infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Fischer Rudolf

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Werk-und-Zeit-1984-4
Werk-und-Zeit-1984-4
Werk-und-Zeit-1984-4

Angress Gina / Ditzen Lore / Stegers Rudolf, Hrsg.: Werk und Zeit 1984/04 INout - Ein Modenheft


Angress Gina / Ditzen Lore / Stegers Rudolf, Hrsg.
Werk und Zeit 1984/04 INout - Ein Modenheft
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich.
Übersicht über die wichtigsten Moden und Tendenzen in Architektur, Stadtplanung und Design seit ungefähr 1968
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005912K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1981-4
Werk-und-Zeit-1981-4
Werk-und-Zeit-1981-4

Angress Gina / Ditzen Lore / Helmut Fritz / Stegers Rudolf, Hrsg.: Werk und Zeit 1981/4 1982/1 - zwischen Unwirtlichkeit und Wirtlichkeit


Angress Gina / Ditzen Lore / Helmut Fritz / Stegers Rudolf, Hrsg.
Werk und Zeit 1981/4 1982/1 - zwischen Unwirtlichkeit und Wirtlichkeit
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Architektur / Städtebau
TitelNummer
005914K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1982-2
Werk-und-Zeit-1982-2
Werk-und-Zeit-1982-2

Angress Gina / Lübbert Barbara / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.: Werk und Zeit 1982/02 75 Jahre Deutscher Werkbund - Das Fest


Angress Gina / Lübbert Barbara / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1982/02 75 Jahre Deutscher Werkbund - Das Fest
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Architekturgeschichte / Designgeschichte
TitelNummer
005915K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1982-03
Werk-und-Zeit-1982-03
Werk-und-Zeit-1982-03

Angress Gina / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.: Werk und Zeit 1982/03 75 Jahre Deutscher Werkbund - Unterwegs


Angress Gina / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1982/03 75 Jahre Deutscher Werkbund - Unterwegs
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Avantgarde / Industrie / Kunst / Neuorientierung / Pathos / Protest
TitelNummer
005916K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1982-5
Werk-und-Zeit-1982-5
Werk-und-Zeit-1982-5

Angress Gina / Frank Dieter Robert / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.: Werk und Zeit 1982/05 75 Jahre Deutscher Werkbund - Werkbundheute


Angress Gina / Frank Dieter Robert / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1982/05 75 Jahre Deutscher Werkbund - Werkbundheute
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Gestaltung / Praxis / Theorie
TitelNummer
005918K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1983-1
Werk-und-Zeit-1983-1
Werk-und-Zeit-1983-1

Angress Gina / Horn Yvonne / Stegers Rudolf, Hrsg.: Werk und Zeit 1983/01 - Grüne Termine


Angress Gina / Horn Yvonne / Stegers Rudolf, Hrsg.
Werk und Zeit 1983/01 - Grüne Termine
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Bundesgartenschau
TitelNummer
005919K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1980-3
Werk-und-Zeit-1980-3
Werk-und-Zeit-1980-3

Angress Gina / Buckhardt Lucius / Frank Dieter Robert / Stegers Rudolf, Hrsg.: Werk und Zeit 1980/03 - Der Schmutz


Angress Gina / Buckhardt Lucius / Frank Dieter Robert / Stegers Rudolf, Hrsg.
Werk und Zeit 1980/03 - Der Schmutz
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Ausgrenzung / Körper / Müll / Schmutz / Ästhetik
TitelNummer
005929K62 Einzeltitelanzeige (URI)
zeller-schallplatte
zeller-schallplatte
zeller-schallplatte

Zeller Hans Rudolf: Hans Rudolf Zeller: s/t


Zeller Hans Rudolf
Hans Rudolf Zeller: s/t
Berlin (Deutschland): Edition Telemark, 2014
(Schallplatte) 31x31 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Schallplatte, LP, in 2 Hüllen, Infoblatt und gefaltete Grafik
ZusatzInformation Hans Rudolf Zeller (b. 1934 in Berlin) is best-known for being a music theorist, essayist and writer on contemporary music. His essays on Dieter Schnebel, Iannis Xenakis, microtonality etc., often published in the German journal "Musik-Konzepte", are deemed being among the best ever written on new music. Apart from that, he has since the 1960s maintained his own artistic work, most of which has not been published or only seen the light of day in private micro-editions. Zeller's work often involves combining multiple dimensions (texts, vocals, visual projections) into one cinematological literature.
Text von der Webseite

Side A: 1. Tesa-Klänge, 2. Vokalphantasie, 3. Scriptophonie, 4. Musiktext
Side B: 1. Parallelität, 2. Stimmimprovisation
WEB www.edition-telemark.de/#31404
TitelNummer
013693K20 Einzeltitelanzeige (URI)
schuetz-rudolf-herz-zugzwang
schuetz-rudolf-herz-zugzwang
schuetz-rudolf-herz-zugzwang

