infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Joseph Kosuth, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 22 Treffer

Kosuth Joseph
100 Postkarten - Marcel Duchamp 100 Fragen. 100 Antworten.
Stuttgart (Deutschland): Staatsgalerie Stuttgart, 2018
(PostKarte) 200 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben 100 Karten aus Karton, doppelseitig bedruckt, mit Gummiband zusammen gehalten
ZusatzInformation Zur Ausstellung Marcel Duchamp 100 Fragen. 100 Antworten. Staatsgalerie Stuttgart, 23.11.2018–10.03.2019, gibt es 100 Postkarten zum Mitnehmen, die einen Parcours durch die Ausstellung bilden. Auf den Karten finden sich 100 Fragen und 100 Antworten zur Bestands- und Werkgeschichte der gezeigten Arbeiten sowie zum Gesamtwerk und Leben Duchamps. Das Besondere daran: Die Gestaltung der 100 Postkarten und deren Installation in der Ausstellung hat der amerikanische Konzeptkünstler Joseph Kosuth für die Staatsgalerie entwickelt. Kosuth ist insbesondere von Duchamp beeinflusst und mit Stuttgart seit seiner Lehrtätigkeit an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in den 1990er-Jahren eng verbunden.
Namen Joseph Kosuth (Gestaltung) / Marcel Duchamp / Serge Stauffer (Duchamp-Experte)
Sprache Deutsch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Konzeptkunst / Objet trouvé / Readymade
WEB https://www.staatsgalerie.de/presse/marcel-duchamp-100-fragenantworten.html
TitelNummer
026771748 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Hapkemeyer Andreas / Weiermair Peter, Hrsg.
photo text text photo - The Synthesis of Photography and Text in Contemporary Art
Bozen / Kilchberg / Frankfurt am Main (Italien / Deutschland / Schweiz): Edition Stemmle / Frankfurter Kunstverein / Museion, Museum für Moderne Kunst Bozen, 1996
(Buch) 144 S., 23,5x22 cm, ISBN/ISSN 3-908162-48-3
Techn. Angaben Grauer Leineneinband mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Museion, Museum für Moderne Kunst Bozen, 13.09.-17.11.1996, Frankfurter Kunstverein, 21.01.-03.03.1997."Purely visual perception and viewing of pictures is impossible. We always encounter pictorial images - as in this book description itself - in contexts. It is to this complex of interrelationships between text and photography and the aesthetic potential it holds that the book photo text text photo is dedicated. Based upon a representative selection of important examples of this work across media boundaries from recent photographic history since 1967, the theme of the fertile tension between words and images is explored in images (more than 100 works by 32 different artists) and words (texts by Andreas Hapkemeyer and Peter Weiermair). This revealing look at the art of combining text and photography begins with the milestone works of Conceptual Artists such Joseph Kosuth, Robert Barry, Douglas Huebler, On Kawara, John Baldessari and Hamish Fulton. Alongside other early examples from Italy - Maurizio Nannucci, Giulio Paolini, and Vincenzo Agnetti - the book also features representatives of utopian and critical approaches to social issues, including Josef Beuys and Klaus Staeck. The 1970s and 1980s are represented by the artists Ketty La Rocca, Jochen Gerz, Karen Knorr and Urs Luthi. More recent and current positions are evident in the works of Louise Lawler, Jenny Holzer, Barbara Kruger, Ken Lum, Heiner Blum, Laura Padgett and Marie-Jo Lafontaine. The publication photo text photo provides a long-awaited inventory of the most recent developments in the aesthetic exploration of the relationships between text and images in contemporary art."
Text vom Schutzumschlag
Namen Barbara Kruger / Bernard Faucon / Douglas Huebler / Duane Michals / Gilbert & George / Giulio Paolini / Hamish Fulton / Heiner Blum / Jean Le Gac / Jenny Holzer / Jochen Gerz / John Baldessari / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Karen Knorr / Ken Lum / Ketty La Rocca / Klaus Staeck / Laura Padgett / Louise Lawler / Marie-Jo Lafontaine / Maurizio Nannucci / Olivier Richon / On Kawara / Peter Hutchinson / Robert Barry / Shirin Neshat / Urs Luthi / Victor Burgin / Vincenzo Agnetti / Vito Acconci / Willi Doherty
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / 1990er / Fotografie / Konzeptkunst / Kritik / Text / Utopie
TitelNummer
027030759 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Tacke Christine, Hrsg.
