infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Grüneisl Gerd

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 50 Treffer

Engelbach Barbara / Halwani Miriam, Hrsg.
Doing the Document - Fotografien von Diane Arbus bis Piet Zwart - Die Schenkung Bartenbach - Ausstellungsbegleiter - Exhibition guide
Köln (Deutschland): Museum Ludwig, 2018
(Heft) 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Heft A5 mit aufgeheftetem monochromen kleineren Karton (A6) als Cover. Innenteil mattes ungestrichenes Papier, Schwarz-Weiß, Cover glänzend, oliv
ZusatzInformation Ausstellungsbegleiter zur Ausstellung 31.08 2018–06.01.2019. Diane Ar­bus, Boris Beck­er, Karl Bloss­feldt, Walk­er Evans, Lee Fried­lan­der, Can­di­da Höfer, Gabriele und Hel­mut Noth­helfer, Ta­ta Ronkholz, Al­bert Renger-Patzsch, Au­gust San­der, Hu­go und Karl Hu­go Sch­mölz, Gar­ry Wino­grand, Pi­et Zwart – gen­er­a­tion­süber­greifend eint all diese Fo­to­graf*in­nen eine Ar­beitsweise, näm­lich über Jahrzeh­nte hin­weg kont­inuier­lich The­men zu ver­fol­gen. Bei San­der kön­nen solche Rei­hen ei­nen At­las der Men­schen des 20. Jahrhun­derts bil­den, bei Höfer ein Archiv von öf­fentlichen Räu­men und deren Codes der Repräsen­ta­tion, oder bei Bloss­feldt ein solch­es der For­men­viel­falt von Fau­na und Flo­ra. In der „di­rek­ten Fo­to­gra­fie" vereinigt sich die wech­selvolle Rezep­tion der Fo­to­gra­fie als kün­st­lerische und doku­men­tarische auf be­son­dere Weise. In der Zusam­men­schau lässt sich zu­gleich der wech­sel­seitige Ein­fluss deutsch­er und amerikanisch­er Po­si­tio­nen in der verdichteten Kul­tur­land­schaft des Rhein­lan­des der 1960er bis 1990er Jahre nachvol­lzie­hen. Hi­er waren in den 1970er Jahren die er­sten Ga­le­rien für Fo­to­gra­fie zu fin­d­en, die sich für Au­gust San­der, Flo­rence Hen­ri, Pi­et Zwart, Karl Bloss­feldt, aber auch für die amerikanischen Po­si­tio­nen der 1960er Jahre wie Walk­er Evans, Diane Ar­bus, Lee Fried­lan­der, Gar­ry Wino­grand begeis­terten und durch kont­inuier­liche Ver­mittlungsar­beit bekan­nt macht­en. Zu­gleich übten Bernd und Hil­la Bech­er mit ihr­er Lehre an der Kun­s­takademie Düs­sel­dorf großen Ein­fluss aus. Und nicht zulet­zt prägten be­deu­tende mono­gra­fische Ausstel­lun­gen sowie Grup­pe­nausstel­lun­gen nach­haltig die Rezep­tion. L. Fritz Gru­ber zeigte bere­its in den 1950er Jahren Au­gust San­der in den Pho­tok­i­na Bilder­schauen. Die Kun­sthalle Düs­sel­dorf stellte 1976 Fo­to­gra­fien von Walk­er Evans aus, und Klaus Hon­nef ku­ratierte zeit­gleich wichtige Grup­pe­nausstel­lun­gen doku­men­tarisch­er Fo­to­gra­fie im Rheinischen Lan­des­mu­se­um, Bonn. Dies­er doku­men­tarisch-kün­st­lerische An­satz wird mit Do­ing the Doc­u­ment vorgestellt und zu­gleich be­fragt. Walk­er Evans bezeich­nete seine Fo­to­gra­fien nicht als doku­men­tarisch, son­dern sprach von einem „doku­men­tarischen Stil“. 1967 zeigt das Mu­se­um of Mod­ern Art in New York, Werke von Ar­bus, Fried­lan­der und Wino­grand, alle auch hi­er vertreten, un­ter dem Ti­tel New Doc­u­ments. Wo en­det das Doku­ment und wo be­gin­nt die kün­st­lerische Geste? Dies ist eine Frage, die in der Geschichte der Fo­to­gra­fie im­mer zur Diskus­sion stand und auch heute, in post­fak­tischen Zeit­en und der zuneh­men­den Äs­thetisierung von Archiv- und Doku­men­ta­tions­ma­te­rial in der zeit­genös­sischen Kunst wied­er neu zu ver­han­deln ist. Der Ausstel­lungsti­tel Do­ing the Doc­u­ment löst be­wusst die vermeintlichen Ge­gen­sätze von „her­stellen (do­ing)“ und „doku­men­tieren“ auf, um die im­mer wied­er besch­worene „Krise der Repräsen­ta­tion“ im Werk von zwanzig Fo­to­graf*in­nen und deren Rezep­tion auszu­loten.
