infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Sound Poetry

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 14 Treffer

Bull Frank, Hrsg.: www.Tape-Mag.com, 2019

tape-mag--about-us
tape-mag--about-us
tape-mag--about-us

Bull Frank, Hrsg.: www.Tape-Mag.com, 2019

Bull Frank, Hrsg.
www.Tape-Mag.com
Friedrichshafen (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Text) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß Laserausdrucke nach Webseite
ZusatzInformation Tape-Mag.com is a Non-Profit Online-Archive & Information-Database for Audio-Tape-Culture (Cassettes/Tapes/Reels) and 20th Century Art- & Music-related Small-Press Publications / Magazine-Culture.
This Archive-Database focuses on the following styles/genres.
- Mid 70's to late 90's Industrial / Experimental / Free Improvisation / Post- Punk / New Wave, Minimal / Synth / Ambient and further musical directions of the DIY-Cassette-Culture.
- early 50's to late 90's Sound Art / Sound Poetry / Text-Sound-Compositions / Poesie Sonore / Verbosonics / Lingual Music / Music Concrete / Audio Art plus related printed Mail-Art / Concrete Poetry / Visual Poetry / Lettrisme / Fluxus
Here you are able to browse and research thousands of releases, find further information about the Artists, the Organisations, Press & Label-People behind the scene and/or the published Small Print / Magazines, Information-sheets and Artists-Manifests that all defined a very exciting culture and era. Most of the releases listed here were only released in very limited amount and are hard to find these days but they had without any doubt their important role in the development of contemporary audio & sound-art and music-history. These protagonists of a DIY (Do-It-Yourself)-Culture-Movement in which everybody can be an artist, label, distributor and press-editor or organisation deserves a comprehensive overview in a broader context with all its connections and a framework. With this Database the collected, provided and connected Information can become knowledge. Knowledge that Media in Internet-Age can hardly supply with the current Information Overload.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Archive / Audio / Audio-Art / DIY / Experiment / Konkrete Kunst / Lettrismus / Mail Art / Musik / Online-Katalog / Privatsammlung / Punk / Recherche / Sammlung / Sound / Sound Poetry
WEB https://tape-mag.com/About_Us-1-3.htm
TitelNummer
027183600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mark W. Sutherland: Sonotexts, 2011

sutherland-sonotexts
sutherland-sonotexts
sutherland-sonotexts

Mark W. Sutherland: Sonotexts, 2011

Mark W. Sutherland
Sonotexts
Toronto (Kanada): Electronic Music Foundation, 2011
(CD, DVD) 12.5x14.5 cm,
Techn. Angaben 2 CDs mit Booklet
ZusatzInformation Sutherland claims to make poetry that is visual art, visual art
that is music, and music that is poetry — all of my objects, texts,
performances, videos and audio - visual installations investigate the
play of signs found in conflicting principles of authority between
language, sound, images and objects.
Text von der Webseite
Geschenk von Joachim Schmid
WEB www.wmarksutherland.com
TitelNummer
013036476 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Donguy Jacques: Une Generation - 1960-1985 - Poesie Concrete - Poesie Sonore - Poesie Visuelle, 1985

donguy-une-generation
donguy-une-generation
donguy-une-generation

Donguy Jacques: Une Generation - 1960-1985 - Poesie Concrete - Poesie Sonore - Poesie Visuelle, 1985

