infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Steffi Müller

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 11 Treffer

behind-zines_plakat
behind-zines_plakat
behind-zines_plakat

Sefzig Fabian / P.P. / Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz, Hrsg.: Behind the Zines / Fanzines: Ausstellung/Workshops/Gespräche/Lesungen, 2013

Ahlborn Lale / Dittmeyr Moritz / P.P. / Sefzig Fabian, Hrsg.
Behind the Zines / Fanzines: Ausstellung/Workshops/Gespräche/Lesungen
München (Deutschland): department of volxvergnuegen, 2013
(Plakat) 1 S., 42x29,7 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Kopie
ZusatzInformation Do 23.01.2014 bis Di 28.01.2014 (täglich ab 18 Uhr/Sa ab 14 Uhr), Eintritt frei. iRRland, Bergmannstraße 8, München
Vortrag von Christian Schmidt (Archiv der Jugendkulturen/Leipzig). Das Archiv Künstlerbücher, Gespräch mit Hubert Kretschmer (Archive Artist Publications/München). Das Homestory Magazin - Bei Punkers auf'm Sofa: Lesung mit Roland van Oystern und Ferdinand Führer (Fanzine-Macher/Augsburg). Buchbinde-Workshop von Lena Ebell (Buchbinderin, München). Independent publishing - Der Künstlerbuchverlag Hammann & von Mier. Workshop DIY-Publikations-Techniken von Steffi Müller (rag-treasure, München). Riot Grrl-Fanzines Vortrag und Gespräch mit Steffi Müller. plastic-indianer: Gespräch mit Bernhard Springer (Künstler und Fanzine-Macher, München)
Namen Archive Artist Publications / Bernhard Springer / Christian Schmidt / Ferdinand Führer / Hammann & von Mier / Hubert Kretschmer / Lena Ebell / plastic-indianer / Rag*Treasure / Roland van Oystern / Steffi Müller
Stichwort Archiv / Buchbinden / DIY / Fanzines / Gespräch / Independent / Künstlermagazine / Punk / Zines
WEB www.volxvergnuegen.org
TitelNummer
011083000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

tupi-or-not-tupi-2018
tupi-or-not-tupi-2018
tupi-or-not-tupi-2018

Olbrich Jürgen O. / Jüngling Steffi / Kraus Dagmara / Ruf Carola / Weichbrodt Gregor / and-or: Tupi, or not tupi. Anthropophagische Poesie, 2018

and-or / Jüngling Steffi / Kraus Dagmara / Olbrich Jürgen O. / Ruf Carola / Weichbrodt Gregor
Tupi, or not tupi. Anthropophagische Poesie
Kassel (Deutschland): Kunsttempel Kassel, 2018
(PostKarte) 2 S., 9,8x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation zur Austellung vom 02.03.-15.04.2018 im Kunsttempel, Kassel.
Anthropophagische Poesie ist eine Sprachkunst, die vorhandenes Text- und Bildmaterial verschlingt und anders und neu wieder hervorbringt. Die Ausstellung ist nicht zuletzt eine Hommage an den nordhessischen Seefahrer und Autor Hans Staden (1525-1576), der in Brasilien fast vom Volk der Tupinambá verspeist wurde. Die Zürcher Gruppe and-or mit René Bauer, Beat Suter und Mirjam Weder präsentiert eine Online-Anwendung, mit der sich Tweets durch Buchstaben anfressen lassen, um neue Texte auszuspucken. Jürgen O. Olbrich verkehrt ins Negative, was ihn in jungen Jahren mit Text und Bild gut genährt und belehrt hat. Gregor Weichbrodt schreibt Texte, die Texte aus anderen Texten schreiben. Carola Ruf hat buchstäblich Bücher durchbohrt und die Bohrkerne in Reagenzglasröhren gefüllt. Steffi Jünglingpräsentiert in der Tradition der Schluckbildchen neue Varianten der Esszettel. Und Dagmara Kraus, die am 3. März mit dem Förderpreis Komische Literatur ausgezeichnet wird, zeigt einen Ikonenklon.
Text von der Webseite
Namen Beat suter (and-or) / Friedrich W. Block (Einführung) / Hans Staden / Mirjam Weder (and-or) / René Bauer (and-or)
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Anthropophagische Poesie / Brasilien / Buchstaben / Sprachkunst / Text
TitelNummer
025199423 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Jubelmalbuch Hubert Kretschmer
Jubelmalbuch Hubert Kretschmer
Jubelmalbuch Hubert Kretschmer

