infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Walter Pichler

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

pichler_2015
pichler_2015
pichler_2015

Pichler Michalis / Gilbert Annette / Kümmel Clemens, Hrsg.: Michalis Pichler, 2015

Gilbert Annette / Kümmel Clemens / Pichler Michalis, Hrsg.
Michalis Pichler
Leipzig / New York, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Matter / Spector Books, 2015
(Buch) 240 S., 30,2x21,6 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-0-89439-083-8
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband, geprägte Zeichnung, Papier: Lessebo Nature 115 g
ZusatzInformation Published on occasion of the traveling exhibiton Michalis Pichler Greatest Hits, 05.06.-31.06.2015, printed matter, New York, and 22.10.-19.11.2015, Kunstverein Mailand.
This book is the first monograph focused on the practice of artist/author Michalis Pichler. Featuring eleven critical essays, an extensively illustrated catalogue, a conversation with John Stezaker, and selected writings by the artist, the book delivers a solid introduction into conceptual poetics.
Text von der Webseite
Auflage: Broschur 2000, Hardcover 400
Namen Annette Gilbert (Text) / Ariane Müller (Text) / Charles Baudelaire / Craig Dworkin (Text) / Edward Ruscha / Eleanor Vonne Brown (Text) / Hokusai / John Stezaker (Text) / Magnus Wieland (Text) / Mark Gisbourne (Text) / Matthias Bleyl (Text) / Michalis Pichler (Text) / Patrick Greaney (Text) / Stefan Ripplinger (Text) / Stéphane Mallarmé / Tobias Amslinger (Text)
Sprache Englisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort 2010er / Appropriation / Fotografie / Gespräch / Konzept / Künstlerbuch / Publizieren / Reproduktion / Skulptur / Statement / Zeitung
WEB http://spectorbooks.com/thirteen-years-0
WEB http://www.buypichler.com/michalis-pichler-%25E2%2580%2593-monograph-published-printed-matter-inc-and-spector-books
TitelNummer
026244728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler_chios
pichler_chios
pichler_chios

Holdorff Olga / Veniadis Eleftherios, Hrsg.: Chios Music Festival, 2018

Holdorff Olga / Veniadis Eleftherios, Hrsg.
Chios Music Festival
Chios (Griechenland): Chios Music Festival, 2018
(PostKarte / Heft) 42 S., 21x14,8 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben Broschur, Ringösenheftung A5, eingelegt 2 Postkarten A6
ZusatzInformation Im Programmheft des Festivals Grafiken von Michalis Pichler: aus Fotos sind die Formen von Vögeln ausgeschnitten, die auf Texte gelegt werden, so dass einzelne Buchstaben/Silben sichtbar sind. Titel der Serie "Migration", Motive von 2005, 2014. Auf Cover des Hefts, S. 25, 31,
Namen Michalis Pichler (Grafik)
Sprache Englisch / Griechisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort Buchstaben / Festival / Grafik / Musik / Schrift
WEB http://www.chiosmusicfestival.gr/en/portfolio-item/michalis-pichler-myriangos-2/
TitelNummer
026549740 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-floribundarosen
pichler-floribundarosen
pichler-floribundarosen

Pichler Michalis: Floribundarosen, 2014

Pichler Michalis
Floribundarosen
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2014
(Heft) 24 S., 19,6x24,5 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-941601-96-3
Techn. Angaben Broschur, geklammert
ZusatzInformation Der in Berlin lebende Künstler und Self-Publisher Michalis Pichler arbeitet konzeptuell, oft in Serien und mit gefundenem Material. Die Publikation zeigt 24 ganzseitige Reproduktionen von Collagen, für die Pichler immer wieder die gleiche Seite des gleichen Pflanzenbuches "Floribundarosen" verwendet. Doch anstelle der Blüten und Knospen sprießen nun ausschnitthaft Anzeigentexte oder schemenhafte Cowboys ganzseitiger Marlboro-Anzeigen am Rosenstrauch. Es entsteht dabei ein reizvoller Kontrast zwischen Rosenbüschen und Anzeigen von Versicherungen, zwischen den wolkigen Umrissen der Blüten und kantigen Cowboys auf ihren Pferden.
Text von der Webseite
Stichwort Collage / Planze
TitelNummer
012230000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sans-niveau-ni-metre
sans-niveau-ni-metre
sans-niveau-ni-metre

Di Rosa Bruno, Hrsg.: Sans Niveau ni Mètre Numéro 37 - Re: Follow-Ed (After Hokusai), 2015

Di Rosa Bruno, Hrsg.
Sans Niveau ni Mètre Numéro 37 - Re: Follow-Ed (After Hokusai)
Saint-Senoux (Frankreich): Editions Incertain Sens, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 6 S., 42x29,7 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 1959-674X
Techn. Angaben Blatt zweifach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung vom 28.09.-03.12.2015 im Cabinet du livre d'artiste von Michalis Pichler and Tom Sowden.
Redakteure: Jean-Claude Moineauk, Michalis Pichler, Tom Sowden, Leszek Brogowski, Aurelie Noury
Geschenk von Michalis Pichler
TitelNummer
014567K35 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-conceptual-poetics-day-2014
pichler-conceptual-poetics-day-2014
pichler-conceptual-poetics-day-2014

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2014, 2014

Pichler Michalis, Hrsg.
Conceptual Poetics Day 2014
Berlin (Deutschland): Literaturwerkstatt Berlin, 2014
(Plakat) 16 unpag. S., 14,8x21 cm,
Techn. Angaben Poster und Programm mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Am 7.12.2014. Poster von John Stezaker
Namen Annette Gilbert / Charles Bernstein / Christian Bök / Christine Lemke / Cia Rinne / Hank Schmidt in der Beek / Hubert Kretschmer / Jan Wenzel / John Holten / John Stezaker / Jérémie Bennequin / Karl Holmquist / Leonce Lupette / Mara Genschel / Michael Otto / Michalis Pichler / Norbert Lange / Olaf Niclolai / Shane Anderson / Simon Morris / Thomas Geiger / Tobias Amslinger
Geschenk von Michalis Pichler
WEB www.conceptualpoetics.org
TitelNummer
014573524 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-exposition-litteraire
pichler-exposition-litteraire
pichler-exposition-litteraire

