infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Herzog Franz von Bayern

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

Krügel Christian / Mayer Christian
Es geht um Kultur, nicht um Besitz. - Reden wir über München mit Herzog Franz von Bayern
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2011
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 273, S. R8
ZusatzInformation Herzog Franz von Bayern über seine berühmten Vorfahren, das Wittelsbacher Erbe und die Liebe zur Kunst - anlässlich der Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das ZentralInstitut für Kunstgeschichte in München
Namen Herzog Franz von Bayern
Sprache Deutsch
Stichwort Bayern / Sammler / Schenkung
TitelNummer
008416052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grasskamp Walter / Tegethoff Wolf
Stiftung Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne ... / Die Gesellschaft der Bücher - Zur Botanik der Lesefrucht
München (Deutschland): Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2010
(Flyer, Prospekt) 21x11 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben geklammert
ZusatzInformation Festreden zur Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das Zentralinstitut für Kunstgeschichte München am 3. April 2009
Namen Herzog Franz von Bayern
Stichwort Bibliothek / Schenkung
TitelNummer
008448303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

von Eichhorn Caroline / Hofmann Marc R. / Mayroth Natalie / Steffens Isabel, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 1 - edition: abenteuer, 2013

Edition-Abenteuer
Edition-Abenteuer
Edition-Abenteuer

von Eichhorn Caroline / Hofmann Marc R. / Mayroth Natalie / Steffens Isabel, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 1 - edition: abenteuer, 2013

Hofmann Marc R. / Mayroth Natalie / Steffens Isabel / von Eichhorn Caroline, Hrsg.
Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 1 - edition: abenteuer
München (Deutschland): njb Nachwuchsjournalisten in Bayern, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation ... Der Verein „Nachwuchsjournalisten in Bayern (NJB) e.V.“ ist eine Organisation jugendlicher Pressemitarbeiter mit dem Arbeitssitz in Bayern. Er fördert die deutschsprachigen schüler-, studenten- und jugendeigenen Zeitungen durch Tagungen und Seminare und dient der Weiterbildung und Förderung des journalistischen Nachwuchses. Die Förderung erfolgt des Weiteren durch die regelmäßige Herausgabe der vorliegenden Publikation. ...
Text von der Webseite
Namen Anna Ellman (Mitarbeit) / Björn Czieslik (Mitarbeit) / Christoph Behrens (Mitarbeit) / Florian Christner (Mitarbeit) / Jovana Reisinger (Gestaltung) / Natalie Kral (Umschlagfotografie)
Geschenk von Caroline von Eichhorn / Natalie Mayroth
Stichwort Bayern / Journalismus / Jugend / Magazin / Nachwuchs / Presse / Student
WEB www.njb-online.de
TitelNummer
010848377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

franz-xaver
franz-xaver
franz-xaver

Marr Anne, Hrsg.: Das Archiv meiner entsorgten Dinge - Fotografien Franz Xaver Donaubauer und einer Videoinstallation von Barbara Donaubauer, 2018

