infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Land Kärnten

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer


Kaiser Philipp / Kwon Miwon / Wilmes Ulrich, Hrsg.
Ends of the Earth – Land Art bis 1974
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2012
(Heft) 21x12,2 cm,
Techn. Angaben Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInformation Als erste große Museumsausstellung über Land Art liefert "Ends of the Earth" den bisher umfassendsten Überblick über die Kunstbewegung, die die Erde als Material benutzte und das Land als Medium. Die Ausstellung zeigt rund 200 Arbeiten von über 100 Künstlern weltweit, die außerhalb der vertrauten Handlungsräume des Kunstsystems entstanden.
Der zeitliche Rahmen von "Ends of the Earth" erstreckt sich von den 1960er-Jahren bis 1974, als sich im Kontext von Land Art Strömungen wie Konzeptkunst, Minimal Art, Happening, Performancekunst und Arte povera stärker herausbildeten und auseinander bewegten.
Text von der Webseite
WEB www.hausderkunst.de
TitelNummer
009231279 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
naivsuper-cd 010
naivsuper-cd 010
naivsuper-cd 010

dis.playce: Das Ende von Amerika, 2007


dis.playce
Das Ende von Amerika
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2007
(CD, DVD) 13x13 cm,
Techn. Angaben naivsuper Nr 010, Musik-CD in Papphülle und transparenter Kunststoffhülle, cover art: Stephane Leonard & Martin Eichhorn
ZusatzInformation recorded in 2006, mastered at ICEM in 2007.
We are very proud to announce our 10th release !!! and what makes it even better is that it´s a new dis.playce album!
The EP is called ´Das Ende von Amerika´ (The End of America) and it´s dis.playce´s second release on naivsuper. The title refers to the book ´Amerika´ by Franz Kafka and should not be interpretated in the wrong way)
´Amerika´, also known as ´Der Verschollene´ or ´The Man Who Disappeared´, was the incomplete first novel by Franz Kafka, published posthumously in 1927.
The story describes the bizarre wanderings of a sixteen-year-old European emigrant named Karl Rossmann in the United States, who was forced to go to New York to escape the scandal of his seduction by a housemaid.
Hope originates when something else is absent and holes need to be filled again. The purpose of hope is to make itself vanish again and to reach a state of mind where Utopia or the promised land of North America won´t be needed anymore.
Kafka puts his hero Karl Rossmann over and over again in situations where he is lacking something only to discover that he is lacking even more. The spiral of hope, disappointment and reproaches seems to be endless. With ´Amerika´ Kafka finishes a series of America-fiction from the 19. Century which glorified the United States as the land of boundless possibilities. For Kafka America is not the solution of our problems anymore, it is almost like a second Europe - a land where the problems stay the same.
´Das Ende von Amerika´ is one 24 minute piece published on high quality CDRs
Stichwort Nullerjahre
WEB www.naivsuper.de
TitelNummer
008568267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sz 10 land
sz 10 land
sz 10 land

Tan Shaun: Ein neues Land, 2012


Tan Shaun
Ein neues Land
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2012
(Buch) 128 S., 30x22,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-86497-009-2
Techn. Angaben Bibliothek, Graphic Novels 10, Hardcover mit Bändchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInformation Ein Mann wandert, von der Not gezwungen, in ein fernes Land aus. Aber auch dort, alleine in einer gigantischen Großstadt, muss er um sein Überleben kämpfen. Erst nach und nach gewöhnt er sich ein und findet Freunde. Schließlich kann er seine Frau und seine kleine Tochter nachkommen lassen. Shaun Tans poetische Graphic Novel, die völlig ohne Worte auskommt, ist eine zeitlose Parabel über die Erfahrung der Fremde und die unstillbare Sehnsucht nach einem Leben in Würde.
Shaun Tan (*1974) wurde in Perth geboren und lebt heute als Zeichner und Autor in Melbourne. Für seine phantastisch-surrealen Kinderbücher wurde er mehrfach ausgezeichnet. Außerdem war Tan an der visuellen Konzeption der Animationsfilme „Horton hört ein Hu!“ und „WALL•E – Der Letzte räumt die Erde auf“ beteiligt. „Ein neues Land“ erhielt 2008 auf dem Internationalen Comic-Festival in Angoulême den begehrten Preis für das beste Album
Sprache Deutsch
TitelNummer
008837054 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
feminist-land-art-retreat-one-night
feminist-land-art-retreat-one-night
feminist-land-art-retreat-one-night

Feminist Land Art Retreat: Behind the Green Door, 2015


Feminist Land Art Retreat
Behind the Green Door
München (Deutschland): Kunstverein München, 2015
(PostKarte) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Performance am 23. November 2015
ZusatzInformation Als eigenwilliger Schauspieler agiert Feminist Land Art Retreat wie ein Platzhalter oder Stellvertreter. Seine Ausdrucksmittel sind die Beobachtung und die Übernahme etablierter Codes und Positionen. Angesichts der Tatsache, dass Frauen über weite Strecken vom historischen Diskurs ausgeschlossen waren, unternimmt Feminist Land Art Retreat den Versuch, sowohl die Vergangenheit zu rekonstruieren als auch eine mögliche Zukunft neu zu formulieren. Dabei steht die Suche nach Kontinuität im Vordergrund, ohne dadurch ein durchgängiges Thema oder eine Lösung anzubieten.
Text von der Webseite
TitelNummer
014364501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
unpictured-land-record
unpictured-land-record
unpictured-land-record

Smith Eliah / Rey Alicia / Amatria / Cuerva Bárbara, Hrsg.: unpictured land - record store day, 2012


Amatria / Cuerva Bárbara / Rey Alicia / Smith Eliah, Hrsg.
unpictured land - record store day
Barcelona (Spanien): Selbstverlag, 2012
(CD, DVD) 9,3x9,2 cm,
Techn. Angaben Mini-CD und Leporello aus Transparentpapier, in bestempelter Pappschachtel

WEB www.unpictured.es/land
TitelNummer
010649344 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
andreasen-land-route
andreasen-land-route
andreasen-land-route

Andreasen Kasper: Land Route, 2010


Andreasen Kasper
Land Route
Den Haag (Niederlande): Atelier Rijksbouwmeester, 2010
(Buch) 48 S., 27x19 cm, Auflage: 700, ISBN/ISSN 978-90-73525-46-7
Techn. Angaben Broschur mit Papierumschlag. . Papiere in verschiedenen Größen
ZusatzInformation Land Route is a companion volume to the permanent installation, consisting of a large wall drawing and a video, that was made for the new reception room at the Museum of Literature in The Hague. A selection of the drawings, sketches, and writings that led to the conception and production of the wall drawing are included, as are stills from the video Psychography.
Text von Website
Sprache Englisch / Niederländisch
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
012715452 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
die-letzte-freiheit-landart
die-letzte-freiheit-landart
die-letzte-freiheit-landart

