infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Martin Luther King Jr

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer


Aristarkhova Irina / Prvacki Ana
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 043 Das Begrüßungskomitee berichtet ...
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 24 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2892-8
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation In diesem Notizbuch diskutieren die Künstlerin Ana Prvacki und die Wissenschaftlerin Irina Aristarkhova über das gesellschaftliche Konzept des Begrüßens sowie über die Gesten und die Ethik von Gastfreundschaft. Als Künstlerin mit rumänischen Wurzeln berichtet Prvacki von der Großherzigkeit ihrer Großmutter auch in schlechten Zeiten und ihr kindliches Fehlverhalten, als sie einem Gast, den sie nicht mochte, Schnee in die Stiefel steckte. Aus ihrer persönlichen Herangehensweise an Höflichkeitsregeln entwickelt Prvacki eine historische Übersicht über unterschiedliche künstlerische und politische Praktiken der Gastfreundlichkeit, beginnend bei Borats Fauxpas über das Singapore Kindness Movement bis zu Daniel Bozhkovs Training in Assertive Hospitality-Projekt. Aristarkhova fügt einen theoretischen Rahmen zur Geschichte und Ethik der Gastlichkeit hinzu, die von Immanuel Kant und seinem Konzept der "Zuvorkommenheit" bis hin zu leuchtenden Beispielen wie Gandhi, Mutter Theresa und Martin Luther King reicht.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008693268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna
ricci-saluti-di-ravenna

Hossler Tim / Ros Silvia: Average Places (Miami) - Postkartenset, o. J.


Hossler Tim / Ros Silvia
Average Places (Miami) - Postkartenset
Miami (Vereinigte Staaten von Amerika): Cannonball, o. J.
(PostKarte) 12,4x17,4 cm, 7 Teile.
Techn. Angaben Konvolut aus sieben Postkarten
ZusatzInformation Average Places uses the souvenir genre to examine and document the seemly ordinary locations within cities where something historic happened. This ongoing multi-city project is a joint venture by designer Tim Hossler and photographer Silvia Ros.
Text von den Postkarten.
U.a. mit Miami Municipal Airport, Sunny Isles Bidge, Hampton House Motel and Villas.
Namen Amelia Earhart / Barry Gibb / Cassius Clay / Christo / Franklin D. Roosevelt / Jeanne-Claude / Malcom X / Martin Luther King Jr. / Silvia Ros (Fotografie) / Tim Hossler (Designer)
Sprache Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Florida / Fotografie / Jive Talkin / Miami Vice / Sehenswürdigkeiten / Tourismus / USA
TitelNummer
025516689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
esopus-nr-15
esopus-nr-15
esopus-nr-15

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 15 Television, 2010


Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 15 Television
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 184 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9815745-4-7
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere, mit eingelegten und angeklammerten Teilen auf diversen Papieren, einlegte CD in Schutzhülle mit Musik und Film,
ZusatzInformation The 15th issue of ESOPUS is devoted entirely to television. Contents include artists' projects by Alex Bag, Dara Birnbaum, and Johan Grimonprez, as well as an interview with Lisa Kudrow and Michael Patrick King. Norman Lear's hand-notated script notes from an episode of "Mary Hartman, Mary Hartman." 100 frames from Rainer Werner Fassbinder's "World on a Wire,". Keith Arnatt's "Self-Burial: Television Interference Project," 1969. materials from the MoMA archives related to Alfred Barr. The issue closes with an audio CD featuring new songs inspired by specific TV shows. participants include Stephin Merritt ("Meerkat Manor"), Cloud Nothings ("Golden Girls"), and Freelance Whales (My So-Called Life).
Text von der Webseite
Namen Alex Bag / Alfred Barr / Cloud Nothing / Dara Birnbaum / Freelance Whales / Johan Grimonprez / Keith Arnatt / Lisa Kudrow / Michael Patrick King / Norman Lear / Rainer Werner Fassbinder / Stephin Merritt
Sprache Englisch
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015722572 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985
Katalog-7-TheaterFestival-1985

Grebe Ellen, Hrsg.: Theater Festival München, 1985


Grebe Ellen, Hrsg.
Theater Festival München
München (Deutschland): Spielmotor München, 1985
(Heft) 98 S., 29,6x21,7 cm,
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation Katalog des 7. Internationalen TheaterFestivals in München, 27.05-9.06. Im Programm Retrospektive zum Werk von Alexeij Sagerer, Seite 46.
Alan Frederick Sundberg Projektidee, oboter, Raumtheater und Sundberg, Galerie Michael Pabst, Seite 24.
Rainer Werner Fassbinder, Tropfen auf heiße Steine, Seite 42.
Herbert Achternbusch, Gust, Seite 47.
u. a. auch mit Cosy Piero & die Gruppe Raabe, King Kong Kunstkabinett mit Walter Amann, Wolfgang Schikora, Ulrich Zierold. Verena Kraft und Kurt Petz, Tony Cragg, Klaus Vogt, Malgruppe Weibsbilder mit Lisa Endriß, Lilith Lichtenberg, Sara Rogenhofer-Reuter. Jörg Immendorf mit A.R. Penck. Pädagogische Aktion
Namen A.R. Penck / Alan Frederick Sundberg / Alexeij Sagerer / Cosy Piero / Gruppe Raabe / Herbert Achternbusch / Jörg Immendorff / King Kong Kunstkabinett / Klaus Vogt / Kurt Petz / Lilith Lichtenberg / Lisa Endriß / Malgruppe Weibsbilder / Pädagogische Aktion / Rainer Werner Fassbinder / Sara Rogenhofer-Reuter / Tony Cragg / Ulrich Zierold / Verena Kraft / Walter Amann / Wolfgang Schikora
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / Film / Malerei / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer
024089670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Heil Axel / Horn Luise / Ohrt Roberto, Hrsg.: Das Ende der Avantgarde - Martin Kippenberger - 22 Jahre später immer noch einer von uns unter uns für uns, 2016

kippenberger-kunstraum-2018
kippenberger-kunstraum-2018
kippenberger-kunstraum-2018

Heil Axel / Horn Luise / Ohrt Roberto, Hrsg.: Das Ende der Avantgarde - Martin Kippenberger - 22 Jahre später immer noch einer von uns unter uns für uns, 2016


Heil Axel / Horn Luise / Ohrt Roberto, Hrsg.
Das Ende der Avantgarde - Martin Kippenberger - 22 Jahre später immer noch einer von uns unter uns für uns
München (Deutschland): Kunstraum München, 2016
(PostKarte) [2] S., 10,4x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt. metallischer Chromoluxkarton
ZusatzInformation Kunstraum Ausstellung 15.09.–14.10.2018
... Die Ausstellung im Kunstraum München zeigt neben zwei Ölbildern und einigen Zeichnungen ein breites Spektrum an Druckgraphik, Multiples, Ephemera, Plakaten und Einladungskarten sowie eine große Anzahl Künstlerbücher und Kataloge aus verschiedenen Privatsammlungen – Produkte aus dem Feld der ‚Kunstverwaltungskultur‘, auf dem bis heute vorgeschobene Bescheidenheit, falscher Hochmut, politische Anmaßung oder schlichte Einfallslosigkeit des Künstlers und der Institutionen einander das Wasser abgraben, um für den Papierkorb zu produzieren. Martin Kippenberger ließ sich die Initiative auf diesem Gebiet nie aus der Hand nehmen und lieferte immer etwas Besonderes. Die Ergebnisse – und wenn es nur eine Postkarte war – entsprachen stets den hohen Ansprüchen, die er an jedes seiner Werke stellte.
Daneben dokumentiert/rekonstruiert die Ausstellung eine Installation, die 1993 als zentrale Achse der Einzelausstellung Candidature à une rétrospective im Centre Georges Pompidou von Martin Kippenberger und Roberto Ohrt aufgebaut worden war. Sie wird möglich durch Fotografien, die Andrea Stappert im Mai 1993 aufgenommen hat. Sie lassen genau erkennen, was in der 16 Meter langen Vitrinenwand zu sehen war: alle Bücher, die Martin Kippenberger bis dahin publiziert hatte, sowie alle Vorlagen, Modelle oder Gegenbilder, die er dafür benutzte.
Roberto Ohrt hat die Ausstellung 2017 – 20 Jahre nach dem frühen Tod von Martin Kippenberger – für den 8. Salon in Hamburg konzipiert. Sie war ebenfalls in New York (Osmos Gallery) zu sehen, kuratiert von Roberto Ohrt und Axel Heil. ...
Text von der Website
Namen Martin Kippenberger
Stichwort 1970er Jahre / 1980er Jahre / Avantgarde / Grafik / Künstlerbücher / Malerei / Multiple / Plakat
Sponsoren 8. Salon Hamburg / fluid / Landeshauptstadt München Kulturreferat
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
025916801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
pfister-lust-und-liebe
pfister-lust-und-liebe
pfister-lust-und-liebe

