infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Maximilian Heisler

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 50 Treffer


Nauerz Olli, Hrsg.
Gaudiblatt 27 Fake News
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Zine / Ehemera, div. Papiere) 32 unpag. S., 29,5x20,8 cm, Auflage: 2500,
Techn. Angaben Drahtheftung, beigelegt ein Flugblatt
ZusatzInformation Artikel: Kurze Geschichte der fake news von anno tobak bis anno Trump. Doch kein Arschloch ? Johann H. sagt, Es tut mir leid und tut Buße.
Namen Dana Lürken / Edmund Friedemann (Text) / Holger Mair / Jacques Prillau (Zeichnung - Karikatur) / Jörg Ritterbecks / Martina Niklas / Maximilian Heisler / Peter Seyferth / Sigi Volker Makelpelz (Text) / Volker Derlath (Fotografie) / WON ABC (Grafik)
Sprache Deutsch
Geschenk von Michael Wladarsch
Stichwort 84 GHz / Anarchie / Comic / Humanismus / Humor / Karikatur / Satire
TitelNummer 024667674 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.gaudiblatt.de

Erbacher Maximilian
PROMISES / VERSPRECHEN
München (Deutschland): Selbstverlag, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 unpag. S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Faltblatt
ZusatzInformation 4 Versprechen, 4 Baustellenschilder, 4 Stadtteil Wanderungen. Eine Kunstintervention im öffentlichen Raum im Rahmen der Reihe „München dezentral“: Trudering, Obersendling, Aubing, Am Hart, 27.04.-30.10.2016
PROMISES / VERSPRECHEN hat das Neubaugebiet als Gegenstand temporärer künstlerischer Intervention unter Einbezug der Umgebungsgeschichte und Bürger zum Inhalt. In den vier oben genannten Stadtteilen platziert Maximilian Erbacher in zyklischer Reihenfolge ein Groß-Display aus Holz, wie sie vor der Erschließung neuer Baugebiete aufgestellt werden. Zu diesen Orten führt eine von Erbacher speziell für den Ort entwickelte Stadtteilwanderung, begleitet mit einem lokalen Bewohner, dessen Erzählungen uns aus einer etwas anderen Perspektive auf das Bekannte blicken lassen wird. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Maximilian Erbacher
Stichwort Stadtraum / Werbung
TitelNummer 024221645 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://maxerbacher.de/raum/neubau_promises.aspx

Foßhag Bengt / Foßhag Martina / Heisler Alexander
Friede, Freude, kein Eierkuchen
Frankfurt am Main (Deutschland): Trust, 1998
(Buch)
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 001681023 Einzeltitelanzeige (URI)

Cracker Jack Kid (Welch Chuck)
Crackerjack Navel Academy 5 of 5
Brookline, MA (Vereinigte Staaten): Selbstverlag, 1985
(Stamp, Briefmarke) 29,7x21 cm, Auflage: 100, Nr. 23, 24 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 24 Künstlerbriefmarken, auf farbigem Papier, perforiert, gestempelt
Namen Anthroart / Birger Jesch / Faith Heisler / Guy Bleus / Harry Fox / John Held / Lon Spiegelman / Marilyn Rosenberg / Michel Champendal / Mike Bidner / Robin Crozier / Sonja van der Burg / State of Being
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er Jahre / Artist Stamp / Bullauge / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer 024234660 Einzeltitelanzeige (URI)

berweck sebastian / gloger daniel / maierhof michael / marcoll maximilian / rona jessica / schüttler martin / seidl hannes / stock11.de
Various Artists 2009 (compilation)
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2009
(CD, DVD) 13x13 cm,
Techn. Angaben naivsuper Nr 015, Musik-CD in Papphülle, transparenter Kunststoff, Begleitheft, cover art: Claudio Pfeifer & Stephane Leonard
ZusatzInformation aufgenommen vom 23.-25.02.2009 im Sendesaal des Hessischen Rundfunks, Frankfurt a.M.
Produzent: Stefan Fricke. Tonmeister: Christoph Claßen. Toningenieur: Thomas Eschler. Gemischt von Christoph Claßen. »Samstag Morgen - Berlin Neukölln. Studie. Und Selbstportrait. Mit Hirsch.« gemischt von Christoph Claßen und Maximilian Marcoll. »Box« gemischt von Christoph Claßen und Hannes Seidl. Produziert von stock11.de in Koproduktion mit dem Hessischen Rundfunk
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 008578267 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.naivsuper.de

Rossner Maximilian
photographs 2006-2008 - two and two makes five - II II V
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Buch) 15,7x22,1 cm, Auflage: 500, signiert,
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Schwarz-Weiß-Fotografien
Geschenk von Maximilian Rossner
TitelNummer 014893522 Einzeltitelanzeige (URI)

