infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Tour, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 37 Treffer

Lorusso Silvio
Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)- commissioned by e-PERMANENT
Morrisville, NC / Rotterdam (Vereinigte Staaten von Amerika / Niederlande): Selbstverlag, 2013
(Buch) 44 S., 17,5x10,8 cm, Auflage: Print on Demand, ISBN/ISSN 978-1-300-68033-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Being accustomed to the freewheeling flow of information on the Internet and the immaterial quality of the digital age there is a tendency to overlook the physical embodiment of data. Silvio Lorussoʼ.s work seeks to demonstrate that data has a material reality. When Google published images of its numerous data centres last year they revealed that it is a vast physical network that allows for 20 billion web pages to be indexed per day by its search engine. By creating websites which refer only to the site at which the data of the image you are looking at is stored Lorusso brings a transparency to the experience of being online. He also draws our attention to the implications of these storage sites in terms of the vulnerability of private documents and files and their hidden impact in terms of energy consumption. ʻ.Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)ʼ. creates a direct connection between the physicality of data and its digital representation.
Text von der Webseite
Namen Laura Mousavi (Vorwort)
Sprache Englisch
Stichwort Daten / Domain / Internet / Konzept / Print on Demand / Serverfarm / Speicher / Webseite
WEB http://silviolorusso.com/work/data-centers-grand-tour-this-data-belongs-here
WEB http://www.lulu.com/shop/silvio-lorusso/data-centers-grand-tour-logbook/paperback/product-20730712.html
TitelNummer
026104731 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Pokorny-Nagel Kathrin, Hrsg.
ABoT - Artists' Books on Tour - Artists' Competition and Mobile Museum
Köln (Deutschland): Verlag der Buchhandlung Walther König, 2011
(Buch) 80 S., 26x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-86335-085-7
Techn. Angaben Katalog zur Ausstellung im MAK Wien, MGLC Ljubljana und UPM Prag, Klappumschlag
ZusatzInformation Vorwort von Helena Koenigsmarková, Nevenka Sivavec & Christoph Thun-Hohenstein. Beiträge von Jianping He, Martina Kandeler-Fritsch, Kathrin Pokorny-Nagel, Florian Pumhösl, Lucie Vlcková, Lawrence Weiner & Maria White.
Um das vielschichtige Genre des Künstlerbuchs einer breiteren Öffentlichkeit näherzubringen, hat das MAK Wien in Kooperation mit dem UPM Prag und dem MGLC Ljubljana das EU-geförderte Projekt "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum" initiiert. Im Rahmen des damit verbundenen europaweiten Wettbewerbs wurden Künstler dazu aufgefordert, sich mit der Thematik des Künstlerbuchs und seinen vielfältigen ästhetischen Ausdrucksformen auseinanderzusetzen. Die vorliegende Publikation stellt die fünf prämierten sowie 45 weitere ausgewählte Projekte vor.
To familiarize a broader public with the multi-faceted genre of artists' books, the MAK - Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art in Vienna, the UPM - Museum of Decorative Arts based in Prague and Ljubljana's MGLC - International Centre of Graphic Arts have launched the EU-funded project "Artists' Books on Tour. Artist Competition and Mobile Museum". In a pan-European competition, artists were invited to deal with the subject of artists' books and their multiple forms of aesthetic expression. The present catalogue features the five winning projects and 45 other selected works.
TitelNummer
008281259 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Koether Jutta
Tour de Madame
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2018
(Heft) [40] S., 21x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Wendeheft
ZusatzInformation Begleitheft zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018.
Kaum eine andere Künstlerin hat unser heutiges Verständnis von Malerei und von der Kulturlandschaft seit den 1980er Jahren so entscheidend geprägt wie Jutta Koether (geb.