Reifenscheid Beate, Hrsg.: Die letzte Freiheit. Von den Pionieren der Land-Art der 1960er Jahre bis zur Natur im Cyberspace, 2011


Reifenscheid Beate, Hrsg.
Die letzte Freiheit. Von den Pionieren der Land-Art der 1960er Jahre bis zur Natur im Cyberspace
Mailand / Koblenz (Italien / Deutschland): Silvana Editoriale, 2011
(Buch) 196 S., 28x24,2 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Ludwig im Deutschherrenhaus, Koblenz, 15.04.-16.10.2011
Namen Agnes Denes / Ai Weiwei / Dennis Oppenheim / Hamish Fulton / Hans Haacke / James Turrell / Jan Dibbets / Michael Heizer / Richard Long / Robert Morris / Robert Smithson / Walter de Maria
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / 1980er Jahre / 1990er Jahre / 2000er Jahre / Fotografie / Installation / Konzeptkunst / Land Art
WEB www.ludwigmuseum.org/ausstellung/aktuell_freiheit.htm
TitelNummer
017677621 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
039-kemp-land
039-kemp-land
039-kemp-land

Henderson Bruce Ronald / Campbell Matthew: Kemp Land Konvolut, o. J.


Campbell Matthew / Henderson Bruce Ronald
Kemp Land Konvolut
Auckland (Australien): Selbstverlag, o. J.
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 5,7x4,5 cm, 14 Teile.
Techn. Angaben 14 Lose Briefmarken, verschiedene Motive, in Briefumschlag
ZusatzInformation Briefmarken zum fiktiven Ort Kemp Land
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB http://www.geocities.ws/kempland/
TitelNummer
023782660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
jaschke das zweite land
jaschke das zweite land
jaschke das zweite land

Jaschke Gerhard: Das zweite Land, 1987


Jaschke Gerhard
Das zweite Land
Wien (Österreich): Herbstpresse, 1987
(Buch) 64 S., 20,5x14,5 cm, ISBN/ISSN 3-900476-10-7
Techn. Angaben handschriftliche Widmung mit Kugelschreiber auf erster Seite, eingelegtes Lesezeichen mit Werkeübersicht

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002031363 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Christo (Jawaschew Christo Wladimirow) / Jeanne-Claude (de Guillebon Jeanne-Claude Denat)
Acht Werke - Artium Kunstkalenders 1995
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 1994
(PostKarte) 15,7x11,8 cm, Auflage: 60, signiert, ISBN/ISSN 3-928804-02-2
Techn. Angaben acht signierte Postkarten mit Hardcover-Ausgabe des Kunstkalenders und Biografie in Hardbox mit Prägedruck
ZusatzInformation Artium Edition
Stichwort 1990er Jahre / Konzeptkunst / Land Art / Verpackungen
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/edition/christo.htm
TitelNummer
006151139 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Müller Hans-Reinhard, Hrsg.
Tankred Dorst - Merlin oder Das wüste Land
München (Deutschland): Münchner Kammerspiele, 1981
(Buch) 23,8x13,5 cm,
Techn. Angaben Programmheft, Drahtheftung

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
007653045 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Capannini Claudio / Gardin Stefano, Hrsg.
Land Art 1968-1970
Rom (Italien): Studiotecne, 2011
(Lieferverzeichnis) 3 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben TitelListe mit Preisen

WEB www.studiotecne.com
TitelNummer
007786304 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
stoffel scenes
stoffel scenes
stoffel scenes

Stoffel Peter: Scenes From Every Land, 2008


Stoffel Peter
Scenes From Every Land
Zürich (Schweiz): Edition Fink, 2008
(Buch) 218 S., 23,5x15,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-03746-123-5
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag,

Sprache Englisch / Französisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
008346000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wendlandt Alke, Hrsg.
Andere Bücher braucht das Land - Markt der unabhängigen Verlage
München (Deutschland): Literaturhaus München, 2011
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Faltprospekt zur Veranstaltung im November 2011

TitelNummer
008370000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Tschacher Helene / Tschacher Joachim, Hrsg.
Paper Road 2006 - internationale papierkunst - industry paper art
Ebrantshausen (Deutschland): IAPMA, 2006
(Buch) 102 S., 23,8x17 cm,
Techn. Angaben Katalog zu den Ausstellungen im Österreichischen Papiermachermuseum Steyrermühl und im Stadtmuseum Deggendorf
ZusatzInformation Die Ausstellung PAPER ROAD ist eine Initiative von IAPMA, der internationalen Vereinigung von Papiermachern und Papierkünstlern. Jedes Jahr findet in einem anderen Land der Kongress der IAPMA Mitglieder statt, um den internationalen Austausch von Ideen und Informationen, um die Kunst des Papiermachens untereinander zu fördern und den künstlerischen Umgang mit Papier zu ermöglichen. Gastgeber in diesem Jahr war das Österreichische Papiermachermuseum Steyrermühl.
Die begleitende Ausstellung PAPER ROAD 2006 stand unter dem Thema „industry paper art“. Sie wird als zweite und zugleich einzige Station in Deutschland nur noch in den Deggendorfer Museen gezeigt. Es bewarben sich insgesamt 86 Künstler aus 11 Ländern von denen die Jury die Arbeiten von 39 Künstlern aus 9 Ländern auswählte. Papier ist hier nicht Träger von Schrift, Zeichnung oder Malerei, sondern autonomes Material für flächige und plastische Werke. Das Spektrum reicht von kleinen Arbeiten im Schmuck- und Buchkunstbereich bis zu Objekten und Installationen in Dimensionen von mehreren Metern. Die Arbeiten sind - dem Thema der Ausstellung entsprechend – teils aus industriell gefertigtem, aber auch aus handgeschöpftem Papier. Da wächst Papier aus dem Gras oder ergreift Raum, ist in Bewegung oder täuscht jene nur vor. Da werden Telefonbücher zu setzkastenartigen grafischen Zeichen, Zeitungspapier zu Fleckerlteppichen, Packpapier zu geklonten Wesen verarbeitet usw
Stichwort Nullerjahre
WEB www.iapma.de
TitelNummer
008892259 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
nevertheless 04
nevertheless 04
nevertheless 04