Erbacher Maximilian / Pittroff Susanne
Zeige Deine Wunde 2016
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladung zur Ausstellung
ZusatzInformation Vor 40 Jahren wurde Joseph Beuys Arbeit "zeige deine Wunde" zum ersten Mal in München ausgestellt. Die Installation, die heute als eine der bedeutendsten Werke zum Sammlungsbestand des Lenbachhauses gehört, wurde 1976 erstmals in dem heute als MaximiliansForum bekannten städtischen Kunstraum in der Unterführung der Maximilianstraße / Altstadtring in München gezeigt. Unter dem Motto "Zeige Deine Wunde 2016" sind Künstlerinnen und Künstler der jüngeren Generation eingeladen, in einer vierteiligen Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe den Ort und diese für München wichtige Arbeit zu reflektieren. Die vom April bis Januar 2017 im MaximiliansForum gezeigten Präsentationen und Veranstaltungen der Reihe begeben sich auch auf die Spurensuche zum damaligen Entstehungsprozess, zu Auswirkungen auf den Kunstdiskurs und die Kunstvermittlung sowie auf den Einfluss auf die konzeptuelle Kunst bis hinein in die Akademie der Bildenden Künste.
Zum Auftakt sind vom 21.04.-16.06.2016 unter dem Titel Die Markierung des Raumes zwei Installationen, von Susanne Pittroff Echo und Maximilian Erbacher WE BELIEVE LUXURY IS BEST SERVED IN SMALL QUANTITIES, zu sehen.
Text von der Webseite
Namen Joseph Beuys
Stichwort Environment / Installation
TitelNummer 015665601 Einzeltitelanzeige (URI)

Jirgens Karl, Hrsg.
Rampike. The Poetic Eye - Vol. 23, No. 2
Windsor, Ontario (Kanada): University of Windsor, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 84 S., 28x16,5 cm, signiert,
ISBN/ISSN 0711-7647
Techn. Angaben Broschur, beigelegt eine Karte mit handschriftlichem Text
ZusatzInformation Rampike magazine, in print since 1979, featuring stellar international writers, critics and artists invites you to subscribe and/or submit articles both creative and scholarly (juried). Edited by Karl Jirgens, featuring post-modern art and writing from around the world with a strong focus on Canadian expression. The journal has received substantial support from the Canada Council and the Ontario Arts Council and has published interviews and works by internationally acclaimed figures ... . Rampike has been praised by critics such as Wayne Grady (Globe & Mail), and Marjorie Perloff (Stanford U) and is distributed internationally.
Text von der Website
Namen Aditya Bahl / Amin Rehman / Andrew Maximilian Niss / Anti-Oedipus / Antoni Miro / Barrie Tullet / Carol Stetser / Dennis Cooley / Dennis Tourbin / Elke Grundman / Fernando Aguiar / Gary Barwin / Gregory Betts / Gustave Morin / Jaap Blonk / Jürgen Olbrich / Keith Garebian / LeRoy Gorman / Lorenzo Menoud / Lucas Crawford / Mac McArthur / Marilyn Rosenberg / Melody Sumner-Carnahan / Michael Winkler / Nico Vassilakis / Reed Altemus / Richard Kostelanetz / Stan Rogal / W.M.Sutherland / Wendell Mayo
Sprache Englisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Collage / Grafiken / Konkrete Poesie / Textbilder / Visuelle Poesie
TitelNummer 016459591 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.uwindsor.ca/rampike

Griffith Tina / Schuster Anatol, Hrsg.
Pocket Utopia - Postcard Collection #1
München (Deutschland): C.I.Y. Republic, 2014
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 15x10,6 cm, Auflage: 100, Nr. 43,
Techn. Angaben 25 Postkarten in Schachtel mit Handsiebdruck, Infozettel in Englisch beiliegend
ZusatzInformation Idea: get together a collection in postcard format showing images and handwritten notes from 25 different artists on the topic of a personal utopia in Europe.
Text von der Website
Namen Alejandro Valbuena Martínez / Alessia Arnesano / Anatol Anderswo / Bojan Misic / Clara Wuigk / Diana Koganer / DIDI Friedrich Boomgarden / Emeline André / Friedrich Rackwitz / Idealism-Art / Ioana Moldovan / Katharina Kritzler / Katja Pál / Konstantin Schimanowski / Luna Nother / Maximilian Westphal / NAR / Nevena Aleksovski / Paulina Stulin / Petra Dolezova / Reyes Pérez-Pujazón / Rodolfo Silveira / Tatiana Fiodorova / Tejka Pezdirc / Tina Griffith
Geschenk von Maximilian Westphal
Stichwort Collage / Comic / Europa / Fotografie / Grafik / Street Art / Utopie / zeichnung
TitelNummer 016835619 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.pocketutopia.wordpress.com

