infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Förderstiftung Hamburger Kunsthalle

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest #11 Beilage Peter Piller, 2018

richas-digest-piller
richas-digest-piller
richas-digest-piller

Riechers Achim, Hrsg.: Richas Digest #11 Beilage Peter Piller, 2018

Riechers Achim, Hrsg.
Richas Digest #11 Beilage Peter Piller
Köln / Hamburg / Berlin (Deutschland): Capitain Petzel / Hamburger Kunsthalle / Richas Digest, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Buch) [48] S., 30,5x20,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-938002-53-7
Techn. Angaben Drahtheftung, in transparenter Kunststoffhülle, ursprünglich eingeschweißt. Karton bedruckt. Katalog Peter Piller Broschur, [80] S.
ZusatzInformation Auf Rückseite des Kartons eingelegt als Edition: Katalog Archiv Peter Piller Materialien (I) Möglichkeitssinn, Hamburger Kunsthalle 2018, erschienen anlässlich der Ausstellung [Control] NO CONTROL, Hamburger Kunsthalle, 08.06.-26.08.2018

Die Ausstellung [Control] No Control präsentiert im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 ausgewählte Arbeiten, die im Nebeneinander und in der Konfrontation die vielfältigen Wirkungsweisen von Macht durch Kontrolle spiegeln und erfragen. Die rund 80 Werke, darunter zahlreiche internationale Leihgaben, zeigen künstlerische Strategien, die der Überwachung Widerstand leisten und die Mechanismen sozialer Kontrolle hinterfragen. Zur Triennale der Photographie erscheint ein gemeinsamer Katalog [...] Die Hamburger Kunsthalle gibt dazu ein Künstlerbuch von Peter Piller heraus (19 Euro).
Text von der Webseite (Kunsthalle)
Namen Adam Broomberg / Andejz Steinbach / Annette Kelm / Arne Schmitt / Barbara Probst / Bogomir Ecker / Crofton Black / Edmund Clark / Harun Farocki / Ilka Helmig / Jenny Holzer / Mårten Lange / Oliver Chanarin / Peter Piller / Richard Mosse / Sophie Calle / Sven Johne / Thomas Demand / Thomas Ruff / Trevor Paglen / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch
Stichwort Beton / Bildobjekt / Fotografie / Fundobjekt / Installation / Porträt / Schatten / Skulptur / Sport / Stein / Zeichnung
WEB http://www.capitainpetzel.de/publications/archiv-peter-piller-materialien-i-moeglichkeitssinn
WEB https://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/control-no-control
WEB www.richasdigest.de
TitelNummer
026219738 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-kastalog-2017

Roettig Petra / Joosten Andrea, Hrsg.: KÜNSTLERBÜCHER ARTISTS' BOOKS - Die Sammlung The Collection, 2017

Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER ARTISTS' BOOKS - Die Sammlung The Collection
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(Buch) 168 S., 28,5x24,4 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-938002-51-3
Techn. Angaben Hardcover, signiert von Peter Nils Dorén und Christoph Irrgang
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Christoph Irrgang (Fotografie) / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Peter Nils Dorén (Gestaltung) / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Petra Roettig
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Fluxus / Fotografie / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Sammlung
Sponsoren Freunde der Kunsthalle / Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024801682 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk
hamburger-kunsthalle-kuenstlerbuecher-pk

Roettig Petra / Joosten Andrea, Hrsg.: KÜNSTLERBÜCHER - Die Sammlung, 2017

Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER - Die Sammlung
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(PostKarte) 6 S., 21x10,5 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte als Einladung, Infokarte zur Ausstellung
ZusatzInformation Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrea Joosten
Stichwort Künstlerbuch / Sammlung
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024264701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

marx-stoffbeutel-kunsthalle-2017
marx-stoffbeutel-kunsthalle-2017
marx-stoffbeutel-kunsthalle-2017

Marx Stefan: I'M SLEEP ING IN MY CLOTHES EXT TO THE BOOKS - Artists' Books Hamburger Kunsthalle, 2017

Marx Stefan
I'M SLEEP ING IN MY CLOTHES EXT TO THE BOOKS - Artists' Books Hamburger Kunsthalle
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(Objekt, Multiple) 43,5x45,5 cm,
Techn. Angaben schwarzer Stoffbeutel, beidseitig weiß bedruckt, Siebdruck
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung Künstlerbücher, Die Sammlung, vom 01.12.2017-02.04.2018, kuratiert von Petra Roettig und Andrea Joosten
Namen Andrea Joosten / Petra Roettig
Sprache Englisch
Stichwort Merchandising / Stofftasche
WEB https://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024788K83 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

carrion-material-verlag-gelegenheitsexemplar-2017
carrion-material-verlag-gelegenheitsexemplar-2017
carrion-material-verlag-gelegenheitsexemplar-2017

Carrión Ulises: Freiexemplar 01 - die neue kunst des büchermachens - Gelegenheitsexemplar, 2017

Carrión Ulises
Freiexemplar 01 - die neue kunst des büchermachens - Gelegenheitsexemplar
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle / material-Verlag, 2017
(Heft) 20 S., 21x14 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Ringösenheftung, Laserprint,ein bogen rotes Papier eingebunden
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung Künstlerbücher in der Hamburger Kunsthalle (01.12.2017-02.04.2018), dort präsentiert in einem Raum des material-Verlags und zur kostenlosen Mitnahme angeboten.
Text übersetzt von Hubert Kretschmer, Darmstadt 1982. ursprüngliche Fassung des Textes in spanischer Sprache. Erstmals veröffentlicht 1975 in Mexiko. Die deutsche Übersetzung erfolgte nach der englischen Version aus dem Buch: »second thouhts« von ulises carión, Amsterdam 1980.
Mit der 2010 neugegründeten Serie Freiexemplar wird der Hochschulgemeinschaft eine Reihe bemerkenswerter Texte kostenfrei zur Verfügung gestellt. Studierende des Studienschwerpunkts Foto/Typo/Grafik können sich an dieser Reihe gestalterisch erproben. Freiexemplar ist kostenlos erhältlich und erscheint unregelmäßig in limitierter Auflage.
Mit einem Hinweis auf das Archive Artist Publications in München.
Namen Hubert Kretschmer (Übersetzer) / Ralf Bacher (Herausgeber) / Wigger Bierma (Herausgeber - Gestalter)
Sprache Deutsch
Geschenk von Hamburger Kunsthalle
Stichwort Hochschule / Künstlerbuch / Material / Statement / Studium / Theorie
WEB http://material-verlag.hfbk-hamburg.de
TitelNummer
024800681 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mar-Kant-Rosa-2016
Mar-Kant-Rosa-2016
Mar-Kant-Rosa-2016

