infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Penny Slinger

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 7 Treffer

schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde
schor-feministische-avantgarde

Schor Gabriele, Hrsg.: Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien, 2015

Schor Gabriele, Hrsg.
Feministische Avantgarde - Kunst der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 512 S., 28,7x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5445-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Zur Ausstellung 13.03.-31.05.2015 in der Kunsthalle Hamburg.
Künstlerinnen: Helena Almeida (*1934, Portugal), Eleanor Antin (*1935, USA), Lynda Benglis (*1941, USA), Renate Bertlmann (*1943, Österreich), Teresa Burga (*1935, Peru), Lili Dujourie (*1941, Belgien), Mary Beth Edelson (*1933, USA), Renate Eisenegger (*1949, Deutschland), VALIE EXPORT (*1940, Österreich), Esther Ferrer (*1937, Spanien), Lynn Hershman-Leeson (*1941, USA), Alexis Hunter (1948–2014, Neuseeland, England), Sanja Ivekovic, (*1949, Kroatien), Birgit Jürgenssen (1949–2003, Österreich), Ketty La Rocca (1938–1976, Italien), Leslie Labowitz (*1946, USA), Suzanne Lacy (*1945, USA), Suzy Lake (*1947, USA), Karin Mack (*1940, Österreich), Ana Mendieta (1948–1985, Kuba/USA), Rita Myers (*1947, USA), ORLAN (*1947, Frankreich), Gina Pane (1939–1990, Frankreich), Ewa Partum (*1945, Polen), Ulrike Rosenbach (*1943, Deutschland), Martha Rosler (*1943, USA), Carolee Schneemann (*1939, USA), Cindy Sherman (*1954, USA), Penny Slinger (*1947, England), Annegret Soltau (*1946, Deutschland), Hannah Wilke (1940–1993, USA), Martha Wilson (*1947, USA), Francesca Woodman (1958–1981, USA), Nil Yalter (*1938, Ägypten/Frankreich)
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Stichwort Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
TitelNummer
013120455 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs
feministische-avantgarde-der-70er-jahre-pk-rs

Schor Gabriele / Weibel Peter / Bihr Judith, Hrsg.: Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien, 2017

Bihr Judith / Schor Gabriele / Weibel Peter, Hrsg.
Feministische Avantgarde der 1970er Jahre aus der SAMMLUNG VERBUND Wien
Karlsruhe (Deutschland): ZKM - Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, 2017
(PostKarte) 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.11.2017-08.04.2018 im ZKM Karlsruhe.
... Die wichtige künstlerische Bewegung »Feministische Avantgarde« fand bisher in der Kunstgeschichte wenig Beachtung. Anspruch der Ausstellung im ZKM ist nicht nur die »Feministische Avantgarde« in den Kanon der Kunstgeschichte aufzunehmen, sondern die Pionierleistung dieser Künstlerinnen hervorzuheben. Erstmals war es den Künstlerinnen, die in den Kriegs- und Nachkriegsjahren geboren sind, möglich, in nennenswerter Zahl an den Akademien Kunst zu studieren und sich damit von der passiven Rolle der Muse und des Modells zu emanzipieren. In ihren Werken stellen sie radikal neue Fragen an die Gesellschaft, an den Kunstbetrieb und die Rollen der Frau. Die Ablehnung tradierter, normativer Vorstellungen verbindet das Engagement der Künstlerinnen dieser Generation. Auch wenn sie sich untereinander nicht alle kannten, entstanden verwandte Werke. ...
Text von der Webseite
Namen Alexis Hunter / Ana Mendieta / Annegret Soltau / Anneke Barger / Auguste Kronheim / Betty Tompkins / Birgit Jürgenssen / Brigitte Lang / Carolee Schneemann / Cindy Sherman / Dara Birnbaum / Elaine Shemilt / Eleanor Antin / Esther Ferrer / Ewa Partum / Florentina Pakosta / Francesca Woodman / Friederike Pezold / Gina Pane / Hannah Wilke / Helena Almeida / Judith Bernstein / Judy Chicago / Karin Mack / Katalin Ladik / Ketty La Rocca / Kirsten Justesen / Leslie Labowitz / Letítia Parente / Lili Dujourie / Linda Christanell / Lorraine O‘Grady / Lydia Schouten / Lynda Benglis / Lynn Hershman Leeson / Marcella Campagnano / Margaret Harrison / Margot Pilz / Martha Rosler / Martha Wilson / Mary Beth Edelson / Natalia LL / Nil Yalter / ORLAN / Penny Slinger / Regina Vater / Renate Bertlmann / Renate Eisenegger / Rita Myers / Sanja Iveković. / Sonia Andrade / Suzanne Lacy / Suzanne Santoro / Suzy Lake / Teresa Burga / Ulrike Rosenbach / VALIE EXPORT
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Avantgarde / Ehefrau / Emanzipation / Feminismus / Film / Fotografie / Frau / Hausfrau / Körper / Künstlerinnen / Malerei / Mutter / Performance / Rollenspiel / Schönheit / Selbstbestimmung / Sexualität / Video / Weiblichkeit
WEB https://zkm.de/de/ausstellung/2017/11/feministische-avantgarde-der-1970er-jahre
TitelNummer
026895801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

