ground, April und Mai 2019 in Mnchen.
    Das Department fr ffentliche Erscheinungen konzipiert und realisiert seit 1995 gemeinsam Projekte und Interventionen im ffentlichen Raum. Dabei bilden Phnomene des ffentlichen urbanen Lebens und verschiedene Formen heutiger Kommunikation den Ausgangspunkt fr die Arbeiten und Projekte.
    In den letzten Jahren stand das Thema Die persnliche Meinung als ffentliche Erscheinungen im Mittelpunkt der partizipativen Projekte des Department fr ffentliche Erscheinungen. Hintergrund der entwickelten Konzepte bilden zum Beispiel folgende Fragestellungen: Wie unmittelbar und reprsentativ kann sich die persnliche Meinung im demokratischen Sinn in der ffentlichkeit zeigen?, Wie stark ist der Einfluss von geuerten Meinungen auf Entstehungsprozesse?
    In verschiedenen geschaffenen Settings geht das Department fr ffentliche Erscheinungen an ausgewhlten Orten auf die Bevlkerung zu und erhebt mit deren Beteiligung Meinungs- und Stimmungsbilder vor Ort. Mit den Aktionen macht das Department fr ffentliche Erscheinungen den BewohnerInnen das Angebot ihre persnliche Meinung unmittelbar und unzensiert im ffentlichen Raum sichtbar zu machen.
    Neben der Ermittlung von Abstimmungsergebnissen und Meinungsbildern versuchen die Projekte Kommuni-kationsprozesse auszulsen und Diskussionen zwischen den BewohnerInnen anzustoen. Die Aktionen lassen im Stadtraum wieder kommunikative Zentren entstehen und zu Orten der politischen und gesellschaftlichen Teilhabe werden.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
027061901
Einzeltitel =


Titel
  • mogeln
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 10,5x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?
    Die sthetik der Kommunikation, bei Z Common Ground, April und Mai 2019 in Mnchen
Sprache
TitelNummer
027040801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Pasing by
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 15x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifach gefaltetes, doppelseitig bedrucktes Einzelblatt mit begelegter Postkarte
ZusatzInfos
  • Flyer und Einladungskarte zum Kunstprojekt "Pasing by", 3.-12.07.2015 im Zentrum Pasings.
    Konzeption/Anlass: Der Mnchner Stadtrat hat im Jahr 2010 ein mehrstufiges Kunstkonzept fr das Pasinger Zentrum beschlossen, das mit den Kunst am Bau-Mitteln der Nordumgehung Pasing finanziert wird. Im Rahmen des letzten verbleibenden Bausteins sollen nun unter dem Titel Pasing by mehrere Kunstprojekte im Umfeld der Gleichmann- und Bckerstrae und des neu gestalteten Teilbereiches der Landsberger Strae verwirklicht werden. Das Besondere an diesem Projekt ist die angestrebte Kooperation zwischen Knstlern und Grundstckseigentmern sowie Geschftstreibenden. Hierdurch sollen auch auf privaten Grundstcken Kunstwerke entwickelt werden, die aus stdtischen Mitteln finanziert werden. Nach dem Umbau des Pasinger Zentrums durch die Landeshauptstadt Mnchen wird nun auch Privaten angeboten, sich fr die weitere Aufwertung zu engagieren. Weitere Projekte hierfr werden zudem im Rahmen des Stdtebaufrderungsprogramms Aktive Zentren durchgefhrt.
    Text von Website
    Gestaltung Johannes Bissinger
WEB Link
TitelNummer
013476468
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
026955801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 40 S., 28,6x10 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Knstler*innen und Kulturschaffende von Mrz bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestrae 36, in Mnchen Laim. Unter dem Motto Zerneuerung bietet das Gebude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Mglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
027037680
Einzeltitel =


Schrottland 2 2013
Schrottland 2 2013
Schrottland 2 2013

Sefzig Fabian / P.P. / Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz, Hrsg.: Schrottland #02, 2013

Titel
  • Schrottland #02
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 21x15 cm, Auflage: 90, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Vorzugsausgabe, geklammertes Heft und CD (andreas heiszenberger "futrure" und aufkleber-beilage "scheisstag", Cover Siebdruck auf Packpapier
ZusatzInfos
  • herausgegeben und gestaltet vom department of volxvergnuegen.
    mit beitrgen des volxvergnuegen-kollektivs sowie vielen anderen
Stichwort
TitelNummer
010973376
Einzeltitel =


die-heliozentrische-egozentrale-plakat
die-heliozentrische-egozentrale-plakat
die-heliozentrische-egozentrale-plakat

Geerken Hartmut / Andryczuk Hartmut: Die Heliozentrische Egozentrale, 2014

Titel
  • Die Heliozentrische Egozentrale
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 32,5x46 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat zur Veranstaltungsreihe. Risographie vom department of volxvergnuegen
ZusatzInfos
  • am Samstag 1.11.2014 in der Glockenbachwerkstatt Mnchen. Hartmut Geerken & Hartmut Andryczuk lesen, sprechen, erzhlen, diskutieren und spielen zu und ber ihre Werke, die mit, neben, ber dem Hybriden-Verlag (Berlin) oder auch ohne ihn entstanden sind. Dazu stellt Hubert Kretschmer Exponate aus seinem Knstlerbuch-Archiv aus
TitelNummer
012126060
Einzeltitel =


geerken-andryczuk-egozentrale-flyer
geerken-andryczuk-egozentrale-flyer
geerken-andryczuk-egozentrale-flyer

Geerken Hartmut / Andryczuk Hartmut: Die Heliozentrische Egozentrale, 2014

Titel
  • Die Heliozentrische Egozentrale
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,2x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zur Veranstaltungsreihe. Risographie vom department of volxvergnuegen
TitelNummer
012127395
Einzeltitel =


schrottland-03
schrottland-03
schrottland-03

Sefzig Fabian / P.P. / Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz, Hrsg.: Schrottland #03, 2014

Titel
  • Schrottland #03
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 21x15 cm, Auflage: 100, signiert, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie. Von mehreren Autoren innen signiert, verschiedene Papiere, eingeklebtes Foto, CD-Beilage. Gedruckt auf einem Risographen riso gr 3770
ZusatzInfos
  • herausgegeben und gestaltet vom department of volxvergnuegen.
    cd-beilage: pcn - NotiL - Residuum - T.V.Shit, ambient loop core live at iRRland feb 14
TitelNummer
012135416
Einzeltitel =


schrottland-04
schrottland-04
schrottland-04

Sefzig Fabian / P.P. / Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz, Hrsg.: Schrottland #04, 2015

Titel
  • Schrottland #04
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 21x15 cm, Auflage: 100, signiert, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie. Gedruckt auf einem Risographen riso gr 3770
ZusatzInfos
  • herausgegeben und gestaltet vom department of volxvergnuegen
Sprache
TitelNummer
012672472
Einzeltitel =