Zu ver­danken ist diese Ausstel­lung ein­er Schenkung von über zwei­hun­dert Werken deutsch­er und amerikanisch­er Fo­to­graf*in­nen durch die Köl­n­er Fam­i­lie Barten­bach, die die Samm­lung des Mu­se­um Lud­wig kür­zlich sub­s­tanziell er­weit­ert hat. Ergänzend zu den reichen Bild­kon­vo­luten vom Be­ginn des 20. Jahrhun­derts bis in die Ge­gen­wart, bein­hal­tet die Samm­lung Barten­bach auch Quel­len­ma­te­rial, das im Zuge der Ausstel­lung er­st­mals wis­sen­schaftlich er­schlossen wird. Neben der fo­to­his­torischen Au­far­bei­tung der Samm­lung wer­den auch die Stifter*in­nen gewürdigt. Das En­gage­ment der Samm­ler*in­nen zeich­net sich insbe­son­dere da­durch aus, dass sie nicht auf Einzel­bilder fokussiert aus­gewählt, son­dern reiche und viel­seitige Bestände einzel­n­er, in­ter­na­tio­n­al bekan­n­ter Kün­stler*in­nen zusam­menge­tra­gen haben. Ihr In­teresse am Werk aus­gewähl­ter Fo­tokün­stler*in­nen spiegelt sich in um­fan­greichen Werk­se­rien, die breite Facet­ten einzel­n­er Kün­stler*in­nen aufzei­gen. Die Schenkung ergänzt die Samm­lung Fo­to­gra­fie im Mu­se­um Lud­wig her­vor­ra­gend, da sie Lück­en füllt, sowie beste­hende Sch­w­er­punkte ver­tieft und er­weit­ert. In der deutsch-en­glischen Pub­lika­tion wird dies um­fassend vorgestellt wer­den, während die Ausstel­lung sich ganz auf die Schenkung fokussiert.
Text von der Webseite
Namen Al­bert Renger-Patzsch / Au­gust San­der / Barbara Engelbach (Text) / Bernd und Hil­la Bech­er / Boris Beck­er / Can­di­da Höfer / David Hock­ney / Diane Ar­bus / Flo­rence Hen­ri / Frie­drich Sei­den­stück­er / Fritz Gruber / Gabriele und Hel­mut Noth­helfer / Gar­ry Wino­grand / Hu­go und Karl Hu­go Sch­mölz / Karl Bloss­feldt / Klaus Honnef / Lee Fried­lan­der / Mathias Beyer (Gestaltung) / Max Re­gen­berg / Miriam Halwani (Text) / Pi­et Zwart / Ta­ta Ronkholz / Walk­er Evans / Wolf­gang Till­mans
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Amerika / Direkte Fotografie / Dokument / dokumentarische Fotografie / Fotografie / Fotokünstler / Schenkung / Schwarz-Weiß-Fotografie
Sponsoren Russmedia
WEB https://www.museum-ludwig.de/de/ausstellungen/doing-the-document.html
TitelNummer
026183665 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Pils Holger, Hrsg.
Zeitgenössische Buchkunst im Lyrik Kabinett
München (Deutschland): Lyrik Kabinett, 2018
(PostKarte / Brief) 10x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Postkarte zur Ausstellung, Brief von Gerd Wunderer
ZusatzInformation Längst ist sie ein Insider-Tipp für alle in München, die kunstvoll gestaltete Druckerzeugnisse lieben: Zum sechsten Mal lockt die Messe zeitgenössischer Buchkunst in die Räume des Lyrik Kabinetts mit einer großen gestalterischen Vielfalt und erstaunlichen Raritäten: 14 Buchkünstlerinnen und Pressendrucker zeigen ihre aktuellen Werke, die auch zu erwerben sind. Die äußere Form ist hier meist unabdingbarer Bestandteil der ästhetischen Aussage des Werkes. Das Spektrum der entfalteten Phantasie reicht von Arbeiten, die noch zwischen zwei Buchdeckel gefasst sind – gemalt, gezeichnet, handgeschrieben, im Bleisatz oder mit Originalgrafik, in Papier geschnitten und vieles mehr – bis hin zu solchen, die die Buchform gänzlich verlassen. Zur Eröffnung gibt der Buchkunstkenner Reinhard Grüner Einblick in diese eigenständige und faszinierende Welt der Buchkunst.
