infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach England

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 24 Treffer

schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde

Schor Gabriele, Hrsg.: Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien, 2015


Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 512 S., 28,7x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5445-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Ivekovic, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Birgit Jürgenssen / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Francesca Woodman / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Karin Mack / Ketty La Rocca / Leslie Labowitz / Lili Dujourie / Lynda Benglis / Lynn Hershman-Leeson / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Ivekovic / Suzanne Lacy / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Stichwort Feminismus / Frauen / Künstlerinnen
TitelNummer
013120455 Einzeltitelanzeige (URI)
tcabf_2016_fly
tcabf_2016_fly
tcabf_2016_fly

(Tim) / Sauer André / Maas Verena, Hrsg.: The Cologne Art Book Fair 2016, 2016


(Tim) / Maas Verena / Sauer André, Hrsg.
The Cologne Art Book Fair 2016
Köln (Deutschland): Bayernwerft Kunsthaus Rhenania, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer (Festivalguide), leporelloartig gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Austellerverzeichnis und Kurzprogramm zu The Cologne Art Book Fair, vom 19.-21.08.2016
Die diesjährige Messe wird 50 Aussteller präsentieren: Künstler und Verlage, die sich dem Medium Buch als Kunst verschrieben haben. Im kuratorischen Fokus steht England mit der dort beheimateten Artists’ Book-Szene. Präsentiert werden KünstlerbuchmacherInnen und selbst verlegende KünstlerInnen, die weniger auf internationalen Messen vertreten, aufgrund ihres Schaffens jedoch absolut prägend für die Künstlerbuch-Szene sind
Geschenk von (Tim)
Stichwort Art-Vinyl / England / Künstlerbuch / Messe
WEB www.thecologneartbookfair.com
TitelNummer
017231608 Einzeltitelanzeige (URI)

Richman Gary
Offset: A survey of Artists' Books
Cambridge (Großbritannien): New England Foundation for the arts, 1984
(Buch) 2 Stück. ISBN/ISSN 0-914263-579

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004166216 Einzeltitelanzeige (URI)

Wittenbrink Bernhard, Hrsg.
Off Shore, Malerei aus England
München (Deutschland): Künstlerwerkstatt, 1984
(Buch) . ISBN/ISSN: 3888750067

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005288162 Einzeltitelanzeige (URI)
Richard Long, A Walk across England
Richard Long, A Walk across England
Richard Long, A Walk across England

Long Richard: A Walk Across England, 1997


Long Richard
A Walk Across England
London (Großbritannien): Thames & Hudson, 1997
(Buch) 25,7x22 cm, ISBN/ISSN 0-500-27976-4

Stichwort 1990er Jahre
WEB www.richardlong.org
TitelNummer
005556190 Einzeltitelanzeige (URI)
kijk papers
kijk papers
kijk papers

Schlotter Robert / Kamrau Katrin, Hrsg.: kijk:papers: Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen, 2011


