1.1 Suche:
infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der AAP VOLLTEXT-Katalogsuche nach Interviews
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Relevanz, absteigend. 50 Treffer


Rahn Ayumi
Interviews Heft 02 - Heinz und Kunz, Spezialisierte Handgriffe, Die Grenze der Ausdehnung, ...
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29,7x21 cm, Auflage: 50, Nr. 12,
Techn. Angaben: Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation: INTERVIEWS ist ein Künstlerheft, das von Ayumi Rahn gestaltet und herausgegeben wird, und welches das Interview oder den Dialog im weitesten Sinn als Ausdrucksform untersucht. Alle „Interviews" sind fiktiv. Während einige der Form nach klassischen Befragungen entsprechen (zB. etwa über Erfindungen und neue Ideen), sind andere Dialoge oder Selbstgespräche, die oft ins Absurde kippen und teils einen performativen Charakter haben.
Text von der Webseite

TitelNummer 015513546 Einzeltitelanzeige
WEB www.rollerdancelessons.com

Weiwei Ai
Ai Weiwei spricht: Interviews mit Hans Ulrich Obrist
München (Deutschland): Carl Hanser Verlag, 2011
(Buch) 20,4x12,6 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-446-23846-6
Techn. Angaben: Hardcover
ZusatzInformation: Ai Weiwei verkörperte schon vor seiner Verhaftung den Traum von einem anderen China. Im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist entwickelt er seine künstlerischen und politischen Überzeugungen, vor denen sich das Regime in Peking so sehr fürchtet. In fünf Interviews erzählt er von seinem Weg aus der chinesischen Isolation nach New York, von seinen ersten Begegnungen mit der westlichen Kunst und wie er im Laufe der Jahre sein Repertoire von der Zeichnung über die Skulptur und das Design bis hin zur Architektur erweitert hat. Ai Weiweis Kunst ist politisch. Dieses Buch gibt einem großen Künstler, den die chinesische Regierung zum Schweigen bringen will, die Stimme zurück
TitelNummer 008884273 Einzeltitelanzeige

Gerz Jochen
Gegenwart der Kunst - Interviews (1970-1995)
Regensburg (Deutschland): Lindinger und Schmid, 1995
(Buch) 270 S., 19x13 cm,
ISBN/ISSN: 3-929970-19-8
Techn. Angaben: Softcover, Broschur
ZusatzInformation: Interviews u. a. mit Klaus Groh, Annelie Pohlen, Michael Erlhoff, Herbert Molderings, Hubertus von Amelunxen, Florian Rötzer, Thomas Wulffen, S.D. Sauerbier, Elisabeth Jappe
Stichwort: 1990er Jahre
TitelNummer 014949549 Einzeltitelanzeige

Feldmann Hans-Peter
272 Pages
Barcelona (Spanien): Edicions de L'Eixample / Fundació Antoni Tàpies, 2001
(Buch) 336 S., 28x20 cm,
ISBN/ISSN: 84-88786-58-1
Techn. Angaben: Softcover mit Schutzumschlag, Katalanisch
ZusatzInformation: Katalog, publiziert anlässlich der Ausstellung "Hans-Peter Feldmann. Art Exhibition", einer Koproduktion der Fundació Antoni Tàpies, Barcelona, dem Centre national de la photographie, Paris, dem Fotomuseum Winterthur und dem Museum Ludwig, Köln. Hrsg. v. Helena Tatay, Design von Salvador Saura und Ramon Torrente, nach einer Idee von Hans-Peter Feldmann.
Der Gedanke, dass wir die Realität über die Vorstellung konstruieren, ist grundlegend in Hans-Peter Feldmanns (*1941) Werk. Er gliedert das Buch nach Stichworten wie etwa Time Series, Interviews/No Interviews, Books, Coloured Works, Picture Collections, Works, Magazines, Jokes, Unfinished Works. Text von der Website

Sprache: Englisch / Spanisch
Stichwort: Dokumentation / Fotografie / Künstlerbücher / Zeitgeschichte
TitelNummer 016971597 Einzeltitelanzeige

Rumpf Harald
Die Münchner Privattheater - Fotos und Interviews
München (Deutschland): Deutsches Theatermuseum München, 1984
(Buch) 88 S., 23x30 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Deutschen Theatermuseum, München, 27.04.-26.08.1984. Interviews mit Jürgen Kolbe (Kulturreferent), Sammy Drechsel (Münchner Lach- und Schießgesellschaft) u.v.a.
Im Vertrieb von Verlag Kretschmer & Großmann