Text von der Webseite
Namen Gerd J. Wunderer / Reinhard Grüner
Geschenk von Gerd J. Wunderer
Stichwort Ausstellung / Buchkunst / Handpresse / Künstlerbuch / Messe
WEB https://www.lyrik-kabinett.de/veranstaltungen/event/zeitgenoessische-buchkunst-2018-verkaufsausstellung
WEB www.gerd-j-wunderer.de
TitelNummer
026018801 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Balko Victor / Dignal Oliver / Stark Stefan, Hrsg.
Album #2, Magazin für Fotografie, Same/Same
Offenbach (Deutschland): Album, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 57x39 cm, ISBN/ISSN 2192-4139
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt
ZusatzInformation Album #2 nimmt die Frage nach der Einzig­ar­tig­keit von Foto­gra­fien in den Blick: Wie neu, wie unge­sehen können Bilder heute noch sein? Welche künst­le­ri­schen Möglich­keiten liegen in der Doppe­lung von Motiven? Welche Konzepte spielen mit der Wieder­ho­lung und der Wiedererkennbarkeit?
Inter­views mit Joachim Schmid und Barbara Probst.
Text von der Webseite
Namen Barbara Probst / Björn Siebert / Claudia Angel­maier / Corinne Vionnet / Falk Messer­schmidt / Fleur van Dode­waard / Jarkko Räsänen / Joachim Schmid / John MacLean / Nadine Kolod­ziey / Sascha Herr­mann / Sertan Satan / Simone Haug
Geschenk von HfG Offenbach
Stichwort Farbfotografie
WEB www.album-magazin.de
TitelNummer
015704K00 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Scherm Gerd
Gerd Scherm - Konvolut
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2014 ab
(Ephemera, div. Papiere) signiert, 5 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus fünf Postkarten, Flyern und Plakat, signiert und mit handschriftlichem Gruß, Briefumschlag gestempelt,
ZusatzInformation Postsendung von Gerd Scherm an Horst Tress
Geschenk von Horst Tress
Stichwort Briefe / Collage / Mail Art / Post / Stampart
TitelNummer
017655642 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Baur Wolfgang / Dengler Gerd / Gildein Hans / Hitzler Franz / Häusler Gerd / Imhof Karl, u. a.
Umsonst - 50.000 Grafiken verschenkt
München (Deutschland): D.P. Druck, 1981
(Buch) 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 3-88410-007-6
Techn. Angaben Dokumentatation der Aktion, eingelegt die Lithografien.
ZusatzInformation Mitgemacht haben ferner Katharina Ponnier und Ursula Zeidler
Namen Katharina Ponnier / Ursula Zeidler
Stichwort 1980er / Aktion
TitelNummer
006780147 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtägige interdisziplinäre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschäftigen und darüber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprägt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfähigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lösen? Lässt sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Röggla runden den Themenschwerpunkt ab.
Zwei ungewöhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beiträge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlässlich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk – Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jüdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes fördert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 1929–1956 folgt.
Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21.11.2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein großes, von der Kulturstiftung gefördertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Aufführung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte László F. Földényi würdigt den Dichter als Komet der Literatur.
Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefördert wird, erklärt, was er unter politischer Kunst versteht.
Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum – Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" große Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projektes "Werden wir die Erde retten? – Gespräche über die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehört zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival Über Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphärischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen große Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt
WEB www.kulturstiftung-bund.de
TitelNummer
008257050 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Baar Tanja
Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik
München (Deutschland): kopaed, 2015
(Buch) 21x14,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-86736-139-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schriftenreihe Kontext Kunstpädagogik, Band 39.