Pichler Michalis: Exposition littéraire autor de Mallarmé, 2016

Pichler Michalis
Exposition littéraire autor de Mallarmé
Mailand (Italien): Kunstverein Milano, 2016
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 3 Postkarten, beidseitig bedruckt, in Briefumschlag
ZusatzInformation Kunstverein Milano is pleased to announce Exposition littéraire autour de Mallarmé, Michalis Pichler’s first solo exhibition in Italy (15.12.2016-28.01.2017). Its title recalls an exhibition of the same name by Marcel Broodthaers in 1969 at Wide White Space in Antwerp, Belgium. The exhibition is centered around re-readings and re-writings of Un Coup de Dés jamais n’abolira le Hasard (A Throw of the Dice will never abolish chance) across different media, reproducing that icon of the avant-garde. The exhibition also features the film Une Seconde d’Éternité and a reading room of greatest hits. Michalis Pichler’s Un Coup de Dés jamais n’abolira le Hasard. SCULPTURE is a close copy of the 1914 edition of Stéphane Mallarmé’s poem, but with all the words cut out by laser, in a way that corresponds directly to the typographic layout used by Mallarmé.
Text von der Website
Stichwort Anneignung / Appropriation / Ausstellung
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
017060621 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

publishing_manifestos
publishing_manifestos
publishing_manifestos

Pichler Michalis, Hrsg.: Publishing Manifestos, 2018

Pichler Michalis, Hrsg.
Publishing Manifestos
Berlin (Deutschland): Miss Read, 2018
(Buch) 292 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 978-3-86874-104-9
Techn. Angaben Broschur, Schwarz-Weiß-Illustrationen
ZusatzInformation Miss Read: The Berlin Art Book Fair is celebrating the 10th year of its existence by bringing together 263 exhibitors and with the publishing of an anthology called »Publishing Manifestos«. »Publishing Manifestos« features key texts of critical engagement with publishing from protagonists of the field. The book also features a comprehensive WHO IS WHO of publishers, as they showed up in 10 years Miss Read, with 600 separate entries, as well as information about activities of Miss Read since its inception in 2009. Text von der Webseite
Mit Eintrag Archive Artis Publications, S. 225
Namen Adrian Piper / Alessandro Ludovico / Anita Di Bianco / Annette Gilbert / Aurélie Noury / Clive Phillpot / Constant Dullaart / Craig Dworkin / Derek Beaulieu / Elisabeth Tonnard / Elisabeth Tonnard (Gedicht in Fußoten) / El Lissitzky / Eric Watier / Erik van der Weijde / Eva Weinmayr / Gertrude Stein / Gloria Glitzer / Jan Wenzel / Joachim Schmid / John Holten & Ida Bencke / Jonathan Monk / Jorge Luis Borges / Karl Holmqvist / Karl Holmqvist (Illustration Einbandinnenseiten) / Kate Briggs / Kione Kochi / Lawrence Weiner / Leon Munoz Santini / Lisa Holzer & David Jourdan / Matthew Stadler / Michael Baers / Michalis Pichler / Mladen Stilinovic / Moritz Grünke (Design - Mitherausgeber) / Paul Chan / Paul Soulellis / Paul Stephens / Ray Johnson / Riccardo Boglione / Sara MacKillop / Seth Price / Sharon Kivland / Simon Morris / Stephen Willats / Steve McCaffery & bp Nichol / Tan Lin / Tauba Auerbach / Temporary Services / TIQQUN / Ulises Carrión / Vanessa Place & Robert Fitterman / Yaiza Camps (Mitherausgeber) / Zenon Fajfer
Sprache Englisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort 2010er / Buchmesse / DIY / Independent Publishing / Kunstgeschichte / Künstlerbuch / Manifest / Publizieren / Self Publishing / Theorie / Verlag
Sponsoren Senatsverwaltung für Kultur Berlin
WEB http://missread.com/publishing-manifestos/
WEB https://eyeondesign.aiga.org/a-new-collection-of-manifestos-from-print-publishers-deftly-defend-a-form-under-attack/
TitelNummer
026243739 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mit_press_spring2019
mit_press_spring2019
mit_press_spring2019

Brand Amy, Hrsg.: Spring 2019, 2018

Brand Amy, Hrsg.
Spring 2019
Cambridge, MA (Vereinigte Staaten von Amerika): the MIT Press, 2018
(Lieferverzeichnis) 138 S., 24,2x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-0-262-53735-3
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Verlagsankündigung für Frühjahr 2019. Mit eingemerkter Anzeige für Michalis Pichler (Hrsg.): Publishing Manifestos. An International Anthology from Artists and Writers, angekündigt für April 2019. Mit Autorenindex.
Namen Michalis Pichler
Sprache Englisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort Lieferverzeichnis / Manifest / Miss Read / Publizieren / Verlage
WEB https://mitpress.mit.edu
TitelNummer
026420692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler_hoert-auf-zu-malen
pichler_hoert-auf-zu-malen
pichler_hoert-auf-zu-malen

