infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Nam June Paik

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 34 Treffer

Thomas Raimund / Thomas Silke, Hrsg.
Joseph Beuys - Nam June Paik
München (Deutschland): Galerie Thomas Modern, 2016
(Heft) 16 S., 42x29,8 cm,
Techn. Angaben Gefaltete, lose ineinander gelegte Papierbögen,
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Thomas Modern, München, 19.02.-07.05.2016. Die Ausstellung fand anlässlich des 30. Todesjahres von Beuys und des 10. Todesjahres von Paik statt. Mit einem Text von Shinya Watanabe
Namen Joseph Beuys / Nam June Paik / Shinya Watanabe
Sprache Englisch
Stichwort Fluxus / Konzeptkunst / Neue Musik / Videokunst
WEB www.galerie-thomas.de
TitelNummer
016491579 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lukatsch Wilma / Schmit Tomas
Dreizehn Montagsgespräche
Berlin (Deutschland): Wiens Verlag, 2008
(Buch) 408 S., 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9811288-1-9
Techn. Angaben Klappumschlag
ZusatzInformation Die Dreizehn Montagsgespräche fanden von Juni bis Dezember 2005 in Berlin statt. Mit erfrischendem Sprachwitz, gleichzeitig ernst und unterhaltsam, wird man in die biographischen Daten und künstlerischen Fragen und Prinzipien von Tomas Schmit eingeführt. Dazu zählen vor allem „Zurücknahme“, „Spiel“ und „sachen m a c h e n “. Das Neue an der Kunst der 60er Jahre (die Beschäftigung mit Indeterminismus, Chaos und Ordnung, aleatorischem Prinzip), die Aktionszeit und die besondere Form des Schreibens und Zeichnens, für die sich Tomas Schmit entschieden hatte, werden genauso besprochen wie Literaten, Musiker oder Wissenschaftler, die für ihn von Bedeutung waren. Dazu gehörten Gertrude Stein, Franz Kafka, Robert Walser, Karl Valentin, John Cage, Morton Feldman, Georg Christoph Lichtenberg und William Hogarth. Im Anhang finden sich Texte von Tomas Schmit, die in den Gesprächen eine besondere Rolle spielen und die entweder schwer zugänglich sind oder bisher unveröffentlicht waren. Die 288 farbigen Abbildungen dokumentieren die meisten der besprochenen Werke.
Tomas Schmit gehörte zu den Pionieren der Fluxus-Bewegung in den frühen 60er Jahren. Er hat die radikale Infragestellung der bürgerlichen Kunst und die Ansätze zu einer neuen Ästhetik wesentlich mitgeprägt. Sein Briefwechsel mit George Maciunas führte dazu, daß eine theoretische Auseinandersetzung mit den politischen und ästhetischen Vorstellungen der Fluxuszeit möglich geworden ist. Er hat an Fluxusevents teilgenommen, die heute als Meilensteine der Kunst der 60er Jahre gelten. Als Veranstalter organisierte er das Event „20. Juli TU Aachen“ 1964. Sein Text „über f.“ (1982) ist eine der wenigen profunden Einschätzungen der Fluxusideen.
Tomas Schmit hat sich früh von der Fluxusaktion zurückgezogen – er war gegen die Verwässerung des radikalen Potentials. In diesem Potential gründete sein wohl wichtigstes Arbeitsprinzip: „was ich, neben vielem anderen, von f. gelernt habe: was man mit einer plastik bewältigen kann, braucht man nicht als gebäude zu errichten. was man in einem bild bringen kann, braucht man nicht als plastik zu machen. was man mit ner zeichnung erledigen kann, braucht man nicht als bild zu bringen. was man auf nem zettel klären kann, braucht keine zeichnung zu werden. und was man im kopf abwickeln kann, braucht nichtmal einen zettel!“ Freunde und Kollegen, wie Nam June Paik, George Brecht, Arthur Köpcke, Ludwig Gosewitz, Emmett Williams und Dieter Roth haben ihn besonders für diese konsequente künstlerische Haltung geschätzt.
Seit Anfang der 70er Jahre entwickelte er ein Werk, das mehrere tausend Zeichnungen umfaßt, veröffentlichte Editionen und Bücher, in denen er sich mit Sprache, Logik, Paradoxie, Biologie, Verhaltensforschung, Wahrnehmung und anderem beschäftigte. Dabei ist er immer von konkreten Beobachtungen ausgegangen und hat sich mit Neugier und Lust widersprüchlichen oder unerklärlichen Phänomenen gestellt. Er nannte es „Scharren am Zaun“. Mit seinem Buch „erster entwurf (einer zentralen ästhetik)“ (1989) hat er eine in der Wissenschaft anerkannte Einführung in die Gehirnforschung geliefert
Namen Arthur Köpcke / Dieter Roth / Emmett Williams / Franz Kafka / Georg Christoph Lichtenberg / George Brecht / George Maciunas / Gertrude Stein / John Cage / Karl Valentin / Ludwig Gosewitz / Morton Feldman / Nam June Paik / Robert Walser / William Hogarth
Stichwort 1960er / 1970er / Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
008532264 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Beil Ralf / Kraut Peter, Hrsg.
A House Full of Music. Strategien in Musik und Kunst
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2012
(Buch) 416 S., 31,3x25,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3318-2
Techn. Angaben Begleitbuch zur ausstellung im Institut Mathildenhöhe Darmstadt
ZusatzInformation Zum 100. Geburtstag von John Cage im September 2012: das Grundlagenwerk der elementaren Wechselbeziehungen zwischen Kunst und Musik. Wie kaum ein anderer vor ihm hat John Cage (1912 1992) die Frage nach den Grenzen der Musik und ihren Verbindungen zu anderen Kunstfeldern und der Alltagswelt immer wieder neu gestellt. Gemeinsam mit Erik Satie, Marcel Duchamp, Nam June Paik, und Joseph Beuys zählt er zu den großen Strategen und Pionieren der Musik und Kunst im 20. Jahrhundert. Ausgehend von diesen Schlüsselfiguren lotet die Publikation erstmals zwölf grundlegende Strategien der Kunst und Musik seit 1900 aus: speichern, collagieren, schweigen, zerstören, rechnen, würfeln, fühlen, denken, glauben, möblieren, wiederholen, spielen. Interdisziplinäre Essays von Kunst- und Musikwissenschaftlern sowie beispielhafte Werk- und Quellentexte von Künstlern, Musikern und Komponisten zeigen neben Bilddokumenten die beeindruckende Vielfalt paralleler Aktivitäten und Überschneidungen zwischen Musik und Kunst auf von Laurie Anderson über Robert Filliou und Anri Sala bis zu Iannis Xenakis.