Donguy Jacques
Une Generation - 1960-1985 - Poesie Concrete - Poesie Sonore - Poesie Visuelle
Paris (Frankreich): Henri Veyrier, 1985
(Buch) 240 S., 28x21,3 cm, signiert,
Techn. Angaben Broschur
Namen Alison Knowles / Allan Kaprow / Allen Ginsberg / Augusto de Campos / Ben Posset / Bernard Heidsieck / Bob Cobbing / Carl Emilio Gadda / Charles Verey / Claus Bremer / Decio Pignatari / Dick Higgins / Emmet Williams / Eric Sarner / Eugenio Miccini / Francois Dufrene / Gregory Corso / Haroldo de Campos / Jackson Mac Low / Jacques Donguy / Jean-Daniel Donguy / Jean-Francois Bory / Jean-Francois Bory / Jiri Kolar / Jochen Gerz / John Cage / John Giorno / Joseph Beuys / Julien Blaine / K.P. Brehmer / Klaus Staeck / Larry Wendt / Nanni Balestrini / Noigrandes / Paola Nobile / Paul de Vree / S.J. Schmidt / Sarenco / Timm Ulrichs / Williams Burroughs / Wolf Vostell
Sprache Französisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Fluxus / Futurismus / Happening / Konkrete Poesie / Performace / Poesia Visiva / Poesie Sonore / Rock Poetry / Sound Poetry / Visuelle Poesie
TitelNummer
026800743 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.: Artpool - Aktives Archiv zeitgenössischer Kunst in Ungarn, 2017

weserburg-artpool-flyer
weserburg-artpool-flyer
weserburg-artpool-flyer

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.: Artpool - Aktives Archiv zeitgenössischer Kunst in Ungarn, 2017

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Artpool - Aktives Archiv zeitgenössischer Kunst in Ungarn
Bremen (Deutschland): Weserburg / Zentrum für Künstlerpublikationen, 2017
(Flyer, Prospekt) 4 S., 21x8,9 cm,
Techn. Angaben Einladung zum Symposium und zur Ausstellungseröffnung
ZusatzInformation Ausstellung 16.06.-03.09.2017
Das 1979 von dem ungarischen Künstler György Galántai und Julia Klaniczay in Budapest gegründete Artpool Archive gehört zu den sieben bedeutenden Archiven in Europa, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die künstlerischen Materialien der neuen alternativen Bewegungen in der Kunst seit den 1960er Jahren zu sammeln, zu archivieren und zu bewahren. Die Ausstellung gibt einen Überblick über die Geschichte und die Aktivitäten von Artpool, aber auch über die einmalige Sammlung von osteuropäischen Künstlerpublikationen, vom Samizdat bis hin zur Sound Poesie. In Kooperation mit Artpool Art Research Center, Budapest.
Text von der Webseite
Namen György Galántai / Julia Klaniczay
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / Dokumentation / Mail Art / Sound Poetry
TitelNummer
023621701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Chopin Henri, Hrsg.: Revue OU, Cinquième Saison, Revue de poèsie èvolutive, 1964

ou
ou
ou

Chopin Henri, Hrsg.: Revue OU, Cinquième Saison, Revue de poèsie èvolutive, 1964

Chopin Henri, Hrsg.
Revue OU, Cinquième Saison, Revue de poèsie èvolutive
Sceaux (Frankreich): Selbstverlag, 1964
(Grafik, Einzelblatt) 12 unpag. S., 25x25 gefaltet cm, Auflage: 380,
Techn. Angaben Faltblatt.
Sprache Französisch
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1960er / Poesie / Poesie sonore / sound poetry
TitelNummer
005387179 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Higgs Daniel : Artist Music Journals Vol. 1 No. 03, 2009

artist music journals 1 3 daniel higgs 2009
artist music journals 1 3 daniel higgs 2009
artist music journals 1 3 daniel higgs 2009

Higgs Daniel : Artist Music Journals Vol. 1 No. 03, 2009

Higgs Daniel
Artist Music Journals Vol. 1 No. 03
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Soundscreen Design, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 26,5x26,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft in Pappschuber mit Aufkleber
ZusatzInformation Artist Music Journal is an ongoing, limited edition small book series published by Sound Screen Design that focuses on the inseparable connection between music and art. Each release is limited to 1,000 copies, features a 24 page, saddle-stitched small book printed on thick stock and encased in a 10″., record jacket. The artists signature is replicated on a letterpressed sticker placed around the jacket opening, and hand numbered.
Daniel Higgs is a musician and artist from Baltimore, Maryland, who has been a contributor to the independent art and music community for nearly 3 decades. His artistic work ranges from musical records to books of poetry to visual collections of his drawing, painting and collage work
Stichwort Malerei / Musik / Nullerjahre / Zeichnung
TitelNummer
010677375 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hansen Al: Slowscan vol. 20 - Joseph Beuys Stuka Dive Bomber Piece & Other Stories, 2006

hansen-beuys-stuka-dive
hansen-beuys-stuka-dive
hansen-beuys-stuka-dive

Hansen Al: Slowscan vol. 20 - Joseph Beuys Stuka Dive Bomber Piece & Other Stories, 2006