esopus-21
esopus-21
esopus-21

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 21, 2014

Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 21
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 176 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9899117-0-2
Techn. Angaben Broschur, teils gefaltete Blätter oder beigelegte Blätter auf diversen Papieren, eingebundene Plakate
ZusatzInformation Beiträge von Stephen Eichhorn, Penny McCarthy, Thomas Nozkowski und Leslie Wayne, an essay on the design of the 9/11 Memorial by architect Michael Arad, poems by Chantal Bizzini, a new installment of the Modern Artifacts series, copresented with the Museum of Modern Art Archives, and much more
Namen Chantal Bizzini / Leslie Wayne / Michael Arad / Penny McCarthy / Stephen Eichhorn / Thomas Nozkowski
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Poesie
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015732573 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ein-alle-6-2001
ein-alle-6-2001
ein-alle-6-2001

Balkenhol Bernhard / Berger Tobias / Block René / Grützmacher Elke / Heinrich Barbara / Schott Petra, Hrsg.: ein + alle - Das Fridericianum Magazin, Nummer 06, 2001

Balkenhol Bernhard / Berger Tobias / Block René / Grützmacher Elke / Heinrich Barbara / Schott Petra, Hrsg.
ein + alle - Das Fridericianum Magazin, Nummer 06
Kassel (Deutschland): Kasseler Kunstverein, 2001
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 25x21 cm, Auflage: 5000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt ein Plakat von Claus Böhmler (71,1x58,2 cm) und ein Flyer der Kunsthalle Fridericianum
Namen Claus Böhmler / Dieter Rudolph / Echolalia Penny Yassour / Peter Frisch / Richard Hamilton / Rolf Julius / Rüdiger Barharn / Silvia Bächli / Stan Douglas / Tamara Grcic
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011810422 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

penny-happyend-kern
penny-happyend-kern
penny-happyend-kern

Kunath Jan, Hrsg.: HappyEnd, 2015

Kunath Jan, Hrsg.
HappyEnd
Köln (Deutschland): Penny Markt, 2015
(Objekt, Multiple) 9,5x4x4 cm,
Techn. Angaben gewickelter Kern aus Toilettenpapier aus einer Klopapierrolle
TitelNummer
015360547 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

yassour-echolalia
yassour-echolalia
yassour-echolalia

Yassour Penny: Echolalia, 2000

Yassour Penny
Echolalia
Marburg (Deutschland): Jonas Verlag, 2000
(Buch) 68 S., 26x21,5 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 3-89445-271-4
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover,
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 15.12.2000-25.02.2001 des Kassler Kunstverein
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Fotografie / Plastik / Rauminstallation / Skulptur / Zeichnung
WEB www.pennyhesyassour.com
TitelNummer
016189593 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

einkauf-aktuell-muenchen-2016
einkauf-aktuell-muenchen-2016
einkauf-aktuell-muenchen-2016

Appel Frank, Hrsg.: Einkauf Aktuell - Ausgabe München, 2016

Appel Frank, Hrsg.
Einkauf Aktuell - Ausgabe München
Bonn (Deutschland): Deutsche Post AG, 2016
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 30x23 cm, Auflage: 18 Mio.,
Techn. Angaben Plastikhülle mit fünf Werbeprospekten von Rewe, Penny, McDonalds u. a., mit TV-Woche 03.09.-09.09.2016
ZusatzInformation Einkaufaktuell (eigene Schreibweise: EINKAUFAKTUELL) ist eine unadressierte Postwurfsendung (Werbesendung) der Deutschen Post AG, die wöchentlich samstags in bestimmten Zielgebieten in Deutschland an alle Haushalte ohne Postfachadresse verteilt wird. Das Trägermedium des Werbeproduktes ist eine TV-Programmübersicht mit dem aktuellen Fernsehprogramm der Folgewoche, ausgewählter, überwiegend werbefinanzierter Fernsehsender. Des Weiteren enthält die Wurfsendung regionale und überregionale Beilagen- und Anzeigenwerbung. Die Postwurfsendung wird seit Herbst 2002 verteilt.
Text von Wikipedia
Stichwort Werbung
TitelNummer
016521596 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.