Kamrau Katrin / Schlotter Robert, Hrsg.
kijk:papers: Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen
Bielefeld (Deutschland): malenki.net, 2011
(Buch) 8 S., 21x14,6 cm,
Techn. Angaben Faltblatt, farbig mit Darstellung der Ausstellung, und Heft, geklammert schwarz-weiß mit allen ausgestellten Titeln
ZusatzInformation kijk:papers. Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen. 02.-12. Juni
Eröffnung Donnerstag 02. Juni, 19.00 Uhr
organized by: Malenki, Kijk Papers
Im Juni wird erstmalig die Veranstaltung kijk:papers in der Warte für Kunst stattfinden.
Vom 02. bis zum 12. Juni zeigen wir mehr als 80 selbstverlegte Fotobücher, Künstlerbücher und fotografische Editionen mit kleiner Auflage unter anderem aus Belgien, Deutschland, England, Frankreich, den Niederlanden und den USA. In der Ausstellung haben die Besucher die Möglichkeit die einzelnen Bücher in entspannter Atmosphäre zu entdecken und mit den anwesenden Autoren ins Gespräch zu kommen.
Zwischen dem 02. und dem 05. Juni finden Künstlergespräche, Verlagspräsentationen, book launches und signings statt. Das aktuelle Programm steht auf: blog.malenki.net
Namen Alexander Binder / Annelies de Mey / Annemie Augustijns / Anne Schwalbe / Arne Schmitt / Arno Auer / Beierle + Keijser / Calin Kruse / Chris Mottalini / Christian Tiefensee / Claudia Christoffel / Conrad Müller / Dani Cardona / Daniela Djukic / Debby Huysmans / Elke Lannoo / Florian Oellers / Freya Maes / Grant Willing / Harvey Benge / Helena Schätzle / Ingo Mittelstaedt / Jan Dirk van der Burg / Jenny Schäfer / Jezabel Baudo / Judith Michel / Kalle Sanner / Karsten Kronas / Katharina Fricke / Köhle + Vermot / Maarten Dings / Marco Jacobs / Margret Hoppe / Marianne Hommersom / Mario Dollinger / Marion Denis / Markus Uhr / Mathieu Lambert / Michael Anhalt / Mitko Mitkov / Mårten Lange / Noah Beil / Patrick Desbrosses / Philip Kistner / Pierre Le Hors / Robert Schlotter / Rob van der Nol / Roman Schramm / Samuel Henne / Sarah Carlier / Sarah Therry / Simon Hempel / Stefan Vanthuyne / Tamara Lorenz / Theo Simpson / Thomas Bonfert / Vesko Gösel / Weronika Zielinska / William Minke / Xavier Antin
WEB www.malenki.net
TitelNummer
008641259 Einzeltitelanzeige (URI)
sz 07 gemma
sz 07 gemma
sz 07 gemma

Simmonds Posy: Gemma Bovery, 2012


Simmonds Posy
Gemma Bovery
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2012
(Buch) 112 S., 30x22,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86497-006-1
Techn. Angaben Bibliothek, Graphic Novels 07, Hardcover mit Bändchen
ZusatzInformation Mit ihrem Ehemann, dem braven Charlie, ist Gemma aus der Metropole London in ein französisches Dorf gezogen. Gemma ist jung und hübsch – und sie langweilt sich bald furchtbar in der beschaulichen Provinz. Also beginnt sie eine Affäre mit einem Adelssohn, der seine Semesterferien im Schloss der Familie verbringt. Vor der Folie von Gustave Flauberts berühmtem Roman „Madame Bovary“ (1857) inszeniert Posy Simmonds eine Tragikomödie um Sehnsüchte, Enttäuschungen und Lebenslügen.
Posy Simmonds (*1945) stammt aus Berkshire in England. Sie studierte in Paris und London Kunst und Grafikdesign. Seit Anfang der Siebziger zeichnet sie regelmäßig Cartoons und Comicstrips für die renommierte englische Tageszeitung „The Guardian“. Mit ihren Kinderbüchern und Graphic Novels erzielte sie internationale Erfolge. Für ihre Verdienste um die Zeitungsindustrie wurde Simmonds 2002 zum Member of the British Empire ernannt
Sprache Deutsch
TitelNummer
008839054 Einzeltitelanzeige (URI)
loud and quiet 45
loud and quiet 45
loud and quiet 45

Stubbs Stuart, Hrsg.: Loud and Quiet Issue 45 - The Germans are coming, 2013


Stubbs Stuart, Hrsg.
Loud and Quiet Issue 45 - The Germans are coming
London (Großbritannien): Selbstverlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 37,3x29 cm, ISBN/ISSN 2049-9892
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Loud And Quiet is an independent, monthly music publication, printed the old fashioned way, physically and on news print, in London, England.
You can pick up a copy of our current issue from any of our stockists around the whole of the UK. It’s free! And if you can’t find it, we can post you copy wherever you are in the world.
Text von der Webseite
TitelNummer
009723316 Einzeltitelanzeige (URI)
artist music journals 1 9 seripop 2010
artist music journals 1 9 seripop 2010
artist music journals 1 9 seripop 2010

Lum Chloe / Desranleau Yannick: Artist Music Journals Vol. 1 No. 9 - Seripop, 2010


