infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach Stadt

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

hoffmann-liedl-punkt
hoffmann-liedl-punkt
hoffmann-liedl-punkt

Hoffmann Meret / Liedl Carolina: Punkt.Punkt.Stadt


Hoffmann Meret / Liedl Carolina
Punkt.Punkt.Stadt
München (Deutschland): super+Centercourt, 2017
(PostKarte) 2 S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung im super+Centercourt vom 15.07.-27.08.2017.
PUNKT.PUNKT.STADT folgt der These, dass jede Weiterentwicklung von Stadt jeweils von bereits aktiven Punkten ausgeht. Dies im Kontext der Diskussionen um Nachverdichtung gelesen, stellt natürliche und städteplanerische Stadtentwicklung an einen vergleichbaren Ausgangspunkt. Die Stadttore (Sendlinger Tor/ Isartor) Münchens zeigen die Grenzen der ursprünglichen, historischen Stadt auf. Eine Stadt entwickelt sich aber nicht nur aus sich heraus, sondern auch durch den Zusammenschluss von bereits existierenden Orten. München wächst, verleibt sich bereits existierende Orte ein, und beeinflusst Städte im Umkreis (Augsburg, Passau und Würzburg).
Wie entsteht eine Stadt? Wie kann sich eine Stadt wie München weiterentwickeln ohne ihren eigenen Charakter zu verlieren? Wie wird eine Stadt von unbebauten Flächen geprägt? Wie treten neue Orte/Gebäude mit bereits existierenden Orten/Gebäuden in den Dialog?
Meret Hoffmann und Carolina Liedl fordern die BesucherInnen in ihrer Ausstellung dazu auf, sich diesen Fragen in spielerischer/partizipativer Weise zu nähern und sich selbst mit einzubringen ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Architektur / Bürger / Forschung / Ort / Partizipation / Stadt / Stadtentwicklung / Verdichtung
WEB www.punktpunktstadt.de
TitelNummer
024196701 Einzeltitelanzeige (URI)
richter-horst-hoheisel
richter-horst-hoheisel
richter-horst-hoheisel

Hoheisel Horst: Aschrottbrunnen 2012


Hoheisel Horst
Aschrottbrunnen 2012
Kassel (Deutschland): Förderverein der Gedenkstätte Breitenau / Stadt Kassel, 2012
(Buch) 76 S., 28x19 cm, Auflage: 3000, ISBN/ISSN 987-3-00-038343-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation An jedem 11. des Monats reinigt der Kasseler dOCUMENTA (13)-Künstler Horst Hoheisel den von ihm im Jahr 1987 gestalteten Brunnen vor dem Rathaus.
Am 11. Juli stellte Hoheisel vor der Reinigung gemeinsam mit den Autoren des Vorwortes Oberbürgermeister Bertram Hilgen, der Künstlerischen Leiterin der dOCUMENTA (13) Carolyn Christov-Barkargiev und Dr. Gunnar Richter, Leiter der Gedenkstätte Breitenau, sein Buch "Aschrottbrunnen 2012" vor. Der Aschrottbrunnen - ehemals 12 Meter hoch - wurde 1908 von Sigmund Aschrott, einem erfolgreichen Kasseler Unternehmer aus deutsch-jüdischer Familie, gestiftet und durch Rathausarchitekt Karl Roth umgesetzt. Am 9.04.1939 wurde der "Judenbrunnen" von nationalsozialistischen Aktivisten zerstört. 1987 - zur documenta 8 - schuf Horst Hoheisel den Brunnen im Auftrag der Stadt als Negativform des Originals neu. Der nun ebenfalls 12 Meter in den Boden versenkte Aschrottbrunnen soll als offene Wunde der Stadtgeschichte an erlittenes Unrecht erinnern und Mahnung sein. Auch um diese Erinnerung wach zu halten, steigt Horst Hoheisel einmal im Monat in den Brunnen und reinigt ihn.
Text von Website
Namen Carolyn Christov-Barkargiev / Gunnar Richter / Horst Hoheisel / Karl Roth / Sigmund Aschrott
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Brunnen / documenta / Gedenken / Gedenkstätte
WEB www.stadt-kassel.de/aktuelles/meldungen/18557/index_print.html
TitelNummer
016219592 Einzeltitelanzeige (URI)
hasucha-die-insel-pk
hasucha-die-insel-pk
hasucha-die-insel-pk

Hasucha Christian: DIE INSEL


Hasucha Christian
DIE INSEL
Wien (Österreich): section.a, 2017
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation DIE INSEL, Nestroyplatz, 1020 Wien. 26.07.–16.08.2017, tägl. von 12.00 und 20.00 Uhr
Am Nestroyplatz im 2. Bezirk lädt Die Insel, ein begrünter Hügel mit sieben Meter Durchmesser, die Besucher_innen ein, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Die Besucher_innen der Insel haben die Möglichkeit, die Stadt aus einer neuen Perspektive wahrzunehmen. Passant_innen und Interessierte können täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr einen individuellen Zeitraum reservieren und Die Insel nach Belieben nutzen. Ob als öffentlich-privater Rückzugsort, für ein Picknick, ein Arbeitstreffen oder ein Livekonzert, Die Insel ist das, was die Besucher_innen daraus machen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Christian Hasucha
Stichwort Insel / Intervention / Skulptur / Stadt
WEB http://www.sectiona.at/news.php?lang=de&nid=155
WEB www.hasucha.de
TitelNummer
024473643 Einzeltitelanzeige (URI)

Ingar Dragset / Michael Elmgreen
A Space Called Public - Hoffentlich Öffentlich. Ein Kunstprojekt von Elmgreen & Dragset im öffentlichen Raum der Stadt München
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2013
(Presse, Artikel) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Jury-Entscheidung zum Kunstwettbewerb vom 12.3.2013 / 4th Plinth Munich von Stephen Hall & Li Li Ren. geklammert
ZusatzInformation Auf Einladung der Stadt München kuratiert das Künstlerduo Elmgreen & Dragset ein umfangreiches temporäres Kunstprojekt, das sich zwischen Januar und September 2013 im Innenstadtraum Münchens präsentiert. Unter dem Titel A Space Called Public / Hoffentlich Öffentlich stellen sie die Frage „Was ist öffentlicher Raum heute?”. Sie haben international tätige Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die sich mit dieser Frage auf unterschiedlichste Art und Weise und an verschiedenen Orten in der Stadt auseinandersetzen.
Text von der Webseite
TitelNummer
009813306 Einzeltitelanzeige (URI)
im-inneren-der-stadt-picknick
im-inneren-der-stadt-picknick
im-inneren-der-stadt-picknick