Titel
  • LUKS #4
Ort LandHamburg (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [180] S., 31x21 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei Buchblcke, offene Fadenheftung, an Buchrckseiten verbunden
..
ZusatzInfos
  • LUKS ist das studentische Illustrationsmagazin des Department Design der HAW Hamburg. Nach den ersten drei Ausgaben zu den Themen Unglaublich laut!, Wolpertinger und Tabu, sucht die vierte LUKS Augabe nun neue Wege, um sich mit dem Thema Anfang auseinander zu setzen. Wie in den Editionen zuvor, kann das Motiv frei interpretiert werden - diesmal nach dem Motto: Alles hat einen Anfang, nur die LUKS hat zwei!
    Wir mchten den Studierenden im Department Design eine Plattform bieten, in die visuelle ffentlichkeit zu treten. Damit entsteht eine Art Gesamtportfolio, das sowohl die einzelnen Illustratoren, als auch den Studiengang im Ganzen reprsentiert und darber hinaus international erhltlich ist.
    Text von der Webseite
    ... Dabei hat das Magazin auf 180 Seiten kein Anfang und kein Ende sowohl inhaltlich als auch gestalterisch. Knapp 60 Illustratoren haben den Anfang auf unterschiedlichste Art und Weise interpretiert, von zarten Bleistiftlinien und Radierungen ber farbenfrohe Malerei, nrrische Comics und Collagen bis hin zu imposanten Papercrafts. Auch bei den Texten sind verschiedenste Anfnge vertreten, Reportagen, Kurzgeschichten, Gedichte. Sachlich, persnlich, kritisch, ironisch.
    Nach dem Motto Der Anfang ist die Hlfte des Ganzen hat das Magazin zwei Leserichtungen, zwei Teile, zwei Inhalte. Durch eine offene Fadenheftung zusammengehalten und an den Buchrckseiten verbunden, muss die Broschre zum Lesen des zweiten Teiles gewendet werden. So ist es dem Leser freigestellt, an welchem Anfang er beginnen mchte.
    LUKS ist das preisgekrnte studentische Illustrationsmagazin der Fakultt DMI, HAW Hamburg. Die Redaktion besteht aus Studierenden des Studiengangs Illustration und Kommunikationdesign. Das Magazin sieht sich als Plattform des Studiengangs Design und arbeitet komplett autonom. In jeder Ausgabe entwickeln Studenten ein eigenes Konzept und verwirklichen ihre Ideen.
    Das monothematische LUKSMagazin wurde 2012 von zehn Studierenden der HAW Hamburg in Eigenregie gegrndet und gibt mit jeder Ausgabe einen aktuellen Einblick in das vorhandene Potenzial des Studiengangs Illustration. Die Redaktion stellt sich immer neu auf und mit jeder Ausgabe wchst das Heft und wird auch international bekannt. 2015 wurde es mit dem zweiten Platz beim European Design Award in der Kategorie Student Project ausgezeichnet.
    Text von der slanted webseite
Sprache
TitelNummer
026505731
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ZigZag - Harmonica books - Hua Chup - Ori-Hon
Ort LandStuttgart (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 142 S., 24,3x14x11 cm, Auflage: 450, , ISBN/ISSN 9783942144278
    Broschur mit rotem Leinenrcken, Seiten nicht aufgeschnitten und von auen jeweils 3 cm nach innen geknickt, mit Banderole aus Karton etwas zusammengehalten
ZusatzInfos
  • Zu einer Ausstellung in der Staatliche Akademie der Bildenden Knste Stuttgart, 13.6.-30.06.2013
    in cooperation of National University Seoul, Department of Oriental Painting. Tokoy University of the Arts, Department of Painting, Japanese Painting. Stuttgart State Academy of Art and Design.
    Im ZigZag den Reiz des ostasiatischen Leporelloformates zu erkunden, wie es im Vorwort heit, wre das Motto dieses Buchobjektes. ZigZag, das ist der Katalog zu einem Semesterprojekt von Studierenden aus Seoul, Tokio und Stuttgart. Zum Objekt wurde es durch die Kombination von zwei fernstlichen Arten, Papier zum Blttern zu bringen. einmal die Japanbindung, bei der die offenen Seiten von gefalzten Blttern geheftet werden, und einmal das Leporello, auch Zickzack-Falz genannt.
    Wie er nun in der Hand liegt, wundert man sich, wie verblffend einfach dieser buchbinderisch aber kniffelige Katalog konzipiert ist. Auch hier wurden gefalzte Bltter an der offenen Seite klebegebunden, aber nicht einfach gefalzt, sondern mit verkrzter Einstlpung im Zickzack-Falz zu einer Art Scheinleporello geformt. Die Verbindung zu einem multiplen Leporello lsst das Buch nun stabil aufrecht stehen. Das traditionelle Liegen ist schwierig, das herkmmliche Eingepresstsein im Bcherregal zwar auch. ber diese Konventionen hingegen erhaben ist ein wunderbares Fcherobjekt entstanden, das die neu gewonnene Mglichkeit der Seitengestaltung freilich gleich mit zarter Typografie und flieender Bildplatzierung bearbeitet. Leider keine Form fr jeden Tag, aber ein Appell zum Neudenken des Bekannten.
    Begrndung der Jury, Stiftung Buchkunst. Abb. Stiftung Buchkunst (Details)
Beteil. Personen
Geschenk von Holger Bunk
TitelNummer
026987756
Einzeltitel =