Kretschmer Hubert, Hrsg.: Jubelmalbuch, 2011

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Jubelmalbuch
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(Buch) 100 S., 21x14,8 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-3-928804-30-1
Techn. Angaben Malbuch mit 90 Bildern zum 60. Geburtstag des Verlegers und des 30. seines Verlages von Autoren, Freunden und Verwandten
Namen Aschenbrenner Greta / Berari Alex / Bergen Andreas / Brandl Inge / Bürk Steffi / CTJHaeuser / Döbler Uli / Fuhr Lisa / Fürst Renate / Geier Helmut / Gerstner Felicitas / Graber Heinz / Göbel Uwe / Harmsen Greta / Harmsen Rieke / Heinzelmann Maria / Hermanns Günter / Hermanns Nicki / Herzer Renate / Hornstein Octavianne / Hügli Regula / Kanski Kathrin / Kansky Mila / Kirchheim Jakob / Klein Friedhelm / Kretschmer Andreas / Kretschmer Eleonore / Kretschmer Gaby / Kretschmer Helga / Kretschmer Jan / Kretschmer René / Kretschmer Susann / Kretschmer Thomas jun / Kretschmer Thomas sen. / Kretschmer Vadim / Kretschmer Walter / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Mauler Christoph / Musierowicz Piotr / Mäge Gottfried / Mäge Margret / Nuytten Eva / Oettinger Christian / Otto Ulrich / Paal Dany / Pultuskia Rafi / Ratfisch Heike / Rossner Helena / Sauerbruch Bettina / Schickler Ruven / Schneider Franz-Josef / Schur Richard / Serf Walter / Soutier Sandra / Stuke Eva / Stöger Bernhard / Topp Christian / Trevisiol Giancarlo / Trüper Uli / Vetter Martina / Vetter Nikita / Wagner Peter / Wieland Peter / Wolferstetter Edith
Stichwort Geburtstag / Jubiläu / Malbuch / Zeichnung
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
007706242 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Jubelmalbuch
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(Mappe) 100 S., 30x21 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben die 90 originalen Bilder zum 60. Geburtstag des Verlegers und des 30. seines Verlages von Autoren, Freunden und Verwandten, in einer Mappe mit einer Originalzeichnung von Fridhelm Klein, Listen und Coverentwürfe von Uwe Göbel
Namen Aschenbrenner Greta / Berari Alex / Bergen Andreas / Brandl Inge / Bürk Steffi / CTJHaeuser / Döbler Uli / Fuhr Lisa / Fürst Renate / Geier Helmut / Gerstner Felicitas / Graber Heinz / Göbel Uwe / Harmsen Greta / Harmsen Rieke / Heinzelmann Maria / Hermanns Günter / Hermanns Nicki / Herzer Renate / Hornstein Octavianne / Hügli Regula / Kanski Kathrin / Kansky Mila / Kirchheim Jakob / Klein Friedhelm / Kretschmer Andreas / Kretschmer Eleonore / Kretschmer Gaby / Kretschmer Helga / Kretschmer Jan / Kretschmer René / Kretschmer Susann / Kretschmer Thomas jun / Kretschmer Thomas sen. / Kretschmer Vadim / Kretschmer Walter / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Mauler Christoph / Musierowicz Piotr / Mäge Gottfried / Mäge Margret / Nuytten Eva / Oettinger Christian / Otto Ulrich / Paal Dany / Pultuskia Rafi / Ratfisch Heike / Rossner Helena / Sauerbruch Bettina / Schickler Ruven / Schneider Franz-Josef / Schur Richard / Serf Walter / Soutier Sandra / Stuke Eva / Stöger Bernhard / Topp Christian / Trevisiol Giancarlo / Trüper Uli / Vetter Martina / Vetter Nikita / Wagner Peter / Wieland Peter / Wolferstetter Edith
Sprache Deutsch
Stichwort Jubiläum / Malbuch / Zeichnung
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
009180288 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