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.: Im Inneren der Stadt - Picknick mit Radio mit Regine Beyer und Anne Thurmann-Jajes


Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Im Inneren der Stadt - Picknick mit Radio mit Regine Beyer und Anne Thurmann-Jajes
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2015
(PostKarte) 14,7x10,3 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 19. Juli - 11.10.2015. Ein Kooperationsprojekt von GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Künstlerhaus Bremen und Zentrum für Künstlerpublikationen. Das Ausstellungsprojekt "Im Inneren der Stadt" nimmt die veränderten Konstellationen im und um den öffentlichen Raum auf und spürt der Frage nach, auf welche Weise sie in der aktuellen künstlerischen Produktion seit 1960 gespiegelt, unterlaufen, aufgenommen oder generell thematisiert werden. Wie verorten sich die Künstler/innen in diesen Kontexten? Und welche Strategien entwickeln sie im Umgang mit ihnen?
Text von der Webseite
Namen Regine Beyer
Stichwort 1960er Jahre / GAK / Kooperatiion / Künstlerhaus / Stadt / Strategie
WEB www.weserburg.de
TitelNummer
013906501 Einzeltitelanzeige (URI)
im-inneren-der-stadt_plan
im-inneren-der-stadt_plan
im-inneren-der-stadt_plan

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.: IM INNEREN DER STADT - Aussenprojekte der GAK Gesellschaft für aktuelle Kunst


Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
IM INNEREN DER STADT - Aussenprojekte der GAK Gesellschaft für aktuelle Kunst
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2015
(Grafik, Einzelblatt) 2 S., 21x14,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben gefalteter Stadtplan von Bremen mit Verzeichnis der Aussenprojekte
ZusatzInformation Das kooperative Ausstellungsprojekt Im Inneren der Stadt von GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Künstlerhaus Bremen und Zentrum für Künstlerpublikationen "nimmt die veränderten Konstellationen in und um den öffentlichen Raum auf und spürt der Frage nach, wie beides heute wahrgenommen wird, welche Mechanismen darin wirken und welche Strategien die Kunst im Umgang findet."
Das Zentrum für Künstlerpublikationen präsentiert Künstlerpublikationen als Kunst im öffentlichen Raum verteilt über die gesamte Stadt Bremen. Mit den eher unterschwellig wahrnehmbaren Ansätzen wird der öffentliche Raum selbst zum Ausstellungsraum
Geschenk von Studienzentrum für Künstlerpublikationen
Stichwort Außenraum / Raum / Öffentlichkeit
TitelNummer
023343647 Einzeltitelanzeige (URI)

Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
Zentrum für Künstlerpublikationen - Centre for Artists' Publications 2015
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg, 2015
(PostKarte) 21x7,2 cm,
Techn. Angaben Jahresprogramm 2015, beidseitig bedruckt,
ZusatzInformation Mit Veranstaltungen zu Eugen Gomringer, Publiziert-Vervielfältigt-Veröffentlicht, Lutz Dammbeck, Reloaded, Im Inneren der Stadt, Manfred Förster, Unter dem Radar
Namen Eugen Gomringer / Lutz Dammbeck / Manfred Förster
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Konkrete Poesie / Stadt
WEB www.weserburg.de
TitelNummer
013910501 Einzeltitelanzeige (URI)

Beisel Dieter, Hrsg.
Werk und Zeit 1973/10 - Monatszeitung des Deutschen Werkbundes
Darmstadt (Deutschland): Deutscher Werkbund, 1973
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 41,8x29,7 cm, ISBN/ISSN 0049-7150
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, mittig gefalzt, mit einigen SW-Abbildungen

Sprache Deutsch
Stichwort 1970er Jahre / Architektur / Kinderfeindliche Stadt / Spiel-Raum Stadt
TitelNummer
016311588 Einzeltitelanzeige (URI)

Kagermeier Elisabeth
Kreative Bescheidenheit - Junge Künstler müssen hart kämpfen, um in München zu bestehen. - Über Typen, die manchmal an Stadt und Vermietern verzweifeln
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 179 vom 04. August 2016, R4, Was macht München mit dir? In München muss man rebellieren - Anonym, SZ-Serie / Folge 19
ZusatzInformation Mit Erwähnung der Münchner Künstler Kalas Liebfried, Stefan Natzel, Patrik Thomas und Matthias Reitz-Zausinger sowie Anna Sofie Hvid, Thomas Manglkammer und Philipp Weber
Sprache Deutsch
Stichwort Gentrifikation / Gentrifizierung / Stadt / Überlebenskampf
TitelNummer
016355590 Einzeltitelanzeige (URI)
cyprus-mit-nicosiastadt
cyprus-mit-nicosiastadt
cyprus-mit-nicosiastadt

Petridu Aliana, Hrsg.: Kurztexte - Porträt einer Stadt - μικρά κείμενα - ΠΟΡΤRΕΤΟ μιας πόλης


Petridu Aliana, Hrsg.
Kurztexte - Porträt einer Stadt - μικρά κείμενα - ΠΟΡΤRΕΤΟ μιας πόλης
Nikosia (Zypern): YEU Cyprus, 2015
(Buch) 70 S., 20,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Workshop "Portrait of a City 3rd edition", 24.04.-26.04.2015, Nikosia
Begleitpublikation zur Veranstaltung: versammelte Werke der Werkstätten "Kreatives Schreiben". Dank an Maria A. Ioannou. Bezieht sich auf den Roman von Italo Calvino "Die unsichtbaren Städte"
Namen Andrea Hadjipieris (Plakat) / Italo Calvino / Maria A. Ioannou
Sprache Griechisch
Geschenk von Ruth Keshishian
Stichwort Festival / Identität / Stadt / Vielfalt / Wahrnehmung
TitelNummer
016640594 Einzeltitelanzeige (URI)

Gerlach Franziska
Farben für die Seele - Erwachsene greifen immer öfter zu Malbüchern, in denen sie sich das bunte Bild ihrer Stadt selbst erschaffen – und dabei immer entspannter werden
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 255 vom 04. November 2016, R9
ZusatzInformation Ausmalen kann man vieles, vom Garten und der Mode bis hin zu den Wahrzeichen der Stadt
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Freizeit / Malbuch / Trend
TitelNummer
016829606 Einzeltitelanzeige (URI)
coers-bildergarten-aufkleber
coers-bildergarten-aufkleber
coers-bildergarten-aufkleber