Olschinsky Peter, Hrsg.: nevertheless 04, 2011


Olschinsky Peter, Hrsg.
nevertheless 04
Wien (Österreich): atelier olschinsky, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 320 S., 31x22 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 2219-7559
Techn. Angaben Fadenheftung
ZusatzInformation Diesmal besuchen wir die Insel der Götter, das heilige Land der Stars und Sternchen, erleben einen spektakulären Sonnenaufgang in der Wüste, tauchen ein in japanische Lebensart und paddeln auf der Alten Donau.
Freunde junger Literatur kommen in dieser Ausgabe besonders auf ihre Kosten, Filmliebhaber nehmen wir auf eine Zeitreise mit.
Die Modewelt wird eingestrickt und auch ein wenig aufs Korn genommen.
Es wird gejagt und gesammelt, illustriert und algorithmisch gemalt, recycelt und designt, entdeckt und entpackt, gedriftet und gedreht
WEB www.nevertheless.at
TitelNummer
009077053 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nebel Otto
Zuginsfeld
Neuwied (Deutschland): Luchterhand, 1974
(Buch) 180 S., 18x11,5 cm, ISBN/ISSN 3-472-87022-2
Techn. Angaben Broschur. Aus dem Nachlass Michael Köhler
ZusatzInformation Hrsg. und mit einem Nachwort von Angela Köhler
Luchterhand Typoskript.
"Als Dichter gehört Otto Nebel mit Schwitters und den Dadaisten zu den großen Ahnen der literaischen Avantgarde. die experimentelle Literatur ist ohne ihn nicht denkbar" (Süddeutsche Zeitung). Das zeigt mit Nachdruck Nebels erste große Dichtung, die endlich - nach über 50 Jahren - zugänglich gemacht wird. Zuginsfeld ist ein radikales Porträt einer Gesellschaft durch das Vorzeigen ihrer Wörter, eine Kampfschrift gegen imperialistische Barbarei und großdeutsche, Unkultur - Kritik an der Sprache als Mittel der Ideologiekritik, dieser frühe Versuch Nebels ist 1918 so aktuell wie 1973. So verkommt ein Land. So verdummt ein Volk. Wehrmann ist kein Schutz. Schutzmann ist kein Mann, Vordermann ein Hinterhalt, Hintermann kein Unterhalt, Untertan kein Übermensch, Untermensch kein Mensch. Kein Halt. So verkommt ein Volk im Staat. So verkommt im Nichts die Saat. Gehen Völker vor die Hunde. Und vergehen Gehen Hunde vor den Völkern. Otto Nebel, 1892 in Berlin geboren, war Mitglied des Sturm-Kreises, lebte ab 1933 als Dichter und Maler in Bern in der Schweiz, starb am 12.09.1973. (Verlagstext)
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
009096267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
klieber helm 2012
klieber helm 2012
klieber helm 2012

Klieber Ulrich / Helm Anna: Ingeborg Bachmann - Von einem Land, einem Fluss und den Seen, 2012


Helm Anna / Klieber Ulrich
Ingeborg Bachmann - Von einem Land, einem Fluss und den Seen
Halle (Saale) (Deutschland): Edition Helm, 2012
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Frankfurter Buchmesse

WEB www.annahelm.de
TitelNummer
009168303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Gaenssler Katharina / Hirn Sebastian
Fluchträume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Flyer, Prospekt) 21x10 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gruß, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInformation In einer interdisziplinären Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der größtmöglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalität ist der urwüchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach „reenacting the reenactment“ als zweiter Versuch, das Spannungsverhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostüm: Monika Staykova Musik: Florian Götte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Hüttner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hörstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hörlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
Text von der Webseite
Namen Andreas Reinalter / Anjorka Strechel / Benjamin Hüttner / Berit Carstens / Constanze Hörlin / Florian Götte / Ina Rudolf / Johannes Flachmeyer / Katrin Sedlbauer / Lisa Hörstmann / Monika Staykova / Ole Heinzow / Sophie Engert / Stephanie Karl / Thomas Hien / Yuri Englert
WEB www.fluchtraeume.de
TitelNummer
009364306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
perhaps
perhaps
perhaps

Hasucha Christian / Andraschek Iris / Faxen / The Speech Karaoke Action Group / Zaugg Simone: Alle Worte sind aus! All words have run out!, 2012


Andraschek Iris / Faxen / Hasucha Christian / The Speech Karaoke Action Group / Zaugg Simone
Alle Worte sind aus! All words have run out!
Linz (Österreich): Kunstraum Linz, 2012
(PostKarte) 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Einladung zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Karaoke – spoken not sung!
Speech Karaoke – as the name suggests – works in a similar way as a traditional karaoke. Instead of choosing between songs from a booklet, the user chooses between speeches. Within a relaxed atmosphere one can listen to speeches delivered by other karaoke bar guests – or try out how it feels to interpret someone´s speech.
Speech Karaoke is a constantly expanding project by The Speech Karaoke Action Group. When the Speech Karaoke-project arrives to a new city, local speeches are added to the Karaoke archive.
The project was created in Finland, the promised land of karaoke bars.
Text von der Webseite
Stichwort Musik / Performance / Sprache
WEB www.hasucha.de
TitelNummer
009583306 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
geiger im land
geiger im land
geiger im land

Geiger Thomas: Im Land der leeren Häuser, 2011 nach


Geiger Thomas
Im Land der leeren Häuser
Karlsruhe (Deutschland): Mark Pezinger Verlag, 2011 nach
(Heft) 12 S., 21,4x14,7 cm,
Techn. Angaben geheftet

WEB www.markpezinger.de
TitelNummer
009650331 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
schroeder fancy land 2012
schroeder fancy land 2012
schroeder fancy land 2012

Schröder E.: Fancy Land, 2012


Schröder E.
Fancy Land
Berlin (Deutschland): PogoBooks, 2012
(Heft) 28 unpag. S., 19,8x13,9 cm, Auflage: 120,
Techn. Angaben Pogobooks #049, Drahtheftung, Farblaserkopie

WEB www.pogobooks.de
TitelNummer
011023376 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
panter-the-land-unknown
panter-the-land-unknown
panter-the-land-unknown

Panter Gary: The Land Unknown, 2011


Panter Gary
The Land Unknown
Achères (Frankreich): United Dead Artists, 2011
(Buch) 120 unpag. S., 26x17 cm, Auflage: 1000,

