infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Fernandes Joao

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 19 Treffer


Schraenen Guy, Hrsg.
Ulises Carrion - Dear reader. Don't read.
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia, 2016
(Buch) 272 S., 26,9x19 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Ausstellung vom 16.03.-10.10.2016 im Sabatini Building Floor 3.
A key figure in Mexican conceptual art, Ulises Carrión (1941, San Andrés Tuxtla, Mexico – 1989, Amsterdam) was an artist, editor, curator, and theorist of the post-1960s international artistic avant-garde.
Texts by Guy Schraenen, Felipe Ehrenberg and João Fernandes, among others, illustrate all aspects of his artistic and intellectual work. From his early career as a young, successful writer in Mexico to his numerous activities in Amsterdam where he cofounded the independent artists' run space In-Out Center and founded the legendary bookshop-gallery Other Books and So (1975–79), the first of its kind dedicated to artists’ publications.
Text von der Webseite
Namen Felipe Ehrenberg / Guy Schraenen / Heriberto Yépez / Javier Maderuelo / João Fernandes / Maike Aden
Sprache Englisch
Geschenk von Mela Davila
Stichwort Archive / Ausstellung / KonzeptKunst / Künstlerbücher / Mail Art
TitelNummer 016386563 Einzeltitelanzeige (URI)

Fernandes Joao, Hrsg.
The order of time and things. The home studio of Hanne Darboven
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2014
(Flyer, Prospekt) 2 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Infoblatt,
ZusatzInformation Ausstellung 26.03.–01.09.2014 Sabatini Building, Floor 3
Sprache Englisch
TitelNummer 012000395 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.museoreinasofia.es/en/exhibitions/la-casa-estudio-hanne-darboven

Moraza Juan Luis
Republic
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2014
(Buch) 254 S., 23x16,6 cm,
ISBN/ISSN 978-84-8026-509-6
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 15.10.2014-02.03.2015.
The exhibition catalogue of republic brings together a broad selection of works by Juan Luis Moraza that explore the museum as a system of conventions and possibilities of citizenship. If one of the problems of contemporary democracy is the dilemma facing each citizen – between passivity and the possibilities of participation in social life – in the museum Moraza finds a space of convergence between the citizen-artist and citizen-spectator. Texts by the artist, in addition to a glossary and conversation, both developed by the show’s curator João Fernandes, are presented. The publication is arranged into two complementary parts: the odd-numbered pages comprise a catalogue of works, documents and literary works selected by the artist, while the even pages make an essay about republic.
Text von Website
Sprache Englisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort Besucher / Beteiligung / Plastik / Skulpturen / Teilnahme
TitelNummer 016561603 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.museoreinasofia.es

Steyerl Hito
Duty-Free Art
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2015
(Buch) 176 S., 27x18 cm,
ISBN/ISSN 978-84-8026-530-0
Techn. Angaben Softcover, Broschur, Schutzumschlag aus Noppenfolie,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 10.11.2015-21.03.2016.
A conversation between Hito Steyerl and João Fernandes, curator of the exhibition, an essay by Carles Guerra and Steyerl herself, introduced us to one of the most relevant contemporary artists in the field of Video art. Steyerl approaches current themes in her work, for instance the impact the proliferation of images and the use of the Internet and technology have on our lives. She uses these issues as a starting point for developing, not just through her video pieces but also through writing and essays, critical work about control, surveillance and militarisation, migration, cultural globalisation, feminism and political imagery, questions she believes have the capacity to create realities.
Text von Website
Sprache Englisch / Spanisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort Feminismus / Gesellschaftskritik / Globalisierung / Kontrolle / Videokunst
TitelNummer 016562606 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.museoreinasofia.es

Fernandes Joao, Hrsg.
Luciano Fabro
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2015
(Buch) 220 S., 26x20,5 cm,
ISBN/ISSN 978-84-8026-519-5
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Der Katalog erschien anlässlich der Ausstellung "Luciano Fabro" im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 27.11.2014-12.04.2015
Sprache Englisch / Italienisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort Arte Povera / Italien / Objekte
TitelNummer 016918597 Einzeltitelanzeige (URI)

Aballi Ignasi / Fernandes Joao
Perpetuum Mobile
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2015
(Buch) 124 S., 32x24 cm,
ISBN/ISSN 978-84-8026-529-4
Techn. Angaben Wendebuch, Softcover, fadengeheftet, Rücken geklebt, Schutzumschlag zum Aufklappen, ,
ZusatzInformation Das Buch wurde begleitend zur Ausstellung Without Beginning / Without End im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia vom 28.10.2015-14.03.2016 publiziert
Sprache Englisch / Spanisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort Gespräch / Interview
TitelNummer 016921622 Einzeltitelanzeige (URI)