Herz Rudolf: zugzwang - duchamp hitler hofmann


Herz Rudolf
zugzwang - duchamp hitler hofmann
München (Deutschland): belleville Verlag, 2013
(Buch) 180 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-943157-10-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Herausgegeben von Heinz Schütz. Im Wechsel und wie auf einem Schachbrett verteilt zieren die Portraits von Marcel Duchamp und Adolf Hitler auf Siebdrucken die Wand. Die Aufnahmen stammen aus dem Studio von Heinrich Hoffmann, der Duchamp im Jahr 1912 und Hitler Ende der 1920er Jahre abgelichtet hatte. Rudolf Herz sieht in der Gegenüberstellung von erfolgreichem Avantgarde-Künstler und gescheitertem Kunstmaler bzw. deutschem Reichskanzler, der die Avantgarde als ´Entartete Kunst´ zu eliminieren suchte, die heimlichen Antagonisten der Kunst des 20.Jahrhunderts. Zog dieser alle Register der bild- und abbildmächtigen totalitären Propaganda so steht jener für die damals verfemte Kunst, den radikalen Zweifel und die Absage an die Tradition (beide Zitate nach Rudolf Herz, Thesen zu Zugzwang, 1995).
Text von der Webseite
Stichwort Bildpolitik / Medien / Pictorial Turn / Politik
WEB www.hamburger-kunsthalle.de/manson/catalog/herz.htm
TitelNummer
015649571 Einzeltitelanzeige (URI)
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4
lefebvre-artzines-nr-4

Lefebvre Antoine: ARTZINES #04 Marc Fischer Special


Lefebvre Antoine
ARTZINES #04 Marc Fischer Special
Paris (Frankreich): antoine lefebvre editions, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 25x20 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Drahtheftung, beklebt, Fotokopien auf farbigem Papier, mit drei eingefügten Heften,
ZusatzInformation Spezialausgabe zu Marc Fischer, mit einer kompletten Ausgabe von Fischers "Against Competition" einer Kurzfassung von "Underground Music Fanzines Form the collection of Marc Fischer", einer Zusammenfassung zu "Notes from the Underground" von Stephen Duncome und einem Interview
Sprache Englisch
Geschenk von Antoine Lefebvre
Stichwort Zine
WEB www.aleditions.tumblr.com/publications
TitelNummer
017263633 Einzeltitelanzeige (URI)

N. N.
Notel Prinzregent Konvolut 2016
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 25 Teile.
Techn. Angaben 12 Postkarten, 2 Visitenkarten, 1 Heft, lose Blätter, teilweise gestempelt, 1 kleine Gipsfigur, 2 Blechschilder, ein gebrochenes Plastikschild und ein eingeschweißtes Schild in Briefumschlag
ZusatzInformation Studierende der Akademie der Bildenden Künste besetzen das Hotel Prinzregent und stellen in den leeren Räumen vom 02.06.-19.06.2016 aus
Namen About Reality collective / Adam Olesiuk / Adelheid Jörg / Adrian Sölch / Ailyn Güldner / Alexandre Stetter / Anna Dietz / Ariane Wicht / Bastian Meindl / Büro Herr Biermann / Caro Jost / Chris Pawlowski / Claudia Marr / Claudio Matthias Bertolini / Cordula Schieri / Daniela Overbeck / Diana Akoto­Yip / Dominik Bais / Eduardo Palomares / Emanuel Guarascio / Federico Delfrati / Florian Moldan / Florian Tenk / Garance Arcadias / Gemma Meulendijks / Hammann von Mier / Hannah Mitterwallner / Hell Gette / Iason Konstantinou / Isabel Carralero / Jakob Weiß / Janina Totzauer / Jesaja Rüschenschmidt / Johanna von Grießenbeck / Juliana Hermans / Kazan Fischer / Kazan Fischer / Kitti & Joy / Laura Ziegler / Laurel Severin / Laurel Severin / Lia Wehrs / Linnea Schwarz / Ludwig Neumayr / Ludwig Neumayr / Lukas Hoffmann / Lukas Loske / Mara Pollak / Mara Pollak / Maren Prokopowitsch / Maria Braune / Maria Justus / Mariella Kerscher / Melina Hennicker / Michael Schmidt / Miriam Kollmar / Nadja Baschang / Natthaphon Chaiworavat / Nicolai Schneider / Nicolas Confais / Nikolai Gümbel / Niuheshu / Olga Goloshchapova / Patrik Tircher / Raphael Samay / Raphael Weilguni / Robin Golomb / Rupert Jörg / Samuel Ferstl / Samuel Fischer­Glaser / Sandra Bejarano / Sandra Zech / Sara Chaparro Olmo / Si Lao Rui / Susanna Zolotuhina / Tamara Flade / Thomas Breitenfeld / Viktor Rencelj / Viola Relle / Violetta Abate / Xiaohan Xu / Yiy Zhang / Yue Ru Pei
Stichwort Ausstellung / Grafik / Intervention / Intervention / Malerei / Raum / Rauminstallation / Studenten / Video
TitelNummer
016124559 Einzeltitelanzeige (URI)
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv
fischer-tel-aviv

Fischer Roland: Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait


Fischer Roland
Roland Fischer - Tel Aviv - Israeli Collective Portrait
Freising (Deutschland): Schafhof - Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 2016
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer,
ZusatzInformation Einladung zur Podiumsdiskussion "Integrationsland Israel - Wie Israels Heterogenität die Gesellschaft prägt" und Buchpräsentation anlässlich der Ausstellung "Tel Aviv - Israeli Collective Portrait" von Roland Fischer im Schafhof, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, am 11.08.2016
Stichwort Fotografie / Porträts
TitelNummer
016364601 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Spiegel, Heft 04, Lolita lebenslang
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1999
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000165013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Spiegel, Heft 03, Schwarze Madonna
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1999
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000166013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Extra Spiegel, Heft 12, Winona Ryder - die Frau ...
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1997
(Zeitschrift, Magazin)