Niss Andrew Maximilian
Skulpturenzyklus - Es beginnt
Bad Segeberg (Deutschland): Otto-Flath-Stiftung, 1992
(Plakat) 1 S., 42x30 cm,
Techn. Angaben gefaltetes Plakat,
ZusatzInformation Zur Ausstellung 29.03.-20.04.1992 in der Villa Flath
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
TitelNummer 017205613 Einzeltitelanzeige (URI)

Skemer Arnold, Hrsg.
ZYX 68
New York, NY (Vereinigte Staaten): Phygrian Press, 2015
(Zine) 10 S., 29,7x21 cm,
ISBN/ISSN 1093-8621
Techn. Angaben geklammert, Ausgabe Januar 2015, mit handschriftlichem Begleitschreiben,
Namen Alan Catlin / Andrew Maximilian Niss / B.Z.Niditch / David Chorlton / David Kime / David Stone / Guy R. Beining / J.J.Campbell / Jean Esteve / John Babbs / John Grey / Nathan Whiting
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Kleinverlage / Literatur / Poesie
TitelNummer 017601593 Einzeltitelanzeige (URI)

Alonso Gabriela, Hrsg.
Revista Urbana N° 7 - Argentina
Rio Claro, SP (Brasilien): Sechiisland Micro Gallery, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 S., 14,6x10,3 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung in Sechiisland's Micro Gallery in Rio Claro, vom 04.-25.03.2016, Kurator Jose Roberto Sechi.
Namen Alexandre Villa Boas / Andrew Maximilian Niss / Belen Pascal Motsch / Cecilia Stellini / Celestino Neto / Colectivo 308 / Emilia Molina / Fausto Grossi / Jose Roberto Sechi / Juli Cordoba / Lautaro Salgado / Lea Moraes / Maria Gil Araujo / Maria Paula Doberti / Matheus Alecci / Nelda Ramos / Noe Potes / Norberto Jose Martinez / Pamela Vallejos / Robson Trento / Silvia Lissa / Virginia Corda
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Grafik / Zeichnung
TitelNummer 017603620 Einzeltitelanzeige (URI)

Erbacher Maximilian / Klasen Yvonne / Müller Diane, Hrsg.
Boutique - Raum für temporäre Kunst - Ebene minus eins
Köln (Deutschland): Strzeleckibooks, 2014
(Buch) 148 S., 23x15,2 cm, Auflage: 500,
ISBN/ISSN 978-3-942680-52-3
Techn. Angaben Klappbroschur, beigelegt eine Karte von Strzeleckibooks
ZusatzInformation Die Publikation reflektiert die Entwicklung des Ebertplatz in Köln, jener städtebaulichen Beton-Utopie aus den 60er Jahren,die heute als ein zentraler Treffpunkt und Kommunikationsort für zeitgenössische Kunst abseits des Mainstreams gilt. Aus der temporären Nutzung eines leeren Ladenlokales entwickelte sich einer der wichtigsten unabhängigen Ausstellungsräume Kölns.
Nach drei Jahren BOUTIQUE schaut die Publikation zurück auf das, was bisher geschah. Eingeladene Autoren - Soziologen, Philosophen, Kunsthistoriker und auch Künstler betrachten aus ihrer Perspektive das Phänomen Ebertplatz und untersuchen die urbane Qualität des Ortes aus ihrer fachspezifischen Perspektive.
Welche Bedeutung hat der Begriff Kultur für eine Stadt und welche Form der urbanen Landschaft inspiriert uns? Brauchen wir im Zeitalter netzbasierter Ersatzöffentlichkeiten noch Plätze?
Text von der Webseite
Namen Brigitte Franzen / Carmen Strzelecki (Gestaltung) / Christian Schaller / Heide Häusler (Mitarbeit) / Hiltrud Kier / Johannes Stahl / Klaus Ronneberger / Marc Augé / Sofie Mathoi / Stefan Römer / Werner Baecker
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Maximilian Erbacher
Stichwort Dokumentation / Künstlerinitiative / Stadtraum
TitelNummer 024220658 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.boutique-koeln.de
WEB www.Strzelecki-books.com

Erbacher Maximilian
PROMISES
Bangalore (Indien): Goethe Institut Bangalore, 2014
(Buch) 40 S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Broschur, Digitaldruck
ZusatzInformation The Pepsi Challenge
Oversized ‘promises’ in the form of real estate advertisements are promoting the new city along the lines of global real estate and living standards. ‘The perfect union to all you desire’ and ‘We believe luxury is best served in small quantities’ first seen along Varthur Road in Whitefield, Bangalore, caught my attention. The second one leaves a particularly ironic, tangy, protestant-flavoured impression, seen from the German point of view.
Questions emerged about the Indian caste system, the sense of community, modesty and personal goals.
The design of this urbanity also reminds me of earlier journeys to the United Arab Emirates and Shanghai. The new urbanity becomes exchangeable, custom-tailored and its ‘ultra-luxurious villas’ accessible ‘for the chosen few’ of the Pepsi Generation.
But what happens to the majority of a city’s population and its needs, uncertain ownership and neglect of basic amenities? Can it withstand the pressure flashed on every corner of the city? Do these promises affect social cohesion? ...
Text von der Webseite
Namen Manjula Sen (Autor) / Max Mueller (Direktor Goethe Institut Bangalore) / Srajana Kaikini (Autor)
Sprache Englisch
Geschenk von Maximilian Erbacher
Stichwort Stadtraum / Werbung
TitelNummer 024222645 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB http://maxerbacher.de/raum/promises.aspx