Namen: Alexij Sagerer / Brigitte Kohl / Cornelie Müller / Günther Knoll / Horst A. Reichel / Irmhild Wagner / Isebil Sturm / Jürgen Kolbe / Lore Bronner / Lutz Müller-Klossek / Maddalena Kerrh / Martina Brauneis / Rainer Uthoff / Rolf May / Rolf P. Parchwitz / Sammy Drechsel / Sarah Camp / Wilfried Passow
Stichwort: 1980er Jahre / Kleintheater / Off-Theater / Privattheater
TitelNummer 016503598 Einzeltitelanzeige
WEB www.harald-rumpf.de

Adlers Bengt
Interviews of Internews
Lund (Schweden): Kalejdoskop Verlag, 1978
(Buch)
ISBN/ISSN: 91-85552-13-5
Stichwort: 1970er Jahre
TitelNummer 000012201 Einzeltitelanzeige

Coleman Allan D.
Five interviews Before the Fact
Boston, MA (Vereinigte Staaten): Photographic Resource Center, 1979
(Heft) 2 Stück.
Techn. Angaben: mit Russell Lee, Lisette Model, Gordon Parks, Lucas Samaras und Pete Turner
Stichwort: 1970er Jahre
TitelNummer 000804001 Einzeltitelanzeige

N. N.
Audio Arts catalogue of cassettes & tape/slide sequences
London (Großbritannien): Audio Arts, 1979
(Lieferverzeichnis) 21x14,7 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung, Verzeichnis über erschienene Kassettenarbeiten
ZusatzInformation: Audio Arts was a British sound magazine published on audio cassettes, documenting contemporary artistic activity via artist or curator interviews, sound performances or sound art by artists.

Text aus Wikipedia

Stichwort: 1970er Jahre
TitelNummer 003210374 Einzeltitelanzeige

Paulot Bruno, Hrsg.
Jazz Kalender 1995
Darmstadt (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 1994
(Kalender) 192 S., 14,5x10,3 cm,
ISBN/ISSN: 3-928804-05-7
ZusatzInformation: mit Geburtstagen, Fotos und Zitaten großer JazzmusikerInnen, Interviews, Plattenempfehlungen, Adressen von mehr als 200 Jazzclubs
Stichwort: 1990er Jahre
TitelNummer 003897385 Einzeltitelanzeige
WEB www.icon-verlag.de

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 02
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,5x27,7 cm, Nr. -,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005138071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 09
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 43,3x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005139071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 06/7
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 43,2x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005140071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 08
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,3x27,9 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005141071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 04
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 43,3x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005142071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 03
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 43,3x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005143071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 05
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1981
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 43,4x27,7 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005144071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview, Volume X, Number 08
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,5x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005145071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume X, Number 07
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 43,6x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005146071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Warhol Andy, Hrsg.
Interview Volume XI, Number 01
New York, NY (Vereinigte Staaten): Interview Enterprise , 1980
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 43,6x27,8 cm,
ISBN/ISSN: 0149-8932
Techn. Angaben: Drahtheftung, zwei angeklammerte Bestellkarten
ZusatzInformation: Interview ist eine monatlich erscheinende US-amerikanische Lifestyle-Zeitschrift die aus einer Mischung von Features und Interviews von und mit Berühmtheiten aus Kultur und Unterhaltung (30 % redaktioneller Anteil) und einem hohen Anteil gewerblicher Anzeigen (70 %) besteht, wobei redaktioneller Teil und Anzeigen gestalterisch ineinander übergehen.
(Text aus Wikipedia)

Sprache: Englisch
Stichwort: 1980er Jahre
TitelNummer 005147071 Einzeltitelanzeige
WEB www.interviewmagazine.com

Benjamin Ruth, Hrsg.
Vice Volume 04 Number 10 Interviews
Berlin (Deutschland): VICE Deutschland, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 162 S., 27,7x21,4 cm,
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 005860027 Einzeltitelanzeige
WEB www.viceland.com

Weiner Lawrence
Gefragt und gesagt
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2004
(Buch) 530 S., 24x17 cm,
ISBN/ISSN: 3-7757-9193-0
Techn. Angaben: Schriften und Interviews 1968-2003, Hrsg. von Gerti Fietzek & Gregor Stemmrich
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 007247244 Einzeltitelanzeige

Odukoya Michael Olu, Hrsg.
Kilimanjaro Magazine No 11 - Morlboro - Art, Love and Everyday Life
London (Großbritannien): Kilmag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 48,5x35x1,3 cm,
ISBN/ISSN: 1479-1404
Techn. Angaben: 3 gefaltete Hefte in Faltkarton: Texte, Girls and Planes, Kiliman. U. a. Interviews mit Marina Abramovic und AA Bronson
TitelNummer 008068048 Einzeltitelanzeige
WEB www.kilimag.com