1958). Jutta Koether - Tour de Madame - präsentiert auf zwei Etagen des Museums Brandhorst in einem ersten umfassenden Überblick die erstaunliche Bandbreite ihrer Arbeit
ln vielerlei Hinsicht wird die Ausstellung eine Entdeckungsreise sein, führt sie doch die mehr als 150 Gemälde, Zeichnungen und Assemblagen auf eine völlig neue Art und Weise zusammen. Viele der Werke wurden nie öffentlich ausgestellt oder waren seit ihrer ersten Präsentation nicht mehr zu sehen. Ein Höhepunkt der Schau wird ein neu geschaffener. 15-teiliger Gemäldezyklus sein, der - in Anspielung auf Cy Twomblys Lepanto-Raum aus der Dauerausstellung des Museums Brandhorst - Koethers eigene Schlacht mit der Malerei- und Kunstgeschichte vor Augen führt. ...
Text von der Webseite
Namen Achim Hochdörfer (Kurator) / Cy Twombly / Herburg Weiland (Design) / Kirsten Stolz (Assistenz) / Tonio Kröner (Kurator)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er / Assemblage / Feminismus / Frau / Installation / Malerei / weiblich / Zeichnung
WEB http://www.museum-brandhorst.de/de/ausstellungen/jutta-koether.html
TitelNummer
025928712 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

der-neger-5
der-neger-5
der-neger-5

Baumann E Walther, Hrsg.: Der Neger Nr. 5, 1984

Baumann E Walther, Hrsg.
Der Neger Nr. 5
Frankfurt am Main (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 47x31,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben lose ineinander gelegte Blätter, gefaltet. Mit Bulvar special issue: Minus Delta t India Tour, Oktober 1984
Namen Gregor Lanz / Henry Henkell / Ret Law / Sigrun M. Imosé (Mimose) / Thomas Olescher / Werner W. Wille / Winfried Wolf
Geschenk von Walther E. Baumann
Stichwort 1980er
TitelNummer
000297323 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Dimmig Günter, Hrsg.
TOUR, ein straßenmagazin, Heft Nr. 2
Würzburg (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 27x17,6 cm, 2 Stück.
Stichwort 1980er
TitelNummer
000916002 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Forstner AV
Streetlife Audio Tour: New York Las Vegas
München (Deutschland): Bizarr, 1988 ca.
(Musik-Kassette, MC)
Techn. Angaben Musikkassette
Stichwort 1980er / Geräusche / Stadt / USA
TitelNummer
001167000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ginsberg Allen
On Tour
Wuppertal (Deutschland): Lichtblick Video, 1983
(Buch) . ISBN/ISSN: 3-924215-01-4
Stichwort 1980er
TitelNummer
001390222 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ginsberg Allen / Orlovsky Peter / Tayler Steven
German Tour
München (Deutschland): S Press Tonbandverlag, 1980 ca.
(Musik-Kassette, MC)
Techn. Angaben Musikkassette,
ZusatzInformation S Press Nr. 1079
Sprache Englisch
Stichwort 1980er
TitelNummer
001393000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Simonett Dino, Hrsg.
Quer 08 Au Tour du Léman
Zürich (Schweiz): Quer, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 42x14,7 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung, Heft mit transparenter Banderole, Cover und Rückseite ausklappbar, eingelegte Bestellkarte
Stichwort 1980er
TitelNummer
004586K14 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Weiwei Ai
So Sorry
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2009
(PostKarte) 14,6x10,5 cm,
Techn. Angaben Umschlag mit 2 verschiedenen Einladungskarten, safety notice, blog zur ausstellung, Programm der Eröffnung, chinese rock festival on tour. Karten und Zettel auf verschiedenfarbigen Papieren
Stichwort Nullerjahre
WEB www.aiweiwei.blog.hausderkunst.de
TitelNummer
006254201 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Pokorny-Nagel Kathrin, Hrsg.
ABoT - Artists' Books on Tour - Artists' Competition and Mobile Museum
Wien (Österreich): MAK, 2010
(Dokumentation) 10 S., 29,7x21 cm, Auflage: 1,
Techn. Angaben Konzeptpapier. Farbkopien nach PDF
TitelNummer
007337304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Pokorny-Nagel Kathrin, Hrsg.