Infotext des Verlages
Namen Anri Sala / Arnold Schönberg / Brian Eno / Bruce Nauman / Carsten Nicolai / Christian Marclay / Dieter Roth / Einstürzende Neubauten / Erik Satie / Fortunato Depero / Frank Zappa / George Brecht / George Bures Miller / Heiner Goebbels / Iannis Xenakis / Idris Khan / Janet Cardiff / John Cage / Jorge Macchi / Jorinde Voigt / Joseph Beuys / Karlheinz Stockhausen / Kurt Schwitters / Laurie Anderson / Luciano Berio / Marcel Duchamp / Milan Knizak / Nam June Paik / Nevin Aladag / Robert Filliou / Robert Morris / Robert Rauschenberg / Sue-Mei Tse / Valeska Gert / Wolf Vostell / Yves Klein
TitelNummer
009034273 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration

Kretschmer Hubert: iPad-exploration - Self-Reflection, 2012

Kretschmer Hubert
iPad-exploration - Self-Reflection
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Objekt, Multiple) 24x24x1,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben iPad-Dummy, zerhackt und auf ein Sperrholz-Brett genagel. Video der Aktion in Youtube
ZusatzInformation Hommage an Nam June Paik und George Muciunas: Piano Piece #13
Eine fluxus-LUXUS Aktion zur Lehrerfortbildung in Dillingen im Rahmen der Kunstschule-digital.de. Leitung Ivan Dusanek.
Aufgenommen mit 13 iPads 2 im Dezember 2012 in Dillingen/Donau in der ALP
Namen George Muciunas / Ivan Dusanek / Nam June Paik
Stichwort Aktion / Film / Kritik / Performance / Video / Zerstörung
WEB www.youtube.com/watch?v=drsv0QVWKtU
TitelNummer
009412310 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Eye Yamantaka
Artist Music Journals Vol. 1 No. 12 - Eye
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Soundscreen Design, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft in Pappschuber mit Aufkleber
ZusatzInformation This is the twelfth and final edition of Soundscreen Design's Artist Music Journals series, featuring the work of Eye, known primarily as the vocalist for the Japanese band Boredoms and also for his prolific visual art portfolio. He used this project as an opportunity to design for dozens of imaginary bands, including original album art and vinyl details.
Eye lives and works in Japan, and is known primarily as the vocalist of the Boredoms (Voredoms), but has also worked with artists such as Nam June Paik and John Zorn, and has recently started performing solo as DJ Pika Pika Pika. In addition to his musical activities, Eye is an accomplished visual artist - his work includes collaborations with Shinro Otake (as Puzzle Punks), and he has designed many record covers, including the jacket of the Beck album Midnight Vultures
Namen John Zorn / Nam June Paik / Pika Pika Pika / Shinro Otake
TitelNummer
010680375 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Neuburger Susanne, Hrsg.
Nam June Paik - Exposition of Music - Electronic Television - Revisited
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2009
(Buch) 244 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-86560-619-8
Techn. Angaben Klappbruschur,
ZusatzInformation Dieser Katalog erschien anlässlich der Ausstellung "Nam June Paik: Music for All Senses", MUMOK (Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien), 13.02.-17.05.2009
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Fernsehgerät / Fluxus / Installation / Musik / Performance / Tokio
TitelNummer
016799594 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Demmel Simone / Hager Martin, Hrsg.
Nam June Paik
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2007
(Heft) 16 S., 28x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Die Broschüre erscheint anlässlich der Paik-Nacht. There is so rewind button for life am 29.01.2007
Stichwort 1950er / 1960er / 1970er / 1980er / Videokunst
TitelNummer
016096577 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Conzen-Meairs Ina, Hrsg.
Liber Maister S
Stuttgart (Deutschland): Staatsgalerie Stuttgart, 1991
(Buch) 104 S., 28x21 cm, Auflage: 1000, signiert,
Techn. Angaben mit Widmung, zum 70. Geburtstag von Hans Sohm, Bögen oben und seitlich nicht geschnitten
Namen Barbara Moore / Daniel Spoerri / Dick Higgins / Emmett Williams / Hansjörg Mayer / Harald Szeemann / herman de vries / Hermann Nitsch / Milan Knízak / Nam June Paik / Peter Moore / Thomas Kellein / Wolf Vostell
Stichwort 1990er
TitelNummer
000817017 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Herzogenrath Wulf
Nam June Paik, Fluxus Video
München (Deutschland): Verlag Silke Schreiber, 1983
(Buch) 112 S., 25x23 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 3-88960-004-2
Techn. Angaben Hardcover
Stichwort 1980er
TitelNummer
001791262 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Higgins Dick, Hrsg.
Manifestos
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Something Else Press, 1966
(Heft) 32 S., 21,5x14 cm, Auflage: 500, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, gedruckt auf gelbem Papier
Namen Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Ay-O / Dick Higgins / Diter Rot / Emmett Williams / Jerome Rothenberg / John Giorno / Nam June Paik / Philip Corner / Robert Filliou / Robert Watts / W. E. B. Dubois Club / Wolf Vostell / Öyvind Fahlström
Stichwort 1960er / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
002297366 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

N. N.
Audio Arts catalogue of cassettes & tape/slide sequences
London (Großbritannien): Audio Arts, 1979
(Lieferverzeichnis) 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Verzeichnis über erschienene Kassettenarbeiten
ZusatzInformation Audio Arts Cassettes was a British sound magazine documenting contemporary artistic activity via artist or curator interviews, sound performances or sound art by artists. From 1973 to 2006, Audio Arts published 25 volumes of 4 issues of the Audio Arts Cassettes (later releasing LPs and CDs as well).