block-poeticum-07
block-poeticum-07
block-poeticum-07

Block Friedrich W., Hrsg.: Poeticum 07 - Sprachspiele, 2007

Block Friedrich W., Hrsg.
Poeticum 07 - Sprachspiele
Kassel (Deutschland): Kunsttempel Kassel, 2007
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29.7x21 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInformation Poetische Sprachspiele: Sätze können ertanzt, SehnsuchtswOrte geschrieben, unfassbare Begriffe befühlt und Textmaschinen angeworfen werden. Oder man läuft in Kassels Botanischem Garten durch ein satellitengesteuertes Hör-Gehdicht. Die Ausstellung findet im Rahmen des Stadtprogramms im documenta-Jahr kasselkultur07 statt.
Text von Website
Namen Beat Suter / Eduardo Kac / Florian Cramer / Friedrich W. Block / Goldstein / Heiko Idensen / Johannes Auer / Jörg Piringer / Jürgen O. Olbrich / Klaus Peter Dencker / René Bauer / Stefan Freier / Steffi Jüngling / Stephan Krass / Timm Ulrichs / Valeri Scherstjanoi / Wolfram der Spyra
Geschenk von Hartmut Geerken
Stichwort Nullerjahre
WEB www.kunsttempel.net
TitelNummer
013213468 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

muenchen-ist-dreck-01
muenchen-ist-dreck-01
muenchen-ist-dreck-01

Rauwolf Paulina / Burnuthian Veronica / Westner Thomas, Hrsg.: München ist Dreck 01, 2015

Burnuthian Veronica / Rauwolf Paulina / Westner Thomas, Hrsg.
München ist Dreck 01
München (Deutschland): München ist Dreck, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 42x30 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Blätter gefaltet und lose ineianander gelegt, Umschlag aus Wellpappe mit gelasertem Text, Malerei, Stempeldruck, Collage
ZusatzInformation München ist Dreck ist eine Plattform für Musiker, Veranstalter und Künstler. München ist... Was? D R E C K ? im Ernst? Ja ganz genau. Wir finden man darf unsere Stadt ruhig mal kritisieren. Kommt euch München nicht auch so teuer, so spießig, so glatt vor? Gibt es nicht wenig Raum für Kreativität und unangepasste Ausdrucksformen? Proberäume, Ateliers und bezahlbare Veranstaltungsorte? Kann man sich nur zwischen Feierbanane und Hochglanzpassagen Vernissagen entscheiden? Nein. Wir ändern das. Wir kreieren das. Wir lieben München.
Text von der Webseite
Namen André Habermann / Anton Kaun / Bernhard Slawik / Erol Dizdar / Iliana Beshova / Lisa Frübeis / Lorraine Hellwig / Michael Jandejsek / Paulina Rauwolf / Rebekka Kanesu / Rita Argauer / Sascha Schierloh / Sebastian Schwamm / Sebastian Stein / Simon Marchner / Stefan Janitzky / Steffi Müller / Thomas Westner / Veronica Burnuthian
WEB www.muenchenistdreck.de
TitelNummer
014449K47 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

glatz-99-worte
glatz-99-worte
glatz-99-worte

Glatz Thomas: 99 Worte zum Mitnehmen auf eine einsame Insel, 2015

Glatz Thomas
99 Worte zum Mitnehmen auf eine einsame Insel
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Heft) [32] S., 22x15,6 cm, Auflage: 120, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung. Cover Risographie, 6 mehrfarbige Word-Einfügen-Formen-Grafiken
ZusatzInformation Mit Wortbeiträgen von 99 Leuten für das Archiv für Gebrauchs- und Benutztexte
Namen Albert Coers / Anton Kaun / Fabian Sefzig / Hartmut Andryczuk / Hubert Kretschmer / Johannes Constatinidis / Okin Cznupolowsky / Paula Pongratz / Reinhard Grüner / Sigi Wiedemann / Steffi Müller
Geschenk von Thomas Glatz
TitelNummer
014633511 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pusch-koe-land
pusch-koe-land
pusch-koe-land