Stichwort Graphzine / Zeichnung
WEB www.garypanter.com
TitelNummer
011365387 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
plakat_kunst-musik-karree-2014
plakat_kunst-musik-karree-2014
plakat_kunst-musik-karree-2014

Kretschmer Hubert / Stadler Matthias / Pfeifer Anne, Hrsg.: Kunst/Musik im Karrée 12.-13. Juli 2014 - zines.blättern, 2014


Kretschmer Hubert / Pfeifer Anne / Stadler Matthias, Hrsg.
Kunst/Musik im Karrée 12.-13. Juli 2014 - zines.blättern
München (Deutschland): Archive Artist Publications, 2014
(Plakat) 42x29,7 cm, Auflage: 6, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat und Flyer zur Veranstaltung. Farblaserkopien. 2 Variationen
ZusatzInformation Design Anne Pfeiffer.
Ausstellung mit Art­Zi­nes, sel­te­nen Zeit­schrif­ten, Hef­ten, Künst­ler­ma­ga­zi­nen u. a. aus Bar­ce­lona, Lon­don, Ber­lin und München und Publikationen von vielen Einzelkünstlern.
Mit Livemusik von Nor­bert R. Stamm­ber­ger: Sopran­sa­xo­phon / Karina Erhard: Flöte / Gre­gor Kar­ger: Kon­tra­bass mit Kompositionen von John Cage (*1912-?1992),
Nor­bert Stamm­ber­ger (*1958), Michael Ema­nuel Bauer (*1974) und Chris­toph Rei­se­rer (*1966)
Namen Ann­gegret Sol­tau / arròz negre / Aware­heft / Bad Wea­t­her Press / Bet­tel­zei­tung / Blatt / Bul­ba­s­aur / Cave Canis / Chris­toph Rei­se­rer / cunt / DEHAVILLAND clift / EEEE13 / El HAMOR / el Teme­ra­rio / fine­rats / Frag­mente / Fritz / fuego / Gau­di­blatt / Gre­gor Kar­ger / Ha sido ella / igitte / INFRA­rot / Infusi / John Cage / Karina Erhard / Koli­bri / Kovra / L’astronauta edi­ci­ons / Michael Ema­nuel Bauer / Mode und Ver­zweif­lung / Nor­bert R. Stamm­ber­ger / orfi­dal / Paga extra / Plas­tik­in­dia­ner / Pogo­books / point d’ironie / Re:Surgo! / Rote Fabrik Zei­tung / S!A!U / Schrott­land / snoot foto­zine / so-viele / tam­tam maga­zine / TD PAPELES / Tem­po­ral / Ten steps until not­hing / The college-age / The UNO Issue / Thora-Zine / Ver­än­de­run­gen für Alle
WEB www.artistbooks.de/blog/zines-blattern
TitelNummer
011856395 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gundling-meese-erzstaat
gundling-meese-erzstaat
gundling-meese-erzstaat

Meese Jonathan: Grundling Meese Erzstaat, 2007


Meese Jonathan
Grundling Meese Erzstaat
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2007
(Buch) 96 S., 23,5x16,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-337-1
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation Zu einer Ausstellung zum Jahr der Geisteswissenschaften im Land der Dichter und Denker. Als erster Diener seiner in eigenen Worten Staatskunst inszeniert Meese mit Texten, Bildern, graphischen Interventionen und Skulpturen die Wiedergeburt des unfreiwilligen Hofnarren
Jakob Paul von Gundling (1673- 1731) aus dem Geist und den Ausbünden der künstlerischen Phantasie. Schloß Neuhardenberg
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012206426 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
nauderer-mausmann-land
nauderer-mausmann-land
nauderer-mausmann-land

Nauderer Herbert: Mausmanns Land !, 2014


Nauderer Herbert
Mausmanns Land !
München (Deutschland): Hirmer Verlag, 2014
(Buch) 27,5x21,4 cm, ISBN/ISSN 978-3-7774-2330-2
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation erscheint zur Ausstellung in der Rathausgalerie-Kunsthalle, München vom 02.08.2014-29.08.2014
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
012273434 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
flemming-principe
flemming-principe
flemming-principe

Príncipe André: Smell of tiger precedes tiger, 2012


Príncipe André
Smell of tiger precedes tiger
Lissabon (Portugal): Pierre von Kleist Editions, 2012
(Buch) 220 S., 25x20 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-989-97763-1-9
Techn. Angaben Hardcover,
ZusatzInformation André Príncipe travelled from Lisbon to Tokyo by land and by sea, with a desire to escape, to go places far away. The initial feelings of uneasiness and alienation fade as empty bars and hotel rooms give place to windows of trains and the vastness of the desert, and return as we approach the Asian big cities. The strongly cinematic sequence was designed to be read from right to left as well as from left to right, expressing the circular aspect of the journey.
Text von der Webseite
Sprache Englisch / Japanisch
TitelNummer
012384448 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
lugstein-girls-guide-2015
lugstein-girls-guide-2015
lugstein-girls-guide-2015

Lugstein Teresa, Hrsg.: Girls Guide, 2015


Lugstein Teresa, Hrsg.
Girls Guide
Salzburg (Österreich): make it, 2015
(Heft) 64 S., 15x10,7 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Infobroschüre mit Beratungsangeboten, Berufsorietierung, Workshops etc. für Mädchen in Stadt und Land Salzburg, herausgegeben von 'make it', einer Initiative des Landes Salzburg Referat für Jugend, Generationen und Integration in Kooperation mit akzente Salzburg
WEB www.salzburg.gv.at/make-it
TitelNummer
013767501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Behncke André
Die Geburt der Land-Art - André Behncke findet das metaphysische München in Michael Heizers „Optical Painting“ im Lenbachhaus
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 219 vom 23. September 2015, R21

Sprache Deutsch
TitelNummer
014006512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Bisky Jens / Hildebrand Kathleen / Weissmüller Laura
Design in der DDR - Nach der Wende verschwanden ostdeutsche Produkte vom Markt - jetzt wird ihr bleibender Wert entdeckt
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 2 S., 57,2x40 cm,
Techn. Angaben 3 Artikel in der SZ Nr. 224 vom 29. September 2015, S. 10
ZusatzInformation Vier Schrauben für die Ewigkeit - Der Sammler Günter Höhne über Qualitäten der DDR-Produkte, Konsum und Sperrmüllhaufen.
Die Wonnen des Mangels - Was der Alltag mit DDR-Design über das Land erzählt.
Auch Möbel sind politisch - Zeit seines Lebens rieb sich der DDR-Designer Franz Ehrlich am Zeitgeist. Jetzt ist er angesagt
Sprache Deutsch
TitelNummer
014078512 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
sommerakademie-salzburg1990
sommerakademie-salzburg1990
sommerakademie-salzburg1990

