infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Max Bill

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 50 Treffer


Gomringer Eugen
Vorspann 5 - Poesie als Mittel der Umweltgestaltung - Referat und Beispiele
Itzehoe (Deutschland): Hansen & Hansen, 1969
(Buch) 48 S., 13,5x14,8 cm, signiert,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Vorspann ist eine Schriftenreihe zur Einführung in die Dichtung der Gegenwart.
Mit Beispielen konkreter Poesie aus der Werbung, mit Bild- und Objektdarstellungen von Max Bill
Namen Alfred Utesch (Satz) / Hans Rudolf Hilty (Gestaltung) / Max Bill
Sprache Deutsch
Stichwort Alltag / Design / Dichtung / Funktionalismus / Gestaltung / Konkrete Poesie / Poesie / Typografie / Umwelt
TitelNummer 024595674 Einzeltitelanzeige (URI)

Fischer Rudolf / Rezende Marcelo, Hrsg.
AdA - Archiv der Avantgarden - Reprise und Repetition
Dresden (Deutschland): Staatliche Kunstsammlungen Dresden, 2017
(Heft) 48 S., 21x14,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung System AdA: Reprise und Repetition ,in Japanisches Palais, 10.10.-04.11.2017.
"Reprise und Repetition“ ist der erste Essay, den das Archiv der Avantgarden (AdA) präsentiert und der sich vorwiegend mit der Rolle des Archivs als Verwahrungsort für Erinnerungen aus der Vergangenheit befasst.
„Reprise“ und „Repetition“ haben unterschiedliche philosophische Bedeutungen, auch wenn die Begriffe oft als gleichbedeutend betrachtet werden. Repetition meint die Wiederholung von etwas, das bereits gesagt oder getan worden ist. Reprise bedeutet wörtlich eine Wiederaufnahme. In dieser Diskussion lauert eine große und eher unbequeme Frage: Was will man mit der Vergangenheit anfangen?
Vorträge und Gespräche u.a. mit Egidio Marzona, Tobia Bezzola, Bernd Dicke und Arbeiten von Bas Jan Ader, Alighiero Boetti, Robert Barry, Max Bill, Walter Benjamin, Guy Debord, Robert Filliou, Sol Lewitt und mehr
Namen Alighiero Boetti / Bas Jan Ader / Bernd Dicke / Egidio Marzona / Guy Debord / Max Bill / Robert Barry / Robert Filliou / Sol Lewitt / Tobia Bezzola / Walter Benjamin
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Archiv / Avantgarde / Bauhaus / Design / Erinnerung / Forschung / Kultur / Kunstgeschichte / Möbel / Sammlung / Vergangenheit / Zukunft
TitelNummer 024682K48 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB https://archiv-der-avantgarden.skd.museum/ausstellungen/system-ada-reprise-und-repetition/

Viola Bill
GOING FORTH BY DAY
Berlin (Deutschland): Deutsche Guggenheim, 2002
(Buch) 136 S., 27,3x23 cm,
ISBN/ISSN 0-89207-256-3
Techn. Angaben Hardcover, mit Leinen bezogen, Karton ist im Schnitt zu sehen, farbiges und bedrucktes Transparenzpapier eingebunden, teilweise Seiten zum Ausklappen,
ZusatzInformation Diese Publikation erscheint anlässlich der Ausstellung "Bill Viola: GOING FORTH BY DAY", Deutsche Guggenheim Berlin, 09.02.-05.05.2002
Diese Publikation ist mehr als ein Ausstellungsbuch: vielmehr handelt es sich um die Druckinterpretation der Arbeit von Bill Viola, die er für das Deutsche Guggenheim Museum Berlin geschaffen hat und mit der er unter dem Titel »Going Forth by Day« ein weiteres Zeichen für das 21. Jahrhundert setzt: das Werk ist die einzigartige Verbindung von Freskomalerei und modernster Videotechnik. Neben der ausführlichen Bilddokumentation dieser jüngsten Arbeit bietet dieses Buch ein Wiedersehen mit Stills von früheren Video aus den 1990er Jahren. Am Beginn und am Ende des schön gestalteten Buches, das sich auch durch seine außergewöhnliche Papier- und Druckqualität auszeichnet, finden sich Faksimiles handschriftlicher Notizen und Studien des Künstlers aus dessen persönlichen Unterlagen. Das ausgedehnte Gespräch des Künstlers mit John G. Hanhardt erschließt diese künstlerische Position aus erster Hand.
Text von der Website
Sprache Deutsch
Stichwort Feuer / Installation / Licht / Sintflut / Video / Zeichnungen
TitelNummer 016911586 Einzeltitelanzeige (URI)