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000,
Techn. Angaben: Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation: Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtägige interdisziplinäre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschäftigen und darüber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprägt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfähigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lösen? Lässt sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Röggla runden den Themenschwerpunkt ab.
Zwei ungewöhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beiträge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlässlich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk – Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jüdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes fördert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 1929–1956 folgt.
Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21. November 2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein großes, von der Kulturstiftung gefördertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Aufführung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte László F. Földényi würdigt den Dichter als Komet der Literatur.
Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefördert wird, erklärt, was er unter politischer Kunst versteht.
Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum – Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" große Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projektes "Werden wir die Erde retten? – Gespräche über die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehört zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival Über Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphärischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen große Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt

TitelNummer 008257050 Einzeltitelanzeige
WEB www.kulturstiftung-bund.de

Koch Joerg, Hrsg.
INTERVIEW Deutschland Nr. 1
Berlin (Deutschland): Interview PH , 2012
(Zeitschrift, Magazin) 270 S., 33x25,5 cm, Auflage: 100000,
Techn. Angaben: mit Klappumschlag, Art Direktor Mike Meirée, mit Beiträge über die Geschichte von Andy Warhol's Interview
ZusatzInformation: (Foto: Sean+Seng, Styling: Jodie Barnes.)
INTERVIEW Deutschland kommt mit 270 Seiten Umfang und einer Auflage von 100.000 Heften an den Kiosk. INTERVIEW kommt zehn Mal im Jahr heraus und kostet 6 Euro.
INTERVIEW Deutschland zeigt einen einzigartigen Mix aus Mode, Kunst, Musik und Film. Coverstory ist Popstar Lana del Rey, deren Debütalbum zeitgleich mit dem Heft erscheint. Ein Mensch, eine Kamera, kein Drehbuch – Screen Tests Berlin: Gerard Malanga, ehemaliger Mitarbeiter von Andy Warhol, zeigt 57 Prominente und Kreative, fotografiert in Berlin. Der Künstler Maurizio Cattelan im Briefwechsel mit Sänger Adriano Celentano. Angelina Jolie im Gespräch mit Clint Eastwood – auf der Berlinale gibt sie ihr Regiedebüt. Starjournalistin Arianna Huffington interviewt Scarlett Johannsen. Die Schauspielerin Chloe Sevigny als Serienkiller. George Condo spricht mit Modedesigner Adam Kimmel. Fotograf James Nachtwey zeigt seine Heimatsstadt Bangkok.
Und, natürlich Andy Warhol. Auf 40 Seiten wird die Geschichte des Magazins INTERVIEW in einem A-Z erzählt: voller Fakten, Anekdoten und bemerkenswerter Interviews, die Warhol selbst geführt hat.
Jörg Koch, Chefredakteur: „Wir wollen mit INTERVIEW ein Heft machen, dass nicht nur unverschämt gute Laune macht, sondern die Welt auch ein wenig anders aussehen lässt...“
INTERVIEW Deutschland ist am 27. Januar erschienen.

TitelNummer 008457052 Einzeltitelanzeige
WEB www.interview.de

Capper Andy / Dabrowska Barbara / Littlewood Tom, Hrsg.
Die Welt von VICE
München (Deutschland): Heyne, 2011
(Buch) 376 S., 23x17,4 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-453-26757-2
Techn. Angaben: Hardcover
ZusatzInformation: Als gnadenlose Anatomie unserer Gesellschaft provoziert das VICE Magazine nicht nur mit abgedrehten, politisch unkorrekten Features über Kunst, Party und Underground: Dank der ungeschminkten Insider-Berichte von den Brennpunkten der Welt gilt VICE als letzte Bastion des investigativen Journalismus. Aus dem Kult-Magazin ist ein weltweites Imperium geworden. Dieser Band enthält das Beste aus dem VICE -Universum.
Als Gegenstimme zum selbstgefälligen, glattgebügelten Mainstream der neunziger Jahre steht bei VICE Geschmackloses neben Kunst, politischer Insiderbericht neben Underground und Durchgeknalltem. Schon lange vor WikiLeaks hat sich VICE als unabhängiges Organ des Enthüllungsjournalismus etabliert. Namhafte Fotografen und Künstler arbeiten für VICE , Reporter schreiben aus allen Teilen der Welt. Provokant, überdreht, faszinierend, erschütternd, schrill: Erleben Sie die Welt von VICE zwischen Porno, Party, Rock n Roll und den Abgründen unserer Zeit. Schonungslose Reportagen aus dem Iran, Afghanistan oder Nordkorea, Fashionstrecken mit Berliner Punks, Obskures aus Deutschland, bizarre Underground-Features, Folter im Selbstversuch, Drogentester, Sexwettbewerbe, schockierende Fotos von den Krisenherden der Welt, syrische Bordelle oder afrikanische Horrorfilme, und schließlich die legendären Interviews mit Szenegrößen und Ikonen wie Karl Lagerfeld, Lemmy, Bret Easton Ellis oder Christian Anders: Sollten Sie VICE noch nicht kennen, wird es jetzt höchste Zeit. In diesem Sinne: Willkommen in der Welt von VICE Sie werden sie lieben!