Titel
  • department of volxvergnuegen Flyer - Konvolut
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,5x19x7 cm, 18 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    18 verschiedene Flyer in Pappschachtel aus verschiedensten Materialien: Holz, Papier, Kunststoff, Negativfilm, Draht, Folie, weie Tafelkreide in bedruckter Papierhlle, Mundschutz u. a
ZusatzInfos
  • Flyer meist zu Konzerten in der Glockenbachwerkstatt
Stichwort
TitelNummer
012247067
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Zeichnungen und andere alltgliche Erscheinungen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 15x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Leporello, beidseitig bedruckt. Zur Ausstellung Parallelen schneiden sich im Universum Caduta Sassi und Gste im BBK Oberbayern
TitelNummer
007326303
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • DAS KUNSTWERK - Eine Zeitschrift ber alle Gebiete der bildenden Kunst - 09. Jahr / Heft 2
Ort LandKrefeld / Baden-Baden (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 72 S., 27,8x21,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, 2 Farbdrucke auf Seite 2 und 17
ZusatzInfos
  • Werbeflyer des AGIS Verlag der Herbstproduktion 1955 und der Erscheinungen bis Weihnachten 1955 inliegend, Prospekt der Firma Paul Schrader & Co. sowie eine Werbeantwortkarte liegt bei, Werbeblatt beiliegend
Stichwort
TitelNummer
015530569
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Kunstforum International, Band 256 - publish! Publizieren als knstlerische Praxis
Ort LandKln (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 340 S., 24,5x17 cm, , ISBN/ISSN 01773674
    Broschur
ZusatzInfos
  • Was bedeutet es heute im knstlerischen Umfeld zu publizieren? Angesichts sich verndernder Medienlandschaften, institutioneller Umbrche und diskursiver Verschiebungen, verhandeln Knstler- Innen die Methoden des Publizierens gerade neu und fhren Brche ein. Das Darstellungsmedium Buch bleibt, der Umgang damit hat sich jedoch vom statischen Objekt hin zum prozessorientierten Werkzeug gewandelt. Vielfltige Erscheinungen wie etwa als Ausstellungsrume begriffene KnstlerInnenpublikationen, Bcher im Kontext von Internet- und Netzwerkkultur, Distribution als knstlerische Methode, von KnstlerInnen gefhrte Verlage, Buchhandlungen und Initiativen oder zahlreiche experimentelle Romane von KnstlerInnen treten vermehrt auf. ... Aus der Einleitung
    Aus dem Inhalt:
    Momente der Distribution. VERLEGEN, PRSENTIEREN UND ARCHIVIEREN ALS KNSTLERISCHE PRAXIS von Marlene Obermayer
    GESPRCHSRUNDE MIT EVA MARIA STADLER, VANESSA JOAN MLLER, SARAH BOGNER UND JOSEF ZEKOFF (HARPUNE VERLAG), LUC GROSS (TRAUMAWIEN), Moderiert von Franz Thalmair
    Vom Rand ins Zentrum Vom Buch zum Publizieren. TENDENZEN KNSTLERISCHER PUBLIKATIONSPRAXIS von Annette Gilbert
    Eva Weinmayr und Rosalie Schweiker, UND STATT ODER DIE ANATOMIE VON AND. Ein Gesprch von Annette Gilbert
    Paul Soulellis. WAS WIR BRAUCHEN, IST EIN NOCH VIEL RADIKALERES PUBLIZIEREN. Ein Gesprch von Annette Gilbert
    Auf der Seite wie im Raum. PUBLIZIEREN UND AUSSTELLEN ALS PRAKTIKEN DER KUNSTPRODUKTION, von Gudrun Ratzinger
    Mariana Castillo Deball. AUSSTELLEN UND PUBLIZIEREN ALS TEIL DERSELBEN SITUATION. Ein Gesprch von Gudrun Ratzinger
    Hubert Kretschmer. DAS ARCHIV ALS FORSCHUNGSBIBLIOTHEK. Ein Gesprch von Marlene Obermayer (ber das AAP Archive Artist Publications)
    Gloria Glitzer. KUNSTBUCHMESSEN WERDEN ZU ORTEN DES AUSTAUSCHS, NICHT NUR IN BEZUG AUF DIE KNSTLERISCHEN ARBEITEN. Ein Gesprch von Marlene Obermayer
Sprache
TitelNummer
025958712
Einzeltitel =


etk-52-abendschein
etk-52-abendschein
etk-52-abendschein

Abendschein Hartmut: mn ltztr krnz ei ee a, 2019

Titel
  • mn ltztr krnz ei ee a
Ort LandBern (Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 100 S., 19x12 cm, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783905846522
    Broschur, 1 Exemplar eingeschweisst
ZusatzInfos
  • etkbooks #052 - Hartmut Abendschein, mn ltztr krnz ei ee a - Sonettenkranz, Sonder-Edition
    Was also haben wir hier? Eine bersetzung oder bersetzungen eines Sonettenkranzes? Ein Stck Typewriter Art, in dem eine Beziehung der hnlichkeit im Sinne der Reprsentation doch noch gegeben ist, weil da ein Original gemeint, zitiert ist? Oder haben wir es mit einer hnlichkeit zu tun, die eine entsprechende unterordnende Beziehung zu einem Ausgangspunkt verneint und stattdessen die hnlichkeiten vermehrt? Oder anders gefragt: Lese ich Konsonanten und Vokale als Zeichen eines zu rekonstruierenden Textes oder sehe ich sie als vokal- und konsonantenhnliche Erscheinungen? () Aufgrund von Materialeigenschaften des Drucks ergeben sich mir Fragen an einen eigentlichen Text, komme ich zu Konjekturen, stelle ich Vermutungen mit Blick auf die sprachliche Zeichenhaftigkeit an; aufgrund des geisterhaften Hintergrundtextes, des Ursonettenkranzes von 2007 sozusagen, gelange ich zur Einsicht der Andersartigkeit, der Eigenstndigkeit, vielleicht der Unabhngigkeit der buchstabenhnlich bedruckten Papiere, die mir vorliegen. (Stefan Humbel)
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Hartmut Abendschein
TitelNummer
028485789
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Arbeiten auf Papier
Ort LandFreiburg im Breisgau (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 72 S., 27x11 cm, Auflage: 1.000, , ISBN/ISSN 3925223371
    Broschur mit Klappumschlag
ZusatzInfos
  • Der Katalog erschien anlsslich der Ausstellung M. Drea: Gesten - Zeichen - Erscheinungen im Museum Ritterhaus in Offenburg
Sprache
Stichwort
Geschenk von Marie Drea
TitelNummer
013656481
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Elserado - Das Igitte-Grusical
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Druck auf fluoreszierendes Papier, Eintrag mit Faserschreiber
ZusatzInfos
  • performed reading im Rahmen von Lektionen in Kultur in der Glockenbachwerkstatt am 2.08.2014
    Zum Gedenken an Georg Elser
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
006319K23
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Lektionen in Kultur XVII: Jump in Prosa, Text and Run - Film Screening GET LAMP von Jason Scott und Live Skype-Konferenz mit dem Filmemacher
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., Keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte, kaum lesbar, mit roter Kunststofffolie, Kabelbinder
TitelNummer
007605303
Einzeltitel =


Titel
  • Schrottland #01
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 64 S., 21,5x18,8 cm, Auflage: 300, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Vorzugsausgabe, geklammertes Heft und num. Schallplatte ("Pop in der Frisur"-Single) eingeschoben in transparente Kunststoffhlle
Sprache
Stichwort
TitelNummer
010553348
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Artist Music Journals Vol. 1 No. 10 - Brian Roettinger & No Age
Ort LandBrooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, in Heft eingelegt eine Schallplatte in Schutzumschlag, in Pappschuber mit Aufkleber. Einseitige 10" Schallplatte "Brian Roettinger w/ No Age", 45 UpM, Katalognr. SSD.10
ZusatzInfos
  • Edition 10 in the ongoing Artist Music Journals series features the work of the Los Angeles based designer, artist, musician and label owner Brian Roettinger, who operates the creative umbrella Hand Held Heart. Unlike any previous Artist Music Journal, this installment includes Brian's 24-page book as well as a one-sided 10" record, featuring a collaboration between Brian and No Age with three exclusive tracks!
    Brian lives and works in Los Angeles primarily as a graphic designer. He received a BFA in graphic design from CalArts in 2004. His work encompasses design, publishing, writing and curating as well as running his own vinyl-only record label Hand Held Heart. In 2009 he was nominated for a Grammy for his design of the No Age Nouns album packaging. In 1999 he was providing bass duties for This Machine Kills. He is a part-time professor in the design department at CalArts, as well as a current designer in residency in the Design | Media Arts program at UCLA
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
010679375
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Fluxus fr die Ohren!
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 7,5x6,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Kunststofftte mit Aufkleber und Ohrenstpsel, fr das Konzert Sa. 5. Oktober 2013, Glockenbachwerkstatt, Blumenstr. 7
Geschenk von Matthias Stadler
TitelNummer
010838373
Einzeltitel =