Tanabe Shin, Hrsg.
delta - Revue internationale pour la poesie nouvelle - NUMERO 35
Abiko (Japan): poetry delta, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Andrew Maximilian Niss / Demosthenes Agrafiotis / Fernando Aguiar / Guy R. Beining / Hans Brög / John M. Bennett / Julien Blaine / Lubomyr Tymkiv / Marco Furia / Misako Yarita / Ryo Sahara / Scott Helmes / Shinichiro Demura / Shin Tanabe
Sprache Englisch / Japanisch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Poesie / Textarbeiten
TitelNummer 017204624 Einzeltitelanzeige (URI)

Heenes Jockel / Simons Eberhard, Hrsg.
Emotion und Methode - Methodo e emozione
München (Deutschland): Hirmer Verlag, 1987
(Buch) 28x,21,3 cm, 2 Stück.
ISBN/ISSN 3-7774-4680-7
Namen Antonio Scaccabarozzi / Giorgio Griffa / Jockel Heenes / Maximilian Wagner / Raimer Jochims / Rodolfo Aricó
Stichwort 1980er Jahre / Malerei / Skulptur
TitelNummer 001667279 Einzeltitelanzeige (URI)

Popp Maximilian, Hrsg.
Rückenwind 01/04
Passau (Deutschland): ASG Passau, 2004
(Zeitschrift, Magazin) Auflage: 600,
Techn. Angaben Schülerzeitung der Adalbert-Stifter Schule, Preisträger Schülerzeitung des Jahres (Spiegel)
Stichwort Nullerjahre / Schülerzeitung
TitelNummer 004031014 Einzeltitelanzeige (URI)

Popp Maximilian, Hrsg.
Rückenwind 01/05 - Afrika Der vergessene Kontinent
Passau (Deutschland): ASG Passau, 2005
(Zeitschrift, Magazin) 134 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schülerzeitung des Adalbert Strifter Gymnasiums Passau, mit beigelegter kleiner CD
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 005544022 Einzeltitelanzeige (URI)

Dercon Chris / Lorz Julienne, Hrsg.
Made in Munich. Editionen von 1986 bis 2008
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 368 S., 24,8x19,5 cm,
ISBN/ISSN 978-3-86560-662-4
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung im Haus der Kunst 2009, mit Installationsansichten von Wilfried Petzi und Objektfotografien von Jann Averwerser, Schutzumschlag aus gefaltetem Plakat
ZusatzInformation Vorwort von Chris Dercon. Essay von Julienne Lorz.
"Ich bin interessiert an der Verbreitung von physischen Vehikeln in Form von Editionen, weil ich an der Verbreitung von Ideen interessiert bin." Joseph Beuys / München gilt als heimliche Hauptstadt von Editionen und Multiples. "Made in Munich. Editionen von 1968 bis 2008" bietet einen anderen Blick auf die Geschichte des Münchner Kunsthandels. Im Vordergrund stehen die Produzenten von Multiples und Editionen, die über einen Zeitraum von 40 Jahren in und um München entstanden sind. Darunter sind Editeure wie die Galerie Heiner Friedrich, Galerie Fred Jahn, Galerie Bernd Klüser, Sabine Knust und ihr Maximilian Verlag, Galerie van de Loo und Edition Schellmann, sowie Aktionsraum A1, ECM Records, edition x, Kunstraum München, P.A.P. Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein, s press tonband verlag und zehn neun. Neben Druckgraphiken finden sich Editionen und Multiples verschiedenster Art nebeneinander: von fotografischen Mappenwerken, Plattencover Skulpturen, Videos und Tonkassetten, 16 mm-Filme, bis hin zu eigens an den Raum angepassten Kunstwerken.
"I am interested in the circulation of physical vehicles in the form of editions, because i am interested in the circulation of ideas." Joseph Beuys / Since the beginning of the 1970s, Munich along with New York and London, was leading with regards to editions and multiples. This catalogue shows works from 1968 to today, which were initiated and produced by a.o. dedicated munich galleries and "editeurs". "Made in Munich" shows outstanding works by international as well as german artists a.o. by Georg Baselitz, Joseph Beuys, Marcel Broodthaers, Dan Flavin, Lucio Fontana, Richard Hamilton, Carsten Höller, Jeff Koons, Hermann Nitsch, Blinky Palermo, Gerhard Richter, Dieter Roth and Andy Warhol.
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Bernd Klüser / Blinky Palermo / Carsten Höller / Dan Flavin / Dieter Roth / Fred Jahn / Georg Baselitz / Gerhard Richter / Heiner Friedrich / Hermann Nitsch / Jann Averwerser / Jeff Koons / Joseph Beuys / Lucio Fontana / Marcel Broodthaers / Richard Hamilton / Sabine Knust / Wilfried Petzi
Stichwort Aktionsraum A1 / ECM Records / edition x / Kunstagentur Karlheinz & Renate Hein / Kunstraum München / P.A.P. / s press tonband verlag / zehn neun
TitelNummer 008280259 Einzeltitelanzeige (URI)