Pfister Dietmar / Sichelstiel Jörg: Und alle die dran bleiben mit Lust und Liebe. Amen, 2015


Pfister Dietmar / Sichelstiel Jörg
Und alle die dran bleiben mit Lust und Liebe. Amen
Fürth (Deutschland): kunst galerie fürth, 2015
(PostKarte) 4 S., 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Text: Martin Luther, Tag der Beschneidung Jesu 1542. Zu einr Kooperationsausstellung "Das Wort wird Bild" 18.01.-01.3.2015 der kunst galerie fürth und des Evang.-Luth. Dekanats Fürth. Foto Knut Pflaumer
Geschenk von Dietmar Pfister
TitelNummer
016394303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.: Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010), 2016

tinitus-tales
tinitus-tales
tinitus-tales

Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.: Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010), 2016


Baroni Vittore / Rossi Manitù, Hrsg.
Tinnitus Tales - le Forbici di Manitù and Friends (SD010)
Reggio Emilia (Italien): Sussidiaria, 2016
(CD, DVD) 27x28,5 cm,
Techn. Angaben Plattenhülle, gestanzt mit 3 einklappbaren Teilen, beiliegend gestanzte Pappschlaufe mit handbeschrifteter DVD, Infoblatt zur Edition
ZusatzInformation What do Martin Luther and Pete Townshend, Ozzie Osbourne and Oscar Wilde, Ludwig Van Beethoven and Star Trek’s Dr. Spock have in common? They all painfully suffered from tinnitus, a permanent hiss heard in one or both ears. The condition affects a large percentage of the world population (5-10%) and represents a real “occupational illness” for musicians and rock fans. On the subject, surprisingly, an inexplicable silence is observed by the music press and industry. At the current state of medical research, there is no effective cure for chronic tinnitus and the unpleasant humming can only get worse if you do not protect the ears properly.
In the works for nearly five years, the triple concept album Tinnitus Tales (a 10" vinyl record and two CDs) conceived by Le Forbici di Manitù (i.e. Manitù Rossi and Vittore Baroni, the second long suffering from tinnitus) with the collaboration of over fifty guest musicians, bands and international visual artists, breaks the veil of silence with a series of songs that address the topic blending humor and empathy. The songs are inspired by well-known cases of people suffering from tinnitus, such as Andy Partridge of XTC or Bono and The Edge of U2. To make this "educational audio project" a more collective effort, several old and new friends - many of them with tinnitus problems - were invited to record their own versions of the songs by Le Forbici di Manitù or to contribute original compositions on the subject (included in the CD 1 Songs).
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Geschenk von Vittore Baroni
Stichwort Audio / Collaboration / Humor / Hörsturz / Musik / Tinnitus / Zusammenarbeit
TitelNummer
025861723 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
woz-nein-entrechtungsinitiative
woz-nein-entrechtungsinitiative
woz-nein-entrechtungsinitiative

Jirat Jan / Surber Kaspar, Hrsg.: Nein! zur Entrechtungsinitiative. , 2016


Jirat Jan / Surber Kaspar, Hrsg.
Nein! zur Entrechtungsinitiative.
Zürich (Schweiz): WOZ Die Wochenzeitung, 2016
(Plakat) 2 S., 59,4x42 cm,
Techn. Angaben Plakat gefaltet von Martin Suter. Beilage zur WOZ Nr. 02/2016 vom 14.01.2016
ZusatzInformation Melinda Nadj Abonji, Pedro Lenz, Dorothee Elmiger, Alex Capus und Martin Suter – fünf bekannte SchriftstellerInnen engagieren sich gegen die Initiative und haben je ein Statement gegen die Entrechtungsinitiative verfasst. Der Grafiker Martin Stoecklin hat daraus für die WOZ eine Plakatserie gestaltet. Jede Abonnentin, jeder Abonnent erhält nach dem Zufallsprinzip ein Plakat mit der WOZ-Ausgabe vom 14. Januar. Weitere Plakate sind kostenlos via Kontaktformular zu bestellen.
Text von der Webseite
Namen Alex Capus / Dorothee Elmiger / Martin Stoecklin / Martin Suter / Melinda Nadj Abonji / Pedro Lenz
Geschenk von Heinz Graber
WEB www.woz.ch
TitelNummer
014764531 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk
weserburg-kuenstlerbuecher-fuer-alle-pk

Thurmann-Jajes Anne / Jordan Dörthe / Schyma Frauke, Hrsg.: Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything, 2017