Nümann Ekkehard, Hrsg.: MAR KANT. ROSA, 2016

Nümann Ekkehard, Hrsg.
MAR KANT. ROSA
Hamburg (Deutschland): Freunde der Kunsthalle Hamburg, 2016
(Flyer, Prospekt) 16 unpag. S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInformation Mit dem Rosa-Schapire-Kunstpreis möchten die Freunde der Hamburger Kunsthalle für einen klaren und unbeirrten Blick auf die Kunst eintreten. Geehrt werden soll eine Künstlerpersönlichkeit, deren Werk geeignet ist, ein traditionsreiches und richtungweisendes Museum wie die Hamburger Kunsthalle zu bereichern und lebendig zu halten.
Text von der Website
Stichwort Auszeichnung / Förderung
WEB www.rosa-schapire-kunstpreis.de
TitelNummer
016960701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

boehmler-zeichenhefte
boehmler-zeichenhefte
boehmler-zeichenhefte

Böhmler Claus: Zeichenhefte zum An- und Ausmalen, 1999

Böhmler Claus
Zeichenhefte zum An- und Ausmalen
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1999
(Heft) [10] S., 21x14,7 cm, ISBN/ISSN 3-922909-46-9
Techn. Angaben Drahtheftung. Quadratisches Loch im Cover
ZusatzInformation Das Katalogheft erschien zur Ausstellung Claus Böhmler: Zeichenhefte zum An- und Ausmalen vom 31.10.1999-09.01.2000 in der Hamburger Kunsthalle
Stichwort 1990er / Ausmalen / Zeichenheft
WEB www.clausboehmler.de
TitelNummer
013673507 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

2001_nordhausen-hilka
2001_nordhausen-hilka
2001_nordhausen-hilka

Reichensperger Petra, Hrsg.: Hilka Nordhausen: Montags Realität herstellen, 2001

Reichensperger Petra, Hrsg.
Hilka Nordhausen: Montags Realität herstellen
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2001
(Buch) 132 S., 20x22 cm, ISBN/ISSN 3-922909-66-3
Techn. Angaben Brochur
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung "Hilka Nordhausen: Montags Realität herstellen. Zeichnungen, Fotosequenzen, Diaprojektionen, Übermalungen, Künstlerbücher" in der Hamburger Kunsthalle 16.11.2001-10.02.2002,
Gestaltung Michael Sauer
Namen Hilka Nordhausen
Stichwort 1970er / Buchhandlung Welt / Nullerjahre
TitelNummer
015803559 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Vogtherr Christoph Martin, Hrsg.
Bitte umblättern! Künstlerbücher im Einsatz
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2016
(Text) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserdrucke nach PDF
ZusatzInformation Veranstalter: Initiative Fortbildung für wissenschaftliche Spezialbibliotheken und verwandte Einrichtungen e.V. in Kooperation mit der Bibliothek der Hamburger Kunsthalle, 21. und 22.11.2016.
Namen Andrea Joosten / Antje Theise / Bernhard Cella / Doro Boehme / Elisabeth Remak-Honnef / Lydia Koglin / Maike Aden / Mela Dávila Freire / Petra Roettig / Thomas Gilbhard
Stichwort Fortbildung / Künstlerbuch
TitelNummer
016592304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Roettig Petra
Visitenkarte
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2016
(Visitenkarte) 2 S., 5x8,5 cm,
Techn. Angaben Visitenkarte
ZusatzInformation Leitung Sammlung der Gegenwart, Dr. Petra Roettig
Geschenk von Petra Roettig
WEB www.Hamburger-Kunsthalle.de
TitelNummer
017198701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-fruewerk
darboven-fruewerk
darboven-fruewerk

Darboven Hanne: Das Frühwerk, 1999

Darboven Hanne
Das Frühwerk
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1999
(Buch) 146 S., 29,5x21 cm, ISBN/ISSN 0941-7036
Techn. Angaben Softcover, fadengeheftet, mit Klappumschlag
ZusatzInformation Aus der Reihe Patrimonia 291 der Kulturstiftung der Länder, identischen Druck des Katalogs anlässlich der Ausstellung Hanna Darboven. Das Frühwerk in der Hamburger Kunsthalle von 29.10.1999-13.02.2000.
Namen Bernd V. Lewandowski (Foto) / Constance Vogelgesang (Katalog) / Elke Bippus (Katalog) / Elke Walford (Foto) / Michael Sauer (Gestaltung) / Ortrud Westheider (Ausstellung) / Sebastian Giesen (Ausstellung) / Stefan Müller (Foto) / Susanne Liebelt (Foto) / Tim Rautert (Foto)
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / Ausstellung / Interview / Linie / Malerei / Mathematik / Ordnung / Rechnung / Schreiben / Serie / System / Zahl / Zeichnung
TitelNummer
026012721 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gonzales-torres-realismostu
gonzales-torres-realismostu
gonzales-torres-realismostu