Horch André
Hans Dickel: Künstlerbücher mit Photographie seit 1960
Stuttgart (Deutschland): Maximilian-Gesellschaft, 2009
(Text) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Buchbesprechung, Farb-Laserkopie
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer 008559304 Einzeltitelanzeige (URI)

Schranner Maximilian
Das Ende der Malerei
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Leporello) 10 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Leporello, Werbeprospekt
TitelNummer 009118280 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.maxschranner.de

Heenes Jockel
EMOTION UND METHODE - METODO E EMOZIONE (Entwurf)
München (Deutschland): Selbstverlag, 1987
(Buch) 31,3x24 cm, Auflage: Unikat,
Techn. Angaben Hardcover, von Hand überarbeitetes Buch (Paul Swiridoff, Goethes Götz von Berlichingen in Jagsthausen, 1956) mit z.T. eingearbeiteten Originalen der beteiligten Künstler
ZusatzInformation WVZ-Nr. 1987/021S
Namen Antonio Scaccabarozzi / Giorgio Griffa / Jockel Heenes / Maximilian Wagner / Raimer Jochims / Rodolfo Aricó
Stichwort 1980er Jahre / Unikat
TitelNummer 009658061 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.jockelheenes.de/werkverzeichnis

Niss Andrew Maximilian
What is that?
Hanerau Hademarschen (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Plakat) 60x43 cm, signiert,
Techn. Angaben gefaltetes Plakat, gestempelt, in Versandtasche mit Anschreiben
TitelNummer 010729364 Einzeltitelanzeige (URI)

Niss Andrew Maximilian
qué es esto?
Hanerau Hademarschen (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Plakat) 60x43 cm, signiert,
Techn. Angaben gefaltetes Plakat, gestempelt, in Versandtasche mit Anschreiben
TitelNummer 010730364 Einzeltitelanzeige (URI)

Kilic Ilse / Widhalm Fritz, Hrsg.
Wohnzimmer 47 - Zeitschrift für unbrauchbare Texte und Bilder
Wien (Österreich): Das Fröhliche Wohnzimmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 42 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Schwarz-Weiß-Digitaldruck
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
TitelNummer 010731328 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.dfw.at

Bayer Rudi, Hrsg.
Zimmer frei im Hotel Mariandl - Kunstaktion vom 16. bis 20. Oktober 2013
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2013
(Flyer, Prospekt) 16 S., 21x6 cm,
Techn. Angaben leporelloartig gefalteter Flyer zur Ausstellung
ZusatzInformation Seit 14 Jahren beherbergt das denkmalgeschützte Hotel Mariandl das Künstlerprojekt ZIMMER FREI, das in dieser Zeit zu einem beliebten Bestandteil der Münchner Ausstellungsszene herangewachsen und von Beginn an Teilnehmer der Langen Nacht ist. Auf zwei Etagen werden dabei die Hotelzimmer von internationalen Künstlern und Künstlerinnen bezogen, die mit Projektionen, Rauminstallationen, Inszenierungen, Performances und Musik den Hotelalltag durcheinander bringen. Dieser wird durch die Kunstaktion einerseits gestört, andererseits läuft er auf den anderen Etagen wie gehabt weiter, was sowohl für die Künstler in ihrem Schaffen, als auch für Besucher und Hotelgäste eine außergewöhnliche Situation darstellt.
Text von der Webseite
Namen Christian Adolfo Jaramillo Vargas / Daniel Engelberg / Florian Froese-Peeck / Franziska Zöpfl / Gabi Blum / Ina Ettlinger / Maximilian Schmölz / Samaya Almas Thier / Tamara Pridonishvili / Torsten Mühlbach / Yurika Tahara
TitelNummer 010841373 Einzeltitelanzeige (URI)