Schmied Wieland, Hrsg.: Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg 90, 1990


Schmied Wieland, Hrsg.
Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg 90
Salzburg (Österreich): Land Salzburg, 1990
(Heft) 28 S., 20,5x20,5 cm, Auflage: 12000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation vom 23.07.-25.08.1990.
Namen Alison Knowles / Christian Ludwig Attersee / Dieter Appelt / Franz-Erhard Walther / Georg Eisler / Günther Domenig / Günther Schneider-Siemssen / Leiko Ikemura / Marie Jo Lafontaine / Milan Knizak / Sandro Chia
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort 1990er Jahre / Akademie / Malkurs / Unterricht
TitelNummer
014823545 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
zeitgenossen-2016
zeitgenossen-2016
zeitgenossen-2016

Deisenberger Markus, Hrsg.: Zeitgenossen - Begegnungen in Stadt und Land Salzburg, 2016


Deisenberger Markus, Hrsg.
Zeitgenossen - Begegnungen in Stadt und Land Salzburg
Salzburg (Österreich): paumgartner, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 27,8x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Beilage der Süddeutschen Zeitung vom 23./24. Januar 2016
ZusatzInformation Mit Beiträgen u. a. über das Museum der Moderne Salzburg, den Galerist Thaddaeus Ropac, die Stadtgalerie Lehen, Fotohof
TitelNummer
014844519 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pusch-koe-land
pusch-koe-land
pusch-koe-land

Pusch Steffi / deKoe Käthe: A Land is a Scape is a Soul, 2016


deKoe Käthe / Pusch Steffi
A Land is a Scape is a Soul
München (Deutschland): Galerie Ingo Seufert, 2016
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 10.03.-30.04.2016
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer
015403601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
andreasen-writing-over
andreasen-writing-over
andreasen-writing-over

Andreasen Kasper: Writing Over, 2013


Andreasen Kasper
Writing Over
Amsterdam (Niederlande): Roma Publications, 2013
(Buch) 100 S., 28,5x21 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 978-90-7745-991-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Writing Over is a drawing atlas which focuses on the relationship between the gestures of drawing, writing and map-making. The book serves as companion volume to the instal­la­tion Writing Over, which was shown in 2012 at Netwerk in Aalst. The draw­ings which are partly derived from a personal and collective history are rendered in different types of land­scapes and maps. These are accom­pa­nied by an ‘Atlas Archive’. a study of surfaces used in this carto­graphic process – sketches, stamps, media images, engraving plates, notations – and a short story by Louis Lüthi, entitled Unalaska Alaska.
Text von der Webseite
Stichwort Landkarte / Landschaft / Zeichnung
WEB www.kasperandreasen.com
TitelNummer
015737574 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
schweizer-ungefestigte-ufer
schweizer-ungefestigte-ufer
schweizer-ungefestigte-ufer

Schweizer Beat / Mannhart Urs: Ungefestigte Ufer - Annäherung an ein nicht ganz unabhängiges Land am Unterlauf des Dnjestr, 2016


Mannhart Urs / Schweizer Beat
Ungefestigte Ufer - Annäherung an ein nicht ganz unabhängiges Land am Unterlauf des Dnjestr
Bern / Paris (Schweiz / Frankreich): Selbstverlag, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 63x48 cm,
Techn. Angaben 6 Blätter aus Zeitungsppier lose ineinander gelegt und doppelt gefaltet
ZusatzInformation Eine Fotoreportage über Transnistrien, in Kooperation mit dem Magazin Reportagen
Stichwort Bericht / Fotografie
TitelNummer
015758575 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
gates-black-archive
gates-black-archive
gates-black-archive

Gates Theaster: Black Archives, 2016


Gates Theaster
Black Archives
Bregenz (Österreich): Kunsthaus Bregenz, 2016
(Heft) 24 S., 21x14 cm,
Techn. Angaben Ringösenheftung
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 23.04-26.06.2016
Ankündigung der Ausstellung Gaylen Gerber & Studio for Propositional Cinema, sowie Feminist Land Art Retreat
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Afroamerikaner / Bürgerrechtsbewegung / Installation / Rauminstallation / Sammlung / Skulptur / USA
TitelNummer
015799578 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weserburg-cavellini-2014
weserburg-cavellini-2014
weserburg-cavellini-2014

Schraenen Guy, Hrsg.: Nemo propheta in patria - Der Prophet gilt nichts im eigenen Land - Guglielmo Achille Cavellini - GAC Hundertjahrfeier und andere Projekte, 2014


Schraenen Guy, Hrsg.
Nemo propheta in patria - Der Prophet gilt nichts im eigenen Land - Guglielmo Achille Cavellini - GAC Hundertjahrfeier und andere Projekte
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2014
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 27.06.2014.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 28.06.-31.08.2014
Der italienische Künstler Guglielmo Achille Cavellini (1914-1990) stand mit zahlreichen internationalen Künstlerinnen und Künstlern in regem Austausch. In hohen Auflagen produzierte er im Rahmen seiner „Selbst-Historisierung“ Dokumente, Künstlerbücher, -postkarten, -briefmarken, oder auch einen weit verbreiteten Aufkleber in den italienischen Farben, mit dem er eine groß angelegte Ausstellung zu seinem diesjährigen 100. Geburtstag in Venedig voraussah. Ihm zu Ehren präsentiert das Zentrum für Künstlerpublikationen, kuratiert von Guy Schraenen, Künstlerpublikationen von Cavellini aus den Beständen des Archive for Small Press & Communication.
Text von der Webseite
Namen Guglielmo Achille Cavellini
Stichwort Briefmarke / Korrespondenz / Mail Art / Malerei / Marketing / Neo Dada / Performance / Selbstdarstellung
WEB www.weserburg.de/index.php?id=832
TitelNummer
016449601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Koudelka-Roma
Koudelka-Roma
Koudelka-Roma