Marr Anne, Hrsg.
Das Archiv meiner entsorgten Dinge - Fotografien Franz Xaver Donaubauer und einer Videoinstallation von Barbara Donaubauer
München (Deutschland): H-TEAM e.V., 2018
(Flyer, Prospekt) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungsflyer
ZusatzInformation Ausstellung vom 22.11.2018-31.03.2019, im H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München.
Den Alltagsgegenständen Langlebigkeit und Erinnerung gewähren, diesen einen bleibenden Wert geben, bevor man sich für immer von ihnen trennt, dies möchte Franz Xaver Donaubauer durch seine Fotografien bewirken. Er hat für sich persönlich einen Weg gefunden, der Vergänglichkeit der Dinge entgegenzutreten. Von 1985 an bis heute hat Donaubauer von diversen Gegenständen eine Vielzahl von Bildern gemacht, kurz bevor er sie zum Wertstoffhof gebracht bzw. anderweitig umweltgerecht entsorgt hat. Es handelt sich dabei überwiegend um Textilien, Schuhe, Zeitschriften, Bücher, Unterhaltungselektronik, Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände jeglicher Art. Entgegen der heute innerhalb der Gesellschaft zu erkennenden Geringschätzung der Dinge unserer Konsumgesellschaft und der damit verbundenen Kurzlebigkeit in deren Gebrauch möchte der Münchner den Gegenständen bzw. seinen persönlichen Habseligkeiten durch seine Fotografien eine neue Form der Langlebigkeit geben und sich selbst die Möglichkeit zur Erinnerung schenken. Er selbst bezeichnet die fotografische Methode seiner Archivierung als eine Art fotografisches Tagebuch. Franz Xaver Donaubauers Ziel dieses Projektes ist es die gesellschaftliche Relevanz des Themas der Kurzlebigkeit der Dinge, den Konsum, die heutige Wegwerfgesellschaft anzusprechen. Zur Präsentation des Archivs, das bis 2006 aus analogen Fotografien bestand und bis heute digital fortgeführt wird, sind die Fotos auf 40×60 cm großes, matt coated Papier gedruckt worden. Bereichert werden die Aufnahmen zum einen durch eine Videoinstallation von Barbara Donaubauer, die ein Interview mit Franz Xaver Donaubauer über sein Fotoprojekt zeigt. Zum anderen stellt Barbara Donaubauer, inspiriert durch das fotografische Archiv ihres Bruders, ein Fotoprojekt aus, dass sich mit dem, wie sie es nennt „Räumen“ beschäftigt. Der Zustand von Alltagsgegenständen vor und nach dem ordnen, sortieren, aufräumen, verwerten, entsorgen, … wird fotografisch dokumentiert und somit als eine Art Prozess dem Betrachter gezeigt. Für Barbara Donaubauer wird die Fotografie zum Beweis, zum Hinweis und zu allererst auch zum Antrieb, sich mit den Gegenständen, die sie umgeben auseinanderzusetzen.
Text von der Webseite
Namen Barbara Donaubauer / Franz Xaver Donaubauer
Stichwort Dokumentation / Dokumentieren / Fotografie / Sammeln / Vergessen / Videoinstallation / Wert / wichtig
WEB https://www.h-team-ev.de/veranstaltungen/das-archiv-meiner-entsorgten-dinge-fotografien-von-franz-xaver-donaubauer-und-einer-videoinstallation-von-barbara-donaubauer/
TitelNummer
026534801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-71-4
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInformation kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Namen A.L.M. Andrade / Adalgisa Lugli / Adriano Malavasi / Adriano Spatola / Agnes Denes / Alberto Cappi / Albert Oehlen / Alberto Moretti / Albertí Josep / Albrecht D. / Aleksej Krucenych / Alessandro Serra / Alex Middleton / Alex Silber / Al Hansen / Alison Knowles / Anatol Leonberg / Anderson Laurie / Andreas Seltzer / André Thomkins / Anette Wilke / Angelika Bliese / Angioni Marcello / Anna Banana / Anne Waldman / Ann Noel Williams / Antonio Mendoza / Antonio Porta / Antonius Höckelmann / Arnulf Rainer / Astrid Heibach / Athur Köpcke / Atkeson Ed / Balcells Eugènia / Baldassarre Bonifacio / Barry Brooks / Baumann Walther E. / Becker Matthias / Below Peter / Beltrametti Franco / Ben Vautier / Bernard Bauhus / Bernd Minnich / Bernhard Johannes Blume / Bern Porter / Best Christoph / Bill Gaglione / Birgit Hein / Björn Roth / Blaise Cendrars / Bodo Hell / Boris Lurie / Braco Dimijtrievic / Brandes-Erlhoff Uta / Brigitta Rohrbach / Bruce Mclean / Buzz Spector / C.O. Paeffgen / Camille Guichard / Carlfriedrich Claus / Carlo Severi / Carlo Sitta / Carol Rosen / Carrión Ulises / Cavellini / Chabert Jacques-Elie / Chaques Charlier / Chris Bezzel / Chris Burden / Christiane Möbus / Christian Luwig Attersee / Cioni Carpi / Claude Kirchgraber / Claudio Parmiggiani / Claus Böhmler / Clemente Padin / Corrado Costa / Crespin Bernhard / Crozier Robin / Daddy Langbein / Dan Graham / Daniela Stöppel (Text) / Daniel Buren / Daniel Spoerri / David Davies / Davi Det Hompson / David Rühm / David Weiss / Diane Piepol / Dick Higgins / Didier Bay / Dieter Hacker / Dieter Roth / Dieter Schwarz / Dietmar Kirves / Dominik Steiger / Dorian Theo / Dorothy Iannone / Dupanier Jean / E.F. Higgins III / Ecki Vespa / Edgar Heilig / Edoardo Sanguineti / El Lissitzky / Elsbeth Arlt / Emilio Prini / Emilio Villa / Emmett Williams / Eric Andersen / Eric Smith / Erlhoff Michael / Erna Handke / Ernesto Tatafiore / Ernst Jandl / Falko Marx / Federico Sanguineti / Felix Kaelin / Ferrà-Ponc Damià / Fisch Eduard / Fitzel Bernd / Flores Salvador / Francesco Cangiullo / Franco Beltrametti / Frank Joachim / Franz Kaltenbeck / Franz Mon / Frederick Parke / Fred Mertz / Freimut Steiger / Fria Elfen / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Fritz Schwegler / G. J. De Rook / G. Pavanello / G. Roth / Gabbert Klaus / Gallinowski Willy / Garry Grimshaw / Gene Carl / George Brecht / George Fritsch / George Maciunas / Gerhard Knogler / Gerhard P. Päs / Gerhard Rühm / Gerhard Schlanzky / Gerhard Theewen / Gianfranco Baruchello / Gian Pio Torricelli / Gibert Sara / Gio. Battista Della Porta / Giovanni Anceschi / Giovanni D‘Agostino / Giulia Niccolai / Giulio Paolini / Giuseppe Conte / Goeff Hendricks / Grießel Erwin / Guillaume Apollinaire / Gustav Duden / Günter Brus / Günter Guben / H. Lugus / H. P. Adamski / Hacker Dieter / Hammann Winfried / Hans-Peter Feldmann / Hansen Clas Broder / Hansik Gebert / Hans Peter Bühler / Hans Schwester / Harald Szeemann / Haroldo De Campos / Harry Gamboa / Harry Hoogstraten / Harry Stempel / Hartmut Geerken / Hartmut Polter / Harzer P. / Haymes G.C / Heenes Jockel / Heinz-Gerd Friese / Heinz Cibulka / Heinz Gappmayr / Heinz P. Reip / Heinz Zolper jr. / Hella Santarossa / Helmut Eisendle / Helmut Heißenbüttel / Helmut Light / Helmut M. Federle / Hendricks Geoffrey / Henry Flynt / Henry Gaudier-Brzeska / Henryk Stazewski / Hermann Nitsch / Herold Rosenberg / Hill Pati / Hilmar und Renate Liptow / Hoffmann Justin / Holger Bunk / Hoogstraten Harry / Howard Huge / Hugo Keller / Hugo Suter / Ian Potts / István Eörsi / Italo Scanga / Jackson Mac Low / James Collins / James Koller / Jan Erik Vold / Jan Voss / JCT / Jean Tinguely / Jean Toche / Jeremy Adler / Jim Koller / Jim Marshall / Jim Shaw / Jiri Valoch / Jirí Kolár / Joan Jonas / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Joe Jones / Johannes Bissinger (Gestaltung) / John Giorno / John Hendricks / John M. Bennett / Josef Bauer / Joshua Schreier / Judith Fitzgerald / Julien Blaine / Jürgen Peters / K.P. Bremer / Karin Pott / Karl Riha / Karl Roth / Karl Valentin / Katarina Seltzer / Keith Rahmmings / Keller Eric / Ken Brown / Ken Friedman / Klaus Richter / Klein Joachim / Konrad Balder Schäuffelen / Konrad Bayer / Kropp H.J. / Kurtio Vitello / Kurtz Norbert / Kälin Felix / Ladislav Novák / lak Bob D. / Lamberto Pignotti / Langharsch Brigitte / Lawrence Goodrich / Lawrence Jessica / Lawrence Weiner / Leo Van der Zalm / Liesl Ujvary / Linda Kahn / Luciano Bartolini / Luciano Caruso / Ludwig Goswitz / Luigi Ballerini / Lutz Rathenow / Madeline Gins / Madleine Vuillemin / Magnus Hedlund / Magnús Pálsson / Mahlow Tobias / Mara Cini / Maramotti Achille / Marcel Broodthaers / Marcel Janco / Marcello Angioni / Marcel Marceau / Marcel Odenbach / Marcus Oehlen / Margot Schliwa / Marie Puck / Marilyn Zimmermann / Mario Diacono / Markus Fürer / Markus Oehlen / Martha Haslanger / Martin Disler / Martin Weston / Massimo Gualtieri / Matthew Spender / Maurizio Kagel / Maurizio Nannucci / Max Hacker / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Michael C. Glasmeier / Michael Cucello / Michael Gibbs / Michael Greenwood / Michael Hancock / Michael Nye / Michael Rutschky / Michelangelo Pistoletto / Michel Sauer / Milli Graffi / Mills Stuart / Mimmo Paladino / Molly Schinz / Momm Dietmar / Muntadas Antoni / Niele Toroni / Nikki Hu / Olbrich Jürgen O. / On Kawara / Opal L. Nations / Oskar Pastior / Oswald Wiener / Palou Joan / Patrizia Vicinelli / Paul Hilf / Pauline Oliveros / Paul Komor / Paulot Bruno / Paul Shapiro / Paul Sharits / Paul Wühr / Pawson Mark / Pedro Vasquez / Per Kirkeby / Peter Downsbrough / Peter Engels / Peter Felix / Peter Frank / Peter Holstein / Peter Hutchinson / Peter Kubelka / Peter K Wehrli / Peter Liechti / Peter Paul Zahl / Peter van Lieshout / Philip Corner / Pierre Garnier / Raimondo di Sangro / Rainer Hinz / Ray DiPalma / Ray Johnson / Regina Silveira / Reinhard Mucha / Reinhard Priessnitz / Renato Dudli / Richard Hamilton / Richard Kostelanetz / Richard Long / Richard Newton / Richard Nonas / Robert Barry / Robert Baumgardt / Robert Cumming / Robert Eckert / Robert Filliou / Robert Ross / Robert Walser / Robert Watts / Robert Wilhite / Rob Stolk / Roland Keller / Rolf Winnewisser / S. Johannsen / Salvador Dali / Schneider Franz-Josef / Schneider Manfred / Schäfer Horst / Seltzer Andreas / Shaun Gilmore / Siegfried J. Schmidt / Sigmar Polke / Simon Cook / Staeck Klaus / Stan VanDerBeek / Stefan Wewerka / Steiger Dominik / Steiger Wolf / Stein Paul / Stephen McKenna / Stephen Walton / Steve Lacy / Steven Cole / Sun Ra / Susanne Hahn / Terrades Andreu / Terrades Steva / Terry Yank / Timm Ulrichs / Titus / Tomas Schmit / Tom O‘Connell / Tom Wasmuth / Tullio Catalano / Turner Horst / Ugo Pitozzi / Ulises Carrión (Text) / Ulrike Rosenbach / Urs Lüthi / Valie Export / van Barneveld Aart / Vautier Ben / Vera Roth / Vito Acconci / Wally Stevens / Walter Dahn / Walter Pfeiffer / Walter Pichler / Walther Marchetti / Werner Herzog / Wilczek Ina / Wilczek Volker / Wil Frenken / Wilhelm Kaufmann / William S. Burroughs / Winter Charly / Winter Tom / Wolfgang Schlüter / Wolf Steiger / Wolf Vostell / Zwerg Naseweiss
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Archiv / Bibliothek / Contemporary Art / Forschung / Hefte / Kunstgeschichte / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften / Magazine / Privatsammlung
WEB https://www.zikg.eu/publikationen/pdf/zines2
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
011007K20 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schraenen Guy
For another approach of art history - publishing / collecting / preserving / writing / diffusing
München (Deutschland): Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2014
(Text) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Auswahl von Publikationen anlässlich des Vortrages von Guy Schraenen, 8. Oktober 2014
ZusatzInformation im Rahmen des Projekts Studienzentrums zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern am Zentralinstitut für Kunstgeschichte
TitelNummer
012042304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Herzog August Bibliothek, Jahresprogramm 1989
Wolfenbüttel (Deutschland): Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 1989
(Buch)
Stichwort 1980er
TitelNummer
003214026 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Kriegsdeutungen im Künstlerbuch
Wolfenbüttel (Deutschland): Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 2014
(Plakat) 2 S., 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Farblaserkopie
ZusatzInformation Malerbuchausstellung in der Herzog August Bibliothek vom 21.02.-18.04.2014, in der Bibliothek im Malerbuchsaal der Bibliotheca Augusta in Wolfenbüttel
WEB www.hab.de/de/home/museum-kulturprogramm/ausstellungen/kriegsdeutungen-im-kuenstlerbuch.html
TitelNummer
011362392 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sediment-nr16_joseph-beuys_2009
sediment-nr16_joseph-beuys_2009
sediment-nr16_joseph-beuys_2009

