infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land 1 und 2, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortieren
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach () Pathos

Medienart: alle Medien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 11 Treffer


Angress Gina / Stegers Rudolf / Teut Anna, Hrsg.
Werk und Zeit 1982/03 75 Jahre Deutscher Werkbund - Unterwegs
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 56 S., 33,3x23,6 cm,
ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Drahtheftung, mit einigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
ZusatzInformation Grafik von Rudolf J. Schmitt, erscheint vierteljährlich
Namen Rudolf J. Schmitt
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er Jahre / Avantgarde / Industrie / Kunst / Neuorientierung / Pathos / Protest
TitelNummer 005916K62 Einzeltitelanzeige (URI)

Stadler Matthias, Hrsg.
TAM TAM Fernsehprogramm
München (Deutschland): TAM TAM, 2011
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zum Videoprogramm im Dezember im Pathos München, u.U. so-VIELE Tiere
TitelNummer 008354303 Einzeltitelanzeige (URI)

Stadler Matthias, Hrsg.
TAM TAM Initiative für mehr in Bayern
München (Deutschland): TAM TAM, 2011
(PostKarte) 14,7x10,4 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte zur Veranstaltung im Pathos am 2.12.2011, das Datum von den RausFrauen mit grüner Wolle in die Karte gestickt
TitelNummer 008366303 Einzeltitelanzeige (URI)

Stadler Matthias, Hrsg.
TAM TAM im Pathos
München (Deutschland): TAM TAM, 2011
(Plakat) Auflage: 15,
Techn. Angaben Plakat zur Veranstaltung, Inkjetdruck
TitelNummer 008403052 Einzeltitelanzeige (URI)

Enzensberger Hans Magnus
Blindenschrift
Frankfurt am Main (Deutschland): suhrkamp Verlag, 1967
(Buch) 96 S., 17,7x10,8 cm,
ISBN/ISSN 978-3-518-10217-6
Techn. Angaben edition suhrkamp 217
ZusatzInformation »Die annähernd fünfzig Gedichte der Blindenschrift lassen sich ertasten als die Darstellung eines Kampfes: Der Autor Enzensberger wird nicht müde, die unheilvolle Erstarrung, die zwanghafte Determination der spätindustriellen Welt zu unterstreichen. Der Lyriker Enzensberger aber versucht, diesem Beherrschungszusammenhang Freiheit abzutrotzen. Freiheit ohne Ausrufezeichen, ohne Pathos und Tremolo - einfach nur als notwendige Bedingung für das Entstehen lyrischer Gedichte.« Joachim Kaiser
Text von der Webseite
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer 009373276 Einzeltitelanzeige (URI)

Kapielski Thomas
Neue sezessionistische Heizkörperverkleidungen
Frankfurt am Main (Deutschland): suhrkamp Verlag, 2012
(Buch) 214 S.,
ISBN/ISSN 978-3-518-12680-6
Techn. Angaben edition suhrkamp 2680
ZusatzInformation »Kapielski pflegt das barocke Pathos dessen, der weiß, dass es kein richtiges Leben in Flaschen gibt … Wir verneigen uns tief vor diesem Mann, seinem Humor, seinen Raunzereien, seinen Kirchen- und Seemannsliedern in Prosa.« Jürgen Kaube, Frankfurter Allgemeine Zeitung
Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski ist Kapielski. Und der neue Kapielski ist der neue Kapielski ist der neue Kapielski ist der neue Kapielski.
Auch hier. Auch diesmal. Über 200 Seiten nie zuvor gelesener Kapielski-Prosa samt nie zuvor gesehenen Kapielski-Fotos. Durchweg in erhaben strenger, eigens neu sezessionierter Form. Für die es deswegen noch keinen Namen gibt. Außer: Kapielski-Form. Oder: Kapielski-Hochform (um genau zu sein).
Text von der Webseite
TitelNummer 009375288 Einzeltitelanzeige (URI)

Bischoff Michael / Illi Claudia / Von Hoermann Florian, Hrsg.
#Eins
München (Deutschland): Institut für Glücksfindung, 2010
(Flyer, Prospekt) 7.3x10.4 cm,
Techn. Angaben Flyer
ZusatzInformation Sieben namenhafte Forscher begeben sich auf die Suche. In seiner ersten Theaterarbeit #Eins widmet sich das Institut für Glücksfindung ganz seinem eigentlichem Ziel, der Herrstellung von Glück.
Premiere 8.06.2010, Pathos transport theater München
TitelNummer 013519468 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.institutfuergluecksfindung.de