Contest Call: ABoT - Artists' Books on Tour - Artist Competition an Mobile Museum
Wien (Österreich): MAK, 2010
(Text) 7 S., 29,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Anschreiben, Fact Sheet und Informationen zum Aufruf des Wettbewerbs
WEB www.abot.mak.at
TitelNummer
007453304 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Hage Gilbert
Screening Berlin
Lebanon (Vereinigte Staaten von Amerika): Underexposed Books, 2010
(Buch) 24 S., 47x30 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 978-9953-0-1691-7
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Each year, as tourist vacationers, tens of millions of humans yield to an extra conditioning: they follow the directives of a guide, the rhythm of a group, and are instructed cursorily in the doxa on various countries turned venues. Under the pretext of anticipating their needs, desires, and even their whims, they are dissuaded from any independent choice. In a sightseeing boat during a guided tour of Berlin, Gilbert Hage resisted—while fixed to his seat—by means of photography the concomitant insidious screening of Berlin. The result, Screening Berlin, is a number of moving encounters in the form of chance compositions of landscapes and people.
Text von der Webseite
WEB www.gilberthage.com
TitelNummer
007484000 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lloyd Ginny
Inter-Florida FLUXUS Tour 2010
Jupiter, FL (Vereinigte Staaten von Amerika): TropiChaCha Press, 2011
(Buch) 40 S., 22,8x15,2 cm, ISBN/ISSN 978-0-9836070-1-4
WEB www.floridafluxus.blogspot.com/
TitelNummer
007790240 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lloyd Ginny
Tour '81 Sketch Book - July to November
Jupiter, FL (Vereinigte Staaten von Amerika): TropiChaCha Press, 2011
(Buch) 40 S., 17,8x22,8 cm, ISBN/ISSN 978-0-9836070-2-1
Techn. Angaben Faksimile eines Skizzenbuches einer Europareise mit vielen Einträgen von MailArt-Künstlern
Stichwort Mail Art
WEB www.floridafluxus.blogspot.com/
TitelNummer
007791240 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden


N. N.
The Lifelovers ABC No. 2 - A Camper Tour
Palma de Mallorca (Spanien): Camper, 2012
(Buch) 21x14,8 cm,
Sprache Englisch
WEB www.camper.com
TitelNummer
009224281 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kippenberger Martin
William Holden Company - The Hot Tour
Berlin (Deutschland): Wewerka & Weiss Galerie, 1991
(Buch) 62 S., 15x9,36 cm,
Techn. Angaben eingelegt ein Errata Zettel
ZusatzInformation 4.6.91-3.9.91 3000 Km, Tanzania, Zaire
mit Texten von Jutta Koether und Barbara Straka
Geschenk von Christoph Mauler
Stichwort 1990er
TitelNummer
011185388 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Missika Adrien
Veduta
Mailand (Italien): Mousse Publishing, 2010
(Heft) 32 S., 21x14,8 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung, kleinerformatiges Impressum auf andersfarbigem Papier vor eigentlichen Umschlag Drahtheftung,
ZusatzInformation This booklet—with a graphic design that resembles a school notebook from the 50s—was created to accompany an exhibition at Larada by Adrien Missika, a young Parisian artist based in Geneva. In 2004, Missika set out on an original “grand tour” that skipped all the monuments and glorious ruins of Europe and took him instead through the peripheral neighborhoods of various Old World capitals, from Milan to Moscow. The result was Einfühlung (2008): a series of low-resolution, cell-phone photos of impressive Collectivist architecture, a legacy of the Modernist social utopias. Images of this work and others, including Grand Prix (2008), a video in which dromology meets archeology, and Daily Archeology (2010), serve as photographic references for the critical text by Patrick Gosatti.
Text von der Webseite
Sprache Englisch / Italienisch
WEB www.moussepublishing.com
TitelNummer
011533408 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Malzacher Florian, Hrsg.