Coers Albert: Bildergarten-Gartenbilder - SECRET GARDEN


Coers Albert
Bildergarten-Gartenbilder - SECRET GARDEN
Zug (Schweiz): Stadt Zug, 2017
(Sticker, Button) 1 S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Aufkleber
ZusatzInformation Anläßlich Secret Garden, Ein Ausstellungs- und Vermittlungsprojekt in der Stadt Zug, Lüssiweg 19, 27.05.-24.06.2017.
Das Ausstellungsprojekt SECRET GARDEN in der zwischengenutzten ehemaligen Villa Lauried am Lüssiweg 19 belebt den wenig bekannten Ort mit künstlerischen Interventionen und schafft einen neuen Raum der Begegnung in Zug Nord. Die Kunstschaffenden aus Berlin und Zug, Antonia Bisig, Sladjan Nedeljkovic, Markus Uhr, Elena Gavrisch, Roland Schefferski und Albert Coers verwandeln das kleine Haus und den Garten in einen Raum des Nachdenkens und der Diskussion über geltende Werte und Wertewandel in einer Zeit, die gesellschaftlich und sozial vor grossen Herausforderungen steht.
Text von der Webseite
Namen Albert Coers / Antonia Bisig / Carole Kambli / Elena Gavrisch / Markus Uhr / Roland Schefferski / Sladjan Nedeljkovic
Sprache Deutsch / Gebärdensprache
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Garten / Gebärde / Zeichen
WEB www.stadtzug.ch/de/kulturfreizeit/kultur
TitelNummer
023618638 Einzeltitelanzeige (URI)

Granados Hughes Annette: MARCO POLO Mach´s in München – der etwas unfertige Cityguide

granados-hughes-machs-muenchen
granados-hughes-machs-muenchen
granados-hughes-machs-muenchen

Granados Hughes Annette: MARCO POLO Mach´s in München – der etwas unfertige Cityguide


Granados Hughes Annette
MARCO POLO Mach´s in München – der etwas unfertige Cityguide
Ostfildern (Deutschland): MairDumont, 2016
(Buch) 224 S., 18,7x12,5 cm, signiert, ISBN/ISSN 978-3-8297-3554-4
Techn. Angaben Broschur, mit abgerundeten Ecken und bedrucktem Schnitt, mit Widmung der Autorin
ZusatzInformation 1. Auflage. ... Und es spricht nicht nur, es fordert auf. Zum Mitmachen. Und zum Wiederentdecken der eigenen Stadt. Mach’s in München ist nämlich ein Cityguide der etwas anderen, der unfertigen Art. Bei dem man sich ertappt, wie man König Ludwig einen Hipster-Bart malt. Oder einen Riesenspaß beim Photobombing von Touristenfotos auf dem Marienplatz hat. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Annette Granados Hughes
Stichwort Erkundung / Malbuch / Stadt
TitelNummer
024007648 Einzeltitelanzeige (URI)
photography-amsterdam-im-fokus
photography-amsterdam-im-fokus
photography-amsterdam-im-fokus

Gates Cindy / Deppner Martin Roman, Hrsg.: Photography in Streets of History – Amsterdam im Fokus


Deppner Martin Roman / Gates Cindy, Hrsg.
Photography in Streets of History – Amsterdam im Fokus
Bielefeld / Dortmund (Deutschland): Fachhochschule Bielefeld FB Gestaltung / Fachhochschule Dortmund FB Design, 2016
(Buch) 150 S., 29,6x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-9812373-6-8
Techn. Angaben Broschur, 17 Trennblätter aus Transparentpapier
ZusatzInformation SONDERAUSSTELLUNG im Huelsmann Museum in Bielefeld, Eine Kooperation mit der FH Dortmund und der FH Bielefeld, 20.11.2015–20.05.2016.
Die street photography soll aus einem ungewöhnlichen Sichtwinkel aktualisiert werden und zwar paradoxerweise durch einen Blick auf Straßen, die historisch sind und aus der gegenwärtigen Zeit fallen, zugleich aber dem modernen Großstadtleben eine ungewohnte Bühne bieten. Diesbezüglich soll Amsterdam im Bild fokussiert werden, eine Stadt, die mit dem größten Altstadtareal der Welt in das 17. Jahrhundert versetzt und zugleich pulsierendes Leben von heute verkörpert. Grundlage bildet eine mehrtägige Exkursion von Studierenden nach Amsterdam, die auch das künstlerische und kulturelle Spektrum der Stadt einbeziehen sollte. Die Ergebnisse werden in einer Ausstellung in Dortmund und in Bielefeld präsentiert. Neben der Fotografie boten sich Medien des Bewegtbildes zur gestalterischen Umsetzung der Stadterkundigungen und der zu erarbeiteten Konzepte an.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Bernd Dicke
Stichwort Ausbildung / Fotografie / Großstadt / Hochschule / Street Photography / Student / Studium
Sponsoren Fördergesellschaft FH Bielefeld / Sparkasse Bielefeld
WEB www.fh-bielefeld.de/fb1
WEB www.fh-dortmund.de/de/fb/2
TitelNummer
024671668 Einzeltitelanzeige (URI)
wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss
wanner-eine-stadt-unter-einfluss

Wanner Franz: eine stadt unter einfluss


Wanner Franz
eine stadt unter einfluss
münchen (Deutschland): Rathausgalerie Kunsthalle, 2015
(PostKarte) 4 S., 21x10,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Einladungskarte, Faltkarte
ZusatzInformation Zur Ausstellungseröffnung, 17.03.2015. Dauer 18.03.-26.04.2015.
Im Mittelpunkt des freimütigen Diskurses zwischen der Kunsthistorikerin Dr. Daniela Stöppel und dem Multimediakünstler Franz Wanner in der Münchner Rathausgalerie standen 150 Photographien, zwei Soundloops, drei Videokunstwerken und eine raum-umgreifende Objektinstallation.
Namen Daniela Stöppel (Künstlergespräch)
Sprache Deutsch
Geschenk von Franz Wanner
Stichwort Bad Tölz / Fotografie / Heimat / Kurort / Multimedia / Objektinstallation / Sound / Video
WEB http://roulettepolar.net
WEB https://watchfineartslondon.wordpress.com/2015/04/21/franz-wanner-eine-stadt-unter-einfluss/
TitelNummer
024773672 Einzeltitelanzeige (URI)
sz-284-r6-chantall-2017
sz-284-r6-chantall-2017
sz-284-r6-chantall-2017

