infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Felicitas Friedrich

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

So VIELE, Heft  vierzehn
So VIELE, Heft  vierzehn
So VIELE, Heft  vierzehn

Kretschmer Hubert, Hrsg.: so-VIELE.de Heft 14 2012 - Mille Baci Jockel Heenes - die Bücher, 2012

Kretschmer Hubert, Hrsg.
so-VIELE.de Heft 14 2012 - Mille Baci Jockel Heenes - die Bücher
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 15x10 cm, Auflage: 4000, ISBN/ISSN 978-3-923205-47-9
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Leihgeber der Original-Künstlerbücher: Felicitas Gerstner
Besonderer Dank an Felicitas Gerstner, Pavel Zelechovsky und Angelika Donhärl für ihre Mitwirkung am Gesamtprojekt
Das Werkverzeichnis von Jockel Heenes, 1947 - 2004 unter www.jockelheenes.de
Abbildungen: Felicitas Gerstner und Hubert Kretschmer
so-VIELE Heft 14 erscheint anlässlich der Ausstellung „Jockel Heenes - die Bücher“, die vom 3.-25.03.2012 im im Archive Artist Publications im Kunstareal München stattfindet
Namen Angelika Donhärl / Felicitas Gerstner / Jockel Heenes / Pavel Zelechovsky
Stichwort Künstlerbuch / Künstlermagazin / Objektbücher
WEB www.so-viele.de
TitelNummer
008526264 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

lama-precht-pla
lama-precht-pla
lama-precht-pla

Lama Beate / Precht Friedrich: Perspektiv Wechsel, 2016

Lama Beate / Precht Friedrich
Perspektiv Wechsel
Oldenburg (Deutschland): Stadtmuseum Oldenburg, 2016
(Plakat) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Plakat, einmal gefaltet
ZusatzInformation 4.09-06.11.2016: Perspektivwechsel – Oldenburger Fotografien von Beate Lama und Friedrich Precht. Oldenburger Fotografien im Kontrast: Beate Lama und Friedrich Precht dokumentierten das Bild „ihrer“ Stadt aus zwei ganz unterschiedlichen Perspektiven. In zwei getrennten Ausstellungsbereichen zeigten sie, wie vielgestaltig sich vermeintlich Alltägliches offenbaren und welche überraschenden Geschichten sich hinter Oldenburger Fassaden verbergen können.
In ihren „Unterwelten“ begab sich die Oldenburger Fotografin Beate Lama auf Spurensuche an Orte und Räume, die nicht offen zugänglich sind. All diese Örtlichkeiten haben eines gemeinsam: Sie sind von alltäglicher Bedeutung und haben eine Funktion für die Menschen in dieser Stadt. Friedrich Precht hat in den letzten Jahren verhüllte und eingerüstete Gebäude Oldenburgs fotografisch dokumentiert. Sein Ausstellungsbereich "Verhüllungen" zeigte, wie durch Baugerüste interessante Verfremdungen, Verwandlungen, Lichteffekte und Farbakzente entstehen können.
Text von der Website.
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Farbe / Fassade / Fotografie / Gerüst / Licht / Verhüllung
WEB http://beate-lama.de
WEB http://www.stadtmuseum-oldenburg.de
TitelNummer
026521736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

interfunktionen 10
interfunktionen 10
interfunktionen 10

Heubach Friedrich W., Hrsg.: Interfunktionen 10, 1972

Heubach Friedrich W., Hrsg.
Interfunktionen 10
Köln (Deutschland): Verlag Heubach, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 174 S., 21x14,7 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben mit eingeklebter Bildergeschichte von Rainer Giese als Faltblatt
Namen Bill Beckley / Didier Bay / Friedrich Heubach / Friedrich Wolfram Heubach / Gufo Reale / Johannes Brus / John Baldessari / Jon Gibson / Laura Dean / Marcel Broodthaers / Philip Glass / Reiner Ruthenbeck / Roger Welch / Sigmar Polke / Ulrich Meister / Vito Acconci / William Wegman / Will Insley
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Stichwort 1970er
TitelNummer
001795363 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wicki Bernhard: Fotografien, 2005