Die Gruppe K.E.K.S. (Kunst–Erziehung–Kybernetik–Soziologie) ist ein Phänomen des gesamtgesellschaftlichen Umbruches um 1968, in welchem Schule, Bildung und damit auch die Kunsterziehung radikal auf den Prüfstand kamen: Die Gruppe hat mit ihren Aktionen in Nürnberg und München fach- und bildungspolitische Impulse gesetzt und Spielräume für ein Lernen in und an gesellschaftlicher Wirklichkeit realisiert:
Durch Aktion werden reale Situationen zu Lernumräumen. Da solches Lernen (das ist z. B. die Erfahrung, dass Aktivität Veränderung bewirkt) nicht in fiktiven Räumen (Als-ob Welt unserer Schule) stattfinden kann, ist KEKS-Aktion an Prozesse in wahrnehmbarer Realität gebunden.
Text nach Webseite
KEKSer waren u. v. a. Fridhelm Klein, Wolfgang Zacharias, Hans Mayrhofer, Michael Popp, Gerd Grüneisl, Alex Diel, Hermann Glaser, HA Schult, Pino Poggi, Albert Ottenbacher, Peter Müller-Eggloff, Willi Maurer, Rainer Kallhardt, Norbert Pfeiffer, Jörg Sellenriek
Namen Albert Ottenbacher / Alex Diel / Fridhelm Klein / Gerd Grüneisl / Hans Mayrhofer / HA Schult / Hermann Glaser / Jörg Sellenriek / Michael Popp / Norbert Pfeiffer / Peter Müller-Eggloff / Pino Poggi / Rainer Kallhardt / Willi Maurer / Wolfgang Zacharias
Sprache Deutsch
Geschenk von Fridhelm Klein / Wolfgang Zacharias
TitelNummer
013258478 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Wunderer Gerd J.
Buchkunstwelten
Augsburg (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Visitenkarte) 6 S., 4x8,6 cm,
Techn. Angaben Visitenkarte, zweifach gefaltet, mit aufgeklebter Originallackarbeit
Geschenk von Gerd J. Wunderer
Stichwort Buchkunst
WEB www.contemporary-bookart.de
TitelNummer
016869701 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Berger Verena, Hrsg.
Hanne Darboven - Boundless
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 266 S., 21,7x18 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-4019-7
Techn. Angaben Broschur mit Bauchbinde, Seiten teils aufklappbar,
ZusatzInformation Titel der deutschen Ausgabe "Unbändig". Interviews mit Rainer Langhans, Almir da Silva Mavignier, Carl Andre, Joseph Kosuth, Klaus Honnef, Kaspar König, Lawrence Weiner, Gerd de Vries, Andreas Osarek und Markus Peichl, Jörg Weil
Namen Almir da Silva Mavignier / Andreas Osarek / Carl Andre / Gerd de Vries / Joseph Kosuth / Jörg Weil / Kaspar König / Klaus Honnef / Lawrence Weiner / Markus Peichl / Rainer Langhans
Sprache Englisch
Stichwort Biografie / Fotografie / Interview / Konzeptkunst / Künstlerbiografie / Künstlerbuch / Minimal Art / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017657624 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta, Hrsg.
günter saree - konzepte, flugblätter, dokumentationen - Ausstellungskonvolut Zeitungsartikel
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1981
(Ephemera, div. Papiere) 42x29,5 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben 6 Einzelblätter, verschiedene Formate, Schwarz-Weiß-Kopien, einseitig bedruckt
ZusatzInformation Material der Ausstellung "günter saree - konzepte, flugblätter, dokumentationen" in der Produzentengalerie Adelgundenstraße, 03.09.-26.09.1981. Mit Artikeln aus der Pardon (Gerd Winkler), AZ Feuilleton, der Frankfurter Rundschau, dem Münchner Merkur (Reinhard Müller-Mehlis), der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dem Titelblatt der l'art vivant
Namen Gerd Winkler / Günter Saree / Reinhard Müller-Mehlis
Stichwort 1960er / 1970er / Aktionskunst / Flugblatt / Konzeptkunst / Produzentengalerie
TitelNummer
023505K70 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Uecker Günther
Uecker Zeitung 3-71/72
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 1971