Argauer Rita / Heberling Carolina / Krause Susanne / Mayroth Natalie / Neder Christoph / Pfau Bettina / Schoess Marie / von Eichhorn Caroline / Witterauf Stefanie
Bunt. Und lebenswert
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2013
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 300, S. R8
ZusatzInformation Untertitel: Sie haben interessante Ideen und verfolgen spannende Projekte: München ist eine tolle Stadt. Aber nur, weil sich diese 36 jungen Menschen nicht von ihren Aktionen, ihren Idealen und ihrer Kunst abhalten lassen – eine subjektive Auswahl
Namen Alex Protz / Alice Mai-Linh Huynh / Amira Warning / Ana Saraiva / Angelika Schwarz / Christoph Pankowski / Daniel Hahn / Dhan Krishna / Ebru Düzgün / Fabian Bross / Fabian Kranz / Florian Gernuß / Freddy Klein / Georgi Gialamas / Gregor Sandler / Jakob Schreier / Julian Schulz / Kaleb Erdmann / Kathrin Rösch / Laura Zalenga / Lili Ruge / Lisiena Arifi / Mariko Minoguchi / Matthias Stadler / Maximilian Rottenaicher / Moritz Butschek / Oliver Mohr / Patrick Benjamin Slawinski / Paula Pongratz / Ricarda Weinig / Said Burg / Sebastian Dirrigl / Simon Lohmeyer / Simon Schöllhorn / Veronica Burnuthian / Yasar Ceviker
Sprache Deutsch
TitelNummer 011112390 Einzeltitelanzeige (URI)

Blattmann Christiane / Dietmann Anja / Krepart Janina, Hrsg.
Der Pfeil Nr. 1 - Zeigefinger
Hamburg (Deutschland): material-Verlag, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 74 unpag. S., 26x33,6 cm, Auflage: 100,
ISBN/ISSN 978-3-945247-00-6
Techn. Angaben ., offener Rücken
ZusatzInformation DER PFEIL conceives itself as a fictional space, which by means of a series of publications, spreads transportable works and positions. Each issue is devoted to the connotation of a term and accompanying questions as: to what extend are diversified agendas and significances triggered through one word, and how can they later be traced back? As a fragmented, ongoing dictionary, various artistic approaches are gathered in what we call "Edizin", with all the unique contributions released in an edition of 100 - in order to un-tighten the terms from their tasks.
Text von der Webseite
Namen Alberta Niemann / Bernd Reuter / Jannis Marwitz / Kathaina Simons / Maximilian Baillie / Philipp Ackermann / Tina Kämpe / Wiliam Joys
Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer 011757K03 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.montezpress.com

Gibas Maximilian / Gruber Michael / Reichart Bastian
Tam Tam Dokumentarfilm
Deggendorf (Deutschland): TH Deggendorf, 2014
(CD, DVD) 12,5x12,8 cm,
Techn. Angaben DVD in Slimcase
ZusatzInformation Bachelorarbeit in Medien über Matthias Stadler und sein TamTam Netzwerk. 26,4 Min.
z.T. gedreht im Unterbau München und im Archive Artist Publications, mit kurzen Statements
Namen Anton Kaun / Beisspony / Benjamin Lutze / Christian Oettinger / Christopher Seidl / Claudia Holler / Florian Geiß / Hubert Kretschmer / Jim Avignon / Jonas Bachmann / Martin Krejci / Matthias Schneider / Michael Brunner / Ramona Sadean / Stuard
Geschenk von Matthias Stadler
Stichwort Film / Künstler-Kollektiv
TitelNummer 012575450 Einzeltitelanzeige (URI)

Muggenthaler Johannes, Hrsg.
weltraum
München (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 6 S., 21x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte, Einladung zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Kuratiert von Tina Hudelmaier und Maresa Bucher.
Die Ausstellung WELTRAUM in der Rathausgalerie ist eine Hommage an einen der bekanntesten Offspaces der Stadt. Ausstellungs- und Wohnräume werden in der Rathaushalle in Echtgröße nachgebaut. Wie im echten WELTRAUM, dem sein Erfinder und Betreiber Rudolf Maximilian Becker seit 1997 wöchentlich neue Ausstellungen zeigt, wird auch in den sieben Wochen des Gastaufenthalts in der Kunsthalle an jedem Freitag eine neue Ausstellung eröffnet.
Text von der Webseite
Namen Albert Lohr / Almut Determeyer / Asja Schubert / Benjy Barnhart / Christian Schönwälder / Daniel Schüßler / Elisabeth Wieser / Jadranka Kosorcic / Johnny Koch / Markus Krug / Matthias Goppel / Matthias Hirtreiter / nomdeplum / Peter Riss
TitelNummer 013135468 Einzeltitelanzeige (URI)