Alexander Steven / Diserio Eugenie, Hrsg.
Rooms P.S. 1
New York, NY (Vereinigte Staaten): The Institute for Art and Urban Resources, 1976
(Buch) 136 S., 26,3x25,4 cm,
Techn. Angaben Aus dem Nachlass Jockel Heenes
Namen Alain Kirili / Alan Saret / Antonakos / Antoni Miralda / Bernard Kirschenbaum / Bill Beirne / Bill Jenson / Brenda Miller / Bruce Nauman / Carl Andre / Charles Simmonds / Colette / Dale Henry / Daniel Buren / David Rabinowitch / David’s Wrath / Dennis Oppenheim / Dieter Froese / Douglas Davis / Doug Ohlson / Doug Wheeler / Eve Sonneman / Evriah Bader / Frank Gillette / Fred Sandback / Garry B. Kuehn / Gordon Matta-Clark / Hap Tivey / Howardena Pindell / Ira Joel Haber / James Bishop / Jared Bark / Jeffrey Lew / Jene Highstein / Jennifer Bartlett / Joel Fisher / John Baldessari / Joseph Kosuth / Judith Shea / Judy Rifka / Lawrence Weiner / Lucio Pozzi / Lynn Hershman / Marcia Hafif / Marjorie Strider / Mary Miss / Max Neuhaus / Michael Asher / Michael Clark / Michael Goldberg / Michelle Stuart / Nam June / Ned Smyth / Paik / Patrick Ireland / Patsy Norvell / Peter Downsbrough / Power Boothe / Richard Mock / Richard Nonas / Richard Serra / Richard Tuttle / Robert Benson / Robert Grosvenor / Robert Ryman / Robert Yasuda / Ronald Bladen / Ron Gorchov / Scott Burton / Shigeko Kubota / Stefan Eins / Steve Gianakos / Susanna Tanger / Susan Weil / Suzanne Harris / Sylvia Stone / Tina Girouard / Vito Acconci / Walter de Maria
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 009803338 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
Max Schulze Postkarten 2005-2013 - Konvolut
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2005 ab
(PostKarte) 24 Teile.
Techn. Angaben 24 Postkarten, eine davon mit handschriftlicher Nachricht, verschiedene Papiere, gesammelt in Versandtasche
ZusatzInformation von Projekten, Ausstellungen und Veranstaltungen, überwiegend aus Berlin und Düsseldorf
Geschenk von Max Schulze
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011501409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Cattelan Maurizio / Gioni Massimiliano / Subotnick Ali, Hrsg.
Charley 05
Athen (Griechenland): Deste Foundation, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 544 S., 24,5x17 cm,
ISBN/ISSN 978-1-933045-67-2
Techn. Angaben softcover
ZusatzInformation This volume brings together the stray dogs of contemporary art: Charley 05 features artists that are remained isolated, forgotten, proudly scluded or sightly unnoticied, in spite of their visionary work. Mixing professionals and amateurs, cult figures and unknown, Charley 05 composes a gallery of obsessions. It collects the art of unheard prophets, volontary outcasts, great solitary masters and freaks. Celebrating the extreme subjectivity of nearly 100 artists, Charley 05 questions accepted hierarchies by insinuating new, infective doubts. Charley 05 looks at the periphery, or maybe just sideways, trying to escape from the center.
Namen Alice Aycock / Al Taylor / Anita Steckel / Baby Dee / Barbara T. Smith / Barkley Hendricks / Betty Thompkins / Bill Bollinger / Bill Daniel / Cameron / Charlotte / Christopher Knowles / Cleveland Turner / Colin Self / Daan van Golden / Dan Miller / David Medalla / David Novros / Dorothy Iannone / Douglas Blau / Edi Hila / Emilio Prini / Emma Kunz / Emmett Williams / Eugene Von Bruenchenheim / Evgenij Kozlov / Ferdinand Kriwet / Forrest Clemenger Bess / Francisco Sobrino / Franck Gaard / Frederick Hammersley / Gene Beery / Gianfranco Baruchello / Harold Stevenson / Harry Kramer / Heidi Bucher / Helen Lundeberg / Hilma af Klint / Ian Breakwell / Ian Wallace / Ionel Talpazan / Jacqueline Fahey / James "Son" Thomas / James Castle / Jan Groover / Jaroslaw Kozlowski / Jean-Frederic Schnyder / Jeffery Vallance / Jess / Jess Hilliard / Jim Krewson / Jirí Kovanda / Joe Coleman / John Altoon / John Fare / John Patrick McKenzie / Július Koller / Karl Benjamin / Keith Arnatt / Ketty La Rocca / Konrad Klapheck / Leonard Knight / Lorraine O'Grady / Lorser Feitelson / Lowry Burgess / Manfred Kuttner / Manon / Margaret Harrison / Mark Hogancamp / Melvin Way / Michael Bernard Loggins / Michael Schmidt / Miriam Schapiro / Miroslav Tichý / Morton Bartlett / Myron Stout / Niko / Noah Purifoy / OHO / Panos Koutrouboussis / Patrick Keiller / Paul Laffoley / Paul Wunderlich / Peter Dean / Peter Fritz / Pirosmani / Posenenske / Ree Morton / Richard Allen Morris / Robert Arneson / Robert Breer / Robert Marbury / Roland Flexner / Ruth Asawa / Sarina J. Brewer / Scott a. a. Bibus / Sister Mary Corita Kent / Stano Filko / Stan VanDerBeek / Stephen Kaltenbach / Stuart Sherman / Suzy Lake / Sylvia Sleugh / Tetsumi Kudo / The Philadelphia Wireman / Thomas Bayrle / Tina Keane / Will Insley
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 009817340 Einzeltitelanzeige (URI)

