info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge    Listen


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Grafit, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 3 Treffer

heenes 1979-010
heenes 1979-010
heenes 1979-010

Heenes Jockel: Stelen Friedhof St. Marx Wien, 1979

Verfasser
Titel
  • Stelen Friedhof St. Marx Wien
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 1979
VerlagSelbstverlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 42 unpag. Seiten, 36x26,5 cm, Auflage: Unikat, signiert,
    Hartpappe-Einband mit aufgeklebten original Fotografien, auf braunes Papier geklebte Schwarz-Weiß-Fotografien aus P90-Papier, Grafit
ZusatzInfos
  • WVZ-Nr. 1979/010
TitelNummer 009667061

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

heenes 1982-005
heenes 1982-005
heenes 1982-005

Heenes Jockel: o. T., 1982

Verfasser
Titel
  • o. T.
Ort Land JahrMünchen (Deutschland), 1982
VerlagSelbstverlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 46 unpag. Seiten, 36x26,5 cm, Auflage: Unikat,
    Hartpappeinbnad, schräg geschnitten, mit Japanpaper überzogen und mit Grafit überarbeitet. Collagen (div. Makulaturpapiere, Erdpigmente), Bleistift auf weißem Karton
ZusatzInfos
  • WVZ-Nr. 1982/005
Stichwort
TitelNummer 009668061

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung

Verfasser
Titel
  • Sammlung Haushühner - Gallus gallus domesticus
Ort Land JahrHamburg (Deutschland), 2017
VerlagTextem Verlag
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [104] Seiten, 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-86485-163-6
    Broschur, Klappcover
ZusatzInfos
  • Grundlage dieses Künstlerbuches sind die 50 Grafitzeichnungen der Serie „Sammlung Haushühner (Gallus gallus domesticus)“ von Ulrike Paul. Diese Zeichnungen zeigen eine subjektive Auswahl verschiedener Haushuhnrassen, die Tiere sind sachlich freigestellt und mit dem Kopf nach rechts oder frontal nach vorne ausgerichtet dargestellt. Sie orientieren sich damit an Präsentationen auf Zuchtleistungsschauen und anderen Wettbewerben, bei denen es in erster Linie darum geht, die für die Zucht geforderten Rassemerkmale besonders hervorzuheben. Im Gegensatz zu Fotografien oder Abbildungen in Bestimmungsbüchern, Enzyklopädien oder Zuchtbeschreibungen bemühen sich die Zeichnungen nicht um eine genaue Darstellung aller Details und unterlaufen so das menschliche Bestreben nach einer Standardisierung - sie erlauben den Hühnern, trotz der formalen Strenge, ein gewisses Maß an Freiheit und Lebendigkeit.
    Text von der Verlags-Webseite.
Bet. Personen
Sprache
Geschenk von
Stichwort
TitelNummer 027327759

Einzeltitel = Permalink = URL / Eine Nachricht schicken Änderung
/ Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.