Kunstraum München 1973 - 1993
München (Deutschland): Kunstraum München, 1993
(Heft) 30 S., 26x17 cm, ISBN/ISSN 3-923874-76-6
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anläßlich der Ausstellung "Zwanzig Jahre Kunstraum München" 25.11.1993-22.01.1994
Namen Agnes Martin / Albrecht Ohly / Andre Cadere / Anne Poirier / Arnulf Rainer / August Sander / Axel Hütte / Barbara / Benjamin Katz / Bernd Lohaus / Bernd und Hilla Becher / Bernhard Härtter / Bernhard Leitner / Bernhard Prinz / Bruce Nauman / Carl Andre / Carlfriedrich Claus / Christian Löwenstein / Christian Löwenstein / Christina Kubisch / Chuck Close / Detlef Halfa / Dieter Roth / Dirk Skreber / Felix Droese / Francesco Lo Savio / Franz Erhard Walther / Franz Erhard Walther / Fred Sandback / Gabriele Schmidt-Heins / Geerd Moritz / Georg Herold / Gerald Domenig / Gerhard Merz / Gerhard Merz / Giorgio Griffa / Gisele Freund / Greg Kwiatek / Günther Förg / Günther Tuzina / Hanne Darboven / Hans-Peter Feldmann / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Haralampi Oroschakoff / Horst Münch / Horst Schuler / Jaroslav Adler / Jochen Gerz / Jochen Gerz Rudi Tröger / Jonas Hafner / Jonas Hafner / Jonathan Borofsky / Joseph Beuys / Joseph Beuys / Joseph Egan / Joseph Egan / Joseph Kosuth / Jürgen Bordanovic / Jürgen Partenheimer / Jürgen Partenheimer / Jürgen Stark / Klaus Kumrow / lngo Günther / Lothar Baumgarten / Ludger Gerdes / Maggie Bauer / Marcel Broodthaers / Maria Nordman / Maria Nordman / Martina Kügler / Martina Kügler / Meuser Uwe Lausen / Michael Gitlin / Michael von Biel / Michel Delluc / Michel Sauer / Nana Petzet / Nikolaus Lang / Olaf Metzel / Palermo / Patrick Poirier / Pedro Cabrita Reis ( Patrick Corillon / Per Kirkeby / Pidder Auberger / Raimer Jochims / Raimund Kummer / Rainer Giese / Reinhard Matz / Richard Hamilton / Richard Tuttle / Robert Ryman / Robert Smithson / Rob Scholte / Roni Horn / Roni Horn / Rosemarie Trockel / Salam / Sho / Stephan Huber / Terry Fox / Thomas Huber / Thomas Virnich / Ulrich Görlich / Ulrich Rückriem / Ulrich Rückriem / Ulrike Nattermüller / Walter Dahn / Wolfgang Laib / Zvi Goldstein
Sprache Deutsch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Edition / Fotografie / Installation / Malerei / Skulptur / Zeichnung
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
024523667 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Siegelaub Seth / Wendler John W., Hrsg.
Xerox book - Carl Andre, Robert Barry, Douglas Huebler, Joseph Kosuth, Sol LeWitt, Robert Morris, Lawrence Weiner
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Seth Siegelaub / Wendler, 1968
(Buch) 185 Blatt S., 28x21,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Offsetdruck nach original Fotokopierarbeiten, je Künstler 25 Seiten, First Edition
ZusatzInformation Siegelaub in einem Interview: The Xerox book – I now would prefer to call it the Photocopy book, so that no one gets the mistaken impression that the project has something to do with Xerox – was perhaps one of the most interesting because it was the first where I proposed a series of requirements for the project, concerning the use of a standard size paper and the amount of pages the container within which the artist was asked to work.
Das Buch ist/war die Ausstellung
Namen Carl Andre / Douglas Huebler / Joseph Kosuth / Lawrence Weiner / Robert Barry / Robert Morris / Sol LeWitt
Stichwort 1960er / Fotokopie / Geometrie / Konkrete Kunst / Konzeptkunst / minimal art / Xerox / Zeichnung
TitelNummer
004576352 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Berger Verena, Hrsg.
Hanne Darboven - Boundless
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 266 S., 21,7x18 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-4019-7
Techn. Angaben Broschur mit Bauchbinde, Seiten teils aufklappbar,
ZusatzInformation Titel der deutschen Ausgabe "Unbändig". Interviews mit Rainer Langhans, Almir da Silva Mavignier, Carl Andre, Joseph Kosuth, Klaus Honnef, Kaspar König, Lawrence Weiner, Gerd de Vries, Andreas Osarek und Markus Peichl, Jörg Weil
Namen Almir da Silva Mavignier / Andreas Osarek / Carl Andre / Gerd de Vries / Joseph Kosuth / Jörg Weil / Kaspar König / Klaus Honnef / Lawrence Weiner / Markus Peichl / Rainer Langhans
Sprache Englisch
Stichwort Biografie / Fotografie / Interview / Konzeptkunst / Künstlerbiografie / Künstlerbuch / Minimal Art / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
017657624 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER - Die Sammlung
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(PostKarte) 6 S., 21x10,5 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte als Einladung, Infokarte zur Ausstellung
ZusatzInformation Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrea Joosten
Stichwort Künstlerbuch / Sammlung
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024264701 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Joosten Andrea / Roettig Petra, Hrsg.
KÜNSTLERBÜCHER ARTISTS' BOOKS - Die Sammlung The Collection
Hamburg (Deutschland): Hamburger Kunsthalle, 2017
(Buch) 168 S., 28,5x24,4 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-938002-51-3
Techn. Angaben Hardcover, signiert von Peter Nils Dorén und Christoph Irrgang
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung 01.12.2017-02.04.2018
Mit der Ausstellung Künstlerbücher präsentiert die Hamburger Kunsthalle erstmals eine Auswahl der bekanntesten Publikationen und Fotobücher aus ihrer rund 3.000 Exponate umfassenden Sammlung. Ergänzend zu den Publikationen von Joseph Beuys über John Cage bis zu Dieter Roth, Wolf Vostell oder jungen Künstler_innen wie Yto Barrada werden Kunstwerke aus der Sammlung der Galerie der Gegenwart gezeigt, die in einem direkten Kontext zu den Veröffentlichungen stehen. Darunter sind vor allem Arbeiten der Konzeptkunst von Sol LeWitt, Ed Ruscha, Lawrence Weiner und Richard Long.
In den 1960er Jahren wurde der Raum des Buches durch die Einbeziehung aller Medien, teils mit Aktionen, Happenings, Publikumsbeteiligung und der Verwendung alltäglicher Materialien, gesprengt. Die Künstler_innen bedienten sich verschiedenster Mittel zur Gestaltung von Form und Inhalt ihrer Buchobjekte: Schrift, Zeichnung, Notation für Musik, Stempeldruck, Fotokopie, Malerei, Collage und mechanische Drucktechnik. Die Publikationen verbinden Dichtung und Dokumentation, sie sind Manifeste, Skizzenbücher, Multiples oder politische Proklamationen und werden so zu einem Experimentierfeld, das mit traditionellen Erscheinungsweisen bricht.