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000167013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Extra Spiegel, Heft 1 - Trinken Sie weniger Bier
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1998
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000168013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Extra Spiegel, Die Augen des Krieges
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1998
(Zeitschrift, Magazin)

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000169013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Extra Spiegel, Bombastisch bunt
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1998
(Zeitschrift, Magazin)

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000170013 Einzeltitelanzeige (URI)

Augstein Rudolf, Hrsg.
Kultur Extra Spiegel, Madonna mit Kind
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 1998
(Zeitschrift, Magazin)

Sprache Deutsch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
000171013 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1978-4
Werk-und-Zeit-1978-4
Werk-und-Zeit-1978-4

Angress Gina / Dawa Thomas / Frank Dieter Robert / Schmitt Rudolf J., Hrsg.: Werk und Zeit 1978/04 - ahA Ordnung!


Angress Gina / Dawa Thomas / Frank Dieter Robert / Schmitt Rudolf J., Hrsg.
Werk und Zeit 1978/04 - ahA Ordnung!
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Bauen / Natur / ökologisch
TitelNummer
005910K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1981-2
Werk-und-Zeit-1981-2
Werk-und-Zeit-1981-2

Angress Gina / Buckhardt Lucius / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.: Werk und Zeit 1981/02 - Architektur für den Alltag. Bescheiden bauen-oder: Die Sensation des Gewöhnlichen


Angress Gina / Buckhardt Lucius / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.
Werk und Zeit 1981/02 - Architektur für den Alltag. Bescheiden bauen-oder: Die Sensation des Gewöhnlichen
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
005913K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1982-4
Werk-und-Zeit-1982-4
Werk-und-Zeit-1982-4

Angress Gina / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.: Werk und Zeit 1982/04 75 Jahre Deutscher Werkbund - Arbeitsfelder


Angress Gina / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1982/04 75 Jahre Deutscher Werkbund - Arbeitsfelder
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Architektur / Industrialisierung / Landeskultur / Verfall
TitelNummer
005917K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1983-2
Werk-und-Zeit-1983-2
Werk-und-Zeit-1983-2

Angress Gina / Lübbert Barbara / Schäfer Karl-Heinz, Hrsg.: Werk und Zeit 1983/02 - Eigentum


Angress Gina / Lübbert Barbara / Schäfer Karl-Heinz, Hrsg.
Werk und Zeit 1983/02 - Eigentum
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Eigentum / Eigentümerstruktur / Gentrifizierung / Mitbestimmung
TitelNummer
005920K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1983-3-4
Werk-und-Zeit-1983-3-4
Werk-und-Zeit-1983-3-4

Angress Gina / Teut Anna, Hrsg.: Werk und Zeit 1983/03/04 design - Was ist an den Designschulen los?


Angress Gina / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1983/03/04 design - Was ist an den Designschulen los?
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Design / Design Studium
TitelNummer
005921K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1984-1
Werk-und-Zeit-1984-1
Werk-und-Zeit-1984-1

Angress Gina / Ditzen Lore / Kaczmarczyk Armando, Hrsg.: Werk und Zeit 1984/01 - umnutzung. Vom sinnvollen Gebrauch der Reste


Angress Gina / Ditzen Lore / Kaczmarczyk Armando, Hrsg.
Werk und Zeit 1984/01 - umnutzung. Vom sinnvollen Gebrauch der Reste
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Recycling / Umstrukturierung
TitelNummer
005922K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1984-2
Werk-und-Zeit-1984-2
Werk-und-Zeit-1984-2

Angress Gina / Rahe Jochen / Schäfer Karl-Heinz, Hrsg.: Werk und Zeit 1984/02 Gestalt & Politik - Wer gestaltet die Bundesrepublik ?


Angress Gina / Rahe Jochen / Schäfer Karl-Heinz, Hrsg.
Werk und Zeit 1984/02 Gestalt & Politik - Wer gestaltet die Bundesrepublik ?
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Politik / Stadtgestalt / Ästhetik
TitelNummer
005923K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1984-3
Werk-und-Zeit-1984-3
Werk-und-Zeit-1984-3

Angress Gina / Kaczmarczyk Armando, Hrsg.: Werk und Zeit 1984/03 - im Betrieb tätig zu Hause


Angress Gina / Kaczmarczyk Armando, Hrsg.
Werk und Zeit 1984/03 - im Betrieb tätig zu Hause
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Arbeiten / Wohnen
TitelNummer
005924K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1981-1
Werk-und-Zeit-1981-1
Werk-und-Zeit-1981-1

Angress Gina / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.: Werk und Zeit 1981/01 - e.V.