wicki-fotografien
wicki-fotografien
wicki-fotografien

Wicki Bernhard: Fotografien, 2005

Wicki Bernhard
Fotografien
München / Köln (Deutschland): Dumont / Pinakothek der Moderne, 2005
(Buch) 136 S., 28,3x20,9 cm, ISBN/ISSN 3-8321-7570-9
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung "Bernhard Wicki - Fotografien" in der Pinakothek der Moderne, München, 23.06.-02.10.2005. Niederöstereichisches Landesmuseum, St. Pölten, 20.01.-26.03.2006. Deutsches Filmmuseum, Frankfurt/Main, 03.05.-30.07.2006.
Dass Bernhard Wicki, gefeierter Schauspieler und berühmter Regisseur, der mit dem Film „Die Brücke“ 1959 Weltruhm erlangte, auch fotografierte, ist sogar in Kennerkreisen kaum bekannt.
Dieser Band zeigt erstmalig seit 1960 eine beeindruckende Auswahl seiner fotografischen Werke. Als Wicki 1952 die Fotografie für sich entdeckte, war er so fasziniert, dass er sich von seinem Engagement am Münchner Staatsschauspiel freistellen ließ, nach Paris ging und dort „wie ein Besessener“ arbeitete. Im Zentrum seines Interesses stand der Mensch, den er auf seinen Streifzügen durch Städte und Länder bei seinen alltäglichen Handlungen beobachtete. Wicki zeichnet so ein eindrückliches Bild von der Zeit nach den katastrophalen Ereignissen des Zweiten Weltkrieges, die geprägt ist von Einsamkeit, jeder Utopie beraubt, und doch zugleich nicht ohne Menschlichkeit und Hoffnung auskommt. Darüber hinaus hat er in sehr intimen Aufnahmen seine Künstlerkollegen porträtiert, so die junge Romy Schneider, Horst Buchholz und Maria Schell, aber auch Schriftsteller wie Friedrich Dürrenmatt und Max Frisch.
1960 werden Wickis Fotografien in einem bibliophilen Band des Züricher Interbook Verlags unter dem Titel „Zwei Gramm Licht“ veröffentlicht, versehen mit einem Vorwort von Friedrich Dürrenmatt. 1961 erhält er eine Einzelausstellung in der Galerie Diogenes in Berlin. Doch schon zu diesem Zeitpunkt hatte Wicki die Fotografie aufgegeben und sein fotografisches Werk geriet in Vergessenheit.
Text von der Webseite
Namen Agnes Fink / Elisabeth Wicki-Endriss (Text) / Friedrich Dürrenmatt / Inka Graeve Ingelmann (Herausgeberin und Kuratorin - Text) / Lieselotte Pulver / Max Frisch / Reinhold Baumstark (Text) / Robert Fischer (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er / 1960er / 2000er / Gedicht / Landschaft / Lyrik / Porträt / Schauspieler / Schwarz-Weiß-Fotografie / Theater
WEB https://www.artbooksonline.eu/art-12708
TitelNummer
025723713 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunstzone-1971
kunstzone-1971
kunstzone-1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.: Kunstzone München 1971 Katalog, 1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.
Kunstzone München 1971 Katalog
München (Deutschland): Kunstmarkt München, 1971
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 4000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur mit Leinenband, Aufkleber auf dem Cover, Originalbeiträge vieler beteiligter Künstler, verschiedene Papiere und Techniken. Die letzten 9 Blätter verkehrt herum eingebunden
ZusatzInformation Katalog der ersten freien Produzentenmess 07.-12.09.1971 auf dem Jakobsplatz München, nach einer Initiative des Genossenschaftlichen Kunstvertriebs zehn neun
Namen Abraham David Christian / Achim Goehr / Albrecht D. / Alessandro Carlini / Alexander Schröter / Alix Unger-Basch / Amon Düül ll / Andrea Volo / Angelika Benedikt / Annalies Klophaus / Anthony Scott / Antonio C. Navalon / Arbeitsgruppe Akademie München / Arcelli & Comini / Arja-Aulikki Nagei-Toivonen / Arthur Vögel / Arwed Albrecht / Ase Aabot / Barry Flanagan / Bast/Maertin / BB-Straßentheater / Berengar Laurer / Bernard Lassus / Bernd Bohmeier / Bernd Böhner / Bernd Freter / Bernd Kastenholz / Bernd Koeppen UNIT / Bernd Löhbach / Bernhard Manz / Bertram Graf / Birgit Forster-Birth / Birgit Pausch / Bolko v. Czettritz / Branco-Siobodan Dimitrijevic / Brigitte Karg / Bruno Demattio / Bruno Gassner / Can / Carlo Ambrosoli / Cesar Salsamendi / Checkpoint Charlie / Christiane Meyer-Rogge / Christoph Müller / Christoph Rehbach / Christoph Treutwein / Claudio Parmiggiani / Claus-Wolfgang Meyer / Cluster / Colletivo Controinformazione / Constance Murdock / Dadamaino / David Aukin / Detlef Weiss / Dieter & Klaus Buhmann / Dieter & Ulrike Trüstedt / Dieter Hagenbach / Dieter Häussler / Dieter Liese / Dieter Reick / Dieter Seeßelberg / Dieter Wagner / Doleres Piper / Dora Maurer / Doris Haas / Eberhard Rach / Eckart Moshammer / Edgar Wachter / Edwin Kreuzinger / Egon Mantow / Elisabeth Schaffer / Elke Steinmetz-Rothmund / Embryo / Emil R. Menzel / Enrico Pedrotti / Eric Andersen / Erich Fries / Erich Horndasch / Erna & Friedrich Voigt / Ernst-Günter Gröschel / Ernst Jakob / Ernst Rebe! / Erwin Wartelkamp / Fernando Tonello / Florian Aigner / Form Factory Group / Franeo Mazzucchelli / Frank Hoffmann / Franz Falch / Franz Ferdinand Wörle / Franz Hirsch / Free Music Group / Frerk Müller / Fridolin Frenzel / Frieder Hitzer / Friederike Pezold / Frieder Stöckle / Friedhelm Drautzburg / Friedrich Scheuer / Fritz Hirzel / Fritz Schwegler / Gebhart Eirich / Gerhard Daniel Neumann / Gerhard Rachl / Gerhard Trommer / Gerhard Wagner / Gerlinde Ulner / Gerta Fietzek-Kröll / Geza Perneczky / Giacomo Baragli / Gilles de Karversau / Giseta Lihi-Kuscher / Gruppe Kwarz / Gruppe Pro / Gruppo Space Re (v)action / Guido Laszlo / Guru Guru / Gyula Pauer / Günter Dietz Dietz-Offizin / Günther Knipp / Günther Rupp / H.J . Gartner / H.P. Alvermann / H.W. Kalkmann / Hans-Gregor Schulz / Hans-Jürgen Backhaus / Hans-Peter Sickert / Hans-Peter Zimmer / Hans Baumeister / Hans Deutschmann / Hans Rucker / Hartmut Friedrich / Heiner Göbel / Heinrich Baudisch / Heinz Decker / Heinz J. Watzke / Heinz Stocker / Helene Schindler-Kempkes / Helmut Lex / Helmut Silbermann / Henry Walz / Herbert Klophaus / Herbert Schneider / Herbert Somplatzki / Herbert Späth / Hermann Lücke / Hermann Nitsch / Hilmar Liptow / Horst Reichle / Horst Tress / Huber/Neumann / Hubert Koppers / Hubert Kretschmer / Iris Käsbauer / J. Messky / Jakob Forthuber / Janos Nadasty / Janos Urban / Jan Prein / Jean-Ciaude Bedard / Jean Knut Vils / Jens Trimpin / Jerome Waltherskirchen / Jiri Furbach / Joachim Knorpp / Jobst Kroeger / Jochen Gerz / Jochen Sengteider / Jockel Heenes / Johannes Constantinides / Johannes Göhl / Jorrit Tornquist / Josef Anton Riedl / Josef Bauer / Josef Hampl / Jules Baker / Jungsozialisten / Jürgen Rahn / Jürgen Schmid / K-L Schmaltz / K.F. Günther / Karl Bauerreiß / Karl Bohrmann / Karl Heinz Franke / Karl Imhoff / Karl J. Schwalbach / Karl Kostka / Katharina Moll-Werz / Katharina Werner / Keith Brocklehurst / Kinderstraßentheater / Klaus Groh / Klaus Göhling / Klaus Krüger / Klaus Staeck / Konni Kurz / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Dümler / Kurt Merk / Kurt Saalmann / Kurt Steinacher / Künstlerkollektiv Häussler / Kürbiskern / L.W. Bruckmayer / Landesfilmdienst / Laszlo Lakner / Limbus / llse Petranek / lmanuel Poos / lngeborg Higgins / lngo Kümmel / Lore Becher-Kösling / Luc Ferrari / Luciano Fabro / Ludwig Huber / Ludwig Martin / Luiz Penteado / Lukas Wunderer / Lutz Reis / M. Grossenbacher / Mahirwan Mamtani / Manfred Lohse / Manuela Schwankt / Mare Kuhn / Margrit Hefft-Michel / Maria Reuter / Mario Mondani / Mark Noe / Martin Disler / Matej Svoboda / Mauricio Kagel / Max Condula / Maximilian Krips / Max Nyffeler / Men4 / Michael Binder / Michael Glüder / Miralda - Selz / Monika Klotz / Monika Manz / Mora Spangenberg / Musisches Zentrum / Münchner Sati (e)rschutzverein / Münchner Songgruppe / Narziß / Nicolaus A. Huber / Nino Gianmarco / Norbert Höchtlen / Norman Ogue Mustill / Otto & Gerda Zimmermann / Otto Dressler / Otwin Arntz / Out of Focus / Paola Lanzani / Paul Brand / Peter Ackermann / Peter Bell / Peter Bradtke / Peter Brunke / Peter Dockley / Peter Dworak / Peter Fischer / Peter Herkt / Peter Kuttner / Peter Mell / Peter Michael Hamel / Peter Pilz / Peter Reuss / Peter Sorge / Pit Cuerlis / Poly-Positionen / Prop-Alternative e.V. / R. Kurt Henning / Rainer Schinzel / Rainer Schmals / Rarnon Pelinski / Rebbit / Reimer Riediger / Reinhard Ebker / Reinhold Pfeufer / Renate Herbst / Renate Kempf / Renato Mambor / Richard Sedlacek / Riza Topal / Rober Mahkorn / Robin Klassnik / Roland Knauer / Rolf Englert / Rolf Hannes / Rolf Hinse / Rolf Reiner Gehlhaar / Rolf Riehm / Rolf Sturm / Rolf Weber / Rose Fiedler / Rudolf & Tilmann Mühlhaus / Ruth Kiener-Flamm / Sameti / Samuel Buri / Scarabäus / Schmidt-Vahlensieck / Siegfried Neuenhausen / Sophrosyne / Sozialist. Jugend 'Die Falken' / Steffen Missmahl / Susanne Varga / Sylvia Roubaud / TamS / Tautropfen / tendenzen / Theater an der Elbchaussee / Theater K / Theodor Kempkes / Thomas Bayrle / Thomas Peiter / Thomas Richter / Tibor Gayor / Tillmann Scholl / Timm Ulrichs / Tom J. Gramse / Ton Steine Scherben / Uli Weiche / Ulrich Martin Otto / Ulrike Kahle / undependent film center / UNIT / Urban Kobil / Ursula Dechene / Ursula Knobel / Uwe Kersten / Uwe Streifeneder / Vincent Schab / Vlado Kristl / Walter Lüdeke / Walter Schreiber / Walter Storms / Waltraud Markmann-Karwinski / Werkstatt-Quality-Ballett / Werner Beulecke / Werner Kausch / Werner Kleinhanns / Werner Schulz / Wilhelm Dieter Siebert / Wilhelm Weißbarth / Wilma Behrens / Wolfgang Dauners ETCETERA / Wolfgang Denk / Wolfgang Griffig / Wolfgang Wüllfarth / Wolfram Dietze / Wolf Spier / Y. Fongi / Yohio Nakajima / zehn neun Genossenschaft Kunstvertrieb / Zentrifuge
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktion / Chance / Computergrafik / Elektronische Musik / Film / Freiheit / Künstler / Malerei / Markt / Messe / Performance / Produzent / Provokation / Selbsthilfe / Skulptur / Straßentheater / Unabhängigkeit / Video
TitelNummer
003621233 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