Titel
  • Lektionen in Kultur 29 - DER AMADEUS-CODE - Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 S., 12x17,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Trauerkarte mit eingelegtem Programmzettel in bedrucktem Briefumschlag mit Klebepunkt
ZusatzInfos
  • W. A. Mozart, gestorben 1791 - das sind: 222 Jahre im Jenseits oder zumindest hnliches - jedenfalls sollten die Korken knallen: Schnapszahl! Wie ein Jahrtausendgenie mit der Ignoranz seiner Zeitgenossen in Hula-hoop-konstellation stand und was eigentlich sonst auch aus ihm htte werden knnen, gb es nicht den Tod, und was ist berhaupt Musik? Egal, abzuliefern ist vor dem Exitus noch: eine Totenmesse (Zauberflte war schon). Auch der nervige Beethoven drngt nach Audienz und Amadeus ist not amused - wre da nicht auch Freund Paul Pauschultke aus Berlin...... Eine Oper auf zwei Beinen von Florian Schenkel
    Text von der Webseite
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
010974373
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • NYPD Challenge Coins - Members Only
Ort LandLos Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Aus dem Booklyn-Archiv
Stichwort
TitelNummer
011075090
Einzeltitel =


Titel
  • Behind the Zines / Fanzines: Ausstellung/Workshops/Gesprche/Lesungen
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 1 S., 42x29,7 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Kopie
ZusatzInfos
  • Do 23.01.2014 bis Di 28.01.2014 (tglich ab 18 Uhr/Sa ab 14 Uhr), Eintritt frei. iRRland, Bergmannstrae 8, Mnchen
    Vortrag von Christian Schmidt (Archiv der Jugendkulturen/Leipzig). Das Archiv Knstlerbcher, Gesprch mit Hubert Kretschmer (Archive Artist Publications/Mnchen). Das Homestory Magazin - Bei Punkers auf'm Sofa: Lesung mit Roland van Oystern und Ferdinand Fhrer (Fanzine-Macher/Augsburg). Buchbinde-Workshop von Lena Ebell (Buchbinderin, Mnchen). Independent publishing - Der Knstlerbuchverlag Hammann & von Mier. Workshop DIY-Publikations-Techniken von Steffi Mller (rag-treasure, Mnchen). Riot Grrl-Fanzines Vortrag und Gesprch mit Steffi Mller. plastic-indianer: Gesprch mit Bernhard Springer (Knstler und Fanzine-Macher, Mnchen)
TitelNummer
011083000
Einzeltitel =


Titel
  • Behind the Zines / Fanzines: Ausstellung/Workshops/Gesprche/Lesungen
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x29,7 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    doppelseitige Schwarz-Wei-Kopie, gefaltet und mehrfach geschnitten
TitelNummer
011084373
Einzeltitel =


Titel
  • analog ist besser
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 9x6 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Fotokopie auf Karton geklebt, farbiges Band, Kunstsofflupe in transparenter Kunststoffhlle, verklebt
ZusatzInfos
  • Flyer zu einem Konzert am 1.2.2014 in der Glockenbachwerkstatt
TitelNummer
011211395
Einzeltitel =


Titel
  • Behind the Zines / Fanzines: Ausstellung/Workshops/Gesprche/Lesungen / Das Programm
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Laserkopie des gesamten Programms, mit detaillierten Beschreibungen
TitelNummer
011260304
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Is's a Book - It's a Talk - It's s a Smalltalk
Ort LandLeipzig (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • 7 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Wei-Laserdruck nach Webseite, Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Independent Publishing Fair Leipzig, 15th of March 2014
    Event: "Its a Book is an independent publishing fair taking place on 15th of March 2014 at the Academy of Visual Arts Leipzig, in correspondence to the Leipzig Book Fair. Entrepreneurs of the international independent publishing-scene are looking forward to meeting interested visitors and exchanging books and ideas.
    Organisation: students of the graphic design department, Academy of Visual Arts, Leipzig.
WEB Link
TitelNummer
011426385
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Applied Office Art
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Mappe
Techn. Angaben
  • 56 S., 34,5x31,5 cm, Auflage: 50, Keine weiteren Angaben vorhanden
    28 reproduzierte Zeichnungen in einer Umlaufmappe. Risographie, gedruckt auf einem Risographen RC 6300 auf farbige Papiere, ein Infoblatt zur Mappe mit Broklammern angeheftet
ZusatzInfos
  • Die Zeichnungen sind ausschlielich whrend langwieriger Dienstbesprechungen enstanden. Die wchentliche Dienstbesprechung dauert fr Herrn Glatz offiziell eine Stunde, zieht sich aber meistens drei Stunden und lnger hin. In diesem Setting fertigte Glatz in den letzten dreizehn Jahren unter erschwerten Bedingungen erschtternde zeichnerische Dokumente visualisierter, eingefrorener Zeit im Rahmen entfremdeter Erwerbsarbeit. Zu der Auswahl von 27 Applied Office Art Zeichnungen von Thomas Glatz gesellt sich eine von Martin Krejci hinzu.
    Text von der Webseite
Beteil. Personen
Stichwort
TitelNummer
011857K21
Einzeltitel =


Titel
  • Risographie im iRRland
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,5x14,8 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbeflyer zum Riso-Druck im iRRland, mehrfarbiger Risographie
TitelNummer
012237395
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Cobra Prints Cobra Books
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 46 S., 27,8x21,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Ausstellung des Franklin Furnace Archive in der City Gallery of New York City Department of Cultural Affairs
Stichwort
TitelNummer
012315431
Einzeltitel =


Titel
  • Helden
Ort LandSchwarzenberg (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 30,5x22x3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Florian Bayer, mit fnf Postern in A2, einem Einzelblatt (Werbung Kurzfilmfestival Tostner Burg), T-Shirt mit Grafik von Florian Bayer,
ZusatzInfos
  • In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema Helden rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
    Text von Website.
    Edition Florian Bayer fr das Landjger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
    Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rmmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrcker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Sprache
TitelNummer
012570069
Einzeltitel =


