infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Umlaute werden wie Vokale behandelt, ß wie ss, ü wie u usw..

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach Muntadas

Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 9 Treffer


Muntadas Antonio
On Translation: Erinnerungsräume & Die Bremer Stadtmusikanten
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2004
(Buch) 292 S., 14,3x10,5 cm,
ISBN/ISSN 3-928761-66-8
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation #1 der Doppelpublikation. Anlässlich der Ausstellung "Muntadas Projekte (1974-2004) On Translation: Erinnerungsräume", 24.10.2004-06.02.2005 im Neuen Museum Weserburg.
Muntadas hat ein spezifisches Werk über und für Bremen geschaffen. Anhand des Nutzungswechsels von 17 Gebäudekomplexen zeigt er den Imagewechsel der Stadt. So z.B. vom Zentralbad zum Musicaltheater, von Kaffee Schilling zum Neuen Museum Weserburg, das Weserstadion in den 40er Jahren und Heute, oder das Kontorhaus in der Langenstraße. Antoní Muntadas macht Erinnerungsräume und Werte im Wandel einer Stadtgesellschaft sichtbar.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort City Guide / Medienkunst / zeitgenössische Kunst
TitelNummer 023385647 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bit.ly/2nOrfhR

Muntadas Antonio
Projekte (1974-2004)
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2004
(Buch) 260 S., 14,3x10,5 cm,
ISBN/ISSN 3-928761-66-8
Techn. Angaben Klappbroschur,
ZusatzInformation #2 der Doppelpublikation. Anlässlich der Ausstellung "Muntadas Projekte (1974-2004) On Translation: Erinnerungsräume", 24.10.2004-06.02.2005 im Neuen Museum Weserburg.
Muntadas hat ein spezifisches Werk über und für Bremen geschaffen. Anhand des Nutzungswechsels von 17 Gebäudekomplexen zeigt er den Imagewechsel der Stadt. So z.B. vom Zentralbad zum Musicaltheater, von Kaffee Schilling zum Neuen Museum Weserburg, das Weserstadion in den 40er Jahren und Heute, oder das Kontorhaus in der Langenstraße. Antoní Muntadas macht Erinnerungsräume und Werte im Wandel einer Stadtgesellschaft sichtbar.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort City Guide / Medienkunst / zeitgenössische Kunst
TitelNummer 023386647 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.bit.ly/2nOrfhR

Muntadas Antonio
NEON de SURO - Sept. 11, 1974 - Sept. 11, 1978
Ciutat de Mallorca (Spanien): Editora Balear, 1978
(Zeitschrift, Magazin) 8 unpag. S., 42x30 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, Titel rückseitig
Stichwort 1970er Jahre
TitelNummer 002977K12 Einzeltitelanzeige (URI)

Muntadas A. / Serran-Pagan G.
Pamplona - Grazalema, From the Public Sqare to the Bullring
Madrid (Spanien): Galeria Fernando Vijande, 1980
(Buch)
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 004561000 Einzeltitelanzeige (URI)

Wulffen Thomas, Hrsg.
Stadium X - Muntadas
Berlin (Deutschland): Kunstwerke Institute for Contemporary Art, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 40x28 cm,
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer 005308019 Einzeltitelanzeige (URI)

Juanjo El Rápido / Murciego Pepe / Ortiz Diego, Hrsg.
La Más Bella Playa
Valencia (Spanien): El Cabanyal, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 20x25x4,5 cm, Auflage: 700,
Techn. Angaben Kasten aus transparentem Kunststoff, mit angebrachten Aufklebern, in Tragegriff befestigter Bleistift, Fächer bestückt mit verschiedenen Originalarbeiten
ZusatzInformation Objektzeitschrift, unter den Arbeiten ein Stofftuch, eine Spielmatte aus PVC und dazugehörige Spielfiguren sowie Würfel, verschiedene Papierarbeiten, ein Parfümfläschchen, ein bedruckter Flaschenkorken, eine Miniaturfigur in Tüte, Aufkleber, eine Muschel mit Fell beklebt, ein Anstecker, ein aufblasbarer Wasserball, eine Keramikarbeit
Namen Ajo / Andi Rivas / Astro Naut / Calo / Calpurnio / Carlos Pazos / Cento Yuste / Dani Sanchís / De La Puríssima / El Hombre en la Sombra / Eltono / Eugenio Ampudia / Falansh / Gonzalo Mora / José Luis Sampedro / Julio Falagén / La Más Bella / Luis Demano / MacDiego / Mariscal / Mateo Maté / Miguel Gallardo / Miguel Molina / Monique Bastiaans / Muntadas / NEKO / Noaz / Ortifus / Paco Roca / Paula Bonet / Pepetono / Rafa Fonteriz / Rosh / Sue / Technologies To The People / Txemacantropus / Álvaro Nofuentes / Álvaro Santamaría / Óscar Mora
Stichwort Künstler-Kollektiv
TitelNummer 011555064 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.lamasbella.es