(Zeitschrift, Magazin) [14] S., 48x32 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, eingelegt Postkarte von Gerd und Monika Schielein mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInformation Ausgabe Nr 3 (1. Ausg. Nr 0 1968, Nr. 1 1969, Nr. 2 1970). Berichte über Filme (Möveninsel, 1970, Bauchfilm, 1970, Schwebend schweben 1970, Lichtspalt, Beschießung des Meeres, Hochmoor). Installationen, Skulpturen (Sandspirale, Bettbalken, Umrahmen, Weiße Tuchplastik), Ausstellung Moderna Museet Stockholm 1971
Sprache Deutsch
Geschenk von Gerd Schielein / Monika Schielein
Stichwort 1970er / Body Art / Film / Fotografie / Installation / Meer / Sand / Skulptur
TitelNummer
027071186 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Stöppel Daniela
Visuelle Zeichensysteme der Avantgarden 1910 bis 1950 - Verkehrszeichen, Farbleitsysteme, Piktogramme
München (Deutschland): Verlag Silke Schreiber, 2014
(Buch) 496 S., 21,5x23 cm, ISBN/ISSN 978-3-88960-123-0
Techn. Angaben Broschur, roter Schnitt
ZusatzInformation Der Anspruch, universale Zeichensysteme zu schaffen, zeigt sich nach 1900 in den gegenstandslosen Werken von Künstlern wie Mondrian, Kandinsky oder Malewitsch, die ihre Bildfindungen als elementar aufgebaute Systeme verstehen und so mit traditionellen Bildbegriffen brechen. Auf dieser Grundlage und angeregt durch neueste Entwicklungen in Verkehrstechnik und Signaletik entstehen in den 1920er Jahren zahlreiche funktionalisierte Zeichensysteme im Umfeld der Avantgarden: Entwürfe für Verkehrszeichen, Farbleitsysteme in Gebäuden und Piktogramme werden von Künstlern wie Herbert Bayer, El Lissitzky, Walter Dexel, Werner Graeff, Otto Neurath, Gerd Arntz u. a. als neue Aufgaben verstanden.
Das Buch liefert wichtige Erkenntnisse zur Selbstkonstitution der Avantgarden und den historischen Grundlagen des Kommunikationsdesigns und der Visuellen Kommunikation.
Text von der Webseite
Namen El Lissitzky / Gerd Arntz / Herbert Bayer / Otto Neurath / Walter Dexel / Werner Graeff
Sprache Deutsch
Geschenk von Luise Metzel
Stichwort / 1920er / Avantgarde / Bildbegriff / Design / Funktion / Kommunikation / Ordnung / Piktogramm / Signal / Visuell / Zeichen / Zeichensystem
WEB https://editionmetzel.de/buecher/visuelle-zeichensysteme-der-avantgarden-1910-bis-1950.html
TitelNummer
027148762 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



Gräfin Dönhoff Marion, Hrsg.
Die Zeit Nr. 6
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 1998
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben 1. Nummer mit neuem Layout
Stichwort 1990er
TitelNummer
000935010 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gräfin Dönhoff Marion, Hrsg.
Die Zeit Nr. 5
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 1998
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben letzte Nummer im alten Design
Stichwort 1990er
TitelNummer
000936010 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Schnippelbuch 1 Erstausgabe Cover
Schnippelbuch 1 Erstausgabe Cover
Schnippelbuch 1 Erstausgabe Cover

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.: Schnippelbuch I, 1981

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Schnippelbuch I
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Buch) 1040 S., 20x28,6x4 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-97-X
Techn. Angaben Broschur, brauner Umschlag
ZusatzInformation 1. Auflage. Das original PA SCHNIPPELBUCH: Abendländisches, schwarzweißes BILDARCHIV der visuellen Wirklichkeit. MATERIAL zum Anschauen, Abzeichnen, Nachzeichnen, Ausschneiden, Kopieren, Collagieren für Kinder, Jugendliche, Schüler und Studenten, für Initiativgruppen, Verbände und Vereine, für Künstler, Grafiker, Lehrer und Sozialpädagogen, für Zeitschriftenredakteure, Amateur-Journalisten und Bühnenbildner und für alle diejenigen, die vielseitiges Bildmaterial suchen das anders ist als die üblichen Clip-Art-Bilder. Das Kult-VORLAGENBUCH der 80er und 90er Jahre weltweit.