In den letzten Jahren haben gerade junge Künstler_innen das Künstlerbuch wieder entdeckt. Die neue Entwicklung zeigt sich auf internationalen Foren wie der inzwischen legendären Messe in New York. Dabei tritt auch die Künstlerschallplatte als Medium wieder in den Vordergrund. Unter dem Stichwort »Vinyl« werden daher auch LPs und von Künstler_innen gestaltete Plattencover aus der Sammlung der Kunsthalle präsentiert.
Text von der Webseite
Namen A.R. Penck / Albert Oehlen / Allan Kaprow / Andy Warhol / Annette Messager / Ben Vautier / Bernhard Johannes Blume / Bruce Nauman / Carl Andre / Christian Boltanski / Christopher Wool / Christoph Irrgang (Fotografie) / Claus Böhmler / Daniel Spoerri / David Shrigley / Dayanita Singh / Dick Higgins / Dieter Roth / Douglas Huebler / Ed Ruscha / Eduardo Paolozzi / Emmet Williams / Endre Tót / Ernst Caramelle / Francisco Clemente / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Richter / Gilbert & George / Günter Brus / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Ian Hamilton Finlay / Ida Applebroog / Ilja Kabakov / James Lee Byars / Jochen Gerz / John Baldessari / John Cage / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Jürgen Klauke / Lawrence Weiner / Marcel van Eeden / Marina Abramovic / Mario Merz / Martin Kippenberger / Maurizio Nannucci / Michael Snow / On Kawara / Peter Nils Dorén (Gestaltung) / Richard Long / Robert Barry / Robert Morris / Roni Horn / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Thomas Bayrle / Timm Ulrichs / Tobias Rehberger / Tomas Schmit / Ulay (Frank Uwe Laysiepen) / Werner Büttner
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Petra Roettig
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / Fluxus / Fotografie / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Sammlung
Sponsoren Freunde der Kunsthalle / Förderstiftung Hamburger Kunsthalle
WEB http://www.hamburger-kunsthalle.de/ausstellungen/kuenstlerbuecher
TitelNummer
024801682 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Celant Germano, Hrsg.
ARS POVERA
Tübingen (Deutschland): Ernst Wasmuth Verlag, 1969
(Buch) 240 S., 22,6x20,7 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, Seite 75 ein ausgeschnittenes unregelmäßiges Viereck
ZusatzInformation Der Begriff Arte Povera (ital. arme Kunst) wurde am 27. September 1967 von dem Kunstkritiker und Kurator Germano Celant geprägt. ... Arte Povera steht für eine Bewegung von bildenden Künstlern aus Rom und Norditalien aus der zweiten Hälfte der 1960er und der 1970er Jahre. Die Werke der Arte Povera sind typischerweise räumliche Installationen aus „armen“, d. h. gewöhnlichen und alltäglichen Materialien (Erde, Glassplitter, Holz, Bindfaden u. ä.). ...
Text aus Wikipedia
Namen Alighiero Boetti / Barry Flanagan / Bruce Nauman / Carl Andre / Dennis Oppenheim / Douglas Huebler / Eva Hesse / Franz Erhard Walther / Giuseppe Penone / Jan Dibbets / Jannis Kounellis / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Keith Sonnier / Luciano Fabro / Mario Merz / Michael Heizer / Michelangelo Pistoletto / Reiner Ruthenbeck / Richard Long / Richard Serra / Robert Barry / Robert Morris / Robert Smithson / Walter de Maria / Zoo
Sprache Deutsch / Englisch / Italienisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort Aktion / Arte Povera / Fotografie / Installation / Intervention / Landart / Landschaft / Natur / Skulptur / Textarbeit
WEB https://de.wikipedia.org/wiki/Arte_Povera
TitelNummer
000040746 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Szeemann Harald
Live in Your Head. When Attitudes become Form. Works, Concepts, Processes, Situations, Information
Bern (Schweiz): Kunsthalle Bern, 1969
(Buch / Mappe) [86] S., 32x23,3 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Kartonierter Aktenordner mit Spiralverschluß, außen blau bedruckt mit Handschrift, innen lose Blätter, gelocht, eingeheftet, ABC-Griffregister. Mit eingelegtem Zeitungsausschnitt zu Piero Manzoni aus der SZ vom 04./05.04.1998.
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der legendären Ausstellung in der Kunsthalle Bern, 22.03.-27.04.1969. Originalausgabe.
Namen Alain Jacquet / Alan Saret / Alighiero Boetti / Allen Ruppersberg / Barry Flanagan / Bernd Lohaus / Bill Bollinger / Bruce McLean / Bruce Nauman / Carl Andre / Claes Oldenburg / David Medalla / Dennis Oppenheim / Douglas Huebler / Edward Kienholz / Emilio Prini / Eva Hesse / Frank Lincoln Viner / Franz Erhard Walther / Frederick Lane Sandback / Gary B. Kuehn / Ger van Elk / Gilberto Zorio / Giovanni Anselmo / Hanne Darboven / Hans Haacke / Jan Dibbets / Jannis Kounellis / Jared Bark / Jean-Frédéric Schnyder / Jo Ann Kaplan / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Keith Sonnier / Lawrence Weiner / Marinus Boezem / Mario Merz / Markus Raetz / Mel Bochner / Michael Buthe / Michael Heizer / Michelangelo Pistoletto / Neil Jenney / Panamarenko / Paolo Icaro / Paul Cotton / Paul Pechter / Pier Paolo Calzolari / Pino Pascali / Rafael Ferrer / Reiner Ruthenbeck / Richard Artschwager / Richard Long / Richard Serra / Richard Tuttle / Robert Barry / Robert Morris / Robert Ryman / Robert Smithson / Roelof Louw / Sarkis / Sol LeWitt / Stephen Kaltenbach / Ted Glass / Thomas Bang / Walter de Maria / William G. Wegman / William T. Wiley / Yves Klein
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1960er / Konzeptkunst / Land Art / Minimal Art / Pop Art
Sponsoren Philip Morris Europe
WEB http://www.contemporaryartdaily.com/2013/09/when-attitudes-become-form-at-kunsthalle-bern-1969/
WEB https://specificobject.com/objects/info.cfm?inventory_id=11107#.XMhLD6RCSUk
TitelNummer
000310746 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Moeglin-Delcroix Anne, Hrsg.