Küstermann Peter, Hrsg.
Dundee Resources Centre For The Unemployed
Minden (Deutschland): Selbstverlag, 1986
(Stamp, Briefmarke) 30,3x21 cm, Nr. 62, 18 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 18 Künstlerbriefmarken, mehrfach gestempelt
ZusatzInformation Unter anderem mit Arbeiten von: John Himer, Stream Angel, Bill Connell, Harvey Duke, Bill Gall, Chriss Kelly, Alun Roberts, Anne Schoon. Porto-Edition Nr.45
Namen Anne Schoon
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 024590660 Einzeltitelanzeige (URI)

Bense Max / Nees Georg, Hrsg.
rot 19 computer-grafik
Stuttgart (Deutschland): edition rot, 1965
(Buch) 14 unpag. S., 15x15 cm, Auflage: 300,
ISBN/ISSN 3-87451-019-0
Techn. Angaben geklammert, Klappumschlag. Aus dem Nachlass Michael Köhler
ZusatzInformation über computergrafik. Herausgegeben von Max BENSE und Elizabeth WALTHER. Georg Nees: programme. computer: stochastische grefik. Max bense: projekte generativer ästhetik
Namen Elizabeth Walther
Stichwort 1960er Jahre / Computergrafik / Theorie / Zeichnung / Zufall
TitelNummer 005417612 Einzeltitelanzeige (URI)

Goldt Max
Gattin aus Holzabfällen - Mit Text versehene Bilder
Berlin (Deutschland): Rowohlt Verlag, 2010
(Buch) 128 S., 27x20 cm,
ISBN/ISSN 978-3-87134-695-8
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Freunde und Verehrer des Dichters sagen, Max Goldt habe die Bildlegende zur Kunstform erhoben. Ist das die reine Wahrheit oder nur hohles Promotionsgeklingel? Anhand von Max Goldts erstem Bilderbuch läßt sich diese Frage einigermaßen leicht beantworten. Man gebe dem Mann zumindest eine Chance!
TitelNummer 008719000 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
EPS
Düsseldorf (Deutschland): Kunstraum Düsseldorf, 2016
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 400,
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag Siebdruck
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung Förderpreis für bildende Kunst der Landeshauptstadt Düsseldorf 2015, 10.12.2015-24.01.2016
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer 014765545 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
ohne Titel, 2010
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(PostKarte) 10,4x14,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, mit handschriftlicher Nachricht
Geschenk von Max Schulze
TitelNummer 014766545 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Graeff Max Christian
o.T.
Kriens (Schweiz): Selbstverlag, 2013
(Grafik, Einzelblatt) 50x35 cm, Auflage: 30, Nr. 4, signiert,
Techn. Angaben Collage aus bemaltem Zeitungspapier, auf Karton kaschiert. Mit beigelegtem Ausdruck der Einladungskarte
ZusatzInformation Edition zur Ausstellung Anfang und Ende, 23.05.-30.06.2013 im Kunstraum Vitrine, Luzern. Mit Niklaus Schärer, Davix, Theo Schärer, Max Christian Graeff, R. M. E. Streuf
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Kreuzworträtsel / Künstlergruppe / Malerei
TitelNummer 016209071 Einzeltitelanzeige (URI)

Gilbert Annette, Hrsg.
nichts für schnell-betrachter und bücher-blätterer. Eugen Gomringers Gemeinschaftsarbeiten mit bildenden Künstlern
Bielefeld (Deutschland): Kerber Verlag, 2014
(Buch) 232 S., 23x22,8 cm,
ISBN/ISSN 978-3-7356-0024-0
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Zusammenarbeiten verschiedener Künstler
Namen Andreas Brandt / Anton Stankowski / Christoph Freimann / Diet Sayler / Françoise Pierzou / François Lafranca / Gerhard Frömel / Gisela von Bruchhausen / Günther Uecker / HD Schrader / Heinrich Siepmann / Heinz-Günter Prager / Heinz Gappmayr / Hellmut Bruch / Jo Enzweiler / Josef Linschinger / Ludwig Gebhard / Marcel Wyss / Max Bill / Robert S. Gessner / Rolf Schroeter / Rupprecht Geiger / Ursula Benker-Schirmer / Vera Röhm
Stichwort Konkrete Poesie / Visuelle Poesie
TitelNummer 012524467 Einzeltitelanzeige (URI)