Text aus Tape Mag
Namen Andres Serrano / Anya Gallaccio / Arleen Schloss / Bijou O Conner / Bill Johnson / Björn Roth / Bow Gamelan Ensemble / Braco Dimitrijevic / Bruce McLean / Carl Andre / Charlie Hooker / Conrad Aktionson / Dan Graham / David Bomberg / David Troostwyk / Dennis Oppenheim / Dieter Roth / Duncan Smith / Edna O'Brien / Eric Bulatov / Francesco Clemente / George Baselitz / George Buchanan / Gerhard Richter / Hermann Nitsch / Humphrey Bogart / Ian Breakwell / Ilya Kabakov / James Coleman / Jana Haimsohn / Jean-Paul Curtay / Jean Tinguely / John Berger / John Cage / John Hewitt / Joseph Beuys / Lauren Bacall / Laurie Anderson / Lawrence Weiner / Leon Golub / Lucy Lipard / Maja Balcioglu / Marcel Duchamp / Margaret Harrison / Mario Merz / Mary Kelly / Michael Craig-Martin / Michael Nyman / Mike Kelley / Nam June Paik / Nancy Spero / Patrick Calvin / Paul Richards / R. Buckminster Fuller / Richard Cork / Richard Hamilton / Richard Long / Richard Quarrell / Richard Serra / Roger Doyle / Silvia C Ziranek / Stephen Willats / Steward Brisley / Susan Hiller / Tadeusz Kantor / Ted Hickey / Terry Atkinson / The Static / W.B. Yeats
Stichwort 1970er / 1980er / Audio / Dokumentation / Fluxus / Interview / Musikkassette / Sequenz / Sound Art / Sound Performance / Tape
WEB https://tape-mag.com/Audio_Arts+LABELS-1-1-93-2.html
TitelNummer
003210374 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Leaman Michael, Hrsg.
Reaktion 6
Alsbach (Deutschland): Verlaggalerie Leaman, 1981
(Zeitschrift, Magazin) 31,5x26,5 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Kunststoff-Ringordner, mit Originalbeiträgen zahlreicher Künstler, verschiedenste Papiere, Karton, Transparentpapier, Drucke, Zeichnungen, Graphit oder Metallstaub in Kunststofftasche
Namen Alison Knowles / Bill Griffiths / Bob Cobbing / Endre Tot / Gerhard Rühm / Ian Hamilton Finlay / Luciano Ori / Michael Druks / Nam June Paik / Robin Crozier / Trevor Winkfield
Stichwort 1980er / Aktionskunst / Fotografie / Malerei / Visuelle Poesie / Zeichnung
TitelNummer
003465383 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Günther Ingo / Paik Nam June
Cologne Cathedral as Medium, Video Tape 8
Stuttgart (Deutschland): Institut für Auslandsbeziehungen, 1980
(Leporello) 2 Stück.
Techn. Angaben Leporello. Info zum Video
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / Videokunst
TitelNummer
003834152 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Paik Nam June
ArtAvantime
Brühl (Deutschland): Deutsche Renault , 2000
(Buch)
Techn. Angaben Ausstellungskatalog
Stichwort Nullerjahre / Videokunst
TitelNummer
003835000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Alexander Steven / Diserio Eugenie, Hrsg.
Rooms P.S. 1
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Institute for Art and Urban Resources, 1976
(Buch) 136 S., 26,3x25,4 cm,
Namen Alain Kirili / Alan Saret / Antonakos / Antoni Miralda / Bernard Kirschenbaum / Bill Beirne / Bill Jenson / Brenda Miller / Bruce Nauman / Carl Andre / Charles Simmonds / Colette / Dale Henry / Daniel Buren / David Rabinowitch / David’s Wrath / Dennis Oppenheim / Dieter Froese / Douglas Davis / Doug Ohlson / Doug Wheeler / Eve Sonneman / Evriah Bader / Frank Gillette / Fred Sandback / Garry B. Kuehn / Gordon Matta-Clark / Hap Tivey / Howardena Pindell / Ira Joel Haber / James Bishop / Jared Bark / Jeffrey Lew / Jene Highstein / Jennifer Bartlett / Joel Fisher / John Baldessari / Joseph Kosuth / Judith Shea / Judy Rifka / Lawrence Weiner / Lucio Pozzi / Lynn Hershman / Marcia Hafif / Marjorie Strider / Mary Miss / Max Neuhaus / Michael Asher / Michael Clark / Michael Goldberg / Michelle Stuart / Nam June / Ned Smyth / Paik / Patrick Ireland / Patsy Norvell / Peter Downsbrough / Power Boothe / Richard Mock / Richard Nonas / Richard Serra / Richard Tuttle / Robert Benson / Robert Grosvenor / Robert Ryman / Robert Yasuda / Ronald Bladen / Ron Gorchov / Scott Burton / Shigeko Kubota / Stefan Eins / Steve Gianakos / Susanna Tanger / Susan Weil / Suzanne Harris / Sylvia Stone / Tina Girouard / Vito Acconci / Walter de Maria
Geschenk von Felicitas Gerstner
Aus dem Nachlass von Jockel Heenes
Stichwort 1970er
TitelNummer
009803338 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lee Sook-Kyung / Rennert Susanne, Hrsg.
Nam June Paik
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2010
(Buch) 240 S., 30,5x24,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2664-1
Techn. Angaben Hardcover, eingelegtes Erratum und Lesezeichen
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im museum kunst palast, Düsseldorf
TitelNummer
011500413 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Braunsteiner Michael / Eisner Barbara, Hrsg.
Künstlerbücher_Artists' Books - Internationale Exponate von 1960 bis heute
Admont (Österreich): Benediktinerstift Admont, 2014
(Flyer, Prospekt) 10 S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Farblaserkopien nach PDF. Informationen zur Ausstellung und Statements der Sammlungen
ZusatzInformation Im Rahmen von ADMONT GUESTS werden Sammler von Kunstwerken zum Dialog mit den stiftischen Sammlungen eingeladen.
In der Ausstellung ADMONT GUESTS 2014 werden international bedeutende Exponate zeitgenössischer Künstlerbücher aus privaten und öffentlichen Sammlungen den Besuchern zugänglich gemacht. Die Ausstellung repräsentiert das breite Spektrum dieser Kunstform.