Geschenk von Vadim Kretschmer
TitelNummer 008705269 Einzeltitelanzeige

Nauman Bruce
Interviews 1967-1988
Dresden (Deutschland): Verlag der Kunst, 1996
(Buch) 252 S., 16,5x10,3 cm,
ISBN/ISSN: 90-5705-017-X
Techn. Angaben: Hardcover. Fundus Bücher 138. Mit rotem Lesebändchen
Stichwort: 1990er Jahre
TitelNummer 009585323 Einzeltitelanzeige

Brach Bettina / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Bandsalat - Aufnahme, Rücklauf, Wiedergabe, Stopp - Audio-Kassetten in der zeitgenössischen Kunst
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2013
(PostKarte) 16x11,5 cm,
Techn. Angaben: Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation: Der Kassettenrekorder eröffnete bildenden Künstlern vor allem seit den 1970er Jahren neue, einfache Möglichkeiten der Aufnahme und Verbreitung von Soundworks, Klangexperimenten, Interviews und Tondokumenten. Nicht mehr an aufwändige Studio-Technik oder Mindestauflagen gebunden, konnten in eigener Regie akustische Projekte umgesetzt und nach Bedarf kopiert, verbreitet und getauscht werden.
Text von der Webseite

TitelNummer 009598306 Einzeltitelanzeige
WEB www.weserburg.de/index.php?id=738&L=0

N. N.
BOX1466 Vol 1 Face Issue
Barcelona (Spanien): BOX1466, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 28,5x20,5 cm, Auflage: 2600, Nr. 671,
ISBN/ISSN: 2014-8542
Techn. Angaben: Drahtheftung, Fanzine Deluxe Limited Edition Number
ZusatzInformation: Featuring Artist: Catherine Baba/Silvia Prada/Ami Sioux/Kim Ann Foxman/Benjamin Galopin/MonsieurXD/StephaneRoches/Philippe Dufour-Loriolle/Gorka Postigo Breedveld/Ernesto Artillo/Roberta Marrero/Rafafans-Rafa F/Collier Schorr...
This is an innovating project with personality..!
Box1466 concept is directly related to new tendencies, being music and visual arts in general the leitmotiv of each issue.
Photography, music, fashion, illustration, drawing, words and fantasies…!
Seeing, looking, reading, watching, listening..
Thanks to all those QR codes you will find in the magazine, you will be directly guided to more information online..!
The new concept of Box1466 is in its interactivity, that made it totally fresh and different to any other publication.
A new endless way to discover, to learn, to find out..
The aim of Box1466 is to transmit and divulge from an original point of view, its contents of interviews and visual proposal of fashion.
Box1466 is an Arty numbered deluxe limited edition independent publication.
Text von der Webseite und facebook

TitelNummer 009713321 Einzeltitelanzeige
WEB www.box1466.bigcartel.com

Farenholtz Alexander / Völckers Hortensia, Hrsg.
Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 20
Halle (Saale) (Deutschland): Kulturstiftung des Bundes, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 62 S., 41,5x29 cm, Auflage: 26.000, 2 Stück.
Techn. Angaben: Umschlag aus bedrucktem Pergamentpapier. Mit einem Text von Hermann Lübbe über das Vergessen und die Historisierung der Erinnerung
ZusatzInformation: Das Magazin präsentiert sich von nun an in einem neuen Design. Nach zehn Jahren wurde es optisch "verjüngt" und einem Relaunch unterzogen. Die Beiträge unserer Autorinnen und Autoren bleiben dabei auch weiterhin Erstveröffentlichungen, ganz gleich, ob es sich um literarische, um wissenschaftliche Beiträge, um Interviews oder Essays handelt.
Zu den Themenschwerpunkten des Magazin #20 gehören z. B. die Schuldenkrise, mit der sich der Kulturwissenschaftler Thomas Macho auseinandersetzt und das Georg Büchner Jahr 2013, das Monika Rinck zum Anlass nimmt, Verbindungslinien zwischen Büchners Stücken "Woyzeck" und "Leonce und Lena" herauszuarbeiten. Mit weiteren Beiträgen u. a. von Andres Veiel, Hermann Lübbe, Barbara Behrendt und Katja Lange-Müller.
Die Bildstrecke des französisch-algerischen Künstlers Kader Attia gibt Einblicke in die Ästhetik der Architektur des Mittelmeerraumes.
Text von der Webseite