open house
open house
open house

Heenes Jockel / Gerstner Felicitas: open house, o. J.

Gerstner Felicitas / Heenes Jockel
open house
München (Deutschland): Selbstverlag, o. J.
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Geschenk von Felicitas Gerstner
TitelNummer
008632263 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

herold-palio
herold-palio
herold-palio

Herold Norbert / Herold Felicitas: Palio - Fotografische Metamorphosen, 2009

Herold Felicitas / Herold Norbert
Palio - Fotografische Metamorphosen
Wetzlar (Deutschland): Stadt Wetzlar, 2009
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt,
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Palio-Fotografische Metamorphosen von Felicitas und Norbert Herold am 30.07.2009 in der Galerie im Neuen Rathaus der Stadt Wetzlar
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
014877501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunst-vorarlberg-5-raeume
kunst-vorarlberg-5-raeume
kunst-vorarlberg-5-raeume

Witzel Erhard, Hrsg.: Auf Einladung - 5 Räume - 10 KünstlerInnen, 2017

Witzel Erhard, Hrsg.
Auf Einladung - 5 Räume - 10 KünstlerInnen
Feldkirch (Österreich): Forum für aktuelle Kunst, 2017
(PostKarte) 14,8x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, handschriftlicher Gruß,
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Villa Claudia, 03.-26.02.2017
Namen Albrecht Zauner / Alois Galehr / Bella Angora / Felicitas Gerstner / Franziska Stiegholzer / Jan Ulrich Schmidt / Marco Wagner / Monika Grabuschnigg / Monika Linhard / Siegfried Kreitner
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort Malerei
TitelNummer
017348701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kon-paper-no5
kon-paper-no5
kon-paper-no5

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.: [kon] No. 05 Kitsch, 2018

Hell Julia / Lobodzinski Pia, Hrsg.
[kon] No. 05 Kitsch
München / Berlin (Deutschland): Fachschaft AVL, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 46,5x31,3 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Zeitung, Blätter lose ineiander gelegt
ZusatzInformation Dass Kitsch bei genauem Hinschauen viel mehr ist als nur der geschmacklos-schmalzige kleine Bruder großer Kunst, zeigt spätestens Susan Sontag in den 1960ern. Camp à la Oskar Wilde versah alles mit doppelten Anführungszeichen und rüttelte so an fixierten Kategorien wie »Mann«, »Frau« oder auch »Kunst« – doch welches Potenzial steckt heute in YouTube-Anleitungen zu nicht-essbaren Einhorn-Torten, Diddl-Mäusen oder dem Heimat-Kitsch in Kneipen? Warum gibt es so viele Likes für alles was glitzert? Wie ist es um das aktuelle Verhältnis von Kunst zu Kitsch bestellt, wo Jeff Koons »Winter Bears« durch die Museen der Welt reisen? Wie funktioniert Kitsch in Liebesgedichten? Und was hat das alles eigentlich mit Marx zu tun?
Text von der Webseite
Namen Alisha Gamisch / André Patten / Anna Ehrlicher / Chris Reitz / Christiane Schäfer / Cristina Musat / Elena Donea / Eva Fritsch / Felicitas Friedrich / Felix Brandner / Felix Lindner / Florentine Emmelot / Ioana Moraru/ / Jeff Koons / Julia Viehweg / Julia Weigl / Lina Krämer / Magda Hirschberger / Maria Fixemer / Martin Peichl / Matthias Dietrich / Oskar Wilde / Pia Lobodzinski / Raoul Eisele / Raphael Wiegand / Sebastian Görtz / Sebastian Huber / Sebastian Schuller / Slata Roschal / Susan Sontag / Tamara Fröhler
Sprache Deutsch
Geschenk von Chantal Vassaux
Stichwort Gedicht / Gefühl / Geschmack / Heimat / Kitsch / Schönheit / Student / Universität / Ästhetik
WEB https://kon-paper.com/ausgaben/kon-paper-no-5-kitsch
TitelNummer
027149K43 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

interfunktionen 09
interfunktionen 09
interfunktionen 09

Heubach Friedrich W., Hrsg.: Interfunktionen 09, 1972

Heubach Friedrich W., Hrsg.
Interfunktionen 09
Köln (Deutschland): Verlag Heubach, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 198 S., 20,7x14,7 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur, mit eingeklebter Bildergeschichte von Sigmar Polke
Namen Dan Graham / Dennis Oppenheim / Didier Bay / Doug Waterman / Ernst Mitzka / Feely McCann / Friedrich Heubach / Gufo Reale / Hans Haacke / Horst Schmidt-Brümmer / John Baldessari / Joseph Beuys / Jürgen Kramer / Lothar Baumgarten / Marcel Broodthaers / Mark Oppitz / Mark Oppitz / Roger Welsh / Steve Reich / Terry Fox / Ulrich Meister / William Wegman / Will Insley
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er
TitelNummer
001796363 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

friedrich sontag
friedrich sontag
friedrich sontag

Friedrich Jochen: Photography Sontag, 2011

Friedrich Jochen
Photography Sontag
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Buch) 36 S., 20,3x12,6 cm,
ZusatzInformation A tribute to the woman who wrote the best book on photography ever.
Text von der Webseite
WEB www.abcoop.wordpress.com/artists/jochen-friedrich
TitelNummer
007987246 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

made in munich
made in munich
made in munich

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.: Made in Munich. Editionen von 1986 bis 2008, 2011