Jordan Dörthe / Schyma Frauke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Künstlerbücher für Alles - Artists' Books for Everything
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(PostKarte) 2 S., 16x11,5 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung am 02.06.2017.
Ausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen 03.06.2017-06.08.2017
Die Ausstellung möchte erstmals einen Überblick über die aktuelle Entwicklung und Verbreitung des Künstlerbuches geben und die Vielfältigkeit dieses Genres aufzeigen. Es werden Künstlerbücher gezeigt, die ca. in den letzten fünf Jahren international entstanden sind. Dazu lädt das Zentrum für Künstlerpublikationen mit einen "Call for Artists‘ Books" Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt ein, sich mit einem Werk an der Ausstellung zum internationalen Künstlerbuch zu beteiligen. Unter dem Motto "Künstlerbücher für Alles - Artists‘ Books for Everything - Livre d'artiste pour tout" können bis Ende April 2017 Künstlerbücher eingereicht werden, die in einer größeren Auflage, also nicht als Unikate oder in Kleinstauflage, entstanden sind und über den Buchhandel oder Galerien bzw. die Künstlerinnen und Künstler selbst vertrieben werden. ...
Der Titel oder das Motto "Künstlerbücher für Alles" oder "Artists Books for Everything" bezieht sich auf den deutsch-schweizerischen Künstler Dieter Roth und seine "Zeitschrift für Alles", für die er ebenso Künstlerinnen und Künstler eingeladen hatte, sich mit künstlerischen Beiträge zu beteiligen.
Text von der Webseite
Namen (Tim) / Aalrust Endre / Adt Reinhold / Agosta Marco / Almeida Cristina de / Alonso Diana Mercedes / Altmann Paul / Amore Johnny / Anastasio Laura / Andras Butak / Andreasen Søren / André Sassenroth / Andy & Cloud / Appelt Julia / Arend Henning / Armani Rozbeh / Avramidou Lina / Back Seung Woo / Bahlsen Clara / Balamuc / Baracchi Tiziana / Beckmann Matthias / Belinchón Sergio / Below Peter / Bennett Jennifer / Berthold Matthias / Bessarabova Anastasia / Beutler Philip / Bielmeier Felix / Bigland Guy / Bizzoni Jessica / Blaskovic Nikola / Blast / BLEK / Blue Simon / Bodman Sarah / Bonke Regine / Borgsen Anne Doris / Bory Jean-Francois / Boschan Madeleine / Boué Peter / Brandis Birgit / Brandsma Martin / Brandstifter / Bredahl Vibe / Breuer Lars / Breuer Marcia / Brinkmann Thorsten / Bürner Susanne / Cador Armin Brito / Chabalala Nonkululeko / Choi-ahoi Kyun-hwa / Christoffel Claudia / Claudia Piepenbrock / Clement Angela B. / Coneja Marisa / Conrads Martin / Conrady Matthias / Contini Leone / Cremers Sebastian / Cremer Till / Csaba Pál / Cuppens Noelle / D'Agata Antoine / Dadanautik / Dahms Irmgard / Dannecker Maks / Danner Michael / Dansa Salmo / Danysz Inga / Debenedetti Bruno Chiarlone / de la Fuente Gutierrez Nieves / Dellafiora David / Delpino Gianinna / Del Vecchio Naomi / Demuth Karin / Dencker Klaus Peter / Dieckwisch Liza / Dietmann Anja / Diotavelli Marcello / Dobers Veronika / Dornan Linda Rae / Doubrawa Reinhard / Drange Chris / Dreesen Felix / Dworsky Alexis / Ebner Jorn / Eichelmann Volker / Eimermacher Sibylle / Einhoff Friedrich / Einszehn Iven / Eklund Petter / Endrejat Birte / Erbelding Jan / Erikson Carl Johan / Espíndola Mauro / Esswein Andrea / Everaers Johan / Exotikdot / Fabis Jeannette / Fabricius Jesper / Fahima Alexander / Falkenhagen Harald / Faruqee Anoka / Feder Melanie / Feldmann Jenny / Fenner Mariska / Fernandez Sabrina / Fervenza Helio / Feyrer Gundi / Fierens Luc / Fiola Johannes / Foken Gesa / Frei Moritz / Fricker H.R. / Fritsch Sabrina / Froelich Dieter / Fuchs Nora / Förster Manfred / Gabriel Martin / Galeano Andrés / Geiger Thomas / Geister Gilbert / Gil Flood Patricio / Gilje Johanna / Gille Anna / Glas Mathias / Gloria Glitzer / Goosse Bruno / Grahnert Henriette / Grasser Angela / Grath Anna / Green Malcolm / Grigorescu Ion / Grohmann Uli / Groschup Sabine / Gruppo Sinestetico / Gräf Dieter M. / Gufler Philipp / Gunnesch Stefan / Géraud Yann / Göbel Philipp Donald / Hacker Karl-Friedrich / Haenni Michèle / Haffke Tilman / Halbritter Roland / Hamann Matthias / Hehmann Kerstin / Hehn Tanja / Heinemann Ellen / Heinze Manfred / Hempel Simon / Herfeldt Lisa / Hildebrand Sarah / Hilf Almut / Hinze Timo / Hoeft Jan / Hoffmann Anna / Hoffmann Kornelia / Holm Hansen Marianne / Holtfrerich Manfred / Holtmann Christian / Hombach Thomas / Huh Sookyoung / Hönig Nikolas / Ibrahim Bassel / Immigration Office / Jaxy Constantin / Jochum Michael / Jordan Dörthe / Jungesblut Yuki / Jóhannsson Sveinn Fannar / Jørgensen Åse Eg / Kalmus Lucas Jaspar / Kampka Marina / Kampmeier Theresa / Kamrau Katrin / Karo Blau / Karpushina Maria / Kelly Déirdre / Kenschner Gudrun / Kiewert Hartmut / Kiss Ilona / KLANK. MusikAktionEnsemble / Kleimann Anneke / Klein Lennart / Klein Stefan / Klose Franziska / Knaack Monika / Knotek Anatol / Koch Simona / Krauss Ingar / Kreiser Constanze / Kuhlendahl Kilian / Kuppel Edmund / Kwan Lorraine / Küster Sabine / Laidler Paul / Lange Carolin / Lange Gesa / Larsson Björn / Lemke Helmut / Lente Jelte van / Le Ruez Simon / Liefmann Jürgen / Lindau Margarete / Litzenberger Pia / Lloyd Ginny / Lohmann Imke / Loock Isolde / Lothschütz Leon / Lowry Sean / Loytved Axel / Lulay Lilly / Lupu Alina / Löffelholz Jue / Löser Ricarda / Lück Malte / Lühmann Andrea / Mackillop Sara / Maele Francis van / Maggi Ruggero / Mahlknecht Brigitte / Malsy Victor / Maltzan Gudrun von / March Sandra / Margulis & Sagan / Maris Benna G. / Marx Stefan / Masuku Siya / Mattes Hanna / Matysik Reiner Maria / May Eva / Mazières Damien / McLaren Sara / McTernan Elizabeth / Meinert Patrizia / Meinzer Dirk / Meyer Nanne / Middel Almut / Mier Hammann von / Miller Peter / Miralda / Missmahl Steffen / Mitkov Mitko / Miéville Paula / Mohr Beate / Morarescu Patrick / Moulène Jean-Luc / Myong-Hee KI / Möschel Ulrike / Müller Peter / Müller Ute / Nalbantidou Lia / Nast Franziska / Nausikaä Antoinette / Navarrete Carlos / Navarroza Wawi / Neacsu Irina / Neubauer Sebastian / Nixdorff Tabea / Norkeit Lätitia / Nuovia Eva Claudia / Núñez Barez Elia / Oberthaler Nick / Obst Heinrich / Oehmann Felix / Oertel Lucas / Offermann Eva-Maria / Ohlen Ahlrich von / Okazaki Ghaku / Opel Franziska / Palotai Gabor / Pam-Grant Sue / Paul Ulrike / Payer Micha / Paz Maria / Pedraza Paula Andrea / Pellacini Fion / Pellet Christian / Pelling Kate / Persy Daniel Ramon / Peschel Tilman / Peschel Tilman / Petit Rodolphe / Petri Jörg / Petri Nina / Pfahl Jirka / Pfister Burkhard / Pfohl Heidi / Pichler Michalis / Piekarski Thomas / Piller Peter / Pinheiro de Sousa Patricia / Platen Eva von / Plogsties Jochen / Pohl Holger / Premper Tobias / Prill Tania / Pál Csaba / Pötter Jan / Rabascall Joan / Ramaseder Josef / Rath Hannah / Rehnen Antonia / Reinecke Tim / Rein Lisa / Remy Penard / Renner Volker / Renninger Ann Carolin / Reusch Theresa / Rhys Sarah / Ricciardi Angelo / Riechardt Jörg / Rietzschel Tina / Rohde Michael H. / Romine Aaron / Rosenblith Edo / Rosengarth Barbara / Rupp Anna Rosa / Ruthenberg Matthias / Sauter Fritz / Scala Roberto / Schall Martina / Schamp Matthias / Schaper Antje / Schattauer Nora / Scheller Maxi / Schlamann Anja / Schloen Uwe / Schlöpke Anne / Schmid Doris / Schmitz Claudia / Schmuki Salome / Schoen Kim / Schul Natalia / Schulze-Wollgast Petra / Schulze Ani / Schulze Max / Schwalbe Anne / Schäfer Jenny / Sebert Vera / Seck Martin / Seedler Anija / Seidel Elfie / Seitz Maria / Shishkin Dasha / Sierra Gabriel / Sieverding Nina / Simnikiwe Buhlungu / Sinn Angelika / Specker Heidi / Spector Buzz / Sprenger Diana / Spurrier Stephen / Stahl Julius / Stegat Christiane / Steinhauser Gabi / Stiegler Angela / Stigmark Karl-Johan / Stolkin Maxwell / Strau Josef / Streng Ana / Strüver Lisan / Su Bo / Summers Rod / Survival Kit / Systermans Marvin / Søe-Pedersen Myne / Takkides Stephan / Teixeira Amanda / Tekaat Ralf / Terbuyken Tillmann / Terfloth Beate / Teske Anja / Theilkäs Hans-Ulrich / Thierback Stephan / Til Jan van der / Tiller Barbro Maria / Tomicek Timotheus / Torre Claudia de la / Trantel Piet / Tucholski Barbara Camilla / Vagt Anne / Vergnon-d'Alancon Aymeric / Vieceli Alberto / Vincent Frederic / Voigt Julius / Voit Konstantin / Vordermayr Marianne / Weber Eva / Wedel Heidemarie von / Weisser Michael / Welch Corinne / Wenzel Käthe / Wermers Nicole / Westermann Thilo / Wetzel Antonia / Wetzig Janika Naja / Wiersbinski Paul / Wilke Johannes / Williams Euan / Wlodarczak Gosia / Wolf-Rehfeldt Ruth / Yersel Seçil / Zellerhoff Martin / Ziegenbalg Mario / Zoller Rahel / Zombik Maren / Zuber Benjamin / Šalamoun Barbara / Éts. Decoux / Öchsele Tobias
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=933
TitelNummer
023620701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Riechers Achim: The Exotic Sounds of Martin Denny , 2017