Herzog Günther / Jacobs van Renswou Brigitte, Hrsg.: sediment Heft 16 - Joseph Beuys - Wir betreten den Kunstmarkt, 2009

Herzog Günther / Jacobs van Renswou Brigitte, Hrsg.
sediment Heft 16 - Joseph Beuys - Wir betreten den Kunstmarkt
Nürnberg (Deutschland): Verlag für moderne Kunst, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 28x18 cm, Auflage: 1500, ISBN/ISSN 978-3-941185-15-9
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation sediment: Mitteilung zur Geschichte des Kunsthandels - Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels Zadik
Diese Publikation erschien anlässlich der Ausstellung "Joseph Beuys - Wir betreten den Kunstmarkt" auf der ART COLOGNE, 21.04.-26.04.2009 und im ZADIK, 04.05.-31.07.2009
Namen Anny de Decker / Bernd Klüser / Erhard Klein / Günter Herzog / Heinz Holtmann / Klaus Staeck / René Block
Stichwort Dokumentation / Fotografie / Förderung / Galerist / Interview / Sammlung
TitelNummer
019774628 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gedruckt-und-erblaettert
gedruckt-und-erblaettert
gedruckt-und-erblaettert

Dogramaci Burcu / Dufhues Stefanie / Düdder Désirée / Schindelegger Maria / Volz Anna, Hrsg.: Gedruckt und erblättert - Das Fotobuch als Medium ästhetischer Artikulation seit den 1940er Jahren, 2015

Dogramaci Burcu / Dufhues Stefanie / Düdder Désirée / Schindelegger Maria / Volz Anna, Hrsg.
Gedruckt und erblättert - Das Fotobuch als Medium ästhetischer Artikulation seit den 1940er Jahren
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 278 S., 23x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-906-5
Techn. Angaben Broschur. Titelabbildung von Katharina Gaenssler
ZusatzInformation Schriftenreihe des Studienzentrums zur Moderne / Bibliothek Herzog Franz von Bayern am Zentralinstitut für Kunstgeschichte. Band 3. Erweiterte Publikation zur Tagung am 17./18.10.2014
Namen Katharina Gaenssler
Sprache Deutsch
Stichwort Fotogeschichte / Fotografie / Katalog / Konferenzband / Künstlerbuch / Theorie
TitelNummer
015734553 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen

Stöppel Daniela, Hrsg.: Otto Neurath. 5 Aktivierungen, 2019

Stöppel Daniela, Hrsg.
Otto Neurath. 5 Aktivierungen
München (Deutschland): Kunstraum München, 2019
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Kunstraum 06.06.-28.07.2019, München.
Otto Neurath ist heute vor allem für die Wiener Methode der Bildstatistik, die auch als Isotype bezeichnet, bekannt. Dass er ab März 1919 im postrevolutionären München als Leiter des Zentralwirtschaftsamtes die Vollsozialisierung Bayerns durchführen wollte, zählt hingegen zu den eher unbeachteten Aspekten seiner Vita. Der dokumentarische Teil der Ausstellung untersucht den Zusammenhang zwischen Planwirtschaft und Piktogramm, und widmet sich außerdem Neuraths Kontakten zu Künstlern der Revolutionszeit.
Zudem sind in 5 parallel stattfinden „Aktivierungen“ Gegenwartskünstler/innen eingeladen, sich mit dem Werk Neuraths auseinandersetzen.
Text von der Webseite
Namen Harun Farocki / Minna Henriksson / Otto Neurath / Rasso Rottenfußer
Stichwort Bildstatistik / Kunstgeschichte / Piktogramm / Revolution / Universität
Sponsoren Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst / deepblue exposervice / Department Kunstwissenschaften der LMU / Freundeskreis des Instituts für Kunstgeschichte der LMU / Herzog Franz von Bayern
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
027042801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grasskamp Walter
Die Gesellschaft der Bücher - Zur Botanik der Lesefrucht
München (Deutschland): Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2009
(Text) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Festrede zur Übergabe der Bibliothek Herzog Franz von Bayern zur Kunst der Moderne an das Zentralinstitut für Kunstgeschichte München am 3. April 2009
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008326304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stöppel Daniela, Hrsg.
one, two, three. Amerikanische Kunst in München. 1960 bis 1980
München (Deutschland): Institut für Kunstgeschichte der LMU München / Kunstraum München / Zentralinstitut für Kunstgeschichte, 2014
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben 2 Blätter aus rotem und blauem Papier, gefaltet
ZusatzInformation Eine Ausstellung des Instituts für Kunstgeschichte der LMU in Kooperation mit dem Zentralinstitut für Kunstgeschichte / Studienzentrum zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern.
Die Rezeption US-amerikanischer Künstler in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg trug wesentlich zur weltweiten Erfolgsgeschichte der amerikanischen Kunst bei. Das Projekt wird exemplarisch untersuchen, wie sich in München einflussreiche Galerien, Verleger und Editeure, aber auch private Sammler und Institutionen früh für die Verbreitung und Bekanntmachung amerikanischer Kunst einsetzten.
Mit Studierenden des Instituts für Kunstgeschichte der LMU wird neben der Studioausstellung eine Tagung zum Thema durchgeführt.
Ausstellung 11.07.-26.09.2014
TitelNummer
011851395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

moeglin-delcroix-ambulo-ergo-sum
moeglin-delcroix-ambulo-ergo-sum
moeglin-delcroix-ambulo-ergo-sum

Moeglin-Delcroix Anne: Ambulo ergo sum - Nature as Experience in Artists' Books - L'expérience de la nature dans le livre d'artiste, 2015

Moeglin-Delcroix Anne
Ambulo ergo sum - Nature as Experience in Artists' Books - L'expérience de la nature dans le livre d'artiste
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 96 S., 22,6x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-655-2
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation erschienen in der Schriftenreihe des Studienzentrums zur Moderne - Bibliothek Herzog Franz von Bayern am Zentralinstitut für Kunstgeschichte (ZI), Band 2
Sprache Englisch / Französisch
TitelNummer
013816499 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

aviso-2019-1
aviso-2019-1
aviso-2019-1

Sibler Bernd, Hrsg.: aviso 2019/1 Frauen. Gleiche Chancen - Andere Möglichkeiten, 2019