TitelNummer 010141K09 Einzeltitelanzeige
WEB www.kulturstiftung-bund.de

Dräxler Veronika / Reisinger Jovana, Hrsg.
Mutti, ich will jetzt raven gehn
München (Deutschland): Kleine Schwester Verlag / Selbstdarstellungssucht, 2013
(Heft) 20 S., 20,8x14,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben: Drahtheftung, eingelegt ein Sticker
ZusatzInformation: eine Kollaboration mit der Selbstdarstellungssucht, ein Heft einer Draußenparty gewidmet. Interviews von Veronika Christine Dräxler, Martin Petersen und Natalie Mayroth, Fotografien von Alexandra Bondi de Antoni, Gestaltung Jovana Reisinger. Befragt wurden Christoph Henrik Pankowski, Robag Wruhme und Kareem El Morr, unser Coverboy ist Karl Der Schöne (wienermodels)
Text von der Verlagswebseite

Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer 010545360 Einzeltitelanzeige
WEB www.selbstdarstellungssucht.de

Crenshaw, Hrsg.
ACHTUNG! #2
Memphis, TN (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 28 unpag. S., 21,5x14 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung
ZusatzInformation: The second issue contains interviews with Louisana Punks TOXIN III (made infamous for their contribution to Killed By Death number 8 1/2) and Snot punk phenom Seth Sutton (front man of USELESS EATERS)
Text von der Webseite

TitelNummer 010633380 Einzeltitelanzeige
WEB www.achtung-crenshaw.blogspot.com

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #22 – Art Type
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 320 S., 24x16 cm, Auflage: 10000,
ISBN/ISSN: 1867-6510
Techn. Angaben: Klappbroschur. Verschiedene Papiere. Hinten eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInformation: Die 22. Ausgabe des Slanted Magazins präsentiert Arbeiten und Texte mit dem Themenschwerpunkt Kunst. Art Type versammelt eine große Anzahl von Werken und Installationsansichten internationaler Künstlerinnen und Künstler, die sich mit Schrift und Sprache auseinandersetzen, Befragungen von Design Studios, die kulturelle Erscheinungsbilder entwerfen, sowie zahlreiche Essays und Interviews, die um die Thematik Kunst, Design und Typografie kreisen.
Text von der Webseite

Sprache: Deutsch / Englisch
TitelNummer 011139393 Einzeltitelanzeige
WEB www.slanted.de

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted Non-Latin Special Issue: BABYLON / Summer 2013
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 24x16 cm,
ISBN/ISSN: 1867-6510
Techn. Angaben: Klappbroschur. Verschiedene Papiere
ZusatzInformation: Slanted BABYLON ist eine Sonderausgabe über Non-Latin Schriften, welche im Rahmen der Granshan-Konferenz über nicht-lateinische Schriften in Bangkok (TH) veröffentlicht wurde. Neben Essays und Interviews, welche die Thematik beleuchten, finden sich natürlich Non-Latin Schriften sowie eine Reihe thailändischer TypoLyrics im Magazin. Diese sind auch Teil der TypoLyrics Wanderausstellung, die sich vom 20.07 bis 18.08.2013 in Bangkok befindet.
Text von der Webseite