Livres d' Artistes, Collection Semaphore
Paris (Frankreich): Centre Georges Pompidou / Editions Herscher, 1985
(Buch) 160 S., 29x15 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 2-7335-0085-6
Techn. Angaben Softcover, Fadenheftung, Index
ZusatzInformation erschienen zur Ausstellung im Centre Georges Pompidou, Paris, 12.06.-17.10.1985. Ausstellung organisiert von der Bibliothèque publique d'information und der Bibliothèque Nationale.
Mit 10 Sichtweisen auf das Künstlerbuch verschiedener Autoren und Künstler.
Kretschmer & Großmann in Danksagung erwähnt.
Namen Aballéa Martine / Abramovic Marina / Abramovic Ulay / Abramson Sue / Acconci Vito / Alberola Jean-Michel / Alechinski Pierre / Almeida Helena / Anderson Laurie / Andre Carl / Anselmo Giovanni / Applebroog Ida / Armleder John / Art-Language / Asher Elise / Aubertin Denise / Balcells Eugenia / Baldessari John / Baldi Lanfranco / Balthaus Fritz / Balth Carel / Barry Robert / Bartolini Luciano / Baruchello Gianfranco / Bay Didier / Becher Bernd & Hilla / Below Peter / Ben (Ben Vautier) / Benes Barton Lidicé / Bertholin / Bertholo René / Beuys Joseph / Blaine Julien / Blank Irma / Boetti Alighiero / Boltanski Christian / Borsari Anna-Valeria / Bory Jean-François / Bouillon François / Boyle Mark / Braunstein Jacques / Braunstein Terry / Brecht George / Broodthaers Marcel / Brouwn Stanley / Brus Gunter / Burden Chris / Buren Daniel / Burgin Victor / Bury Pol / Buthe Michael / Byars James Lee / Cage John / Carrion Ulises / Caruso Luciano / Castro Lourdes / Chiari Giuseppe / Chia Sandro / Chopin Henri / Christo / Ciam Giorgio / Clareboudt Jean / Colby Sas / Cortassa Nanni / Cossette Louise / Crotti Suzanne / Cueco / Darboven Hanne / De Filippi Fernando / De La Villéglé Jacques / Del Pezzo Lucio / Denmark / De Vries Hermann / Dibbets Jan / Dietman Erik / Dine Jim / Douglas Helen / Downsbrough Peter / Dubuffet Jean / Duchamp Marcel / Duchene Gérard / Ernst Max / Fallen Anne-Catherine / Filliou Robert / Fischer Hervé / Forest Fred / Frydman Monique / Fulton Hamish / General Idea / Genske Christoph / Gerz Jochen / Gette Paul-Armand / Gilbert And George / Goday Michel / Gojowczyk Hubertus / Gomringer Eugen / Graham Dan / Greenbaum Marty / Greenwald Caroline / Grieger Susan / Groh Klaus / Hamilton Richard / Heibel Axel / Heidsieck Bernard / Hermann Hans / Heyme Hansgunther / Higgins Dick / Hiller Susan / Hollweg Alexander / Huebler Douglas / Huegli Regula / Hugnet Georges / Hunziger Claudie / Hunziger Francis / Iannone Dorothy / Immendorff Jörg / Iscan Ferit / Jacquet Alain / Janicot Françoise / Jones Joe / Kaltenbach Stephen James / Kaprow Allan / Kayser Alex / Kern Pascal / Kiefer Anselm / Klophaus Annalies / Knowles Alison / Knowles Christopher / Kolar Jiri / Kostelanetz Richard / Kosuth Joseph / Kretschmer Hubert / Kutscher Vollrad / Lagoutte Claude / Lai Maria / La Monte Young / Leblanc Anne / Lebras Alain / Lee Laurence / Le Gac Jean / Leisgen Barbara / Leisgen Michael / Levine Les / Lewitt Sol / Lijn Liliane / Lipke Kathryn / Lloyd Ginny / Long Richard / Luthi Urs / Maciunas George / Maglione Milvia / Magritte René / Maillard Claude / Masi Paolo / Matisse Henri / Mauri Fabio / Merz Mario / Messager Annette / Metail Michele / Metayer Nicole / Miccini Eugenio / Michals Duane / Minkoff Gérald / Molzer Milan / Monory Jacques / Morellet François / Morello Nicole / Moretti Robert / Morris Robert / Mugot Hélene / Nannucci Maurizio / Nauman Bruce / Nonas Richard / Nyst Jean-Louis / Ockerse Thomas / Olbrich Bernd / Oldenburg Claes / Olesen Muriel / Ontani Luigi / Opalka Roman / Oppenheim Dennis / Orensanz Marie / Osborn Kevin / Paolini Giulio / Parant Jean-Luc / Parant Titi / Parmiggiani Claudio / Penck A. R. / Phillips Tom / Poirier Anne / Poirier Patrick / Polansky Lois / Pulatti Sergio / Raetz Markus / Rainer Arnulf / Ramsa / Reinhardt Ad / Renouf Edda / Roth Dieter / Ruscha Edward / Rühm Gerhard / Sandback Fred / Sanguineti Federico / Sauze Max / Schleber Alexander / Schmidt-Heins Barbara / Segal Georges / Skuber Berty / Smith Keith / Snow Michael / Soto Jesus Rafael / Spatola Adriano / Spoerri Daniel / Staeck Klaus / Stokes Telfer / Stuart Michelle / Taillandier Yvon / Thabaraud Joelle / Thomkins Andre / Tilman Pierre / Topazzini Jean / Tot Endre / Tremlett David / Tuttle Richard / Télémaque Hervé / Ulrichs Timm / Ulrich T. / Van Egten Henriette / Von Maltzan Gudrun / Voss Jan / Vostell Wolf / Waitzkin Stella / Weiner Lawrence / Williams Emmett / Wolfe Judith / Yarmolinsky Sirpa / Ypsilon / Zaza Michele / Zush
Sprache Französisch
Stichwort 1970er / 1980er / Buchobjekt / concept art / Dokumentation / Konkrete Poesie / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Minimal Art / Objektbuch / Performance / Sammlung / Visuelle Poesie
TitelNummer
002917163 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Braunsteiner Michael / Eisner Barbara, Hrsg.