Gonzales-Torres Felix: RealismoStudio - Postkarte, 2006

Gonzales-Torres Felix
RealismoStudio - Postkarte
Berlin (Deutschland): Hamburger Bahnhof / Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, 2006
(PostKarte) 14,9x10,6 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Ausstellungseröffnung im Hamburger Bahnhof am 30.09.2006. Ausstellungsdauer 01.10.2006 bis 09.01.2007.
Anlässlich des 10. Todestages Felix Gonzalez-Torres präsentiert das RealismusStudio der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst eine umfangreiche Retrospektive im Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin. Der Künstler wurde seit 1988 von dem RealismusStudio in insgesamt fünf Ausstellungen (davon zwei Einzelausstellungen) vorgestellt. Die Ausstellung konzentriert sich auf die semitemporären und reproduzierbaren Werke des Künstlers sowie auf eine Auswahl seines fotografischen Schaffens.
Text von der Webseite.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 1990er / AIDS / Geschlechterfragen / Homosexualität / Konzeptkunst / Minimalismus
WEB http://www.smb.museum/ausstellungen/detail/felix-gonzalez-torres.html
TitelNummer
025086689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lorenz-die-neue-kunsthalle
lorenz-die-neue-kunsthalle
lorenz-die-neue-kunsthalle

Lorenz Ulrike, Hrsg.: Die neue Kunsthalle, 2018

Lorenz Ulrike, Hrsg.
Die neue Kunsthalle
Mannheim (Deutschland): Kunsthalle Mannheim, 2018
(Presse, Artikel) 16 S., 51x35 cm,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation Zeitung zur Neueröffnung der Mannheimer Kunsthalle am 1. Juni 2018. Mit einem Interview mit der Direktorin Urike Lorenz, dem Architekten des Neubaus Nikolaus Goetze und Porträts der Förderer. Beilage der Tageszeitung in Mannheim.
Namen Alicia Kwade / Anselm Kiefer / Constantin Branacusi / Edouard Manet / Franz Marc / Jeff Wall / Joseph Kosuth / Max Ernst / Nikolaus Goetze (Architekt) / Olafur Eliasson / Rebecca Horn / William Kentridge
Sprache Deutsch
Stichwort Kunsthalle / Museum / Neubau / Zukunft
WEB https://kuma.art/de/
TitelNummer
025679710 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik
bender-tod-kunstkritik

Bender Annika: Tod einer Kritikerin, 2017

Bender Annika
Tod einer Kritikerin
Berlin / Bern (Deutschland / Schweiz): Kunsthalle Bern / Sternberg Press, 2017
(Buch) 92 S., 18x12 cm, ISBN/ISSN 978-3-95679-347-9
Techn. Angaben Drahtheftung, in weißem Schutzumschlag, zweisprachiges Wendeheft
ZusatzInformation Letzter Auftritt eines Pseudonyms und die Frage, warum die Kunst den Streit braucht, wenn sie nicht vereinsamen will - wider die trügerische Harmonie diskursiver Betriebsroutinen und für einen Kampf mit offenem Visier.
Eine der geliehenen Identitäten für das Weblog "Donnerstag" war Annika Bender, ein Pseudonym, für das Dominic Osterried und Steffen Zillig gemeinsam verantwortilich zeichneten. Nach dem Ende des Blogs wurde Annika Bender von der Kunsthalle Bern eingeladen, einen Vortrag zur Kunstkritik und speziell zum Projekt einer anonymisierten Kunstkritik zu halten, so wie sie der "Donnerstag" damals praktizierte.
Der Vortrag wurde schließlich unter dem Titel "Jump! You Fuckers! - Kunstkritik als aktive Sterbehilfe" im Rahmen der Reihe "Open-Ended Issues – Eine Reihe zu Überproduktion und Ambivalenz in der zeitgenössischen Kunst" am 19. November 2015 in der Kunsthalle Bern gehalten.
Diese Publikation erscheint anlässlich der Veranstaltungsreihe OPEN-ENDED ISSUES, in der Kunsthalle Bern, 19.11.-29.11.2015.
Text von der Website und aus dem Buch.
Namen Domenic Osterried / Hannes Loichinger / Steffen Zillig / Valérie Knoll (Herausgeberin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ambivalenz / Donnerstag / Identität / Kritik / Kunst / Produktion / Pseudonym
Sponsoren Kultur Stadt Bern
WEB http://steffenzillig.de/
TitelNummer
027104680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rist-remake-of-the-weekend-98
rist-remake-of-the-weekend-98
rist-remake-of-the-weekend-98

Rist Pipilotti: Remake of the Weekend, 1998

Rist Pipilotti
Remake of the Weekend
Köln (Deutschland): Oktagon, 1998
(Buch) 129 unpag. S., 25,3x20,9 cm, ISBN/ISSN 3-89611-046-2
Techn. Angaben Klappbroschur, eingelegt ein Seidenpapier mit Ornamenten, eine Seite perforiert, hinten eingeklebt ein gefaltetes Plakat (43x86 cm),
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung in der Nationalgalerie im HAMBURGER BAHNHOF, Museum für Gegenwart, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin vom 14.03.-01.06.1998, in der KUNSTHALLE Wien vom 26.06.-30.08.1998, im Le MAGASIN, Centre National d'Art Contemporain de Grenoble vom 18.10.1998-17.01.1999 und in der Kunsthalle Zürich vom 16.01.-14.03.1999
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort Performance / Pop / Videokunst
TitelNummer
015994557 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gonzalez-torres
gonzalez-torres
gonzalez-torres

Gonzalez-Torres Felix: GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet, 2006