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X3 - Heft für Zeichnung und Text - splitter, reste, fragmente, stücke, spuren
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zine) 64 S., 24x16,6 cm, Auflage: 5, Nr. 2,
ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Drahtheftung, in Sammeltüte aus durchsichtigem Plastik mit acht Flyern, unterschiedliche Formate und Papiere. Mit Rechnung, auf Rückseite handschriftlich beschrieben in Papierumschlag, mehrfach beklebt und bestempelt
Namen Andreas Koletzki / Anke Becker / Anton Schwarzbach / Bernhard Zilling / Charlotte Weinstein / Christian Mesko / Christian Schiebe / Christoph Janik / Clemens Schittko / Dorit Trebeljahr / Elizabeta Kostadinovska / Erwin Schumpeter / Hannes Becker / Heiko Pfreundt / HEL Toussaint / Henning Hennenkemper / Henry Stöcker / Ilse Ermen / Jörn Birkholz / Kai Pohl / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / Ludovic Mehaute / Maximilian Meier / Melanie Katz / Mikael Vogel
TitelNummer 013499480 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prolog-zeichnung-und-text.de/blog

Ebertshäuser Marlies, Hrsg.
FOEN - best of the rest
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Karte zur Ausstellung der Gruppe fo.en im Sardenhaus im Westpark, 3.7. bis 8.7.2012
Namen Heinz-Hermann Wahl / Kai Nörtemann / Marlies Ebertshäuser / Maximilian Glanz / Peter Corbishley / Renate Pieper / Sven Körber
TitelNummer 013632498 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.fo-en.de

Gaensheimer Susanne, Hrsg.
Parked Like Serious Oysters - Absolventen der Städelschule 2015
Frankfurt am Main (Deutschland): Museum für Moderne Kunst, 2015
(PostKarte) 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Im MMK 3 am 13.10.2015. Werke von 32 Absolventen aus den Klassen von Monika Baer, Peter Fischli, Douglas Gordon, Judith Hopf, Michael Krebber, Tobias Rehberger, Willem de Rooij und Amy Sillman.
Namen Amy Sillman / Ana Vogelfang / Anna-Lisa Theisen / Anna Lucia Nissen / Anna Zacharoff / Benedikte Bjerre / Calori & Maillard / Charlie Froud / Christin Berg / Douglas Gordon / Erika Landström / Esper Postma / Felix Kultau / Filippa Pettersson / George Rippon / Graziano Capitta / Hannah Levy / Henrik Olai Kaarstein / Ian Edmonds / Inga Danysz / Jan Domicz / Jonathan Penca / Judith Hopf / Julien Nguyen / Larissa Hägele / Luke Willis Thompson / Marcello Spada / Maximilian Arnold / Michael Krebber / Monika Baer / Patrick Alan Banfield / Peter Fischli / Richard Eß / Salomo Andren / Thuy-Han Nguyen-Chi / Tobias Rehberger / Veronika Russell / Victoria Colmegna / Willem de Rooij / Zac Langdon-Pole
Stichwort Hochschule / Universität
TitelNummer 014492501 Einzeltitelanzeige (URI)

Gilleßen Maximilian / Stuckardt Anton, Hrsg.
zero sharp programm 2015
Berlin (Deutschland): zero sharp, 2015
(Lieferverzeichnis) 8 S., 20,3x14,5 cm,
Techn. Angaben Lieferprogramm, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Der Verlag wurde 2014 gegründet
TitelNummer 014502528 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.zerosharp.org

Fuchs Reimar W., Hrsg.
PHILOBIBLON - Eine Virteljahreszeitschrift für Buch- und Grafiksammler - Jahrgang 35 Heft 1
Stuttgart (Deutschland): Verlag Dr. Ernst Hauswedell, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 94 S., 24x16 cm,
ISBN/ISSN 3-7762-9102-8
Techn. Angaben Broschur. 6 Beilagen von Fremdverlagen
ZusatzInformation Mit einem Beitrag von Artur Brall (+1990):Buchwerke. Das Buch als Kunstform. 12 Thesen über Künstlerbücher und Buchobjekte, Seite 2 ff.
Zeitschrift im Auftrag der Maximilian-Gesellschaft Hamburg
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 015390547 Einzeltitelanzeige (URI)

Erbacher Maximilian
We believe luxury is best served in small quantities
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Einladung zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Zur zweiteiligen Installation im Rahmen der Ausstellung Zeige deine Wunde 2016, Teil 1 - Die Markierung des Raumes, 21.04.-26.06.2016
Stichwort Fahne / Skulptur
TitelNummer 015666601 Einzeltitelanzeige (URI)