Angress Gina / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.
Werk und Zeit 1981/01 - e.V.
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Vereine
TitelNummer
005926K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1979-2
Werk-und-Zeit-1979-2
Werk-und-Zeit-1979-2

Deutscher Werkbund Arbeitsgruppe, Hrsg.: Werk und Zeit 1979/02 - vor der eigenen Tür. Zur Wiedergewinnung der Wohnumgebung


Deutscher Werkbund Arbeitsgruppe, Hrsg.
Werk und Zeit 1979/02 - vor der eigenen Tür. Zur Wiedergewinnung der Wohnumgebung
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 33,3x23,6 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Wohnumfeld
TitelNummer
005927K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1980-2
Werk-und-Zeit-1980-2
Werk-und-Zeit-1980-2

Angress Gina / Buckhardt Lucius, Hrsg.: Werk und Zeit 1980/02 - sichtbar machen


Angress Gina / Buckhardt Lucius, Hrsg.
Werk und Zeit 1980/02 - sichtbar machen
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Documenta Urbana
TitelNummer
005928K62 Einzeltitelanzeige (URI)
Werk-und-Zeit-1980-4
Werk-und-Zeit-1980-4
Werk-und-Zeit-1980-4

Angress Gina / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.: Werk und Zeit 1980/04 - nachgeschmack vortrag nachtrag


Angress Gina / Ditzen Lore / Frank Dieter Robert, Hrsg.
Werk und Zeit 1980/04 - nachgeschmack vortrag nachtrag
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 33,3x23,6 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Architekturgeschichte
TitelNummer
005930K62 Einzeltitelanzeige (URI)

Schäfer Rudolf, hrsg.
borderless - Master Photography
Halle (Saale) (Deutschland): Burg Giebichenstein Kunsthochschule, 2012
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,6x21 cm,
Techn. Angaben Faltblatt zur Ausstellung in der whiteBOX München
ZusatzInformation borderless ist ein Ausstellungsprojekt des Masterstudiengangs Photography der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. borderless meint nicht grenzenlose Beliebigkeit, sondern verfolgt den Anspruch Bilder und Serien auszuwählen, die das Thema inhaltlich oder konzeptionell aufschlüsseln, sinngemäß stimmen sowie wesentliche Zusammenhänge einbeziehen.
In der Ausstellung werden individuelle Standpunkte nicht aufgegeben, um sich als eine Einheit zu präsentieren. Die Ausstellenden nutzen ihre Vielfältigkeit und Internationalität. So entstand ein Konzept, in dem zum Einen den Teilnehmern keine Grenzen gesetzt werden, und das sich zum Anderen durch zeitgemäße Fotografieansätze und Bildsprachen auszeichnet.
Teilnehmer: Armen Asratyan / Sonja Foerster / Gregor Herse / Kristin Hoell / Ina Jungmann / Orestia Kapidani / Wolfram Kastl / Isabel Gathoni Kinyanjui / Michel Klehm / Thomas Lewandovski / Sascha Linke / Mako Mizobuchi / Yvonne Most / Annett Poppe / Justus Richter / Rudolf Schäfer / Alina Simmelbauer / Gabriela Solis / Lena Stadler / Mila Teshaieva / Sandy Worm
TitelNummer
008725053 Einzeltitelanzeige (URI)
duchamp journal
duchamp journal
duchamp journal

Herz Rudolf: Duchamp Journal - Le Mystère de Munich


Herz Rudolf
Duchamp Journal - Le Mystère de Munich
München (Deutschland): Moser Verlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 47x32 cm,
Techn. Angaben Druck auf Zeitungspapier, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation On June 21, 2012, precisely one hundred years will have passed since Marcel Duchamp arrived in Munich. He spent three months in the city, three months that were to radically change his art and turn him into one of the most influential artist of modernism. He is regarded as pioneer of conceptual art influencing numerous artists from Sol LeWitt to Ai Weiwei and still today continuously inspires new generations of artists.
On the anniversary of the French artist’s arrival, Munich’s Architecture Museum is presenting Rudolf Herz’s latest art project “Marcel Duchamp – Le mystère de Munich”, in which the artist investigates the background story of his predecessor’s stay in the Bavarian capital. The project includes a sculpture as well as a new book.
von der Webseite
WEB www.duchamp-munich.org
TitelNummer
009103279 Einzeltitelanzeige (URI)

Gaenssler Katharina / Hirn Sebastian
Fluchträume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gruß, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInformation In einer interdisziplinären Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der größtmöglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalität ist der urwüchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach „reenacting the reenactment“ als zweiter Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostüm: Monika Staykova Musik: Florian Götte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Hüttner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hörstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hörlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
Text von der Webseite
Namen Andreas Reinalter / Anjorka Strechel / Benjamin Hüttner / Berit Carstens / Constanze Hörlin / Florian Götte / Ina Rudolf / Johannes Flachmeyer / Katrin Sedlbauer / Lisa Hörstmann / Monika Staykova / Ole Heinzow / Sophie Engert / Stephanie Karl / Thomas Hien / Yuri Englert
WEB www.fluchtraeume.de
TitelNummer
009364306 Einzeltitelanzeige (URI)

Selle Gerd / zur Lippe Rudolf, Hrsg.
Poiesis
Oldenburg (Deutschland): Institut für praktische Anthropologie, 1987
(Flyer, Prospekt) 8 S., 26,3x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zu den ersten drei Ausgaben der Zeitschrift. Eingelegt ein Flyer zum Buch "Sinnenbewusstsein" von Rudolf zur Lippe
ZusatzInformation Praktisch-theoretische Wege ästhetischer Selbsterziehung.
Namen André Breton / Christo / Fridhelm Klein / Hartmut von Hentig / Hugo Kükelhaus / Ivan Illich / Klaus Spitzer / Peter Sloterdijk
Geschenk von Fridhelm Klein
Stichwort 1980er Jahre / Erziehung
TitelNummer
010743373 Einzeltitelanzeige (URI)
zeller-zeilen
zeller-zeilen
zeller-zeilen