Truth is Concrete - A Handbook for Artistic Strategies in Real Politics
Berlin (Deutschland): Sternberg Press, 2014
(Buch) 336 S., 22x16 cm, ISBN/ISSN 978-3-943365-84-9
Techn. Angaben Hardcover, Leinen, 2 Lesebändchen
ZusatzInformation Herausgeber: steirischer herbst. Mitherausgeber Anne Faucheret, Veronica Kaup-Hasler, Kira Kirsch, Andreas R. Peternell, Johanna Rainer.
Essays von Stephen Duncombe und Steve Lambert, Alanna Lockward, Florian Malzacher, Chantal Mouffe, Gerald Raunig, Jonas Staal.
Namen Andrew Boyd / Andy Bichlbaum / Artleaks / Artúr van Balen / Benjamin Foerster / Charles Esche / Collective Authorship / Corina L. Apostol / Corrupt Tour / Diedrich Diederichsen / FreeDoc / Gabriella Csoszó / Hector Aristizábal / Jonathan Allen / Katherine Ball / Leah Borromeo / Minerva Cuevas / Neil Cummings / Noah Fischer / Recetas Urbanas / Reverend Billy / Saki Bailey / Santiago Cirugeda / Tania Bruguera / Teatro Valle / The Church of Stop Shopping / The Yes Men / Tools for Action / Udi Aloni
Sprache Englisch
TitelNummer
011850415 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Krenner Michael, Hrsg.
Night Birds
München (Deutschland): Black Wave Records, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 10,5x15 cm,
Techn. Angaben Doppelseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Werbeflyer des Labels takenbysurprise records, mit Hinweis auf die European Tour 2016 sowie den neuen Plattenladen
WEB www.takenbysurpriserecords.wordpress.com
TitelNummer
015290601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Anderson Laurie
Empty Places
München (Deutschland): Schirmer/Mosel, 1994
(Buch) 120 S., 19,2x14,4 cm, ISBN/ISSN 3-88814-679-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Aus Schirmers Visuelle Bibliothek SVB 42. Empty Places" war der Titel einer Performance, mit der Anderson auf Tour ging. Laurie Anderson zog nächtelang mit ihrer Kamera durch Downtown New York und fotografierte leere Lagerhäuser, verlassene Parkplätze und Graffitis. Die bearbeiteten Bilder wurden Teil ihrer Show, und sie inspirierten sie zu ihren Songtexten
Namen Pociao (Übersetzung)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1990er / Fotografie / Graffiti / Musik / New York / Performance
TitelNummer
015469544 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Brandstifter (Brand Stefan)
Lost And Found Codes - Die Asphaltbibliotheque mit Aktionskünstler Brandstifter
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Flyer, Prospekt) 6 S., 14,8x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet, beidsetig gedruckt
ZusatzInformation Flyer zur Asphaltbibliotheque on Tour Bad Kreuznach, Ludwigshafen, Speyer, Trier. Ganz in Tradition der Situationistischen Internationale kreiert Brandstifter seit 1998 Situationen beim Auflesen von verlorenen Schriftstücken und Bildern auf Papier. Im Sommer 2016 wird der Asphaltbibliothekar vier weitere Städte in Rheinland-Pfalz besuchen, um dort in explorativen Begehungen Zettel für sein Archiv zu ernten. Brandstifter wird aber nicht nur etwas mitnehmen, sondern die Zettel gegen Schilder mit QR-Codes tauschen und diese an den Fundorten hinterlassen.
Text von Flyer
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Spurensicherung
TitelNummer
016050601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Stevenson Ian
B.L.A.D. NO. 05 - ENTER IAN STEVENSON
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 0962-0074
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite mit Silberprägung, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation In our fifth issue of BLAD we asked Ian Stevenson if he would make enough drawings for us to fill a whole magazine. And we can proudly say that he did! The issue is called Enter Ian Stevenson, and it's a very fine and funny tour through Ian's characteristic and very humorous world of drawings. As he says himself "48 pages of drawings, each one created only for you".