Sammlungen: Bayerische Staatsbibliothek, München / Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main / mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, Wien / MAK Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst ,Wien / Sammlung Wulf D. und Akka von Lucius, Stuttgart / Sammlung Hubert Kretschmer, Archive Artist Publications, München / Universitätsbibliothek der Universität für angewandte Kunst, Wien / Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg ? Museum für moderne Kunst, Bremen
Ausstellungsdauer: 2.05.-2.11.2014
Namen A.R. Penck / Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Angela Bulloch / Annette Messager / Anselm Baumann / Ay-O / Barbara Schmidt-Heins / Betty Leirner / Burgi Kühnemann / Carl Andre / Carola Willbrand / Carolee Schneemann / Chris Burden / Christoph Mauler / Clive Phillpot / Corinna Krebber / Cornelia Lauf / Daniel Spoerri / Dayanita Singh / Dick Higgins / Didier Mutel / Dieter Roth / Diter Rot / Douglas Gordon / Douglas Huebler / Dylan Thomas / Ed Ruscha / Elena Peytchinska / Emil Siemeister / Eugen Gomringer / Fioana Banner / George Maciunas / Gerhild Ebel / Guiseppe Penone / Gunnar A. Kaldewey / Günther Uecker / Hanne Darboven / Heinz Gappmayr / Heinz Mack / Herman de Vries / Hiroshi Sugimoto / Horst Antes / Huang Yongping / Jackson Mac Low / Jasper Johns / Jeffrey Balance / Jenny Holzer / Jerome Rothenberg / Jim Dine / Jimmie Durham / Jimmy Shaw / John Cage / John Crombie / John Giorno / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Judith Albert / Judith Barry / Juliao Sarmento / Klaus Merkel / Kristjan Gudmundsson / Kveta Pacovska / La Monte Young / Lari Pittmann / Lawrence Weiner / Liam Gillick / Mario Terzic / Martin Kippenberger / Meg Cranston / Michail Molochnikov / Mike Kelley / Miroslava Symon / Monique Frydman / Nam June Paik / Nancy Rubins / Oladélé Ajiboyé Bamgboyé / Ottfried Zielke / Oyivind Fahlström / Paul McCarthy / Peter Malutzki / Philip Corner / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Richard Tuttle / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Watts / Roman Opalka / Rosemarie Trockel / Serge Poliakoff / Shen Yuan / Sherrie Levine / Simon Patterson / Sol LeWitt / stanley brouwn / Susan Hiller / Tacito Dean / Thomas Kapielski / Tobias Rehberger / Tracey Emin / Tracy Mackenna / Veronika Schäpers / Walasse Ting / Wolfgang Buchta / Wolf Vostell / Yoko Ono / Yun Suzuki
WEB www.stiftadmont.at/deutsch/museum/museum/kuenstler.php
TitelNummer
011562411 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Aue Walter, Hrsg.
PCA - Projecte, Concepte & Actionen
Köln (Deutschland): Verlag M. DuMont Schauberg, 1971
(Buch) 29,7x21x4,2 cm, ISBN/ISSN 978-3-7701-0567-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation mit vielen sw-Abbildungen und Texten
Namen Ben Vautier / Carolee Schneemann / Christo / Elfriede Jelinek / Gerhard Rühm / Gilbert u. George / HA Schult / Hermann Nitsch / James Lee Byars / Jochen Gerz / Joseph Beuys / Klaus Rinke / Mauricio Kagel / Nam June Paik / Otto Mühl / Timm Ulrichs
Stichwort 1960er / 1970er / Aktion / Konzeptkunst
TitelNummer
012172435 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Eisner Barbara, Hrsg.
001 Ausstellungen, 008 Sammlungen, 113 Künstlerbücher_Artists' Books - Kunst Ereignisse 1960-2014
Admont (Österreich): Museum Gegenwartskunst Stift Admont, 2015
(Buch mit Schallplatte o. CD) 64 S., 29,6x20,8 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck, Umschlag aus Karton, mit DVD und beigelegtem Werbeflyer
ZusatzInformation DVD: ca. 7 min, Gang durch die Ausstellung.Die Publikation erschien als Dokumentation der Ausstellung "Künstlerbücher_Artists' Books. Internationale Exponate von 1960 bis heute" im Museum Gegenwartskunst Stift Admont, 2.Mai bis 2.November 2014. Die Ausstellung umfasste acht Sammlungen aus Deutschland und Österreich und 113 Exponate. Beteiligte Sammlungen: Zentrum für Künstlerpublikationen Weserburg Museum für moderne Kunst Bremen, Bayerische Staatsbibliothek München, Universitätsbibliothek der Universität für Angewandte Kunst Wien, Archive Artist Publications München, Museum Angewandte Kunst Frankfurt am Main, Sammlung Wulf D. und Akka v. Lucius Stuttgart. Kuratiert von Barbara Eisner
Namen A.R. Penck / Al Hansen / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Angela Bulloch / Annette Messager / Anselm Baumann / Ay-O / Barbara Schmidt-Heins / Betty Leirner / Burgi Kühnemann / Carl Andre / Carola Willbrand / Carolee Schneemann / Chris Burden / Christoph Mauler / Clive Phillpot / Corinna Krebber / Cornelia Lauf / Daniel Spoerri / Dayanita Singh / Dick Higgins / Didier Mutel / Dieter Roth / Diter Rot / Douglas Gordon / Douglas Huebler / Dylan Thomas / Ed Ruscha / Elena Peytchinska / Emil Siemeister / Eugen Gomringer / Fioana Banner / George Maciunas / Gerhild Ebel / Guiseppe Penone / Gunnar A. Kaldewey / Günther Uecker / Hanne Darboven / Heinz Gappmayr / Heinz Mack / Herman de Vries / Hiroshi Sugimoto / Horst Antes / Huang Yongping / Jackson Mac Low / Jasper Johns / Jeffrey Balance / Jenny Holzer / Jerome Rothenberg / Jim Dine / Jimmie Durham / Jimmy Shaw / John Cage / John Crombie / John Giorno / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Judith Albert / Judith Barry / Juliao Sarmento / Klaus Merkel / Kristjan Gudmundsson / Kveta Pacovska / La Monte Young / Lari Pittmann / Lawrence Weiner / Liam Gillick / Mario Terzic / Martin Kippenberger / Meg Cranston / Michail Molochnikov / Mike Kelley / Miroslava Symon / Monique Frydman / Nam June Paik / Nancy Rubins / Oladélé Ajiboyé Bamgboyé / Ottfried Zielke / Oyivind Fahlström / Paul McCarthy / Peter Malutzki / Philip Corner / Raymond Pettibon (Raymond Ginn) / Richard Tuttle / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Watts / Roman Opalka / Rosemarie Trockel / Serge Poliakoff / Shen Yuan / Sherrie Levine / Simon Patterson / Sol LeWitt / stanley brouwn / Susan Hiller / Tacito Dean / Thomas Kapielski / Tobias Rehberger / Tracey Emin / Tracy Mackenna / Veronika Schäpers / Walasse Ting / Wolfgang Buchta / Wolf Vostell / Yoko Ono / Yun Suzuki
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Barbara Eisner
WEB www.daskunstbuch.at/2014/06/16/sonderausstellung-im-stift-admont-museum-fur-gegenwartskunst
TitelNummer
013451484 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Gendolla Peter / Suttner Wolfgang / Thomas Albrecht / Weber Franz-Josef, Hrsg.