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.
Made in Munich. Editionen von 1986 bis 2008
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 368 S., 24,8x19,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-662-4
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung im Haus der Kunst 2009, mit Installationsansichten von Wilfried Petzi und Objektfotografien von Jann Averwerser, Schutzumschlag aus gefaltetem Plakat
ZusatzInformation Vorwort von Chris Dercon. Essay von Julienne Lorz.
"Ich bin interessiert an der Verbreitung von physischen Vehikeln in Form von Editionen, weil ich an der Verbreitung von Ideen interessiert bin." Joseph Beuys / München gilt als heimliche Hauptstadt von Editionen und Multiples. "Made in Munich. Editionen von 1968 bis 2008" bietet einen anderen Blick auf die Geschichte des Münchner Kunsthandels. Im Vordergrund stehen die Produzenten von Multiples und Editionen, die über einen Zeitraum von 40 Jahren in und um München entstanden sind. Darunter sind Editeure wie die Galerie Heiner Friedrich, Galerie Fred Jahn, Galerie Bernd Klüser, Sabine Knust und ihr Maximilian Verlag, Galerie van de Loo und Edition Schellmann, sowie Aktionsraum A1, ECM Records, edition x, Kunstraum München, P.A.P. Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein, s press tonband verlag und zehn neun. Neben Druckgraphiken finden sich Editionen und Multiples verschiedenster Art nebeneinander: von fotografischen Mappenwerken, Plattencover Skulpturen, Videos und Tonkassetten, 16 mm-Filme, bis hin zu eigens an den Raum angepassten Kunstwerken.
"I am interested in the circulation of physical vehicles in the form of editions, because i am interested in the circulation of ideas." Joseph Beuys / Since the beginning of the 1970s, Munich along with New York and London, was leading with regards to editions and multiples. This catalogue shows works from 1968 to today, which were initiated and produced by a.o. dedicated munich galleries and "editeurs". "Made in Munich" shows outstanding works by international as well as german artists a.o. by Georg Baselitz, Joseph Beuys, Marcel Broodthaers, Dan Flavin, Lucio Fontana, Richard Hamilton, Carsten Höller, Jeff Koons, Hermann Nitsch, Blinky Palermo, Gerhard Richter, Dieter Roth and Andy Warhol.
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Bernd Klüser / Blinky Palermo / Carsten Höller / Dan Flavin / Dieter Roth / Fred Jahn / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Heiner Friedrich / Hermann Nitsch / Jann Averwerser / Jeff Koons / Joseph Beuys / Lucio Fontana / Marcel Broodthaers / Richard Hamilton / Sabine Knust / Wilfried Petzi
Stichwort Aktionsraum A1 / ECM Records / edition x / Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein / Kunstraum München / P.A.P. / s press tonband verlag / zehn neun
TitelNummer
008280259 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

freiheit statt strauss zeitung
freiheit statt strauss zeitung
freiheit statt strauss zeitung

Staeck Klaus, Hrsg.: Freiheit statt Strauß Zeitung Aug./Sept. 1980, 1980

Staeck Klaus, Hrsg.
Freiheit statt Strauß Zeitung Aug./Sept. 1980
Heidelberg (Deutschland): Aktion für mehr Demokratie / Initiative Freiheit statt Strauß, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 47x31,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Redaktion Jörg Armbruster, Friedrich Newel, Gerhard Steidl
Namen Friedrich Newel / Gerhard Steidl / Jörg Armbruster
Geschenk von Klaus Staeck
Stichwort 1980er
WEB www.staeck.de
TitelNummer
010895376 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Briegleb Till
Materiallava - Pony Girls, Pornos, Boney M./ Das Museum Marta Herford zeigt in einer Ausstellung, was Künstler sammeln und was sie inspiriert
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der Süddeutschen Zeitung Nr. 158, vom 12./13. Juli 2014, S. 14
ZusatzInformation Es geht um Künstlersammlungen von Herbert Brandl, Bogomir Ecker, Helmut Federle, Katharina Grosse, Friedrich Kunath, Jonathan Meese und Karin Sander
Namen Bogomir Ecker / Friedrich Kunath / Helmut Federle / Herbert Brandl / Jonathan Meese / Karin Sander / Katharina Grosse
Sprache Deutsch
TitelNummer
011858424 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

block-poeticum-07
block-poeticum-07
block-poeticum-07

Block Friedrich W., Hrsg.: Poeticum 07 - Sprachspiele, 2007

Block Friedrich W., Hrsg.
Poeticum 07 - Sprachspiele
Kassel (Deutschland): Kunsttempel Kassel, 2007
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29.7x21 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInformation Poetische Sprachspiele: Sätze können ertanzt, SehnsuchtswOrte geschrieben, unfassbare Begriffe befühlt und Textmaschinen angeworfen werden. Oder man läuft in Kassels Botanischem Garten durch ein satellitengesteuertes Hör-Gehdicht. Die Ausstellung findet im Rahmen des Stadtprogramms im documenta-Jahr kasselkultur07 statt.
Text von Website
Namen Beat Suter / Eduardo Kac / Florian Cramer / Friedrich W. Block / Goldstein / Heiko Idensen / Johannes Auer / Jörg Piringer / Jürgen O. Olbrich / Klaus Peter Dencker / René Bauer / Stefan Freier / Steffi Jüngling / Stephan Krass / Timm Ulrichs / Valeri Scherstjanoi / Wolfram der Spyra
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
WEB www.kunsttempel.net
TitelNummer
013213468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Aus dem Nachlass von Helmut Wiedra
Stichwort 1970er / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

das-pult-73
das-pult-73
das-pult-73

Hahn Friedrich / Krauss Simon, Hrsg.: das pult nr. 73 Wie neu ist das Neue Hörspiel heute?, 1984

Hahn Friedrich / Krauss Simon, Hrsg.
das pult nr. 73 Wie neu ist das Neue Hörspiel heute?
St. Pölten (Österreich): Klaus Sandler, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 20,4x13,9 cm,
Techn. Angaben Broschur
Namen Dagmar Travner / Franz Mon / Friedrich Hahn / Paul Wühr / Urs Widmer
Stichwort 1980er
TitelNummer
014561515 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schuster-pocket-utopia
schuster-pocket-utopia
schuster-pocket-utopia

Griffith Tina / Schuster Anatol, Hrsg.: Pocket Utopia - Postcard Collection #1, 2014

Griffith Tina / Schuster Anatol, Hrsg.
Pocket Utopia - Postcard Collection #1
München (Deutschland): C.I.Y. Republic, 2014
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) 15x10,6 cm, Auflage: 100, 25 Teile.
Techn. Angaben 25 Postkarten in Schachtel mit Handsiebdruck, Infozettel in Englisch beiliegend
ZusatzInformation Idea: get together a collection in postcard format showing images and handwritten notes from 25 different artists on the topic of a personal utopia in Europe.
Text von der Website
Namen Alejandro Valbuena Martínez / Alessia Arnesano / Anatol Anderswo / Bojan Misic / Clara Wuigk / Diana Koganer / DIDI Friedrich Boomgarden / Emeline André / Friedrich Rackwitz / Idealism-Art / Ioana Moldovan / Katharina Kritzler / Katja Pál / Konstantin Schimanowski / Luna Nother / Max Westphal / NAR / Nevena Aleksovski / Paulina Stulin / Petra Dolezova / Reyes Pérez-Pujazón / Rodolfo Silveira / Tatiana Fiodorova / Tejka Pezdirc / Tina Griffith
Geschenk von Max Westphal
Stichwort Collage / Comic / Europa / Fotografie / Grafik / Street Art / Utopie / zeichnung
WEB www.pocketutopia.wordpress.com
TitelNummer
016835619 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017