TitelNummer 011145393 Einzeltitelanzeige
WEB www.slanted.de

Fuhr Lisa
Tiflis - Leben in einer neuen Zeit / Tbilisi - Life in a New Era. 34 Portraits
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2014
(Buch) 320 S., 23x16,5 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN: 978-3-928804-46-2
Techn. Angaben: Klappbroschur, Fadenheftung., teilw. Englisch
ZusatzInformation: erscheint zur Ausstellung im Gasteig München, 19.03.-08.04.2014
Gestaltung Studio Johannes Bissinger.
ca. 170 Farbfotos und ausführliche Texte mit den Lebensgeschichten der porträtierten Personen. Vorwort von Dato Turaschwili deutsch und englisch.
Georgien hat in den gut 20 Jahren seit dem Zerfall der Sowjetunion dramatische Wech­sel­bäder erlebt: Anfang der 1990er Jahre galt es als „gescheiterter Staat“, der lange Zeit seinen Bürgern weder eine zuverlässige Infrastruktur wie Strom und Wasser, noch existentielle Sicherheit bieten konnte. Die Menschen waren allgegenwärtiger Straßenkriminalität und Korruption im täglichen Leben und großer Hoffnungslosigkeit ausgeliefert.
Den Zeiten von großer Not, verschärft durch Kriege und Vertreibung, folgten aber auch Phasen von wirtschaft­lichem Aufschwung. Der Kampf gegen Alltags­korruption und -kriminalität war erfolgreich und die Gesellschaft hat sich in Richtung Demokratie und Zivilgesellschaft entwickelt. Die 2012 gewählte neue Regierung hat die Menschen mit einer neuen Aufbruchsstimmung erfüllt.
Wie spiegelt sich dies alles im Leben einzelner Menschen? Diese Frage bewegt mich, seit ich 2010 zum ersten Mal Georgien besucht habe.
Text von der Webseite

Sprache: Deutsch
Stichwort: Ethnologie / Farbfotografie / Fotodokumentation / Georgien / Interviews / Minderheiten / Narrativ / Osteuropa / Porträts / Reportage / Reportage / Stadtleben / Zeitgeschichte / postsowjetisch / sozialistisch
TitelNummer 011443412 Einzeltitelanzeige
WEB www.in-tiflis.de

Spero Nancy
Codex Spero - Selected Writings and Interviews 1950-2008
Amsterdam (Niederlande): Roma Publications, 2008
(Buch) 200 S., 27,5x20,7 cm,
ISBN/ISSN: 978-90-77459-28-7
Techn. Angaben: Katalog zur Ausstellung "Spero speaks" im Appel Arts Centre, Amsterdam, vom 18. April - 22. Juni 2008
Stichwort: Nullerjahre
TitelNummer 011543409 Einzeltitelanzeige

Althammer Miriam / Landspersky Christian / Landspersky René, Hrsg.
what remains gallery 2009-2014
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2014
(Buch) 112 S., 26,4x20,2 cm, Auflage: 150,
ISBN/ISSN: 978-3-928804-67-7
Techn. Angaben: Hardcover
ZusatzInformation: Was bleibt ... von einer künstlerischen Arbeit und deren ursprünglicher Idee nach einer Ausstellung? Dieser Frage spürt die 2009 gegründete Institution what remains gallery nach und hinterfragt mit neuen Appropriations-Methoden Mechanismen des Kunstbetriebs. Ausgehend von zahlreichen Interviews mit den Initiatoren von what remains gallery, als auch mit partizipierenden Künstlern wie Fernando Sanchez Castillo, widmet sich die Publikation dem Material Kunst als Bedeutungsträger und untersucht somit Rahmenbedingungen, Denkprozesse und Diskurse von what remains gallery als alternativem Chronisten zeitgenössischer Kunstproduktion
TitelNummer 011679401 Einzeltitelanzeige
WEB www.whatremainsgallery.com

Müller Wolfgang
mimas atlas Nr. 16 - Die tödliche Doris - Interviews
Berlin (Deutschland): Hybriden-Verlag, 2014
(Buch mit Schallplatte o. CD) 21,3x16,4 cm, Auflage: 100, Nr. 2, signiert,
Techn. Angaben: Schwarz-Weiß-Laserdrucke, Fadenheftung, mit eingelegter CD, Originalzeichnung und CD handschriftlich betitelt von Wolfgang Müller, Hartpappeeinband mit Collage und Prägungen
ZusatzInformation: Seltene Materialien aus der Gründungszeit der Berliner Kultgruppe in den 1980er Jahren. Mit Texten von Dagmar Dimitroff, Wolfgang Müller und Fotos von Anno Dittmer.
CD-Titel: „Die Tödliche Doris bewirbt sich um einen Sitz im Berliner Senat“, „Doris diskutiert“ u.v.a.m.
Text von der Webseite

TitelNummer 011726421 Einzeltitelanzeige
WEB www.hybriden-verlag.de

Nedo Kito
Party aus Papier - Berliner Galerien zeigen Flyer, Poster, Magazine und schwelgen in der jüngeren Geschichte der Stadt
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben: Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 170 vom 26./27.07.2014 Seite 14
ZusatzInformation: Wer verstehen will, wonach die Jugend in Berlin nach 1989 suchte, findet hier die Antworten (SZ):
Berlin Flyers. 1994-2014.
xavierlaboulbenne. Bis 2. August
Richard Prince. Motto
Pablo Larios. Celebrity Interviews with Tom Kummer. Tanya Leighton. Bis 5. August
WET. The Magazine of Gourmet Bathing. Udolpho. Bis 21. September
von der Webseite der SZ