Zeller Hans Rudolf: Tetralogie in vier Bänden, Band 2: zeilen


Zeller Hans Rudolf
Tetralogie in vier Bänden, Band 2: zeilen
München (Deutschland): Musikverlag Stephan Wunderlich, 2010
(Buch) 400 ca. S., 20,7x14,5x2,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-923551-09-5
Techn. Angaben Doppelbuch, mit Leinenstreifen verbunden, Hardcover
ZusatzInformation Die Publikation beruht auf einem Konzept von 1968, 2 Originalbücher mit schwarzen Klebestreifen aus tesa
Geschenk von Hans Rudolf Zeller
TitelNummer
013694419 Einzeltitelanzeige (URI)
schoofs-in-memoriam
schoofs-in-memoriam
schoofs-in-memoriam

Nacke Hans Peter, Hrsg.: Rudolf Schoos - In Memoriam


Nacke Hans Peter, Hrsg.
Rudolf Schoos - In Memoriam
Wuppertal (Deutschland): Galerie Epikur, 2009
(Heft) 16 unpag. S., 11x15,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Rudolf Schoos - In Memoriam. Arbeiten auf Leinwand und Papier 1964-2006, in der Galerie Epikur, Wuppertal, 09.-27.10.2009
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
015358562 Einzeltitelanzeige (URI)
zeitzoo-35
zeitzoo-35
zeitzoo-35

Nagel Albin / Kielawski Grzegorz / Stueger Rudolf / Scheibner Nikolaus, Hrsg.: zeitzoo 35 - Zeitschrift für Literatur und bildende Kunst


Kielawski Grzegorz / Nagel Albin / Scheibner Nikolaus / Stueger Rudolf, Hrsg.
zeitzoo 35 - Zeitschrift für Literatur und bildende Kunst
Wien (Österreich): Zzoo Verein für Leguminosen und Literatur, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 1726-6092
Techn. Angaben Drahtheftung

Namen Andrew Maximilian Niss / Angela Breda / Clemens Schittko / Elisabeth Wandeler-Deck / Fritz Widhalm / Helmuth Schönauer / Herman J. Hendrich / Jonis Hartmann / Jörg Kleemann / Klaus Haberl / Li Mollet / Lorand Tasnadi / Milda Muktupavela / Nikolaus Scheibner / Peter Pessl / Rudolf Stueger / Thomas Havlik / Tristan Rohrhofer
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Poesie / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer
017209593 Einzeltitelanzeige (URI)
der-spiegel-nr33_2004
der-spiegel-nr33_2004
der-spiegel-nr33_2004

Augstein Rudolf, Hrsg.: Der Spiegel Nr. 33 - Prinzip Zufall


Augstein Rudolf, Hrsg.
Der Spiegel Nr. 33 - Prinzip Zufall
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag Rudolf Augstein, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 146 S., 28x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Flugzeugabstürze, Lottogewinne, Krankheiten oder überraschende Anrufe von Menschen, mit denen man selbst gerade telefonieren wollte: Sind das nur Zufälle des jeweiligen Augenblicks, bloß Fragen von Wahrscheinlichkeiten ohne eigentlichen Sinn? Oder doch allesamt Ereignisse, die einer geheimnisvollen Vorsehung folgen, einer Art Masterplan des Weltenlaufs? Seit Jahrhunderten streiten Naturwissenschaftler, Philosophen, Theologen und Esoteriker über das "Prinzip Zufall", und als die SPIEGEL-Titelbildner Stefan Kiefer, 46, Iris Kuhlmann, 39, und Gershom Schwalfenberg, 40, darüber nachdachten, wie das Stück des Autors Stefan Klein, 38, über den Disput zu illustrieren sei, kam es zu einer Premiere: Erstmals in seiner 57-jährigen Geschichte erscheint der SPIEGEL gleichzeitig in acht verschiedenen Titelvarianten. Sie bilden einen Würfel ab, der in jeder der acht Versionen unterschiedliche Kombinationen von Augenzahlen auf den sichtbaren drei Flächen zeigt - SPIEGEL-Leser können nun in Ruhe darüber sinnieren, ob es die Vorsehung oder doch nur ein Zufall war, der über das Titelbild ihres Exemplars entschied.
Text von der Website
Namen Gershom Schwalfenberg (Titelbild) / Iris Kuhlmann (Titelbild) / Stefan Kiefer (Titelbild) / Stefan Klein (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Der Spiegel / Schicksal / Würfel / Zufall
TitelNummer
025319688 Einzeltitelanzeige (URI)

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition

ada-archiv-avantgarden-reprise
ada-archiv-avantgarden-reprise
ada-archiv-avantgarden-reprise