Pichler Michalis: Hört auf zu malen, 2018

Pichler Michalis
Hört auf zu malen
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(PostKarte) S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Ausdurck oder Farbkopie A6
ZusatzInformation Auf Vorderseite Foto des Künstlers beim Malen des Satzes: "Hört auf zu malen". Im Hintergrund Fotos von Katzen. Auf der Rückseite Satz "Obviousy, the painting of a person is not a real person, but the painting of a sentence is a real sentence." Michalis Pichler
Sprache Englisch / Griechisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort Abbildung / Fotografie / Konzept / Malerei / Porträt
TitelNummer
026550728 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1000, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-928804-71-4
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInformation kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Namen A.L.M. Andrade / Adalgisa Lugli / Adriano Malavasi / Adriano Spatola / Agnes Denes / Alberto Cappi / Albert Oehlen / Alberto Moretti / Albertí Josep / Albrecht D. / Aleksej Krucenych / Alessandro Serra / Alex Middleton / Alex Silber / Al Hansen / Alison Knowles / Anatol Leonberg / Anderson Laurie / Andreas Seltzer / André Thomkins / Anette Wilke / Angelika Bliese / Angioni Marcello / Anna Banana / Anne Waldman / Ann Noel Williams / Antonio Mendoza / Antonio Porta / Antonius Höckelmann / Arnulf Rainer / Astrid Heibach / Athur Köpcke / Atkeson Ed / Balcells Eugènia / Baldassarre Bonifacio / Barry Brooks / Baumann Walther E. / Becker Matthias / Below Peter / Beltrametti Franco / Ben Vautier / Bernard Bauhus / Bernd Minnich / Bernhard Johannes Blume / Bern Porter / Best Christoph / Bill Gaglione / Birgit Hein / Björn Roth / Blaise Cendrars / Bodo Hell / Boris Lurie / Braco Dimijtrievic / Brandes-Erlhoff Uta / Brigitta Rohrbach / Bruce Mclean / Buzz Spector / C.O. Paeffgen / Camille Guichard / Carlfriedrich Claus / Carlo Severi / Carlo Sitta / Carol Rosen / Carrión Ulises / Cavellini / Chabert Jacques-Elie / Chaques Charlier / Chris Bezzel / Chris Burden / Christiane Möbus / Christian Luwig Attersee / Cioni Carpi / Claude Kirchgraber / Claudio Parmiggiani / Claus Böhmler / Clemente Padin / Corrado Costa / Crespin Bernhard / Crozier Robin / Daddy Langbein / Dan Graham / Daniela Stöppel (Text) / Daniel Buren / Daniel Spoerri / David Davies / Davi Det Hompson / David Rühm / David Weiss / Diane Piepol / Dick Higgins / Didier Bay / Dieter Hacker / Dieter Roth / Dieter Schwarz / Dietmar Kirves / Dominik Steiger / Dorian Theo / Dorothy Iannone / Dupanier Jean / E.F. Higgins III / Ecki Vespa / Edgar Heilig / Edoardo Sanguineti / El Lissitzky / Elsbeth Arlt / Emilio Prini / Emilio Villa / Emmett Williams / Eric Andersen / Eric Smith / Erlhoff Michael / Erna Handke / Ernesto Tatafiore / Ernst Jandl / Falko Marx / Federico Sanguineti / Felix Kaelin / Ferrà-Ponc Damià / Fisch Eduard / Fitzel Bernd / Flores Salvador / Francesco Cangiullo / Franco Beltrametti / Frank Joachim / Franz Kaltenbeck / Franz Mon / Frederick Parke / Fred Mertz / Freimut Steiger / Fria Elfen / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Fritz Schwegler / G. J. De Rook / G. Pavanello / G. Roth / Gabbert Klaus / Gallinowski Willy / Garry Grimshaw / Gene Carl / George Brecht / George Fritsch / George Maciunas / Gerhard Knogler / Gerhard P. Päs / Gerhard Rühm / Gerhard Schlanzky / Gerhard Theewen / Gianfranco Baruchello / Gian Pio Torricelli / Gibert Sara / Gio. Battista Della Porta / Giovanni Anceschi / Giovanni D‘Agostino / Giulia Niccolai / Giulio Paolini / Giuseppe Conte / Goeff Hendricks / Grießel Erwin / Guillaume Apollinaire / Gustav Duden / Günter Brus / Günter Guben / H. Lugus / H. P. Adamski / Hacker Dieter / Hammann Winfried / Hans-Peter Feldmann / Hansen Clas Broder / Hansik Gebert / Hans Peter Bühler / Hans Schwester / Harald Szeemann / Haroldo De Campos / Harry Gamboa / Harry Hoogstraten / Harry Stempel / Hartmut Geerken / Hartmut Polter / Harzer P. / Haymes G.C / Heenes Jockel / Heinz-Gerd Friese / Heinz Cibulka / Heinz Gappmayr / Heinz P. Reip / Heinz Zolper jr. / Hella Santarossa / Helmut Eisendle / Helmut Heißenbüttel / Helmut Light / Helmut M. Federle / Hendricks Geoffrey / Henry Flynt / Henry Gaudier-Brzeska / Henryk Stazewski / Hermann Nitsch / Herold Rosenberg / Hill Pati / Hilmar und Renate Liptow / Hoffmann Justin / Holger Bunk / Hoogstraten Harry / Howard Huge / Hugo Keller / Hugo Suter / Ian Potts / István Eörsi / Italo Scanga / Jackson Mac Low / James Collins / James Koller / Jan Erik Vold / Jan Voss / JCT / Jean Tinguely / Jean Toche / Jeremy Adler / Jim Koller / Jim Marshall / Jim Shaw / Jiri Valoch / Jirí Kolár / Joan Jonas / Joanne Kyger / Jochen Gerz / Joe Jones / Johannes Bissinger (Gestaltung) / John Giorno / John Hendricks / John M. Bennett / Josef Bauer / Joshua Schreier / Judith Fitzgerald / Julien Blaine / Jürgen Peters / K.P. Bremer / Karin Pott / Karl Riha / Karl Roth / Karl Valentin / Katarina Seltzer / Keith Rahmmings / Keller Eric / Ken Brown / Ken Friedman / Klaus Richter / Klein Joachim / Konrad Balder Schäuffelen / Konrad Bayer / Kropp H.J. / Kurtio Vitello / Kurtz Norbert / Kälin Felix / Ladislav Novák / lak Bob D. / Lamberto Pignotti / Langharsch Brigitte / Lawrence Goodrich / Lawrence Jessica / Lawrence Weiner / Leo Van der Zalm / Liesl Ujvary / Linda Kahn / Luciano Bartolini / Luciano Caruso / Ludwig Goswitz / Luigi Ballerini / Lutz Rathenow / Madeline Gins / Madleine Vuillemin / Magnus Hedlund / Magnús Pálsson / Mahlow Tobias / Mara Cini / Maramotti Achille / Marcel Broodthaers / Marcel Janco / Marcello Angioni / Marcel Marceau / Marcel Odenbach / Marcus Oehlen / Margot Schliwa / Marie Puck / Marilyn Zimmermann / Mario Diacono / Markus Fürer / Markus Oehlen / Martha Haslanger / Martin Disler / Martin Weston / Massimo Gualtieri / Matthew Spender / Maurizio Kagel / Maurizio Nannucci / Max Hacker / Meinecke Thomas / Melián Michaela / Michael C. Glasmeier / Michael Cucello / Michael Gibbs / Michael Greenwood / Michael Hancock / Michael Nye / Michael Rutschky / Michelangelo Pistoletto / Michel Sauer / Milli Graffi / Mills Stuart / Mimmo Paladino / Molly Schinz / Momm Dietmar / Muntadas Antoni / Niele Toroni / Nikki Hu / Olbrich Jürgen O. / On Kawara / Opal L. Nations / Oskar Pastior / Oswald Wiener / Palou Joan / Patrizia Vicinelli / Paul Hilf / Pauline Oliveros / Paul Komor / Paulot Bruno / Paul Shapiro / Paul Sharits / Paul Wühr / Pawson Mark / Pedro Vasquez / Per Kirkeby / Peter Downsbrough / Peter Engels / Peter Felix / Peter Frank / Peter Holstein / Peter Hutchinson / Peter Kubelka / Peter K Wehrli / Peter Liechti / Peter Paul Zahl / Peter van Lieshout / Philip Corner / Pierre Garnier / Raimondo di Sangro / Rainer Hinz / Ray DiPalma / Ray Johnson / Regina Silveira / Reinhard Mucha / Reinhard Priessnitz / Renato Dudli / Richard Hamilton / Richard Kostelanetz / Richard Long / Richard Newton / Richard Nonas / Robert Barry / Robert Baumgardt / Robert Cumming / Robert Eckert / Robert Filliou / Robert Ross / Robert Walser / Robert Watts / Robert Wilhite / Rob Stolk / Roland Keller / Rolf Winnewisser / S. Johannsen / Salvador Dali / Schneider Franz-Josef / Schneider Manfred / Schäfer Horst / Seltzer Andreas / Shaun Gilmore / Siegfried J. Schmidt / Sigmar Polke / Simon Cook / Staeck Klaus / Stan VanDerBeek / Stefan Wewerka / Steiger Dominik / Steiger Wolf / Stein Paul / Stephen McKenna / Stephen Walton / Steve Lacy / Steven Cole / Sun Ra / Susanne Hahn / Terrades Andreu / Terrades Steva / Terry Yank / Timm Ulrichs / Titus / Tomas Schmit / Tom O‘Connell / Tom Wasmuth / Tullio Catalano / Turner Horst / Ugo Pitozzi / Ulises Carrión (Text) / Ulrike Rosenbach / Urs Lüthi / Valie Export / van Barneveld Aart / Vautier Ben / Vera Roth / Vito Acconci / Wally Stevens / Walter Dahn / Walter Pfeiffer / Walter Pichler / Walther Marchetti / Werner Herzog / Wilczek Ina / Wilczek Volker / Wil Frenken / Wilhelm Kaufmann / William S. Burroughs / Winter Charly / Winter Tom / Wolfgang Schlüter / Wolf Steiger / Wolf Vostell / Zwerg Naseweiss
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Archiv / Bibliothek / Contemporary Art / Forschung / Hefte / Kunstgeschichte / Künstlermagazine / Künstlerzeitschriften / Magazine / Privatsammlung
WEB https://www.zikg.eu/publikationen/pdf/zines2
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
011007K20 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Siegfried Walter: Konvolut Walter Siegfried, 1989 ab