Sibler Bernd, Hrsg.
aviso 2019/1 Frauen. Gleiche Chancen - Andere Möglichkeiten
München (Deutschland): Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, 2019
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 28,5x20,8 cm, ISBN/ISSN 1432-6299
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern. Mit Artikeln u. a. über Bayerns verborgene Schätze, Subversive Seiten, Zwei Künstlerinnenbücher an der Bayerischen Staatsbibliothek vorgestellt von Lilian Landes. Hinweis auf die Ausstellung Archives in Residence - AAP Archiv Künstlerpublikationen von Hubert Kretschmer im Haus der Kunst, kuratiert von Sabine Brantl. Was uns bewegt, 200 Frauen von Elisabeth Sandmann. Generations, Eine Ausstellung über Gegenwartskünstlerinnen in der Sammlung Goetz, von Cornelia Gockel. Frauen können Kultur. Women in Science. Evas Töchter, Wie der Nationalsozialismus die Frauenbewegung und ihre Netzwerke in München zerstörte.
Namen Cornelia Gockel / Elisabeth Sandmann / Geta Bratescu / Hubert Kretschmer / Ingvild Goetz / Lisa Frühbeis (Comic) / Louise Bourgeois / Louise Lawler / Nora Gomringer / Sabine Brantl
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Brantl
Stichwort Anerkennung / Archiv / Bayern / Bibliothek / Comic / Engagement / Fotografie / Frau / Frauenbewegung / Frauenrecht / Förderung / Gender / Gerechtigkeit / Geschlechterrolle / Kulturbetrieb / Ministerium / Natioalsozialismus / Sammlung
WEB https://www.stmwk.bayern.de/kunst-und-kultur/magazin-aviso.html
TitelNummer
026423729 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kreative-kultur-kompetenz-2
kreative-kultur-kompetenz-2
kreative-kultur-kompetenz-2

Reiter Dieter / Söndermann Michael / Enninger Jürgen / Wittmann Wolfgang, Hrsg.: Kreative. Kultur. Kompetenz. Zweiter Datenbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München, 2016

Enninger Jürgen / Reiter Dieter / Söndermann Michael / Wittmann Wolfgang, Hrsg.
Kreative. Kultur. Kompetenz. Zweiter Datenbericht zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion München
München (Deutschland): Europäische Metropolregion München, 2016
(Buch) 44 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Jedes 13. Unternehmen gehört in Bayern zur Kultur- und Kreativwirtschaft. Die rund 40.000 kultur- und kreativwirtschaftlichen Unternehmen erzielten einen Umsatz von über 30 Mrd. Euro. Damit wird mehr als jeder fünfte Euro des Umsatzes der deutschen Kultur- und Kreativwirtschaft in Bayern erwirtschaftet. Jedes fünfte deutsche Unternehmen der Kultur- und Kreativwirtschaft ist in Bayern ansässig.
Die Kultur- und Kreativwirtschaft ist auch für den bayerischen Arbeitsmarkt von großer Bedeutung. Mit über 200.000 Erwerbstätigen liegt sie nur knapp hinter den Leitbranchen Automobilindustrie und Maschinenbau. In Oberbayern mit der Landeshauptstadt München arbeitet sogar jeder dritte sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in dieser Branche. Abgesehen von dieser “natürlichen” Konzentration in der Metropolregion ist die Kultur- und Kreativwirtschaft in allen bayerischen Bezirken verteilt.
Text von der Webseite
Stichwort Architektur / Buchmarkt / Darstellende Künste / Designwirtschaft / Filmwirtschaft / Games-Industrie / Kunstmarkt / Musikwirtschaft / Pressemarkt / Rundfunkwirtschaft / Software / Werbemarkt
WEB www.metropolregion-muenchen.eu/uploads/pics/EMM_KUK_Ansicht.pdf
TitelNummer
015866543 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

annaeherung-01
annaeherung-01
annaeherung-01

Hildmann Andreas, Hrsg.: Annäherung - Die schönen Künste und die evang.-luth. Kirche in Bayern 01/2003, 2003

Hildmann Andreas, Hrsg.
Annäherung - Die schönen Künste und die evang.-luth. Kirche in Bayern 01/2003
München (Deutschland): Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, 2003
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 29,5x20,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Thema: Klaus Gaffron, Gewinner des Kunstpreises der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern 2003
Geschenk von Klaus von Gaffron
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
013346489 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mayroth Natalie / Jessen Linda, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 3 - edition: aufbruch, 2015

edition-aufbruch
edition-aufbruch
edition-aufbruch

Mayroth Natalie / Jessen Linda, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 3 - edition: aufbruch, 2015

Jessen Linda / Mayroth Natalie, Hrsg.
Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 3 - edition: aufbruch
München (Deutschland): njb Nachwuchsjournalisten in Bayern, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 36 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Namen Andreas Rossbach (Autor) / Caroline von Eichhorn (Autor) / Katharina Brunner (Autor) / Linda Jessen (Autor) / Lisa Marie Albrecht (Autor) / Marco Runge (Text) / Thomas Eichhorn (Autor) / Veronika C. Dräxler (Autor)
Sprache Deutsch
Geschenk von Natalie Mayroth
Stichwort Bayern / Journalismus / Jugend / Magazin / Nachwuchs / Presse / Student
WEB www.njb-online.de
TitelNummer
024045377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mayroth Natalie / Jessen Linda / Witterauf Stefanie, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 4 - edition: ausland, 2016

edition-ausland
edition-ausland
edition-ausland

Mayroth Natalie / Jessen Linda / Witterauf Stefanie, Hrsg.: Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 4 - edition: ausland, 2016

Jessen Linda / Mayroth Natalie / Witterauf Stefanie, Hrsg.
Das Heft der Nachwuchsjournalisten in Bayern e.V. - Ausgabe 4 - edition: ausland
München (Deutschland): njb Nachwuchsjournalisten in Bayern, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Namen Andreas Rossbach (Autor) / Ann-Katrin Wetter (Autor) / Arina Basu (Autor) / Aysen Sen (Autor) / Elisabeth Kagermeier (Autor) / Linda Jessen (Autor) / Marco Runge (Autor) / Matthias Kirsch (Autoren) / Patricia Noboa (Autor) / Philipp Kreiter (Autor) / Thomas Berger (Autor)
Sprache Deutsch
Geschenk von Natalie Mayroth
Stichwort Ausland / Bayern / Journalismus / Jugend / Magazin / Nachwuchs / Presse / Reportage / Student
WEB www.njb-online.de
TitelNummer
024046377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71
kuenstlergruppe-art-cell-71

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.: Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing, 1971

Falch Franz / Fenn Werner / Mayer Karel / Wiedra Helmut, Hrsg.
Künstlergruppe art cell - Ausstellung im Kunststadel in Ottersberg bei Poing
Ottersberg (Deutschland): Kunststadel, 1971
(Heft) 32 unpag. S., 20,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, stark beschädigt. Aus dem Atelier Helmut Wiedra
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 18.9.-20.12.1971 im Kunststadel in Ottersberg bei Poing. Mit einem Vorwort von Marek Lange und Beiträgen von Heinrich Kirchner, Lothar Fischer, Franz Weickmann, Friedrich Koller, Franz Falch, Diether Kunerth, Michael Glüder, Helmuth Wiedra, Werner Fenn, Karel Mayer, Theo Falch und Andreas Bindl
Namen Andreas Bindl / Diether Kunerth / Franz Falch / Franz Weickmann / Friedrich Koller / Heinrich Kirchner / Helmuth Wiedra / Karel Mayer / Lothar Fischer / Marek Lange / Michael Glüder / Theo Falch / Werner Fenn
Aus dem Nachlass von Helmut Wiedra
Stichwort 1970er / Künstlergruppe / Skulptur
TitelNummer
013836497 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pirol_8
pirol_8
pirol_8

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 08, 2018

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 08
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun. In Versandtasche, beklebt mit Mickey-Mouse-Tape
ZusatzInformation Texte von David Zeller, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher
Namen David Zeller / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Jonathan Seiffert / Stefanie Salzburger / Susi Klocker
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Akt / Atelier / Figur / Künstlermagazin / Malerei / nackt / Porträt / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026260728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wanner-die-anmassung
wanner-die-anmassung
wanner-die-anmassung