Sprache: Deutsch
TitelNummer 011871424 Einzeltitelanzeige

Schirmer Lothar, Hrsg.
Warholmania in Munich
München (Deutschland): Schirmer/Mosel, 2015
(Lieferverzeichnis) 29,6x21 cm,
Techn. Angaben: Faltblatt mit Werbeflyer und Lieferverzeichnis
ZusatzInformation: Werbefaltblatt anlässlich der "Warholmania in Munich 2015" mit Ausstellungen, Filmscreenings und Interviews im Schirmer/Mosel Showroom (Bob Adelman), Museum Brandhorst, Pinakothek der Moderne, Gasteig, 18. Juni bis 30. Juni 2013.
Werbeflyer und Lieferverzeichnis für Kataloge von Schirmer/Mosel

TitelNummer 013426454 Einzeltitelanzeige

Haas Florian / Schmidl Martin
Greater Los Angeles - a handbook for
Darmstadt (Deutschland): Verlag Jürgen Häusser, 1997
(Buch) 624 S., 21,6x17,6x3,3 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN: 3-89552-041-1
Techn. Angaben: Broschur, mit Papierbanderole (Bachbinde) und eingelegtem Stadtplan,
ZusatzInformation: Das Buch ist ein Portrait des Großraums von Los Angeles. Es basiert auf Fotos, Texten und Interviews, die während eines knapp einjährigen Aufenthalts 1995/1996 entstanden sind. Die Struktur des Buches erschließt sich durch seine Entstehungsweise. Die einzelnen der 80 Kapitel entstanden jeweils auf Tagestouren durch den Stadtraum.
Text von Website

Sprache: Deutsch / Englisch
Geschenk von Martin Schmidl
Stichwort: 1990er Jahre / Reise / USA /
TitelNummer 013625494 Einzeltitelanzeige
WEB www.martinschmidl.com

Hockenbrink Markus, Hrsg.
GALORE Interviews 6
Dortmund (Deutschland): DIALOG, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 144 S., 22,5x17 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben: Broschur, Abokarte beigelegt
ZusatzInformation: Kostenlose Leseprobe. Im Gespräch u. a. mit Gregor Gysi
TitelNummer 013852505 Einzeltitelanzeige
WEB www.galore.de

Schamann Thomas / Schmidt Matthias, Hrsg.
Tapefruit 01
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 32 unpag. S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben: Drahtheftung, beigelegt ein Sticker
ZusatzInformation: Die erste Printausgabe des seit 2008 bestehenden online-Magazins mit Musik-Neuigkeiten. Interviews mit Das Weiße Pferd, Hobos, BELP feat, Kreisky, dAS bAND, Xiao Xiao Mentha Project, Julia Fortuny, Karaba u. a
Geschenk von Tapefruit
TitelNummer 014497493 Einzeltitelanzeige
WEB www.tapefruit.com

Tót Endre
I'm glad if I can make an interview
Berlin (Deutschland): Verlag Lutz Wohlrab, 2013
(Heft) 12 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben: Drahtheftung,eingelegt 3 Postkarten ZerOdemo – Budapest, 2 May 2013
ZusatzInformation: die deutsche Übersetzung eines Interviews, das Marta Smolinska für das polnische Kunstmagazin artluk, Nr. 1/2011 führte
Stichwort: Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer 014706531 Einzeltitelanzeige

Kirkeby Per / Weiner Lawrence
LAWRENCE WEINER - PER KIRKEBY
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 76 S., 32,5x25 cm,
ISBN/ISSN: 978-3-86335-799-3
Techn. Angaben: Leinen
ZusatzInformation: Erschienen zur Ausstellung vom 16.01.-15.03.2015 in der Galleri Susanne Ottensen Kobenhagen. (Anm. Im Katalog werden drei verschiedene Daten für die Dauer der Ausstellung angegeben).
Text von Magnus Thorø Clausen. Interviews von Hans Ulrich Obrist.
Per Kirkeby and Lawrence Weiner have known each other for many years. The idea of making a collaborative work and an exhibition together already evolved in the mid eighties, but due to practical reasons the project was not realized back then. Last year during the fall, the idea returned to us in a new form, and we decided together with the artists that now was the time to make it happen. Per Kirkeby shows two brick works built directly within the gallery space. One work is a tall stele with a deep niche, a black line or a "metaphysical shadow" running vertically through it. The other piece is a monumental quadrangular block, an open/closed building or, if you will, a hollow slightly rotten tree. This new installation is made in collaboration with Lawrence Weiner, who has contributed with texts across the inner and outer brick walls, so that words, matter and space overlap and transform the whole. Lawrence Weiner is also showing two other textbased sculptures made site specifically for the gallery space.
Text von der Webseite