konvolut-siegfried-1
konvolut-siegfried-1
konvolut-siegfried-1

Siegfried Walter: Konvolut Walter Siegfried, 1989 ab

Siegfried Walter
Konvolut Walter Siegfried
München (Deutschland): o. A., 1989 ab
(Flyer, Prospekt / PostKarte) 14,8x21 cm, 15 Teile.
Techn. Angaben Konvolut mit sieben Postkarten, sieben Flyern, einer Grußkarte mit persönlichem Schreiben, in Briefumschlag mit Briefmarke
ZusatzInformation Diverse Postkarten und Flyer zu Aktionen und Ausstellungen von und mit Walter Siegfried.
Namen Frank Helfrich
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort 1990er / 2000er / Ausstellung / Fotografie / Gesang / Installation / Lied / Musik / Natur / Performance / Stimme / Wort
WEB http://ariarium.de
TitelNummer
026059730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

zweintopf-2013
zweintopf-2013
zweintopf-2013

Pichler Eva / Pichler Gerhard / zweintopf: zweintopf 07-13, 2013

Pichler Eva / Pichler Gerhard / zweintopf
zweintopf 07-13
Graz (Österreich): zweintopf, 2013
(Buch) 240 S., 24x17 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-200-03273-6
Techn. Angaben Umschlag aus gestanzter Folie mit zwei Stickereien auf dem Buchrücken, Lesebändchen
ZusatzInformation zweintopf sind zwei divergierenden Geschlechtern entspringende Individuen, die sich zeitlich zwischen Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsangst mit der Kunst (was ist Kunst?) und ihrer Artverwandtschaft zu arrangieren versuchen
WEB www.zweintopf.net
TitelNummer
011911419 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-555
pichler-555
pichler-555

Pichler Michalis: 555 Schnapspresse Sonnets, folded, stapled and sold in chunks of 5, 2014

Pichler Michalis
555 Schnapspresse Sonnets, folded, stapled and sold in chunks of 5
Leipzig (Deutschland): Lubok Verlag, 2014
(Heft) 10 S., 14,8x21 cm, Auflage: 111, ISBN/ISSN 978-3-941601-97-0
Techn. Angaben Spiritusumdruck = Hektografie, blaue Farbe auf weißem Papier, geklammert
ZusatzInformation a variation of a SONNET written by Rossetti in 1871, re-written by Carrión in 1972 and subsequently re-written by Pichler since 2009.
It is exploring the materiality of language, how books travel into the world, and how a fragmented printrun can still constitute an organic piece.
It is awkward to read, and the awkwardness certainly is half of its charme. Due to their rotated binding and blurring through the pages, they also look like Rorschach-drawings.
Text von der Webseite
TitelNummer
012231448 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gilbert-reprint
gilbert-reprint
gilbert-reprint

Gilbert Annette, Hrsg.: REPRINT appropriation (&) literature, 2014

Gilbert Annette, Hrsg.
REPRINT appropriation (&) literature
Wiesbaden (Deutschland): LUXBOOKS, 2014
(Buch) 564 S., 22,8x16,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-939557-67-8
Techn. Angaben Klappbroschur
ZusatzInformation The New Sentence? The Old Sentence, reframed, is enough.(Kenneth Goldsmith)
Unter Mitarbeit von Mirja Aye und Tobias Amslinger, mit einem Beitrag von Michalis Pichler
Seit den 1960er Jahren stellen Autorinnen und Autoren die Idee der Originalität und Kreativität in der Literatur radikal in Frage. Für ihre Bücher schreiben sie keine neuen Texte, sondern bedienen sich am Fundus der Tradition: Werke der Weltliteratur und Geistesgeschichte werden abgeschrieben, gekürzt, variiert, alphabetisiert oder einfach kopiert und unter eigenem Namen wiederaufgelegt. Inzwischen hat die Appropriation Literature eine kritische Masse überschritten und weist selbst eine eigene Tradition auf. Die vorliegende Anthologie bietet erstmals einen internationalen Überblick und stellt 126 Bücher und Projekte von über 90 Autorinnen und Autoren vor.
Text von der Webseite
Namen Keneth Goldsmith / Michalis Pichler / Mirja Aye / Tobias Amslinger
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / Anthologie / appropriation / Found Footage / Kopie / Literatur / Original / Originalität
TitelNummer
012297455 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-den-ende
pichler-den-ende
pichler-den-ende