martin-denny-exotica
martin-denny-exotica
martin-denny-exotica

Riechers Achim: The Exotic Sounds of Martin Denny , 2017


Riechers Achim
The Exotic Sounds of Martin Denny
Köln (Deutschland): Richas Digest, 2017
(Schallplatte / Heft) 31,4x31,6 cm, Auflage: 5, 2 Teile.
Techn. Angaben Schallplatenhülle mit Booklet (Drahtheftung), beschriebener LP, Hülle und CD.
ZusatzInformation Ausgabe von "The Exotic Sounds of Martin Denny - 11 album cover reworks". Albumcover Rework, inklusive Booklet mit reinszenierten Fotos, LP "Act of War" von Elton John & Millie Jackson (1985) und CD mit dem Originalsound von "Exotica... the exciting sounds of Martin Denny" (1957).
Präsentation im Rahmen von "Reworks and Reprints* Only!", Richas Digest, Köln, 07.07.2017.
Namen Elton John (Musik) / Martin Denny (Musik) / Millie Jackson (Musik) / Victor Segalen (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1950er Jahre / Exotismus / Musik / Reinszenierung / Reprint / Rework / Überarbeitung
WEB http://richasdigest.tumblr.com/post/162282234198/the-exotic-sounds-of-martin-denny-11-album-cover
TitelNummer
025582076 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Luther Jörn / Neuner Florian / Scharnweber Katrin, u. a.
scheinschlag, berliner stadtzeitung 2/04
Berlin (Deutschland): Scheinschlag, 2004
(Zeitschrift, Magazin)

Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
003023012 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Leaman Michael, Hrsg.
Reaktion 2
Düsseldorf (Deutschland): Verlaggalerie Leaman, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 31,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Kunststoff-Ringordner, mit Originalbeiträgen zahlreicher Künstler, verschiedenste Papiere, Collagen, Spiegelfragmente, Folien, Transparentpapier, Laub in Kunststofffolie

Namen Adolf Luther / Alan Czarnowski / Arnulf Rainer / Francisco Pino / George Brecht / Geza Perneczky / Hubertus Gojowczyk / Norbert Kricke / Rolf Bendgens / Stephan Kukowski / Vera Röhm
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
003464382 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Maeght Aimé, Hrsg.
Chroniques de L'Art Vivant, No. 20 - La lumière
Paris (Frankreich): Maeght, 1971
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 38x28 cm, ISBN/ISSN 0004-3338
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen Abbildungen,
ZusatzInformation Inhalte: Mehr Licht - Néon dans l'art contemporain - Takis - De la machine à l'électronique - Art à l'ère de la télévision - Photo, information, communication - Kowalski - Adolf Luther - Le Carrousel de Ruth Francken - Crystal Palace de Joseph Paxton - Lukas Foos, à propos de M.A.P. et de Paradigm - Deafman glance - Cockstrong - XX Hans Hartung
Sprache Französisch
Geschenk von Vollrad Kutscher
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
019748K69 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
164-charron-least-expensive
164-charron-least-expensive
164-charron-least-expensive

Charron Philippe, Hrsg.: least expensive stamps, 1997


Charron Philippe, Hrsg.
least expensive stamps
Périgny (Frankreich): Selbstverlag, 1997
(Stamp, Briefmarke) 29,7x21 cm, 58 Teile.
Techn. Angaben Konvolut bestehend aus einem Brief, 58 Briefmarken in Sammelmappe, perforiert, teilweise Künstlerbriefmarken
ZusatzInformation Das Konvolut ist das Ergebnis eines Mail-Art Projekts von Philippe Charron. Do you remember my mail-art project? It was about the least expensive stamps in your country. I did receive your letter and I thank very much. As promised, I enclose a leaf with the stamps you sent me and stamps of other friends.
Text aus dem Brief.
Namen David Dellafiora / Editions Phi / Geoffrey Cook / Harlekin Geschenke / Henk Van Ooijen / Karen Wood / Klaus Groh / Luther Blissett / Piermario Ciani
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Projekt
TitelNummer
024470660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kippenberger socke
kippenberger socke
kippenberger socke

Kippenberger Martin: King Size, 1991


Kippenberger Martin
King Size
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 1991
(Grafik, Einzelblatt) 2 S., 18,5x8 cm, Auflage: 5000,
Techn. Angaben Lesezeichen in Form einer Socke, doppelseitiger Offset-Duoton-Druck, gestanzt

Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
008718230 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schmitz Martin, Hrsg.
Martin Schmitz Verlag
Berlin (Deutschland): Martin Schmitz Verlag, 2009 ca.
(Lieferverzeichnis) 16,5x10,3 cm,
Techn. Angaben Verlagsprogramm, Drahtheftung

Stichwort Nullerjahre
WEB www.martin-schmitz-verlag.de
TitelNummer
006214302 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
finger-04
finger-04
finger-04

Brandt Martin / Haas Florian / Schmidl Martin / Wolf Andreas, Hrsg.: finger no. 4 - newsletter für aktuelle kulturphänomene, 1999


Brandt Martin / Haas Florian / Schmidl Martin / Wolf Andreas, Hrsg.
finger no. 4 - newsletter für aktuelle kulturphänomene
Frankfurt am Main (Deutschland): finger, 1999
(Zeitschrift, Magazin) 28 S., 29,5x21 cm,
Techn. Angaben Lose ineinander gelegte und gefaltete Blätter, Druck auf farbiges Dünndruckpapier,
ZusatzInformation finger - vierteljährlicher Newsletter für aktuelle Kulturphänomene. finger dient als Plattform für Themen aus dem Bereich der Alltagsmythen und Recherchen aus den Grauzonen zwischen Kunst - Medien - Politik - Unterhaltung und Wissenschaft.
Namen Alexander Roob / Andrea Aglibut / Andrea Hörl / Chris Wilcha / Harppy Mc Mallow / Hubert Salden / Jessica Rath / Martin Krenn
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Martin Schmidl
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
013623498 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
die-80er-malerei
die-80er-malerei
die-80er-malerei

Engler Martin, Hrsg.: Die 80er - Figurative Malerei in der BRD, 2015


Engler Martin, Hrsg.
Die 80er - Figurative Malerei in der BRD
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 264 S., 28,6x25,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3928-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Städel Museum Frankfurt am Main, 22.07-18.10.2015. Mit Texten von Walter Grasskamp, Martin Engler, u. a.
Die Ausstellung „Die 80er. Figurative Malerei in der BRD“ beleuchtet jene neuartige, irritierende und überaus dynamische figurative Malerei, die sich in den 1980er-Jahren nahezu zeitgleich vor allem in den Zentren Berlin, Hamburg und dem Rheinland entwickelte.
Text von Website
Namen Albert Oehlen / Andreas Schulze / Christa Näher / Georg Herold / Helmut Middendorf / Ina Barfuss / Jiří Georg Dokoupil / Martin Engler / Martin Kippenberger / Rainer Fetting / Salomé / Walter Dahn / Walter Grasskamp / Werner Büttner
Stichwort 1980er Jahre / Figur / Figurative Malerei / Malerei
WEB www.staedelmuseum.de/de/ausstellungen/die-80er
TitelNummer
013642492 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
konvolut-hanfweihnacht
konvolut-hanfweihnacht
konvolut-hanfweihnacht

Hanf-Dressler Martin / Weihnacht Felix, Hrsg.: Postkartenkonvolut hanfweihnacht, 2014


Hanf-Dressler Martin / Weihnacht Felix, Hrsg.
Postkartenkonvolut hanfweihnacht
Frankfurt am Main (Deutschland): hanfweihnacht Contemporary Art, 2014
(PostKarte) 40x28,6 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Postkarten mit handschriftlichem Gruß von Remo Weiss
ZusatzInformation Zu Ausstellungen von Martin Brüger, DAG, Tilo Riedel und Heribert Friedl. Nach fünf Jahren und 26 Ausstellungen beendete die Galerie hanfweihnacht am 01.10.2015 ihre Galerietätigkeit. Die beiden Gründer Martin Hanf-Dressler und Felix Weihnacht arbeiten seitdem als Grafik- und Webdesigner.
Namen DAG / Heribert Friedl / Martin Brüger / Tilo Riedel
Sprache Deutsch
Geschenk von Remo Weiss
Stichwort Ausstellungen / Gestaltung / Malerei / Typografie
WEB www.hanfweihnacht.de
TitelNummer
024155649 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018
emop-2018
emop-2018

