infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach René Zechlin

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 3 Treffer

neger-04
neger-04
neger-04

Baumann E Walther, Hrsg.: Der Neger Nr. 4, 1984


Baumann E Walther, Hrsg.
Der Neger Nr. 4
Frankfurt am Main (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 47 x 31,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben lose ineinander gelegte Blätter, gefaltet

Namen Bertram Jesdinsky / Johannes Beck / padeluun / Rena Tangens
Geschenk von Walther E. Baumann
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
000287323 Einzeltitelanzeige (URI)
zechlin-tasche-wilhelm-hack-museum
zechlin-tasche-wilhelm-hack-museum
zechlin-tasche-wilhelm-hack-museum

Zechlin René, Hrsg.: Tasche - Wilhelm Hack Museum, 2018 ca.


Zechlin René, Hrsg.
Tasche - Wilhelm Hack Museum
Ludwigshafen (Deutschland): Wilhelm Hack Museum, 2018 ca.
(Objekt, Multiple) 42,8x34 cm,
Techn. Angaben Bedruckte rote KunstStofftasche, Siebdruck.

Sprache Deutsch
Geschenk von Wilhelm-Hack-Museum
Stichwort Merchandising / Museum
WEB http://www.wilhelmhack.museum/
TitelNummer
025678076 Einzeltitelanzeige (URI)

Mittelstaedt Ingo: courtesy, 2018

mittelstaedt-courtesy
mittelstaedt-courtesy
mittelstaedt-courtesy

Mittelstaedt Ingo: courtesy, 2018


Mittelstaedt Ingo
courtesy
Esslingen / Ludwigshafen (Deutschland): Edition Cantz / Rudolf Scharpf Galerie / Wilhelm Hack Museum, 2018
(Heft / Mappe / Grafik, Einzelblatt) 50 S., 32,5x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-947563-09-8
Techn. Angaben Aufklappbare Mappe mit eingeklebtem Heft (Drahtheftung) aus farbigem Papier und fünf bedruckten Kartons mit Schwarzweiß-Fotografien.
ZusatzInformation Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen, 28.04.–22.07.2018.
Ingo Mittelstaedt (geboren 1978 in Berlin, lebt in Berlin und Hamburg) erstellt inszenierte Fotografien, die er teilweise mit unterschiedlichen Objekten zu räumlichen Installationen kombiniert und einander gegenüberstellt. In seinen Bildarrangements setzt er sich mit verschiedenen Themen und Bildmaterialien auseinander, die zum Beispiel dem musealen Kontext oder Darstellungsweisen alltäglicher Werbebroschüren entstammen können. Thematiken des Zeigens, Hindeutens, Heraushebens und Sichtbarmachens sind dabei immer wieder wichtig für seine Motivwahl. So erkundet Ingo Mittelstaedt mit seinen Werken die Möglichkeiten und Grenzen des Mediums Fotografie auf humorvolle und hintergründige Weise.
Text von der Webseite.
Namen Fides Sigeneger (Gestaltung) / Julia Katharina Thiemann (Kuratorin - Text) / René Zechlin (Vorwort)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er Jahre / Aby Warburg / Buchobjekt / contemporary art / Fotografie / Installation / inszenierte Fotografie / Ordnungssystem / zeitgenössische Kunst / Ästhetik
WEB http://www.ingomittelstaedt.com
WEB http://www.wilhelmhack.museum/ausstellungen/aktuelle-ausstellungen/rsg-ingo-mittelstaedt
TitelNummer
025676639 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.