Titel
  • Helden
Ort LandSchwarzenberg (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 30,5x22x3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Christof Nardin, mit fnf Postern in A2, T-Shirt mit Grafik von Christof Nardin,
ZusatzInfos
  • In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema Helden rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
    Text von Website.
    Edition Christof Nardin fr das Landjger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
    Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rmmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrcker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Sprache
Stichwort
TitelNummer
012582069
Einzeltitel =


Titel
  • Helden
Ort LandSchwarzenberg (sterreich)
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 30,5x22x3 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Schachtel Hartpappe, Siebdruck (?), gestaltet von Fabienne Feltus, mit fnf Postern in A2, T-Shirt mit Grafik von Fabienne Feltus,
ZusatzInfos
  • In einer wunderbaren Kooperation mit dem LIVID Departmentstore in Dornbirn wurde das Thema Helden rauf und runtergespielt. Magazin anders gedacht. Als T-Shirt, Poster.
    Text von Website.
    Edition Fabienne Feltus fr das Landjger Magazin in Kooperation mit LIVID Department Store.
    Poster Arbeiten von Florian Bayer (Illustration), Amrei Rdisser (Text), Fabienne Feltus (Illustration), Lisa Rmmerle (Text), Daniel Furxner (Text), Sharmila Banerjee (Illustration), Pia-Maria Bach (Text), Alois Gstttner (Text), Stefanie Hilgarth (Illustration), Elisabeth Breidenbrcker (Text), Velo (Text), Christof Nardin (Illustration), Peter Rscher (Text), Christian Schachinger (Text)
Sprache
TitelNummer
012583069
Einzeltitel =


Titel
  • Arbeitsgruppe Oblomow
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,6x15 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte, Risographie
ZusatzInfos
  • zur Veranstaltung vom 13.03.-17.03.2015 im iRRland, Mnchen.
    eine versuchsanordnung zur arbeitsverweigerung. schmuck, literatur, fotografie, installation, video.
    Text von der Webseite
Geschenk von iRRland
TitelNummer
012863468
Einzeltitel =


Titel
  • welthlzer
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 10x10 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Risographie
ZusatzInfos
  • Rckseite mit Infos zu Risographie im iRRland, Mnchen
Geschenk von iRRland
TitelNummer
012869468
Einzeltitel =


Titel
  • Schrottland #05
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 80 S., 20x14,6 cm, Auflage: 100, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, Umschlag mit fluoreszierender Farbe, innen vier montierte Fotos und eine eingeklebte Audio-CD in Papierhlle, in einem Exemplar eingelegt ein Werbeflyer mit handschriftlichem Text von Fabian Sefzig
ZusatzInfos
  • CD-Beilage Kollektivhrspiele mit Thomas Glatz, Florian Schenkel, Josef Hadzelek, Holger Meuss(-chen) & Benno Zeh. (iRRland 10, CD-R, 51 Min, Schnitt: Thomas Glatz, Cover: Florian Schenkel, Mastering: Christian Nothaft).
    Umschlag: O.T. (Unbekannter Aktionsknstler, 2015, Nothammer auf Glas
    Text von der Webseite
TitelNummer
013936494
Einzeltitel =


Titel
  • Bchslpecher classisches Jnhaltes Band II: Linksberge und Rechtsberge
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 11,8x12,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Gedruckt auf dem Risographen Riso GR 3770
TitelNummer
015259563
Einzeltitel =


Titel
  • Bchslpecher classisches Jnhaltes Band I: Der Geien-Immanuel beim Einli
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28 unpag. S., 12x12,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie
ZusatzInfos
  • Gedruckt auf dem Risographen Riso GR 3770
TitelNummer
015260563
Einzeltitel =


Titel
  • Se Mustard Terrorists & KOTVA
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 9x4 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bedruckte Senfbeutel, Born Senf mittelscharf
ZusatzInfos
  • Flyer fr den Auftritt der Bands Se Mustard Terrorists (Dada-Noise-Duo, Linz) und KOTVA (2-Piece-Welness-Punx, Graz) im Cafe Marat, Mnchen, am 31.03.2016
Stichwort
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
015264601
Einzeltitel =


Titel
  • Talk is cheap - Pop und die Sozialwissenschaften
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 7x15 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, 2-farbiger Risographie
ZusatzInfos
  • Flyer fr eine Vortragsreihe Teil VI von Mai bis Juli 2016 im iRRland, Mnchen
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
015692601
Einzeltitel =


Titel
  • Andere Grten - Das ABC des Florian Schenkel
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 15,2x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    2-farbiger Flyer, Risographie, in Pergamintte mit Buchstabennudeln
ZusatzInfos
  • Zum Film und zur Lesung am 23.04.2016 im iRRland, Mnchen
Stichwort
Geschenk von Thomas Glatz
TitelNummer
015693601
Einzeltitel =


Titel
  • another dose of an infinite life
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 2,3x0,8 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, Risographie auf farbiges papier, gerollt in transparenter Kunststoffkapsel
ZusatzInfos
  • Flyer fr eine Veranstaltung am 14.04.2016 in der Kiste, Mnchen
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
015694601
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Laster - Freiraum-Konvoi
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 8 S., 10,5x14 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    8 Karten in Pergamintasche, Risographie, 2-farbig/risographie
ZusatzInfos
  • Rckseitig: Durch den Erwerb dieses Produkts leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der regionalen Langpritschenkultur!
Stichwort
TitelNummer
015745575
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • mobile book - Dokumentation
Ort LandDortmund (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 40x26 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Buch mit japanischer Bindung, zwei mehrfach gefaltete Plakate (38,8x59,2 cm und 68,8x99,6 cm), in transparenter Kunststoffhlle
ZusatzInfos
  • Projektentwicklung mit Studenten der FH Dortmund, FB Design.
    Designstudenten der FH Dortmund und des Dessau Department of Design beschftigten sich mit den (Un)Mglichkeiten des mobilen Seins in Zeiten von lckenloser Vernetzung und permanenter Erreichbarkeit. ...
    Wo bin ich, wenn ich reise? Wir waren mit einem mobilen Arbeitsplatz in einem umgebauten Transporter in Dessau und Dortmund unterwegs. Die Reisen haben wir mit den zur Verfgung stehenden mobilen Gerten und analog dokumentiert.
    In den jeweiligen Orten fand ber zwei Tage ein gemeinsamer Workshop statt. Hier ging es um spontanes Handeln und Improvisieren als ein Teil des mobilen Seins und um die Wahrnehmung des Ortes aus der Sicht eines Fremden oder auch Ortsansssigen. Die im Workshop entstandenen Hefte dokumentieren die subjektiven Wahrnehmungen des Ortes und zeigen den Einfluss der verwendeten mobilen, digitalen und analogen Gerte und Produktionsmittel auf die Gestaltung. Das Projekt wird hier mit Workshopergebnissen, Dokumentationsfilmen und einer zusammenfassenden Publikation mobile book prsentiert.
    Die Publikation wurde mit dem E-Mail Programm gestaltet. Dies greift zum einen den Kerngedanken auf, mobiles Arbeiten medial abzubilden und zum anderen stellt es eine Untersuchung des Mediums auf visuelle Eigenheiten und den Einfluss auf die zu vermittelnden Inhalte dar. Das mobile book manifestiert sich in verschiedenen Medien: Wandbild, Buch, E-Mail.
    Text von der Webseite
TitelNummer
015961K46
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Now
Ort LandRennes (Frankreich) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 unpag. S., 21x14,5 cm, Auflage: 1.000, , ISBN/ISSN 9782914291392
    Fadengeheftet, Softcover, Offset-Druck
ZusatzInfos
  • Reprint des Hefts der Ausstellung in Ldż,.
    NOW was first published as part of my exhibition at the PWSSP (today the Wladyslaw Strzeminski Academy of Fine Arts and Design) in Ldż,, Poland, from 6 - 22 June 1986. The book was printed by silkscreen at the school's print department, as access to offset was not possible at the time. The school censor allowed us to print 49 copies for in-school use with the obligatory inclusion of the colophon on page 3.
    Text von der Webseite
TitelNummer
016063589
Einzeltitel =