Jordan Dörthe / Schyma Frauke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
Die Ausstellung möchte erstmals einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Künstlerbuches geben und die Vielfältigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Künstlerbücher gezeigt, die ca. in den letzten fünf Jahren international entstanden sind. Dazu lädt das Zentrum für Künstlerpublikationen mit einen "Call for Artists‘ Books" Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Künstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Künstlerbücher für Alles - Artists‘ Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" können bis Ende April 2017 Künstlerbücher eingereicht werden, die in einer größeren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und über den Buchhandel oder Galerien bzw. die Künstlerinnen und Künstler selbst vertrieben werden. ...
Der Titel oder das Motto "Künstlerbücher für Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Künstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift für Alles", für die er ebenso Künstlerinnen und Künstler eingeladen hatte, sich mit künstlerischen Beiträge zu beteiligen.
Text von der Webseite
Namen (Tim) / Aalrust Endre / Adt Reinhold / Agosta Marco / Almeida Cristina de / Alonso Diana Mercedes / Altmann Paul / Amore Johnny / Anastasio Laura / Andras Butak / Andreasen Søren / André Sassenroth / Andy & Cloud / Appelt Julia / Arend Henning / Armani Rozbeh / Avramidou Lina / Back Seung Woo / Bahlsen Clara / Balamuc / Baracchi Tiziana / Beckmann Matthias / Belinchón Sergio / Below Peter / Bennett Jennifer / Berthold Matthias / Bessarabova Anastasia / Beutler Philip / Bielmeier Felix / Bigland Guy / Bizzoni Jessica / Blaskovic Nikola / Blast / BLEK / Blue Simon / Bodman Sarah / Bonke Regine / Borgsen Anne Doris / Bory Jean-Francois / Boschan Madeleine / Boué Peter / Brandis Birgit / Brandsma Martin / Brandstifter / Bredahl Vibe / Breuer Lars / Breuer Marcia / Brinkmann Thorsten / Bürner Susanne / Cador Armin Brito / Chabalala Nonkululeko / Choi-ahoi Kyun-hwa / Christoffel Claudia / Claudia Piepenbrock / Clement Angela B. / Coneja Marisa / Conrads Martin / Conrady Matthias / Contini Leone / Cremers Sebastian / Cremer Till / Csaba Pál / Cuppens Noelle / D'Agata Antoine / Dadanautik / Dahms Irmgard / Dannecker Maks / Danner Michael / Dansa Salmo / Danysz Inga / Debenedetti Bruno Chiarlone / de la Fuente Gutierrez Nieves / Dellafiora David / Delpino Gianinna / Del Vecchio Naomi / Demuth Karin / Dencker Klaus Peter / Dieckwisch Liza / Dietmann Anja / Diotavelli Marcello / Dobers Veronika / Dornan Linda Rae / Doubrawa Reinhard / Drange Chris / Dreesen Felix / Dworsky Alexis / Ebner Jorn / Eichelmann Volker / Eimermacher Sibylle / Einhoff Friedrich / Einszehn Iven / Eklund Petter / Endrejat Birte / Erbelding Jan / Erikson Carl Johan / Espíndola Mauro / Esswein Andrea / Everaers Johan / Exotikdot / Fabis Jeannette / Fabricius Jesper / Fahima Alexander / Falkenhagen Harald / Faruqee Anoka / Feder Melanie / Feldmann Jenny / Fenner Mariska / Fernandez Sabrina / Fervenza Helio / Feyrer Gundi / Fierens Luc / Fiola Johannes / Foken Gesa / Frei Moritz / Fricker H.R. / Fritsch Sabrina / Froelich Dieter / Fuchs Nora / Förster Manfred / Gabriel Martin / Galeano Andrés / Geiger Thomas / Geister Gilbert / Gil Flood Patricio / Gilje Johanna / Gille Anna / Glas Mathias / Gloria Glitzer / Goosse Bruno / Grahnert Henriette / Grasser Angela / Grath Anna / Green Malcolm / Grigorescu Ion / Grohmann Uli / Groschup Sabine / Gruppo Sinestetico / Gräf Dieter M. / Gufler Philipp / Gunnesch Stefan / Géraud Yann / Göbel Philipp Donald / Hacker Karl-Friedrich / Haenni Michèle / Haffke Tilman / Halbritter Roland / Hamann Matthias / Hehmann Kerstin / Hehn Tanja / Heinemann Ellen / Heinze Manfred / Hempel Simon / Herfeldt Lisa / Hildebrand Sarah / Hilf Almut / Hinze Timo / Hoeft Jan / Hoffmann Anna / Hoffmann Kornelia / Holm Hansen Marianne / Holtfrerich Manfred / Holtmann Christian / Hombach Thomas / Huh Sookyoung / Hönig Nikolas / Ibrahim Bassel / Immigration Office / Jaxy Constantin / Jochum Michael / Jordan Dörthe / Jungesblut Yuki / Jóhannsson Sveinn Fannar / Jørgensen Åse Eg / Kalmus Lucas Jaspar / Kampka Marina / Kampmeier Theresa / Kamrau Katrin / Karo Blau / Karpushina Maria / Kelly Déirdre / Kenschner Gudrun / Kiewert Hartmut / Kiss Ilona / KLANK. MusikAktionEnsemble / Kleimann Anneke / Klein Lennart / Klein Stefan / Klose Franziska / Knaack Monika / Knotek Anatol / Koch Simona / Krauss Ingar / Kreiser Constanze / Kuhlendahl Kilian / Kuppel Edmund / Kwan Lorraine / Küster Sabine / Laidler Paul / Lange Carolin / Lange Gesa / Larsson Björn / Lemke Helmut / Lente Jelte van / Le Ruez Simon / Liefmann Jürgen / Lindau Margarete / Litzenberger Pia / Lloyd Ginny / Lohmann Imke / Loock Isolde / Lothschütz Leon / Lowry Sean / Loytved Axel / Lulay Lilly / Lupu Alina / Löffelholz Jue / Löser Ricarda / Lück Malte / Lühmann Andrea / Mackillop Sara / Maele Francis van / Maggi Ruggero / Mahlknecht Brigitte / Malsy Victor / Maltzan Gudrun von / March Sandra / Margulis & Sagan / Maris Benna G. / Marx Stefan / Masuku Siya / Mattes Hanna / Matysik Reiner Maria / May Eva / Mazières Damien / McLaren Sara / McTernan Elizabeth / Meinert Patrizia / Meinzer Dirk / Meyer Nanne / Middel Almut / Mier Hammann von / Miller Peter / Miralda / Missmahl Steffen / Mitkov Mitko / Miéville Paula / Mohr Beate / Morarescu Patrick / Moulène Jean-Luc / Myong-Hee KI / Möschel Ulrike / Müller Peter / Müller Ute / Nalbantidou Lia / Nast Franziska / Nausikaä Antoinette / Navarrete Carlos / Navarroza Wawi / Neacsu Irina / Neubauer Sebastian / Nixdorff Tabea / Norkeit Lätitia / Nuovia Eva Claudia / Núñez Barez Elia / Oberthaler Nick / Obst Heinrich / Oehmann Felix / Oertel Lucas / Offermann Eva-Maria / Ohlen Ahlrich von / Okazaki Ghaku / Opel Franziska / Palotai Gabor / Pam-Grant Sue / Paul Ulrike / Payer Micha / Paz Maria / Pedraza Paula Andrea / Pellacini Fion / Pellet Christian / Pelling Kate / Persy Daniel Ramon / Peschel Tilman / Peschel Tilman / Petit Rodolphe / Petri Jörg / Petri Nina / Pfahl Jirka / Pfister Burkhard / Pfohl Heidi / Pichler Michalis / Piekarski Thomas / Piller Peter / Pinheiro de Sousa Patricia / Platen Eva von / Plogsties Jochen / Pohl Holger / Premper Tobias / Prill Tania / Pál Csaba / Pötter Jan / Rabascall Joan / Ramaseder Josef / Rath Hannah / Rehnen Antonia / Reinecke Tim / Rein Lisa / Remy Penard / Renner Volker / Renninger Ann Carolin / Reusch Theresa / Rhys Sarah / Ricciardi Angelo / Riechardt Jörg / Rietzschel Tina / Rohde Michael H. / Romine Aaron / Rosenblith Edo / Rosengarth Barbara / Rupp Anna Rosa / Ruthenberg Matthias / Sauter Fritz / Scala Roberto / Schall Martina / Schamp Matthias / Schaper Antje / Schattauer Nora / Scheller Maxi / Schlamann Anja / Schloen Uwe / Schlöpke Anne / Schmid Doris / Schmitz Claudia / Schmuki Salome / Schoen Kim / Schul Natalia / Schulze-Wollgast Petra / Schulze Ani / Schulze Max / Schwalbe Anne / Schäfer Jenny / Sebert Vera / Seck Martin / Seedler Anija / Seidel Elfie / Seitz Maria / Shishkin Dasha / Sierra Gabriel / Sieverding Nina / Simnikiwe Buhlungu / Sinn Angelika / Specker Heidi / Spector Buzz / Sprenger Diana / Spurrier Stephen / Stahl Julius / Stegat Christiane / Steinhauser Gabi / Stiegler Angela / Stigmark Karl-Johan / Stolkin Maxwell / Strau Josef / Streng Ana / Strüver Lisan / Su Bo / Summers Rod / Survival Kit / Systermans Marvin / Søe-Pedersen Myne / Takkides Stephan / Teixeira Amanda / Tekaat Ralf / Terbuyken Tillmann / Terfloth Beate / Teske Anja / Theilkäs Hans-Ulrich / Thierback Stephan / Til Jan van der / Tiller Barbro Maria / Tomicek Timotheus / Torre Claudia de la / Trantel Piet / Tucholski Barbara Camilla / Vagt Anne / Vergnon-d'Alancon Aymeric / Vieceli Alberto / Vincent Frederic / Voigt Julius / Voit Konstantin / Vordermayr Marianne / Weber Eva / Wedel Heidemarie von / Weisser Michael / Welch Corinne / Wenzel Käthe / Wermers Nicole / Westermann Thilo / Wetzel Antonia / Wetzig Janika Naja / Wiersbinski Paul / Wilke Johannes / Williams Euan / Wlodarczak Gosia / Wolf-Rehfeldt Ruth / Yersel Seçil / Zellerhoff Martin / Ziegenbalg Mario / Zoller Rahel / Zombik Maren / Zuber Benjamin / Šalamoun Barbara / Éts. Decoux / Öchsele Tobias
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=933
TitelNummer
023620701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stummfilmtage-bonn-2017
stummfilmtage-bonn-2017
stummfilmtage-bonn-2017