Koudelka Josef: Roma, 2011


Koudelka Josef
Roma
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2011
(Buch) 174 S., 32,6x24,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-86930-388-8
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag, acht ausklappbare Seiten
ZusatzInformation Mit einem Essay von Will Guy, nach einem Originalkonzept von Milan Kopř,iva aus dem Jahr 1970.
Ein Buch mit seinen Fotografien von Roma hatte Josef Koudelka bereits 1968 entworfen. Es sollte in der Tschechoslowakei veröffentlicht werden. Doch dazu kam es nicht, denn der Fotograf musste aus politischen Gründen das Land verlassen. Für Roma hat Josef Koudelka seinen ursprünglichen Entwurf überarbeitet und erweitert. Das Buch enthält nun alle von 1962 bis 1971 entstandenen Fotografien aus Böhmen, Mähren und der Slowakei, Rumänien, Ungarn, Frankreich und Spanien. Text von der Website
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / Osteuropa / Schwarz-Weiß-Fotografie
TitelNummer
016969K54 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Donia Jan / Oosterhof Gosse / van der Wolk Johannes, Hrsg.
R.A.N. - Rotterdam Art News No. 06
Rotterdam (Niederlande): Rotterdam Art Promotion, 1972
(Zeitschrift, Magazin) 44 S., 30,5x23 cm, ISBN/ISSN 0168-8995
Techn. Angaben 22 einzelne Blätter, verschiedenes Papier, einseitig bedruckt, in Sammelmappe,
ZusatzInformation Neuzugänge des Boymans-van Beuningen Museum, Information zur Ausstellung. Im vor Abrahams im Lijnbaan Centrum
Namen Marie Carlier / Peter Hutchinson / Pieter Engels
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Fotografie / Konzept Kunst / Land Art / Skulptur
TitelNummer
017414635 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hoerspiele-2tes-halbjahr-1977
hoerspiele-2tes-halbjahr-1977
hoerspiele-2tes-halbjahr-1977

Hostnig Heinz / Pörtner Paul / Klostermeyer Monika: Hörspiele 2. Halbjahr 1977, 1977


Hostnig Heinz / Klostermeyer Monika / Pörtner Paul
Hörspiele 2. Halbjahr 1977
Hamburg (Deutschland): Norddeutscher Rundfunk, 1977
(Heft) 36 unpag. S., 20,5x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, mit eingelegter handschriftlicher Notiz und eingeklebtem Einmerker,
ZusatzInformation Hörspiel "Dada-Land" von Klaus Groh vom 05.11.1977, angekündigt auf S.25 u. a. über Anna Banana, Bill Gaglione und das Banana-Festival, San Francisco
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Festival / Hörspiel / Neo Dada
TitelNummer
017478635 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
hessenbach-wann-beginnt-bei-uns
hessenbach-wann-beginnt-bei-uns
hessenbach-wann-beginnt-bei-uns

Hessenbach A.: Wann beginnt bei uns die Blutherrschaft Satans? - Die Vorboten des Antichrist im russischen Bolschewismus. Ein Warnungssignal für die Gleichgültigen und ein Weckruf für die Ahnungslosen in Stadt und Land gegen den Satanismus, 1929


Hessenbach A.
Wann beginnt bei uns die Blutherrschaft Satans? - Die Vorboten des Antichrist im russischen Bolschewismus. Ein Warnungssignal für die Gleichgültigen und ein Weckruf für die Ahnungslosen in Stadt und Land gegen den Satanismus
Illertissen (Deutschland): Verlag der Martinusbuchhandlung, 1929
(Buch) 78 S., 23x15,4 cm,
Techn. Angaben Geklammert
ZusatzInformation 3. Auflage
Geschenk von Ingo Gleixner-Böhm
Stichwort Kommunismus / Religion / Russland
TitelNummer
017588592 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kartoffelkombinat-pk-2017
kartoffelkombinat-pk-2017
kartoffelkombinat-pk-2017

Scholl Simon / Überall Daniel, Hrsg.: Lasst uns gemeinsam noch ein Stück wachsen - Weil wir ein anderes (Land-)Wirtschaftssystem brauchen., 2017


Scholl Simon / Überall Daniel, Hrsg.
Lasst uns gemeinsam noch ein Stück wachsen - Weil wir ein anderes (Land-)Wirtschaftssystem brauchen.
München (Deutschland): Kartoffelkombinat, 2017
(Flyer, Prospekt) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Karte für Mitgliederwerbung
Stichwort Anarchie / Bio / Genossenschaft / Landwirtschaft / Lebensmittel / Projekt / Solidarität / Vernetzung / Ökonomie
WEB www.kartoffelkombinat.de
TitelNummer
017637701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fricker_icon-catalogue
fricker_icon-catalogue
fricker_icon-catalogue

Fricker Hans Ruedi : ICON - Exhibition, 1983


Fricker Hans Ruedi
ICON - Exhibition
Trogen (Schweiz): Büro für künstlerische Umtriebe auf dem Land, 1983
(Heft) 29,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben geklammert, diverse Papiere, gestempelt, mit privatem handschriftlichen Brief an Klaus Groh
ZusatzInformation ICON-catalogue: a networkart production
Namen Dietrich Fricker / E.F. Higgins III / Guillermo Deisler / Guy Bleus / György Galantai / H. R. Fricker / Jessy Affelder / Joseph W. Huber / Jürgen O. Olbrich / Klaus Groh / Ko de Jonge / Lon Spiegelman / Nicola Frangione / Paulo Bruscky / Richard Kostelanetz / Robin Crozier / Ruth Wolf-Rehfeldt / Vittore Baroni
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Mail Art
TitelNummer
023460654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
fricker-mail-art-show
fricker-mail-art-show
fricker-mail-art-show

Fricker Hans Ruedi, Hrsg.: mail-art show - Artistic activities in the Country-side, 1982


Fricker Hans Ruedi, Hrsg.
mail-art show - Artistic activities in the Country-side
Trogen (Schweiz): Büro für künstlerische Umtriebe auf dem Land, 1982
(Heft) 12 unpag. S., 21x29,6 cm,
Techn. Angaben geklammert, Schwarz-Weiß-Kopien, einseitig bedruckt, Rückseite mit Adresse beschrieben, gestempelt und mit Briefmarke
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung, 02.10.-13.11.1982
Namen Angelika Schmidt / Ben Vautier / Bernd Olbrich / Bill Gaglione / Carsdten Schmidt-Olsen / Chiarlone Benedetti Bruno / David Zack / E.F. Higgins III / Fritz Balthaus / Gabor Toth / Guglielmo Achille Cavellini / Guglielmo Deisler / Guy Bleus / H. R. Fricker / Hans Nevidal / Henryk Gajewsky / Hermann Gruber / Johan van Geluwe / Joseph W. Huber / Jürgen O. Olbrich / Klaus Groh / Lon Spiegelman / Nicola Frangione / Paulo Bruscky / Pavel Petasz / Pawel Petasz / Peter Frank / Regula Huegli / Robin Croizer / Rolf Peter Baacke / Ruth Wolf-Rehfeldt / Ryosuke Cohen / Ryosuke Cohen / Shozo Shimamoto / The Guerilla Art Action Group / Thierry Tillier / Thomas Kapielsky / Thorsten Fuhrmann / Vittore Baroni / Walter Pfeiffer / Wulle Konsumkunst / Wulle Konsumkunst
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Mail Art
TitelNummer
023529654 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Poster-Tillmans-wahl-2017
Poster-Tillmans-wahl-2017
Poster-Tillmans-wahl-2017