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition


Fischer Rudolf / Rezende Marcelo, Hrsg.
AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2017
(Heft) 48 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung System AdA: Reprise und Repetition ,in Japanisches Palais, 10.10.-04.11.2017.
"Reprise und Repetition“ ist der erste Essay, den das Archiv der Avantgarden (AdA) präsentiert und der sich vorwiegend mit der Rolle des Archivs als Verwahrungsort für Erinnerungen aus der Vergangenheit befasst.
„Reprise“ und „Repetition“ haben unterschiedliche philosophische Bedeutungen, auch wenn die Begriffe oft als gleichbedeutend betrachtet werden. Repetition meint die Wiederholung von etwas, das bereits gesagt oder getan worden ist. Reprise bedeutet wörtlich eine Wiederaufnahme. In dieser Diskussion lauert eine große und eher unbequeme Frage: Was will man mit der Vergangenheit anfangen?
Vorträge und Gespräche u.a. mit Egidio Marzona, Tobia Bezzola, Bernd Dicke und Arbeiten von Bas Jan Ader, Alighiero Boetti, Robert Barry, Max Bill, Walter Benjamin, Guy Debord, Robert Filliou, Sol Lewitt und mehr
Namen Alighiero Boetti / Bas Jan Ader / Bernd Dicke / Egidio Marzona / Guy Debord / Max Bill / Robert Barry / Robert Filliou / Sol Lewitt / Tobia Bezzola / Walter Benjamin
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Archiv / Avantgarde / Bauhaus / Design / Erinnerung / Forschung / Kultur / Kunstgeschichte / Möbel / Sammlung / Vergangenheit / Zukunft
WEB https://archiv-der-avantgarden.skd.museum/ausstellungen/system-ada-reprise-und-repetition/
TitelNummer
024682K48 Einzeltitelanzeige (URI)

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition

ada-archiv-avantgarden-zeitung
ada-archiv-avantgarden-zeitung
ada-archiv-avantgarden-zeitung

Rezende Marcelo / Fischer Rudolf, Hrsg.: AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition


Fischer Rudolf / Rezende Marcelo, Hrsg.
AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2017
(Heft) 48 unpag. S., 35,5x25,8 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Rotationsdruck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung System AdA: Reprise und Repetition ,in Japanisches Palais, 10.10.-04.11.2017, gehört zum kleinen Programmheft dazu.
Nur farbige Grafiken ohne Text.
Namen Tobias Jacob (Gestaltung) / Torsten Illner (Gestaltung)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
WEB https://archiv-der-avantgarden.skd.museum/ausstellungen/system-ada-reprise-und-repetition/
TitelNummer
024683K48 Einzeltitelanzeige (URI)
internationaler-kunstmarkt-koeln-1974
internationaler-kunstmarkt-koeln-1974
internationaler-kunstmarkt-koeln-1974

N. N.: Internationaler Kunstmarkt Köln 1974


N. N.
Internationaler Kunstmarkt Köln 1974
Köln (Deutschland): Europäische Kunsthändler Vereinigung, 1974
(Buch) 180 S., 28,5x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation 19.-24.10.1974.
Ausgestellt haben u. a. die Galerien Brusberg, Heiner Friedrich, Konrad Fischer, Krinzinger, Maenz, Onnasch, Denise Rene, Sperone, Der Spiegel , Springer, Strehlow, Teufel, Thoms, van de Loo, Werner, Rudolf Zwirner u.v.m
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
015158552 Einzeltitelanzeige (URI)
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst
Ginny Lloyd, Blitzkunst

Lloyd Ginny: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?


Lloyd Ginny
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-34-9
Techn. Angaben Broschur, Chromolux-Umschlag. Interviews mit 54 internationalen MailArt-Künstlern. Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
BLITZKUNST, Have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler.
BLITZKUNST, ein von Ginny Lloyd herausgegebener Fotoband, ist eine außergewöhnliche Auseinandersetzung mit den kreativen Pionieren unserer Gegenwart. Kern des Buches ist die Dokumentation zeitgenössischer Künstler, deren Arbeitsweise sich von dem unterscheidet, was gemeinhin als etablierte Kunst betrachtet wird. Diese internationale Dokumentation hat die Form manipulierter Portraits experimenteller Künstler der Gegenwart und enthält zugleich einen soziologisch orientierten Fragebogen, der darauf abzielt, die persönliche, innerlich-instinktive Erfahrung zeitgenössischen Kunstschaffens zu untersuchen. Die meisten der porträtierten Künstler bemühen sich einerseits darum, mit neuen Materialien zu experimentieren, andererseits sind sie von dem Wunsch bestimmt, die Funktion der Kunst in der Gesellschaft zu untersuchen. Solche Künstler arbeiten am äußersten Rand der Kunstszene, indem Sie Medien benutzen, die normalerweise nicht der bildenden Kunst zugeordnet werden. Es handelt sich unter anderem um Mail-Art, Künstlerbriefmarken, Stempel, Publikationen, Kopierkunst, Performance, Video- und Audiokunst, um Archiv- und Museumsprojekte sowie um Projekte der Selbsthistorifikation.
Ginny Lloyds Arbeit ist die Reaktion auf die umfassenden Veränderungen, die die Gesellschaft international während der kommenden Jahrzehnte erleben wird - Veränderungen hervorgerufen durch neue Technologien, globale Interaktion und die Neuorientierung der Arbeiter in der folge des unvermeidlichen Niedergangs des Industrialismus im Westen. Innerhalb dieses Veränderungsprozesses werden neue Rollen und Materialien dem Künstler verfügbar werden und zu neuen Definitionen und Anwendungen der kreativen Haltung führen. (Carl Loeffler)
Ginny Lloyd zeigt hier in diesem Buch erstmals Künstler, die sich selbst kaum persönlich getroffen haben. Sie agieren weltweit durch postalische Medien und halten sich mit ihrer Person weitgehend im Hintergrund, in einigen Ländern auch im Untergrund. Ginny Lloyd hat sie besucht und auf ihre besondere Art fotografisch porträtiert und gewährt uns so einen seltenen Einblick in eine bis dahin ziemlich unbekannte Seite der aktuellen Kunst.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
002588002 Einzeltitelanzeige (URI)
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz
ehlingv vergisz