Gonzalez-Torres Felix
GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2006
(Grafik, Einzelblatt) 18 S., 19,5x25 cm,
Techn. Angaben Bogen weißes Ppapier, 4 fach gefaltet von Hubert Kretschmer im Dezember 2016, beidseitig Schwarz-Weiß bedruckt mit 2 Textzeilen und einem Zeitungsausschnitt aus der New York Times
ZusatzInformation Co-work. Zeitungsauschnitt: Germ Warfare Research Safe, Pentagon Says After a Study (John H. Cushman jr.). Blatt zum Mitnehmen aus der ständigen Sammlung der Kunsthalle Hamburg
Namen Hubert Kretschmer
Sprache Englisch
Stichwort Biologische Kampfwaffen / Politik / Risiko / Sicherheit / Verteidigung / Zeitung
TitelNummer
016937618 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gonzalez-torres-give-a-city-2
gonzalez-torres-give-a-city-2
gonzalez-torres-give-a-city-2

Gonzalez-Torres Felix: GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet, 2006

Gonzalez-Torres Felix
GIVE A CITY CHILD A BREAK: GIVE TO THE FRESH AIR FUND - respektlos gefaltet
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2006
(Grafik, Einzelblatt) 18 unpag. S., 25,3x19,8 cm,
Techn. Angaben Bogen weißes Ppapier, 6 fach gefaltet von Hubert Kretschmer am 02.12.2017, beidseitig Schwarz-Weiß bedruckt mit 2 Textzeilen und einem Zeitungsausschnitt aus der New York Times
ZusatzInformation Co-work. Zeitungsauschnitt: Germ Warfare Research Safe, Pentagon Says After a Study (John H. Cushman jr.). Blatt zum Mitnehmen aus der ständigen Sammlung der Kunsthalle Hamburg.
2. Ausgabe
Namen Hubert Kretschmer
Sprache Englisch
Stichwort Biologische Kampfwaffen / Politik / Risiko / Sicherheit / Verteidigung / Zeitung
TitelNummer
024798673 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

monopol 04 2012
monopol 04 2012
monopol 04 2012

Liebs Holger, Hrsg.: Monopol 2012/04, 2012

Liebs Holger, Hrsg.
Monopol 2012/04
Berlin (Deutschland): Juno Kunstverlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 238 S., 27,7x21,4 cm, ISBN/ISSN 1614-5445
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit einem Beitrag über Damien Hirst mit abgelehnten Bildern, Portfolio von Peter Piller über den Hamburger Vorort Lulup.
Titelthema: Ach, Damien ...
Ist er ein wichtiger Künstler? Oder nur ein Karrierist? Das Pro & Contra zu Damien Hirst
Die Titelgeschichte über Damien Hirs erscheint ohne Abbildungen der Werke des britischen Künstlers: Das Studio von Hirst hat uns den Abdruck der Werke untersagt. Wir stellen Ihnen die Hirst-Werke mit kurzen Beschreibungen auf den leer gebliebenen Bildflächen vor.
Jonathan Meese
Revolution. Ende der Demokratie. Diktatur der Kunst. Jonathan Meese veröffentlicht neue Schriften. Alles nur Provokation? Oder sinnvoller Protest? Der Künstler im Interview mit Sebastian Frenzel und Daniel Völzke
Portfolio: Peter Piller
So grau, so grotesk, so einzigartig: Der Fotokünstler entdeckt ausgerechnet im Hamburger Vorort Lurup - und in dessen Lokalblättern - Wundersames
Namen Damien Hirst / Daniel Völzke / Jonathan Meese / Peter Piller / Sebastian Frenzel
Stichwort Fotografie / Interview
WEB www.monopol-magazin.de
TitelNummer
008900053 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

potes-used-skulls
potes-used-skulls
potes-used-skulls

Potes Ray / Potes David, Hrsg.: Used Skulls - Hamburger Eyes, 2016

Potes David / Potes Ray, Hrsg.
Used Skulls - Hamburger Eyes
München (Deutschland): Kunstverein München, 2016
(Heft) 32 unpag. S., 24x17 cm, Auflage: 1250, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Verzeichnis der 1017 Bilder der Ausstellung The Continuing Story of Life on Earth des Kollektivs Hamburger Eyes im Kunstverein München, 11.06.-31.07.2016
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler / Laura Lang
Stichwort Fotografie / Magazin / Zine
TitelNummer
016160577 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

potes-celly-brain
potes-celly-brain
potes-celly-brain

Potes Ray / Potes David, Hrsg.: Celly Brain Vol. 16, 2016

Potes David / Potes Ray, Hrsg.
Celly Brain Vol. 16
San Francisco, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Hamburger Eyes, 2016
(Zine) 40 unpag. S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zine des Kollektivs Hamburger Eyes mit Fotografien. Erworben im Rahmen der Ausstellung The Continuing Story of Life on Earth im Kunstverein München, 11.06.-31.07.2016
Namen Alex Martinez / Chris Atwood / David Potes / Dennis McGrath / Kappy / Matt Walker / Oskie Mendoza / Ray Potes / Troy Thompson
Geschenk von Laura Lang
Stichwort Fotografie / USA / Zine
WEB www.hamburgereyes.com
TitelNummer
016162577 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fitzpatrick-hamburger-eyes
fitzpatrick-hamburger-eyes
fitzpatrick-hamburger-eyes

Fitzpatrick Chris, Hrsg.: Hamburger Eyes - The Continuing Story of Life on Earth, 2016

Fitzpatrick Chris, Hrsg.
Hamburger Eyes - The Continuing Story of Life on Earth
München (Deutschland): Kunstverein München, 2016
(Flyer, Prospekt) [10] S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Mehrfach gefalteter, beidseitig bedruckter Flyer,
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung The Continuing Story of Life on Earth des Kollektivs Hamburger Eyes im Kunstverein München, 11.06.-31.07.2016
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Fotografie / Zine
TitelNummer
016163577 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schnitt-Schnitt-Darmstadt
Schnitt-Schnitt-Darmstadt
Schnitt-Schnitt-Darmstadt