Harmsen Lars, Hrsg.
Slanted #23 – Swiss Issue
Karlsruhe (Deutschland): Magma Brand Design, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 336 S., 24x16 cm,
ISBN/ISSN 1867-6510
Techn. Angaben Schweizer Broschur. Verschiedene Papiere, Chromolux. Vorne eingelegt ein Heft mit Contemporary Typefaces
ZusatzInformation Mit Beiträgen Eric Andersen, Ludovic Balland, Angela Thomas (über Max Bill), Jacques Borel, Bringolf Irion Vögeli, Büro Destruct, Claudiabasel, Heyday, Hi, Hochparterre, Jost Hochuli, Matthias Hofmann, IDPURE, Komet, Matrix, Norm, Feixen, François Rappo, Rawcut, Aurèle Sack, Niklaus Troxler, Von B und C, Wolfgang Weingart
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Lars Harmsen
TitelNummer 014626537 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.slanted.de

Gomringer Eugen
worte sind schatten - die konstellationen 1951-1968
Reinbek bei Hamburg (Deutschland): Rowohlt Verlag, 1969
(Buch) 306 S., 23,3x16 cm,
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation 1. Auflage. Herausgegeben und eingeleitet von Helmut Heißenbüttel, Umschlagentwurf von Max Bill
Stichwort 1960er Jahre / Konkrete Poesie
TitelNummer 015616565 Einzeltitelanzeige (URI)

Lingner Max
l'Humanité, Organe central du parti communiste francais
Berlin (Deutschland): Deutsche Akademie der Künste, 1971
(Zeitschrift, Magazin) 42x29,7 cm,
Techn. Angaben Zur Ausstellung 'Max Lingner, Pressezeichner in Frankreich
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 002577019 Einzeltitelanzeige (URI)

Böker Alexander / Wurm Oliver, Hrsg.
MAX Einmalige Ausgabe 2011
Hamburg (Deutschland): Max Verlag, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 30x22,5 cm,
TitelNummer 008249050 Einzeltitelanzeige (URI)

Hammann Barbara
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2012
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Karte zur Videoprojektion
ZusatzInformation Barbara Hammann *1945
Lej da Segl – über zwei Jahre eine Landschaft (2006/07), 2010. Videoprojektion, Laufzeit: 5 54’ 16’’, Leihgabe der Künstlerin.
Sils-Maria im Engadin ist ein Ort, an dem seit langem Künstler und Intellektuelle Erholung gesucht haben. Das Luxushotel Waldhaus, das auf einer kleinen Anhöhe über dem Ort und dem See gelegen ist, hat viele dieser Persönlichkeiten, darunter Thomas Mann, Hermann Hesse, Clara Haskil, Max Liebermann und Gerhard Richter, beherbergt. Im nahegelegenen Val Bever drehte David Claerbout seine Arbeit „Riverside“. Was diese Gegend so attraktiv macht, hat die statische Webcam des Hotels übertragen, deren Bilder aus den Jahren 2006/07 die Münchner Künstlerin Barbara Hammann auswertete und zu einer Videoprojektion zusammenschnitt: ein Blick gen Westen über den Silser See, den Lej da Segl, bei wechselnden Tageszeiten und Wetterverhältnissen.
Der zehnminütige Aufnahmerhythmus ließ Hammann nach eigener Aussage „Veränderungen in der Natur erleben, wie ich sie im Fluss der Zeit selbst nicht wahrnehmen könnte“. Anders als bei Claerbout, der die beiden parallel gezeigten Handlungen im Film benutzt, um ein Bewusstsein für den einzelnen Moment zu schärfen, zielt Hammann darauf ab, die Wahrnehmung von Veränderlichkeit nicht nur des Selbst, sondern auch der Umwelt zu steigern: „An wie viele Bilder können wir uns erinnern? Jede Sekunde bewegen wir uns in einem anderen Umfeld, glauben aber an die Beständigkeit der Dinge und der Natur.“ Beide Künstler bedienen sich der filmischen Erfassung derselben europäischen Kulturlandschaft, um zu ganz unterschiedlichen künstlerischen Aussagen über das Verhältnis von Zeit und Raum und die Befindlichkeit des Menschen in beidem zu gelangen.
Die in München lebende Künstlerin Barbara Hammann arbeitet in erster Linie mit neuen Medien wie Fotografie, Performances und Installationen. Von 1992 bis 2006 hatte sie eine Professur an der Kunsthochschule Kassel inne
Namen Clara Haskil / David Claerbout / Gerhard Richter / Hermann Hesse / Max Liebermann / Thomas Mann
Stichwort Dokumentation / Landschaft / Videokunst
TitelNummer 008643303 Einzeltitelanzeige (URI)