Pichler Michalis: Den ende och hans egendom, 2015

Pichler Michalis
Den ende och hans egendom
Berlin (Deutschland): Greatest Hits, 2015
(Ephemera, div. Papiere) 8 unpag. S., 14,8x39,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-86874-014-1
Techn. Angaben Einzelblatt, beidseitig bedruckt, gerillt
ZusatzInformation Niederländische Variante des Schutzumschlages zu Der Einzige und sein Eigentum. Publiziert zusammen mit OEI editör. Mit Texten von Annette Gilbert, Craig Dworkin
Geschenk von Michalis Pichler
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
014569448 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-my-gallery-is-the-world
pichler-my-gallery-is-the-world
pichler-my-gallery-is-the-world

Pichler Michalis, Hrsg.: My Gallery is the World Now / Books and Ideas after Seth Siegelaub, 2013

Pichler Michalis, Hrsg.
My Gallery is the World Now / Books and Ideas after Seth Siegelaub
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Center for Book Arts, 2013
(PostKarte) 15,2x23 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung vom 04.10.-15.12.2013 und zur Podiumsdiskussion am 22.11
Namen Seth Siegelaub
Geschenk von Michalis Pichler
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
014570501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-sowden-re-follow-ed
pichler-sowden-re-follow-ed
pichler-sowden-re-follow-ed

Pichler Michalis / Sowden Tom, Hrsg.: Re: Follow-Ed (After Hokusai), 2015

Pichler Michalis / Sowden Tom, Hrsg.
Re: Follow-Ed (After Hokusai)
Rennes (Frankreich): Cabinet du livre d'artiste, 2015
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbekarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung vom 28.09.-03.12.2015 im Cabinet du livre d'artiste, Sans niveau ni mètre
Geschenk von Michalis Pichler
TitelNummer
014571501 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-a-portrait-of
pichler-a-portrait-of
pichler-a-portrait-of

Pichler Michalis: A Portrait of the Artist as a Young man - Jugendbildnis als Dichter 2007, 2015

Pichler Michalis
A Portrait of the Artist as a Young man - Jugendbildnis als Dichter 2007
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Printed Matter, 2015
(PostKarte) 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Werbekarte, 2 Klammern, handschriftlicher Text
ZusatzInformation Zur Ausstellung GREATEST HITS vom 05.06-31. Juli bei Printed Matter
Sprache Englisch
Geschenk von Michalis Pichler
TitelNummer
014572524 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

conceptual-poetics-day-2016
conceptual-poetics-day-2016
conceptual-poetics-day-2016

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2016, 2016

Pichler Michalis, Hrsg.
Conceptual Poetics Day 2016
Berlin (Deutschland): Akademie der Künste, 2016
(Plakat) 2 S., 42x29,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben beidseitig bedruckt, Vorderseite Poster, Rückseite Programm,
ZusatzInformation Poster von Haris Epaminonda.
Veranstaltung im Rahmen der Miss Read: The Berlin Art Book Fair 2016 am 11.06.2016 in der Akademie der Künste Berlin.
CONCEPTUAL POETICS DAY 2016 is organized by Michalis Pichler at Miss Read: The Berlin Art Book Fair in collaboration with Akademie der Künste and Literaturwerkstatt Berlin.
The Conceptual Poetics Day is an annual event that exlores the imaginary border between visual art and literature.
Der Conceptual Poetics Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
WEB www.conceptualpoetics.org
TitelNummer
015934K57 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber
tacita-dean-seven-books-grey-schuber

Dean Tacita: Seven Books Grey, 2011

Dean Tacita
Seven Books Grey
Wien / Göttingen (Österreich / Deutschland): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien / Steidl, 2011
(Buch / Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 26,8x19,8x6,2 cm, 7 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86930299-7
Techn. Angaben Schuber mit sieben Büchern (Boschur).
ZusatzInformation Englische Ausgabe. Erschienen anlässlich der Ausstellung "The Line of Fate" im mumok, Wien, 04.03.-29.05.2011.
Seven Books Grey is an updated, expanded version of Tacita Dean’s Seven Books (2003), and is an exploration of Dean’s oeuvre as it straddles film, drawing, photography, writing and book-making. Each book has a different focus and together they are an accurate survey of Dean’s work to date.
Book One: “Complete Works and Filmography 1991–2011”
Book Two: “Selected Writings 1992–2011” (Dean’s writings)
Book Three: “A Panegyric, Gaeta, Edwin Parker” (three projects made with and about Cy Twombly)
Book Four: “Film Works with Merce Cunningham”
Book Five: “Footage” (artist’s book with a text by Marina Warner taking a cultural-historical look at the foot and the significance of limping)
Book Six: “Post-War Germany and ‘Objective Chance’: W.G. Sebald, Joseph Beuys and Tacita Dean” (essay by Christa-Maria Lerm Hayes)
Book Seven: “Essays on the Work of Tacita Dean” (texts by Wolfram Pichler, Peter Bürger, Douglas Crimp and Achim Hochdörfer)
Text von der Webseite
Namen Achim Hochdörfer (Text) / Christa-Maria Lerm Hayes (Text) / Cy Twombly / Douglas Crimp (Text) / Joseph Beuys / Marina Warner (Text) / Merce Cunningham / Peter Bürger (Text) / W.G. Sebald / Wolfram Pichler (Text)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 2010er / Film / Fotografie / Text / Writing
TitelNummer
025588686 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2018, 2018

conceptual-poetics-day-2018
conceptual-poetics-day-2018
conceptual-poetics-day-2018

Pichler Michalis, Hrsg.: Conceptual Poetics Day 2018, 2018

Pichler Michalis, Hrsg.
Conceptual Poetics Day 2018
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2018
(Plakat) 42x29,8 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedrucktes Plakat.
ZusatzInformation Plakat mit dem Programm zum CONCEPTUAL POETICS DAY 2018, Haus der Kulturen der Welt, Berlin, 05.05.2018 im Rahmen der Künstlerbuchmesse Miss Read.
Der Conceptual Poetics Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die die Grenze zwischen bildender Kunst und Literatur auslotet. Mit Vorträgen, Lesungen, Diskusionen, Perforativem.
Namen Adeline Mannarini / Annette Gilbert / David Desrimais / Deborah Bürgel / Dieter Daniels / Hannes Bajohr / Jennifer Hope Davy / Jeremy Fernando / Julia Hölzl / Jurczok 1001 / Karl Holmqvist / Lars Blunck / León Muñoz Santini / Mariana Castillo Deball / Michalis Pichler / Nemanja Mitrovic / Sean Ashton / Sharon Kivland / Simon Morris
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Lesung / Literatur / Messe / Miss Read / Poesie / Postnaiv
WEB http://conceptualpoeticsday.org/
TitelNummer
025672K76 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler_baudelaire_2014
pichler_baudelaire_2014
pichler_baudelaire_2014