Einige Beispiele aus dem INHALTSVERZEICHNIS: Frauen (27 Seiten) / Männer sitzend, lesend (40 Seiten) / Kinder einzeln, in Gruppen, mit Erwachsenen / Familien / Hunde, Katzen, Haustiere, einheimische Tiere, Tiere aus fernen Ländern / Zirkus / Gemüse, Früchte, Pflanzen, Blumen, Bäume, Landschaften / technisches Gerät, Alltagsgegenstände, Werkzeuge, Kleider, Pistolen und Flaschen / Musikinstrumente / Spielzeug und Puppen / aus dem Haushalt / Essen und Trinken / Wohnen, Möbel / Häuser / Autos, Oldtimer, LKW und Busse, Rennautos, Motorräder, Flugzeuge, Schiffe, Eisenbahnen / Menschen bei der Arbeit, Sport, Paare aller Art, Liebespaare, Männer- und Frauenköpfe, Berühmtheiten, Grimassen, Horrorköpfe, Hände, Kopf und Teile davon, Helden aus Comics und Film, Krieg / Symbolisches Allerlei / graphisches Sammelsurium / Kunstwerke
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / 1990er / Bildarchiv / Bildmaterial / Pädagogik / Sammlung / Vorlage / Vorlagenbuch
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
001507109 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

schnippelbuch-2
schnippelbuch-2
schnippelbuch-2

Grüneisl Gerd, Hrsg.: Schnippelbuch II, 1991

Grüneisl Gerd, Hrsg.
Schnippelbuch II
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1991
(Buch) 1000 S., 20x28,6 cm, ISBN/ISSN 3-923205-87-2
Techn. Angaben Broschur. 1. Auflage
Stichwort 1990er
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
001508109 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Haffman Gerd, Hrsg.
Haffman's Laufendes Programm
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1990
(Buch)
Techn. Angaben Verzeichnis sämtlicher Werke bis 1990 und alle Haffmanns TaschenBücher
Stichwort 1990er
TitelNummer
001573012 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Haffmans Gerd, Hrsg.
Der Rabe, Nummer 32, für die ganze Schweiz AG
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 18x11 cm, Auflage: 12000, ISBN/ISSN 3251100327
Stichwort 1990er
TitelNummer
001574018 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Haffmans Gerd, Hrsg.
Der Rabe, Nummer 31
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 224 S., 18x11 cm, Auflage: 1.12. Tausend, ISBN/ISSN 3251100319
Stichwort 1990er
TitelNummer
001575018 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Haffmans Gerd, Hrsg.
Der Rabe, Nummer 30
Zürich (Schweiz): Haffmans Verlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 254 S., 18x11 cm, Auflage: 1.-15. Tausend-, ISBN/ISSN 3251100300
Stichwort 1990er
TitelNummer
001576018 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Herzogenrath Wulf, Hrsg.
Videokunst in Deutschland 1963 - 1982, Videobänder - Installationen - Objekte - Performances, Ars Viva 82/83
Stuttgart (Deutschland): Verlag Gerd Hatje, 1982
(Buch) 320 S., 20,8x15,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-7757-0172-9
Techn. Angaben Cover und Rückseite ausklappbar
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1980er
TitelNummer
001794366 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

de Weck Roger, Hrsg.
Wer hat Angst vor Schwarz, Rot, Gold?
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 1997
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Die Zeit magazin Nr. 36, mit einem Streitgespräch von Markus Lüpertz, Via Lewandowsky und Bernhard Heisig
Stichwort 1990er
TitelNummer
003129026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

N. N.
10 Jahre Graphotek Bremen
Bremen (Deutschland): Kommunale Galerie und Graphotek Bremen, 1985
(PostKarte) 15,2x10,8 cm,
Techn. Angaben 10 farbige Postkarten verschiedener Künstler in Pappumschlag. Mit Begleitheft
Namen Alison Knowles / Bruce McLean / Emmett Williams / Gerd Winner / Harald Falkenhagen / Jürgen O. Olbrich / Kramer / Otremba / Raffael Rheinsberg / Rune Mields
Stichwort 1980er / Artothek / Ausleihe / Malerei
TitelNummer
003497024 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gottschall Ralf / Ries Gerd / Sarafov Nicolai, Hrsg.
Fragmente 01 Lenz 87
München (Deutschland): Institut für Bagonalistik, 1987
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 24x21 cm, Auflage: 380, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag mit Prägedruck, S. 3 - S. 50
ZusatzInformation Die "Anthologie des Bagonalismus", eine Anthologie der vergeblichen Meinungen, des Kontextes der Mißverständnisse, der Vorbeugung komplexer ISMEN durch die Treffsicherheit unbeteiligter Distanz, etcetera - kurz die "Anthologie des Bagonalismus", die sich Stück für Stück, nach jeder neuen Ausgabe der FRAGMENTE immer weiter vervollständigt. Von Stück zu Stück werden auch die Darstellungsformen variieren (Text, Text-Bild, Bild, ??).