Ruhöfer Felix, Hrsg.
Förderpreise 2013 der Landeshauptstadt München
München (Deutschland): Lothringer13, 2013
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Bildende Kunst: Anja Buchheister, Judith Egger, Andrea Faciu, Heidi Mühlschlegel, Carsten Nolte, Max Schmidtlein, Mitra Wakil.
Architektur: Caro Baumann & Johannes Schele, Florian Fischer & Sebastian Multerer, Clemens Nuyken & Christoph von Oefele, Tammo Prinz, Florian Wurfbaum & Inês Dantas, Jan Wagner.
Design: Annahita Kamali, Steffen Kehrle, Isabelle von Medinger, Christine Wagner.
Fotografie: Elmar Haardt, Martin Fengel, Barbara Trommeter & Georg Szabo,
Armin Smailovic, Julia Smirnova, Robert Voit, Malte Wandel.
Schmuck: Alexander Blank, Helen Britton, Carina Chitsaz-Shoshtary, Despo Sophocleous, Mia Maljojoki
Namen Alexander Blank / Andrea Faciu / Anja Buchheister / Annahita Kamali / Armin Smailovic / Barbara Trommeter / Carina Chitsaz-Shoshtary / Caro Baumann / Carsten Nolte / Christine Wagner / Christoph von Oefele / Clemens Nuyken / Despo Sophocleous / Elmar Haardt / Florian Fischer / Florian Wurfbaum / Georg Szabo / Heidi Mühlschlegel / Helen Britton / Inês Dantas / Isabelle von Medinger / Jan Wagner / Johannes Schele / Judith Egger / Julia Smirnova / Malte Wandel / Martin Fengel / Max Schmidtlein / Mia Maljojoki / Mitra Wakil / Robert Voit / Sebastian Multerer / Steffen Kehrle / Tammo Prinz
TitelNummer 010052373 Einzeltitelanzeige (URI)

Schulze Max
Die Erfindung falscher Tatsachen zur Schaffung wahrer Ereignisse
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2009
(Plakat) 21x29,6 cm,
Techn. Angaben einseitig bedrucktes Blatt, Farblaser und siebdruck
ZusatzInformation Plakat zur Ausstellung vom 13.6. - 18.7.2009 in der Galerie Eva Bracke
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011502409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Blender
Berlin / Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Plakat) 29,8x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einseitig bedrucktes Blatt
ZusatzInformation Plakat zur Ausstellung vom 11.08. - 7.09.2007 in der Galerie Eva Bracke
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011503409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Demolish this structure
Duisburg (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 11.08. - 7.09.2007 im Kunstverein Duisburg
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011504409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Wir haben schon genug Ärger
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2007
(Heft) 24 unpag. S., 21x15 cm, Auflage: 30, Nr. 9, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farblaser- und Schwarz-Weiß-Kopien
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 03.-26.03.06 im Acapulco Düsseldorf
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011505409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Damage Report 1&2
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2008
(Mappe) 35,3x25 cm, Auflage: 50, Nr. 24, signiert,
Techn. Angaben 2 Mappen im Schnellhefter, innen 3 Fotografien der Ausstellung, jeweils 7 Seiten Zustandsprotokoll, jede Mappe hinten mit Betitelung durch den Künstler, in beklebter Versandtasche
ZusatzInformation Dokumentation der Ausstellung "Parcours Interdit" vom 15.06.08 - 20.07.08 im Malkastenpark Düsseldorf, Protokoll von Werner Müller (Leiter Restaurierungsabteilung K20 K21 Düsseldorf)
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011506409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Friedrich-Vordemberge-Stipendium für Bildende Kunst der Stadt Köln 2012
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Heft) 16 S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 31.10. - 25.11.2012
TitelNummer 011507409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Unmarked State
Bonn (Deutschland): Bonner Kunstverein, 2010
(Heft) 84 unpag. S., 31x22,7 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 978-3-939267-00-3
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 13. April – 13.06.2010 im Bonner Kunstverein
TitelNummer 011508409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Nervöses Wohnen
Krefeld (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Heft) 16 unpag. S., 25x17 cm, Auflage: 500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 10.09 – 09.10.2011 in der Galerie Börgmann, Krefeld
TitelNummer 011509409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Schulze Max
Radar R2120
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(Heft) 16 unpag. S., 25x17 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit Siebdruck,
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 13. - 24.10.2013 in The Store Front, Popps Packing, Hamtramck, Detroit, USA
Sprache Englisch
TitelNummer 011510409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.max-schulze.de

Menne Katrin / Schulze Max, Hrsg.
schwarzweiss-eins
Düsseldorf / Leipzig (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 29x22,2 cm, Auflage: 750,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, in transparenter Kunststoffhülle mit Aufkleber
ZusatzInformation Mit Beitägen von Andeas Fischer, Julio Herrera Flores, Rory Hayes, Simon Hemmer, Robert Kraiss, Ulf Neumann, Max Schulze, Phillip Schulze, Constantin Wallhäuser
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 011512409 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.schwarzweiss-eins.de

McCarthy Anna
SZ Extra
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 8 S., 57,3x40 cm,
Techn. Angaben Süddeutsche Zeitung Nr. 296 vom 25. Dezember 2014
ZusatzInformation Mit einem Beitrag über Anna McCarthy (Die Woche von A.M) und einem Hinweis auf eine Lesung von Max Goldt im Volkstheater: Schade um die schöne Verschwendung
Namen Anna McCarthy / Max Goldt
Sprache Deutsch
TitelNummer 012571450 Einzeltitelanzeige (URI)