Sprache: Englisch
TitelNummer 014732K43 Einzeltitelanzeige

Rahn Ayumi
Interviews Heft 03 - Briefe, Theater, Die versäumte Weltreise, Das Gegenteil, Gute Aussichten
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29,7x21 cm, Auflage: 50, Nr. 48,
Techn. Angaben: Blätter lose ineinander gelegt
TitelNummer 015514546 Einzeltitelanzeige
WEB www.rollerdancelessons.com

Rahn Ayumi
Interviews Heft 05 - Auflösung* XXXXX
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29,7x21 cm, Auflage: 50, Nr. 22 / 41, 2 Stück.
Techn. Angaben: Blätter lose ineinander gelegt, beigelegt eine Postkarte, Zettel mit handgeschriebener Notiz und Infozettel zum Magazinkonzept
Geschenk von Ayumi Rahn
TitelNummer 015515546 Einzeltitelanzeige
WEB www.rollerdancelessons.com

Andreasen Kasper
D.I.Y. - Do-it-yourself.
Amsterdam (Niederlande): W139, 2003
(Heft) 14 S., 29x13,6 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben: Kunststoff-Heftstreifen, Siebdruck. Einzelblätter und gefaltetes Plakat
ZusatzInformation: DIY is a timeline of the history of the space occupied by W139. In the form of reportage, replete with interviews, maps, and images from the archive, it takes as its starting point the renovation of the gallery space that was proposed in 2003 and from there reflects on the architecture of the building itself and its changing role within the city of Amsterdam over the years. DIY takes the ostensible form of a calendar and in its design and production embodies the do-it-yourself ethos that is so character­istic of W139. A fold-out map shows where a series of art objects were buried during a performance held before the previous renovation, in 1991.
Text von der Webseite

Geschenk von Kasper Andreasen
Stichwort: Dokumentation / Galerie / Nullerjahre / Space
TitelNummer 015738574 Einzeltitelanzeige
WEB www.kasperandreasen.com

Cage John / Feldman Morton
Radio Happenings. Conversations - Gespräche
Köln (Deutschland): MusikTexte, 1993
(Buch) 196 S., 21x15 cm,
ISBN/ISSN: 3-9803151-0-X
Techn. Angaben: Broschur, Klebebindung,
ZusatzInformation: Herausgegeben von Gisela Gronemayer und Reinhard Oehlschlägel. Erstausgabe.
Radio Happenings I–V: Radio Happening I – 9. July 1966, Radio Happening II – 13. Juli 1966, Radio Happening III – 28. Dezember 1966, Radio Happening IV – 16. Januar 1967, Radio Happening V – 16. Januar 1967

Sprache: Deutsch / Englisch
Stichwort: Interviews / Neue Improvisationsmusik / Neue Musik
TitelNummer 016440597 Einzeltitelanzeige

Willats Stephen
Vision and Reality
Devon (Großbritannien): Uniformbooks, 2016
(Buch) 292 S., 23,3x14,2 cm,
ISBN/ISSN: 978-1-910010-08-2
Techn. Angaben: Klappbroschur,
ZusatzInformation: This book presents a wide selection of interviews and photographs from the collaborations between Willats and residents in the many housing estate projects he makes. The first-hand observations and individual opinions, from the past four decades, record a variety of attitudes and perceptions towards the physical reality of their surroundings. Created outside of the norms and conventions of an object-based art world, the projects in this book, mainly on estates in and around London, but also in Bath, Leeds, Milton Keynes and Oxford, highlight the realities of everyday life in both tower blocks and low-rise planned housing. Text von der Webseite
Sprache: Englisch
Stichwort: Architektur / Fotografie
TitelNummer 016533602 Einzeltitelanzeige
WEB www.colinsackett.co.uk/uniformbooks.php

Calvelli Eleonara
in bloom
Rom (Italien): Edizione Postcart, 2013
(Buch) 96 unpag. S., 21,8x21 cm, Auflage: 1000,
ISBN/ISSN: 978-889-8391-06-6
Techn. Angaben: Klappbroschur, Fadenheftung,
ZusatzInformation: Fotografien und Interviews von zwölf homosexuellen Familien und ihrem täglichen Leben in Italien
Sprache: Englisch / Italienisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort: Fotografie / Homosexualität
TitelNummer 016602608 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.