Ehling Thekla: VERGISZMEINNICHT


Ehling Thekla
VERGISZMEINNICHT
Heidelberg (Deutschland): Kehrer Verlag, 2011
(Buch) 104 S., 15x11,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-86828-250-4
Techn. Angaben Buchblock Fadenheftung in Box mit Gummiband, beigelegt eine Postkarte von Felicitas Gerstner
ZusatzInformation Vordergründig zeugt es von kindlicher Naivität, doch sieht man es oft auf Gräbern. Nimmt man es wörtlich, offenbart es einen leisen, flehenden Appell. Und mit ihm verbunden ist die Gewissheit der eigenen Vergänglichkeit. Dabei handelt es sich um einen Pflanzennamen, der fast so alt ist wie unsere Sprache. Die Rede ist vom Vergiszmeinnicht.
Das Buch ist Arno Fischer gewidmet, bei dem Thekla Ehling das Sehen und das Fotografieren erlernte. Vor einigen Jahren verwirklichte Fischer selbst ein Buch, es handelte von seinem eigenen Garten. Darin finden sich einige Polaroidaufnahmen, die Zeugnis davon ablegen, wie beharrlich der Lehrer über Jahrzehnte die Welt vor seinem Hause wahrgenommen hat. Dass Thekla Ehling hierauf Bezug nahm, ist kein Zufall. Es ist ein Vergiszmeinnicht. Woher nehmen wir die Vergewisserung, scheinen die Bilder in diesem Buch zu fragen. Von uns, unserem Leben, unseren merkwürdigen Träumen. Es sind immer drei. Drei Zustände, drei Deutungen, drei Wahrheiten. Als Ganzes scheinen sie sich gegenseitig aufzuheben und schweben in fragiler Balance, anwesend und abwesend zugleich. Wer glaubt, den Bildern sei ein Zauber inne? Man mag sie einfach nicht in Worte fassen. (Christoph Schaden)
Text von der Webseite des Verlages
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
009071276 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Gerhard
Ganz schön gaga - Der Publizist und Karikaturist Peter Böhling bringt ein neues Magazin auf den Markt: „Bock!“ In dem Heft geht es nicht um Verrücktes, sondern um das „Durchbrechen des Erwartbaren“. Die Redaktion will Dinge tun, auf die sie einfach nur Lust hat
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 132 vom 10. Juni 2016, S. 44 Leute
ZusatzInformation Interview mit Gerhard Fischer
Sprache Deutsch
Stichwort Humor / Quatsch
TitelNummer
016404590 Einzeltitelanzeige (URI)
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen
lloyd-blitzkunst-leinen

Lloyd Ginny, Hrsg.: Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?


Lloyd Ginny, Hrsg.
Blitzkunst - or have you ever done anything illegal in order to survive as an artist ?
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 120 unpag. S., 20,2x20 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-923205-33-2
Techn. Angaben Hardcover. Leinen, Titel Goldprägung. Schwarz-Weiß-Fotografien und Fragebogen
ZusatzInformation Ginny Lloyd porträtiert und befragt 54 internationale MailArt-Künstler. Mit Texten von Carl Loeffler, Judith A. Hoffberg und Hal Fischer.
Namen Abdada Leclair / Al Agius-Sinerco / Andrew Phillip Hayes / Banana Anna / Barbara Wyeth / Baroni Vittore / Bernhard Maurer / Cantsin Monte / Carrion Ulises / Christian van der Borght / Cleveland Buster / Colby Sas / Dean Nat / Deborah Freedman / Dogmatic Irene / Doris Doris Berman / Dreva Jerry / E.F. Higgins III / Eva Lake / F. Stop Fitzgerald / Gaglione Bill / Gajewski Henryk / Guglielmo Achille Cavellini / Hal Fischer / Harley Frances / Helen Holt / Hermann Hess / Hoffberg Judith A. / Joe Lewis / Johann van Geluwe / John J. Rosser / Kazunobu Yanagi / Kwok Mang Ho / Leavenworth Jackson / Linda Frye Burnham / Lloyd Ginny / Loeffler Carl / Mark Rennie / Mollett Michael / Nancy Frank / Nouriman Manouchehri / Olbrich Jürgen O. / P-Porridge Genesis / Petasz Pavel / Rehfeldt Robert / Richard Hambleton / Rocola Robert / Sando Counts / Schloss Arleen / Schmidt Aangelika / Scott Michael / Sigfried / Spiegelman Lon / Stefan Eins / Summers Rod / Van Barneveld Aart / Wolf-Rehfeldt Ruth
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Fotografie / Mail Art
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/blitzkunst.htm
TitelNummer
016556605 Einzeltitelanzeige (URI)
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz
darboven-korrespondenz