Text aus dem Heft.
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Anthologie / Autodidaktik / Kunstkritik / Literatur / Pinakothek / Radierung / Text
TitelNummer
004352217 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ries Gerd / Sarafov Nicolai, Hrsg.
Fragmente 03 Herbst 89
München (Deutschland): Institut für Bagonalistik, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 24x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit Briefmarken, Umschlag mit prägedruck, Klappbild, S. 115 - S. 172
Stichwort 1980er
TitelNummer
004354000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Siepmann Gerd / Siepmann Ulla
Planstudio Siepmann, Nr. 25
Amsterdam (Niederlande): Galerie A, 1980
(Zeitschrift, Magazin) 6 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Blätter lose
Stichwort 1980er
TitelNummer
004579102 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Siepmann Gerd / Siepmann Ulla
Planstudio Siepmann, Nr. 26-27
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 6 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Blätter lose
Stichwort 1980er
TitelNummer
004580102 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Thumser Gerd, Hrsg.
Simplicissimus Nummer 10
München (Deutschland): Luitpold Promotion , 2003
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Sondernummer zur Ausstellung in der Luitpold Lounge Okt/Nov 2003
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
004937010 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung


Wunderer Gerd J., Hrsg.
MailArtMagazin 2006, Der Weg ist das Ziel - the way is the goal
Augsburg (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 17,5x12,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Einzelbeiträge auf verschiedenen Papieren in Hülle und Umschlag, Stempel, Zeichnungen, Malerei
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005502184 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Wunderer Gerd J., Hrsg.
MailArtMagazin 2004 Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein
Augsburg (Deutschland): Selbstverlag, 2004
(Zeitschrift, Magazin) 16x11 cm, Auflage: 30, signiert,
Techn. Angaben Einzelbeiträge auf verschiedenen Papieren in Hülle und Umschlag, Zeichnungen, Malerei, Collage, Briefmarke, Farbkopien
Stichwort Mail Art / Nullerjahre
TitelNummer
005631184 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Tillmans Wolfgang
Feuilleton - Die Zeit Nr.23 31. Mai 2007
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 10 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Sonderausgabe des Feuilletons der Zeit
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005658175 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Adamski Hans Peter / Bömmels Peter / Dahn Walter / Dokoupil Jiri Georg / Kever Gerd / Naschberger Gerhard
Die heimliche Wahrheit - Mülheimer Freiheit in Freiburg
Freiburg im Breisgau (Deutschland): Kunstverein Freiburg, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 46x31,8 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Zeitung zur Ausstellung vom 10.07.-09.08.1981
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / Figur / Fotografie / Mülheimer Freiheit Zeichnung / wilde Malerei
TitelNummer
005665687 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
PA-Schnippelbuch Nr. 1 - 1. Teil
Tianjin (China): Tianjin People's Fine Arts Publishing House, 2002
(Buch) 264 S., 21x28,5 cm, Auflage: 8000, ISBN/ISSN 7-5305-1779-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Chinesische Lizenzausgabe, blauer Umschlag
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005669023 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
PA-Schnippelbuch Nr. 1 - 2. Teil
Tianjin (China): Tianjin People's Fine Arts Publishing House, 2002
(Buch) 249 S., 21x28,5 cm, ISBN/ISSN 7-5305-1779-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Chinesische Lizenzausgabe, grüner Umschlag
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005670023 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grüneisl Gerd, Hrsg.
PA-Schnippelbuch Nr. 2 - 1. Teil
Tianjin (China): Tianjin People's Fine Arts Publishing House, 2002
(Buch) 239 S., 21x28,5 cm, ISBN/ISSN 7-5305-1780-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Chinesische Lizenzausgabe, roter Umschlag
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005671023 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grüneisl Gerd, Hrsg.
PA-Schnippelbuch Nr. 2 - 2. Teil
Tianjin (China): Tianjin People's Fine Arts Publishing House, 2002
(Buch) 241 S., 21x28,5 cm, ISBN/ISSN 7-5305-1780-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Chinesische Lizenzausgabe, violetter Umschlag
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005672023 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Spengler Tilman, Hrsg.