Parstorfer Theresa: Junge Kultur auf 22,491 Quadratmetern - Laura Kansy, Mira Sacher, Pia Richter und Daniel Door haben in der Au eine kleine Galerie übernommen – ohne jede Vorkenntnis. Sie wollen Kunst nahbarer gestalten. Und sie wollen zeigen, dass es dafür auch in einer teuren Stadt mit wenig Platz für junge Menschen Räume geben muss


Parstorfer Theresa
Junge Kultur auf 22,491 Quadratmetern - Laura Kansy, Mira Sacher, Pia Richter und Daniel Door haben in der Au eine kleine Galerie übernommen – ohne jede Vorkenntnis. Sie wollen Kunst nahbarer gestalten. Und sie wollen zeigen, dass es dafür auch in einer teuren Stadt mit wenig Platz für junge Menschen Räume geben muss
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 284 vom 11. Dezember 2017, Junge Leute, R6
ZusatzInformation ... Kenner der Münchner Kunstszene wissen, dass sich in der Au schon seit 2011 eine „Waschküche für Kunst, Ästhetik und Poesie“ verbirgt, das „Prince of Wales“, eine winzige Galerie auf zwei Etagen. An diesem Abend jedoch ist das zugehörige Klingelschild provisorisch überklebt. „Chantall“ steht jetzt dort. ... „Der geilste Ausstellungsraum in der Stadt“, sagt einer der Besucher. Xenia Fubarev, die Künstlerin, deren Bilder die erste Ausstellung des „Chantalls“ bilden, sagt etwas Ähnliches. Sie habe viel Zeit im Hof verbracht, sich den Putz und die Beschaffenheit des Mauerwerks angeschaut. Entstanden sind elf Leinwände, die nun im Haus ausgehängt sind und die verschiedenen voneinander isolierten Eigenschaften der Mauern einfangen wollen. Immer in Grau- und Weißtönen, ...
Namen Daniel Door / Laura Kansy / Mira Sacher / Pia Richter / Xenia Fumbarew
Sprache Deutsch
Stichwort Galerie / Initiative / Produzentengalerie
TitelNummer
024814678 Einzeltitelanzeige (URI)
klos-igitte-83-jahresende-2017
klos-igitte-83-jahresende-2017
klos-igitte-83-jahresende-2017

Klos Susy / Klos Yvonne: Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt


Klos Susy / Klos Yvonne
Igitte Nr. 83/2017 Jahresende 2017 - Kühe in der Stadt
München (Deutschland): tomatoloco art & fun Verlag, 2017
(Zine) [16] S., 29,6x21 cm, Auflage: 50-100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Farbfotokopien
ZusatzInformation Themen u.a. Wenn dein Outfit dein Handy bedroht, Kühe in der Stadt, Magie der Sterne im Venusjahr, Spekulantus, Sophia Süßmilch Selbstporträt als Insekt
Namen Sophia Süßmilch
Sprache Deutsch
Stichwort Antianzeige / Kritik / Neo Dada / Politik / Satire / Text / Zeichnung / Zine
WEB www.facebook.com/klos.susyvonne
TitelNummer
024889639 Einzeltitelanzeige (URI)
camera-austria-125
camera-austria-125
camera-austria-125

Braun Reinhard, Hrsg.: Camera Austria International 125


Braun Reinhard, Hrsg.
Camera Austria International 125
Graz (Österreich): Verein Camera Austria, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 112 S., 29,8x20,8 cm, ISBN/ISSN 978-3-902911-07-0
Techn. Angaben Broschur, beigelegtes Lesezeichen
ZusatzInformation Vorwort: Ausgangspunkt der vorliegenden Ausgabe ist ein Teil der Geschichte der Institution Camera Austria selbst. 1989 gab es vom Kulturreferat der Stadt Graz das Angebot, aus Anlass »150 Jahre Fotografie« mit größeren Projekten den Stellenwert der zeitgenössischen Fotografie in Graz zu unterstreichen. Es entstand zunächst die Ausstellung »Stadtpark Eins«, die, begleitet von der gleichnamigen Publikation, jene KünstlerInnen präsentierte, die im Umfeld des Forum Stadtpark Graz arbeiteten, zu dem damals auch Camera Austria gehörte. Darüber hinaus hatte der Herausgeber Manfred Willmann die Idee, FotokünstlerInnen, die durch »einen als wesentlich befundenen Beitrag […] in der Zeitschrift in ihrem Erscheinungszeitraum seit 1980« (so das Statut) mit Camera Austria verbunden sind, mit einem Preis zu würdigen (deren es damals auch international kaum welche gab). Der Camera Austria-Preis für zeitgenössische Fotografie der Stadt Graz konnte schließlich 1989 erstmals überreicht werden – an Nan Goldin. Seitdem wird der Preis alle zwei Jahre von einer internationalen Jury vergeben.
Text von der Webseite
Namen Alanna Lockward / Allan Sekula / Dan Byers / Joachim Koester / Kaucyila Brooke / Maren Lübbke-Tidow / Nan Goldin / Seiichi Furuya / Tobias Zielony
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Fotografie
WEB www.camera-austria.at
TitelNummer
024990671 Einzeltitelanzeige (URI)

Damsch-Wiehager Renate, Hrsg.: SIRENEN

damsch-wiehager-sirenen
damsch-wiehager-sirenen
damsch-wiehager-sirenen

Damsch-Wiehager Renate, Hrsg.: SIRENEN


Damsch-Wiehager Renate, Hrsg.
SIRENEN
Esslingen (Deutschland): Galerie der Stadt Esslingen, 1993
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette / PostKarte) 15,6x11 cm,
Techn. Angaben Sammelmappe mit fünf Postkarten und sechs Blättern mit Text.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Bahnwärterhaus - Galerie der Stadt Esslingen, 18.06.-01.08.1993.
Namen Michiel Vijselaar (Fotografie und Layout) / Wink van Kempen (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Joachim Schmid
Stichwort Fotografie / Fotografie / Lyrik / Sirene
TitelNummer
025045689 Einzeltitelanzeige (URI)

Pitzen Marianne, u. a, Hrsg.
Frauen formen ihre Stadt, Heft 8, Frauen Sommer Museum
Bonn (Deutschland): Frauen formen ihre Stadt, 1981
(Buch)

Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
004003108 Einzeltitelanzeige (URI)

Keller Patrick / Wenz Franz, Hrsg.
Gelbe Seiten und Das Telefonbuch für München 2012
Berg (Deutschland): Keller Verlag, 2012
(Buch) 30x21x10 cm, Auflage: 1330000,
Techn. Angaben zwei Branchenbücher und ein Telefonbuch zusammen eingeschweißt
ZusatzInformation Ganz München auf einen Blick
Die Einwohnerzahl der größten Stadt Bayerns ist in den letzten zehn Jahren von knapp 1,22 Millionen auf mehr als 1,38 Millionen Einwohnern gestiegen. Laut Oberbürgermeister Christian Ude ist dieses rasante Bevölkerungswachstum der beste Beweis für die hervorragende Lebensqualität und hohe Attraktivität der Stadt. Um diese zu erschließen, ist Das Telefonbuch für München eine praktische Hilfe für den Alltag. Mit 32,5 Prozent mehr Zugriffen als im Vorjahr erfreut sich auch die tagesaktuelle Onlineversion www.dastelefonbuch.de immer größerer Beliebtheit
WEB www.dastelefonbuch.de
TitelNummer
008654052 Einzeltitelanzeige (URI)
wem gehoert die stadt
wem gehoert die stadt
wem gehoert die stadt

Wegner Manfred / Scherf Ingrid, Hrsg.: Wem gehört die Stadt? Manifestationen neuer sozialer Bewegungen in München der 1970er Jahre


Scherf Ingrid / Wegner Manfred, Hrsg.
Wem gehört die Stadt? Manifestationen neuer sozialer Bewegungen in München der 1970er Jahre
München (Deutschland): Münchner Stadtmuseum, 2013
(Buch) 144 S., 28x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-928359-04-7
Techn. Angaben Ausstellungskatalog
ZusatzInformation Seit etwa zwölf Jahren ist ein verstärktes Interesse der Geschichts- und Sozialwissenschaften an einer quellenkundlichen Aufarbeitung der 1970erJahre in der Bundesrepublik Deutschland feststellbar. Dabei fällt auf, dass sich das Augenmerk der Forschung auch auf Aspekte des Alltagslebens richtet, die in den Untersuchungen zu vorangegangenen Jahrzehnten nur eine untergeordnete Rolle gespielt haben. Der sich in Alltagsphänomenen spiegelnde Wandel von gesellschaftlichen und politischen Verkehrsformen wird als Einforderung von radikalen Veränderungen und stetiger Durchsetzung umfassender Reformen „von unten“ beschrieben. ...
mehr auf der Webseite des Stadtmuseums München
WEB www.muenchner-stadtmuseum.de/sonderausstellungen/wem-gehoert-die-stadt.html
TitelNummer
009733328 Einzeltitelanzeige (URI)
jai-young-park
jai-young-park
jai-young-park

Park Jai-Young: Jai-Young Park


Park Jai-Young
Jai-Young Park
Esslingen (Deutschland): Galerie der Stadt Esslingen, 1990
(Flyer, Prospekt) 20x21 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 2.3. - 1.4.1990 im Bahnwärterhaus, Galerie der Stadt Esslingen am Neckar
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
011708420 Einzeltitelanzeige (URI)
jutta-schwalbach
jutta-schwalbach
jutta-schwalbach

Schwalbach Jutta: Jutta Schwalbach


Schwalbach Jutta
Jutta Schwalbach
Esslingen (Deutschland): Galerie der Stadt Esslingen, 1985
(Flyer, Prospekt) 20x21 cm,
Techn. Angaben Einzelblatt, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung vom 25.10. - 24.11.1985 im Bahnwärterhaus, Galerie der Stadt Esslingen am Neckar
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
011709416 Einzeltitelanzeige (URI)
koelner-museums-bulletin-02-1989
koelner-museums-bulletin-02-1989
koelner-museums-bulletin-02-1989

Noelke Peter, Hrsg.: Kölner Museums-Bulletin - Berichte und Forschungen aus den Museen der Stadt Köln 02/89 Der Kalligraph Johann Heinrigs


Noelke Peter, Hrsg.
Kölner Museums-Bulletin - Berichte und Forschungen aus den Museen der Stadt Köln 02/89 Der Kalligraph Johann Heinrigs
Köln (Deutschland): Museen der Stadt Köln, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,6x21 cm, ISBN/ISSN 0933-257
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Sonderheft/Begleitheft zur Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums, Köln, 7.12.1989 - 28.01.1990
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
013348000 Einzeltitelanzeige (URI)
egger-hotel-cubo
egger-hotel-cubo
egger-hotel-cubo

Egger Hannes: Hotel Cubo Kit


Egger Hannes
Hotel Cubo Kit
Bozen (Italien): Museion, 2014
(Objekt, Multiple) 28,6x24,5 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Durchsichtige Kunststoffhülle mit Handtuch, Augenmaske, ein Paar Hausschuhen, Faltblatt mt Informationen, Plan mit den Hörstationen und eine Tonaufnahme auf CD von Paolo Mazzucato und Susanne Barta
ZusatzInformation Hannes Eggers Projekt „Hotel Cubo“ lädt dazu ein, die eigene Stadt mit den Augen eines Touristen zu entdecken. Von April bis Juni wird sich das Kleine Museion in ein Miniatur-Hotel verwandeln und seine Türen für eine Übernachtung der ganz besonderen Art öffnen. Egger fordert dazu auf, das Vielen kaum bekannte und doch geschichtsträchtige, lebendige Stadtviertel Don Bosco, so zu besichtigen, wie man als Tourist eine fremde Stadt erkundet. Zur Übernachtung im Hotel Cubo gehören so auch ein Audio-Guide mit den Geschichten der Menschen, die in diesem Stadtviertel wohnen.
Text von der Website
WEB www.museion.it
TitelNummer
014063484 Einzeltitelanzeige (URI)
muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert
muenchen-inspiriert

Knauss Jürgen, Hrsg.: München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München