Aballi Ignasi
sin principio / sin final - whitout beginning / whitout end
Madrid (Spanien): Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 2015
(Buch) 492 S., 32x24x4 cm,
ISBN/ISSN 978-84-8026-529-4
Techn. Angaben Sofctover, fadengeheftet, Rücken geklebt, Schutzumschlag zum Aufklappen, teilweise gedruckt auf farbigen Papier,
ZusatzInformation A book that accompanies an exhibition, but that it's in itself another work. The artist Ignacio Aballí (Barcelona, 1958) talks with curator João Fernandes about the creative process of his work, exploring the ways in which he classifies the world, questioning the conventions of art and the museum. On the other hand the images that accompany the text underline this idea and challenge readers to test their powers of observation. A compilation of photographs of works, books and listings scale 1: 1 where the time is revealed as an essential tool for understanding the artistic discourse.
Text von der Website
Sprache Englisch / Spanisch
Geschenk von Museo Reina Sofia
Stichwort Ausstellung / Fotografie / Textarbeiten / Zeitung
TitelNummer 016922622 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.museoreinasofia.es

Chiocca Susana, Hrsg.
a Sala 2006-2011
Porto (Portugal): Selbstverlag, 2012
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 32,2x21,5 cm, 14 Stücke.
ISBN/ISSN 978-989-20-2880-4
Techn. Angaben 12 zweifach gefaltete Plakate (je 42,4x43,8 cm), 2 geklammerte Hefte, eingschlagen in ein mehrfach gefaltetes Plakat (43,4x76,1 cm), zusammengehalten durch eine Banderole mit Betitelung
Namen Alexandra Balona / Amarante Abramovici / André Sousa / Angelo Ferreira de Sousa / António Azenha / António Lago / António Olaio / Carla Cruz / Carlos Tejo / Catarina Miranda / Dandy / Dinis Machado / Isabel Ribeiro / Joao Maio e Silva / Joao Sousa Cardoso / Manuel Santos Maia / Nuno Ramalho / Pedro/ Diana / Regina Guimaraes / Rita Rainho / Rui Ribeiro / Susana Chiocca / Tobias Hering / Vera Sofia Mota / Vítor Lago e Silva
Sprache Englisch / Portugiesisch
TitelNummer 011547411 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.asala-menu.blogspot.com

Hoyler Correia Joao / Placenti Sandro
Sand & Joao
Reutlingen (Deutschland): Eigenverlag, 2013
(Buch) 340 unpag S., 14,8x10,5 cm, Nr. 064,
ISBN/ISSN 978-3-00-042881-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation konkrete und visuelle Poesie
TitelNummer 012529448 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.auratisierung24.de

Hoyler Correia Joao / Placenti Sandro
Sand & Joao
Reutlingen (Deutschland): Eigenverlag, 2014
(Heft) 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000, Nr. 064,
Techn. Angaben Geklammert
ZusatzInformation konkrete und visuelle Poesie
TitelNummer 012530448 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.auratisierung24.de

Trindade Patricia, Hrsg.
Devido a Chuva a Revolucao Foi Adiada
Lissabon (Portugal): PLATAFORMA REVOLVER, 2014
(Heft) 64 unpag. S., 21,2x14,8 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung mit Schutzumschlag, farbige Abbildungen
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Plataforma Revolver - Independent Art Space, Lissabon, 18.09.-29.11.2014. Mit Ana Poco Dias, Andre Banha, Angelo Ferreira de Sousa, Isabel Ribeiro, Carla Cruz, Cecilia Corujo, MAISMENOS, Joao Cruz, Joao Fonte Santa, Margarida Dias Coelho, Rodolfo Bispo, Rui Luiz, Sara&Andre, Teresa Cortez, Tiago Alexandre, kuratiert von Patricia Trindade
Sprache Portugiesisch
Stichwort Demokratie / Gesellschaftskritik / Installation / Politik / Rauminstallation / Skulptur / Video / Zeichnung
TitelNummer 016251589 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artecapital.net/plataforma.php

Ferreira Nuno Alexandre / Vale João Pedro
P-Town #3 (Caparica)
Lissabon (Portugal): o. A., 2012
(Heft) 60 unpag. S., 28,2x21,5 cm, Auflage: 200, Nr. 183,
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite beklebt
TitelNummer 010584362 Einzeltitelanzeige (URI)

Hoyler Correia Joao / Placenti Sandro
tip.. tip.. hurra !
Reutlingen (Deutschland): Eigenverlag, 2014
(Heft) 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000, Nr. 064,
Techn. Angaben Geklammert
ZusatzInformation konkrete und visuelle Poesie
TitelNummer 012531448 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.auratisierung24.de