Text von der Webseite
Stichwort Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016075587 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Høie Johannes
B.L.A.D. NO. 13 - BASTARDS
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300,
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite mit Metallfolienprägung
ZusatzInformation Issue 13 of BLAD, Bastards shows drawings by the Norwegian artist Johannes Høie. This booklet gives you a peak tour into the dark, dramatic, surrealistic and also sometimes comical world of Høie's universe of drawings. Executed in a beautifull classical virtouso hand style manner, this issue gives you a taste of his latest productions. Some of the drawings in this magazine are wall drawings and based on previous limited edition printed posters, specially selscted to fit into this issue of BLAD.
Text von der Webseite
Stichwort Figur / Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016086587 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Gacek Marysia / Komer Kenny
CURRENT RESIDENT
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): MARIA editions, 2016
(Buch) 70 unpag. S., 28x21,7 cm, ISBN/ISSN 978-0-9962822-1-5
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation CURRENT RESIDENT, a collaborative book by Kenny Komer and Marysia Gacek, comprises solely of computer generated imagery inspired by interior design catalogues and magazines. Based on interiors seen in Architectural Digest and Ikea catalogues, the book depicts a fictional, contemporary residence mimicking current tendencies to replace photography with 3D modeling computer software producing photo realistic images. Views of the apartment are generated via computer algorithms with the same techniques used in the advertising industry. A reader is invited to take a tour of the space while a number of mysterious activities unravel before her/his eyes.
Kenny Komer (b.1984) is an interdisciplinary multimedia artist who lives and works in Brooklyn, NY. He received a BFA from the School of Art, Cooper Union, New York, NY in 2006. He has exhibited at galleries in New York (Gavin Brown's enterprise, Rush Arts Gallery, Carriage House Center and White Box Gallery) and Tokyo, Japan (Motus Fort). Komer is a founding member of the guerrilla street-art collective, Concerned New Yorkers, whose work has been featured in the New York Times, New York Magazine, the Brooklyn Rail, the Village Voice, CNN, and the Daily Telegraph.
Text von der Webseite
Stichwort CAD / Einrichtung / Fotografie / Innenarchitektur / Möbel / Simulation / Visualisierung
WEB www.mariaeditions.com
TitelNummer
016612595 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Candella Terra (Harley Francis)
Ghost of Hiroshima
Oberlin, OH (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1984
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 12,3x9,5 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 4 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Ghosts of Hiroshima was a multi-media production written by Deborah Lubar and conceived and performed by the Lantern Theater Company. Harley designed and executed banners, masks, sets, and graphics for this documentary drama sponsored by Oberlin College and the Ohio Humanities Council. This project was on tour in 1983 and 1984 with Harley in attendance.
Text von der Website.
Namen Harley Francis
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Hiroshima / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Theater
WEB www.terracandella.com/bio/ghosts-of-hiroshima.html
TitelNummer
023702660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Chew Carl Thomas
Ray Johnson Cargo Cult Tour
Seattle, WA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1997 ca.
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 7,8x6,4 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Zwei Künstlerbriefmarken, Inkjet Druck, lose
Namen Ray Johnson
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Artist Stamps / Künstlerbriefmarke / Mail Art
WEB www.ctchew.com
TitelNummer
023859660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Varney Ed
Baby Jesus Tour
Seattle, WA (Vereinigte Staaten von Amerika): Selbstverlag, 1993
(Stamp, Briefmarke) 1 S., 27,8x18,8 cm, signiert, 16 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 16 Künstlerbriefmarken, perforiert
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
023928660 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Brandstifter (Brand Stefan) / Esswein Andrea
antipodes ARTZINE presentation
Brooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Residency Unlimited, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur öffentlichen Präsentation der ANTIPODES Publikationen am 08.02.2016 bei RU in Brooklyn und weiteren Daten der Brandstifter Firebird Tour NY Feb 2017
Namen Allan Bealy / Andrea Esswein / Catherine M. Bennett / Copy ArUSoundpoetry / Ficus strangulensis / Franz Konter / Hartmut Andryczuk / horstundireneschmitt / Inox Kapell / John M. Bennett / Jürgen 0. Olbrich / Klaus Harth / KRD hundefaenger / Luc Fierens / Oliver Breitenstein / Reed Altemus / Stephan Flommersfeld / Tanja Roolfs / Thomas M. Cassidy
Sprache Englisch
Geschenk von Stefan Brand
Stichwort Artzine / Fotocopy / Kollaboration / Kooperation / Nudel / Zine
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
024715677 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Engl Beate / Steig Alexander
COLLABORATION_7
München / Belgrad / Mostar (Deutschland / Serbien / Bosnien und Herzegowina): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2014
(Heft) [56] S., 21x21 cm, Auflage: 1000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ausstellungsprojekt in München, Mostar und Begrad. Erste Station 12.09.–18.10.2014 "UNDER (DE)CONSRUCTION", Kreativquartier München, kuratiert von Laura Sánchez Serrano. 29.09. - 02.10.2014 "Corovica cuca", Mostar, kuratiert von Anton Bosnjak. 06.10.- 08.10.2014 "ROTONDA", Belgrade Design District, Belgrad, kuratiert von Sandra Filic.