Knauss Jürgen, Hrsg.
München inspiriert - eine Initiative der Werbeagentur Heye mit Unterstützung der Süddeutschen Zeitung und des Literaturhauses München anlässlich der 850-Jahr-Feier der Stadt München
Unterhaching (Deutschland): Heye Group, 2008
(Buch) 88 S., 31,2x24,2 cm,
Techn. Angaben Klappbroschur, in Schuber
ZusatzInformation München inspiriert versammelt insgesamt 36 Beiträge von Persönlichkeiten aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Anhand von Bildern, Fotos und Statements haben sie ihr Verhältnis zu München skizziert. Entdecken Sie eine einzigartige Sammlung von Momentaufnahmen kreativen Schaffens. Ob Schauspielerin oder Schritsteller, Physiker oder Architekt, Maler oder Hutmacherin - die Stadt hat viele Gesichter
Namen Chris Dercon / Christian Stückl / Florian Süssmayr / Fred Jahn / Herbert Achternbusch / Herzog & de Meuron / Jan Weiler / Jenny Holzer / Julia Lösch / Kent Nagano / Konstantin Grcic / Lisa Walandt / Los Caballeros Group / Michael Krüger / Pierre Mendell / Theodor W. Hänsch
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Nullerjahre
Sponsoren Literaturhaus München / Süddeutsche Zeitung
TitelNummer
014832526 Einzeltitelanzeige (URI)
herold-palio
herold-palio
herold-palio

Herold Norbert / Herold Felicitas: Palio - Fotografische Metamorphosen


Herold Felicitas / Herold Norbert
Palio - Fotografische Metamorphosen
Wetzlar (Deutschland): Stadt Wetzlar, 2009
(PostKarte) 10,5x21 cm,
Techn. Angaben Flyer, beidseitig bedruckt,
ZusatzInformation Einladung zur Eröffnung der Ausstellung Palio-Fotografische Metamorphosen von Felicitas und Norbert Herold am 30.07.2009 in der Galerie im Neuen Rathaus der Stadt Wetzlar
Geschenk von Norbert Herold
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
014877501 Einzeltitelanzeige (URI)
1965-aus-der-mechanischen-stadt
1965-aus-der-mechanischen-stadt
1965-aus-der-mechanischen-stadt

Glauber Hans: aus der mechanischen stadt


Glauber Hans
aus der mechanischen stadt
Zürich (Schweiz): Kunstgewerbemuseum Zürich, 1965
(Heft) 24 S., 20x22 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, schwarzer Umschlagkarton
ZusatzInformation Aufnahmen von Hans Glauber. Ausstellungsdauer 13.02.-21.03.1965
Serie: Wegleitung 261 des Kunstgewerbemuseums der Stadt Zürich
Gestaltung: Jörg Hamburger/Gruppe 3
Stichwort 1960er Jahre
TitelNummer
015490565 Einzeltitelanzeige (URI)
das-werk-magazin-01
das-werk-magazin-01
das-werk-magazin-01

Wiechmann Daniel, Hrsg.: Das Werk Magazin 01 - Urbanität - In welcher Stadt wollen wir leben


Wiechmann Daniel, Hrsg.
Das Werk Magazin 01 - Urbanität - In welcher Stadt wollen wir leben
München (Deutschland): faromedia creative network - interactive, 2017
(Zeitschrift, Magazin) 106 S., 29,7x23 cm, Auflage: 15000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Magazin des Werksviertels zum thema Urbanität und im Speziellen zu den Planungen des Werkviertels.
Ein gewachsenes Viertel städtebaulich neu für die Zukunft definieren: Das ist zugleich Herausforderung und Anspruch des Werksviertels. Mit großer Leidenschaft und viel Erfahrung verantwortet Johannes Ernst von steidle architekten in München die gesamte architektonische Planung.
Text von der Webseite
Namen Johannes Ernst / steidle architekten
Geschenk von Buchhandlung Werner
Stichwort Architektur / Ateliers / Stadt / Stadtleben
TitelNummer
023482653 Einzeltitelanzeige (URI)

Pecanins Yani
Un Viaje en Zeppelin
Mexiko-Stadt (Mexiko): Cocina Ediciones Mimeográficas, 1988
(Objekt, Multiple) Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben verschiedene Papiere und Materialien in Hartpappeschachtel. Mit Anschreiben

Sprache Spanisch
Stichwort 1980er Jahre
TitelNummer
003903232 Einzeltitelanzeige (URI)

Brinck Christine
Stadt, Mann, Fluss - Tod Lippy macht in New York das Magazin Esopus - ganz allein und als Gegenentwurf zur Unterhaltungsindustrie
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2006
(Presse, Artikel)
Techn. Angaben Artikel über die Objektzeitschrift Esopus, SZ Nr. 86 / Seite 15
ZusatzInformation Groß wie ein Din-A4-Schulheft, dick wie ein Buch kommt in jedem Herbst und jedem Frühling in New York ein Magazin heraus,
Sprache Deutsch
Stichwort Künstlermagazin / Künstlerzeitschrift / Nullerjahre
TitelNummer
005457022 Einzeltitelanzeige (URI)
schaefer city
schaefer city
schaefer city

Schäfer Christoph: Die Stadt ist unsere Fabrik. / The City is Our Factory.


Schäfer Christoph
Die Stadt ist unsere Fabrik. / The City is Our Factory.
Leipzig (Deutschland): Spector Books, 2010
(Buch) 304 S., 24x34 cm, ISBN/ISSN 978-3-940064-95-0

Sprache Deutsch / Englisch
TitelNummer
008427052 Einzeltitelanzeige (URI)
the naked city
the naked city
the naked city

Barateiro Pedro: The Naked City - Die nackte Stadt


Barateiro Pedro
The Naked City - Die nackte Stadt
Berlin (Deutschland): berlin biennial for contemporary art, 2008
(Heft) 23x16,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
010148355 Einzeltitelanzeige (URI)

Argauer Rita / Heberling Carolina / Krause Susanne / Mayroth Natalie / Neder Christoph / Pfau Bettina / Schoess Marie / von Eichhorn Caroline / Witterauf Stefanie
Bunt. Und lebenswert
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2013
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 300, S. R8
ZusatzInformation Untertitel: Sie haben interessante Ideen und verfolgen spannende Projekte: München ist eine tolle Stadt. Aber nur, weil sich diese 36 jungen Menschen nicht von ihren Aktionen, ihren Idealen und ihrer Kunst abhalten lassen – eine subjektive Auswahl
Namen Alex Protz / Alice Mai-Linh Huynh / Amira Warning / Ana Saraiva / Angelika Schwarz / Christoph Pankowski / Daniel Hahn / Dhan Krishna / Ebru Düzgün / Fabian Bross / Fabian Kranz / Florian Gernuß / Freddy Klein / Georgi Gialamas / Gregor Sandler / Jakob Schreier / Julian Schulz / Kaleb Erdmann / Kathrin Rösch / Laura Zalenga / Lili Ruge / Lisiena Arifi / Mariko Minoguchi / Matthias Stadler / Maximilian Rottenaicher / Moritz Butschek / Oliver Mohr / Patrick Benjamin Slawinski / Paula Pongratz / Ricarda Weinig / Said Burg / Sebastian Dirrigl / Simon Lohmeyer / Simon Schöllhorn / Veronica Burnuthian / Yasar Ceviker
Sprache Deutsch
TitelNummer
011112390 Einzeltitelanzeige (URI)