Künstlerbücher_Artists' Books - Internationale Exponate von 1960 bis heute
Admont (Österreich): Benediktinerstift Admont, 2014
(Flyer, Prospekt) 10 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Farblaserkopien nach PDF. Informationen zur Ausstellung und Statements der Sammlungen
ZusatzInformation Im Rahmen von ADMONT GUESTS werden Sammler von Kunstwerken zum Dialog mit den stiftischen Sammlungen eingeladen.
In der Ausstellung ADMONT GUESTS 2014 werden international bedeutende Exponate zeitgenössischer Künstlerbücher aus privaten und öffentlichen Sammlungen den Besuchern zugänglich gemacht. Die Ausstellung repräsentiert das breite Spektrum dieser Kunstform.
Sammlungen: Bayerische Staatsbibliothek, München / Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main / mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien / MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst ,Wien / Sammlung Wulf D. und Akka von Lucius, Stuttgart / Sammlung Hubert Kretschmer, Archive Artist Publications, München / Universitätsbibliothek der Universität für angewandte Kunst, Wien / Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg ? Museum für moderne Kunst, Bremen
Ausstellungsdauer: 2.05.-2.11.2014
Namen A.R. Penck / Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Angela Bulloch / Annette Messager / Anselm Baumann / Ay-O / Barbara Schmidt-Heins / Betty Leirner / Burgi Kühnemann / Carl Andre / Carola Willbrand / Carolee Schneemann / Chris Burden / Christoph Mauler / Clive Phillpot / Corinna Krebber / Cornelia Lauf / Daniel Spoerri / Dayanita Singh / Dick Higgins / Didier Mutel / Dieter Roth / Diter Rot / Douglas Gordon / Douglas Huebler / Dylan Thomas / Ed Ruscha / Elena Peytchinska / Emil Siemeister / Eugen Gomringer / Fioana Banner / George Maciunas / Gerhild Ebel / Guiseppe Penone / Gunnar A. Kaldewey / Günther Uecker / Hanne Darboven / Heinz Gappmayr / Heinz Mack / Herman de Vries / Hiroshi Sugimoto / Horst Antes / Huang Yongping / Jackson Mac Low / Jasper Johns / Jeffrey Balance / Jenny Holzer / Jerome Rothenberg / Jim Dine / Jimmie Durham / Jimmy Shaw / John Cage / John Crombie / John Giorno / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Judith Albert / Judith Barry / Juliao Sarmento / Klaus Merkel / Kristjan Gudmundsson / Kveta Pacovska / La Monte Young / Lari Pittmann / Lawrence Weiner / Liam Gillick / Mario Terzic / Martin Kippenberger / Meg Cranston / Michail Molochnikov / Mike Kelley / Miroslava Symon / Monique Frydman / Nam June Paik / Nancy Rubins / Oladélé Ajiboyé Bamgboyé / Ottfried Zielke / Oyivind Fahlström / Paul McCarthy / Peter Malutzki / Philip Corner / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Richard Tuttle / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Watts / Roman Opalka / Rosemarie Trockel / Serge Poliakoff / Shen Yuan / Sherrie Levine / Simon Patterson / Sol LeWitt / stanley brouwn / Susan Hiller / Tacito Dean / Thomas Kapielski / Tobias Rehberger / Tracey Emin / Tracy Mackenna / Veronika Schäpers / Walasse Ting / Wolfgang Buchta / Wolf Vostell / Yoko Ono / Yun Suzuki
WEB www.stiftadmont.at/deutsch/museum/museum/kuenstler.php
TitelNummer
011562411 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Eisner Barbara, Hrsg.