Titel
  • Schrottland #06
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 88 S., 20,6x14,6 cm, Auflage: 150, signiert, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, teils farbig, Aufkleber und handschriftlicher Text auf letzter Seite. 1 Exemplar mit 10 Signaturen
ZusatzInfos
  • Umschlag: Infinite Livez
Sprache
TitelNummer
016243590
Einzeltitel =


Titel
  • LUP
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 unpag. S., 20,8x14,6 cm, Auflage: 250, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung in farbigem Schutzumschlag, Siebdruck, Seiten teils farbig
Stichwort
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
016244586
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20 unpag. S., 21x14,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarzwei-Kopien mit farbig kopiertem Umschlag
Stichwort
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
016246586
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ...-Magazin Nr.01 - Galaxie
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 30 S., 28,7x20,6 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Digitaldruck,
ZusatzInfos
  • Diese Ausgabe zum Thema Galaxie wurde am 7.03.2016 um 09.00 Uhr generiert. Konzept, Programmierung und Gestaltung von Timo Rychert. Das ...-Magazin ist eine automatisch erstellte Zeitschrift, deren Gestaltungsmethoden sich aus der von Jacques Derrida beschriebenen Theorie der Dekonstruktioni ableiten. Das Projekt entstand als Bachelor-Arbeit im Wintersemester 2015/2016 am Department Design der HAW Hamburg. Zum theoretischen Hintergrund liegt die Bachelor-Thesis Setzen, Entsetzen, Zersetzen - Erprobung dekonstruktiver Gestaltungsmethoden im sequentiellen Printmedium vor.
    Text aus dem Magazin
Sprache
Geschenk von Guido Stemme
TitelNummer
016673598
Einzeltitel =


Titel
  • fraubischoff
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 7 S., 20x12,3 cm, 7 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Sammeltte, beschrieben, mit Postkartenset aus 7 Risographien
ZusatzInfos
  • Gedruckt mit Goldfarbe im iRRland, Mnchen
Stichwort
Geschenk von Fabian Sefzig
TitelNummer
017576628
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Skid Row History Museum
Ort LandLos Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika)
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
ZusatzInfos
  • Aus dem Booklyn-Archiv
Stichwort
TitelNummer
023518090
Einzeltitel =