Wanner Franz: Die Anmaßung - The Presumption, 2014

Wanner Franz
Die Anmaßung - The Presumption
Frankfurt am Main (Deutschland): Kerber, 2014
(Buch) 148 S., 26,3x21,8 cm, Auflage: 1250, ISBN/ISSN 978-3-86678-583-0
Techn. Angaben Hardcover mit rückwärtig eingelegter DVD mit 8 Videos von 2003-2011
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung Debutanten 2011 - Final Proof in der Galerie der Künstler des BBK München und Oberbayern.
Franz Wanner erzeugt durch seine künstlerische, medienübergreifende Arbeit ein luzides Gebilde aus Bedeutungen, Erwartungen und Abweichungen. Konventionelle Sichtweisen auf zeitgenössisch relevante Themen werden auf oft komische Weise um ihre Selbstverständlichkeit gebracht.
Die einzelnen Werke gehen innerhalb der Publikation neue Verbindungen ein und lassen in zahlreichen Illustrationen ihre Bezüge durchscheinen. Entlang thematischer Komplexe wie "Ballistik des Blicks" oder "Spektakel im Jenseits" entspinnt sich eine Erzählung, die über eine monografische Abbildung linear angeordneter Kunstwerke hinausgeht.
Text von der Verlagswebseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Film / Video
Sponsoren Allianz / Grimson / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / LfA Förderbank Bayern
TitelNummer
024777672 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wladarsch Michael / Reichert Carl-Ludwig / Maierhofer Franz / Nauerz Olli, Hrsg.: Gaudiblatt 30– Gaudi und Blatt - Blatt 1191, 2019

gaudiblatt-30-blatt1191
gaudiblatt-30-blatt1191
gaudiblatt-30-blatt1191

Wladarsch Michael / Reichert Carl-Ludwig / Maierhofer Franz / Nauerz Olli, Hrsg.: Gaudiblatt 30– Gaudi und Blatt - Blatt 1191, 2019

Maierhofer Franz / Nauerz Olli / Reichert Carl-Ludwig / Wladarsch Michael, Hrsg.
Gaudiblatt 30– Gaudi und Blatt - Blatt 1191
München (Deutschland): Gaudiblatt, 2019
(Zine) [32] S., 29,7x21 cm, Auflage: 2500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Doppelnummer, Wendeheft
ZusatzInformation Fachblatt für subversive Gaudi. Mit Beiträgen über die USC Unsoziale Christen Bayern, Die Kündigung der Räume für iRRland, Die Diktatur der Mehrheit. Im Blatt über Das Sterben im Mittelmeer muss aufhören, Porträts von Geflüchteten, Über den Schriftsteller SAID
Namen Carl-Ludwig Reichert / Michael Wladarsch / Mike Spike Froidl (Titelbild) / Nikola Lainovic (Comic)
Sprache Deutsch
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort 84 GHz / Anarchie / Bayern / Comic / Freiheit / Humanismus / Humor / Jesus / Karikatur / Kirche / Kreuz / Kruzifix / Migration / München / Satire / Satire / USC
WEB www.gaudiblatt.de
TitelNummer
026849753 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bdk-info-bayern-26-2017
bdk-info-bayern-26-2017
bdk-info-bayern-26-2017

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.: BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 26/2017, 2017

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.
BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 26/2017
München (Deutschland): BDK Fachverband für Kunstpädagogik Landesverband Bayern, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 78 S., 29,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit Hinweisen auf die Ausstellungen
SHOWCASE Das Künstlerbuch heute in der Bayerischen Staatsbibliothek (Heidi Jörg)
2 Ausstellungen im Franz-Marc-Museum in Kochel
Seth Price im Museum Brandhorst
William Kentridge im Museum der Moderne in Salzburg
Beitrag über Anne Imhof und Susanne Pfeffer
Happening und Ausstellung Demokratie Macht Partizipation mit Adler A.F.
Nachrufe auf Hermann K. Ehmer (Visuelle Kommunikation, 1971)
Namen Adler A.F. / Anne Imhof / Heidi Jörg / Hermann K. Ehmer / Seth Price / Susanne Pfeffer / William Kentridge
Sprache Deutsch
Stichwort Ausbildung / Fachverband / Kunsterziehung / Kunstpädagogik / Lehrer / Schule / Theorie
WEB www.bdkbayern.de
TitelNummer
024639677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen
franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen
franz-erhard-walther_mit-dem-koerper-formen

Brüninghaus-Knubel Cornelia / Lessmann Saina, Hrsg.: Franz Erhard Walther - Mit dem Körper formen - Ein Werkbuch, 2001

Brüninghaus-Knubel Cornelia / Lessmann Saina, Hrsg.
Franz Erhard Walther - Mit dem Körper formen - Ein Werkbuch
Bonn (Deutschland): Kunstmuseum Bonn, 2001
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 192 unpag. S., 16,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 3-929790-50-5
Techn. Angaben 12 nummerierte Faltbögen (Leporellofaltung, á 16 Seiten, H15 x B12 cm) im Pappkarton mit Titelaufkleber, zusammengehalten mit einer Papierbinde, die Farben beschränken sich auf Grautöne und Orange
ZusatzInformation Ausstellung für Kinder und Jugendliche im Kunstmuseum Bonn und im Kindermuseum im Wihelm Lehmbruck Museum Duisburg.
»Was ist Form? Wie entstehen Bilder? Was ist ein Werk?« - die von Franz Erhard Walther gestellten Fragen erscheinen simpel. Tatsächlich gehen sie an die Wurzeln jeder Begegnung mit Kunst, und spätestens die Formulierung der Antworten macht bewusst, dass die Fragen und eine Vielzahl potentieller Antworten einfach und komplex zugleich sind. So wie das künstlerische Werk Franz Erhard Walthers jeden in einen Dialog zu verwickeln vermag, so richtet sich auch dieses Faltbuch an Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Gemäss der Kunst Walthers, die im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich ist, möchte diese Publikation die Übungen, Prozesse und Werkhandlungen anschaulich machen.
Text von der Website
Namen Franz Erhard Walther
Stichwort Aktion / Buch / Buchobjekt / Erfahrung / Faltbuch / Körper
TitelNummer
016863602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

braun-pirol09
braun-pirol09
braun-pirol09

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 09, 2019

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 09
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun
Namen David Zeller / Janne Dauer / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel / Stefan Wirnsperger / Xenia Fumbarev
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Atelier / Beton / Comic / Künstlermagazin / Malerei / Schatten / Stein / Text / Zeichnung
WEB http://www.fliegendegalerie.at/2018/02/10/nachwuchstalent-franz-braun/
TitelNummer
026910759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss

Wanner Franz: eine stadt unter einfluss, 2015

Wanner Franz
eine stadt unter einfluss
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 4 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte, Faltkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellungseröffnung, 17.03.2015. Dauer 18.03.-26.04.2015.
Im Mittelpunkt des freimütigen Diskurses zwischen der Kunsthistorikerin Dr. Daniela Stöppel und dem Multimediakünstler Franz Wanner in der Münchner Rathausgalerie standen 150 Photographien, zwei Soundloops, drei Videokunstwerken und eine raum-umgreifende Objektinstallation.
Namen Daniela Stöppel (Künstlergespräch)
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Bad Tölz / Fotografie / Heimat / Kurort / Multimedia / Objektinstallation / Sound / Video
WEB http://roulettepolar.net
WEB https://watchfineartslondon.wordpress.com/2015/04/21/franz-wanner-eine-stadt-unter-einfluss/
TitelNummer
024773672 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bdk-info-24
bdk-info-24
bdk-info-24

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.: BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 24/2016, 2016

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.
BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 24/2016
München (Deutschland): BDK Fachverband für Kunstpädagogik Landesverband Bayern, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 66 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation u. a. mit Artikeln von
Stefan Hemler: Die Gruppe KEKS - Aufbruch der Aktionistischen Kunstpädagogik (S. 52 ff).
Dietrich von Ribbeck: Wie wirksam ist die Gruppe KEKS bis heute? (S. 54 ff)
WEB www.bdkbayern.de
TitelNummer
015015548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wladarsch Michael, Hrsg.: Sonderpostkartenserie 100 Jahre Frauenwahlrecht - 100 Jahre Freistaat Bayern, 2019

bfg-kastner-portraets-postkarten-1
bfg-kastner-portraets-postkarten-1
bfg-kastner-portraets-postkarten-1