Hoyler Correia Joao / Placenti Sandro
Neuererere Gedichte - Leseprobe
Reutlingen (Deutschland): Eigenverlag, 2014
(Heft) 24 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000, Nr. 064,
Techn. Angaben Geklammert
ZusatzInformation konkrete und visuelle Poesie
TitelNummer 012532448 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.auratisierung24.de

Dault Maelle, Hrsg.
Twist the Real
Lissabon (Portugal): PLATAFORMA REVOLVER, 2015
(Heft) 80 unpag. S., 21,2x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, teils farbige Abbildungen
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Plataforma Revolver - Independent Art Space, Lissabon, 17.09.-07.11.2015. Mit Ines Botelho, Julien Berthier, Michel Blazy, Cecile Chaput, Joao Maria Gusmao, Pedro Paiva, Ana Jotta, Elisa Pone, Alexandra Sa, Noe Sendas, Francisco Tropa, Jian-Xing Too, kuratiert von Maelle Dault.
Heft 19
Sprache Französisch / Portugiesisch
Stichwort Fotografie / Installation / Skulptur
TitelNummer 016247589 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.artecapital.net/plataforma.php

Goldberg Jim / Khelif Kamel
Jim Goldberg and Kamel Khelif
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2015
(Plakat) 2 S., 14x21,5 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt, mit einigen Fotoabbildungen
ZusatzInformation Plakat lag in der Ausstellung "Conflict, Time, Photography", 31.07.-25.10.2015, im Albertinum aus.
Die von der Tate Modern konzipierte Ausstellung zeigt, in welcher Weise in der Fotografie seit dem 19. Jahrhundert kriegerische Ereignisse und deren Folgen vergegenwärtigt und reflektiert werden. Historische Reportagen, Dokumentaraufnahmen und Positionen zeitgenössischer Fotografie lenken den Blick auf die flüchtigen wie dauerhaften, die sichtbaren wie verwischten Spuren, die jeder Konflikt hinterlässt und die sich nicht nur in die kollektive Erinnerung, sondern auch in die realen Schauplätze des Geschehens eingeschrieben haben.
Weltweit und über die Zeiten hinweg ‒ vom amerikanischen Bürgerkrieg bis zum Irakkrieg ‒ offenbaren die Bilder von Menschen, Orten und Dingen die existenziellen Auswirkungen von Gewalt und Zerstörung als Sediment unserer modernen Zivilisation. Die ausgewählten Fotografien entstanden Momente, Tage, Wochen, Monate, Jahre oder Jahrzehnte nach dem Ereignis, auf das sie verweisen. Dieser Chronologie folgend spannt die Ausstellung einen zeitlichen Bogen von Aufnahmen, die unmittelbar nach der Atombombenexplosion in Hiroshima gemacht wurden, über Beobachtungen aus dem geteilten Berlin zu Zeiten des Kalten Krieges bis hin zu Fotos von Schauplätzen des Ersten Weltkrieges, die rund 100 Jahre später aufgenommen wurden. In der Zusammenschau aller Bilder entfaltet sich auf diese Weise eine eindrückliche, zeitlose Ikonografie des Krieges.
Text von der Webseite
Namen Agata Madejska / An-My Lê / Chloe Dewe Mathews / Diana Matar / Don McCullin / George N. Barnard / Harry Shunk / Hiromi Tsuchida / Jane / Jens Klein / Jerzy Lewczynski / Jim Goldberg / Jo Ractliffe / João Penalva / Jules Andrieu / János Kender / Kamel Khelif / Ken Domon / Kenji Ishiguro / Kikuji Kawada / Louise Wilson / Luc Delahaye / Matsumoto Eiichi / Michael Schmidt / Nick Waplington / Nobuyoshi Araki / Paul Virilio / Peter Piller / Pierre Antony-Thouret / Richard Peter sen. / Robert Capa / Roger Fenton / Sasaki Yuichiro / Shigeo Hayashi / Shomei Tomatsu / Simon Norfolk / Stephen Shore / Susan Meiselas / Susanne Kriemann / Taryn Simon / Thomas Höpker / Toshio Fukada / Ursula Schulz-Dornburg / Walid Raad
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Dokumentation / Kriegsfotografie
TitelNummer 017401618 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.opensee.org

Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 89 village voice 06
München (Deutschland): super magazin, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Art Director Mirko Borsche. Art von Joao Drumond
Stichwort Events / Interviews / Kunstkritik / Literatur / Musik / Veranstaltungen
TitelNummer 023294631 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.superpaper.de



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.