Desranleau Yannick / Lum Chloe
Artist Music Journals Vol. 1 No. 9 - Seripop
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Soundscreen Design, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft in Pappschuber mit Aufkleber
ZusatzInformation Edition 09 in the ongoing Artist Music Journals series features the work of the Montreal based artists and musicians Chloe Lum and Yannick Desranleau, known as Seripop. Known for their original illustration and design work, as well as their longstanding tenure as founders and members of the musical outfit Aids Wolf, Seripop have a broad following around the globe. For their AMJ, Seripop compiled years of original gig poster work, the first collection of its kind for the studio, which has made thousands of prints over the years.
About Seripop: Yannick Desranleau and Chloe Lum are visual artists and musicians who started collaborating in 2002 under the nom de guerre Seripop. Based in Montreal, Seripop has earned international attention for its stylistically distinct, silkscreened street posters. In 2005, Lum and Desranleau began experimenting with sculptural print installations which merge notions of city politics and visual perception. The duo has been speaking and exhibiting their work at various art institutions including Baltic Centre for Contemporary Art in Gateshead, England, Peacock Visual Arts in Aberdeen, Scotland, and the University of North Texas, Denton, USA. In addition to Seripop, Lum and Desranleau play in AIDS Wolf, a noise-rock band and Hamborghinni, a drums and electronics project.
Text von der Webseite
TitelNummer
010678375 Einzeltitelanzeige (URI)
smykla-movie-protocols
smykla-movie-protocols
smykla-movie-protocols

Smykla Harald: Movie Protocols & Other Activities, 2011


Smykla Harald
Movie Protocols & Other Activities
London (Großbritannien): England & Co, 2011
(Heft) 36 S., 23x21 cm, ISBN/ISSN 978-1-902046-49-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Mit Fotografien verschiedener Werke und Performances Smyklas, von den frühen '90ern bis 2010
Sprache Englisch
TitelNummer
012646450 Einzeltitelanzeige (URI)
schmid-retratos-decisivos
schmid-retratos-decisivos
schmid-retratos-decisivos

Schmid Joachim: Retratos decisivos, 2005


Schmid Joachim
Retratos decisivos
Madrid (Spanien): Photo España, 2005
(Heft) 16 S., 24x17 cm, Auflage: 10000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Portraits of black American soldiers taken in the south of England in April and May 1944. Published by Photo España on the occasion of an installation in the Nuevos Ministerios station, the booklet was distributed for free to clients of the Madrid metro.
Text von der Website des Künstlers
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Nullerjahre
WEB www.lumpenfotografie.de
WEB www.schmid.wordpress.com
TitelNummer
012702472 Einzeltitelanzeige (URI)
theatre-of-restless-automata-2005
theatre-of-restless-automata-2005
theatre-of-restless-automata-2005

Isley Vicky / Smith Paul: theatre of restless automata, 2005


Isley Vicky / Smith Paul
theatre of restless automata
Southampton (Großbritannien): boredomresearch, 2005
(PostKarte) 4 S., 20,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Klappkarte zu einer WanderAusstellung in England. Mit Aufkleber vom Digital Art Museum (DAM) Berlin

Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012780468 Einzeltitelanzeige (URI)
bunker
bunker
bunker

Faithfull David: Bunker & RAF Bombing Range Observation tower at Cheswick Beach, Northumberland, england, 2009


Faithfull David
Bunker & RAF Bombing Range Observation tower at Cheswick Beach, Northumberland, england
Edinburgh (Schottland): Semper Fidelis, 2009
(Leporello) 20 unpag. S., 5,2x10 cm, Auflage: 250, signiert, ISBN/ISSN 978-1-900599-26-9
Techn. Angaben Leporello mit Banderole, monogrammiert. Email und Webseite mit Bleistift vermerkt

Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013014473 Einzeltitelanzeige (URI)
Bild_2016-06-25
Bild_2016-06-25
Bild_2016-06-25

Diekmann Kai, Hrsg.: Bild München, 25. Juni 2016, 2016


Diekmann Kai, Hrsg.
Bild München, 25. Juni 2016
Berlin (Deutschland): Axel Springer Verlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 47,1x31,5 cm,
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet, Sonderseiten 2, 3, 4, 5 und letzte Seite
ZusatzInformation Titelthema: OUTsch! Schwarzer Tag für Europa. Am 23.06.2016 fand die Wahl zum Brexit in England statt. Die Briten stimmten für den Austritt aus der Europäischen Union
Stichwort Börse / Bündnis / David Cameron / Europa
WEB www.bild.de
TitelNummer
016017564 Einzeltitelanzeige (URI)
kathleen-agua-pura
kathleen-agua-pura
kathleen-agua-pura

