infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Kęstutis Grigaliūnas

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 9 Treffer

collections
collections
collections

Skudžinskas Gytis, Hrsg.: Collections, 2018

Skudžinskas Gytis, Hrsg.
Collections
Vilnius (Litauen): Lithuanian Photographers' Association Photography Foundation, 2018
(Heft) 12 S., 27,7x24,7 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 978-9955-438-74-8
Techn. Angaben einzelne, gefaltete Blätter in Kartonumschlag mit Gummiband zusammengehalten, Heft, Drahtheftung, eingelegt
ZusatzInformation This publication is the part of the exhibition "Collections. From typological research to collecting mania" (In Tel Aviv).
Text von der Webseite.
Namen Alvydas Lukys / Aurelija Maknytė / Dainius Liškevičius / Gintautas Trimakas / Kęstutis Grigaliūnas / Valdemaras Manomaitis / Vilma Samulionytė / Vytautas Stanionis
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Sammlung
WEB https://www.photography.lt/en/publications/lfs_101/catalogue-collections.html
TitelNummer
027515747 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Galantai György
World art Post - use the stamps in your work (Nr.281-308)
Budapest (Ungarn): Artpool, 1986
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladung, gedruckt auf Künstlerbriefmarken
ZusatzInformation Mit Briefmarken bedruckt (Nr.281-308, aus der Künstlerbriefmarken Ausstellung 1981 in Budapest, Ungarn.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Ausstellung / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB http://www.artpool.hu/Artistamp/WAP/wap281.html
TitelNummer
024583660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