Hansen Al
Slowscan vol. 20 - Joseph Beuys Stuka Dive Bomber Piece & Other Stories
Den Bosch (Niederlande): Slowscan, 2006
(Schallplatte) 31,5x31,5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben LP mit PlattenCover in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInformation experimentielle Texte.
Trackliste: A1, Balloni Brothers Balloon Work (9:30). A2, Joseph Beuys Stuka Divebomber Piece (10:10). B1, Car Bibbe (5:40). B2, The Futuristic Chattanooga Choo Choo In The Mongolian Desert (12:30)
Namen Balloni Brothers / Joseph Beuys
Stichwort Nullerjahre / Sound Poetry
TitelNummer
012954K35 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Michalka Matthias, Hrsg.: to expose, to show, to demonstrate, to inform, to offer. Künstlerische Praktiken um 1990, 2015

to-expose-to-show
to-expose-to-show
to-expose-to-show

Michalka Matthias, Hrsg.: to expose, to show, to demonstrate, to inform, to offer. Künstlerische Praktiken um 1990, 2015

Michalka Matthias, Hrsg.
to expose, to show, to demonstrate, to inform, to offer. Künstlerische Praktiken um 1990
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2015
(Buch) 256 S., 26,5x20,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-902947-23-9
Techn. Angaben Schweizer Broschur, beigelegt eine Karte mit handschriftlichem Vermerk
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung vom 10.10.2015 bis Sonntag bis 24.01.2016 im mumok (museum moderner kunst stiftung ludwig wien)
Vor dem Hintergrund großer gesellschaftlicher Herausforderungen fand um 1990 eine Auseinandersetzung mit den sozialen Funktionen und Grundlagen künstlerischer Arbeit statt. Die Reflexion von künstlerischen Rahmenbedingungen und Ausstellungsfragen verschränkte sich dabei auf vielfache Weise mit der Bearbeitung konkreter gesellschaftlicher Anliegen. Es wurden der Objektstatus und die ökonomischen Bedingungen des Kunstwerks hinterfragt. Soziale Ausschlussmechanismen wurden zu einem zentralen Thema. Identitäts- und Genderfragen wurden heftig diskutiert, und die AIDS-Krise steuerte ihrem Höhepunkt entgegen. Ebenso waren die Folgen der Osteuropaöffnung und die rasant voranschreitende Globalisierung allerorts spürbar.
Text von der Webseite
Namen A.N.Y.P. / ACME / ACT UP / Allan McCollum / Andrea Fraser / ARTFAN / Botschaft e.V. / BüroBert / Christian Philipp Müller / Christopher Williams / Clegg & Guttmann / Cosima von Bonin / DANK / Das ästhetische Feld / Democracy / DOCUMENTS / Dorit Margreiter / Fareed Armaly / Felix Gonzalez-Torres / Florian Pumhösl / Fred Wilson / Friesenwall 120 / Game Girl / Gerwald Rockenschaub / Gregg Bordowitz / Group Material / Hans Küng / Heimo Zobernig / If You Lived Here… / Ines Doujak / Informationsdienst / Jason Simon / Josef Strau / Judith Barry / Klaus Scherübel / Lesezimmer / Louise Lawler / Maria Eichhorn / Mark Dion / Martha Rosler / Mathias Poledna / META / Michael Krebber / minimal club / museum in progress / Octavian Trauttmansdorff / On the Museums Ruins / Peter Fend / Regina Möller / Renée Green / Services / Stephan Dillemuth / Stephen Prina / Texte zur Kunst / The V-Girls / Third Text / Thomas Locher / Tom Burr / Vor der Information / when tekkno turns to sound of poetry / Zoe Leonard
TitelNummer
014388529 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hjuler Detlev / Summers Rod: SHMF-019+95 - Restoration Re-Formation, 2016