COLLABORATION was a kind of journey of 8 Munich based artists. They made a "tour" from Munich to Mostar and later on to Belgrade and after back again to Munich. In August 2013 and March 2014 they made research in both cities. In May 2015 Iva Kontic and Mihael Milunovic had a one month residdency in Munich and made a project at MaximiliansForum.
Text von der Website
Namen Alexander Steig / Anton Bosnjak / Beate Engl (Grafikdesign und Text) / Franka Kaßner / Laura Sánchez Serrano (Kuratorin) / Leonie Felle / Maximilian Geuter / Philipp Messner / Sandra Filic (Grafikdesign) / Thomas Thiede
Sprache Englisch
Geschenk von Alexander Steig
Stichwort Europa / Kollaboration / Kunst im öffentlichen Raum / Osteuropa / Recherche / Wanderausstellung / Zusammenarbeit
WEB http://www.alexandersteig.de/
WEB http://www.collaboration-project.de/
TitelNummer
024873678 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Koether Jutta
Tour de Madame
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2018
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Flyer, zweifach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018
Namen Achim Hochdörfer (Kurator) / Herburg Weiland (Design) / Kirsten Stolz (Assistenz) / Tonio Kröner (Kurator)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er / Assemblage / Feminismus / Frau / Installation / Malerei / weiblich / Zeichnung
Sponsoren Kulturstiftung des Bundes / PIN.
WEB http://www.museum-brandhorst.de/de/ausstellungen/jutta-koether.html
TitelNummer
025929712 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bertsch Regina / Funck Anna / Kuffner Nadine
Jutta Koether Tour de Madame - Machen Sie mit! Join in! - Mach mit! Kids, join in!
München (Deutschland): Museum Brandhorst, 2018
(Heft) [40] S., 18x18 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung mit Drahtösen, Wendebuch
ZusatzInformation Doppel-Malbuch bzw. Zeichenheft zur Ausstellung 18.05.-21.10.2018
Namen Achim Hochdörfer (Kurator) / Jutta Koether / Kirsten Stolz (Assistenz) / Tonio Kröner (Kurator)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1980er / Aktivität / Assemblage / Feminismus / Frau / Installation / Kinder / Malbuch / Malerei / Museumspädagogik / weiblich / Zeichneheft / Zeichnung
Sponsoren Kulturstiftung des Bundes / PIN.
WEB http://www.museum-brandhorst.de/de/ausstellungen/jutta-koether.html
TitelNummer
025930712 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Fulford Jason, Hrsg.
Der Greif Ausgabe 11 2018
Augsburg (Deutschland): Der Greif, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 96 S., 21x15 cm, Auflage: 4000, ISBN/ISSN 2191-4524
Techn. Angaben Klappumschlag, Softcover, Broschur
ZusatzInformation For issue 11, Der Greif has invited Jason Fulford, American photographer, artist and publisher of J&L Books as guest editor. Sourcing from our archive of past submissions, Fulford’s edit takes us on an eclectic tour through diverse visual languages. There are sixty-seven photographers and one writer represented in this volume. The text is an excerpted from a famous 19th century novel. We want to thank everybody who contributed to this issue with their past submission!