Ebster Diana / Erbacher Maximilian / Pittroff Susanne
Zeige Deine Wunde 2016 - Teil 2 - Das Environment
München (Deutschland): MaximiliansForum, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation 2016 jährt sich die Ausstellung der Arbeit „zeige deine Wunde“ von Joseph Beuys, die 1976 in der Unterführung der Maximiliansstraße / Altstadtring erstmals in München gezeigt wurde, zum 40. Mal. Aus diesem Anlass veranstaltet das MaximiliansForum die vierteilige der Reihe „zeige deine Wunde 2016“, in der eine jüngere Generation von Künstlerinnen und Künstlern eingeladen ist, den Ort und diese für München wichtige Arbeit zu reflektieren.
Teil 2 dieser Ausstellungs- und Veranstaltungsreihe trägt den Titel „Das Environment“ und zeigt jeweils eine installative Arbeit von Heidi Mühlschlegel und Gözde Ilkin. In diesem zweiten Teil der Reihe liegt der Schwerpunkt bei dem Motiv des Environments als dichtem, erlebbarem Kunstraum. In Bezug auf Joseph Beuys, aber auch darü,ber hinaus, stellt das Environment die Frage nach der Grenzverschiebung hin zum realen Raum.
Text von Website
Namen Gözde Ilkin / Heidi Mühlschlegel / Joseph Beuys
TitelNummer 016040601 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.maximiliansforum.de

Metzel Olaf, Hrsg.
Wie's wurde
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München, 2016
(Heft) 40 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover
ZusatzInformation Der Katalog erscheint anlässlich der Ausstellung wie's wurde in der Städtischen Galerie Cordonhaus Cham vom 01.05.-19.06.2016. Mit Arbeiten der Studenten Sandra Bejarano, Kai Kiklas, Christian Knierer, Youlee Ku, Jabu Makhanya, Simon Mertl, Ivo Rick, Matilde Romagnoli, Mira Sattelberger, Anne Seiler, Beowulf Tomek, Joseph Wandinger, Maximilian Wencelides, Max Weisthoff, Hisashi Yamamoto und Katharina Zink
Stichwort Installation / Malerei / Skulptur / Video
TitelNummer 016182584 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.klasse-metzel.de

Niss Andrew Maximilian, Hrsg.
LOOK TV ARTISTICALLY
Hanerau Hademarschen (Deutschland): Eigenverlag, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 11,5x12,0 cm,
Techn. Angaben auf Fotokarton aufgeklebte Fotografie, auf Rückseite Name gestempelt,
TitelNummer 016467601 Einzeltitelanzeige (URI)

Coers Albert, Hrsg.
essentials.
München (Deutschland): Künstlerverbund im Haus der Kunst, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben einzelnes Blatt, zweifach gefaltet, zwei Varianten
ZusatzInformation Zur Ausstellung im Haus der Kunst, 24.09.- 02.10.2016.
Mit dem Begriff des Essentiellen (von lat. „esse“ – „sein“) greift die Ausstellung das Bedürfnis nach dem Wesentlichen, Einfachen, dem Konzentrat, dem Wichtigen und Notwendigen auf, wie es nicht nur in der Kunst spürbar ist, sondern auch in vielen Lebensbereichen, etwa in der Warenwelt. Damit ist die Frage gestellt: Was ist wesentlich – und was kann es im Bezug auf Kunst sein? Viele Positionen der Ausstellung bedienen sich einer reduzierten Formensprache, die sich beziehen lässt auf Minimalismus, auf Konkrete Kunst, Monochrome Malerei und auf die mit Gesten und Zeichen operierende Konzeptkunst seit den 1960er Jahren. Diese Bezüge und künstlerischen Verfahren werden jedoch auch spielerisch-ironisch eingesetzt, gebrochen oder neu interpretiert.
Text vom Flyer
Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im icon-Verlag Hubert Kretschmer, München
Namen Albert Coers / Albert Lohr / Alexander Steig / Anita Stöhr Weber / Anna Frydman / Becker Schmitz / Brad Downey / Christian Leitna / Christoph Nicolaus / Daniel Göttin / Dieter Villinger / Ekkeland Götze / Felicitas Gerstner / Georg Winter / Kurt Benning / Markus Krug / Mauser / Maximilian Bayer / Michael Eckle / Michele Bernardi / Mitra Wakil / Monika Brandmeier / Oleksiy Koval / Patricija Gilyte / Pavel Schmidt / Pavel Zele©hovsky / Peter Dobroschke / Rasha Ragab / Reprälithische Gesellschaft / Sanni Findner / Spomenko Skrbic / Stefanie Unruh / Stefan Schessl / Tim Wolff / Toffaha / Wolfgang Stehle / Zita Habarta
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer 016488563 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.kuenstlerverbund-im-haus-der-kunst-muenchen.de

Theis Laura
Beasts and Loners
München (Deutschland): Selbstverlag, 2013 ca.
(Zine) 36 unpag. S., 21x15 cm,
Techn. Angaben Fadengeheftet,
ZusatzInformation A zine with short stories of varying lenght and quality, some poetry & some other bits and bobs.
Cover Artwork von Alev Lenz.
Text aus dem Heft
Namen Alev Lenz
Sprache Englisch
Geschenk von Maximilian Westphal
Stichwort Gedichte / Kurzgeschichten / Poesie
TitelNummer 016833579 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.iamlaura.tumblr.com



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.