Altaió Vicenc / Guerrero Manuel / Pibernat Joaquim / Sala Manel / Serrahima Claret, Hrsg.
Cave Canis, 2.
Barcelona (Spanien): A.C.T. invisible, 1996
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 32x24x5 cm, Auflage: 600,
Techn. Angaben Schachtel aus Hartpappe, Siebdruck (?), mit verschiedenen Materialien
ZusatzInformation Inhalt: Buch (El Guerra de la Bellesa), Einzelblatt (Manifest contra la cultura de les pedres), Pappe mit HD-Diskette und Papierdeckblatt, Folder mit zwei Einzelblättern (Offsetdruck), drei Hefte, Plakat, Pappe mit kleinem Büchlein, Spiel aus Schnüren und zwei Balsaholzplatten in Papierhülle.
Namen Antoni Llena / Carlo Sini / Cave Canis / Jan Fabre / Joan Brossa / Joan Fontcuberta / Joan Miró / Maria Recasens / Mike Dempsey / Muntadas / Narcís Parés / Pere Portabella / Ramon Lladó / Roc Parés / Régis Debray / Tom Carr
Sprache Englisch / Katalanisch / Niederländisch
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer 012551067 Einzeltitelanzeige (URI)

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Printed in Spain - Künstlerpublikationen der 60er bis 80er Jahre
Köln (Deutschland): Salon Verlag, 2002
(Buch) 80 S., 28,5x22,5 cm,
ISBN/ISSN 3-89770-174-X
Techn. Angaben Broschur,
ZusatzInformation "Impresso en Espana - publicaciones de artista de los anos 60 a 80", Herausgeber: Neues Museum Weserburg und Instituto Cervantes Bremen, Ausstellung 15.6.–7.10.2001, eine Ausstellung des Studienzentrum für Künstlerpublikationen.
Der Katalog enthält die vollständigen Vorträge von Arturo Rodríguez (Centro de Arte Reina Sofía, Madrid) sowie der Künstler Fernando Millán, Ramón Barce und Isidoro Valcárcel Medina. Die Thematik spanischer Künstlerpublikationen seit den 1960er Jahren wird im Katalog zum ersten Mal in umfangreicher Weise in Text und Bild dargestellt und aufgearbeitet. Die Publikationen der spanischen Künstler umfassen Künstlerbücher, Künstlerzeitschriften und -zeitungen, Multiples, Schallplatten, Plakate, Einladungen und Ephemera. Für Künstler wie Ricardo Cristóbal, Juan Hidalgo, Antoni Miralda, Antoni Muntadas oder Joan Rabascall wird das Buch oder die Zeitschrift zum Medium ihres künstlerischen Schaffens.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Spanisch
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort Spanien
TitelNummer 023346647 Einzeltitelanzeige (URI)

Brach Bettina, Hrsg.
Sticker in der Kunst - Vom Aufkleber in der Mail Art über Streetart bis zum Sticker Award
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2011
(Heft) 28 unpag. S., 21x14,8 cm,
ISBN/ISSN 978-3-928761-90-1
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere mit Stickern
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 19.11.2011-05.02.2012
Namen Albrecht D. / Antonio Muntadas / Banksy / Barbara Kruger / Ben Vautrier / Dick Higgings / Dick Higgins / Endre Tot / Guglielmo Achille Cavellini / Harald Falkenhagen / Jenny Holzer / José Antonio / Keith Haring / Klaus Staeck / Larry Clark / Martin Kippenberger / Sarmiento / Timm Ulrichs / Tobias Premper / Wolfgang Hainke
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort Mail Art / Sticker / Streetart
TitelNummer 023381647 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.weserburg.de



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.