Titel
  • Talk is cheap - Pop und die Sozialwissenschaften
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 7x15 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, 2-farbiger Risographie, Schwarz und Gold
ZusatzInfos
  • Flyer fr eine Vortragsreihe von Oktober bis Dezember 2017 im iRRland, Mnchen, mit Vortrag ber konstruktivistischen Poastfeminismus, Filmabend mit Lang ist der Weg, DiaAbend zu Mnchens Akademie in Schweinestall verwandelt, Besetzung der Kunstakadmie 1969, Lesung Einstrzende Neubauten, Lesung The Smiths zur Neudefinition des Mnnerbilds im Indierock
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Paula Pongratz
TitelNummer
024410701
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • ABSENCE
Ort LandNew York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 ca. S., 12,5x10 cm, Auflage: 2.000, , ISBN/ISSN 0894390139
    Umschlag aus Karton mit Leinenstreifen, ca. 120 Seiten gestanzt
ZusatzInfos
  • 2004 winner of I.D. Magazine's Design Distinction award, Absence is the third book to come out of Printed Matters Publishing Program for Emerging Artists, a program made possible through the generous support of New York City's Department of Cultural Affairs, The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, the Elizabeth Firestone Graham Foundation, and the Heyday Foundation. The generosity of Whitney trustees Melva Bucksbaum and Raymond J. Learsy was instrumental to the Museums participation in the publication of this exciting new work.
    Both a book and a sculptural object, Absence is a memorial to the twin towers of the World Trade Center. Yoon, an architect and designer who is currently an Assistant Professor of Architecture at the Massachusetts Institute of Technology, chose not to produce a traditional design proposal for the World Trade Center Memorial Competition. Instead she created a non-architectural, non site-specific space of remembrance: a portable personal memorial in the form of book.
    At almost two pounds, Absence has a considerable physical presence, but it is in every way the ghost of a presence, and it is this ghostliness that gives it its particular emotional weight. A solid white block of thick stock cardboard pages, the books only "text" consists of one pinhole and two identical squares die-cut into each of its one-hundred-and-twenty pages one for each story of the towers including the antenna mast. These removed elements lead the reader floor by floor through the missing buildings towards the final page where the footprint of the entire site of the World Trade Center is die-cut into a delicate lattice of absent structures.
    Of all of the proposed monuments and grand designs for the twin towers to emerge in the last two years, Absence is remarkable for its employment of an under-used strategy: restraint. The simplicity of Yoons materials and her use of repetition speak, without words, about unspeakable loss. Quiet, respectful, mournful, the book does not aim to represent the magnitude of the disaster. Instead it appeals to the vastness of the readers imagination and capacity to grieve. The human scale of her memorial operates on a personal level it delivers the memory of lives lost into the readers hands. At the same time, as a scale model of a vanished architectural site, it operates on a larger cultural level by commemorating the site itself.
    Text von der Webseite. Fotos Xenia Fumbarev
Sprache
TitelNummer
024451593
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Hidden Islam - Islamic makeshift places of worship in North East Italy, 2009-2013
Ort LandBozen (Italien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 90 S., 24,8x17 cm, , ISBN/ISSN 9788890981708
    Hardcover mit festgeklebtem Schutzumschlag. Jede Seite aufklappbar.
ZusatzInfos
  • Dritte Auflage.
    Consider these facts. In Italy the right to worship, without discrimination, is enshrined within the constitution. There are 1.35 million Muslims in Italy and yet, officially, only eight mosques in the whole country. One consequence is that the Muslim population have accumulated a huge number of makeshift and temporary places of worship. These are housed in a variety of buildings including lock ups, garages, shops, warehouses and old factories. This shortage of places to worship is particularly acute in north east Italy where the photographer Nicol Degiorgis lives home to many anti-Islamic campaigns headed by the right wing party Lega Nord. The dull images of the many and diverse buildings that house the makeshift mosques are printed on folded pages. You open up the gatefold to reveal the scenes inside the mosques, shot in full colour. The size of the gatherings varies, from large crowds who sometimes pray outside to a small room full to bursting, or to intimate groups of two or three Muslims. Degiorgis provides a fascinating glimpse of hidden world and leaves the conclusions about this project entirely in our own hands.
    In 2014 Hidden Islam was awarded the Gold Award - Deutscher Fotobuchpreis, First Book Award - Paris Photo/Aperture Foundation and Author Book Award - Les Rencontres des Arles.
    Text aus dem Vorwort von Martin Parr.
Beteil. Personen
Sprache
TitelNummer
024962665
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Reviewed printed matter - International Institute of Social History
Ort LandAmsterdam (Niederlande)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 82 S., 29,7x20,7 cm, Auflage: 150, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Softcover, mit Request-Form auf buntem Papier, letzte Seite gestempelt
ZusatzInfos
  • This publication is the outcome of a review assignment which was part of the theory programm Critique & Actuality in the graphic design department of the Gerrit Rietveld Academie, 2007. The eleven-day program was compiled by Kasper Andreasen and was based on studying and understanding different methodologies of reviewing and analyzing printed matter. Among the guest lecturers were Louis Lthi, Petra Van der Jeught and Felix Weigand.
Sprache
TitelNummer
025313698
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • We lived by animals - Nous vivions des animaux
Ort LandOttawa ON (Kanada) Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 20,3x23 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, beigelegt ein Heft mit der deutschen bersetzung (8 Seiten) - Eskimos in Kanada - ihr Leben - Ihre Kunst
Beteil. Personen
Stichwort
Geschenk von Alfred Kerger
TitelNummer
025524698
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Legible Visible - Between the Film Frame and the Page
Ort LandBarcelona (Spanien)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 92 S., 24x18 cm, , ISBN/ISSN 9788494423437
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog erschienen zur Ausstellung in Arts Santa Mnica, Barcelona, 06.04.-28.05.2017
    Legible-Visible. Between the Film Frame and the Page explores the relationship between print publications and audio-visual documents, two of the most important media underpinning the social and cultural landscape of our time which also define the evolution of contemporary art in the 20th and 21st centuries.
    The emergence of relatively inexpensive home video technologies in the 1970s brought with it an alternative model for the creation and diffusion of artist publications, and a prolific period of exploration, reflected in the work of Baldessari, Gilbert & George, Boltanski, Carrin, Rucha and Rosler, among others. The popularization of digital media at the beginning of the 21st century sparked a revolution in the systems of production of both audio-visuals and books, exemplified by a new generation of artists, such as McGeorge, Kentridge, Cine Quieto or Van Leijsen.
    Mela Dvila proposes a theoretical and historical framework for works that the market long dismissed as secondary on account of their serial nature. This characteristic, together with the particular space of experience they generate, and the linearity and temporality common to both media, have opened up a range of new narrative (or anti-narrative) possibilities which have enabled artists to redefine contemporary art.
    Starting from a detailed study of 24 double works, Maite Muoz looks at how different artists have taken advantage of the permeability between publications and audio-visuals, in which ideas and strategies of narration and editing intrinsic to both mutually infect and enrich one another through the play of opposition, complementarity and dialectics.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Mela Davila
TitelNummer
025751715
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • THE MISSING ROOM
Ort LandBerlin (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 14,8x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Druck auf Karton matt, Farbe Anmutung rosa Karteikarte
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung THE MISSING ROOM, 04.10.-14.10.2018, kuratiert von Pierre Granoux, LAGE EGAL [STUDIOS ID Eingang B, 2.OG] Genslerstrasse 13a, 13055 Berlin-Hohenschnhausen. Auf der Karte ist dreimal "SECRET" untereinander zu lesen, der oberste Schriftzug ist zur Hervorhebung eingekreist. Wortspiel: Top-Secret.
    "Welches Verhltnis besteht zwischen KnstlerInnen, Kunstwerk und dem Raum, in dem es entsteht? Was passiert, wenn das Atelier zum Ausstellungsraum wird? "Der Ort der Schpfung das Hirn des Knstlers ist ein geheimer Ort, dessen ueres Emblem ist das Atelier" (Brian O'Doherty).
    Um genau diesen "geheimen Ort" geht es in diesem Ausstellungsprojekt. Verkrpert wird er durch einen ca. 250 qm groen fensterlosen Raum, welcher sich im Zentrum des zweiten Stockwerkes des Atelierhauses Studios ID in Alt-Hohenschnhausen befindet. Das ehemalige Gebude (ID = Intelligence Department) wurde 1985 innerhalb des Sperrgebiets durch das Ministerium fr Staatssicherheit erbaut und diente der Entwicklung, Produktion und Instandhaltung von verschiedenen Spionagegerten. Der Raum ist "isoliert" im zweifachen Sinne: Zwar befindet er sich im Zentrum und ist umringt von zahlreichen Ateliers, doch ohne Fenster und nur mit zwei einfachen, bis jetzt immer versperrten Tren ist er von auen kaum wahrnehmbar. Von innen sind die Wnde und Decke vollstndig mit Kupfer ausgekleidet und somit von der Auenwelt faktisch abgeschirmt. Der Raum war somit sowohl abhrsicher als auch abstrahlsicher und wurde voraussichtlich fr geheime Besprechungen und zum Testen von Spionage-Gerten oder Erstellung von Computerplatinen genutzt. Fr die Ausstellung THE MISSING ROOM wird dieser Raum erstmals der ffentlichkeit zugnglich gemacht."
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
026005801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Gender Studies in Architecture - Performativity The relationship of public and protected space
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zine / Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 20x40 cm cm, 10 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Konvolut mit Heften/Zines unterschiedlicher Formate A6-A5 in Plastiktte des Lenbachhaus mit Applikationen aus farbigem, geschnittenem Tape und Geschenkband. Teils Collage von ausgedruckten Fotos auf Transparentpapier, Fold-outs, gezeichnete u. geklebte Karten, bereinandergedruckter e-mail-Verkehr zum Seminar, Ausdruck des Seminarprogramms, als Binde um das Konvolut. Handschriftlicher Begleitbrief
ZusatzInfos
  • Produziert zum Seminar von Frauke Zabel an der TU Mnchen, Oktober/November 2018. In diesem Rahmen auch Besuch im AAP am 03.11.2018.
    Based on an observation of public, semi-public and commercial spaces in which we move in Munich today, the seminar takes a look at the regulation of the public space (gender construction and repression of political opinions) in different times and cultures. We will consider various counter cultural movements in their emergence in relation to the public space of the respective time. Why do counter cultural movements withdraw from the public space into protected spaces and imitate a form of reality in them? We will look at the development of Brazilian theater under military dictatorship in the 1960s in Brazil by examining two architectural examples. The imaginative space of the theater, in which the reality is put into negotiation, will be regarded in relation to the imitation of the public space in the Ballroom culture of the 1980s in New York. There people were able to perform and to imitate (gender) roles, which the society did not provide for them. These historical references are complemented by a consideration of the current LGBTQ+ movement in different locations worldwide and their relationship to the public space. What are the moments that engage counter cultural movements to move in public space to gain visibility? We will look at examples like invisible theater, artistic processions, performances, parades and manifestations.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Frauke Zabel
TitelNummer
026460680
Einzeltitel =