Döbereiner Max / Fischer Marta / Gorth Susu / Hirtreiter Matthias, u. a.
Apparate
München (Deutschland): DomagkAteliers, 2015
(PostKarte) 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Apparate am 26.06. 2015 im Städtischen Atelierhaus am Domagkpark, München.
Namen Bernhard Springer / Christian Schnurer / Joerg Staeger / Markus Muench / Marta Fischer / Martin Stiefel / Matthias Hirtreiter / Max Döbereiner / Peter Pabst / Rorsten Mühlbach / Susanne Schütte-Steinig / Susu Gorth / Thomas Silberhorn
TitelNummer 013679501 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.domagkateliers.de

Riha Karl / Weber Franz-Josef / Winter Eleonoe, Hrsg.
Avantgarde in Siegen - Die Galerie Nohl 1957-1968
Siegen (Deutschland): Kunstverein Siegen, 1994
(Buch) 96 S., 19,9x24 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Eröffnungsreden u. a. von Max Bense, Reinhold Koehler.
Namen Bernhard Becher / Detlef Orlopp / Eberhard Fiebig / Emil Schumacher / Johannes Gecelli / Josef Albers / Karl Georg Pfahler / Karl Otto Götz / Max Bense / Paul Wunderlich / Reinhold Koehler / Rupprecht Geiger / Winfried Gaul
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 014439485 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992
(Heft) 10 unpag. S., 29,6x20,9 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Infoheft der Performancegruppe Skola mit Verzeichnis der Produktionen, Magazinen und geplanten Auftritten
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Künstlergruppe
TitelNummer 016168578 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.3
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 62 unpag. S., 33,0x33,0 cm, Auflage: 150, Nr. 78, signiert,
Techn. Angaben Klebebindung mit Leinenstreifen, verschiedene Papiere, Materialien (u. a. augestanzte LP, Stoff) und verschiedene Formate, teils signiert und nummeriert, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung, in gestempelter Sammelbox
ZusatzInformation 3. Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016169076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.2
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 33,0x33,0 cm, Auflage: 150, Nr. 48, signiert,
Techn. Angaben verschraubt, mit Deckblatt aus Kunstrasen mit Noppen. Verschiedene Papiere, Materialien und Formate, signiert und nummeriert, teils bemalt oder ausgestanzt, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung
ZusatzInformation 2. Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola mit OriginalZeichnungen und -Malereien, collagen, Schreibmaschinentexten, Senftüte, Zeitungen, Stempeldrucken u.v.a. mehr
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016170076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
Skola Magazin No.1
Stans / Wuppertal (Deutschland / Schweiz): Selbstverlag, 1993 / 2010
(Zeitschrift, Magazin) 33,0x33,0 cm, Auflage: 120, Nr. 102, signiert,
Techn. Angaben Verschiedene Papiere, Postkarten, Flyer, Zeichnungen und Materialien (u. a. eine Socke) in unterschiedlichen Formaten, teils gefaltet, signiert und nummeriert, ein eingelegtes Heft mit Drahtheftung, viele Originalarbeiten, in Pizzakarton mit ausgestanztem Deckel
ZusatzInformation Abschließende Ausgabe des Magazins der Performancegruppe Skola, Aufruf zum Magazin 1993, Realisation 2010
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Objektzeitschrift
TitelNummer 016171076 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Grölle Bolle / Heinrich Michael / Ollefs Jörg, Hrsg.
So könnte auch Ihre Bühne aussehen - Skola Trailer
Wuppertal (Deutschland): Selbstverlag, 1992 ca.
(Video, VHS) 19,5x12,5 cm,
Techn. Angaben VHS-Kassette in Hülle,
ZusatzInformation Video der Performancegruppe Skola
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Kooperation / Künstlergruppe
TitelNummer 016172578 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Gut Heini, Hrsg.
Der Kalender des vierten Tieres auf das Jahr 2003
Stans (Schweiz): Das Vierte Tier / Dog Men Publishing, 2003
(Kalender) 242 S., 19x12 cm, Auflage: 265, Nr. 255,
ISBN/ISSN 3-929999-09-9
Techn. Angaben Klebebindung, Leinenrücken, Karton, Lesebändchrn
ZusatzInformation Taschenkalender
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Illustration / Kooperation / Künstlergruppe / Poesie
TitelNummer 016441595 Einzeltitelanzeige (URI)

Graeff Max Christian / Schärer Niklaus / Schärer Theodor, Hrsg.
Für immer Krieg
Luzern (Schweiz): Marinemuseum, 2003
(Buch) 30x30 cm, Auflage: 200, Nr. 27,
Techn. Angaben Klebebindung, Cover aus Hartpappe geprägt, beigelegt ein handgeschriebener Brief,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung des Marinemuseums Luzern, 13.06.-13.07.2003
Geschenk von Max Graeff
Stichwort Installation / Kooperation / Künstlergruppe / Malerei / Poesie / Skulptur
TitelNummer 016442K57 Einzeltitelanzeige (URI)