Krempel León, Hrsg.: Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt, 2016

Krempel León, Hrsg.
Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt
Darmstadt (Deutschland): Kunsthalle Darmstadt, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 47x32 cm, signiert,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, mit zahlreichen farbigen Abbildungen, S. 12-13 signiert,
ZusatzInformation Zeitung zur Ausstellung "Schnitt Schnitt" in der Kunsthalle Darmstadt - 03.10.2016-08.01.2017.
Namen Alexander Tillegreen / Alfred Nungesser / Annegret Soltau / Dziga Vertov / Eoin Mc Hugh / Jiri Kolar / Martin Brüger / Nazgol Ansarinia / Radenko Milak / Radenko Roman / Raphael Danke / Thomas Mayfried (Design) / Ulrich Horndash / Uranjek
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Body-Art / Collage / Frauenkunst / Körper
TitelNummer
016979625 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schnitt-Schnitt-Einladung
Schnitt-Schnitt-Einladung
Schnitt-Schnitt-Einladung

Krempel León, Hrsg.: Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt, 2016

Krempel León, Hrsg.
Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt
Darmstadt (Deutschland): Kunsthalle Darmstadt, 2016
(PostKarte) 2 S., 14,7x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Karte, signiert,
ZusatzInformation Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung "Schnitt Schnitt" in der Kunsthalle Darmstadt - 03.10.2016-08.01.2017.
Namen Alexander Tillegreen / Alfred Nungesser / Annegret Soltau / Dziga Vertov / Eoin Mc Hugh / Jiri Kolar / Martin Brüger / Nazgol Ansarinia / Radenko Milak / Radenko Roman / Raphael Danke / Ulrich Horndash / Uranjek
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Body-Art / Collage / Frauenkunst / Körper
TitelNummer
016980625 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schnitt-Schnitt-Programm
Schnitt-Schnitt-Programm
Schnitt-Schnitt-Programm

Krempel León, Hrsg.: Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt Programm, 2016

Krempel León, Hrsg.
Schnitt Schnitt Kunsthalle Darmstadt Programm
Darmstadt (Deutschland): Kunsthalle Darmstadt, 2016
(Flyer, Prospekt) 6 S., 14,7x10,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelblatt als Leporello gefaltet, doppelseitig bedruckt,
ZusatzInformation Programmflyer zur Ausstellung "Schnitt Schnitt" in der Kunsthalle Darmstadt, 03.10.2016-08.01.2017
Am 15.12.2016 Collage und Körper: Die Künstlerin Annegret Soltau spricht mit der Philosophin Ute Gahlings über die Wahrnehmung und Erfahrung des weiblichen Körpers und seine Zergliederung in der Collage
Namen Alexander Tillegreen / Alfred Nungesser / Annegret Soltau / Dziga Vertov / Eoin Mc Hugh / Jiri Kolar / Martin Brüger / Nazgol Ansarinia / Radenko Milak / Radenko Roman / Raphael Danke / Ulrich Horndash / Uranjek / Ute Gahlings (Philosophie)
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Body-Art / Collage / Frauenkunst / Körper
TitelNummer
016981625 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Knorr Daniel / Teng Fei: Daniel Knorr - Led R. Nanirok, 2009

knorr-led-2009
knorr-led-2009
knorr-led-2009

Knorr Daniel / Teng Fei: Daniel Knorr - Led R. Nanirok, 2009

Knorr Daniel / Teng Fei
Daniel Knorr - Led R. Nanirok
Zürich (Schweiz): JRP Ringier, 2009
(Buch) 304 S., 18x13 cm, ISBN/ISSN 978-3-03764-078-4
Techn. Angaben Broschur, Fadenheftung, Schutzumschlag
ZusatzInformation Begleitpublikation zur Ausstellung "Daniel Knorr - Scherben bringen Glück" in der Kunsthalle Fridericianum Kassel, 07.12.2008-04.01.2009, und der Ausstellung "Daniel Knorr - Led R. Nanirok", Kunsthalle Basel, 20.09.–15.11.2009.
The book is the first monograph on Daniel Knorr, one of the most important Romanian artists of the younger generation. Designed by Ludovic Balland in close collaboration with the artist, the publication is produced as an independent project alongside with Knorr's comprehensive survey exhibition at Kunsthalle Basel.
Text von der Webseite
Namen Adam Szymczyk (Text) / Alina Serban (Text) / Attila Tordai-S. (Text) / Bogdan Ghiu (Text) / Dieter Roelstraete (Text) / Fei Teng (Zeichnung) / Ludovic Balland (Design) / Rein Wolfs (Kurator - Text)
Sprache Englisch
Stichwort Comic / ephemer / Konzeptkunst / Kooperation / Manga / Public Art / Rumänien / Student / Zeichnung
Sponsoren BergerConsult Basel / Institut Cultural Roman / Luma Foundation
WEB http://www.jrp-ringier.com/pages/index.php?id_r=4&id_t=&id_p=15&id_b=1634&search=Knorr&page=1&total=1
WEB https://www.kunsthallebasel.ch/exhibition/led-r-nanirok/
TitelNummer
026113734 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Szeemann Harald: Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information, 1969

szeemann_when_attitudes
szeemann_when_attitudes
szeemann_when_attitudes

Szeemann Harald: Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information, 1969