Radio sehen - Objekte und Installationen zum Thema Radio
Siegen (Deutschland): Kunstverein Siegen, 1990
(Buch) 52 S., 21x24 cm, Auflage: 600,
Techn. Angaben Broschur
Namen Edward / Erich Krian / Johannes Dimpflmeier / Klaus Geldmacher / Nam June Paik / Nancy Kienholz / Peter Sevriens / Scott Fife / Timm Ulrichs / Walter Giers / Wilfried Tertin / Wolfgang Nieblich
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er
TitelNummer
014442522 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Frick Annette / Hein Wilhelm, Hrsg.
L : I : G : H : T - in Erinnerung an Tony Conrad und Theo Lambertin
Berlin (Deutschland): Casabaubou, 2016
(Plakat) 29,5x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopie, einseitig bedruckt,
ZusatzInformation zur Veranstaltung LIGHT am 14.05.2016 im Casabaubou, Berlin
Namen Annette Frick / Brian Gysin / Nam June Paik / Peter Weibel / Stiletto / Stiletto / Valie Export / Wilhelm Hein
Geschenk von Annette Frick
Stichwort Fotografie / Medienkunst / Nullerjahre / Performance / Videokunst
TitelNummer
015921K56 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Beyeler Ernst, Hrsg.
Poetry in Motion
Riehen (Schweiz): Fondation Beyeler, 2007
(Buch) [114] S., 21,7x17,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet,
ZusatzInformation Katalog zur AUsstellung Poetry in Motion, 12.07.-15.09.2007 Galerie Beyeler Basel, Schweiz und 02.10.-14.10.2007 Gallery Hyundai Seoul, Korea
Namen Alexander Calder / Frank Stella / Georg Baselitz / Gerhard Richter / John Pai / Nam-June Paik / Rebecca Horn / Robert Indiana / Robert Rauschenberg / Roy Lichtenstein / Sam Francis / Sang-Hwa Chung / Sang-Kyoon Noh / Se-ok Suh / Seo-Bo Park / Sigmar Polke / Sung-Hy Shin / Tschang-Yeul Kim / Ufan Lee / Whan-Ki Kim
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Moderne Kunst / Plastik / Skulptur
TitelNummer
016582594 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Maeght Aimé, Hrsg.
Chroniques de L'Art Vivant, No. 55 - spézial cinéma différent vidéo
Paris (Frankreich): Maeght, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 29x28 cm, ISBN/ISSN 0004-3338
Techn. Angaben Drahtheftung, mit zahlreichen schwarz-weiss Abbildungen,
ZusatzInformation mit Beiträgen über internationale Künstler
Namen Ben Vautier / Charlotte Moorman / Jonas Mekas / Nam June Paik / Steve Dwoskin / Taka Iimura
Sprache Französisch
Geschenk von Vollrad Kutscher
Stichwort 1970er / Avantgarde / Erotik / Film / Japan / Musik / Tanz / Theater
TitelNummer
019738K55 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Blaine Julien (Poitevin Christian), Hrsg.
n.a.m. Nice Antibes Marseille
Marseille (Frankreich): La Chartreuse Villeneuve lez Avignon, 1977
(Heft) 12 unpag. S., 20,5x17,5 cm, Auflage: 1400,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Heft zum Fluxus-Festival im Rahmen von La Chartreuse Villeneuve lez Avignon 1977
Im Programm ferner die Zeitschrift AQ 16 Fluxus mit Erwin Stegenritt, Silke Paul und Hervé Würz, sowie mit den Ausgaben 13 und 14
Namen Ben Patterson / Ben Vautier / Chieko Shiomi / Dick Higgins / Erwin Stegenritt / George Maciunas / Goerge Brecht / Hervé Würz / John Cage / La Monte Young / Nam June Paik / Rene Koering / Robert Watts / Serge Oldenbourg / Silke Paul / Tomas Schmit
Sprache Französisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er / Fluxus / Konzeptkunst
TitelNummer
023553654 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schnebel Dieter
The Spirit Of Fluxus - Drei Konzerte im Amerikahaus Berlin 1983
Berlin (Deutschland): Berliner Künstlerprogramm des DAAD, 1983
(Heft) 16 unpag. S., 24x20 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, beiges Papier
ZusatzInformation Dieses Programmheft liegt dem Katalog "1962 WiesbadenFLUXUS 1982", Berlin 1983, bei.
