infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach Frisch

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 11 Treffer


Albrecht D. / Brunner / Frisch, u. a.
Garage
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Buch) 7 Stücke.
Techn. Angaben sieben Bücher in Umschlag
Stichwort 1980er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer 000056000 Einzeltitelanzeige (URI)

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 04
München (Deutschland): bspr Werkstatt, 1982
(Zine) 24 unpag. S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Schwarz-Weiß-Fotokopien, Cover gestempelt, 1 ungestempeltes Exemplar mit eingelegtem Siebdruckflyer der Gruppe frisch gestrichen
Stichwort 1980er Jahre / Collage / Punk / Zeichnung
TitelNummer 004659346 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.plastic-indianer.de

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 13
München (Deutschland): Frisch gestrichen Produktion, 1985
(Zine) 28 unpag. S., 29,6x21 cm, Auflage: 20-50, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, farbige und schwarz-weiß Fotokopien, Farbdrucke
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004660346 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.plastic-indianer.de

Diller Wolfgang L. / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 14
München (Deutschland): bspr Werkstatt, 1986
(Zine) 24 unpag. S., 29,6x21 cm, Auflage: 20-50, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarz-weiß Fotokopien
ZusatzInformation Eine Frisch gestrichen Produktion
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 009945346 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.plastic-indianer.de

Lanzinger Pia
Schönes Wohnen in der Messestadt Riem Nr. 1
München (Deutschland): Verlag Silke Schreiber, 2001
(Buch) 68 S., 29x22 cm, Auflage: 2000,
ISBN/ISSN 978-3-88960-057-8
Techn. Angaben Aus dem Nachlass Jockel Heenes
ZusatzInformation Es geht um die spezifische Wohnsituation in einer Trabantenstadt. Fernab vom Ideal der Stadt als gewachsenem Soziotop wird die Messestadt Riem von Architekten durchgeplant, von Bauträgern verwirklicht und von neu zuziehenden Menschen bewohnt. An dieser Situation läßt sich exemplarisch konstatieren, wie es sich in einer Satellitenstadt des 21. Jahrhunderts leben läßt.
Inhalt: Wohnen: Frisch eingezogen, Afrikanische Großfamilie, Der Wohnturm, Persischer Flair mit europäischem Design (Soraya), Vorher / Nachher, Frauen, die ohne PartnerIn leben, Genossenschaftliches Wohnen. Kreativ & Dekorativ Tausend Ideen: Selbst ist die Frau, Wohnen mit Farbe, Küchen-Lösungen, Tipps, Wohninszenierungen im Möbelhaus. Wohlfühlen: Feng-Shui mit Rezept, Künstliche Pflanzen im Bad. Weitere Rubriken: Garten, Unterhaltung, Foto-Story, Wohntest
Text von der Webseite
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 010024350 Einzeltitelanzeige (URI)

S. Elsa
Elsa/s.
München (Deutschland): Gegenpol, 2014
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte für Elsa S
ZusatzInformation So präsentieren sich die 3 befreundeten, frisch zusammengeschlossenen Künstler und Freunde aus München.
Mit der Vereinigung zum Gegenpol leben und visualisieren sie Ihre Kreativität und könnten konträrer nicht auftreten. Hinter der Idee des Gegenpols steht der Ausbruch aus der »kommerziellen« Künstler- und Gestalterwelt. Ohne die Abhängigkeit von Galerien versuchen die 3 eigene Ausstellungskonzepte frei zu planen und umzusetzen.
Wie der Name der Vereinigung schon vermuten lässt, hier wird Polarisation, Gegenteiligkeit, GEGENPOL widergespiegelt.
Text von der Webseite
Gefunden in der Roten Sonne am 3.1.2014
TitelNummer 011169395 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.gegenpol.tumblr.com