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography
Berlin (Deutschland): C/O Berlin, 2018
(PostKarte) 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Beidseitig bedruckte Postkarte
ZusatzInformation Flyer zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
025803701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
emop-2018-programm
emop-2018-programm
emop-2018-programm

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Heft) 98 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Softcover, Broschur
ZusatzInformation Ausstellung und Veranstaltungsprogramm zum EMOP, 28.09.-31.10.2018.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Europa / Festival / Fotografie
WEB https://www.emop-berlin.eu/de/
TitelNummer
026025726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018

emop-2018-katalog
emop-2018-katalog
emop-2018-katalog

van Dülmen Moritz, Hrsg.: EMOP - European Month of Photography 2018, 2018


van Dülmen Moritz, Hrsg.
EMOP - European Month of Photography 2018
Berlin (Deutschland): Kulturprojekte Berlin, 2018
(Buch) 298 S., 27x20 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, 3 verschiedene Covers, von Alina Simmelbauer, Herbert List und Josef Wolfgang Mayer
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zum EMOP, 28.09.-31.10.2018. Der Band listet alle 115 Ausstellungen des 8. Europäischen Monats der Fotografie Berlin mit Texten und Abbildungen auf. Zudem gibt es einen Index aller teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.
Seit 2004 stellt Deutschlands größtes Fotofestival alle zwei Jahre die ganze Bandbreite historischer und zeitgenössischer Fotografie in Berlin vor. Museen, Kulturinstitutionen, Galerien, Projekträume, Botschaften und Fotoschulen in Berlin und Potsdam präsentieren zahlreiche Ausstellungsprojekte und Veranstaltungen, ausgewählt von einer Fachjury. Die Formate reichen von Ausstellungen im Außenraum und großen Museumspräsentationen,über Einzel- und Gruppenpräsentationen in Galerien und Projekträumen bis zu beeindruckenden Beiträgen vieler ausländischer Kulturinstitute und Botschaften sowie der städtischen Kunst- und Kulturämter.
2016 fanden erstmals zum Auftakt des Festivals die EMOP Opening Days in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus statt, die in 3 Tagen mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher anzogen. Wegen des großen Erfolges finden sie in diesem Jahr erneut statt und werden von C/O Berlin kuratiert.
Text von der Webseite.
Namen Aenne Burghardt / Agata Guevara / Aina Climent / Albrecht Dürer / Alexander Christou / Alexandra Spiegel / Alice Paletti / Alice Springs / Alicia Louisot / Alina Simmelbauer / Alin Comak / Alinka Echeverría / Amélie Losier / Anatol Kotte / Andreas Herzau / Andreas Mühe / Andrea Vollmer / Andrej Pirrwitz / Andrew Lewis / André Gelpke / André Kirchner / Anette Jentsch / Angelika Platen / Anke Krey / Ann-Christine Jansson / Anna Atkins / Anna Homburg / Annemie Josephin Martin / Anne Zahalka / Anthony Monday / Antonio Fernández / Anton Roland Laub / April Greiman / Arnold Newman / Aubrey Powell / August Sander / Axel Gehrke / Barbara Noculak / Bastian Thiery / Ben de Biel / Benjamin Kummer / Benjamin Verhoeven / Ben Lenhart / Benno Cray / Berenice Abbott / Bernd Opitz / Bernice Kolko / Birgit Jürgenssen / Birgit Kleber / Birgit Nitsch / Björn Gogalla / Bob Leinders / Bogdan Dziworski / Brassaï / Carina Linge / Carl Robert Kummer / Cassander Eeftinck Schattenkerk / Cecil Beaton / Cem Turgay / Charlott Cobler / Charlotte Zellerhof / Chiara Dazi / Chris Noltekuhlmann / Christa Mayer / Christian Affonso Gavinha / Christian Klant / Christian Schulz / Christian Thompson / Christian Werner / Christophe Egger / Christoph Höhmann / Christoph Siegert / Chris Wiemer / Cindy Sherman / Claudia Bühler / Cora Berndt-Stühmer / Cordia Schlegelmilch / Dagmar Gester / Daniela Finke / Daniel Chatard / Darius Ramazani / Denise Colomb / Deniz Saylan / Derek Kreckler / Diane Arbus / Dieter Hacker / Dinçer Dökümcü / Edda Wilde / Ed van der Elsken / Eike Schleef / Ellen Röhner / Elmgreen & Dragset / Elsa Stubbé / Elvira Kolerova / Enriko Boettcher / Erhan Şermet / Eric Berg / Erika Matsunami / Erika Rabau / Ernesto Benavides / Ernst Ludwig Kirchner / Ernst Wilhelm Grüter / Erwin Blumenfeld / Eunsun Cho / Florian Günther / Flurina Ramondetto / Frank Darius / Fred Hell / Fumiko Matsuyama / Gabriela Torres Ruiz / Gabriele Worgitzki / Gehrhard Linnekogel / Georg Krause / Georg Wegemann / Gerhard Kassner / Gerhard Richter / Gerhild Vent / Gina Stephan / Giorgio Sommer / Gisela Wiemann / Gisèle Freund / Gregor Sailer / Götz Rogge / Götz Schleser / Hanne Dale / Hardy Brackmann / Heike Franziska Bartsch / Heiko Sievers / Heiner Bernd / Heinz Köster / Heinz von Perckhammer / Helmut Newton / Henri Cartier-Bresson / Henriette Kriese / Herbert List / Horst Wackerbarth / Hosam Katan / Ilknur Can / Ingar Krauss / Ingo Kuzia / Irving Penn / Irwin Barbe / Isabelle Gabrijel / Isabell Kessler / Ivo von Renner / J. Konrad Schmidt / Jakob Reimann / Jana Buch / Jana Kießer / Jana Sophia Nolle / Janine Graubaum / Jeanne Fredac / Jenny Wrede / Jens Oellermann / Johanna Berghorn / Johanna Reich / Johanna Ribbe / Johann Karl / Johan Österholm / Jonas Feige / Jonathan Sachs / Jorge Garrido / Josef Wolfgang Mayer / Josée Pedneault / José Giribás Marambio / Julia Jung / Juliana Rainer / Julian Slagman / Julia Tervoort / Jérôme Schlomoff / Jörg Rubbert / Jörg Schwalfenberg / Jörg Steck / Jörg Winde / Jürgen Hurst / Jürgen Klauke / K.T. Blumberg / Kai Löffelbein / Karina Pospiech / Karin Rasper / Karl Blossfeldt / Katerina Belkina / Kate Robertson / Katharina Stöcker / Kathleen Hoernke / Kathrin Sohn / Katja Hammerle / Kcho Sickert / Kechun Zhang / Kenneth Krause / Ken Schluchtmann / Kevin Himmelheber / Klaus Lange / Klaus Mellenthin / Kristin Loschert / Kurt Buchwald / Kyriakos Tarassidis / Käthe Kruse / Lara Sapper / Larry Clark / Lars Bösch / Laura Spes / Leander von Thien / Lee Friedlander / Lena Amuat / Lena Szankay / Leo Braun / Leon Hahn / Lia Laukant / Libuše Jarcovjáková / Linda Kerstein / Linus Müllerschön / Lisa Dollhopf / Lisa Fuhr / Loic Laforge / Loredana Nemes / Lubo Stacho / Lucrezia Rossi / Luis Maximilian Limberg / Lukas von Roell / Lydmyla Mytsyk / MagdaTheGreat / Maidje Meergans / Manfred Paul / Margret Holz / Maria Austria / Marian Stefanowski / Marie Menge / Mario Horto / Mario Mach / Marion Luise Buchmann / Markus Draper / Marlene Binder / Martin Kulinna / Martin Parr / Martin Schoeller / Marwan Tahtah / Mary Gelman / Mathea Hoffmann / Matthew Brandt / Matthias Krüger / Matthias Leupold / Max Pinckers / Max Sprott / Meike Kenn / Melina Papageorgiou / Mercedes Debeyne / Merle Buck / Merlin Himmelheber / Michael Carapetian / Michael Sauer / Miguel Brusch / Milena Villalón Guirado / Miriam Böhm / Miron Zownir / Monika Stacho / Moritz Knierim / Nadja Bournonville / Nanette Fleig / Natascha Hamel / Nathan Lerner / Nicholas Nixon / Nico Krebs / Nihad Nino Pušija / Nika Kramer / Nils Stelte / Nina Grushetska / Nina Röder / Norio Takasugi / Olena Prokopenko / Oliver Hauser / Oliver Mark / Oliver Schülke / Otto Steinert / Patricia Köllges / Patricia Morosan / Paul Albert Leitner / Pauline Ruther / Paul Kirchmeyr / Pavel Wolberg / Peter Bialobrzeski / Peter Hönnemann / Peter Lindbergh / Peter Schulte / Petrov Ahner / Philipp Rathmer / Pierre Descargues / Pierro Chiussi / Ragna Arndt-Maríc / Rahel Preisser / Rainer F. Steußloff / Rainer Menke / Ralph Gibson / Red Grandy / Reiko Kammer / Remus Tiplea / Ricardo de Vicq / Richard Avedon / Richard Newton / Richard Renaldi / Richard Wohlfarth / Rineke Dijkstra / Roberta Stein / Robert Capa / Robert Conrad / Robert Doisneau / Robert Herrmann / Robert Stratton / Rodrigo Negrete / Roger Lips / Rolf Zöllner / Romeo Grünfelder / Rudolf Blanke / Rémy Markowitsch / Sabine Groschup / Sabine von Bassewitz / Sabine von Breunig / Sabine Wild / Samantha Dietmar / Samira Trox / Samuel Baum / Samuel Gratacap / Sandra Becker / Sandra Makowski / Sanna Kannisto / Sarah Moon / Sarah Straßmann / Sascha Schlegel / Sebastian Schmidt / Sebastian Wells / Sergyi Kireev / Sibille Riechardt / Sibylle Bergemann / Siebrand Rehberg / Simon Annand / Simon Menner / Simon Pauli / Sonia Wohlfahrt-Steinert / Sonja Irouschek / Sophie Dumaresq / Spiros Hadjidjanos / Stefan Baumgärtner / Stefan Boness / Stefan Hoederath / Stefanie Dollhopf / Stefanie Seufert / Steffen Hofemann / Steffen Jänicke / Stephan Bögel / Stephanie Kiwitt / Stephen Dock / Steven Haberland / Storm Thorgerson / Studierende der Universität der Künste Berlin / Stéphane Lavoué / Susanna Kraus / Susanne Friedel / Susanne Rehm / Sven Marquardt / Sylvia Henrich / Søren Drastrup / Taiyo Onorato / Tatiana Hahn / Theresa Thomczik / Thibaut Duchenne / Thomas Demand / Thomas Mailaender / Thomas Ruff / Thorsten Klatsch / Tilman Peschel / Tim Schmelzer / Timurtaş Onan / Tina Enghoff / Tina Lechner / Tobias Neumann / Torsten Schumann / Tuncer Tunc / Turi Salvatore Calafato / Uliano Lucas / Uli Kaufmann / Ulrich Grüter / Ulrich Wüst / Ursula Kamischke / Ute Lindner / Ute Mahler / Valentin Angerer / Vanja Bucan / Verena Kyselka / Verónica Losantos / Victoria Mayr / Vivian Maier / Vivien Laurent / Walther Grunwald / Warren de la Rue / Werner Mahler / Wiebke Loeper / Wilhelm Schünemann / William Eggleston / Wolfgang Tillmans / Wolfgang Zurborn / Yamamoto Masao / Yana Wernicke / Yvonne Szallies / Zoë Meyer / Äng Anoring
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Erinnerung / Europa / Festival / Fotografie / Geschichte
WEB https://www.emop-berlin.eu/de
WEB www.kulturprojekte.berlin
TitelNummer
026026726 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
burkhardt-documenta-kissenpka
burkhardt-documenta-kissenpka
burkhardt-documenta-kissenpka