Eine Veranstaltung der Hochschule der Künste und des Berliner Künstlerprogramms des DAAD
Namen Benjamin Patterson / Dick Higgins / Dieter Schnebel / Emmett Williams / Geoffrey Hendricks / George Brecht / George Maciunas / Giuseppe Chiari / John Cage / La Monte Young / Milan Knizak / Nam June Paik / Phil Corner / Robert Watts / Terry Riley
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Fluxus / Konzert
TitelNummer
023581636 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Nimpsch Pia, Hrsg.
museum FLUXUS+ moderne und zeitgenössische kunst
Potsdam (Deutschland): museum FLUXUS+, 2017
(Flyer, Prospekt) 6 S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Aufklappbarer Flyer, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Das museum FLUXUS+, ein Museum für moderne Kunst, ist mit seiner Ausrichtung auf die Fluxus-Bewegung und der umfangreichen Privatsammlung von Werken Wolf Vostells und Arbeiten zeitgenössischer Künstler einzigartig in Berlin, Potsdam und Umgebung.
Text von der Website
Namen Alison Knowles / Ay-O / Ben Patterson / Ben Vautier / Costantino Ciervo / Dick Higgins / Emmett Williams / Eric Andersen / George Maciunas / Hella De Santarossa / Henning Christiansen / Joe Jones / Larry Miller / Lutz Friedel / Milan Knížák / Nam June Paik / Robert Fillion / Sebastian Heiner / Takako Saito / Wolf Vostell / Yoko Ono
Sprache Deutsch
Geschenk von Judith Lenz
Stichwort Fluxus / Installation / Malerei / Materialcollage / Multiple / Musik / Objekt / Skulptur / zeitgenössische Kunst
WEB www.fluxus-plus.de
TitelNummer
024171662 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden


Staeck Klaus, Hrsg.
Transit
Heidelberg (Deutschland): Edition Staeck, 1986 ca.
(Heft) 24 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover
ZusatzInformation Sonderkatalog zur Grafikmappe Transit.
Namen Astrid Klein / Ben Vautier / Christo / Daniel Spoerri / Dani Karavan / Doris Hadersdorfer / Erwin Heerich / Felix Droese / Günther Uecker / Hanne Darboven / Joseph Beuys / Katharina Sieverding / Klaus Mettig / Michael Morgner / Nam June Paik / Peter Mell / Reiner Ruthenbeck / Rolf Schneider / Siegfried Kaden / Sigmar Polke / Tomi Ungerer
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort 1980er / Grafik
WEB www.edition-staeck.de/1111-.html
TitelNummer
025348704 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Jooss Birgit / Linnenkohl Andrea / Seidel Arlett / Zeisberg Alexander, Hrsg.
Konferenz: Archiving the Unarchivable – Das Unarchivierbare archivieren
Kassel (Deutschland): documenta archiv, 2018
(Flyer, Prospekt) [8] S., 21x14,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Im Hinblick auf das künftige documenta Institut und anlässlich aktueller Entwicklungen in der Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft veranstaltet das documenta archiv eine internationale Konferenz (in englischer Sprache). 22.11.-24.11.2018. Mit einer Live Performance des Mediendienst Leistungshölle (Klaus Erich Dietl und Stephanie Müller).
Das documenta archiv, das unter anderem der analogen wie digitalen Dokumentation der weltweit wichtigsten Ausstellung zeitgenössischer Kunst dient, möchte mit dieser Konferenz die Herausforderungen für Mediensammlungen und ihre konservatorische Pflege im digitalen Zeitalter diskutieren. Die Beiträge beschäftigen sich mit der Dokumentation, Digitalisierung, Prävention und Konservierung und der Frage, wie hoch der Aufwand zur Bereitstellung einer langfristig funktionierenden Infrastruktur sein muss, damit Gedächtnisinstitutionen ihrem jeweiligen Auftrag und ihren Pflichten gegenüber der Gesellschaft nachkommen können.
Es werden Fragen diskutiert wie: Wann und wie ist eine Performance oder ein ephemeres Kunstwerk gut dokumentiert? Wie verändern sich Begrifflichkeiten von Original, Kopie und Duplikat? Wie gehen wir mit den entstandenen Fotografien und audiovisuellen Medien um? Wie lassen sich ursprüngliche Raumsituationen, Performances, Installationen im Rückblick rekonstruieren? Welche Maßnahmen müssen für die Nutzung von Bildmaterial durch Forscher/innen getroffen werden? Wie verändert sich das Berufsbild von Medienarchivar/innen und Konservator/innen?
Text von der Webseite
Namen Anita Back / Daniel G. Andújar / Dieter Schwertle / Dominique Gonzalez-Foerster / Gabriele Gerlt / Johannes Gfeller / Klaus Erich Dietl / L2M3 (Gestaltung) / Mediendienst Leistungshölle / Nam June Paik / Nora Sternfeld / Ryszard Kasiewicz / Stephanie Müller
Sprache Englisch
Geschenk von Sabine Brantl
Stichwort Archiv / Bewahren / digital / documenta / Dokumentation / Film / Forschung / Fotografie / Konferenz / Konservierung / Performance / Recherche / Video
WEB http://www.hoelle.media/en/
WEB https://www.documenta-archiv.de/de/aktuell/termine/1362/konferenz-archiving-the-unarchivable-das-unarchivierbare-archivieren
TitelNummer
026134801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Hendricks Jon / Moore Barbara, Hrsg.
was ist Backworks?
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): BackWorks, 1976
(Lieferverzeichnis) [32] S., 27x21,2 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Lieferverzeichnis des Backworks Buchladen 1976. Documents and Relics of Experimental Art 1952-1970. Table of contents: Fluxus and related objects and documents, Reuben Gallery, other performances and events (Musik, Dance, Happenings).
Co-owners Moore and Hendricks established Backworks in SoHo in 1976, based on their mutual curatorial interest in the objects and events of the downtown art and performance scenes, particularly by artists associated with the Rueben Gallery, Judson Memorial Church, Happenings and Fluxus, with which they were both connected as collaborators and curators. Moore and Hendricks, each of who has written extensively about figures such as George Maciunas, Yoko Ono, Allan Kaprow and Ben Vautier, among others, have been instrumental in the development of major collections, including the Gilbert and Lila Silverman Fluxus Collection at MoMA, and the Barbara and Peter Moore Fluxus Collection at Harvard. Backworks closed in 1983.
Text von der Website.