hjuler-shmf-019-95
hjuler-shmf-019-95
hjuler-shmf-019-95

Hjuler Detlev / Summers Rod: SHMF-019+95 - Restoration Re-Formation, 2016

Hjuler Detlev / Summers Rod
SHMF-019+95 - Restoration Re-Formation
Flensburg / Maastricht (Deutschland / Niederlande): Kommissar Hjuler / VEC Audio, 2016
(CD, DVD) 12,5x13,1 cm, Auflage: 11,
Techn. Angaben schwarze CD-Hülle aus Papier, einseitig bedrucktes Fotopapier mit zwei Nieten in den Ecken mit Hülle verbunden, 2 DCs mit eigenem Aufkleber
ZusatzInformation Sound Poetry Beiträge im Label Der Schöne Hjuler-Memorial-Fond:
CD-R1 Restoration
CD-R2 Re-Formation
Rod Summers / VEC Audio
Geschenk von Kommissar Hjuler
WEB www.asylum-lunaticum.de
TitelNummer
015302075 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Wilmanski Tomasz, Hrsg.: Ksiazka I Co Dalej 5 - Book and what next 5 - Alphabet, 2004

wilmanski-ksiazka
wilmanski-ksiazka
wilmanski-ksiazka

Wilmanski Tomasz, Hrsg.: Ksiazka I Co Dalej 5 - Book and what next 5 - Alphabet, 2004

Wilmanski Tomasz, Hrsg.
Ksiazka I Co Dalej 5 - Book and what next 5 - Alphabet
Poznan (Polen): Galeria AT, 2004
(Buch) 68 S., 24x16 cm,
Techn. Angaben Broschur, mit beigelegter CD
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung "Alphabet" in der Galeria AT, Poznan, 25.10.-05.11.2004
Namen Adam Witkowski / Ann Noël / Artur Klinaú / Bernard Heidsieck / Emmett Williams / Jaroslaw Kozlowski / Joanna Adamczewska / Joanna Hoffmann / Jürgen O. Olbrich / Malgorzata Gryglicka / Robert Szczerbowski / Sef Peeters / Tomasz Wilmanski
Sprache Polnisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Konkrete Poesie / Lautpoesie / Sound Poetry / Visuelle Poesie
WEB www.galeria-at.siteor.pl/ksiazka5
TitelNummer
016217579 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

die-abartigen-slowscan-33
die-abartigen-slowscan-33
die-abartigen-slowscan-33

Albrecht D. (Dietrich Albrecht): Die Abartigen - Abart von Künstlern - den Satz von Herrn Neuendorf wiederholen, 2016

Albrecht D. (Dietrich Albrecht)
Die Abartigen - Abart von Künstlern - den Satz von Herrn Neuendorf wiederholen
Stuttgart / Den Bosch (Deutschland / Niederlande): Reflection Press / Slowscan, 2016
(Schallplatte) 31x31 cm, Auflage: 200,
Techn. Angaben Langspielplatte in Hülle
ZusatzInformation Pressung nach einer Musikkassette der reflection press nR. 25 von Albrecht D. von 1972, Slowcase Vol. 33 von 2012.
Bezieht sich auf einen Artikel im Feuilleton aus der ZEIT Nr. 40 vom 6. Oktober 1972, Kölner Kunstmarkt (03.-08.10.1972), Fragen an einen Galeristen von Petra Kipphoff an den Galeristen Hans Neuendorf
Namen Allen Kaprow / Dietrich Albrecht / Günter Saree / Hans Neuendorf (Galerist) / Jean Toche / Jon Hendricks / Nam Jun Paik / Wolf vostell
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Electronik / Fluxus / Free Improvisation / Non-Music / Sound Poetry / Zufall
TitelNummer
024213K70 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