Szeemann Harald
Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information
Bern (Schweiz): Kunsthalle Bern, 1969
(Buch / Mappe) [86] S., 32x23,3 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Kartonierter Aktenordner mit Spiralverschluß, außen blau bedruckt mit Handschrift, innen lose Blätter, gelocht, eingeheftet, ABC-Griffregister. Mit eingelegtem Zeitungsausschnitt zu Piero Manzoni aus der SZ vom 04./05.04.1998.
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der legendären Ausstellung in der Kunsthalle Bern, 22.03.-27.04.1969. Originalausgabe.
Namen Alain Jacquet / Alan Saret / Alighiero Boetti / Allen Ruppersberg / Barry Flanagan / Bernd Lohaus / Bill Bollinger / Bruce McLean / Bruce Nauman / Carl Andre / Claes Oldenburg / David Medalla / Dennis Oppenheim / Douglas Huebler / Edward Kienholz / Emilio Prini / Eva Hesse / Frank Lincoln Viner / Franz Erhard Walther / Frederick Lane Sandback / Gary B. Kuehn / Ger van Elk / Gilberto Zorio / Giovanni Anselmo / Hanne Darboven / Hans Haacke / Jan Dibbets / Jannis Kounellis / Jared Bark / Jean-Frédéric Schnyder / Jo Ann Kaplan / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Keith Sonnier / Lawrence Weiner / Marinus Boezem / Mario Merz / Markus Raetz / Mel Bochner / Michael Buthe / Michael Heizer / Michelangelo Pistoletto / Neil Jenney / Panamarenko / Paolo Icaro / Paul Cotton / Paul Pechter / Pier Paolo Calzolari / Pino Pascali / Rafael Ferrer / Reiner Ruthenbeck / Richard Artschwager / Richard Long / Richard Serra / Richard Tuttle / Robert Barry / Robert Morris / Robert Ryman / Robert Smithson / Roelof Louw / Sarkis / Sol LeWitt / Stephen Kaltenbach / Ted Glass / Thomas Bang / Walter de Maria / William G. Wegman / William T. Wiley / Yves Klein
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1960er / Konzeptkunst / Land Art / Minimal Art / Pop Art
Sponsoren Philip Morris Europe
WEB http://www.contemporaryartdaily.com/2013/09/when-attitudes-become-form-at-kunsthalle-bern-1969/
WEB https://specificobject.com/objects/info.cfm?inventory_id=11107#.XMhLD6RCSUk
TitelNummer
026996746 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

hartwell hamburg
hartwell hamburg
hartwell hamburg

Hartwell Richard: ohne Titel, 1973

Hartwell Richard
ohne Titel
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1973
(Zeitschrift, Magazin) 12 unpag. S., 50x35 cm,
Techn. Angaben Zeitung ohne ein lesbares Wort, Blätter lose zusammengelegt, gefaltet
ZusatzInformation wahrscheinlich erschienen zur Ausstellung newspaper
Sprache Kryptisch
Stichwort 1970er
TitelNummer
001619k07 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kahlen ferdinands-tor-blatt
kahlen ferdinands-tor-blatt
kahlen ferdinands-tor-blatt

Kahlen Wolf: Ferdinands-Tor-Blatt Drape 2, 1971

Kahlen Wolf
Ferdinands-Tor-Blatt Drape 2
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1971
(Objekt, Multiple) 8 S., 42x30 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben Zeitungskatalog in bedrucktem Zeitungshalter aus Holz mit Metallbügel, eingeklemmte Nesselstreifen
Stichwort 1970er
TitelNummer
002111062 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

 cucchi roma
 cucchi roma
 cucchi roma

Cucchi Enzo: Roma, 1992

Cucchi Enzo
Roma
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 1992
(Buch) 120 S., 27,5x21,3 cm, ISBN/ISSN 3-89322-396-7
Techn. Angaben Englische Broschur
Stichwort 1990er
TitelNummer
009428281 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

piller-zeitung
piller-zeitung
piller-zeitung

Piller Peter: Archiv Peter Piller - Zeitung, 2007

Piller Peter
Archiv Peter Piller - Zeitung
Zürich (Schweiz): JRP Ringier, 2007
(Buch) 377 unpag. S., 28,5x29 cm, ISBN/ISSN 978-3-905829-10-5
Techn. Angaben Hardcover, mit Lesebändchen
ZusatzInformation Christoph Keller Editions. Katalog zu den Ausstellungen von Peter Piller: "In Löcher Blicken" im Salzburger Kunstverein vom 15. Februar - 15.04.2007. "Ungeklärte Fälle" in der Hamburger Kunsthalle vom 13.04.2007 - 6.05.2008. "Ästhetik und Langeweile" im Kunsthaus Glarus vom 9. September - 18.11.2007
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011541K24 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

feministische-avantgarde-pk
feministische-avantgarde-pk
feministische-avantgarde-pk

Schor Gabriele, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre - Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien, 2015

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre - Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015
TitelNummer
012679468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre - Werke aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2015
(Ephemera, div. Papiere) 21x15 cm,
Techn. Angaben Karten, gelocht, mit Heftstreifen zusammen gehalten,
ZusatzInformation Infokarten für die Besucher zu den einzelnen Künstlerinnen. Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
012866473 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weiter-offen
weiter-offen
weiter-offen

Gaßner Hubertus, Hrsg.: Weiter offen, 2015

Gaßner Hubertus, Hrsg.
Weiter offen
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte zum Umbau
TitelNummer
012868468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schuetz-rudolf-herz-zugzwang
schuetz-rudolf-herz-zugzwang
schuetz-rudolf-herz-zugzwang

Herz Rudolf: zugzwang - duchamp hitler hoffmann, 2013

Herz Rudolf
zugzwang - duchamp hitler hoffmann
München (Deutschland): belleville Verlag, 2013
(Buch) 180 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-943157-10-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Herausgegeben von Heinz Schütz. Im Wechsel und wie auf einem Schachbrett verteilt zieren die Portraits von Marcel Duchamp und Adolf Hitler auf Siebdrucken die Wand. Die Aufnahmen stammen aus dem Studio von Heinrich Hoffmann, der Duchamp im Jahr 1912 und Hitler Ende der 1920er Jahre abgelichtet hatte. Rudolf Herz sieht in der Gegenüberstellung von erfolgreichem Avantgarde-Künstler und gescheitertem Kunstmaler bzw. deutschem Reichskanzler, der die Avantgarde als ´Entartete Kunst´ zu eliminieren suchte, die heimlichen Antagonisten der Kunst des 20.Jahrhunderts. Zog dieser alle Register der bild- und abbildmächtigen totalitären Propaganda so steht jener für die damals verfemte Kunst, den radikalen Zweifel und die Absage an die Tradition (beide Zitate nach Rudolf Herz, Thesen zu Zugzwang, 1995).
Text von der Webseite
Namen Adolf Hitler / Heinrich Hoffmann / Heinz Schütz (Herausgeber) / Marcel Duchamp
Stichwort Avantgarde / Bildpolitik / Entartete Kunst / Fotografie / Medien / Pictorial Turn / Politik / Propaganda / Tradition
WEB www.hamburger-kunsthalle.de/manson/catalog/herz.htm
TitelNummer
015649571 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

artline-01-2017
artline-01-2017
artline-01-2017

Barg Björn / Schneider Christoph, Hrsg.: artline> Kunstmagazin 2017 01 - Ausgabe Nord, 2017