Namen Albert Fine / Alison Knowles / Allan Kaprow / Andy Warhol / Ben Vautier / Carolee Schneemann / Claes Oldenburg / Daniel Spoerri / Dick Higgins / Frederic Lieberman / Gempei Akasegawa / Geoffrey Hendricks / George Brecht / George Maciunas / Henry Flynt / James Riddle / James Waring / Jean Dupuy / John Cage / Ken Friedman / Les Levine / Meredith Monk / Mieko Shiomi / Nam June Paik / Paul Sharits / Peter Moore / Ray Johnson / Robert Filliou / Robert Watts / Robert Whitman / Takehisa Kosugi / Yoko Ono
Sprache Englisch
Geschenk von Erich Gantzert-Castrillo
Stichwort 1950er / 1960er / 1970er / Action / Ausstellung / Druck / Fluxus / Fotografie / Galerie / Happening / Konzeptkunst / Konzert / Künstlerbuch / Künstlerzeitschrift / Musik / Poster / Postkarte / Printed / SoHo / Stempel / Technologie / Zeichnung
WEB https://www.leftbankbooksny.com/pages/books/567/barbara-moore-jon-hendricks/was-ist-backworks-with-backworks-catalog-no-b-performance-photographs-of-a-decade-1959-69
TitelNummer
026139735 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Horst Wackerbarth, Hrsg.
Kunst und Medien - Materialien zur documenta 6
Kassel (Deutschland): Stadtzeitung und Verlag Kassel, 1977
(Buch) 304 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3921768006
Techn. Angaben Broschur, zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Informationen rund um die documenta und Wolf Vostells verhindertes Starfighter-Projekt. S. 88a (so paginiert) als Leerseite, in Anspielung auf Paragraph 88a, Verfassungsfeindliche Befürwortung von Straftaten "Die Seite ist dem § 88a gewidmet - sie zu einer vollständigen Buchseite zu machen, ist für Autoren und Verleger nicht mehr leicht. Darum werden alle Leser aufgerufen, sie selbst zu vervollständigen."
Namen Anne & Patrick Poirier / Ansgar Nierhoff / Arnold Bode / Bazon Brock / Bill Viola / Carl Andre / Charles Simonds / Dan Flavin / Franz Erhard Walther / Friederike Pezold / Gordon Matta Clark / Gunter Rambow / Hamish Fulton / Hans D. Baumann (Text) / Harald Szeemann / Harry Kramer / Horst Wackerbarth (Text) / James Reineking / Jochen Gerz / Joseph Beuys / Kevin Clarke (Text) / Klaus Deck / Klaus Rinke / Kuno Gonschior / Les Levine / Lothar Romain / Lucia Bunse (Text) / Manfred Schneckenburger / Marina Abramovic / Michael Goos (Text) / Nam June Paik / Nikolaus Lang / Oskar Negt / Richard Serra / Robert Morris / Roland Kriesche / Ugo Dossi / Ulay / Ulla Baumann (Text) / Vito Acconci / Werner Tübke / Wolf Vostell
Sprache Deutsch
Aus dem Nachlass von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Deutschland / Documenta / Fotografie / Gegenkultur / Interview / Kunst / Malerei / Medien / Streik / Theorie / Video
TitelNummer
026558746 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Schaffner Ingrid / Winzen Matthias, Hrsg.
Deep Storage - Arsenale der Erinnerung - Sammeln, Speichern, Archivieren in der Kunst
München (Deutschland): Prestel Verlag, 1997
(Buch) 303 S., 30x24 cm, ISBN/ISSN 3-7913-1847-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Erschienen zur Ausstellung im Haus der Kunst München 03.08.-12.10.1997, Neue Nationalgalerie Berlin, Museum Kunst Palast Düsseldorf, Kulturforum Potsdamer Platz Berlin, P.S.1 MoMA Long Island, Henry Art Gallery Seattle.
Seit den 60er Jahren reagieren viele Künstler auf die Herausforderung durch die stetig ansteigende massenmediale Bilderflut. Das Speichern von Informationen, Bildern und Dingen machten sie zum Thema ihrer Arbeiten, indem sie das Verpacken, Stapeln und Lagern als künstlerische Ausdrucksformen für sich entdeckten. Die Allgegenwart digitaler Datenspeicherung und Datenverarbeitung in den 90er Jahren führte zu einer erneuten künstlerischen Auseinandersetzung mit den Entlastungen bzw. Enteignungen des menschlichen Gedächtnisses. In Frage steht die lebendige Erinnerungsarbeit als Grundlage unseres Bewusstseins.
Die Ausstellung DEEP STORAGE ARSENALE DER ERINNERUNG zeigt in Werken von mehr als 40 international renommierten Künstlerinnen und Künstlern aus drei Generationen, die vielfältigen Formen ihrer Auseinandersetzung mit dem Speichern von Dingen und Informationen. Die Verfahren des künstlerischen Archivierens bestehen im Verpacken von Einzelobjekten oder im Reihen bzw. Stapeln von Bildern, Texten und Materialien in seriellen Strukturen. Systematisch oder chaotisch gruppierte Dinge des täglichen Lebens werden in Regalen, großräumigen Bodenarbeiten und Künstlerräumen gelagert. Zu diesen Objektarchiven gesellen sich Werke, die wie photographische, filmische und digitale Datenspeicher funktionieren.