Balkin Amy / Herda Isabel / Roloff Malte / Trollmann Sophia, Hrsg.
MAKE ACTIVE CHOICES. KUNST UND ÖKOLOGIE: WIE TUN? Ausgabe 1
Freiburg im Breisgau (Deutschland): Museum für Neue Kunst, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 49x34,5 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInformation Freiburg ist weltweit als „Green City“ bekannt, als Stadt mit einem breiten ökologischen Bewusstsein, die umweltpolitische Diskurse aufgreift und setzt. Künstlerinnen und Künstler von New York über Moskau bis Peking sind nun der Einladung des Museums gefolgt und bringen sich in die Ausstellung ein, infiltrieren, polemisieren, deuten um und bieten Alternativen.
Text von der Webseite
Namen AES+F / Amy Balkin / Andreas Slominski / Atelier Van Lieshout / Clegg & Guttmann / Daniela Nadolleck / Daniel Roth / Eva Meyer-Keller / Guy Ben-Ner / Ina Weber / Jan Timme / Jimmie Durham / Joseph Beuys / Markus Kayser / Mika Rottenberg / Reinhard Klessinger / Robert Morris / Sebastian Gräfe / Simon Dybbroe Møller / Song Dong / Sybille Müller / Thomas Thwaites / Till Krause / Tobias Rehberger / Tue Greenfort / Vincent Tavenne
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
TitelNummer
011131K11 Einzeltitelanzeige (URI)
rausfrauen
rausfrauen
rausfrauen

Höss Laura: Brüste häkeln


Höss Laura
Brüste häkeln
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 58x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr 39 vom 17. Februar 2014 über die Rausfrauen und ihr gerade erschienenes Buch
ZusatzInformation Untertitel: Verwirrung im öffentlichen Raum: Die Rausfrauen möchten mit ihrer Strickkunst den Blick der Münchner auf ihre Stadt verändern. Sie spielen mit Geschlechterrollen – nun haben sie unter den Pseudonymen Sissi Schmitz und Ina Hermina ein Buch herausgebracht.
Foto: frechverlag
Sprache Deutsch
TitelNummer
011354399 Einzeltitelanzeige (URI)
lubok-grafica-contemporanea
lubok-grafica-contemporanea
lubok-grafica-contemporanea

Fernandez Octavio, Hrsg.: Lubok. Gráfica contemporánea y libros de artistas de Leipzig


Fernandez Octavio, Hrsg.
Lubok. Gráfica contemporánea y libros de artistas de Leipzig
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2012
(Buch) 120 unpag. S., 23x15,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-941601-58-1
Techn. Angaben innen eingebunden 24 schwarz-weiß Originallinolschnitte,
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Museo Nacional de la Estampa in Mexiko-Stadt vom 15.03.-3.06.2012
Namen Alexander Tovborg / André Butzer / Benjamin Badock / Benjamin Dittrich / Christoph Feist / Christoph Ruckhäberle / David Schnell / Gabriela Jolowicz / Jens Schubert / Jirka Pfahl / Johannes Eckardt / Johannes Rochhausen / Karl-Georg Hirsch / Katharina Immekus / Katrin Stangl / Marcel Hüppauff / Matthias Weischer / Neo Rauch / Oliver Kossack / Rosa Loy / Sebastian Speckmann / Stefanie Schilling / Stefan Stößel / Tal R / Tilo Baumgärtel / Volker Pfüller / Wolfgang Mattheuer
Sprache Deutsch / Spanisch
TitelNummer
011524401 Einzeltitelanzeige (URI)
ruiz-derives-urbanes
ruiz-derives-urbanes
ruiz-derives-urbanes

Ruiz Francesc, Hrsg.: Derives urbanes


Ruiz Francesc, Hrsg.
Derives urbanes
Lleida (Spanien): Centre d'Art la Panera, 2011
(Heft) 104 unpag. S., 29,5x20,8 cm, ISBN/ISSN 978-84-96855-45-8
Techn. Angaben Drahtheftung

Sprache Katalanisch / Spanisch
Stichwort Stadt
WEB www.lapanera.cat
TitelNummer
011551407 Einzeltitelanzeige (URI)

Nedo Kito
Party aus Papier - Berliner Galerien zeigen Flyer, Poster, Magazine und schwelgen in der jüngeren Geschichte der Stadt
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 170 vom 26./27.07.2014 Seite 14
ZusatzInformation Wer verstehen will, wonach die Jugend in Berlin nach 1989 suchte, findet hier die Antworten (SZ):
Berlin Flyers. 1994-2014.
xavierlaboulbenne. Bis 2. August
Richard Prince. Motto
Pablo Larios. Celebrity Interviews with Tom Kummer. Tanya Leighton. Bis 5. August
WET. The Magazine of Gourmet Bathing. Udolpho. Bis 21. September
von der Webseite der SZ
Sprache Deutsch
TitelNummer
011871424 Einzeltitelanzeige (URI)
carrion-el-arte-correo
carrion-el-arte-correo
carrion-el-arte-correo

Carrión Ulises: El arte correo y el Gran Monstruo


Carrión Ulises
El arte correo y el Gran Monstruo
Mexiko-Stadt (Mexiko): Tumbona Ediciones, 2013
(Buch) 282 S., 21x13,8 cm, ISBN/ISSN 978-607-7534-45-7
Techn. Angaben Paperback
ZusatzInformation Archivo Carrión 2, über Mailart. Hrsg. von Juan J. Agius
Namen Juan J. Agius
Sprache Spanisch
Stichwort Mail Art
TitelNummer
011951431 Einzeltitelanzeige (URI)
carrion-lilia-prado
carrion-lilia-prado
carrion-lilia-prado