Burckhardt Annemarie: documenta IX Katalog-Kissen, 1990


Burckhardt Annemarie
documenta IX Katalog-Kissen
Kassel (Deutschland): Galerie Martin Schmitz, 1990
(PostKarte) [2] S., 10,4x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Motiv zeigt Annemarie Burckhardts Multiple des Documenta Kissen Katalogs. Lange vor der 9. documenta 1992 in Kassel betrat die Autorin und Künstlerin Annemarie Burckhardt aus Basel die Galerie Martin Schmitz. Unter dem Arm hatte sie schon den Katalog der internationalen Kunstausstellung: Ein Kissen in Buchform, auf das vorne gestickt war: Katalog documenta IX. Galerie & Verlag gaben eine Presseerklärung heraus und die Zeitungen brachten die wunderbare Meldung. Doch dann kamen die Rechtsanwälte der Ausstellungs GmbH und wollten das Kissen verbieten.
Text von der Website.
Namen Martin Schmitz
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Documenta / Katalog / Kissen / Kissenkatalog / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Multiple / Objekt
WEB https://www.martin-schmitz-verlag.de/Annemarie_Burckhardt/Bio.html
TitelNummer
026230736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

King R.
Einladung
Tübingen (Deutschland): Buchhandlung Hugo Frick ?, 1987
(Objekt, Multiple) Auflage: 200, signiert,
Techn. Angaben Pop-Up-Karte

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002209168 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Krähenbühl Oliver, Hrsg.
Good Morning - Mr. King 1
Hegnau (Deutschland): Selbstverlag, 1981 ca.
(Zeitschrift, Magazin)
Techn. Angaben Fotokopien, gefaltet

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
002359013 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Daughtry Jon / Daughtry Nik
do not inflate
London (Großbritannien): Laurence King Publishing, 2002
(Buch) 21,5x21,5 cm, ISBN/ISSN 1-85669-248-5
Techn. Angaben mit geprägtem Schutzumschlag aus Weichplastik
ZusatzInformation DED Associates
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
005407177 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
instant-10
instant-10
instant-10

Aumüller Franz / Feicht Thomas / Nitsch James, Hrsg.: Instant Nr. 10 Träume, 1984


Aumüller Franz / Feicht Thomas / Nitsch James, Hrsg.
Instant Nr. 10 Träume
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0174-6944
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein gefaltetes Plakat zu Wim Wenders Film Paris Texas

Namen A. Novak / Albert Oehlen / Albert Schlierbach / Alfred Tilp / Benjamin Bagiro / Bob Krieger / Friedrich Meyer / Heinz Brennecke / Horst Wackerbarth / James Nitsch / Jeremy King / Klaus Hagmeier / Max Hetzler / Moritz Rrr / Paulo Greuel / Peter Capellmann / Peter Godry / Petra Heymann / Rainer Kirberg / Robert Dietle / Tommie Pinnow / Werner Büttner / Wilhelm Demel / Wim Wenders / Würzburger Blätter
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
006696K36 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
kingkong-forscherkuenstler
kingkong-forscherkuenstler
kingkong-forscherkuenstler

Amann Walter / Schikora Wolfgang / Zierold Ulrich: King Kong Kunstkabinett, Forscherkünstler auf der Reise durch die Realität, 1987


Amann Walter / Schikora Wolfgang / Zierold Ulrich
King Kong Kunstkabinett, Forscherkünstler auf der Reise durch die Realität
München (Deutschland): Raben Verlag, 1987
(Buch) 64 S., 27x20,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-922696-52-X
Techn. Angaben Broschur, mit beigelegtem Anschreiben
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Gasteig vom 27.5.-28.6.1987
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Experiment / Gemeinschaftsmalerei / kollektive Malerei / Künstler-Kollektiv / Malerei
WEB www.kingkongkunstkabinett.de
TitelNummer
006778201 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Frog King / Mang-ho Kwok
Frogtopia Hongkornucopia - Konvolut
Venedig (Italien): La Biennale di Venezia, 2011
(Buch) 66 S., 31x17 cm, ISBN/ISSN 978-962847138-6
Techn. Angaben zum Beitrag Hongkongs, verschiedene Papiere, mit eingebundenem Leporello

WEB www.frogkingkwok.com
TitelNummer
007963252 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Frog King / Mang-ho Kwok
Visitenkarte
Hongkong (China): Selbstverlag, 2011
(Visitenkarte)
Techn. Angaben Visitenkarte