Wladarsch Michael, Hrsg.: Sonderpostkartenserie 100 Jahre Frauenwahlrecht - 100 Jahre Freistaat Bayern, 2019

Wladarsch Michael, Hrsg.
Sonderpostkartenserie 100 Jahre Frauenwahlrecht - 100 Jahre Freistaat Bayern
München (Deutschland): Bund für Geistesfreiheit München, 2019
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 12 Teile.
Techn. Angaben 12 Farbpostkarten
ZusatzInformation Nach Gemälden von Wolfram Kastner von Revolutionären, Buchhaltern, Aktivisten, Politikern, Pazifisten,, Journalisten, Schriftstellern und r*innen
Namen / Anita Augspurg / Antonie Pfülf / Betty Landauer / Erich Mühsam / Ernst Toller / Felix Fechenbach / Gustav Landauer / Hedwig Kämpfer / Richard Kämpfer / Rosa Aschenbrenner / Rudolf Englhofer / Sarah Sonja Lerch / Wolfram Kastner
Sprache Deutsch
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort Bayern / Frauenwahlrecht / Freistaat / Jubiläum / Porträt / Revolution
WEB https://www.bfg-muenchen.de/portal/
TitelNummer
026852760 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mcbu-mag-2016
mcbu-mag-2016
mcbu-mag-2016

Shell Nina, Hrsg.: MCBW MAG 2016 - Design Connects Visions for Economy, 2016

Shell Nina, Hrsg.
MCBW MAG 2016 - Design Connects Visions for Economy
München (Deutschland): bayern design, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Magazin zur Munich Creative Business Week vom 20.02.-28.02.2016.
Mit einem Artikel über Editorial Design von Boris Kochan: In die Augen, in den Sinn - Über die gestaltende Kraft des Editorial Designs (S. 44-45)
WEB www.bayern-design.de
TitelNummer
015182536 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bibliotheksforum-bayern-no-2
bibliotheksforum-bayern-no-2
bibliotheksforum-bayern-no-2

Ceynowa Klaus, Hrsg.: Bibliotheksforum Bayern 10. Jhrg. Heft 2, 2016

Ceynowa Klaus, Hrsg.
Bibliotheksforum Bayern 10. Jhrg. Heft 2
München (Deutschland): Bayerische Staatsbibliothek München, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 76 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0340-000X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation u. a. mit einem Artikel von Hubert Kretschmer: Kunst Buch Werke. Künstlerbücher der 70er und 80er Jahre aus dem Archive Artist Publications, München - Sammlung Hubert Kretschmer, eine Ausstellung in der Staatlichen Bibliothek Regensburg vom 22.9.-20.11.2015. S. 96 ff
Namen Hubert Kretschmer
Stichwort Aufsatz / Künstlerbuch / Privatsammlung
WEB www.bibliotheksforum-bayern.de/fileadmin/archiv/2016-2/008-Kunst-Buch-Werke.pdf
TitelNummer
015873548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

unruh_bildersammlung_2016
unruh_bildersammlung_2016
unruh_bildersammlung_2016

Unruh Stefanie: Bildersammlung, 2016

Unruh Stefanie
Bildersammlung
München (Deutschland): Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern, 2016
(Heft) 40 S., 28x30 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-00-053200-9
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Diese Dokumentation erschien anlässlich der permanenten Installation "Bildersammlung" im Foyer des Landeskirchlichen Archivs der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Mit Texten von Helmut Braun und Dr. Andrea Schwarz.
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephanie Unruh
Stichwort Fotografie / Installation / Kirche / Kirchenraum / Religion
WEB www.stefanie-unruh.de/bibliografie/stefanie-unruh-bildersammlung-archivarische-anmerkungen/
TitelNummer
023688K18 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

von Eichhorn Caroline / Penzkofer Filiz / Mayroth Natalie / Seler Anja, Hrsg.: njb - *INFO Magazin für Nachwuchsjournalisten, 2012

Info-NJB
Info-NJB
Info-NJB

von Eichhorn Caroline / Penzkofer Filiz / Mayroth Natalie / Seler Anja, Hrsg.: njb - *INFO Magazin für Nachwuchsjournalisten, 2012

Mayroth Natalie / Penzkofer Filiz / Seler Anja / von Eichhorn Caroline, Hrsg.
njb - *INFO Magazin für Nachwuchsjournalisten
München (Deutschland): njb Nachwuchsjournalisten in Bayern, 2012
(Heft) 24 unpag. S., 20,8x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Infoheft
Namen Angelika Knop (Interview) / Christoph Behrens (Interview) / Maximilian Dieter (Text) / Veronika Dräxler (Redaktion)
Sprache Deutsch
Geschenk von Natalie Mayroth
Stichwort Bayern / Journalismus / Jugend / Nachwuchs / Presse / Student
WEB www.njb-online.de
TitelNummer
024047377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Renner Hans-Peter, Hrsg.
Bayern Magazin Nr. 7/62. Jhg.
München (Deutschland): FC Bayern München, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 90 S.,
Techn. Angaben Club-, Stadion- und Fanzeitschrift, geklammert
TitelNummer
007403046 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bialas-videodox-2014
bialas-videodox-2014
bialas-videodox-2014

Bialas Dunja, Hrsg.: VideoDOX - Videokunst aus Bayern, 2014

Bialas Dunja, Hrsg.
VideoDOX - Videokunst aus Bayern
München (Deutschland): Berufsverband bildender Künstler Bayern, 2014
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Karte zur Ausstellung
WEB www.underdox-festival.de
TitelNummer
012040395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schmid-aviso-2-15
schmid-aviso-2-15
schmid-aviso-2-15

Schmid Toni, Hrsg.: aviso 2015/2 Böhmen und Bayern, 2015

Schmid Toni, Hrsg.
aviso 2015/2 Böhmen und Bayern
München (Deutschland): Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 28,5x20,8 cm, ISBN/ISSN 1432-6299
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern. Mit Artikel über den neuen Generaldirektor der Bayerischen Staatsbibliothek, Klaus Ceynowa, Seite 4
TitelNummer
013087476 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bdk-info-23-2015
bdk-info-23-2015
bdk-info-23-2015

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.: BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 23/2015, 2015

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.
BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 23/2015
München (Deutschland): BDK Fachverband für Kunstpädagogik Landesverband Bayern, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
WEB www.bdkbayern.de
TitelNummer
013859507 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bdk-info_25-2016
bdk-info_25-2016
bdk-info_25-2016

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.: BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 25/2016, 2016

Lutz-Sterzenbach Barbara, Hrsg.
BDK-Info - Zeitschrift des Fachverbandes für Kunstpädagogik in Bayern - 25/2016
München (Deutschland): BDK Fachverband für Kunstpädagogik Landesverband Bayern, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 78 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation mit Beiträgen aus Kunst und Forschung, zu Kunst.Menschen.Projekte, Tagungen
Stichwort Information / Museumstipps
WEB www.bdkbayern.de
TitelNummer
017183628 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Spaenle Ludwig, Hrsg.
aviso 2017/1 Nischen im Fokus
München (Deutschland): Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 28,5x20,8 cm, ISBN/ISSN 1432-6299
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zeitschrift für Wissenschaft und Kunst in Bayern. Mit Artikel u. a. über Nora Gomringer zur Tagundnachtgleiche in der Villa Concordia, über die unabhängige Verlagslandschaft in Bayern, über die Bayerischen Kunstförderpreisträger 2016
TitelNummer
019766633 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mcbw-mag-2017
mcbw-mag-2017
mcbw-mag-2017

Shell Nina, Hrsg.: MCBW MAG 2017 - Design Connects - The Smart Revolution, 2017

Shell Nina, Hrsg.
MCBW MAG 2017 - Design Connects - The Smart Revolution
München (Deutschland): bayern design, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt das Programmheft
ZusatzInformation Magazin zur Munich Creative Business Week vom 04.-12.03.2017.
Mit Beiträgen über Design & Freiheit, Typografie, die Deutsche Meisterschule für Mode / Designschule München, Smart City, Robotics
Geschenk von Reinhard Grüner
WEB www.bayern-design.de
TitelNummer
023361641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zei_informationen-des-landesverbands-bbk-bayern_1985
zei_informationen-des-landesverbands-bbk-bayern_1985
zei_informationen-des-landesverbands-bbk-bayern_1985