N. N.
Bon Towarowy (Gutschein)
Warschau (Polen): Banku Polska, 1969 ab
(Objekt, Multiple) [2] S., 5,5x11 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Drei Geldscheine in Plastikhülle, einmal gestempelt, mit handschriftlicher Notiz
ZusatzInformation Zwei Geldscheine der 2. Generation, ein Geldschein der 3. Generation. Die Geldscheine waren gültig für Pewex-Einkaufsläden (Przedsię.biorstwo Eksportu Wewnę.trznego - Interne Exportgesellschaft). Pewex war eine Kette von Geschäften, die in Polen Waren gegen westliche Währungen, hauptsächlich US-Dollar und Deutsche Mark, verkauft haben. Außerdem wurden dort spezielle Zahlscheine der Bank Pekao SA (Bon PeKaO) akzeptiert. Man konnte dort vorwiegend Waren aus dem westlichen Ausland kaufen, die in den anderen staatlichen Läden nicht erhältlich waren - u.a. Jeans, aus dem Westen stammende Zigaretten, alkoholische Getränke, Konsumelektronik. Die Geschäfte wurden in den 1960er Jahren gegründet. In den 1990er Jahren wurde die Ladenkette Pewex privatisiert, ging aber kurz danach bankrott. Diese Pewex-Scheine der 2. Generation wurden am 01.01.1970 ausgegeben und waren bis zum 31.12.1990 gültig.
Text von der Website.
Sprache Polnisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Geld / Kauf / Konsum / Schein / Ware / Westen
WEB www.moneypedia.de/index.php/Bony_Towarowe_(Polen)
TitelNummer
027161736 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Latimer Quinn / Szymczyk Adam, Hrsg.
documenta 14: Daybook
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2017
(Buch / Heft / PostKarte / Flyer, Prospekt) [344] S., 29,2x20 cm, 5 Teile. ISBN/ISSN 978-3-7913-5654-9
Techn. Angaben Softcover aus Kunststoff mit Einstecklaschen, Prägedruck. Vorne eingesteckt eine Umtauschkarte, Faltplan mit Künstlerliste. Rückseitig eingesteckt ein Heft Athens Map Booklet mit eingelegtem Faltplan von Athen
ZusatzInformation Deutsche Ausgabe. Das documenta 14 Daybook betont mit seiner tagebuchartigen Struktur sowohl die 163 Kalendertage der Ausstellung – eine erstmalige Verlängerung der traditionell 100 Tage dauernden documenta – als auch den persönlichen und subjektiven Zugang der Besucher_innen zum Geschehen. Allen documenta Künstler_innen wurde im Daybook ein Tag überlassen, der im Buch sowohl einen in Auftrag gegebenen Text beinhaltet, als auch von den Künstler_innen speziell für die Publikation ausgewählte Bilder. Die Texte wurden von unterschiedlichsten Autorinnen und Autoren verfasst – Kritiker_innen, Kurator_innen, Dichter_innen, Schriftsteller_innen, Historiker_innen – und geben in verschiedenen literarischen Formen – als Kritik, in Briefen, Gedichten und Parabeln – tiefgehende Einblicke in die kü.nstlerische Praxis der Kü.nstlerinnen und Kü.nstler. Ergänzt wird das Daybook durch zwei Broschü.ren, jeweils eines für Athen und Kassel, die in der Ausstellung erhältlich sind. Die Broschüren können in den Schutzumschlag des Daybook eingelegt werden und vervollständigen damit das Buch.
Text von der Webseite
Namen Alexander Alberro / Anselm Franke / Athena Athanasiou / Bonaventure Soh Bejeng Ndikung / Jean-François Chevrier / Kaelen Wilson-Goldie / Marta Dziewań.ska / Moyra Davey / Nana Oforiatta Ayim / Natasha Ginwala / Negar Azimi / Panos Panopoulos / Paz Guevara / R. Siva Kumar / Rachel Haidu / Virginija Januškevič.iū.tė. / Yehuda Safran / Yvette Mutumba / Zhang Yaxuan
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort documenta / Stadtplan
WEB https://www.documenta14.de/de/publications/15730/documenta-14-daybook
TitelNummer
026760757 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Knöfel Ulrike
Nachgespielt - Der chinesische Künstler Ai Weiwei inszeniert sich als totes Flüchtlingskind
Hamburg (Deutschland): Spiegel-Verlag, 2016
(Presse, Artikel) 2 S., 27,7x21 cm,
Techn. Angaben Einzelseite aus Der Spiegel 6/2016 Seite 138
ZusatzInformation Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt ei­nen Mann, der wie leb­los am Mee­res­ufer liegt. Den Kopf selt­sam zur Sei­te ge­neigt, den lin­ken Arm leicht ver­dreht. Un­ter ihm nas­se Stei­ne, vor ihm die Bran­dung. So­fort fühlt man sich er­in­nert an das Bild des klei­nen sy­ri­schen Flücht­lings­jun­gen, der im Sep­tem­ber 2015 an ei­nen tür­ki­schen Strand ge­spült wur­de.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
TitelNummer
015169531 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ningi Frederico, Hrsg.
Infindos nas Ondas
Patrocínio / Luanda (Brasilien / Angola): Selbstverlag, 1997
(Buch) 78 S., 21x15 cm, Auflage: 700, signiert,
Techn. Angaben Klappbroschur, Blatt zum Auffalten in der Mitte, 2 eingelegte Din A4 Normalpapiere mit Farblaserkopie mit persönlichem Gruß von Frederico Ningi,
ZusatzInformation Frederico Ningi wurde am 17.02.1959 in Benguela geboren und wurde als Dichter, Journalist, Fotograf und Künstler bekannt
Sprache Portugiesisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Angolan poetry / Gedicht / Poesie / Text / Zeichnung
TitelNummer
017343632 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lorch Catrin / Walrim Eva
Drei Jahre verbrachte die Künstlerin Kristina Buch mit einem Huhn. Hier zeigt sie erstmals die Dokumentation dieser Langzeitbeobachtung, die nun ein Ende nahm.
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x39,5 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 281 vom 05./06.12.2012 Seite 24 Feuilleton Grossformat
Sprache Deutsch
TitelNummer
014909556 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Calle Sophie
Privatsphäre
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x39,5 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 281 vom 05./06.12.2012 Seite 58 Gesellschaft Das Interview
ZusatzInformation Gespräch mit Julia Rothhaas
Sprache Deutsch
TitelNummer
014910556 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Hjuler Detlev, Hrsg.
Psych.KG 281 - NO!fluxus
Flensburg (Deutschland): Kommissar Hjuler, 2015
(Schallplatte) 33,0x33,0 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben LP, beidseitig bedruckter Karton in transparenter Hülle fest vernietet, schwarze double-side LP
ZusatzInformation Beiträge von:
Charlemagne Palestine & Mama Baer- Melange from Lago d'Orta Piedmonte
Franz Kamin - Behavioral Drift 8/9 - the SLO Game
Cover art from collaborative NO!assemblages by Clayton Patterson & Kommissar Hjuler
Namen Charlemagne Palestine / Clayton Patterson / Franz Kamin / Lago d'Orta Piedmonte / Mama Baer
Geschenk von Kommissar Hjuler
WEB www.hjulerbaer.no-art.info
TitelNummer
015095075 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.