Pichler Michalis: CHARLES BAUDELAIRE. J'ai le mouvement qui déplace les lignes, 2014

Pichler Michalis
CHARLES BAUDELAIRE. J'ai le mouvement qui déplace les lignes
Berlin (Deutschland): Greatest Hits, 2014
(Buch) [20] S., 32,5x25 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-86874-012-7
Techn. Angaben Broschur, Offset
ZusatzInformation Bezieht sich auf eine Zeile im Gedicht "la beauté" von Charles Baudelaire aus den "Fleurs du Mal", abgedruckt.
Namen Charles Baudelaire
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Michalis Pichler
Stichwort 2000er / Appropriation / Lyrik
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
026421K80 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.: Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019, 2019

miss-read-2019
miss-read-2019
miss-read-2019

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.: Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019, 2019

Camps Yaiza / Grünke Moritz / Pichler Michalis, Hrsg.
Miss Read - The Berlin Art Book Fair 2019
Berlin (Deutschland): Haus der Kulturen der Welt, 2019
(Buch) 82 S., 24x17 cm, Auflage: 2000, 2 Teile. ISBN/ISSN 978-3-86874-105-6
Techn. Angaben Broschur, Programm und Ausstellerverzeichnis. Mit eingelegter Postkarte.
ZusatzInformation zur Veranstaltung vom 3.-5.5 2019 im Haus der Kulturen der Welt. Gestaltung des Kataloges Moritz Grünke. MISS READ: The Berlin Art Book Fair 2019 will take place on May 3th to 5th at Haus der Kulturen der Welt and will bring together a wide selection of publishers, art periodicals and artists/authors (267+ exhibitors for 2018). In conjunction, the seventh Conceptual Poetics Day will explore the imaginary border between visual art and literature. Founded in 2009, MISS READ is Europe’s major Art Book Festival, dedicated to community-building and creating a public meeting place for discourse around artists’ books, conceptual publications and publishing as practice.
Text von der Webseite
Namen Albert Coers (Teilnehmer) / Andreas Koch (Teilnehmer) / Franziska Brandt (Teilnehmer) / Michalis Pichler (Teilnehmer) / Moritz Grünke (Design) / Natalie Czech (Back cover) / Nathaniel Marcus (Fußnoten) / Zoe Darsee (Fußnoten) / Åse Eg Jørgensen (Cover)
Sprache Englisch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort Fair / Künstlerbuchmesse / Publisher / Verlag
WEB missread.com/exhibitors/
WEB www.missread.com
TitelNummer
027012763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-de-enige
pichler-de-enige
pichler-de-enige

Pichler Michalis: De enige en zijn eigendom, 2015

Pichler Michalis
De enige en zijn eigendom
Berlin (Deutschland): Greatest Hits, 2015
(Ephemera, div. Papiere) 8 unpag. S., 14,8x39,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-86874-015-8
Techn. Angaben Einzelblatt, beidseitig bedruckt, gerillt
ZusatzInformation Niederländische Variante des Schutzumschlages zu Der Einzige und sein Eigentum. Publiziert zusammen mit MER. Paper Kunsthalle. Mit Texten von Widukind De Ridder, Craig Dworkin
Namen Craig Dworkin / Widukind De Ridder
Geschenk von Michalis Pichler
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
014568448 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-some-more-sonnet
pichler-some-more-sonnet
pichler-some-more-sonnet

Pichler Michalis: Some more Sonnet(s), 2011

Pichler Michalis
Some more Sonnet(s)
Berlin (Deutschland): Greatest Hits, 2011
(Buch) 90 S., 29,6x20,9 cm, Auflage: 400, ISBN/ISSN 978-3-86874-009-7
Techn. Angaben Broschur. Mit Sticker auf dem Cover
ZusatzInformation In 1972, Ulises Carrión produced his first artist's book "SONNET(S)" which consists of a 44 variations of a sonnet by Dante Gabriel Rosetti titled "Heart"s Compass".Using the langage like a material, Carrión writes Rossetti's poem over and over again on a typewriter, in slightly different versions. This book today is considered Carrión’s first “artists book”, where he still uses language, but quite differently.
In 2009 Michalis Pichler, in a similar approach but using a computer, probably word or open office, created 44 new variations and published a book titled "SOME MORE SONNET(S)". - On the last page of this book announced a multitude of OTHER SONNET(S), mostly imaginary.
Text von der Webseite
Namen Dante Gabriel Rosetti / Ulises Carrión
Stichwort Sonnet / Variation
WEB www.buypichler.com
TitelNummer
012289448 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pichler-new-york-garbage-flag-profile
pichler-new-york-garbage-flag-profile
pichler-new-york-garbage-flag-profile

Pichler Michalis: stars & stripes - new york garbage flag profile, 2005

Pichler Michalis
stars & stripes - new york garbage flag profile
Frankfurt am Main (Deutschland): Revolver Publishing, 2005
(Buch) 292 S., 21,4x15,2 cm, Auflage: 550, ISBN/ISSN 3-86588-094-0
Techn. Angaben Fadenheftung mit flexiblem Plastikeinband
ZusatzInformation First this was was a series of ephemeral situations in public space in New York 2002–2003. They become comprehensible through the publication of a book. The New York Garbage Flag Profile presents Berlin-based artist Michalis Pichler’s six month long project in which he collected and documented discarded paper cups, plastic bags, pizza boxes, newspapers and other mass-produced materials emblazoned with the American Flag.
Photographed in the public waste baskets, gutters and snow drifts of New York where he found them, the individual items are catalogued on a facing page with uniformly formatted information about their location, the date of their collection, number of flags depicted, number of stars, number of stripes, etc. Each record also includes a full transcription of the text found on the item. The nearly three hundred color photographs in the book are organized into forensic pairs showing the collection site before and after the artist’s intervention. This clinical presentation however belies the artist’s gentle, almost reverent approach to his material-garbage, after all. (Rachel Bers)
Text von der Webseite
Stichwort Abfall / Dokumentation / Fahne / Flagge / Fotografie / Müll / Nullerjahre / Sammlung / USA / Verpackung
WEB http://www.buypichler.com/books/stars-stripes-new-york-garbage-flag-profile
TitelNummer
006393215 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

walter dahn kunstverein muenchen 89
walter dahn kunstverein muenchen 89
walter dahn kunstverein muenchen 89