Tillmans Wolfgang: 6 Poster zur Bundestagswahl, 2017


Tillmans Wolfgang
6 Poster zur Bundestagswahl
Berlin (Deutschland): Wolfgang Tillmans Studio, 2017
(Plakat) 1 S., 59,4x42 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben Originalplakate auf Affichenpapier, gerollt in Versandkarton
ZusatzInformation Liebe Freunde und Kollegen,
es besteht die reale Gefahr, dass viele Menschen am 24. September zu Hause bleiben, weil sie glauben, das Wahlergebnis bereits zu kennen. Die Mitte der Gesellschaft wähnt sich in Sicherheit, während die AfD für die letzten Tage des Wahlkampfes eine massive Internetkampagne plant. Dabei nutzt sie die Dienste der amerikanischen Agentur Harris Media, die bereits im vergangenen Jahr geholfen hat Brexit und Trump durchzusetzen. Sie wird eine für Deutschland bisher ungekannte Polemik einsetzen.
Ihre Werbemittel appellieren an nationalistische Ressentiments und sie hoffen 15% der Stimmen zu bekommen. Damit könnte es sein, dass sie die stärkste Oppositionsfraktion werden und in jeder Bundestagssitzung als erste nach der Regierung sprechen. Dann hätten sie die Möglichkeit, wie schon in den Landtagen bewiesen, scheibchenweise Tabubrüche vorzunehmen und rechtsradikales Gedankengut zu normalisieren.
Es gibt keinen Grund entspannt zu sein und zu glauben, die neuen rechtsnationalistischen Bewegungen würden an Deutschland vorüberziehen. Die AfD ist nicht harmlos. Nach außen ist sie bestrebt, ein nicht-radikales Bild abzugeben, doch kann ich in dem Plakatmotiv des schwangeren Bauches einer weißen Frau mit dem Spruch ‘Neue Deutsche machen wir selbst’ nur eine Vorstufe der Lebensborn-Initiative sehen. Das wahre Gedankengut der AfD-Politiker kommt immer wieder in öffentlichen Entgleisungen und Leaks zum Vorschein. Sind sie erstmal stark im Bundestag vertreten, können sie sich dort über Jahre festsetzen und die Mittel der Demokratie nutzen und missbrauchen, um unser Gemeinwesen zu vergiften. Wir brauchen keine Partei, die aktiv und destruktiv die Spaltung der Bevölkerung vorantreibt.
Nach den Erfahrungen von Brexit, Trump und den 30% Front National in Frankreich empfinde ich das dringende Bedürfnis, das mir Mögliche zu tun, damit Rechtspopulismus in Deutschland in kleinen Grenzen bleibt. Die AfD-Wähler/innen werden wir vielleicht nicht umstimmen können. Daher ist das Einzige, was hilft: eine hohe Wahlbeteiligung und Stimmen für die anderen Parteien, damit der prozentuale Anteil der AfD klein bleibt.
Dafür habe ich mit meinem Team Poster entworfen, die an zehntausend Adressen im ganzen Land verschickt werden. Sie sind ebenfalls als A3 / A4 Formate zum Selberdrucken und im Social-Media-Format auf dieser Website herunterladbar.
Bitte vermittelt möglichst vielen Menschen, Bekannten und Familie die Dringlichkeit der Situation. Jede Stimme zählt. Druckt die Poster aus und fragt in Kneipe, Bäckerei, Arbeitsplatz, ob ihr eins aufhängen könnt. Oder postet sie online.
Mit besten Grüßen
Wolfgang Tillmans
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Janitzky Stephan
Stichwort AfD / Brexit / Bürger / Engagement / Kampagne / Politik / Rechts / Wahl / Werbung
WEB http://tillmans.co.uk/zur-bundestagswahl-2017
TitelNummer
024330082 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
showcase-raum-3
showcase-raum-3
showcase-raum-3

Hernad Beatrice, Hrsg.: SHOWCASE - Raum III, 2017


Hernad Beatrice, Hrsg.
SHOWCASE - Raum III
München (Deutschland): Bayerische Staatsbibliothek München, 2017
(Ephemera, div. Papiere) 6 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Zusammengeheftete Einzelblätter
ZusatzInformation Infoblatt zum Raum III der Ausstellung SHOWCASE. Der dritte Raum wird von „Flachware“ bestimmt: Leporellos, Mappen, Plakate, Rolle, Schallplattencover machen die Vielfalt der Medienformen augenfällig. Der erste Teil steht unter einem Zitat von Stephen Dupont „A new map of a new land“. Er versammelt Werke mit gesellschaftspolitischer Zielsetzung, beginnend mit dem ersten Werk, in dem Picasso 1937 als Autor, Illustrator, Gestalter und Verleger agiert, ein politisches Pamphlet gegen Franco und den Krieg. Menschenrechtsverletzungen, Sklaverei, Rassismus, Krieg und Terror finden Ausdruck, Protest, Anklage in Künstlerbüchern. Eine Bemerkung von Mike Kelley charakterisiert den zweiten Teil: „Bevor ich die Underground-Comics entdeckte, war ich nie mit ‚radikaler‘ oder mit Avantgarde-Kunst in Berührung gekommen“. Ludo von Keith Haring zeigt, dass Streetart 1985 salonfähig geworden war. Comics, Zines, ein Künstlerheft von Raymond Pettibon, das mit dem Pulitzer-Preis 1992 ausgezeichnete Werk Maus von Spiegelman sind zu sehen. Schließlich öffnet sich in einem eigenen Showcase der Blick auf das eigens für diese Ausstellung geschaffene Kunstwerk von Emil Siemeister mit Zeichnungen in Nachleuchtfarben auf transparenten Kunststofffolien. Text von der Webseite
Namen Art Spiegelman / Bazooka / Béatrice Hernad (Kuratorin) / Charles Bukowski / Christine Erfurth (Koordination) / Claudia Fabian (Koordination) / Emil Siemeister / Francoise Mouly / J. Meejin Yoon / Johannes Bissinger (Gestaltung) / Keith Haring / Kosuke Okahara / Kottie Paloma / KUBA / Mike Kelley / Pablo Picasso / Raymond Pettibon / Robert Combas / Robert Crumb / Stephen Dupont
Sprache Deutsch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort Ausstellung / Bibliothek / Künstlerbücher / Malerbücher / Sammlung / Vitrine
WEB www.bsb-muenchen.de/veranstaltungen-und-ausstellungen/ausstellungen/virtuelle-ausstellungen/showcase-kuenstlerbuecher-aus-der-sammlung-der-bayerischen-staatsbibliothek-virtuelle-vorschau/
TitelNummer
024347664 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
scherzer-neubayern
scherzer-neubayern
scherzer-neubayern