WEB www.frogkingkwok.com
TitelNummer
007964303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Frog King / Mang-ho Kwok
Frogtopia Hongkornucopia - FrogKing
Venedig (Italien): La Biennale di Venezia, 2011
(Flyer, Prospekt) 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer zum Beitrag Hongkongs zur Biennale

WEB www.venicebiennale.hk
TitelNummer
007966303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lovelace Ada
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 055 Einführung: Joasia Krysa
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 36 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2904-8
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation Die englische Schriftstellerin Augusta Ada King, Countess of Lovelace, Tochter Lord Byrons, entwickelte bereits in ihrer Jugend ein tiefes Interesse für die Mathematik, insbesondere für Charles Babbages Arbeit an der Analytical Engine (Analytischen Maschine). In diesem Notizbuch findet sich, eingeführt von Joasia Krysa, die vollständige Reproduktion ihrer berühmten "Anmerkung G", eine aus einer ganzen Reihe von Anmerkungen, mit denen sie ihre Übersetzung eines Textes von Luigi Federico Menebrae über Babbages Recherchen kommentierte. Die Anmerkung G enthält einen Algorithmus, eine Art Software, die Babbages Maschine die zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht existierte in die Lage versetzen sollte, bestimmte Rechenprozesse durchzuführen, und die gemeinhin als erstes Computerprogramm gilt. Während Lovelace in der Anmerkung G Zweifel an der Fähigkeit eines Computers, "künstliche Intelligenz zu entwickeln, äußert, sieht sie an anderer Stelle voraus, dass die Tätigkeit der Maschine über das reine Rechnen hinausgehen könnte.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008696268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
paper-visual-art-journal
paper-visual-art-journal
paper-visual-art-journal

King Jonah / Kindler von Knobloch Andreas / Beirne Roisin / Noonan-Ganley Joseph / Keogh Sam / O'Haoda James, Hrsg.: e.g:, 2010 ca.


Beirne Roisin / Keogh Sam / Kindler von Knobloch Andreas / King Jonah / Noonan-Ganley Joseph / O'Haoda James, Hrsg.
e.g:
Dublin (Irland): Exchange Dublin Collective Arts Centre, 2010 ca.
(Heft) 21x15,2 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben 20 gefaltete und gerillte Seitenbögen, im Block geklammert mit Klebestreifen, nicht aufgeschnitten
ZusatzInformation Katalog zu verschiedenen Ausstellungen in der Exchange Galerie, Dublin, Irland, von Oktober 2009 bis Oktober 2010
WEB www.exchangedublin.ie
TitelNummer
011585377 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
printed-pages-4-2013
printed-pages-4-2013
printed-pages-4-2013

Alderson Rob, Hrsg.: Printed Pages #4, Winter 2013, 2013


Alderson Rob, Hrsg.
Printed Pages #4, Winter 2013
London (Großbritannien): It's Nice That, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 27,5x20 cm, ISBN/ISSN 2052-2436
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag ausklappbar, verschiedenfarbige Papiere

Namen Douglas Coupland / Edward Monaghan / Emily King / Jaimie Warren / Joe Sacco / Nathaniel Russell / New Norse Design / Ralph Rugoff / Seetal Solanki / The Renoir Cinema
WEB www.printedpagesmagazine.com
TitelNummer
011592413 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
autonomie-14
autonomie-14
autonomie-14

Bender Karl-Heinz, Hrsg.: Autonomie, Nr. 14 - Materialien gegen die Fabrikgesellschaft - Faschismus, 1979


Bender Karl-Heinz, Hrsg.
Autonomie, Nr. 14 - Materialien gegen die Fabrikgesellschaft - Faschismus
Frankfurt am Main (Deutschland): Autonomie Kollektiv, 1979
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 29,5x21 cm, ISBN/ISSN 3-922415-01-6
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Mit Bildern des King Kong Kunstkabinett
Namen Dan Diner / Gisela v.Wysocki / Marie Luise Fleißer / Meg Huber / Moishe Postone / Reinhold Kimmel / Ria Endres / Richard Herding / Ulrich Zierold / Walter Amann / Walter Prigge / Wolfgang Schikora
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
013345489 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
photo-96
photo-96
photo-96

Ténot Frank, Hrsg.: PHOTO No. 96 - Special Carlifornie Paradis de la Photo, 1975


Ténot Frank, Hrsg.
PHOTO No. 96 - Special Carlifornie Paradis de la Photo
Paris (Frankreich): Union des Editions Modernes, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 27,4x21,5 cm, Auflage: 180000,
Techn. Angaben Broschur.. Eingebunden Werbekarte von Time Life

Namen Albert Mackenzie Watson / Antonin Kratochvil / Don Peterson / Elisabeth Lennard / Gary Krueger / Gernot Plitz / Jean Pagliuso / Jeremy King / Ron Mesaros
Sprache Französisch
Geschenk von Beatrice Hernad
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer
014519524 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
diller-videokunst
diller-videokunst
diller-videokunst

Diller Wolfgang L. / Bergen Andreas, Hrsg.: Videokunst in München 1992, 1992


Bergen Andreas / Diller Wolfgang L., Hrsg.
Videokunst in München 1992
München (Deutschland): Künstlerwerkstatt Lothringerstraße 13, 1992
(Buch) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Spiralbindung, Cover Siebdruck
ZusatzInformation Ausstellungskatalog zur Videokunst in München 10.-25.10.1992
Namen Andreas Bergen / Detlef Seidensticker / Eva Ruhland / Friedhelm Klein / King Kong Kunstkabinett / M+M / Mjco Zuber / Peter Becker / Susann Kretschmer / Wolfgang L. Diller
Geschenk von Bernhard Springer
Stichwort 1990er Jahre / Film / Installation / Manifest / Medienkritik / Medienlabor
TitelNummer
015611533 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
2012-the-king-of-hardcore
2012-the-king-of-hardcore
2012-the-king-of-hardcore

Fegerl Marie: The King of Hardcore, 2012


Fegerl Marie
The King of Hardcore
Wien (Österreich): SOYBOT, 2012
(Heft) 28 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 25,
Techn. Angaben Risoprint, mit einem Gummiband zusammengehalten, verschiedene Papiersorten (z.B. Seidenpapier, Transparentpapier), teilweise A3 große Blätter gefaltet, nur schwarze und blaue Farbe. In einer papiertüte mit Sticker

Stichwort Grafik / Zeichnung
WEB www.soybot.org
TitelNummer
015779576 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
king-space
king-space
king-space

King David, Hrsg.: space, 2017


King David, Hrsg.
space
London (Großbritannien): Prix Pictet, 2017
(Heft) 36 S., 17x13,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Mit den KünstlerInnen, die 2017 auf der Shortlist für den Prix Pictet - The global award in photography and sustainability standen. Zur Ausstellung im Victoria and Albert Museum (V&A) in London. Eröffnung am 04.05.2017
Namen Beate Gütschow / Benny Lam / Mandy Barker / Michael Wolf / Munem Wasif / Pavel Wolberg / Richard Mosse / Rinko Kawauchi / Saskia Groneberg / Sergey Ponomarev / Sohei Nishino / Thomas Ruff
Sprache Englisch
Geschenk von Lisa Fuhr
Stichwort Fotografie / Zeitgenössische Kunst
WEB www.prixpictet.com
TitelNummer
023557621 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
allen-artists-magazines
allen-artists-magazines
allen-artists-magazines