Titel
  • iRRland (muss bleiben) - Juni 2019: iRRland Kunstfestspiele mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerte
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 7x15 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, 2-farbiger Risographie, Schwarz und Grn
ZusatzInfos
  • Infos zu Ausstellungen, Vortrag und Filmvorfhrung. Aufruf zur Untersttzung, dass iRRland weiter in den bisherigen Rumen bleiben kann. Mnchen braucht Freirume fr unkommerzielle Kunst und Kultur! Die Stadt ist fr alle da!
Sprache
TitelNummer
027009801
Einzeltitel =


Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine, 2019

hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk
hdk-super-books-2019-pk

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert / Schmidl Martin / Wandel Malte / Brunnmeier Quirin, Hrsg.: Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine, 2019

Titel
  • Super Books - Knstlerpublikationen, Bcher, Zines & Magazine
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • [2] S., 9,8x21 cm, Auflage: 2.000, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Prsentation 10.05.2019 (1722 Uhr) bis 11.05.2019 (1220 Uhr) im Haus der Kunst, Mnchen, mit Rahmenprogramm: Vortrag, Interviews, Music und permanent dabei radio 80k, das Internetradio.
    Super BOOKS wird im Rahmen der aktuellen Ausstellung Archives in Residence: AAP Archiv Knstlerpublikationen veranstaltet und ist ein Kooperationsprojekt zwischen Haus der Kunst (Sabine Brantl), AAP Archiv Knstlerpublikationen (Hubert Kretschmer), Akademie der Bildenden Knste Mnchen (Martin Schmidl) und fructa space (Quirin Brunnmeier, Malte Wandel), Mnchen.
    Der Eintritt und die Teilnahme ist frei.
    Super BOOKS versteht sich in der Tradition unabhngiger, individueller Orte, die sich seit den 1960er Jahren im Umfeld der internationalen, postavantgardistischen Kunstszene fr Knstlerpublikationen und deren Rezeption gebildet haben. Nicht zufllig sind Knstlerpublikationen auch Ausdruck der emanzipatorischen Absicht, die Kunst und ihren Markt zu demokratisieren und neue Kommunikations- und Distributionsnetze aufzubauen.
Sprache
TitelNummer
027021801
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Otto Neurath. 5 Aktivierungen
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,4x14,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Kunstraum 06.06.-28.07.2019, Mnchen.
    Otto Neurath ist heute vor allem fr die Wiener Methode der Bildstatistik, die auch als Isotype bezeichnet, bekannt. Dass er ab Mrz 1919 im postrevolutionren Mnchen als Leiter des Zentralwirtschaftsamtes die Vollsozialisierung Bayerns durchfhren wollte, zhlt hingegen zu den eher unbeachteten Aspekten seiner Vita. Der dokumentarische Teil der Ausstellung untersucht den Zusammenhang zwischen Planwirtschaft und Piktogramm, und widmet sich auerdem Neuraths Kontakten zu Knstlern der Revolutionszeit.
    Zudem sind in 5 parallel stattfinden Aktivierungen Gegenwartsknstler/innen eingeladen, sich mit dem Werk Neuraths auseinandersetzen.
    Text von der Webseite
TitelNummer
027042801
Einzeltitel =


groung-zine-fest
groung-zine-fest
groung-zine-fest

Bochavar Katya, Hrsg.: ground zine fest 2 - catalogue 27.-29.4.2018, 2018

Verfasser
Titel
  • ground zine fest 2 - catalogue 27.-29.4.2018
Ort LandMoskau (Russland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [84] S., 27x19.5 cm, Auflage: 183, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Heftstreifen aus Metall, Risographie, auf Munken Papier 90gr
ZusatzInfos
  • Verffentlicht im Rahmen des GROUND zine fest 2, 27.-29.4.2018 in Paschanaya und Hodynka, Moskau.
Beteil. Personen
Sprache
Geschenk von Sascha Marschani
TitelNummer
027521755
Einzeltitel =


edition-sauraus-2-lassen-glatz
edition-sauraus-2-lassen-glatz
edition-sauraus-2-lassen-glatz

Lassen Gerhard: Sonnige Sonntage, 2019

Verfasser
Titel
  • Sonnige Sonntage
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft / PostKarte
Techn. Angaben
  • 44 S., 20x15 cm, Auflage: 50, signiert, 2 Teile. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Risographie, Grafiken andersfarbig gedruckt, 2 Signaturen, eine Postkarte beigelegt mit handschriftlichem Gru von Thomas Glatz
ZusatzInfos
  • Edition Sauraus #2, gedruckt beim Volxvergnuegen in Mnchen
Beteil. Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Thomas Glatz
TitelNummer
028013764
Einzeltitel =


Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.: Das iRRland muss weichen - Wird Mnchens Kulturlandschaft wieder ein Stck rmer?, 2019

irrland_2019
irrland_2019
irrland_2019

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.: Das iRRland muss weichen - Wird Mnchens Kulturlandschaft wieder ein Stck rmer?, 2019

Titel
  • Das iRRland muss weichen - Wird Mnchens Kulturlandschaft wieder ein Stck rmer?
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., 29,7x42 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer, 2-farbiger Risographie, Blau und Rot (Neon)
ZusatzInfos
  • Infos zur Situation des selbstverwalteten Kunst- und Kulturraums in der Bergmannstr. 8, dem Ende 2018 gekndigt wurde Aufruf zur Untersttzung, dass iRRland weiter in den bisherigen Rumen bleiben kann. Mnchen braucht Freirume fr unkommerzielle Kunst und Kultur! Die Stadt ist fr alle da! Mit Namensliste der Untersttzer der Mnchner Kulturszene, u.a von Hubert Kretschmer. Stand 25.3.2019.
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
028594776
Einzeltitel =


Verfasser
Titel
  • Lecons en culture VI - Soire du punque
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 1 S., 14,8x11 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Spiralbindung, Schwarz-Wei-Fotokopien, alle Seiten in drei Teile geschnitten
ZusatzInfos
  • Infoheftchen zu einer Veranstaltung in der Glockenbachwerkstatt in der Blumenstrae
Stichwort
TitelNummer
011124392
Einzeltitel =