Scherer Matthias / Westphal Max, Hrsg.
songs that changed everything
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Heft) 46 S., 17,5x17,5 cm, Auflage: 200, Nr. 3/13, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, mit Pergamentpapier, 2farbige Risografie und Farblaserdruck, in transparenter Kunststoff-Schutzhülle,
ZusatzInformation We all have songs that left a mark, that changed the way we thought about music, about life, that helped us make new friends, that set something in motion. We wanted to collect these songs, and especially the stories behind them, from people that we know and like. This zine contains written pieces (in Englisch and German), as well as images, done by 13 wonderful people
Namen Angela Aux / David Cano / Eleana Katanu / Fran Singh / Julia Weigl / Karoline Schaum / Katie Malcolmson / Lisa Frühbeis / Mathias Haeussler / Matthias Scherer / Max Westphal. Text aus dem Heft / Moritz Stetter / Nicole Scherl / Rory Porter
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Musik / Zine
TitelNummer 016826602 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.songs-that-changed.tumblr.com

Bense Max, Hrsg.
augenblick zeitschrift für tendenz und experiment 3/4-5
Siegen (Deutschland): verlag der augenblick, 1961
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Umschlag und Typografie Walter Faigle, Stuttgart
Namen Ferdinand Kriwet / Helmut Heißenbüttel / Ludwig Harig / Manfred Esser / Max Bense
Stichwort 1960er Jahre / Konkrete Poesie / Literatur
TitelNummer 017046622 Einzeltitelanzeige (URI)

Bense Max, Hrsg.
augenblick tendenz und experiment 1-58
Darmstadt (Deutschland): J. G. Bläschke, 1958
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Umschlag und Typografie Walter Faigle, Stuttgart.
Namen Arno Schmidt / Elisabeth Walther / Helmut Heissenbüttel / Max Bense / Peter Bichsel / Walter Faigle
Stichwort 1950er Jahre / Literatur
TitelNummer 017093622 Einzeltitelanzeige (URI)

Bense Max, Hrsg.
augenblick tendenz und experiment 2-58
Darmstadt (Deutschland): J. G. Bläschke, 1958
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Umschlag und Typografie Walter Faigle, Stuttgart.
Namen Abraham A. Moles / Eugen Gomringer / Gertrude Stein / Hans Arp / Jean Genet / Josef Albers / Max Bense / Walter Faigle / Wolfdietrich Schnurre
Stichwort 1950er Jahre / Informationstheorie / Literatur
TitelNummer 017095622 Einzeltitelanzeige (URI)

Bense Max, Hrsg.
augenblick zeitschrift für tendenz und experiment 4-58
Darmstadt (Deutschland): J. G. Bläschke, 1958
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur, eingelegt eine Visitenkarte des werbeteam aus Viersen und Düsseldorf
ZusatzInformation Umschlag und Typografie Walter Faigle, Stuttgart
Namen Arno Schmidt / Elisabeth Walther / Gillo Dorfles / Hermann Vetter / Ludwig Harig / Max Bense / Walter Faigle
Stichwort 1950er Jahre / Kommunikation / Literatur
TitelNummer 017097622 Einzeltitelanzeige (URI)

Bense Max, Hrsg.
augenblick zeitschrift für tendenz und experiment 6-58
Darmstadt (Deutschland): J. G. Bläschke, 1958
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 20,8x14,6 cm,
Techn. Angaben Broschur, eingelegt eine Visitenkarte des werbeteam aus Viersen und Düsseldorf
ZusatzInformation Umschlag und Typografie Walter Faigle, Stuttgart.
Namen Christine Koller / Elisabeth Walther / Günther Herburger / Ludwig Harig / Max Bense / Walter Faigle
Stichwort 1950er Jahre / Literatur
TitelNummer 017098622 Einzeltitelanzeige (URI)

Deecke Thomas, Hrsg.
Malerbücher - Künstlerbücher - Die Vielseitigkeit eines Mediums in der Kunst des 20. Jahrhunderts
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2001
(Flyer, Prospekt) 8 unpag. S., 12x15 cm,
Techn. Angaben schmaler Flyer, dreimal gefaltet,
ZusatzInformation Flyer zur Ausstellung Malerbücher - Künstlerbücher, 28.10.2001-06.01.2002
Namen Andy Warhol / Christo / Daniel Spoerri / Dieter Roth / Ed Ruscha / Hanne Darboven / Jasper Johns / Marc Chagall / Marcel Duchamp / Max Beckmann / Max Ernst / Pablo Picasso
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Konzeptkunst / Malerei / Typografie
TitelNummer 017167627 Einzeltitelanzeige (URI)