Lußem Rolf, Hrsg.: Informationen aus dem Landesverband BBK Sektion Bayern - Kunst und Steuern 3/1985, 1985

Lußem Rolf, Hrsg.
Informationen aus dem Landesverband BBK Sektion Bayern - Kunst und Steuern 3/1985
München (Deutschland): BBK München und Oberbayern, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29.7x21 cm, Auflage: 2000,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Paul Weber (Coverbild)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1980er / Bayern / Künstlerort Dachau / Steuern
TitelNummer
025896710 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gaudiblatt29
gaudiblatt29
gaudiblatt29

Nauerz Olli, Hrsg.: Gaudiblatt 29 Frei statt Bayern, 2018

Nauerz Olli, Hrsg.
Gaudiblatt 29 Frei statt Bayern
München (Deutschland): Gaudiblatt, 2018
(Zine) [32] S., 29,7x21 cm, Auflage: 2500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit MINKA-Comic, Bastelbogen zum ausschneiden: Basteln mit Onkel Söder, Heute, Bekenntnis zur Identität. Polizeiklasse. Aktion M
Namen Carl-Ludwig Reichert / Cathy Schäfer / Holger Mair / Katalin Biro / Markus Söder / Martina Niklas / Michael Wladarsch / Nikola Lainovic / Peter Seyerth / polizeiklasse / Tuncay Acar / Volker Derlath
Sprache Deutsch
Stichwort 84 GHz / Anarchie / Bayern / Comic / CSU / Freiheit / Humanismus / Humor / Jesus / Karikatur / Kirche / Kreuz / Kruzifix / München / Satire / Satire
WEB www.gaudiblatt.de
TitelNummer
026040717 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jurjevec-Koller Gabriele / Felderer Brigitte / Stadler Eva Maria, Hrsg.: Sweethearts - Die Bibliothek als Kunstsammlung, 2018

sweethearts-angewandte-wien-2018
sweethearts-angewandte-wien-2018
sweethearts-angewandte-wien-2018

Jurjevec-Koller Gabriele / Felderer Brigitte / Stadler Eva Maria, Hrsg.: Sweethearts - Die Bibliothek als Kunstsammlung, 2018

Felderer Brigitte / Jurjevec-Koller Gabriele / Stadler Eva Maria, Hrsg.
Sweethearts - Die Bibliothek als Kunstsammlung
Berlin (Deutschland): De Gruyter, 2018
(Buch) 236 S., 29,5x23,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-11-052550-2
Techn. Angaben Hardcover, beigelegt eine Karte mit handschriftlichem Gruß von Renate Herzog
ZusatzInformation Ein Buch über Bücher. Die Universität'sbibliothek der Universität für angewandte Kunst Wien verfügt über eine außerordentlich umfangreiche Sammlung von Künstlerbüchern und Künstlerpublikationen. Eine Studiensammlung, die als stilistisch vielfältige und vor allem benützbare Kollektion von Vorbildern angelegt ist Sammlungskriterium ist die Intention eines Künstlers, einer Künstlerin, das Buch als künstlerisches Medium einzusetzen. Als Manifestation einer künstlerischen Idee erweist sich das Künstlerbuch als autonomes Kunstwerk. So finden sich in der Sammlung unterschiedliche Buchobjekte, von der "Lese maschine" bis zum Katalog. Die Publikation zeigt exemplarische Buchobjekte seit 1965, Beispiele aus Konzeptkunst Fluxus, Konkreter Poesie, Appropriation oder Minimal Art und zeitgenössischer Kunst, die zugleich die Sammlungs- und Themenschwerpunkte repräsentieren
Text von der Rückseite des Buches
Namen Liddy Scheffknecht (Fotografie) / Paul Trebo (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Bibliothek der Universität für Angewandte Kunst Wien
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Bibliothek / Buchobjekt / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Sammlung / Universität
WEB http://www.dieangewandte.at/bibliothek
TitelNummer
026000700 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wanner Franz: Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts, 2018

wanner_secret_guide
wanner_secret_guide
wanner_secret_guide

Wanner Franz: Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts, 2018

Wanner Franz
Secret Guide - Intelligence 101 - Basics for Agents - Lesson 3_The Interrogation - Lesson 4_The Outposts
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 2018
(Flyer, Prospekt / Plakat) 29,7x11 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben ein Bogen 58,6 x 90 cm, gefaltet, 1 Falz längs, 8 quer, Rückseite Stadtplan
ZusatzInformation Erschienen zu Public Art Munich (PAM) 2018, The Interrogation, 19.-22.07.2018. Der Geheimdienst der Bundesrepublik Deutschland ist älter als die Bundesrepublik Deutschland selbst. Unter US-Kontrolle wurde er 1946 als „Organisation Gehlen“ gegründet. Zu einem großen Teil bestand er aus ehemals ranghohen Nationalsozialisten. 1956 benannte er sich um in „Bundesnachrichtendienst“. Neben den Zentralen in München-Pullach und Berlin betreibt der BND weltweit etwa 200 geheime Dienststellen, die Hälfte davon in Deutschland. Viele dieser häufig wechselnden Außenposten befinden sich in München. Sie tragen Tarnnamen wie „Bundesvermögensverwaltung Abteilung Sondervermögen“ und erfüllen unterschiedlichste Funktionen – von der Herstellung falscher Papiere bis zur Observation von Journalist*innen und der Einrichtung getarnter Funkkreise, deren Sende- und Empfangsanlagen an signifikanten Orten wie dem nördlichen Glockenturm der Münchner Frauenkirche untergebracht sind. Eine Produktion der Münchner Kammerspiele in Kooperation mit Public Art Munich. Mit freundlicher Unterstützung der EMPFANGSHALLE.
Text von der Webseite
Namen Cordula Schütz (editing) / Cynthia Hall (Übersetzung) / Doris Maximiliane Würgert (Design) / Erich Schmidt-Eenboom (Quelle) / Kilian Blees (image editing) / Michaela Andrae (Assistenz) / Warren Niesluchowski (editing)
Sprache Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort BND / Geheimdienst / Kunst im öffentlichen Raum / München / PAM Karte / Public Art / Secret Service / Stadtplan
Sponsoren Kulturstiftung des Bundes / Landeshauptstadt München
WEB http://www.launayau.de/index.php/2018/10/10/franz-wanner/
WEB https://pam2018.de/artists/franz-wanner/?PHPSESSID=3555afc8035e6e5c425b89c600ecf790
TitelNummer
026258727 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert

Knauss Jürgen, Hrsg.: München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München, 2008

Knauss Jürgen, Hrsg.
München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München
Unterhaching (Deutschland): Heye Group, 2008
(Buch) 88 S., 31,2x24,2 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, in Schuber
ZusatzInformation München inspiriert versammelt insgesamt 36 Beiträge von Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Anhand von Bildern, Fotos und Statements haben sie ihr Verhältnis zu München skizziert. Entdecken Sie eine einzigartige Sammlung von Momentaufnahmen kreativen Schaffens. Ob Schauspielerin oder Schritsteller, Physiker oder Architekt, Maler oder Hutmacherin - die Stadt hat viele Gesichter
Namen Chris Dercon / Christian Stückl / Florian Süssmayr / Fred Jahn / Herbert Achternbusch / Herzog & de Meuron / Jan Weiler / Jenny Holzer / Julia Lösch / Kent Nagano / Konstantin Grcic / Lisa Walandt / Los Caballeros Group / Michael Krüger / Pierre Mendell / Theodor W. Hänsch
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Nullerjahre
Sponsoren Literaturhaus München / Süddeutsche Zeitung
TitelNummer
014832526 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunst-und-arbeit-2018-ref-arbeit-elkarte
kunst-und-arbeit-2018-ref-arbeit-elkarte
kunst-und-arbeit-2018-ref-arbeit-elkarte