Itch Kathleen (Teadrinker Kathleen): Agua Pura - A month on the US/Mexico border, 2012


Itch Kathleen (Teadrinker Kathleen)
Agua Pura - A month on the US/Mexico border
o. A. (Großbritannien): Selbstverlag, 2012
(Heft) 14,2x9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, kleiner Umschlag mit gefalteter Grafik und Geruchsmuster, geklebt auf der letzten Seite,
ZusatzInformation Every year thousands of peolpe from Central America cross the US/Mexico border on foot, pushed north by economic imperative, systematic violence and family ties. In September I took a month out of my life as a paramedic in the north of England to work with No More Deaths, a group providing humanitarian aid to people crossing the dessert.
Text aus dem Heft
Sprache Englisch
Geschenk von Max Westphal
Stichwort Engagement / Flucht / Grenze / Wüste / Zeichnung
TitelNummer
016837591 Einzeltitelanzeige (URI)
Cuadro-No4
Cuadro-No4
Cuadro-No4

Hergueta Mario, Hrsg.: CUADRO – No. 4, 2016


Hergueta Mario, Hrsg.
CUADRO – No. 4
Rüsselsheim (Deutschland): Cuardro, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 21x21 cm, Auflage: 250, signiert, ISBN/ISSN 2364-4540
Techn. Angaben doppelseitig bedrucktes Blatt mehrfach gefaltet
ZusatzInformation In den letzten 60 Jahren haben sich insbesondere Künstlerinnen intensiv mit der Transformation des Körpers in vielfältigsten Formen und Medien beschäftigt. Dabei wird der Körper als lebendes Medium und künstlerisches Material verstanden. Auch aktuell findet ein veränderter Umgang mit der Wahrnehmung des eigenen Körpers statt. Durch Prozesse der Fragmentarisierung und Zerstückelung wird die Verletzlichkeit des Körpers gezeigt. Durch Selbstexperimente und Untersuchung des Verhältnisses von Körper und Raum, Subjekt und Objekt wird sich der eigenen Körperlichkeit vergewissert sowie Fragen nach Bildmedien, Wahrnehmung und dem Verständnis von Repräsentation gestellt.
Text von der Webseite.
Für die vierte Ausgabe des Cuadro Art Magazine hat Herausgeber Mario Hergueta, selbst Künstler, vier Künstlerinnen aus den USA, Finnland, England und Deutschland eingeladen, das quadratische Format des Magazins für ihre künstlerischen Konzepte zu nutzen.
Namen Annegret Soltau / Iiu Susiraja / Jaimie Warren / Polly Penrose / Sabine Dehnel
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Body-Art / Collage / Fotografie / Frauenkunst / Körperkunst
WEB www.cuadro-edition.com
TitelNummer
016986625 Einzeltitelanzeige (URI)

(Tim) / Maas Verena / Sauer André, Hrsg.
The Cologne Art Book Fair 2016
Köln (Deutschland): Bayernwerft Kunsthaus Rhenania, 2016
(Plakat) 1 S., 84x59 cm,
Techn. Angaben Werbeplakat, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Plakat zur The Cologne Art Book Fair, vom 19.-21.08.2016
Geschenk von (Tim)
Stichwort Art-Vinyl / England / Künstlerbuch / Messe
WEB www.thecologneartbookfair.com
TitelNummer
017232608 Einzeltitelanzeige (URI)
Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct
Andreasen-copy-construct

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017


Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Cultuurcentrum Mechelen, 2017
(Heft) 64 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, unbeschnitten, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbücher / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
023548633 Einzeltitelanzeige (URI)
lippard-six-years
lippard-six-years
lippard-six-years

Lippard Lucy R., Hrsg.: Six years: The dematerialization of the art object from 1966 to 1972 ..., 1997