001 Ausstellungen, 008 Sammlungen, 113 Künstlerbücher_Artists' Books - Kunst Ereignisse 1960-2014
Admont (Österreich): Museum Gegenwartskunst Stift Admont, 2015
(Buch mit Schallplatte o. CD) 64 S., 29,6x20,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Umschlag aus Karton, mit DVD und beigelegtem Werbeflyer
ZusatzInformation DVD: ca. 7 min, Gang durch die Ausstellung.Die Publikation erschien als Dokumentation der Ausstellung "Künstlerbücher_Artists' Books. Internationale Exponate von 1960 bis heute" im Museum Gegenwartskunst Stift Admont, 2.Mai bis 2.November 2014. Die Ausstellung umfasste acht Sammlungen aus Deutschland und Österreich und 113 Exponate. Beteiligte Sammlungen: Zentrum für Künstlerpublikationen Weserburg Museum für moderne Kunst Bremen, Bayerische Staatsbibliothek München, Universitätsbibliothek der Universität für Angewandte Kunst Wien, Archive Artist Publications München, Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main, Sammlung Wulf D. und Akka v. Lucius Stuttgart. Kuratiert von Barbara Eisner
Namen A.R. Penck / Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Angela Bulloch / Annette Messager / Anselm Baumann / Ay-O / Barbara Schmidt-Heins / Betty Leirner / Burgi Kühnemann / Carl Andre / Carola Willbrand / Carolee Schneemann / Chris Burden / Christoph Mauler / Clive Phillpot / Corinna Krebber / Cornelia Lauf / Daniel Spoerri / Dayanita Singh / Dick Higgins / Didier Mutel / Dieter Roth / Diter Rot / Douglas Gordon / Douglas Huebler / Dylan Thomas / Ed Ruscha / Elena Peytchinska / Emil Siemeister / Eugen Gomringer / Fioana Banner / George Maciunas / Gerhild Ebel / Guiseppe Penone / Gunnar A. Kaldewey / Günther Uecker / Hanne Darboven / Heinz Gappmayr / Heinz Mack / Herman de Vries / Hiroshi Sugimoto / Horst Antes / Huang Yongping / Jackson Mac Low / Jasper Johns / Jeffrey Balance / Jenny Holzer / Jerome Rothenberg / Jim Dine / Jimmie Durham / Jimmy Shaw / John Cage / John Crombie / John Giorno / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Judith Albert / Judith Barry / Juliao Sarmento / Klaus Merkel / Kristjan Gudmundsson / Kveta Pacovska / La Monte Young / Lari Pittmann / Lawrence Weiner / Liam Gillick / Mario Terzic / Martin Kippenberger / Meg Cranston / Michail Molochnikov / Mike Kelley / Miroslava Symon / Monique Frydman / Nam June Paik / Nancy Rubins / Oladélé Ajiboyé Bamgboyé / Ottfried Zielke / Oyivind Fahlström / Paul McCarthy / Peter Malutzki / Philip Corner / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Richard Tuttle / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Watts / Roman Opalka / Rosemarie Trockel / Serge Poliakoff / Shen Yuan / Sherrie Levine / Simon Patterson / Sol LeWitt / stanley brouwn / Susan Hiller / Tacito Dean / Thomas Kapielski / Tobias Rehberger / Tracey Emin / Tracy Mackenna / Veronika Schäpers / Walasse Ting / Wolfgang Buchta / Wolf Vostell / Yoko Ono / Yun Suzuki
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Barbara Eisner
WEB www.daskunstbuch.at/2014/06/16/sonderausstellung-im-stift-admont-museum-fur-gegenwartskunst
TitelNummer
013451484 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Nannucci Maurizio, Hrsg.
Top Hundred
Bozen / Florenz (Italien): Museion / Museo Marini / Zona Archives, 2017
(Buch) 244 S., 21x10,6 cm, ISBN/ISSN 978-88-98388-04-2
Techn. Angaben Boschur mit gefaltetem Poster als Schutzumschlag.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museion Bozen, 18.09.2015 – 06.01.2016, kuratiert von Andreas Hapkemeyer.
Maurizio Nannuccis Projekt „Top Hundred“ stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Künstlerbücher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Künstler 1967 gegründet hat. „Top Hundred“ ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheansätze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Künstler überschneiden. „Top Hundred“ setzt sich mit dem Prinzip der Reproduzierbarkeit von Kunstwerken auseinander, die auf Aura und Einmaligkeit verzichten und auf eine breite und demokratische Verteilung zielen. Die Ausstellung zeigt Werke der Konkreten Dichtung, der Fluxus-Bewegung sowie der Konzeptkunst und umfasst dabei die unterschiedlichsten multimedialen Experimente bis hin zu aktuellen Positionen, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind.
Damit wird „Top Hundred“ zu einem umfassenden Kompendium der Kunst der vergangenen 50 Jahre, das die innovative Radikalität und Originalität der vielfältigen Ausdrucksformen aus diesem Zeitraum eindrucksvoll dokumentiert. Für die Präsentation in den Räumen der Studiensammlung des Museion hat Maurizio Nannucci ein außergewöhnliches Ambiente geschaffen, in das raumbezogene Neon-, Sound- und Video-Installationen anderer Künstler integriert sind. „Top Hundred” ist eine Kooperation mit dem Museo Marino Marini in Florenz, das diese Ausstellung Anfang 2016 im eigenen Haus zeigen wird.
Text von der Webseite
Namen AA Bronson / Alberto Salvadori (Text) / Alighiero Boetti / Allan Kaprow / Allan McCollum / Allen Ruppersberg / Andreas Hapkemeyer (Text) / Andy Warhol / Antonio Dias / Antonio Muntadas / Archigram / Art & Language / Avalanche / Barbara Kruger / Base progetti per l’arte / Ben Vautier / Bill Viola / Bit / Brian Eno / Bruce Nauman / Carl Andre / Carsten Nicolai / Cerith Wyn Evans / Chris Burden / Christian Jankowski / Christian Marclay / Christo / Christopher Wool / Cildo Meireles / Claes Oldenburg / Claude Closky / Concrete Poetry / Damien Hirst / Dan Graham / Daniel Buren / Daniel Spoerri / Dieter Roth / Dorothy Iannone / Ecart / Ed Ruscha / Emmett Williams / Felix Gonzales Torres / Ferdinand Kriwet / Francesco Lo Savio / Franco Vaccari / Franz West / Gabriele Detterer (Text) / Gabriel Orozco / General Idea / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Theween (Interview) / Gerwald Rockenschaub / Gianni Colombo / Gianni Emilio Simonetti / Giulio Paolini / Global Tool / Gordon Matta-Clark / Guerrilla Girls / Gustav Metzger / Guy Debord / Hans Haacke / Hans Peter Feldmann / Heimo Zobernig / Henry Flint / Herman de Vries / Ian Hamilton Finlay / Internationale Situationniste / Isidore Isou / James Lee Byars / Jannis Kounellis / Jenny Holzer / John Armleder / John Baldessari / John Cage / John Giorno / John Nixon / Jonathan Monk / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Katharina Fritsch / Koo Jeong-a / Laurie Anderson / Lawrence Weiner / Le point d’ironie / Letizia Ragaglia (Text) / Liam Gillick / Lucio Fontana / Marco Fusinato / Markus Raetz / Martin Creed / Martin Kippenberger / Matt Mullican / Maurizio Cattelan / Maurizio Mochetti / Maurizio Nannucci / Michael Snow / Méla / Nico Dockx / Niele Toroni / Olaf Nicolai / Olivier Mosset / Ou / Permanent Food / Peter Kogler / Philippe Parreno / Piero Golia / Piero Manzoni / Pierre Bismuth / Pierre Huyghe / Pipilotti Rist / Rainer Ganahl / Recorthings / Richard Long / Richard Prince / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Lax / Rodney Graham / Roy Lichtenstein / Saadane Afif / Seth Siegelaub / Sherry Levine / SMS / Sol Lewitt / Something Else Press / Spur / Terry Fox / The Fox / Tobias Rehberger / VALIE EXPORT / Vincenzo Agnetti / Vito Acconci / Wolf Vostell / Yayoi Kusama / Yoko Ono / Zona
Sprache Deutsch / Italienisch
Stichwort 1960er / 1970er / Archiv / Dokumentation / Ephemera / Fluxus / Kataloge / konkrete Poesie / Konzeptkunst / künstlerbücher / Multiples / Plakate / Sammlung / Schallplatten / visuelle Poesie / Zeitschriften / Zeitschriften
WEB http://www.museion.it/2015/09/maurizio-nannucci_top-hundred-2/?lang=de
WEB http://www.zonanonprofitartspace.it
TitelNummer
025680699 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Groh Klaus, Hrsg.