Balkenhol Bernhard / Berger Tobias / Block René / Grützmacher Elke / Heinrich Barbara / Schott Petra, Hrsg.
ein + alle - Das Fridericianum Magazin, Nummer 06
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2001
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 25x21 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein Plakat von Claus Böhmler (71,1x58,2 cm) und ein Flyer der Kunsthalle Fridericianum
Namen Claus Böhmler / Dieter Rudolph / Echolalia Penny Yassour / Peter Frisch / Richard Hamilton / Rolf Julius / Rüdiger Barharn / Silvia Bächli / Stan Douglas / Tamara Grcic
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011810422 Einzeltitelanzeige (URI)

Balkenhol Bernhard / Berger Tobias / Block René / Bärthel Regina / Heinrich Barbara / Schott Petra, Hrsg.
ein + alle - Das Fridericianum Magazin, Nummer 07
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2001
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 25x21 cm, Auflage: 5000,
ISBN/ISSN 1618-3711
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein Ausstellungskatalog zu "Kassel am Meer"
ZusatzInformation Artikel zur Documenta 11 und über viele Künstler
Namen Aki Takahashi / Bernard Stein / Giuseppe Chiari / Michael Eissenhauer / Nicolaus Ott / Peter Frisch / Rolf Julius / Rüdiger Barharn / Stan Douglas
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011811422 Einzeltitelanzeige (URI)

Moses Stefan
Transsibirische Eisenbahn. Sechsundzwanzig Photogeschichten
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1979
(Buch) 136 unpag. S., 29,3x21,6 cm,
ISBN/ISSN 3-7913-0477-1
Techn. Angaben Klappbroschur, Schwarzweißabbildungen
ZusatzInformation Transsibirische Eisenbahn steht als Metapher für eine lange Reise durch die Seelenlandschaft von Menschen.
Stefan Moses lieferte das Foto. Essay von Joachim Kaiser
Namen Bert Brecht / Elke Koska / Ernst Bloch / Ernst Fuchs / Ernst Jünger / Friedensreich Hundertwasser / Gabriele Wohmann / Gerhard Marcks / Gerhard Schröder / HA Schult / Ingeborg Bachmann / Joseph Beuys / Max Frisch / Otto Dix / Peggy Guggenheim / Peter Huchel / Peter Zadek / Sarah Kirsch
Stichwort Deutschland / Fotografie / Kultur / Literatur / Theater
TitelNummer 016499584 Einzeltitelanzeige (URI)

Steig Alexander, Hrsg.
Visus visere
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer / Kunstraum München, 2017
(Buch) 88 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
ISBN/ISSN 978-3-928804-53-0
Techn. Angaben Broschur, 1 Arbeitsexemplar mit Anmerkungen
ZusatzInformation Erschienen anläßlich des Projektes Visus visere von Alexander Steig, Ausstellung und Symposion im Kunstraum München, 02.-31.07.2011.
... Videoüberwachung soll als Präventivmaßnahme zum Schutz der Bevölkerung in der Öffentlichkeit dienen; zur Überführung von Straftätern wird sie als Aufklärungsinstrument herangezogen. Plätze, Straßen, Bahnhöfe, aber auch merkantile Einrichtungen und das private Umfeld bis zur eigenen Haustür finden Eingang in die allzeit wachsamen Augen unzähliger Kameras; ob gleichzeitig ein Augenpaar am Bildschirm diese Informationen bewertet (und im Falle einer Besonderheit »entsprechende Maßnahmen« einleitet) oder die Bilder digital gespeichert (und bei Bedarf rückwirkend eingesehen) werden, hängt von Faktoren wie Gefährdungslage, Relevanz des Ortes und finanziellen Mitteln ab. ...
Aus dem Vorwort von Alexander Steig
Namen Andreas Henze (Gestaltung) / Daniela Stöppel (Lektorat) / Frank Stolle (Fotografie) / Ilka Kreutzträger (Interview) / Luise Horn (Lektorat) / Nils Zurawski / Patricia Drück (Text) / Simon Frisch (Text) / Slavko Kacunko (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Beobachtung / Closed-Circuit / Kontrolle / Theorie / Videoinstallation / Wahrnehmung / Ästhetik / Öffentlichkeit / Überwachung
TitelNummer 024042664 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.