infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Puzzle

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 7 Treffer

normal-2
normal-2
normal-2

Krabbe Peter / Resch Rainer / Prausse Yogi, Hrsg.: Normal 2 - Fachblatt für den künstlerischen Alltag - Puzz-Le, 1984

Krabbe Peter / Prausse Yogi / Resch Rainer, Hrsg.
Normal 2 - Fachblatt für den künstlerischen Alltag - Puzz-Le
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) [32] S., 14,5x10 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Das Heft hat die verschiedenen Rätselformen in Publikumszeitschriften zum Thema: Puzzle, Labyrinthe, Zeichenrätsel mit Nummern, Bilderrätsel, Kreuzworträtsel, Tangram. Schnitt man die einzelnen Teile auf den blauen Seiten aus, ergaben sie ein grobkörniges Foto eines Polizeieinsatzes.
Text von Rainer Resch
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh / Rainer Resch
Stichwort 1980er / Collage / Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Labyrinth / Puzzle / Rätsel
TitelNummer
002351189 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rot Diter (Roth Dieter) / Roth Björn
Telephone - Table Puzzle from Bali Mosfellssveit Iceland
Basel (Schweiz): Roth Publishers, 1994
(Objekt, Multiple) 25,7x36,5x5,5 cm, Auflage: 60, signiert,
Techn. Angaben Puzzel in Kunststofffolie, in Papp-Schachtel zusammen mit 2 Offset-Druckbögen. Deckel innen mit Bild beklebt und von Björn und Diter signiert. Deckel aussen mit Bild beklebt
Stichwort 1990er
TitelNummer
004254024 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mueller vater
mueller vater
mueller vater

Müller Herta: Vater telefoniert mit den Fliegen, 2012

Müller Herta
Vater telefoniert mit den Fliegen
München (Deutschland): Hanser Verlag, 2012
(Buch) 192 S., 21,3x15 cm, ISBN/ISSN 978-3-446-23857-2
Techn. Angaben Hardcover
ZusatzInformation Herta Müller hat eine neue Form im Umgang mit Wörtern gefunden: ein poetisches Puzzle aus Zeitungspapier - ein Wunderwerk der Phantasie. Die aus Rumänien stammende Literaturnobelpreisträgerin 2009 schickt einzelne Wörter auf die Reise, dichtet mit der Schere: Aus Zeitungen und Zeitschriften schneidet sie Wörter, Buchstaben und Bilder heraus und stellt diese zusammen, bis sie sich reimen. Die derart komponierten Texte sind so frei, dass sie sich niemand hätte ausdenken können - ein Wunderwerk der Phantasie.
Text von der Webseite
Namen Peter-Andreas Hassiepen (Umschlag)
Sprache Deutsch
Geschenk von Heike Ratfisch
Stichwort Collage / Literatur / Poesie / Textarbeit / Worte / Zeitung
TitelNummer
009763335 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

artist music journals 1 12 eye 2010
artist music journals 1 12 eye 2010
artist music journals 1 12 eye 2010

Eye Yamantaka: Artist Music Journals Vol. 1 No. 12 - Eye, 2010

Eye Yamantaka
Artist Music Journals Vol. 1 No. 12 - Eye
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Soundscreen Design, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft in Pappschuber mit Aufkleber
ZusatzInformation This is the twelfth and final edition of Soundscreen Design's Artist Music Journals series, featuring the work of Eye, known primarily as the vocalist for the Japanese band Boredoms and also for his prolific visual art portfolio. He used this project as an opportunity to design for dozens of imaginary bands, including original album art and vinyl details.
Eye lives and works in Japan, and is known primarily as the vocalist of the Boredoms (Voredoms), but has also worked with artists such as Nam June Paik and John Zorn, and has recently started performing solo as DJ Pika Pika Pika. In addition to his musical activities, Eye is an accomplished visual artist - his work includes collaborations with Shinro Otake (as Puzzle Punks), and he has designed many record covers, including the jacket of the Beck album Midnight Vultures
Namen John Zorn / Nam June Paik / Pika Pika Pika / Shinro Otake
TitelNummer
010680375 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

esopus-09
esopus-09
esopus-09

Lippy Tod, Hrsg.: Esopus 09, 2007

Lippy Tod, Hrsg.
Esopus 09
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Esopus Foundation, 2007
(Zeitschrift, Magazin) 158 S., 29,3x23 cm, ISBN/ISSN 978-0-9761641-9-7
Techn. Angaben Broschur, diverse Papiere, teilweise zum Ausklappen, mit eingelegter CD und eingestecktem Heft von Kay Rosen
ZusatzInformation As usual, the magazine contains a multidisciplinary mix of contemporary artists’ projects, critical writing, creative nonfiction, visual essays, and a themed CD of brand-new music. Some highlights include projects by Kay Rosen, Charlie White, and Sarah Malakoff, and a deconstruction of crossword-puzzle science by New York Times crossword genius David Quarfoot, as well as new installments in the magazine's regular series.
For our 9th CD, “Dreams,” readers submitted transcripts of their dreams, which were then passed along to musicians, each of whom picked one to serve as the basis for a song. The 11 musical acts, including White Whale, Ida, Dirty Projectors, Califone, and Paavoharju, chose from over 100 submissions. Transcripts of the selected dreams appear in Esopus 9 alongside five illustrations by New York–based artist Daniel Gordon.
Text von der Webseite
Namen Charlie White / Daniel Gordon / David Quarfoot / Kay Rosen / Sarah Malakoff
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Musik / Nullerjahre
WEB www.esopus.org
TitelNummer
015190543 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

binger-laboratorium
binger-laboratorium
binger-laboratorium

Binger Dietmar: Laboratorium - Künstlerlexikon Saar - Künstlerblatt, 2012

Binger Dietmar
Laboratorium - Künstlerlexikon Saar - Künstlerblatt
Saarbrücken (Deutschland): Institut für aktuelle Kunst im Saarland / Verlag St. Johann, 2012
(Heft) 24 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 3-938070-74-9
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Nina Jäger (Gestaltung) / Rolf Sachsse (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort Fotografie / Installation / Malerei / Polaroid / Puzzle / Zeichnung
WEB http://www.bam.mons.be/
TitelNummer
025300687 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dubuffet Jean
Puzzle
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Pace Gallery Publications, 1983
(Objekt, Multiple) 2 Stück.
Techn. Angaben gestanzte Teile aus Karton in gefütterter Versandtasche
Stichwort 1980er
TitelNummer
000966015 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.