Limprecht Sigrid, Hrsg.: Internationale Stummfilmtage 2017, 2017

Limprecht Sigrid, Hrsg.
Internationale Stummfilmtage 2017
Bonn (Deutschland): Bonner Kinemathek / Filmmuseum München / Förderverein Filmkultur Bonn / LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität, 2017
(Heft) 36 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Programmheft.
Die 33. Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino werden veranstaltet vom Förderverein Filmkultur Bonn e.V. in Kooperation mit dem Filmmuseum München, der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, der Bonner Kinemathek und dem LVR-LandesMuseum Bonn.
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort Festival / Stummfilm
Sponsoren Bundesbeauftrager für Kultur und Medien (BKM) / Bundesstadt Bonn / Film- und Medienstiftung NRW
TitelNummer
024063639 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Achleitner Friedrich: quadratroman, 2007

achleitner-quadratroman
achleitner-quadratroman
achleitner-quadratroman

Achleitner Friedrich: quadratroman, 2007

Achleitner Friedrich
quadratroman
Wien (Österreich): paul zsolnay verlag, 2007
(Buch) 178 S., 25x17,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-552-05419-6
Techn. Angaben Klappbroschur.
ZusatzInformation Umschlaggestaltung von Gabriele Lenz nach dem Originalentwurf von Kalle Giese, 1973.
Friedrich Achleitners 1973 erstmals erschienener quadratroman zählt gemeinsam mit Konrad Bayers "kopf des vitus bering" (1965) und Oswald Wieners "die verbesserung von mitteleuropa, roman" (1969) zu den klassischen Texten der Wiener Gruppe. Held von Achleitners radikalem Experiment ist die Figur eines Quadrats, mit dem auf jeder Seite etwas passiert, aus dem verschiedene sprachliche und graphische Elemente entstehen.
Text von der Hanser-Website.
Namen Gabriele Lenz (Umschlaggestaltung) / Kalle Giese / Konrad Bayer / Oswald Wiener
Sprache Deutsch
Geschenk von Gabriele Lenz
Stichwort 1970er / Konkrete Poesie / Quadrat / Roman / Visuelle Poesie / Wiener Gruppe
Sponsoren Österreichische Beamtenversicherung
WEB http://www.gabrielelenz.at/
WEB https://www.hanser-literaturverlage.de/buch/quadratroman/978-3-552-05419-6/
TitelNummer
024934679 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baensch Thorsten: Acht Baumgedichte von Friedrich Hölderlin, 2000

baensch-acht-baumgedichte
baensch-acht-baumgedichte
baensch-acht-baumgedichte

Baensch Thorsten: Acht Baumgedichte von Friedrich Hölderlin, 2000

Baensch Thorsten
Acht Baumgedichte von Friedrich Hölderlin
Brüssel (Belgien): Bartleby & Co., 2000
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Heft / Grafik, Einzelblatt / Objekt, Multiple) 28 S., 24,5x18x5 cm, Auflage: 15, ISBN/ISSN 2-930279-15-X
Techn. Angaben Schachtel mit 20 Doppelpalmen aus Platik, einem Heft (fadengeheftet, mit eingelegten Transparentpapieren und bedruckter Bauchbinde, signiert), einer Original-Baumzeichnung im gefalteten Einzelblatt mit Transparentpapier, Karton mit zwei aufgedruckten Palmen. Mit aufgeleimter Farbkopie der Palmen im Deckel.
ZusatzInformation Die Beschreibung im Heft erwähnt vakuumverschweißte Eichen-, Lorbeer- und Pappelblätter, diese fehlen aber in der Box.
Namen Friedrich Hölderlin
Sprache Deutsch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort Baum / Flora / Lyrik / Natur
WEB http://www.bartlebyand.co/publication/acht-baumgedichte/
TitelNummer
025110691 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

typotopografie-9-kassel
typotopografie-9-kassel
typotopografie-9-kassel

Dreesbach Anne / Kreuzer Manuel, Hrsg.: Typotopografie 9: Kassel documenta Stadt - Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zeiten, 2017