Das Kursbuch Ausgabe 169 Der gläserne Mensch
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 178 S., 26x20,4 cm, ISBN/ISSN 3-938899-32-8
Techn. Angaben Die letzte Ausgabe
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005830027 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Wurm Erwin
44 Vorschläge - Eine soziale Skulptur
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 9 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beilage in DIE ZEIT Nr. 49 27. November 2008. Schwarzer Text auf fleischrosafarbenem Grund
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005871184 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Schnippelbuch I
Schnippelbuch I
Schnippelbuch I

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.: Schnippelbuch I, 1981

Grüneisl Gerd / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Schnippelbuch I
München (Deutschland): Verlag Hubert Kretschmer, 1981
(Buch) 1040 S., 20x28,6 cm, Auflage: 2000, ISBN/ISSN 978-3-923205-97-4
Techn. Angaben 7. Auflage, blauer Umschlag. Querformat. Zusammengestellt von der Pädagogischen Aktion München
Stichwort 1980er
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
005962029 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Bonfert Gerd
Photosynthesen
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2008
(Buch) 132 S., 24,5x19,2 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-89770-300-1
Techn. Angaben Hardcover mit Prägungen, dunkelroter Leineneinband, in Prägung eingeklebtes Bild auf der Titelseite, Duplexdruck,
ZusatzInformation Die erste Monographie des Kölner Fotografen, der in seiner Fotografie die Grenzen des Mediums ausreizt. Verbindet man mit Photographie die Vorstellung, dass schneller auf den Auslöser gedrückt wird und der Apparat schneller belichten kann, als der Mensch denkt, so setzt Bonfert der Schnelligkeit Denkleistung und Wille zur Konzentration entgegen. Die Photosynthese ist das Ergebnis genauen Abwägens. Und einer Vorstellung, die zum Bild gerinnt, die auch nur als Bild existieren kann.
Text von Website
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Gerhard Theewen
Stichwort Bewegung / Fotografie / Nullerjahre / Schwarz-Weiß / Stillstand
WEB www.salon-verlag.de
TitelNummer
006203224 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Winner Gerd
Route Map
Lamspringe (Deutschland): Edition Quensen, 1985
(Buch) 15,7x11 cm, ISBN/ISSN 3-922805-12-4
Stichwort 1980er
TitelNummer
006264156 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Glüher Gerhard / Müller Gerd, Hrsg.
Foto Kalender 1994
Darmstadt (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 1993
(Kalender) 190 S., 14,5x10,3 cm, ISBN/ISSN 3-928804-23-5
Techn. Angaben Broschur
Stichwort 1990er / Fotogeschichte / Fotografie
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
006576034 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Schmidt Helmut, Hrsg.
Die Zeit Nr. 13 - Wikipedia, Das größte Werk der Menschen
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2011
(Presse, Artikel)
Techn. Angaben Titelbild der Zeit vom 13. Januar 2011
TitelNummer
007569046 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Amend Christoph
Ganz große Kunst - Mit seinen überdimensionalen Objekten begeistert der Schweizer Urs Fischer die Kunstwelt.
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 54 S., 28,8x21,3 cm,
Techn. Angaben Im Zeit magazin Nr. 6
Namen Juergen Teller (Fotografie) / Urs Fischer
Stichwort Objekt / Skulptur
TitelNummer
009031053 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Winner Gerd
Arbeitsprozesse und Ergebnisse
Heidelberg (Deutschland): Heidelberger Kunstverein, 1975
(Buch) 98 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1970er
TitelNummer
009305278 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Amend Christoph, Hrsg.
ZEITmagazin No. 50 - Was macht die Konkurrenz?
Hamburg (Deutschland): Zeitverlag Gerd Bucerius, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 78 S., 29x21,4 cm,
Techn. Angaben parallel erscheinende Ausgabe zum SZ-Magazin Nr 49, Doppelausgabe
ZusatzInformation Comic von Kuper
WEB www.zeitmagazin.de
TitelNummer
009379309 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grüneisl Gerd / Klein Fridhelm / Mayerhofer Hans / Popp Michael / Zacharias Wolfgang, Hrsg.
Visuell-gesturale Kommunikation in der Anzeigenwerbung
Nürnberg (Deutschland): Michael Popp, 1973
(Heft) 98 S., 21x29,5 cm,
Techn. Angaben aus der Reihe Aspekte Ästhetischer Erziehung, Heft 10
Stichwort 1970er
TitelNummer
009627329 / Abbildung darf nicht angezeigt werden / Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.