Carrión Ulises: Lilia Prado Superestrella y otros chismes


Carrión Ulises
Lilia Prado Superestrella y otros chismes
Mexiko-Stadt (Mexiko): Tumbona Ediciones, 2014
(Buch) 267 S., 21x13,8 cm, ISBN/ISSN 978-607-7534-46-4
Techn. Angaben Paperback
ZusatzInformation Archivo Carrión 3, Hrsg. von Juan J. Agius
Sprache Spanisch
TitelNummer
011952431 Einzeltitelanzeige (URI)
thered-2015
thered-2015
thered-2015

Schmidt Gue, Hrsg.: theRED


Schmidt Gue, Hrsg.
theRED
Wien (Österreich): transferedition, 2015
(Heft) 52 S., 27x18 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-9503310-2-8
Techn. Angaben Drahtheftung, eingelegt drei Einladungskarten,
ZusatzInformation Katalog zur MAIL-ART Wanderausstellung in Österreich und Bulgarien aus dem Jahr 2013/2014.
theRED ist ein Projekt, mit einer Vorlaufzeit von ein paar Jahrzehnten, letztendlich 2012 konzipiert und ein paar Monate später in einigen Ausstellungen realisiert im/in der MAG3, Wien, Österreich, LISI HÄMMERLE GALERIE, Bregenz, Österreich, GALERIE DER STADT RUSE, Bulgarien.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
WEB www.nammkhah.at/transferEdition/
TitelNummer
012775472 Einzeltitelanzeige (URI)

Abushi Lena
Die anderen Seiten - Eine Kunstaktion unterstützt am Sonntag ein neues Subkultur-Magazin. München ist Dreck soll ein offenes Mitmach-Medium werden und Ungewohntes über die Stadt erzählen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x39 cm,
Techn. Angaben Artikel in der Süddeutschen Zeitung Nr. 106, vom 09./10. Mai 2015, S. R18
ZusatzInformation über ein Zeitungsprojekt von Veronica Burnuthian
Namen Veronica Burnuthian
Sprache Deutsch
Stichwort Künstlerzeitung
TitelNummer
013235476 Einzeltitelanzeige (URI)

Stremmel Jan
Kampf ums Überkleben - Aufkleber sind die demokratischsten Werbetafeln der Stadt. Und die sonderbarsten. Denn es gilt: Je nebulöser die Botschaft, desto besser. Gedanken zu Münchens Stickern
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x39,7 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 120 vom 28. Mai 2015 in Jetzt.de, Seite R6

Sprache Deutsch
TitelNummer
013352476 Einzeltitelanzeige (URI)

Mühleisen Stefan
Der Traum vom eigenen Atelier
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 1 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 158 vom 13. Juli 2015, R9
ZusatzInformation 90 Maler, Bildhauer, Grafiker, Fotografen und Handwerker öffnen bei "Kunst im Karee" ihre Räume fürs Publikum. Dabei wird klar, wie schwer es junge Kreative haben, in der Stadt Räume zum Arbeiten zu finden.
Mit Erwähnung u. a. von Matthias Stadler mit einer VideoInstallation und Hubert Kretschmer
Sprache Deutsch
TitelNummer
013509494 Einzeltitelanzeige (URI)
soltau-selbst
soltau-selbst
soltau-selbst

Soltau Annegret: Selbst


Soltau Annegret
Selbst
Dortmund (Deutschland): Museum für Kunst und Kulturgeschichte der Stadt Dortmund, 1994
(Leporello) 18 S., 15,5x11 cm, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Leporello in aufklappbaren Karton geklebt, ein Exemplar signiert.
ZusatzInformation Anlässlich des 12. Focus Workshops "Alle Listen" vom 20.11.1994 bis zum 15.Januar 1995
Namen Brigitte Buberl (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Annegret Soltau
Stichwort 1990er Jahre / Frauenkunst
Sponsoren 1 Ex. Joachim Schmid
WEB http://www.annegret-soltau.de
TitelNummer
014081512 Einzeltitelanzeige (URI)
sander-rubens-preis
sander-rubens-preis
sander-rubens-preis

Sander Karin: Karin Sander - Rubens Förderpreis


Sander Karin
Karin Sander - Rubens Förderpreis
Ostfildern (Deutschland): Cantz Verlag, 1994
(Buch) 64 S., 14,8x8,7 cm, ISBN/ISSN 3-89322-665-6
Techn. Angaben Hardcover, Fadenheftung
ZusatzInformation Anläßlich des Rubens-förderpreis der Stadt Siegen, Städtische Galerie Haus Seel 28.06.-31.07.1994
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er Jahre
TitelNummer
014448527 Einzeltitelanzeige (URI)
videonale-16-pc
videonale-16-pc
videonale-16-pc

Langenbach Tasja / Bosbach Lisa, Hrsg.: Videonale .16 - CALL FOR ENTRIES


Bosbach Lisa / Langenbach Tasja, Hrsg.
Videonale .16 - CALL FOR ENTRIES
Bonn (Deutschland): Videonale , 2016
(PostKarte) 2 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Karte mit Aufruf zur Teilnahme
ZusatzInformation Vom 17.2.-02.4.2017 findet die 16. Ausgabe der Videonale ̶, Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen statt, mit einer Ausstellung und umfangreichem Festivalprogramm im Kunstmuseum Bonn und der Stadt Bonn
Sprache Englisch
Stichwort Digital / Moving image / Performance
WEB www.v16.videonale.org
TitelNummer
015818601 Einzeltitelanzeige (URI)
klein-keep-going-west
klein-keep-going-west
klein-keep-going-west

Klein Stefan: Keep Going West Until You Can See The Sun Set In The East


Klein Stefan
Keep Going West Until You Can See The Sun Set In The East
Weimar (Deutschland): Verlak, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 8 unpag. S., 46,5x31,5 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Broschur, teils spiegelverkehrt
ZusatzInformation A newspaper was distributed at selected points during the Kunst Fest in the city of Weimar. Both in newspaper stores and on the street by various performers.
It contained propositions for small interventions in public space in Weimar. These propositions function as a written proposal: in relation to Lawrence Weiner's “Declaration of Intent“ the interventions do not need to be executed but can be read as a manual and performed by anybody. Each format is equal. Every written intervention is formulated in a more or less abstract way opening the possibilities of interpretation for the viewer. Poetic connotation is intended.
Text von Website
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Handlungsanweisung / Interventionen / Poesie / Stadt / Text / öffentlicher Raum
WEB www.verlak.de
TitelNummer
015830570 Einzeltitelanzeige (URI)



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.