Text aus der Presseerklärung
Namen Andy Warhol / Annette Messager / Arman / Benjamin H. D. Buchloh (Essay) / Bernd und Hilla Becher / Bernhart Schwenk (Essay) / Birgit Stöckmann (Text) / Brigitte Kölle (Text) / Carter Ratcliff (Text) / Christian Boltanski / Christo / Christoph Vitali (Kurator) / Claes Oldenburg / Claudia Seelmann (Text) / Daniel Spoerri / David Bunn / David Deutsch / Dirk Luckow (Text) / Douglas Blau / E.H. Gombrich (Text) / Ed Ruscha / Elisabeth Lunning (Essay) / Eugen Blume (Essay) / Eugène Atget / Geert Lovink (Essay) / Geoffrey Batchen (Essay) / George Legrady / H. C. Westermann / Hanne Darboven / Hannelore Baron / Hans-Peter Feldmann / Hubertus Gaßner (Text) / Ingrid Scharlau (Essay) / Iris Reepen (Text) / Jason Rhoades / Jeanne Silverthorne / Jennifer Bolande / Jochen Gerz / John W. Smith (Text) / Jon Ippolito (Essay) / Joseph Beuys / Joseph Cornell / Julian Rosefeldt / Justin Hoffmann (Essay) / Kai-Uwe Hemken (Text) / Karen Kilimnik / Karsten Bott / Louise Lawler / Lynn Hershman / Marcel Broodthaers / Marcel Duchamp / Meg Cranston / Monika Fleischmann / Nam June Paik / Olaf Arndt / On Kawara / Otto Neumaier (Essay) / Paul McCarthy / Peter Kogler / Peter Wüthrich / Piero Manzoni / Piero Steinle / Reinhard Mucha / Richard Artschwager / Robert Rauschenberg / Rob Moonen / Sabine Groß / Sophie Calle / Stefan Hoderlein / Stefan Iglhaut (Essay) / Stephanie Rosenthal (Text) / Susan Buck-Morss (Essay) / Susan Stewart (Essay) / Thomas Virnich / Trevor Fairbrother (Essay) / Vera Frenkel / Wilhelm Mundt
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Alltag / Archiv / Arsenal / Bilderflut / Datenspeicher / Erinnerung / Gedächtnis / Konzeptkunst / Lager / Massenmedium / Medienkritik / Regal / Sammlung / Speicher / Stapel / Struktur
Sponsoren Siemens Kulturprogramm
TitelNummer
027434766 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Adler Sabine, Hrsg.
Zero Gravity - Apollo 11 and the new notion of space
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2019
(PostKarte) [4] S., 21x14,8 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Klappkarte mit Prägung (Einladung), Programmkarte
ZusatzInformation Einladungskarte und Infokarte zur Ausstellung, 20.07.–30.11.2019.
... Der Erfolg von Apollo 11 markiert den Höhepunkt eines Zukunftsoptimismus, der mit den ersten Weltraummissionen Anfang der 60er-Jahre einsetzt und nahezu alle Lebensbereiche erfasst. Innovative Technologien und Materialien, mit denen der Kosmos erobert wird, formen eine »Space«-Ästhetik, die international von der bildenden Kunst über Architektur, Musik, Film und Design bis hin zu Mode und Kinderspielzeug den Zeitgeist bestimmt. Das Vordringen in unbekannte Dimensionen durch die Raumfahrt verschiebt die bislang gültigen Grenzen und Raumerfahrungen. Begriffe und Konzepte von Raum und Zeit, von Außen und Innen werden neu definiert. Gerade der Blick und die Bilder aus dem All schärfen das Bewusstsein für die Begrenztheit und Fragilität der Erde. ...
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Anna Jermolaewa / Annie Leibovitz / Ant Farm / Attila Csörgő / COOP HIMMELBLAU / Dan Flavin / Fred Sandback / Galina Balaschowa / Gregor Hildebrandt / Hans Schabus / Lawrence Weiner / Lowell Nesbitt / Lukas Kindermann / Lygia Clark / Mark Wallinger / Martha Boto / Michelangelo Pistoletto / Nam June Paik / Otto Muehl / Peter Kogler / Richard Buckminster Fuller / Richard Serra / Robert Rauschenberg / Siegfried Ebeling / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Sonia Leimer / Stano Filko / Strobo BM (Design) / Thomas Bayrle / Walter Pichler / Wolf D. Prix
Sprache Deutsch
Geschenk von Eres Stiftung
Stichwort 1960er / Apollo / Architektur / Environment / Euphorie / Film / Grafik / Installation / Kultur / Modern / Mond / Mondfahrt / Pop / Rakete / Raum / Raumfahrt / Skulptur / Vision / Weltall / Weltraum / Zeit / Zukunft
WEB https://www.eres-stiftung.de/programm/zero-gravity
TitelNummer
027449777 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Adler Sabine, Hrsg.
Zero Gravity - Apollo 11 and the new notion of space
München (Deutschland): ERES Stiftung, 2019
(Buch) 240 S., 25x21,1 cm, ISBN/ISSN 978-3-00-063580-9
Techn. Angaben Klappbroschur, Fadenheftung, Druck auf verschiedene Papiere
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung, 20.07.–30.11.2019.
... Der Erfolg von Apollo 11 markiert den Höhepunkt eines Zukunftsoptimismus, der mit den ersten Weltraummissionen Anfang der 60er-Jahre einsetzt und nahezu alle Lebensbereiche erfasst. Innovative Technologien und Materialien, mit denen der Kosmos erobert wird, formen eine »Space«-Ästhetik, die international von der bildenden Kunst über Architektur, Musik, Film und Design bis hin zu Mode und Kinderspielzeug den Zeitgeist bestimmt. Das Vordringen in unbekannte Dimensionen durch die Raumfahrt verschiebt die bislang gültigen Grenzen und Raumerfahrungen. Begriffe und Konzepte von Raum und Zeit, von Außen und Innen werden neu definiert. Gerade der Blick und die Bilder aus dem All schärfen das Bewusstsein für die Begrenztheit und Fragilität der Erde. ...
Text von der Webseite
Namen Andy Warhol / Anna Jermolaewa / Annie Leibovitz / Ant Farm / Attila Csörgő / COOP HIMMELBLAU / Dan Flavin / Fred Sandback / Galina Balaschowa / Gregor Hildebrandt / Hans Schabus / Lawrence Weiner / Lowell Nesbitt / Lukas Kindermann / Lygia Clark / Mark Wallinger / Martha Boto / Michelangelo Pistoletto / Nam June Paik / Otto Muehl / Peter Kogler / Richard Buckminster Fuller / Richard Serra / Robert Rauschenberg / Siegfried Ebeling / Sigmar Polke / Sol LeWitt / Sonia Leimer / Stano Filko / Strobo BM (Design) / Thomas Bayrle / Walter Pichler / Wolf D. Prix
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / Apollo / Architektur / Environment / Euphorie / Film / Grafik / Installation / Inventar / Kultur / Kunstgeschichte / Modern / Mond / Mondfahrt / Pop / Rakete / Raum / Raumfahrt / Skulptur / Vision / Weltall / Weltraum / Zeit / Zukunft
WEB https://www.eres-stiftung.de/programm/zero-gravity
TitelNummer
027450777 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.