die-abartigen-slowcase
die-abartigen-slowcase
die-abartigen-slowcase

Albrecht D. (Dietrich Albrecht): Die Abartigen - Abart von Künstlern, 2016

Albrecht D. (Dietrich Albrecht)
Die Abartigen - Abart von Künstlern
Den Bosch (Niederlande): Slowscan, 2016
(Schallplatte) 31x31 cm, Auflage: 5,
Techn. Angaben Langspielplatte in Hülle. Umschlag Xerox auf grünes Papier, Label handgestempelt, handnumeriert
ZusatzInformation TestPressung nach einer Musikkassette der reflection press nR. 25 von Albrecht D. von 1972, Slowcase Vol. 33 von 2012.
Bezieht sich auf einen Artikel im Feuilleton aus der ZEIT Nr. 40 vom 6. Oktober 1972, Kölner Kunstmarkt (03.-08.10.1972), Fragen an einen Galeristen von Petra Kipphoff an den Galeristen Hans Neuendorf
Namen Allen Kaprow / Dietrich Albrecht / Günter Saree / Hans Neuendorf (Galerist) / Jean Toche / Jon Hendricks / Nam Jun Paik / Petra Kipphoff / Wolf Vostell
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Electronik / Fluxus / Free Improvisation / Non-Music / Sound Poetry / Zufall
TitelNummer
024253K70 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brandstifter-antipodes-014-karte
brandstifter-antipodes-014-karte
brandstifter-antipodes-014-karte

Brandstifter (Brand Stefan): antipodes installation - CONGREAT, 2017

Brandstifter (Brand Stefan)
antipodes installation - CONGREAT
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2017
(PostKarte) 2 S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Installation 29.06.-02.07.2017 in der Rheingoldhalle Rheinfoyer Mainz, als Begleitprogramm zur 24. Mainzer Minipresenmesse und zur Veranstaltung in der Walpodenakademie in Mainz am 29.06.2017
Namen Allan Bealy / Andrea Esswein / Brandstifter / Catherine Mehrl Bennett / Das Fröhliche Wohnzimmer / ELISH / Ficus strangulensis / Franz Konter / Hartmut Andryczuk / horstundireneschmitt / Inox Kapell / John M. Bennett / Jürgen 0. Olbrich / Klaus Harth / KRD hundefaenger / Luc Fierens / Oliver Breitenstein / PASmusique / Reed Altemus / Stephan Flommersfeld / Tanja Roolfs / Texas Fontanella / Thomas M. Cassidy / Thorsten Fuhrmann
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Film / Kooperation / MMPM / Music / Performance / Small Book Fair / Sound Poetry
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024711677 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Nannucci Maurizio, Hrsg.: Top Hundred, 2017

nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred

Nannucci Maurizio, Hrsg.: Top Hundred, 2017

Nannucci Maurizio, Hrsg.
Top Hundred
Bozen / Florenz (Italien): Museion / Museo Marini / Zona Archives, 2017
(Buch) 244 S., 21x10,6 cm, ISBN/ISSN 978-88-98388-04-2
Techn. Angaben Boschur mit gefaltetem Poster als Schutzumschlag.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museion Bozen, 18.09.2015 – 06.01.2016, kuratiert von Andreas Hapkemeyer.
Maurizio Nannuccis Projekt „Top Hundred“ stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Künstlerbücher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Künstler 1967 gegründet hat. „Top Hundred“ ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheansätze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Künstler überschneiden. „Top Hundred“ setzt sich mit dem Prinzip der Reproduzierbarkeit von Kunstwerken auseinander, die auf Aura und Einmaligkeit verzichten und auf eine breite und demokratische Verteilung zielen. Die Ausstellung zeigt Werke der Konkreten Dichtung, der Fluxus-Bewegung sowie der Konzeptkunst und umfasst dabei die unterschiedlichsten multimedialen Experimente bis hin zu aktuellen Positionen, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind.
Damit wird „Top Hundred“ zu einem umfassenden Kompendium der Kunst der vergangenen 50 Jahre, das die innovative Radikalität und Originalität der vielfältigen Ausdrucksformen aus diesem Zeitraum eindrucksvoll dokumentiert. Für die Präsentation in den Räumen der Studiensammlung des Museion hat Maurizio Nannucci ein außergewöhnliches Ambiente geschaffen, in das raumbezogene Neon-, Sound- und Video-Installationen anderer Künstler integriert sind. „Top Hundred” ist eine Kooperation mit dem Museo Marino Marini in Florenz, das diese Ausstellung Anfang 2016 im eigenen Haus zeigen wird.
Text von der Webseite
Namen AA Bronson / Alberto Salvadori (Text) / Alighiero Boetti / Allan Kaprow / Allan McCollum / Allen Ruppersberg / Andreas Hapkemeyer (Text) / Andy Warhol / Antonio Dias / Antonio Muntadas / Archigram / Art & Language / Avalanche / Barbara Kruger / Base progetti per l’arte / Ben Vautier / Bill Viola / Bit / Brian Eno / Bruce Nauman / Carl Andre / Carsten Nicolai / Cerith Wyn Evans / Chris Burden / Christian Jankowski / Christian Marclay / Christo / Christopher Wool / Cildo Meireles / Claes Oldenburg / Claude Closky / Concrete Poetry / Damien Hirst / Dan Graham / Daniel Buren / Daniel Spoerri / Dieter Roth / Dorothy Iannone / Ecart / Ed Ruscha / Emmett Williams / Felix Gonzales Torres / Ferdinand Kriwet / Francesco Lo Savio / Franco Vaccari / Franz West / Gabriele Detterer (Text) / Gabriel Orozco / General Idea / George Brecht / George Maciunas / Gerhard Theween (Interview) / Gerwald Rockenschaub / Gianni Colombo / Gianni Emilio Simonetti / Giulio Paolini / Global Tool / Gordon Matta-Clark / Guerrilla Girls / Gustav Metzger / Guy Debord / Hans Haacke / Hans Peter Feldmann / Heimo Zobernig / Henry Flint / Herman de Vries / Ian Hamilton Finlay / Internationale Situationniste / Isidore Isou / James Lee Byars / Jannis Kounellis / Jenny Holzer / John Armleder / John Baldessari / John Cage / John Giorno / John Nixon / Jonathan Monk / Joseph Beuys / Joseph Kosuth / Katharina Fritsch / Koo Jeong-a / Laurie Anderson / Lawrence Weiner / Le point d’ironie / Letizia Ragaglia (Text) / Liam Gillick / Lucio Fontana / Marco Fusinato / Markus Raetz / Martin Creed / Martin Kippenberger / Matt Mullican / Maurizio Cattelan / Maurizio Mochetti / Maurizio Nannucci / Michael Snow / Méla / Nico Dockx / Niele Toroni / Olaf Nicolai / Olivier Mosset / Ou / Permanent Food / Peter Kogler / Philippe Parreno / Piero Golia / Piero Manzoni / Pierre Bismuth / Pierre Huyghe / Pipilotti Rist / Rainer Ganahl / Recorthings / Richard Long / Richard Prince / Rirkrit Tiravanija / Robert Barry / Robert Filliou / Robert Lax / Rodney Graham / Roy Lichtenstein / Saadane Afif / Seth Siegelaub / Sherry Levine / SMS / Sol Lewitt / Something Else Press / Spur / Terry Fox / The Fox / Tobias Rehberger / VALIE EXPORT / Vincenzo Agnetti / Vito Acconci / Wolf Vostell / Yayoi Kusama / Yoko Ono / Zona
Sprache Deutsch / Italienisch
Stichwort 1960er / 1970er / Archiv / Dokumentation / Ephemera / Fluxus / Kataloge / konkrete Poesie / Konzeptkunst / künstlerbücher / Multiples / Plakate / Sammlung / Schallplatten / visuelle Poesie / Zeitschriften / Zeitschriften
WEB http://www.museion.it/2015/09/maurizio-nannucci_top-hundred-2/?lang=de
WEB http://www.zonanonprofitartspace.it
TitelNummer
025680699 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.