Barg Björn / Schneider Christoph, Hrsg.
artline> Kunstmagazin 2017 01 - Ausgabe Nord
Freiburg im Breisgau (Deutschland): RAL-Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 28x21 cm, Auflage: 12000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Beiträgen u. a. über das Künstlerhaus Bremen, die Ausstellung RTe/Vision im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe, über Tomas Schmit in der Kunsthalle Bremerhaven. Buchbesprechungen, Focus hannover
Geschenk von Björn Barg
Stichwort aktuelle Kunst / Ausstellungen / Veranstaltungen
WEB www.artline.org
TitelNummer
019769633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

klauke-ewigkeit-laecheln
klauke-ewigkeit-laecheln
klauke-ewigkeit-laecheln

Vowinckel Andreas / Weiss Evelyn, Hrsg.: Jürgen Klauke - Eine Ewigkeit ein Lächeln - Zeichnungen, Fotoarbeiten, Performances 1970/86, 1986

Vowinckel Andreas / Weiss Evelyn, Hrsg.
Jürgen Klauke - Eine Ewigkeit ein Lächeln - Zeichnungen, Fotoarbeiten, Performances 1970/86
Köln (Deutschland): DuMont Buchverlag, 1986
(Buch) 268 S., 29,8x25 cm, ISBN/ISSN 3-7701-1985-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen zu den Ausstellungen im Badischen Kunstverein Karlsruhe (25.10.-07.12.1986), Hamburger Kunsthalle 1987, Museum Boymans-van-Beuningen Rotterdam 1987, Museum Ludwig Köln 1987
Namen Werner Hofmann (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Heike Ratfisch
Stichwort 1970er / 1980er / Fotografie / Performance / Zeichnung
TitelNummer
023576640 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Bock John
FischGrätenMelkStand
Berlin (Deutschland): Temporäre Kunsthalle Berlin, 2010
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Hinweiszettel der Kunsthalle
TitelNummer
006964234 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Kunsthalle Düsseldorf
Düsseldorf (Deutschland): Kunsthalle Düsseldorf, 2010
(Sticker, Button)
Techn. Angaben 2 Buttons zum Kinderprogramm und offen, verschiedene Größen
TitelNummer
007091303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nicolai Olaf
autoR - April-August 2010
Berlin (Deutschland): Temporäre Kunsthalle Berlin, 2010
(PostKarte) 15x10,5 cm,
Techn. Angaben Einladung zur Gestaltung der Fassade der Kunsthalle
TitelNummer
007122303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Derycke Luc, Hrsg.
MER. Paper Kunsthalle 100--01
Gent (Belgien): MER. Paper Kunsthalle, 2010
(Lieferverzeichnis)
Techn. Angaben Verlagsprogramm, Drahtheftung, mit farbigen Abbildungen
WEB www.merpaperkunsthalle.org
TitelNummer
007139302 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

neuland kuenstler als entdecker 2013
neuland kuenstler als entdecker 2013
neuland kuenstler als entdecker 2013

Schmidt Frank / Henkel Katharina / Grevenbrock Christina, Hrsg.: Neuland! - Künstler als Entdecker, 2013

Grevenbrock Christina / Henkel Katharina / Schmidt Frank, Hrsg.
Neuland! - Künstler als Entdecker
Emden (Deutschland): Kunsthalle Emden, 2013
(Buch) 168 S., 22,8x17,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-935414-39-0
Techn. Angaben Hardcover, Katalog zur Ausstellung "Neuland! Macke, Gauguin und Andere Entdecker" vom 14. September 2013 bis 19. Januar 2014
ZusatzInformation Weltraum: Katharina Sieverding, Thomas Ruff, John Wood & Paul Harrison
Atlantis: Uwe Bremer, Léon Krier, Carl Laubin, Milan Kunc, Jonathan Meese
Utopia: Yoko Ono & John Lennon, Ken Adam, Nándor Angstenberger, Mike Kelley, Reiner Riedler, Félix Gonzáles-Torres
Namen Carl Laubin / Félix Gonzáles-Torres / John Lennon / John Wood / Jonathan Meese / Katharina Sieverding / Ken Adam / Léon Krier / Mike Kelley / Milan Kunc / Nándor Angstenberger / Paul Harrison / Reiner Riedler / Thomas Ruff / Uwe Bremer / Yoko Ono
WEB www.kunsthalle-emden.de
TitelNummer
011051364 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

otto-boll-81
otto-boll-81
otto-boll-81

Boll Otto: Otto Boll, 1981

Boll Otto
Otto Boll
Baden-Baden (Deutschland): Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, 1981
(Buch) 24 S., 29x23 cm,
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung vom 8. bis 31. Mai 1981 in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er
TitelNummer
011688418 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

muster-frau-soltau
muster-frau-soltau
muster-frau-soltau

Becker Fides / Export Valie / Na Kamura Maki / Rheims Bettina / Soltau Annegret / D'Urbano Alba / Vári Minnette: MUSTER FRAU, 2002