Dahn Walter: Walter Dahn Kunstverein München 1989, 1989

Dahn Walter
Walter Dahn Kunstverein München 1989
München (Deutschland): Kunstverein München, 1989
(Buch) 29,5x21 cm, ISBN/ISSN 3-923357-25-7
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung Walter Dahn im Kunstverein München 15.06.-16.07.1989
Namen Peter Langemann (Gestaltung) / Zdenek Felix (Gespräch)
Stichwort 1980er / Collage / Fotografie / Found Footage / Malerei / Neue Wilde / Zeichnung
TitelNummer
000872361 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

brix reliquien
brix reliquien
brix reliquien

Brix Walter Bruno: Reliquien aus dem Paradies, 2011

Brix Walter Bruno
Reliquien aus dem Paradies
München (Deutschland): August Dressbach Verlag, 2011
(Buch) 50 S., 21x14,8 cm, Auflage: 80, signiert, ISBN/ISSN 978-3-940061-54-6
Techn. Angaben Ein Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Neuötting vom 9. April bis zum 15. Mai 2011, Vorzugsexemplar mit signiertem, nummeriertem Original, Handgenähte Broschüre
ZusatzInformation „Mit dem Katalog zur Ausstellung „Reliquien aus dem Paradies“ präsentiert die Neuöttinger Galerie im Museum erstmals Arbeiten des in Köln lebenden Künstlers Walter Bruno Brix. ... Walter Bruno Brix hat ... die Zwiesprache mit den Museumsobjekten gesucht. Auch die räumliche Situation vor Ort hat sich dabei auf die Konzeption seiner Arbeiten ausgewirkt. So wird im Dachgestühl „Paradies“ inszeniert, kontrastiert von der „Hölle“ im Kellergewölbe. Die „Herzen“ liegen auf Waagschalen, die einst ihre Dienste auf dem Neuöttinger Markt taten. So entstehen neue Formen der künstlerischen Interpretation und Vermittlung, die die Objekte in einem neuen Kontext beleuchten.“ (Christoph Obermeier, Kulturamtsleiter Neuötting)
TitelNummer
008875270 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

die-80er-malerei
die-80er-malerei
die-80er-malerei

Engler Martin, Hrsg.: Die 80er - Figurative Malerei in der BRD, 2015

Engler Martin, Hrsg.
Die 80er - Figurative Malerei in der BRD
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2015
(Buch) 264 S., 28,6x25,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-3928-3
Techn. Angaben Hardcover mit Schutzumschlag
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Städel Museum Frankfurt am Main, 22.07-18.10.2015. Mit Texten von Walter Grasskamp, Martin Engler, u. a.
Die Ausstellung „Die 80er. Figurative Malerei in der BRD“ beleuchtet jene neuartige, irritierende und überaus dynamische figurative Malerei, die sich in den 1980er-Jahren nahezu zeitgleich vor allem in den Zentren Berlin, Hamburg und dem Rheinland entwickelte.
Text von Website
Namen Albert Oehlen / Andreas Schulze / Christa Näher / Georg Herold / Helmut Middendorf / Ina Barfuss / Jiř.í Georg Dokoupil / Martin Engler / Martin Kippenberger / Rainer Fetting / Salomé / Walter Dahn / Walter Grasskamp / Werner Büttner
Stichwort 1980er / Figur / Figurative Malerei / Malerei
WEB www.staedelmuseum.de/de/ausstellungen/die-80er
TitelNummer
013642492 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dadanautik (Bachmann Walter)
DADANAUTIK & Kunst & Bücher
Bremen (Deutschland): Dadanautik, 2017 ca.
(Text) 2 S., 29,7x21 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Einzelblätter, einseitig bedruckt
ZusatzInformation Infoblatt zu Dadanautik und den Arbeiten von Walter Bachmann und Email zur Büchersendung vom 31.03.2017.
Zu Messianischer-Dilettantismus & Künstler-Bücher und zu DADANAUTIK Buchproduktionen heute
Geschenk von Walter Bachmann
WEB www.dadanautik.com
TitelNummer
023410628 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

siegfried-dichte-der-wirklichkeit
siegfried-dichte-der-wirklichkeit
siegfried-dichte-der-wirklichkeit

Siegfried Walter: Die Dichte der Wirklichkeit, 1993

Siegfried Walter
Die Dichte der Wirklichkeit
München (Deutschland): Bea Voigt Galerie, 1993
(Heft) [20] S., 14,8x10,6 cm, Auflage: 400, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover gestanzt, obere Seitenkante nicht beschnitten, innen gestempelt
ZusatzInformation Sieben Tonsätze, geordnet. Die Publikation erschien anlässlich der Ausstellung Kunst-Kultur-Ökonomie in der Reithalle, Sonnenhausen vom 10.10.-30.11.1993.
Kunst·Kultur·Ökologie ist ein auf mehrere Jahre angelegtes und auf ganz Europa bezogenes interdisziplinäres Ausstellungs- und Aktionsprojekt, das von der Bea Voigt Galerie München konzipiert wird. Hierbei werden neun Künstler sowohl ihre bisherige Arbeit präsentieren als auch neue Projekte vorstellen. Trotz unterschiedichster Gestaltungsweisen gibt es eine gemeinsame Basis für die Vorhaben von Kunst·Kultur·Ökologie: Die einzelnen Künstler-Projekte bilden vielschichtige Reflexionsebenen mit Blick auf das Verhältnis von Mensch und Umwelt, Naturwissenschaft und Asthetik. Wesentliches Merkmal dieses Vorhabens ist eine Prozesshaftigkeit, die durch interdisziplinäre Vernetzung in unterschiedlichste Gesellschaftsbereiche hineinwirkt. Durch diesen Dialog werden vorhandene Wissens- und Gestaltungspotentiale wirksam miteinander verknüpft.
Eine Kettenreaktion analoger Prozesse – gleichermaßen ästhetisch und konstruktiv – kann somit in Gang gesetzt werden. Durch das Schaffen solcher lnteraktionsfelder entsteht – im weitesten Sinne – eine „soziale Plastik“. Beteiligte Künstler u.a. Mel Chin, Mark Dion, Alan Sonfist, Helen Mayer Harrison und Newton Harrison, Herman Prigann, Walter Siegfried.
Text von der Website.
Namen Alan Sonfist / Helen Mayer Harrison / Herman Prigann / Mark Dion / Mel Chin / Newton Harrison
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort 1990er / Aktionskunst / Ausstellung / Frosch / Insekt / Klassik / Kunst / Musik / Natur / Note / Radierung / Tier / Tonsatz / Umwelt / Ökonomie
Sponsoren Deutsche Bundesstiftung Umwelt
WEB http://www.bea-voigt.de/kultur/projekte/kunst-%C2%B7-kultur-%C2%B7-oekologie
TitelNummer
026054730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