Lippard Lucy R., Hrsg.
Six years: The dematerialization of the art object from 1966 to 1972 ...
Berkeley, CA / Los Angeles, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): University of California Press, 1997
(Buch) 272 S., 21,5x17,5 cm, ISBN/ISSN 9780520210134
Techn. Angaben Hardcover, Exlibris der Pratt Institute Library, mit Ausmusterungsstempeln
ZusatzInformation Titelergänzung: The dematerialization of the art object from 1966 to 1972 : a cross-reference book of information on some esthetic boundaries : consisting of a bibliography into which are inserted a fragmented text, art works, documents, interviews, and symposia, arranged chronologically and focused on so-called conceptual or information or idea art with mentions of such vaguely designated areas as minimal, antiform, systems, earth, or process art, occurring now in the Americas, Europe, England, Australia, and Asia (with occasional political overtones), edited and annotated by Lucy R. Lippard.
In Six Years Lucy R. Lippard documents the chaotic network of ideas that has been labeled conceptual art. The book is arranged as an annotated chronology into which is woven a rich collection of original documents—including texts by and taped discussions among and with the artists involved and by Lippard, who has also provided a new preface for this edition. The result is a book with the character of a lively contemporary forum that offers an invaluable record of the thinking of the artists — a historical survey and essential reference book for the period.
Text von der Webseite
Ursprünglich publiziert 1973 bei Praeger, New York
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / concept art / Fluxus / Konzeptkunst / Künstlerbücher
WEB www.ucpress.edu/book.php?isbn=9780520210134
TitelNummer
023699657 Einzeltitelanzeige (URI)
schmid-subscribe-to-source
schmid-subscribe-to-source
schmid-subscribe-to-source

Schmid Joachim: Subscribe to Source, 2017 ca.


Schmid Joachim
Subscribe to Source
Belfast (Nordirland): Source Magazine, 2017 ca.
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Flyer, Prospekt) [2] S., 9,8x21 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus vier doppelseitig bedruckten Flyern.
ZusatzInformation Aboformulare des Source Magazines, Vorderseite gestaltet von Joachim Schmid mit Postkartenmotiven verschiedener bekannter Fotografen aus Japan, Deutschland, England und den Vereiniten Staaten von Amerika, sortiert nach Ländern.
Namen Andreas Gursky / August Sander / Cindy Sherman / Daido Moriyama / Eikoh Hosoe / Hamish Fulton / Joachim Schmid (Spielkarten - Cover) / John Gossage / Martin Parr / Michael Schmidt / Nan Goldin / Nobuyoshi Araki / Paul Graham / Richard Billingham / Shomei Tomatsu / Stephen Shore / Thomas Ruff
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Spielkarten / Werbung
WEB http://www.source.ie/index.php
WEB www.lumpenfotografie.de
TitelNummer
025042689 Einzeltitelanzeige (URI)
andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau
andreasen-copy-cat-blau

Andreasen Kasper, Hrsg.: copy construct, 2017


Andreasen Kasper, Hrsg.
copy construct
Mechelen (Niederlande): Roma Publications, 2017
(Heft) 66 S., 27,3x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9789491843945
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt der Ausstellungsplan und handschriftliches Anschreiben
ZusatzInformation The exhibition Copy Construct departs from different artistic practices and specific works by artists that are based on reproduction or copy. The selected works are inherent to the production of printed matter or artist’s books. This implies that different artistic media such as painting, drawing, photography, video, sculpture, and graphic design can manifest themselves through graphical problematics and their meanings. Alongside the 25 works of the artists, a little less than 300 books from the KASK collection (School of Arts, Ghent) and private collections from Belgium and England are displayed in the exhibition. The exhibition architecture is designed by Kris Kimpe and Koenraad Dedobbeleer and is accompanied by a publication, designed by Joris Dockx, which includes a bibliography of the exhibited books, different contributions by the artists, an interview with a book collector, etc.
Pressetext
Namen Aglaia Konrad / Alon Levin / Anne-Mie Van Kerckhoven / Club Moral / Frans Oosterhof / Gregorio Magnani / Guy Rombouts / Henri Jacobs / Jan Kempenaers / Jan Op de Beeck / Joris Dockx (Design) / Kasper Andreasen / Koenraad Dedobbeleer / Kris Kimpe / Marc Nagtzaam / Mitja Tušek / Peter Downsbrough / Ria Pacquée / Sara MacKillop / Simon Popper / Stephanie Kiwitt / the KASK Collectionet / Vincent Geyskens / Willem Oorebeek
Sprache Englisch
Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort Drucksachen / Konstruktion / Kopie / Künstlerbücher / Medien
WEB www.cultuurcentrummechelen.be/tentoonstellingen/20162017/copy-construct
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
025306633 Einzeltitelanzeige (URI)