Schild Michael, Hrsg.
Urban 2016 - Das Sommerfest der Kunst und Kultur im Münchner Kreativquartier
München (Deutschland): Kunstzentrat , 2016
(Heft) 16 unpag. S., 29,7x10,5 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Risoprint
ZusatzInformation Programmheft für das Urban 2016 Sommerfest vom 14.07.-24.07.2016 in München. Gestaltung des Programms Philipp Polder, RisoDruck Herr & Frau Rio, München
Namen Aaron Austin-Glen / A capella Group / Andreas Demler / Andreas Heidinger / Angela Aux / Angelo Stracciatelli / Atelierhaus Dachauer Str. e.V. / Bag of Nails / Bee Fair Beekeeping / Chelsea / Christian Schnurer / Christofer Varner / Cocoon / Colin Gilder / Create Your Voice / Culture Kitchen / Dance und tanznetz.de / Die Hochzeitskapelle / Die Rationalversammlung Heiner Lange / Die Tiertafel München / Dr. Getdown / Elina & Miran / Enrico Sartori / Fabio Zindaco / Feelgood Selection / GameDeck VR / geh Tanzen / Halle 6 / Harald Rettich / Heiner Lange / Herr & Frau Rio / hpkj / IMAL International Munich Art Lab / Import Export / Institut für Angewandte Kulturelle Bildung IAKB / Institut für Glücksfindung / Jaime Gajardo / Karim Dabbèche / Karnik Gregorian / KlangBüro / Kreative Hilfe für Flüchtlinge in München / Kultur und Kommunikation / Kuniri / Kunstzentrat / Kurt Bildstein / Labor / Linaria / Lisaholic / Marcus Tronsberg / Marita Bullmann / Michael Kurz / Michael Reithmeier / MUCCA / Munich Center of Community Arts / Nobert Stammberger / OuiShare / Pandora Pop / PATHOS Theater / Philipp Polder / Pink Elefant Kitchen / Prof. Funkstein / Pullup Orchestra / R-aum für Sein / Rehab Republic / Rosenquarzexpress / Sebi Tramontana / Silver Wedding / Sodia / Spielen in der Stadt / Stanislav Vajce / Stefanie Brehm / Theater werkmünchen / The Guitar Gangsters / The Müller Osthold Duo / Thomas Brekle / Torsten Mühlbach / Treibgut / UnternimmDich / Volxküche / westendwork / WhåZho / Zirkusmilonga / ZONA LIBRE
Stichwort Architektur / Ausstellung / Film / Interaktion / Jugend / Kunst / Literatur / Mode / Multimedia / Musiik / Performance / Tanz / Theater / Veranstaltung
TitelNummer 016356586 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.urban-kreativquartier.de

Sagerer Alexeij
Oh, Oh MAIANDACHT ... 1989
München (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Buch) 65 S., 10,5x29,5 cm,
Techn. Angaben Klebebindung, teilweise auf Transparentpapier gedruckt, mit zahlreichen Grafiken, Fotos und handgeschriebenen Texten
ZusatzInformation Zum dritten Mal wird es stattfinden. Und zwar in dem Ausstellungsraum im 1. Stock des Atelierhauses Klenzestraße 85, Eingang Baumstraße 8. ... An jedem dieser Abende trifft ein Künstler auf proT: Maler, Musiker, Bildhauer, Performer, Videokünstler, Dichter, Theatermacher, Rundfunkmacher .... Das Theater Oh, Oh MAIANDACHT ... bietet sich als Ablaufskulptur für Austausch, Auseinandersetzung und Zusammentreffen mit eigenständigen Produktionen dieser Künstler an.
Text aus dem Vorwort
Namen Achim Wollscheid / Annalies Klophaus / Biermösl Blosn / Bärbel Schmid / Embryo / Gert Gschwendtner / Jakob de Chirico / Pathos Transport / Paul Renner / Paul Wühr / Richard Kriesche / Rudi Zapf / Ruth Gschwendtner / Vlado Kristl / Zündfunk
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer 024085670 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prot.de

Sagerer Alexeij
Oh, Oh MAIANDACHT ...
München (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Flyer, Prospekt) 2 S., 29,6x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Blatt gefaltet
ZusatzInformation In den Raum wird eine Theaterlandschaft auf drei Ebenen installiert. In der Mitte ein Hängezaun. Theater als Ereignis. Zum dritten Mal wird es stattfinden, diesmal im Ausstellungsraum des Atelierhauses Klenzestraße 85. Franz Lenninger, Cornelie Müller, Alexeij Sagerer und Susanne Wehde spielen täglich oh, oh, Maiandacht ... An jedem dieser Abende treten wieder Künstler zusammen mit dem proT auf: Maler, Musiker, Bildhauer, Performer, Viedeokünstler, Dichter, Theatermacher, Rundfunkmacher ... Text vom Flyer
Namen Achim Wollscheid / Alexeij Sagerer / Andreas Neumeister / Angelika Thomas / Annalies Klophaus / Biermösl Blosn / Bärbel Schmid / Cornelie Müller / Embryo / Franz Lenninger / Gert Gschwendtner / Grace Yoon / Guglhupfa / Guglielmo Pinna / Holger Dreissig / Jakob de Chirico / Maria Volk / pathos transport theater / Paul Renner / Paul Wühr / Richard Kriesche / Rudi Zapf / Ruth Gschendtner / Sissy Perlinger / Susanne Wehde / Vlado Kristl / Wilfried Passow
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort 1980er Jahre / Experimentaltheater / Gesang / Kabarett / Literatur / Malerei / Musik / Performance / proT / Prozessionstheater / Skulptur / Theater / Unmittelbares Theater
TitelNummer 024092670 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB www.prot.de

Jamieson Helen Valery / Seror Dorothea, Hrsg.
Magdalena München - frauen theater performance - In Between
München (Deutschland): Magdalena Projekt, 2016
(Flyer, Prospekt) 8 unpag. S., 21,7x9,9 cm,
Techn. Angaben mehrfach gefalteter Flyer, Risodruck auf Munken Papier
ZusatzInformation Zur Veranstaltung 14.-16.10.2016 in der Dachauer-Straße im Pathos Theater
Namen Herr & Frau Rio (Risodruck) / iRRland (Risodruck) / Raquel Rodriguez (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Raquel Rodriguez
Stichwort Bildung / Feminismus / Frauen / Netzwerk / Performance / Theater / Workshop
TitelNummer 024593701 Einzeltitelanzeige (URI)
WEB https://themagdalenaproject.org/



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.