Pusch Steffi / deKoe Käthe: A Land is a Scape is a Soul, 2016

deKoe Käthe / Pusch Steffi
A Land is a Scape is a Soul
München (Deutschland): Galerie Ingo Seufert, 2016
(PostKarte) 2 S., 9,7x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 10.03.-30.04.2016
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer
015403601 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018

prolog-x8
prolog-x8
prolog-x8

Schwarzbach Anton, Hrsg.: Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst, 2018

Schwarzbach Anton, Hrsg.
Prolog X8 - Heft für Zeichnung und Text - l'art pour l'art, die Kunst für die Kunst
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Unsortiertes Material) 84 S., 24x17 cm, Auflage: 400, 7 Teile. ISBN/ISSN 1867-4917
Techn. Angaben Konvolut mit einem Heft (Broschur), drei Stickern und einer Postkarte mit handschriftlichem Gruß, alles in Papierumschlag.
ZusatzInformation Im neuen Prolog X8 beschreiben, verhandeln, skizzieren, hinterfragen, verwerfen und belegen 50 Künstler- und AutorInnen mit Hommagen, Cut-Ups, Gedichten, Zeichnungen, Texten und Bildern das Thema „die kunst für die kunst“.
Am 27. Juni erschien die Ausgabe X8 der Künstlerzeitschrift Prolog-Heft für Zeichnung und Text, verbunden mit Ausstellung, Lesungen, Konzerten und Vorträgen im Kunsthaus Kule in der Auguststraße 10 in Berlin-Mitte.
Text vom Blog.
Namen Alexander Verevkin / Alfred Banze / Aline Helmcke / Andreas Koletzki / Anton Schwarzbach / Caca Savic / Christa Niestrath / Christine Kahlau / Clemens Schittko / Crauss. / Dorit Trebeljahr / Elizabeta Kostadinovska / Frank Sievers / Frieder Schellhase / Gerd Sonntag / Gesa Foken / Hanna Hennenkemper / Harald Kappel / HEL Toussaint / Herbert Witzel / Ilse Ermen / Jens Langer / Julia Neuenhausen / Kai Poh / Karen Koltermann / Kathrin Sohn / Katja Pudor / Katrin Heinau / Katrin Salentin / Klara Li / Lars-Arvid Brischke / Liana Zanfrisco / Luise Ritter / Margret Holz / Mikael Vogel / Nicole Wendel / Pega Mund / Ralf Tekaat / Reep Schtumwiener / Reinhold Gottwald / Ross Henriksen / SAID / Silke Galla / Silvia Lorenz / Stefan Heyer / Steffi Weismann / Stephan Groß / Susanne Britz / Todosch Schlopsnies / Wolf-Roberto Schimpf
Sprache Deutsch
Stichwort Gedicht / Künstlermagazin / Prosa / Zeichnung
WEB http://prolog-zeichnung-und-text.de/blog/
TitelNummer
025708707 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hien Albert, Hrsg.: Bestandsaufnahme 2010, 2010

klassehien_2010
klassehien_2010
klassehien_2010

Hien Albert, Hrsg.: Bestandsaufnahme 2010, 2010

Hien Albert, Hrsg.
Bestandsaufnahme 2010
Ebersberg (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München - Klasse Hien / Die Sonntagsidee, 2010
(Buch) [56] S., 21,5x15,5 cm,
Techn. Angaben Mappe mit eingelegten Bildkarten A5, Cover mit Porträtköpfen von Studenten der Klasse.
ZusatzInformation Katalog anlässlich der Ausstellung im Speicher des Ebersberger Grundbuchamts Oktober 2010. Mit Abb. Arbeit von Albert Coers: Trullo. Zur Ausstellung entstand Buchinstallation "Folio" und "Official Business".
"Ebersberg besitzt mit dem zum Amtsgericht gehörenden Grundbuchamt ein architektonisches Schmuckstück. Der klassizistische Bau wird einem Schüler des berühmten Münchner Architekten Leo von Klenze zugeschrieben. Seit einigen Jahren veranstaltet der Verein "die Sonntagsidee" Kunstausstellungen im Speicher des Ebersberger Grundbuchamtes. Diesmal wurde die Klasse Hien der Akademie der bildenden Künste München eingeladen [...]."
Text von Hubert Maier, Innenseite
Namen Albert Coers / Albert Hien / Andreas Woller / Carolina Wolf / Carolin Wenzel / Christian Dobmeier / Constanze Stumpf / Eva Zenetti / Fabian Engl / Hubert Maier / Landspersky & Landspersky / Madeleine Schollerer / Madlen Weber / Matthias Wohlgenannt / Meike Waldmann / Paul Kotter / Steffi Müller / Tanja Kriete
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er / Bildhauerei / Buchinstallation / Installation / Skulptur / Student
WEB https://albertcoers.com/2010/09/28/folio/
WEB www.diesonntagsidee.de/ausstellungen
TitelNummer
026753721 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