Becker Fides / D'Urbano Alba / Export Valie / Na Kamura Maki / Rheims Bettina / Soltau Annegret / Vári Minnette
MUSTER FRAU
Darmstadt (Deutschland): Kunsthalle Darmstadt, 2002
(Heft) 24 S., 22,4x22,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom Juni 2002 in der Kunsthalle Darmstadt
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort Frauenkunst / Nullerjahre
WEB http://www.annegret-soltau.de
TitelNummer
012824472 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

jansen-smart-new-world
jansen-smart-new-world
jansen-smart-new-world

Jansen Gregor, Hrsg.: Smart New World, 2014

Jansen Gregor, Hrsg.
Smart New World
Düsseldorf (Deutschland): Kunsthalle Düsseldorf, 2014
(Heft) 44 S., 21x14.8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Begleitheft anlässlich der Ausstellung Smart New World in der Kunsthalle Düsseldorf vom 05.04-10.08.2014
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
012985461 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weltraum-rathaus-galerie
weltraum-rathaus-galerie
weltraum-rathaus-galerie

Muggenthaler Johannes, Hrsg.: weltraum, 2015

Muggenthaler Johannes, Hrsg.
weltraum
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 6 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte, Einladung zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Kuratiert von Tina Hudelmaier und Maresa Bucher.
Die Ausstellung WELTRAUM in der Rathausgalerie ist eine Hommage an einen der bekanntesten Offspaces der Stadt. Ausstellungs- und Wohnräume werden in der Rathaushalle in Echtgröße nachgebaut. Wie im echten WELTRAUM, dem sein Erfinder und Betreiber Rudolf Maximilian Becker seit 1997 wöchentlich neue Ausstellungen zeigt, wird auch in den sieben Wochen des Gastaufenthalts in der Kunsthalle an jedem Freitag eine neue Ausstellung eröffnet.
Text von der Webseite
Namen Albert Lohr / Almut Determeyer / Asja Schubert / Benjy Barnhart / Christian Schönwälder / Daniel Schüßler / Elisabeth Wieser / Jadranka Kosorcic / Johnny Koch / Markus Krug / Matthias Goppel / Matthias Hirtreiter / nomdeplum / Peter Riss
TitelNummer
013135468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

abramovic-seven-easy-pieces
abramovic-seven-easy-pieces
abramovic-seven-easy-pieces

Abramovic Marina: seven easy pieces, 2006

Abramovic Marina
seven easy pieces
Kassel (Deutschland): Kunsthalle Fridericianum, 2006
(PostKarte) 14.8x21 cm,
Techn. Angaben Infokarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Karte zur Ausstellung seven easy pieces von Marina Abramovic in der Kunsthalle Fridericianum in Kassel, vom 06.05.-14.05.2006
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013251468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

how-to-perform-kassel2006
how-to-perform-kassel2006
how-to-perform-kassel2006

N. N.: how to perfom ? Wiederaufführung und Dokumentation in der Performance-Kunst, 2006

N. N.
how to perfom ? Wiederaufführung und Dokumentation in der Performance-Kunst
Kassel (Deutschland): Kunsthalle Fridericianum, 2006
(PostKarte) 14.8x21 cm,
Techn. Angaben Infokarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Karte zum Symposium how to perform? Begleitend zur Ausstellung seven easy pieces von Marina Abramovic in der Kunsthalle Fridericianum Kassel, am 06.05. 2006
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013252468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

flyer-3-durch-3-2006
flyer-3-durch-3-2006
flyer-3-durch-3-2006

Block Friedrich W., Hrsg.: 3 durch 3 - reihe sprachkunst, 2006

Block Friedrich W., Hrsg.
3 durch 3 - reihe sprachkunst
Kassel (Deutschland): Kunsthalle Fridericianum, 2006
(Flyer, Prospekt) 6 unpag. S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Lesung und Performance "3 durch 3" im Rahmen der Finissage zur Austellung "weit weg und ganz nah" von Gerhard Rühm, 12.05.2006, Kunsthalle Friedericianum, Kassel
Namen Gerhard Rühm / Gundi Feyrer / Johannes Auer
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013265468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-star-wars
brandstifter-star-wars
brandstifter-star-wars

Brandstifter (Brand Stefan) / Breitenstein (Breitenstein Oliver): antipodes 002 - Star Wars - Collages by Breitenstein & Brandstifter for RTFM (Read the Fucking Manual) at Kunsthalle Münster, 2015

Brandstifter (Brand Stefan) / Breitenstein (Breitenstein Oliver)
antipodes 002 - Star Wars - Collages by Breitenstein & Brandstifter for RTFM (Read the Fucking Manual) at Kunsthalle Münster
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2015
(Zine) 16 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Farblaserkopien
ZusatzInformation Entstanden im Rahmen der Ausstellung "RTFM (Read The Fucking Manual)" von Oliver Breitenstein und Tassilo Sturm in der Kunsthalle Münster, 24.03.-12.04.2015
Namen Tassilo Sturm
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
013461488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

idol-2015
idol-2015
idol-2015

Muggenthaler Johannes / Rid Katia, Hrsg.: Idol + Prähistorische und zeitgenössische Frauenbilder, 2015

Muggenthaler Johannes / Rid Katia, Hrsg.
Idol + Prähistorische und zeitgenössische Frauenbilder
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(Heft) 36 unpag. S., 23,8x16,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit eingelegtem Flyer und ergänzendem Katalogteil
ZusatzInformation Katalog erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 11.07-05.09.2015 in der Rathausgalerie München. Eine Kooperation der GEDOK München mit dem Künstlerhaus Wien und der Rathausgalerie Kunsthalle München
Namen Augusta Laar / Birthe Blauth / Christiane Spatt / Cirenaica Moreira / Claudia-Maria Luenig / Die 4 Grazien / Dörthe Bäumer / Elisabeth Melkonyan / Ina Loitzl / Jessica Kallage-Götze / Kalle Laar / Maria Lassnig / Martina Tscherni / Miriam Elia / Nina Annabelle Märkl / Paula Scamparini / Rose Stach / Sabine Groschup / Shirin Neshat / Stephanie Guse / Susanne Thiemann
TitelNummer
013740490 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.