Allen Gwen: Artists' Magazines - An Alternative Space for Art, 2015


Allen Gwen
Artists' Magazines - An Alternative Space for Art
Cambridge, MA / London (Vereinigte Staaten von Amerika / Großbritannien): the MIT Press, 2015
(Buch) 368 S., 24,8x19 cm, ISBN/ISSN 9780262528412
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Originalausgabe von 2011.
During the 1960s and 1970s, magazines became an important new site of artistic practice, functioning as an alternative exhibition space for the dematerialized practices of conceptual art. Artists created works expressly for these mass-produced, hand-editioned pages, using the ephemerality and the materiality of the magazine to challenge the conventions of both artistic medium and gallery. In Artists’ Magazines, Gwen Allen looks at the most important of these magazines in their heyday (the 1960s to the 1980s) and compiles a comprehensive, illustrated directory of hundreds of others.
Among the magazines Allen examines are Aspen (1965–1971), a multimedia magazine in a box—issues included Super-8 films, flexi-disc records, critical writings, artists’ postage stamps, and collectible chapbooks, Avalanche (1970-1976), which expressed the countercultural character of the emerging SoHo art community through its interviews and artist-designed contributions, and Real Life (1979-1994), published by Thomas Lawson and Susan Morgan as a forum for the Pictures generation. These and the other magazines Allen examines expressed their differences from mainstream media in both form and content: they cast their homemade, do-it-yourself quality against the slickness of an Artforum, and they created work that defied the formalist orthodoxy of the day. Artists’ Magazines, featuring abundant color illustrations of magazine covers and content, offers an essential guide to a little-explored medium.
Text von der Webseite
Erwähnt werden neben vorwiegend amerikanischen Magazinen auch europäische Magazine
Namen 4 taxis / Art-Language / Arte Postale! / Aspen / Audio Arts / Ausgabe / Avalanche / AXE / Commonpress / Der Löwe / Doc (k)s / Dé-Coll/age / Ephemera / IAC Info / Interfunktionen / King Kong International / Kunststoff / Lotta Poetica / Neon de Suro / Nervenkritik / Nota / Omnibus News / Ou / Pages / Palazzo / Reaktion / Salon / Sondern / ZG
Sprache Englisch
Stichwort 1960er Jahre / 1970er Jahre / 1980er Jahre / Konzeptkunst / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Multimedia / Theorie
WEB www.mitpress.mit.edu/books/artists-magazines
TitelNummer
023614657 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
066-king-art-ums
066-king-art-ums
066-king-art-ums

King Helmut: Briefumschlag ART, 1999


King Helmut
Briefumschlag ART
Bregenz (Österreich): Selbstverlag, 1999
(Umschlag) 1 S., 16x22,2 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag, gestempelt, mit Briefmarken beklebt
ZusatzInformation Briefmarken sind so aufgeklebt, dass sie das Wort ART ergeben
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamp / Mail Art
TitelNummer
023861660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
066-king-briefmarken
066-king-briefmarken
066-king-briefmarken

King Helmut: Cigarette Box People, 1998


King Helmut
Cigarette Box People
Bregenz (Österreich): Selbstverlag, 1998
(Stamp, Briefmarke) 2 S., 5,8x4,5 cm, signiert, 5 Teile.
Techn. Angaben fünf Künstlerbriefmarken, Rückseite vom Künstler beschriftet
ZusatzInformation Künstlerbriefmarken von Figuren, gemacht aus Zigarettenschachteln
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamps / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
023862660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
080-banana-post
080-banana-post
080-banana-post

Banana Anna: Banana Post, 2000 nach


Banana Anna
Banana Post
Vancouver, BC (Kanada): Selbstverlag, 2000 nach
(Stamp, Briefmarke) 4x6,3 cm, 4 Teile. ISBN/ISSN 0845-6312
Techn. Angaben 4 Künstlerbriefmarken, lose
ZusatzInformation 4 Künstlerbriefmarken von verschiedenen Künstlern, produziert von Anna Banana für International Art Post
Namen Anna Banana / Helmut King / Thomas Baumgartle
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / International Art Post / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
023914660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
088-varney-canadada
088-varney-canadada
088-varney-canadada

Varney Ed: The King, 1993 ca.


Varney Ed
The King
Vancouver, BC (Kanada): Selbstverlag, 1993 ca.
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 14,7x17,3 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Inkjet Kopie eines Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken
ZusatzInformation Canadada
Namen Elvis Presley
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
023923660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
089-varney-the-king
089-varney-the-king
089-varney-the-king

Varney Ed: The King, 1993


Varney Ed
The King
Vancouver, BC (Kanada): Selbstverlag, 1993
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 21,5x27,8 cm, signiert, 25 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 25 Künstlerbriefmarken, Inkjet Druck, perforiert, mit persönlicher Widmung
ZusatzInformation Canadada
Namen Elvis Presley
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
023924660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Parker Allan Forrester / Martinez Constanza Isaza, Hrsg.: Material Light - Beograd / Belgrade, 2015

parker-material-light-beograd-belgrade
parker-material-light-beograd-belgrade
parker-material-light-beograd-belgrade

Parker Allan Forrester / Martinez Constanza Isaza, Hrsg.: Material Light - Beograd / Belgrade, 2015


Martinez Constanza Isaza / Parker Allan Forrester, Hrsg.
Material Light - Beograd / Belgrade
Belgrad / London (Serbien / Großbritannien): Cultural Center of Belgrade / Galerija Podroom / University of Westminster, 2015
(Heft) [64] S., 22x16,5 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-86-7996-145-7
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Cultural Centre of Belgrade 30.07.-22.08.2015. Erstmals wurde die Ausstellung 2013 in der University of Westminster gezeigt.
Namen Alia Zapparova & Mia Cuk / Aliki Braine / Allan F. Parker / Andre Pinkowski / Armenoui Kasparian Saraidari / Bindi Vora / Byoung Joon Yoon / Constanza Isaza Martinez / David Blackmore / Deborah Parkin / Henry Peach Robinson / Holly Birtles / Ivan Petrovic / Jack Hirons / Julia Margaret Cameron / Melanie King / Mihailo Vasiljevic / Natasha Ranganath & Nandini Bhotika / Peter Moseley / Rachel Cunningham / Slobodan Stosic / Slobodan Stosic (Titelbild) / Sophy Rickett / Tereza Zelenkova
Sprache Englisch / Serbisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort 2010er Jahre / contemporary art / Fotografie / Installation / Jugoslawien / zeitgenössische Kunst
WEB http://www.materiallight.net/material-light-belgrade/
TitelNummer
025054689 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

LeWitt Sol / Lippard Lucy / Andre Carl, u. a. Hrsg.: Printed Matter, Inc., 1976

printedmatter76-v
printedmatter76-v
printedmatter76-v

LeWitt Sol / Lippard Lucy / Andre Carl, u. a. Hrsg.: Printed Matter, Inc., 1976


Andre Carl / LeWitt Sol / Lippard Lucy, u. a. Hrsg.
Printed Matter, Inc.
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Matter, 1976
(Lieferverzeichnis) [4] S., 28x21,6 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet, beidseitig bedruckt, 2 handschriftliche Notizen
ZusatzInformation Lieferverzeichnis für den Herbst 1976, zu den Themen Landschaft/Nature, Politik, Feminismus, Buchstaben/Zeichen, Selbstporträt, Fotografie u.a., sowie Liste der Bücher die im Herbst 1976 von Printed matter publiziert wurden.
Namen Allan Kaprow / Bruce Nauman / Carl Andre / Carolee Schneemann / Daniel Buren / Edit DeAk / Edward Ruscha / Gugliemo Achille Cavellini / Hamish Fulton / Hanne Darboven / Irena von Zahn / Jacki Apple / John Baldessari / Judith Stein / Jörg Immendorf / Kathy Acker / Laurie Anderson / Leandro Katz / Lucy Lippard / Marry Fish / Mimi Wheeler / Pat Steir / Peter Downsbrough / Poppy Johnson / Richard Long / Roberta Allen / Robert Cumming / Robin White / Sol LeWitt / Susan Hiller / Susan King / Tony Shafrazi / Walter Robinson
Sprache Englisch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1970er Jahre / Appropriation / Artist Book / Buchstabe / Feminismus / Film / Fotografie / Konzeptkunst / Künstlerbuch / Landschaft / Performance / Politik / Portrait / Publikation / Schrift / Symbol
WEB www.printedmatter.org
TitelNummer
026115735 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
schmid parr
schmid parr
schmid parr

Schmid Joachim: Joachim Schmid Is Martin Parr · Martin Parr Is Joachim Schmid, 2009


Schmid Joachim
Joachim Schmid Is Martin Parr · Martin Parr Is Joachim Schmid
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2009
(Buch) 40 S.,

Namen Martin Parr
Stichwort Fotografie / Nullerjahre
WEB www.abcoop.wordpress.com/artists/joachim-schmid
WEB www.lumpenfotografie.de
TitelNummer
007831235 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.