olbrich-self-publishing-2019
olbrich-self-publishing-2019
olbrich-self-publishing-2019

Jüngling Steffi / Olbrich Jürgen O. / Ruf Carola, Hrsg.: self-publishing – Publizieren als Kunst – Publishing as Art, 2019

Jüngling Steffi / Olbrich Jürgen O. / Ruf Carola, Hrsg.
self-publishing – Publizieren als Kunst – Publishing as Art
Kassel (Deutschland): Kunsttempel Kassel, 2019
(Heft) 29,7x21 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Digitaldruck
ZusatzInformation Broschüre zur gleichnamigen Ausstellung 01.03.-31.03.2019.
Die Ausstellung „Self-Publishing“ präsentiert in der Reihe „Publizieren als Kunst“ Veröffentlichungen in kleinem Format und in kleiner Auflage direkt aus der Hand der etwa 70 Künstlerinnen und Künstler. Die Produzent*innen aus 12 Ländern zeigen ihre aktuellen Arbeiten im Kunsttempel.
Die Autor*innen wählen die Themen ihrer Publikationen und die gestalterischen Mittel selbst, spielen mit originaler Zeichnung, Collage, Text, Fotografie und digitaler Bearbeitung, so dass ein neues künstlerisches Produkt entsteht. Unabhängig vom kommerziellen Kunstbetrieb organisieren die Künstler*innen die Distribution ihrer Werke und schaffen ihre eigene Öffentlichkeit.
Text aus der Broschüre
Namen Andrew Maximilian Niss / Antic-Ham / Astrid Jahns / Axel Kretschmer / Ayumi Rahn / Berty Skuber / Carla Bertola / Carola Bahnmüller / Carsten Schmidt-Olsen / Cascadia Artpost / Cesar Figueiredo / Christiane Hamacher / Christine Bänninger / Claudia Reiche & Ginka Steinwachs / Claudia Schoemig / David Dellafiora / Detlev Hjuler / Elke Grundmann / Fernando Aguiar / Francis van Maele / Franck Rausch / Frauke Sambale / Frederic Acquaviva / Gereon Inger / Gisela Weimann / Gwendolyn Krenkel / Hanna & Susanne Bayer / Hannah Lansburgh / Heini Gut / Henning Lutze / Ilse Ermen / Ina Abuschenko-Matwejewa / Ines Cristine Geißer / Jenny Lin / Joachim Schmid / John Matturri / Jon Sasaki / Jürgen O. Olbrich / Karen Kreuselberg / Karl Jirgens / Katharina Krenkel / Kirsten Carina Geißer / Lisa Spalt / Lore Lixenberg / Marc van Elburg / Michael Winkler / Natalia Escudero Lopez / Niels Walter / O.W. Himmel / Otto Saxinger / Peter Müller / Peti Wiskemann / PJM / PTRZIA (TICTAC) / Reinhold Weber / Renate Pittroff & Christoph Theiler / Rod Summers / Roger Levy / Sarah Wegner / Silvio de Gracia / Stefan Heuer / Susanna Lakner / Tanja Langer / Tohei Mano / Vanessa Maltese / Vittore Baroni / W. Mark Sutherland / Wolfgang Spanier / Yukihiro Endo / Yu Kim
Sprache Deutsch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Collage / DIY / Eigenverlag / Fotografie / Publizieren / Selfpublishing / Zeichnung
Sponsoren Kulturamt der Stadt Kassel
WEB http://www.kunsttempel.net
TitelNummer
026758722 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.