Becker Hubertus, Hrsg.
super paper no 88 village voice 05
München (Deutschland): super magazin, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 32 unpag. S., 47x31,5 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInformation Art Director Mirko Borsche. Art von Z-E-B-U. U. a mit einem Artikel Über Trumps Ende seiner Amtszeit, über Karel Martens und Julian Rosefeldts Ausstellungen, über den Auftritt von Max Goldt im Volkstheater. Village Voice vornehmlich mit Beiträgen, die sich aus der DLD (Digital Life Design) Konferenz speisen, u. a. mit Hans Ulrich Obrist und Rem Koolhaas
Namen Hans Ulrich Obrist / Julian Rosefeldt / Karel Martens / Max Goldt / Mirko Borsche / Rem Koolhaas / Z-E-B-U.
Stichwort Events / Interviews / Kunstkritik / Musik / Veranstaltungen
TitelNummer 017558631 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.superpaper.de

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Konvolut
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1977 ab
(Zeitschrift, Magazin) 28x19,5 cm, 15 Teile.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Heft Nr. 79, documenta 6 (Keine Besprechung der Künstlerbücher).
Heft Nr. 80, Politikum: Der Sammler Ludwig (Über Experimentalfilme).
Heft Nr. 81, Paolozzi.
Heft Nr. 82, Gerhard Johann Lischka: Das fotografische Bild, Was erwartest du von einer Galerie (Art & Language).
Heft Nr. 83, Wolfgang Max Faust: Bilder und Worte.
Heft Nr. 84, Joseph Beuys: Kunst und Staat (Ausstellung Künstlerbücher, Aufruf zur Teilnahme an einer Ausstellung in der Produzentengalerie München. INSTANT-Kunst Zeitung aus Wiesbaden. Künstlerbriefmarken Künststempel Künstlerpostkarten von Wolf Bickhard-Bottinelli, S. 51)
Heft Nr. 85, James Lee Byars.
Heft Nr. 86, Dennis Oppenheim, Kunst und Macht, Stephen Willats.
Heft Nr. 87, Die Stellung des Künstlers in der Gesellschaft (Sprachen jenseits der Dichtung, Gerhard Theewen, Wulle Konsumkunst, Annegret Soltau).
Heft Nr. 88 März 1980, Die soziale Dimension der Form (Künstlerbücher erster Teil, Seite 11, Text zu den Künstlerbücherausstellungen von Hubert Kretschmer in der Produzentengalerie Adelgundenstraße)
Heft Nr. 89, (Diter Rot, Bastelnovelle, von Wendelin Niedlich. Gerhard Theewen, Kunstmagazin Salon)
Heft Nr. 90, Osteuropäische Kunst (Johannes Stüttgen: Fluxus und der Erweiterte Kunstbegriff. Bruno Paulot, Biografisches. Jockel Heenes. Stephan Huber, Das Mehl)
Heft Nr. 91, (Künstlerinitiativen + Künstlerbücher, Produzentengalerie Adelgundenstraße. Jürgen O. Olbrich: Verbindung 6, Beschreibung einer Performance. Dietrich Helms: Tabula Rasa. Dirk van der Meulen)
Heft Nr. 92 (2x), Bildende Kunst und Kulturpolitik, Das rechte und das linke Volksempfinden (Präsenz München, Umstrukturierung der Produzentengalerie Adelgundenstraße. Gerhard Rühm. Ulrike Rosenbach. Anna Oppermann. Kunstmanifest: Michael Lingner)
Namen Anna Oppermann / Annegret Soltau / Bruno Paulot / Dennis Oppenheim / Dietrich Helms / Dirk van der Meulen / Diter Rot / Gerhard Johann Lischka / Gerhard Rühm / Gerhard Theewen / Hubert Kretschmer / James Lee Byars / Jockel Heenes / Johannes Stüttgen / Joseph Beuys / Jürgen O. Olbrich / Michael Lingner / Stephan Huber / Stephen Willats / Ulrike Rosenbach / Wolf Bickhard-Bottinelli / Wolfgang Max Faust / Wulle Konsumkunst
Stichwort 1970er Jahre / Kunstkritik / Künstlerbücher / Künstlerpostkarten / Rezensionen
TitelNummer 023371652 Einzeltitelanzeige (URI)

Baier Hans Alexander, Hrsg.
KUNSTmagazin Nr. 83
Wiesbaden (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 27,3x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Themen: Wolfgang Max Faust über Bilder und Worte - Anmerkungen zur Sprache als Medium der bildenden Kunst im 20. Jahrhundert, Poirier-Ausstellung, Schallplatten-Ausstellung im Neuen Berliner Kunstverein, Halle für internationale Kunst Zürich, Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst Bonn, Neuerscheinungen Grafik
Namen Anne Poirier / Eric Fischl / General Idea / Hannsjörg Voth / Herbert Zangs / Ian Carr-Harris / Otto Freundlich / Patrick Poirier / Robin Collyer / Rolf Gunter Dienst / Shirley Wiitasalo / Wolfgang Max Faust
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort 1970er Jahre / Aktionskunst / Bildhauerei / feministische Avantgarde / Galeriewesen / Kunsthandel / Kunstszene / Kunsttheorie
TitelNummer 023602655 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.