Dreesbach Anne / Kreuzer Manuel, Hrsg.
Typotopografie 9: Kassel documenta Stadt - Das Magazin zu Gestaltung, Typografie und Druckkunst in urbanen Zeiten
München (Deutschland): August Dreesbach Verlag, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 29,5x19,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-3-944334-74-5
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation Kassel ist bekannt für die Weltkunstausstellung documenta, das unesco-Weltkulturerbe Bergpark Wilhelmshöhe und seine 50er-Jahre-Architektur. Doch darüber hinaus bietet die Stadt im Herzen Deutschlands eine überraschend große Vielfalt an Museen und Galerien. Und erst auf den zweiten Blick offenbart sich unter der Oberfläche auch für so manchen Ortskundigen eine unerwartete und lebhafte Kultur- und Designszene.
Es geht um die Arbeiten von Nachwuchsdesignern, die Geheimnisse alter Handschriften, den berühmtesten deutschen Buchgestalter Friedrich Forssman, die Brüder Grimm, den Zusammenhang von Schrift und Tod sowie die Frage, was Kassel so besonders macht.
Text von der Webseite
Namen Brüder Grimm / Friedrich Forssman
Sprache Deutsch
Stichwort documenta / Kassel / Schrift / Typografie
WEB https://augustdreesbachverlag.de/products/art0075
TitelNummer
026799709 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

friedrich-leaf-has-eyes-pk
friedrich-leaf-has-eyes-pk
friedrich-leaf-has-eyes-pk

Friedrich Trude / Berr Sabine / Sauerer Peter: Leaf has eyes, 2019

Berr Sabine / Friedrich Trude / Sauerer Peter
Leaf has eyes
München (Deutschland): Galerie Michael Heufelder, 2019
(PostKarte) 10,5x14,8 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, rückseitig mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInformation Zur Ausstellung 11.07.-10.08.2019 in der Galerie Heufelder
Sprache Deutsch
Geschenk von Trude Friedrich
Stichwort Skulptur
WEB https://www.galerie-heufelder.de
TitelNummer
027185685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

friedrich-fangzeichen
friedrich-fangzeichen
friedrich-fangzeichen

Friedrich Trude: Fangzeichen, 2019

Friedrich Trude
Fangzeichen
Walleshausen (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Buch) 14,7x14,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
Namen Christoph Mauler (Gestaltung) / Harald Fersch (Fotografie)
Sprache Deutsch
Geschenk von Trude Friedrich
Stichwort Ast / Struktur / Wandbild
TitelNummer
027186685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

friedrich-si-si
friedrich-si-si
friedrich-si-si

Friedrich Trude: si si, 2019

Friedrich Trude
si si
Walleshausen (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Buch) 14,7x14,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
Namen Harald Fersch (Fotografie - Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Trude Friedrich
Stichwort Blatt / Text
TitelNummer
027187685 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sarafov Nicolai
Kontermann
Leonberg (Deutschland): Verlag-Galerie N°6, 1976
(Buch) 126 S., 21,5x33,3 cm, Auflage: j, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Mit Widmung für Jockel Heenes, orig. Zeichnung, 3 Original-Stempel (incl. einem Schmidbauer-Stempel)
Namen Jockel Heenes / Schmidbauer
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er / Künstlerstempel / Stamp Art / Stempel / Zeichnung
TitelNummer
004351009 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

auszeit
auszeit
auszeit

Zelechovsky Pavel, Hrsg.: Auszeit, 1994

Zelechovsky Pavel, Hrsg.
Auszeit
München (Deutschland): BBK München und Oberbayern, 1994
(Buch) 62 S., 20,4x14 cm, 2 Stück.
ZusatzInformation zur Ausstellung in der Interimsgalerie 2
Namen A. P. London / Bernardi / Blum / Doptitova / Fickenscher / Hauffen / Jockel Heenes / Johannes Muggenthaler / Ladocha / Pavel Zelechovsky / Pisarik / Siegfried Kaden / Zehrer
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1990er
TitelNummer
005327024 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jockel Heenes, Skizzenbuch zu Stele V
Jockel Heenes, Skizzenbuch zu Stele V
Jockel Heenes, Skizzenbuch zu Stele V

Heenes Jockel: Skizzenbuch zu Stele V., 1979

Heenes Jockel
Skizzenbuch zu Stele V.
München (Deutschland): Selbstverlag, 1979
(Buchobjekt) 32 S., 15,3x24x1,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben 32-teiliger Leporello aus P90-Fotopapieren, zwischen zwei Sperrholzplatten, seitlich mit Leinenbändern verschnürt, rotes Gummiband
ZusatzInformation WVZ 1979/013
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1970er / Buchobjekt / Unikat
WEB www.jockelheenes.de/werkverzeichnis
TitelNummer
006583125 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

heenes 1981-001 detail
heenes 1981-001 detail
heenes 1981-001 detail

Heenes Jockel: Schöner Wohnen - FALLOUT, 1982

Heenes Jockel
Schöner Wohnen - FALLOUT
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1982
(Grafik, Einzelblatt) 2 Stück.
Techn. Angaben Andruck, Gesamtansicht der BleiTapeten-Installation, farbiger Offsetdruck
ZusatzInformation Abbildung: Detailansicht
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1980er
WEB www.jockelheenes.de/werkverzeichnis
TitelNummer
008616048 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Heenes Jockel
After Shave
München (Deutschland): Selbstverlag, 1977
(Manuskript) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Aktions-Video-Kionzeption
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1970er
WEB www.jockelheenes.de/werkverzeichnis
TitelNummer
008702125 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Muijres Kim Julie
Ausstellungseröffnung in der Station FOE 156 Mille Baci - Jockel Heenes und Freunde
Amsterdam (Niederlande): Selbstverlag, 2012
(CD, DVD)
Techn. Angaben DVD mit Fotografien und Filmen der Ausstellungseröffnung
Namen Felicitas Gerstner / Heinz Schütz / Henk Wijnen / Hubert Kretschmer / Kim Julie Muijers / Kuno Lindenmann / Lisa Fuhr / Lous America / Pavel Zelechovsky / Ulrich Otto
TitelNummer
008707125 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mille baci
mille baci
mille baci

Donhärl Angelika / Gerstner Felicitas / Zelechovsky Pavel: Mille Baci für Jockel Heenes, 2012

Donhärl Angelika / Gerstner Felicitas / Zelechovsky Pavel
Mille Baci für Jockel Heenes
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Grafik, Einzelblatt) 1 S., 29,7x21 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben Original Küsse mit verschiedenen Lippenstiften auf Papier, anlässlich der Ausstellungen zu Jockel Heenes, entstanden am 25.01.2012
Namen Jockel Heenes
Stichwort Hommage / Kuss / Lippenstift
TitelNummer
008947126 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ehlingv vergisz
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz

Ehling Thekla: VERGISZMEINNICHT, 2011

Ehling Thekla
VERGISZMEINNICHT
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 2011
(Buch) 104 S., 15x11,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86828-250-4
Techn. Angaben Buchblock Fadenheftung in Box mit Gummiband, beigelegt eine Postkarte von Felicitas Gerstner
ZusatzInformation Vordergründig zeugt es von kindlicher Naivität, doch sieht man es oft auf Gräbern. Nimmt man es wörtlich, offenbart es einen leisen, flehenden Appell. Und mit ihm verbunden ist die Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Pflanzennamen, der fast so alt ist wie unsere Sprache. Die Rede ist vom Vergiszmeinnicht.
Das Buch ist Arno Fischer gewidmet, bei dem Thekla Ehling das Sehen und das Fotografieren erlernte. Vor einigen Jahren verwirklichte Fischer selbst ein Buch, es handelte von seinem eigenen Garten. Darin finden sich einige Polaroidaufnahmen, die Zeugnis davon ablegen, wie beharrlich der Lehrer über Jahrzehnte die Welt vor seinem Hause wahrgenommen hat. Dass Thekla Ehling hierauf Bezug nahm, ist kein Zufall. Es ist ein Vergiszmeinnicht. Woher nehmen wir die Vergewisserung, scheinen die Bilder in diesem Buch zu fragen. Von uns, unserem Leben, unseren merkwürdigen Träumen. Es sind immer drei. Drei Zustände, drei Deutungen, drei Wahrheiten. Als Ganzes scheinen sie sich gegenseitig aufzuheben und schweben in fragiler Balance, anwesend und abwesend zugleich. Wer glaubt, den Bildern sei ein Zauber inne? Man mag sie einfach nicht in Worte fassen. (Christoph Schaden)
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
009071276 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Adler A.F. (Adler Felicitas)
Adler A.F. Trash queen, In art we trust!
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Visitenkarte) 5,5x8,5 cm,
Techn. Angaben Visitenkarte
WEB www.up-art.eu
TitelNummer
009322306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Costa Claudio / de Chirico Jakob / Sacharow-Ross Igor / Strauss Perter F.
kraftzellen
München (Deutschland): Galerie der Künstler, 1987
(Buch) 33,5x23,5 cm,
Techn. Angaben Katalog, Drahtheftung
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er
TitelNummer
009621060 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Blase Karl Oskar, Hrsg.
Hommage à Cassel Prix de Cassel Dokumentation 2
Kassel (Deutschland): Gesamthochschule Kassel, 1977
(Buch) 112 S., 42x30 cm,
Techn. Angaben Englische Broschur
ZusatzInformation Erschienen anlässlich des 200 jährigen Bestehens der Kunsthochschule
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009622060 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mehler-katalog
mehler-katalog
mehler-katalog

Mehler Herbert: Plastik Malerei, 1996

Mehler Herbert
Plastik Malerei
Volkach am Main (Deutschland): Verlag Karl Hart, 1996
(Buch) 20x21,2 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 3-930840-04-9
Techn. Angaben Umschlag aus Hartgummi, mit eingestanztem Loch, Visitenkarte beigelegt
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Würzburger Kunstverein Kunstschiff Arte Noah
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009774335 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pistoletto
pistoletto
pistoletto

Pistoletto Michelangelo / Krimmel Bernd, Hrsg.: Michelangelo Pistoletto, 1974

Krimmel Bernd / Pistoletto Michelangelo, Hrsg.
Michelangelo Pistoletto
Darmstadt (Deutschland): Mathildenhöhe, 1974
(Buch) 62 unpag. S., 22x23 cm,
Techn. Angaben Spiralbindung, Cover mit Prägefolie, eingeklebte Empfehlungskarte des Instituts. Einige Seiten aus bedruckter Spiegelfolie (Siebdruck)
ZusatzInformation aus der Reihe Meister der italienischen Moderne XIV. ausstellung vom 27.04.-26.05.1974
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009775331 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rainer talking pictures
rainer talking pictures
rainer talking pictures

Rainer Yvonne: Talking Pictures - Filme, Feminismus, Psychoanalyse, Avantgard, 1994

Rainer Yvonne
Talking Pictures - Filme, Feminismus, Psychoanalyse, Avantgard
Wien (Österreich): Passagen Verlag, 1994
(Buch) 352 S., 23,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 3-85165-116-2
ZusatzInformation Die amerikanische Künstlerin Yvonne Rainer beginnt nach einer Karriere in avantgardistischem Tanz mit eigenen Filmproduktionen. Ihre frühen Filme sind zunächst im Kontext einer Performance konzipiert: der choreographische Ansatz wird aber umgesetzt in den imaginären und experimentellen Anspruch, das Kino neu zu erfinden
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009776308 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

workspirit six
workspirit six
workspirit six

Boom Irma, Hrsg.: workspirit six new, 1998

Boom Irma, Hrsg.
workspirit six new
Weil am Rhein (Deutschland): vitra, 1998
(Buch) 176 unpag. S., 23,2x17 cm,
Techn. Angaben Katalog für Büromöbel, jede Seite an einer anderen Stelle mit gestanztem Loch
ZusatzInformation Vitras Projekttagebuch zum Thema Arbeit
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
WEB www.vitra.com/
TitelNummer
009777325 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

eckerle haematom
eckerle haematom
eckerle haematom

Eckerle Eberhard: Das Hämatom der Wörter, 1993

Eckerle Eberhard
Das Hämatom der Wörter
Karlsruhe (Deutschland): Institut für die Beobachtung von Abdingbaren, 1993
(Buch) 192 S., 16,2x11,7 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 3-929-431-05-X
Techn. Angaben Micromono Sonderausgabe. Kunststoffeinband. Beigabe: Fließtuch mit Siebdruck eines Textes von Jean Christophe Ammann
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009778315 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dilettantino prosa
dilettantino prosa
dilettantino prosa

Schneider Manfred: Dilettantino Prosa, 1981

Schneider Manfred
Dilettantino Prosa
Aachen (Deutschland): Selbstverlag, 1981
(Heft) 16 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Schulheft, Stempeldrucke auf dem Cover und zum Teil innen, einige Seiten mit rosa und schwarzem Filzstift beschrieben, Schwarz-Weiß-Fotokopien Drahtheftung, eingelegtes Löschblatt
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er
TitelNummer
009779332 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

chiffrun tafjord
chiffrun tafjord
chiffrun tafjord

Chiffrun Christine: Tafjord November 1978 - Landscape visit, 1980

Chiffrun Christine
Tafjord November 1978 - Landscape visit
Maastricht (Niederlande): Selbstverlag, 1980
(Buch) 25,4x17,5 cm, Auflage: 300, signiert,
Techn. Angaben Zwischenblätter aus Transparentpapier
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er
TitelNummer
009783334 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fern sehen
fern sehen
fern sehen

Brown Celia / Luxenburger-Witzel Birgit / Maniewski Günter: fern sehen, 1986

Brown Celia / Luxenburger-Witzel Birgit / Maniewski Günter
fern sehen
Frankfurt am Main (Deutschland): Städelschule, 1986
(Buch) 20,8x21 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben zur Abgängerausstellung, Schutzumschlag aus Siebdruckplakat. Original Flachdruckgrafiken
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1980er
TitelNummer
009784330 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kortlaender stanzschnitte
kortlaender stanzschnitte
kortlaender stanzschnitte

Kortländer Michael: Stanzschnitte, 1991

Kortländer Michael
Stanzschnitte
Neuss (Deutschland): Kulturforum Alte Post Neuss, 1991
(Heft) 24x17 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009785337 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

o tannenbaum
o tannenbaum
o tannenbaum

Bataille Sylvia / Grasser Amelie: O Tannenbaum - Mon beau sapin, 1995

Bataille Sylvia / Grasser Amelie
O Tannenbaum - Mon beau sapin
Strassburg (Frankreich): Le Drapier Editeur, 1995
(Buch) 20xx20,1 cm, signiert, ISBN/ISSN 0398-1039
Techn. Angaben Mit Widmung
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009786336 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

roemhild mobile
roemhild mobile
roemhild mobile

Römhild Kurt O.: Mobile, 2000

Römhild Kurt O.
Mobile
München (Deutschland): Künstlerwerkstatt Lothringerstraße, 2000
(Heft) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
009787338 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dial m for
dial m for
dial m for

Sidén Ann-Sofi / Starr Georgina / Szuper Gallery / Timtschenko Alexander / Du Wang: Dial M for ..., 1999

Du Wang / Sidén Ann-Sofi / Starr Georgina / Szuper Gallery / Timtschenko Alexander
Dial M for ...
München (Deutschland): Kunstverein München, 1999
(Buch) 52 S., 22x15,2 cm, ISBN/ISSN 3-923357-13-3
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1990er
TitelNummer
009788327 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.