Kampka Marina: weather forecast 2, 2015

kampka-weather-forecast-2
kampka-weather-forecast-2
kampka-weather-forecast-2

Kampka Marina: weather forecast 2, 2015


Kampka Marina
weather forecast 2
London (Deutschland): AND publishing, 2015
(Buch) [224] S., 23x15,2 cm, ISBN/ISSN 978-1-908452-61-0
Techn. Angaben Paperback mit Klebebindung, Blätter rückseitig in Spiegelschrift bedruckt, so dass sie durch das dünne Papier lesbar sind.
ZusatzInformation a non-complete and subjective collection of english weather forecasts- edited out of 28 random newspapers during 4 ifferent London visits betweem october 2012 and september 2013. read in those small excerpts, the english weather appears like poetry. this book is a twin. whereas weather forecast (1) shows the "weather poems" one after another, page by page, black on white, weather forecast (2) uses the book format differently: every "poem" is printed side-inverted on the backside of front page. due to transparency of the paper, the text can be read "through" the page. every "weather poem" also exists as fine hand letterpressed sheet in A4 format.
Text von der Webseite.
Namen Eva Weinmayr / Rosalie Schweiker
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / artist book / England / Künstlerbuch / London / Lyrik / Natur / Poesie / Spiegelschrift / Typografie / Wetter
WEB http://www.marinakampka.com/
TitelNummer
025780712 Einzeltitelanzeige (URI)
long-planes-of-vision
long-planes-of-vision
long-planes-of-vision

Long Richard: Planes of Vision, A. Straight Line of Sight Through 360 Degrees., 1983


Long Richard
Planes of Vision, A. Straight Line of Sight Through 360 Degrees.
Aachen (Deutschland): Ottenhausen Verlag, 1983
(Buch) 25x13 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 3-922760-15-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation 1 Zeichnung des Weges in england vom Atlantik zum englischen Kanal, mit Texten
Sprache Englisch
Stichwort 1980er Jahre / Landschaft / Natur / Textarbeit / Wanderung
WEB www.richardlong.org
TitelNummer
002619118 Einzeltitelanzeige (URI)
fulton-walking-journey
fulton-walking-journey
fulton-walking-journey

Fulton Hamish: walking journey, 2002


Fulton Hamish
walking journey
London (Großbritannien): Tate Publishing, 2002
(Buch) 146 S., 29,7x23,5 cm, ISBN/ISSN 1854374117
Techn. Angaben Broschur, Softcover
ZusatzInformation Publikation anlässlich der Ausstellung vom 14.03-04.06.2002 Tate Britain, London. Since the early 1970s Hamish Fulton (born 1946) has been labelled as a sculptor, photographer, Conceptual artist and Land artist. Fulton, however, characterises himself as a 'walking artist'. In 1973, having walked 1,022 miles in 47 days from Duncansby Head (near John O'Groats) to Lands End, Fulton decided to 'only make art resulting from the experience of individual walks.' Since then the act of walking has remained central to Fulton's practice. He has stated 'If I do not walk, I cannot make a work of art' and has summed up this way of thinking in the simple statement of intent: 'no walk, no work'. Although only Fulton experiences the walk itself, the texts and photographs he presents in exhibitions and books allow us to engage with his experience.
Text von der Website.
Sprache Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Baum / Berg / England / Fotografie / Gehen / Grenze / Holz / Meer / Natur / Stein / Typografie / Wanderung
WEB https://www.tate.org.uk/whats-on/tate-britain/exhibition/hamish-fulton-walking-journey
TitelNummer
026080727 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.