Scherzer Florian F.: Neubayern, 2017


Scherzer Florian F.
Neubayern
München (Deutschland): Hirschkäfer Verlag, 2017
(Buch / Heft) 310 S., 19,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-940839-56-5
Techn. Angaben Hardcover mit beigelegtem kleinen farbigen Heft mit perforierten Seiten zum Heraustrennen
ZusatzInformation Ein bayrischer Landstrich irgendwann früher. Ein mysteriöser Teufel taucht in Oberpfaffing auf und ein Dorfjunge verschwindet. Der Dorffischer Joseph Kiener begibt sich auf die Suche nach dem Kind und geht auf einen spannenden 19. Jahrhundert-Roadtrip durch ein eigentlich vertrautes Land, das uns im Laufe der Geschichte immer fremder und fremder wird. Er begegnet ungewöhnlichen Menschen, merkwürdigen Bräuchen, sonderbaren Sagengestalten, der Angst und der Wahrheit. Bis wir Leser merken, dass nichts so ist, wie es uns die Geschichte anfangs hat vermutet lassen.
Neubayern ist halb moderner Heimatroman, halb erwachsene Abenteuergeschichte. Spannend und berührend, verstörend und mutmachend. Florian Scherzer hat einen Kosmos entworfen, der nur auf den ersten Blick heimelig und vertraut erscheint. Er spielt geschickt mit Klischees und Weltbildern und überrascht den Leser ein ums andere Mal.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort 19. Jht. / Bauern / Bayern / Teufel
TitelNummer
024778678 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Aëgerter Laurence: Healing Plants For Hurt Landscapes, 2015

aegerter-healing-plants-for-hurt-landscapes-mappe-aussen
aegerter-healing-plants-for-hurt-landscapes-mappe-aussen
aegerter-healing-plants-for-hurt-landscapes-mappe-aussen

Aëgerter Laurence: Healing Plants For Hurt Landscapes, 2015


Aëgerter Laurence
Healing Plants For Hurt Landscapes
Amsterdam (Niederlande): Selbstverlag, 2015
(Heft / Mappe) [56] S., 36,6x30 cm, Auflage: 1050, signiert, ISBN/ISSN 9-789-0814-6060-6
Techn. Angaben Mappe mit einem Heft (Drahtheftung, signiert)
ZusatzInformation This artist’s book is the result of Herbarium Cataplasma, a twofold community art project that Laurence Aëgerter developed at the invitation of the city of Leeuwarden in Friesland, the Netherlands. Aëgerter led a careful reconstruction of the plan of the medicinal garden of the medieval Abbey of Saint Gall on an unused plot of land in Leeuwarden, which was once part of a convent. This project was realized in collaboration with the local residents. Aëgerter also invited the residents for a symbolical healing ritual of destroyed landscapes. She selected 100 images by searching the web for photographs of disasters created by nature and man throughout the world.
Participants were invited to treat the photographs of destroyed landscapes with the medicinal plants from their newly built garden, with appropriate herbal therapies (e.g. cannabis for anxiety relief or ginger against pain from burns). As the source images were mainly used as news photographs, Aëgerter’s book relates to a newspaper design.
The research, proces and results of Herbarium Cataplasma are gathered on the blog Herbarium Cataplasma
Text von der Webseite.
Sprache Englisch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort Fotografie / Gemeinschaftsprojekt / Heilen / Herbarium / Pflanze / Zerstörung
WEB http://laurenceaegerter.com/portfolio-item/healing-plants-for-hurt-landscapes-book/#tab-id-1
WEB https://herbariumcataplasma.wordpress.com/
TitelNummer
025114K48 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
breitwieser-oesterreich-fot
breitwieser-oesterreich-fot
breitwieser-oesterreich-fot

Breitwieser Sabine, Hrsg.: Österreich - Fotografie 1970-2000, 2018


Breitwieser Sabine, Hrsg.
Österreich - Fotografie 1970-2000
Salzburg (Österreich): Museum der Moderne Salzburg, 2018
(Flyer, Prospekt) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Eröffnung am 09.03.2018, Aussstellungsdauer 10.03.-01.07.2018. Abbildung: Manfred Willmann, Ohne Titel, aus der Serie "Das Land", 1981-1989, Fotosammlung des Bundes am Museum der Moderne Salzburg.
Namen Bernhard Fuchs / Bodo Hell / Branko Lenart / Elfriede Mejchar / Friedl Kubelka / Gerhard Roth / Gottfried Bechtold / Günther Selichar / Heimrad Bäcker / Heinz Cibulka / Heinz Schmidt / Helmut Kandl / Johannes Faber / Leo Kandl / Lisl Ponger / Loredana Selichar / Manfred Willmann / Michael Schuster / Nikolaus Walter / Norbert Brunner / Peter Dressler / Robert F. Hammerstiel / Seiichi Furuya / VALEI EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort Fotografie / Soziologie / Österreich
TitelNummer
025445701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mueller-art-gerecht
mueller-art-gerecht
mueller-art-gerecht

Müller Peter: ART-gerecht: Codex artis et delectationis - just a glimpse of the complete set, o. J.


Müller Peter
ART-gerecht: Codex artis et delectationis - just a glimpse of the complete set
Bremen (Deutschland): Verlach Friedrichrodaer Hefte, o. J.
(Heft) [52] S., 5x12 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit Leinen auf Buchrücken, Ink-Jet Druck
ZusatzInformation Texte zur und über Kunst, bebildert
Namen Gustav Metzger / Richard Picker / Swetlana Heger
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Peter Müller
Stichwort Definition / Fotografie / Land Art / Natur / Public Art / Staatskunst / Text / Zitat
TitelNummer
026074732 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.