Bleisteiner Annegret, Hrsg.: Kunst und Arbeit. Künstlerinnen und Künstler sollten von ihrer Arbeit leben können., 2018

Bleisteiner Annegret, Hrsg.
Kunst und Arbeit. Künstlerinnen und Künstler sollten von ihrer Arbeit leben können.
München (Deutschland): Referat f. Arbeit & Wirtschaft, 2018
(Flyer, Prospekt) [2] S., 9,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 05.10-8.11.2018, Referat f. Arbeit & Wirtschaft, Herzog-Wilhelm-Str. 15, 80331 München, Foyer.
„Kunst und Arbeit - Künstlerinnen und Künstler sollten von ihrer Arbeit leben können“, lautet der Titel der Schau, in der Installationen, Bilder und Videos gezeigt werden. Nachgedacht wird über den Begriff „Arbeit“ in der Kunst und auch darüber, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf das Feld der Kunst hat."
Text von der Webseite
Namen Alexander Raymond / Annegret Bleisteiner / Bernhard Springer / Friederike & Uwe / Lukasz Chrobok / Marco Rien / Patricia London Ante Paris / Sibylle Klein / Thomas Weidner / Wolfgang L. Diller
Stichwort 2010er / Arbeit / Film / Malerei / Rauminstallation / sozial / Video
Sponsoren Landeshauptstadt Referat für Arbeit und Wirtschaft / Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramm
WEB https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Referat-fuer-Arbeit-und-Wirtschaft/Arbeitsmarktpolitik/Veranstaltungen/Kunst-und-Arbeit.html
TitelNummer
026046801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

material 143
material 143
material 143

Wiesel Karsten / Andree Hans, Hrsg.: 24 Animationsfilme, 2003

Andree Hans / Wiesel Karsten, Hrsg.
24 Animationsfilme
Hamburg (Deutschland): material-Verlag, 2003
(Buch mit Schallplatte o. CD) 60 S., 18,5x13 cm, Auflage: 100, ISBN/ISSN 978-3-932395-46-8
Techn. Angaben mit eingelegter DVD, material 143, edition film 1, Klammerheftung
ZusatzInformation Im Oktober 2002 erschien die erste DVD der edition film. Sie zeigt eine Auswahl von 24 Animationsfilmen, die in den letzten 15 Jahren an der HfbK entstanden sind. Ein Textheft mit Texten von Ulrich Wegenast («Im Zentrum der Peripherie? Gedanken zur Geschichte, Gegenwart und Praxis der experimentellen Animation»), Franz Winzentsen und den Filmautorinnen und -autoren begleiten die Ausgabe. «ich behaupte, alle auf dieser DVD enthaltenen Filme erfüllen den Anspruch, originäre und originelle Äußerungen in der Sprache des Animationsfilms zu sein. Kein Film ist die Umsetzung oder Übersetzung einer literarischen Idee oder gar die Illustration einer solchen.» Franz Winzentsen
Namen Anja Perl / Ansgar Bretzke / Arjen Klomp / Christoph Lauenstein / Eva Maria Kitzler / Franz Winzentsen / Fritz Streingrobe / Hanna Nordholt / Ingo Wegener / Jan Krumrey / Jan Peters / Jutta Dalladas / Karsten Wiesel / Karsten Wiesel / Klaas Dierks / Klaus Köhnert / Lutz Homann / Lutz Homann / Michael Sundtrop / Nadine Jung / Petra Schröder / Pit Przygodda / Sabine Höpfner / Sandra Schißl / Stefan Canham / Stefan Prehn / Stephanie Rückoldt / Susanne Link / Thees Carstens / Torben Korpel / Wolfgang Lauenstein
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008863263 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Franz-Wanner-Dual-Use
Franz-Wanner-Dual-Use
Franz-Wanner-Dual-Use

Wanner Franz: DUAL-USE, 2016

Wanner Franz
DUAL-USE
München (Deutschland): Städtische Galerie im Lenbachhaus, 2016
(Heft) 24 unpag. S., 28x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Teil der Ausstellung FAVORITEN III: NEUE KUNST AUS MÜNCHEN, im Lenbachhaus, ist die Videoinstallation DUAL USE I-V von Franz Wanner. Darin kommen u. a. der Geschäftsführer eines Luftfahrtunternehmens zu Wort, das Teile für Kampfflugzeuge herstellt, sowie ein Professor für anorganische Chemie, der im Auftrag des US-Militärs in München an „Biosprengstoff“ hat forschen lassen.Schnell wird klar, wie der Begriff des „Dual Use“ Unternehmen und Wissenschaftler_innen dabei entgegenkommt, Zusammenhänge zu verdrängen und zu verschleiern.
Zur Installation gehört auch ein Heft, in dem zahlreiche weitere Beispiele dargestellt werden, welche zum Teil schon in den Auseinandersetzungen um Zivilklauseln und auch im Drohnenforschungsatlas der Informationsstelle Militarisierung zur Sprache kamen. Der Künstler hat sich bemüht, mit den beteiligten Drohnen- und KI-Forscher_innen ins Gespräch zu kommen. Obwohl etwa das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine Veröffentlichung der dabei entstandenen Aufnahmen nachträglich untersagte, liefert das Heft zur Installation so ein aktuelles Portrait zum Stand der Auseinandersetzung um militärisch angewandte Technologie.
Text von der Website
Namen Doris Maximiliane Würgert (Gestaltung) / Eva Huttenlauch (Kuratorin) / Stephanie Weber (Kuratorin)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Franz Wanner / Xenia Fumbarev
Stichwort Installation / Videokunst / Waffen
Sponsoren Informationsstelle Miltitarisierung
WEB www.imi-online.de
TitelNummer
016609602 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wanner-ein-diaabend-revolution-dvd
wanner-ein-diaabend-revolution-dvd
wanner-ein-diaabend-revolution-dvd

Wanner Franz: Ein Dia-Abend von der Revolution - Die 68er Bewegung an der Münchner Kunstakademie, 2008

Wanner Franz
Ein Dia-Abend von der Revolution - Die 68er Bewegung an der Münchner Kunstakademie
München (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(CD, DVD) 12,5x12,7 cm,
Techn. Angaben DVD in transparenter Kunststoffhülle, Video mit 45 Minuten Laufzeit, MPEG-3, Schwarz-Weiß und Farbe
ZusatzInformation Ein Projekt der AKA 68 1/2 Kunstakademie München, verantwortlich Matthias Wähner und Birgit Jooss. Regie, Filmkonzept und Schnitt Franz Wanner. Der Film enthält Interviews mit Zeitzeugen und orignal Schwarz-Weiß und farbige Dias und Filme.
Namen Alfred Lachauer / Alrun Prünster / Birgit Jooss / Frank von Sicard / Hans-Jochen Vogel / Heinz Koderer / Helmut Friedel / Horst Sauerbruch / Johannes Constantinides / Karl Stankiewitz / Matthias Wähner / Raimer Jochims / Rita Mühlbauer / Thomas Glatz / Thomas Zacharias / Walter Amann / Wieland Sternagel / Wolfgang Schikora
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort 68er Bewegung / 1960er / Film / Interview / Kunstakademie / Künstler / Revolution / Studenten / Zeitzeuge
Sponsoren Akademie der Bildenden Künste München
TitelNummer
024771672 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

braun-pirol-nr-07
braun-pirol-nr-07
braun-pirol-nr-07

Braun Franz, Hrsg.: Pirol Nr. 07, 2018

Braun Franz, Hrsg.
Pirol Nr. 07
Wien (Österreich): Selbstverlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [8] S., 29,7x21 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt. Beigelegter Zettel mit handschriftlichem Gruß von Franz Braun.
ZusatzInformation Mit dem Fortsetzungsroman "Zawambuli" von Jasmin Rehrmbacher.
Namen David Zeller / Franziska Badum / Gert Resinger / Jasmin Rehrmbacher / Johannes Grammel
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Braun
Stichwort Künstlermagazin / Malerei / Poesie / Zeichnung
TitelNummer
025052668 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.