if I had a mind... (ich stelle mir vor...) - concept-art, project-art
Köln (Deutschland): Verlag M. DuMont Schauberg, 1971
(Buch) 208 unpag. S., 23x24 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-7701-0571-0
Techn. Angaben Broschur, zahlreiche, meist ganzseitige Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Fotos, Reproduktionen von dokumentarischen Material, Karten, Skizzen etc.
Namen Antonio Dias / Axel Heibel / Christo / Dadamaino / Eric Andersen / Eva Hesse / Günter Saree / HA Schult / Jan Dibbets / Jannis Kounellis / Janos Urban / Jared Bark / Jochen Gerz / Joseph Kosuth / Jürgen Claus / Klaus Staeck / Konrad Balder Schäuffelen / Marina Apollonio / Maurizio Nannucci / Paul Berry / Peter Kuttner / Peter Vogel / Peter Zweifel / Stanley Brouwn / Stephen Willats / Timm Ulrichs / Tony Morgan / William Louis Soerensen / Wolfgang Ernst
Sprache Deutsch
Geschenk von Richard Burkart
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Avantgarde / Konzeptkunst
TitelNummer
000103595 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Alexander Steven / Diserio Eugenie, Hrsg.
Rooms P.S. 1
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Institute for Art and Urban Resources, 1976
(Buch) 136 S., 26,3x25,4 cm,
Namen Alain Kirili / Alan Saret / Antonakos / Antoni Miralda / Bernard Kirschenbaum / Bill Beirne / Bill Jenson / Brenda Miller / Bruce Nauman / Carl Andre / Charles Simmonds / Colette / Dale Henry / Daniel Buren / David Rabinowitch / David’s Wrath / Dennis Oppenheim / Dieter Froese / Douglas Davis / Doug Ohlson / Doug Wheeler / Eve Sonneman / Evriah Bader / Frank Gillette / Fred Sandback / Garry B. Kuehn / Gordon Matta-Clark / Hap Tivey / Howardena Pindell / Ira Joel Haber / James Bishop / Jared Bark / Jeffrey Lew / Jene Highstein / Jennifer Bartlett / Joel Fisher / John Baldessari / Joseph Kosuth / Judith Shea / Judy Rifka / Lawrence Weiner / Lucio Pozzi / Lynn Hershman / Marcia Hafif / Marjorie Strider / Mary Miss / Max Neuhaus / Michael Asher / Michael Clark / Michael Goldberg / Michelle Stuart / Nam June / Ned Smyth / Paik / Patrick Ireland / Patsy Norvell / Peter Downsbrough / Power Boothe / Richard Mock / Richard Nonas / Richard Serra / Richard Tuttle / Robert Benson / Robert Grosvenor / Robert Ryman / Robert Yasuda / Ronald Bladen / Ron Gorchov / Scott Burton / Shigeko Kubota / Stefan Eins / Steve Gianakos / Susanna Tanger / Susan Weil / Suzanne Harris / Sylvia Stone / Tina Girouard / Vito Acconci / Walter de Maria
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009803338 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Huet Wilfried, Hrsg.
GAGARIN The artists in their own words 22
Antwerpen (Belgien): GAGA vzw, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 22x15,8 cm, ISBN/ISSN 1375-6109
Techn. Angaben Klappeinband, mit einigen ausklappbaren Seiten. Bestellkarte beigelegt
Namen Alicja Kwade / Eulalia Valldosera / Joseph Kosuth / Matej Krén / Paolo Chiasera / Roman Signer / Tintin Wulia
WEB www.gagarin.be
TitelNummer
009950349 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kosuth Joseph
Investigationen über Kunst & Problemkreise seit 1965 - Kunsthalle Tübingen - Art Investigations & Problems since 1965
Luzern (Schweiz): Kunstmuseum Luzern, 1973
(Buch) 316 S., 29,8x21,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Fünf Bände in Schuber. Mit Aufkleber "Kunstmuseum Luzern 1973".
ZusatzInformation Bearbeitung Jean-Christophe Ammann und Marianne Eigenheer.