Text von der Website.
Namen Leon Kirchlechner (Art Direction - Layout) / Mary Shelley (Text) / Paul Putzar (Cover) / Simon Karlstetter (Art Direction - Layout)
Sprache Englisch
Stichwort Fotografie / Literatur / Mensch / Natur / Tier / Umwelt
WEB www.dergreif-online.de
TitelNummer
025966708 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Banana Anna
Why Bananas?
Bjärred (Schweden): Wedgepress & Cheese, 1986
(Heft) [32] S., 7,7x5,5 cm, ISBN/ISSN 918575255X
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Suggested by Leif Eriksson in 1979, and printed on a Chiquita ad and finally released during Anna Banana's European tour 1986.
Text vom Heft.
Namen Leif Eriksson
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Banane / Collage / Werbung / Zine
TitelNummer
026202736 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Buren Daniel
The Museum That Did Not Exist
München (Deutschland): Prestel, 2010
(Buch) 336 S., 24,8x17,5 cm, ISBN/ISSN 978-3791344997
Techn. Angaben Hardcover mit gefüttertem Einband.
ZusatzInformation Erscheint anlässlich der Ausstellung "Daniel Buren, Le Musée qui 'existait pas", Centre Pompidou, 26.06.-23.09.2002.
Daniel Buren ist einer der wichtigsten französischen Künstler mit einer großen internationalen Wahrnehmung, seit 40 Jahren befragt er die Kunst und die Möglichkeiten, sie »in situ«, also vor Ort, zu entwickeln. Der Bildhauer und Maler mit starken Bezügen auf die Konzeptkunst richtete 2002 im Centre Pompidou in Paris eine spektakuläre Ausstellung ein. Die Publikation versammelt die Bilder zu der Ausstellung, die den gesamten Gebäudekomplex mit einbezog. Seine Installationen zerstörte er unmittelbar nach Ablauf der Ausstellung, der Katalog ist, was erhalten blieb. Aber er bildet nicht allein denn Rundgang ab, sondern dokumentiert auch Burens Vorarbeiten wie Skizzen, seien Ideen, die Pläne und Grundrisse des Baus. Die ungewöhnliche Herangehensweise und die kühne Umsetzung der Ideendes Künstlers treten deutlich hervor.
A seminal exhibition by the artist Daniel Buren at the Centre Pompidou in Paris is recreated through photographs of the since-destroyed pieces and illuminating reflections by the exhibition s curator. Since the late 1960s Daniel Buren has been challenging the traditional methods of presenting art through museums and galleries. Through his conceptual works Buren audaciously argues that the art and its viewing environment are both inextricable and antithetical. This beautiful volume takes readers on a tour of a spectacular exhibition at the Centre Pompidou in Paris. The photographs depict Buren s employment of the museum as a whole. The pieces, which he destroyed immediately after the exhibition closed, included hundreds of open cubes, mirrors, banners, and even a car park. Also featured are fascinating, behind-the-scenes accounts of the installation by the curator, Buren s own pre-exhibition sketches, ideas, andfloor plans, and perceptive essays that capture the significance of Buren s daring achievement.
Text von der Webseite
Namen Bernard Blistene (Text) / Dorothea Van Hantelmann (Text) / Laurent Le Bon (Text) / Patrick Bouchain (Text)
Sprache Englisch
Stichwort Architektur / Dokumentation / Fotografie / Grundriss / Installation / Konzeptkunst / Labyrinth / Schachbrett
TitelNummer
026842756 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Craoman
EARS CRISIS
Marseille (Frankreich): Le Dernier Cri, 2014
(Zine) [56] S., 21x15 cm, Auflage: 666,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover mit dreifarbigen Siebdruck, innen zweifarbiger Offsetdruck
Sprache Englisch / Französisch
Stichwort Comic / Graphzine / Illustration / Reise / Tour
TitelNummer
027800772 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.