Darboven Hanne: Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975


Darboven Hanne
Korrespondenz Briefe / Letters 1967-1975
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 1302 S., 32x33x15 cm, Auflage: 200, 10 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86335-814-3
Techn. Angaben 10 Broschüren (9 Broschüren mit den Briefen von Hanne Darboven in Faksimile und ein Begleitband in einer Archivbox),
ZusatzInformation Die Box enthält bei Hanne Darboven eingegangene oder von ihr verfaßte Briefe an und von Freunden, insbesondere von und an Carl Andre, Roy Colmer, Isi Fiszman, Sol LeWitt, Lawrence Weiner und Mitgliedern der Familie. Zudem finden sich Briefe von und an Kollegen (John Baldessari, Daniel Buren, Gilbert & George, Richard Lindner, Reiner Ruthenbeck oder Ruth Vollmer), Sammler (Peter Ludwig, Giuseppe Panza di Biumo, Karl Ströher, Mia und Martin Visser), Kuratoren (Johannes Cladders, Douglas Crimp, Klaus Honnef, Kasper König, Lucy Lippard, Franz Meyer, Diane Waldman) und Galeristen (Leo Castelli oder Konrad Fischer). In der aufwendigen Edition wird die gesamte Korrespondenz im Originalformat farbig faksimiliert und die Korrespondenz erstmals öffentlich zugänglich gemacht. Es tritt eine Figur in den Vordergrund, die neben der Künstlerin, Sammlerin und Komponistin bislang im Schatten stand: Hanne Darboven, die Briefstellerin und ihre unbändige Lust am Schreiben.
Herausgegeben von Dietmar Rübel.
Text von der Webseite
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Diane Waldman / Douglas Crimp / Franz Meyer / Gilbert & George / Giuseppe Panza di Biumo / Isi Fiszman / Johannes Cladders / John Baldessari / Karl Ströher / Kasper König / Klaus Honnef / Konrad Fischer / Lawrence Weiner / Leo Castelli / Lucy Lippard / Martin Visser / Mia Visser / Peter Ludwig / Reiner Ruthenbeck / Richard Lindner / Roy Colmer / Ruth Vollmer / Sol LeWitt
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Briefsammlung / Konzeptkunst
TitelNummer
016598542 Einzeltitelanzeige (URI)

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13

Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13
Sagerer-Video-Lothringer-Str-13

Schleunung Michaela, Hrsg.: Video - Lothringer Str. 13


Schleunung Michaela, Hrsg.
Video - Lothringer Str. 13
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 1981
(Heft) 32 S., 23x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Videoinstallationen Münchener Künstler, 23.10-25.10.1981
u. a. mit Barbara Hammann, Ablenkung. Rainer Hutt, Code. Wolfgang Flatz, Toni. Hanna Frenzel, Von Innen nach Außen. Waggi Herz und Stefan Huber, ... änderte katastrophal seinen friedlichen Charakter ... Fridhelm Klein, Noch eine Minute. Ingeborg Uhde, Kreislauf des Fahrzeugs. Marran Gosov. Ulrike Bauereis und Ulrich Fischer, Kontakte 1-5. Angelika Bader & Dietmar Tanterl, Videosimulation - blau/weiß. Videoarbeit "Beginn einer geisterhaften Theatertheorie" von Alexeij Sagerer, Seite 30.
Namen Alexeij Sagerer / Angelika Bader / Barbara Hammann / Dietmar Tanterl / Elmar Zorn (Vorwort) / Fridhelm Klein / Hanna Frenzel / Ingeborg Uhde / Marran Gosov / Rainer Hutt / Stefan Huber / Ulrich Fischer / Ulrike Bauereis / Waggi Herz / Wolfgang Flatz
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Installation / Performance / proT / Videokunst
TitelNummer
024078670 Einzeltitelanzeige (URI)

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR

danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur
danzker-gruppe-spur

Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.: Gruppe SPUR


Danzker Jo-Anne Birnie / Dornacher Pia, Hrsg.
Gruppe SPUR
Ostfildern / München (Deutschland): Hatje Cantz / Villa Stuck, 2006
(Buch) 424 S., 23,5x24,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-1799-1
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, verschiedenfarbige Papiere
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Villa Stuck, München, 13.07.-22.10.2006, Museum Lothar Fischer, Neumarkt i.d. Oberpfalz, 19.11.2006-04.03.2007 und in der Kunsthalle St. Annen, Die Lübecker Museen, Hansestadt Lübeck, 25.03.-17.06.2007. Mit den Manifesten, Texten und Zeitschriften der Gruppe Spur
Namen Diedrich Diederichsen (Text) / Heimrad Prem / Helmut Sturm / Holger Liebs (Text) / HP Zimmer / Lothar Fischer / Selima Niggl (Text) / Verena Hein (Projektkoordinatorin)
Sprache Deutsch
Stichwort 1950er Jahre / 1960er Jahre / Avantgarde / Gruppe Spur / Künstlergruppe / KünstlerZeitschrift / Malerei / Manifest / situationistische Internationale
WEB http://www.villastuck.de
TitelNummer
025053688 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.