Vol. 1: Protoinvestigationen & Erste Investigationen (1965, 1966-1968). Vol. 2: Zweite Investigation (1968). Vol. 3: Dritte, Vierte, Fünfte, Sechste & Siebente Investigation (1968-1971). Vol. 4: Achte & Neunte Investigation (1971, 1972-1973). Vol. 5: Biographie, Bibliographie & Photographien
Texte viersprachig, 2. Exemplar aus Nachlass Berengar Laurer 2019, mit englischsprachiger Version des Titels auf Schuber u. Aufkleber Kunsthalle Luzern.
Namen Jean-Christophe Ammann (Redaktion) / Marianne Eigenheer (Redaktion) / Mel Ramsden (Text) / T. Atkinson (Text) / Terry Smith (Text)
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch / Italienisch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Konzeptkunst / Sprache /
TitelNummer
012452456 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lambert Yvon, Hrsg.
Artemisia 2 - mot pour mot / word for word
Paris (Frankreich): Yvon Lambert, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 150 S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Zu einer Ausstellung
Namen Cy Twombly / Daniel Buren / Douglas Huebler / Duane Michals / Eva Menzio / Eve Sonneman / Giulio Paolini / Jannis Kounellis / Joan La Barbara / Joseph Kosuth / Lea Lublin / Lea Lublin / Michele Zaza / Roland Barthes / Sarah Charlesworth
Stichwort 1970er
TitelNummer
013579489 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Siegelaub Seth, Hrsg.
JULY, AUGUST, SEPTEMBER 1969
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Seth Siegelaub, 1969
(Heft) 32 S., 27,5x21,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Katalog zu einer gemeinsamen Ausstellung die an 11 Orten auf drei Kontinenten gleichzeitig stattgefunden hat. Praktisch konnte die gesamte Ausstellung nur im Katalog besichtigt werden. Alle Orte innerhalb von drei Monaten zu besuchen war so gut wie unmöglich
Namen Carl Andre / Daniel Buren / Douglas Huebler / E.E.Thing Co. Ltd. / Jan Dibbets / Joseph Kosuth / Lawrence Weiner / Richard Long / Robert Barry / Robert Smithson / Sol LeWitt
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Stichwort 1960er / Konzeptkunst / Mobil / Rezeption / Weltgemeinschaft
TitelNummer
013735494 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 82
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 102 S., 27,3x19,4 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Themen: aktuelle Ausstellungen, das fotografische Bild, Kunsttage Berlin, Was erwartest du von einer Galerie? - Situation von Kunst und Künstlern im Avantgardebereich, Kunstverein Hannover, Neuerscheinungen Grafik u.a
Namen Charles Simonds / Daniel Buren / Gerhard Johann Lischka / Hans Haacke / Harald Frackmann / Jiri Padrta / Joseph Kosuth / Jörg Immendorff / Mel Ramsden / Michael Baldwin / Otto Herbert Hajek / Paul Maenz / Rissa / Terry Atkinson / Thomas Deecke / Victor Burgin / Wieland Schmied
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort 1970er / Fotografie / Galeriewesen / Kunsthandel
TitelNummer
023598655 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Braun Reinhard, Hrsg.
Camera Austria International 138 - Archiv 1974–1985
Graz (Österreich): Verein Camera Austria, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 104 S., 29,6x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-902911-34-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation In den letzten Jahren hat Camera Austria mit zahlreichen KünstlerInnen gearbeitet, deren Werke einen direkten Bezug zur Frage des Archivs aufweisen. Özlem Altin, Sven Augustijnen, Eric Baudelaire, Martin Beck, Peggy Buth, Peter Friedl, Maryam Jafri, Tatiana Lecomte, Uriel Orlow, Ines Schaber, Ala Younis und andere mehr konstruieren eine Art – temporäres, vorläufiges – Archiv, legen Sammlungen an, nehmen ihren Ausgangspunkt für Recherchen in Material, das sie in Archiven finden, oder in Funden, die in Archive führen. Einerseits geht es also darum, Archive zu imaginieren, die es nicht gibt, die aber notwendig wären, andererseits darum, Archiven etwas hinzuzufügen, das diesen fehlt, das sie unterdrücken oder ausschließen. Künstlerische Praktiken intervenieren dabei auch in einem allgemeinen Sinn in Wissensproduktion, sie instituieren gewissermaßen Verfahren einer Produktion von Wissen, das fehlt, und übernehmen dabei teilweise Funktionen anderer kultureller Institutionen.
Text von der Webseite
Namen Branko lenart Jr. / Christian Boltanski / Cindy Sherman / Franco Vaccari / Friedl Bondy / Hermann Stamm / Jochen Gerz / Joseph Kosuth / Luigi Ghirri / Manfred Willmann / Mary Ellen Mark / Michael Köhler / Michael Schmidt / Peter Weibel / Ralph Gibson / Seiichi Furuya / Till Gathmann
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Archiv / Fotografie / Recherche / Sammlung / Wissen
WEB www.camera-austria.at
TitelNummer
025102671 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lorenz Ulrike, Hrsg.
Die neue Kunsthalle
Mannheim (Deutschland): Kunsthalle Mannheim, 2018
(Presse, Artikel) 16 S., 51x35 cm,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte Blätter, Druck auf Zeitungspapier.
ZusatzInformation Zeitung zur Neueröffnung der Mannheimer Kunsthalle am 1. Juni 2018. Mit einem Interview mit der Direktorin Urike Lorenz, dem Architekten des Neubaus Nikolaus Goetze und Porträts der Förderer. Beilage der Tageszeitung in Mannheim.
Namen Alicia Kwade / Anselm Kiefer / Constantin Branacusi / Edouard Manet / Franz Marc / Jeff Wall / Joseph Kosuth / Max Ernst / Nikolaus Goetze (Architekt) / Olafur Eliasson / Rebecca Horn / William Kentridge
Sprache Deutsch
Stichwort Kunsthalle / Museum / Neubau / Zukunft
WEB https://kuma.art/de/
TitelNummer
025679710 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.