siegfried-riss
siegfried-riss
siegfried-riss

Siegfried Walter: Der Riss - Essay, 2017

Siegfried Walter
Der Riss - Essay
München / Zofingen (Deutschland / Schweiz): Selbstverlag, 2017
(Heft) [16] S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Cover aus farbigem Papier, gestempelt, mit Prägung
ZusatzInformation Essay von Walter Siegfried, München und Zofingen, Oktober 2017 zur Performance "in sichtweite klangnah". Warum sollte ein Riss zwischen den Sachen und ihren Repräsentanten Verwirrung stiften? Worte, Ideen, Zeichen sind doch hilfreich für den Umgang mit den Sachen.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort Bedeutung / Essay / Idee / Literatur / Performance / Philosophie / Sinn / Theorie / Wort / Zeichen
WEB http://ariarium.de/riss.html
TitelNummer
026055730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

siegfried-pflanzen-fly
siegfried-pflanzen-fly
siegfried-pflanzen-fly

Siegfried Walter: Pflanzen Bilder Geschichten - es flüstern und sprechen die Blumen und schaun mitleidig mich an, 2012

Siegfried Walter
Pflanzen Bilder Geschichten - es flüstern und sprechen die Blumen und schaun mitleidig mich an
München (Deutschland): Botanische Staatssammlung, 2012
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, mehrfachgefaltet
ZusatzInformation Pflanzen, Bilder, Geschichten. Drei Gesangs-Vorträge von und mit Walter Siegfried im Großen Hörsaal der Botanischen Staatssammlung München, 07.03.-21.03.2012. Pflanzen sind immer wieder Anlass zum Staunen. Sie wecken Entdeckerlust und Neugierde. Im Herbarium werden sie kenntnisreich auseinander gefaltet, gepresst und getrocknet. Ihr stummes Wesen öffnet Räume für Deutungen. Das Wissen über ihre Wirkungen wird in Geschichten, Zeichen und Bildern tradiert. Manchmal werden die Pflanzen selber zum Träger von Texten.
Text von der Website.
Namen James Wadleigh (Musik) / Susanne Baltensperger (Musik) / Thomas Fischer (Musik)
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort Abbild / Baum / Blume / Botanik / Gesang / Grün / Hebrarium / Musik / Natur / Performance / Pflanze / Vortrag / Wirklichkeit
Sponsoren Landeshauptstadt München Kulturreferat
WEB http://www.ariarium.de/VIA/2012_BotGart.html
TitelNummer
026056730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

siegfried-kabelseele-fly
siegfried-kabelseele-fly
siegfried-kabelseele-fly

Siegfried Walter: Die Kabelseele, 1991

Siegfried Walter
Die Kabelseele
München (Deutschland): Siemens Kulturprogramm, 1991
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet, in bedrucktes Transparentpapier eingelegt
ZusatzInformation Kabelseele heißt Walter Siegfrieds neues Projekt. Ausstellung vom 17.05.-07.06.1991 in München. doch das Wort Kabelseele ist keine Neuerfindung, sondern ein gängiger Fachausdruck im Nachrichtenwesen für das, was innen im Kabel ist. Philosophie Dispute brauchen hierbei nicht geführt zu werden. was die Kabelseele betrifft, ist der Fann entschieden. Ohne Kabel keine Kabelseele. 150 Stunden mitgeschnittene Telefonate wurden in vier Kabelsträngen neu komponiert. Unter der Münchner Fussgängerzone, beim Marienplatz, konnte das geneigte Publikum die Telefonkomposition hören. Das vergrösserte Kabel erlaubte an aufgeschnittenen Stellen das Mithören.
Text aus dem Flyer und von der Website.
Namen Andreas Horlitz (Fotos) / Floran Müller (Herausgeber) / Helmut Gebhardt (Grafik) / Michael Müller (Organisation) / Rainer Stephan (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort Fernsprech / Gespräch / Hören / Kabel / Komposition / Performance / Philosophie / Seele / Telefon
Sponsoren Landeshauptstadt München / Siemens AG
WEB http://ariarium.de/kabelseele.html
TitelNummer
026057730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

siegfried-kabelseele-flensburg
siegfried-kabelseele-flensburg
siegfried-kabelseele-flensburg

Siegfried Walter: Die Kabelseele, 1994

Siegfried Walter
Die Kabelseele
Flensburg (Deutschland): Phänomenta, 1994
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm,
Techn. Angaben Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Kabelseele, ein Segment aus den Leitungen des Fernsprechnetzes mit konservierten Stimmen. Präpariert von Walter Siegfried in münchen. Präsentiert von der Phänomenta in Flensburg.
Namen Andreas Horlitz (Fotos) / Oliver Rauscher (Fotos) / Rainer Stephan (Text) / Werbeagentur Boockhoff & Oertel (Gestaltung)
Sprache Deutsch
Geschenk von Walter Siegfried
Stichwort 1990er / Fernsprech / Gespräch / Hören / Installation / Kabel / Komposition / Performance / Philosophie / Seele / Telefon
Sponsoren Telekom
WEB http://ariarium.de/kabelseele.html
TitelNummer
026058730 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug, 2019

hdk-archiv-galerie-aap-wand
hdk-archiv-galerie-aap-wand
hdk-archiv-galerie-aap-wand

Kretschmer Hubert / Brantl Sabine, Hrsg.: AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug, 2019

Brantl Sabine / Kretschmer Hubert, Hrsg.
AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications - Haus der Kunst, Archiv Galerie 2018-2019, Archives in Residence - Vitrine 2 Künstlerpublikationen mit Münchenbezug
München (Deutschland): Haus der Kunst, 2019
(Flyer, Prospekt) [2] S., 29,7x42 cm, Auflage: 300, 2 Stück.
Techn. Angaben Techn. Angaben, Infoblatt zur Wandpräsentation und zur 2. Vitrinenausstellung mit Künstlerpublikationen mit Münchenbezug
ZusatzInformation Listen der Titel zur Vitrine 2, Münchner Künstlerpublikationen, Ausstellung in der Archiv Galerie im Haus der Kunst, ab 18.12.2018, 76 Titel aus den Jahren 1968-2018.
Bücher aus den Verlagen agoodbook / Anderland Verlagsgesellschaft / BBK München und Oberbayern / bizarrverlag / Carl Hanser Verlag / Edition Galerie Seevorstadt / Edition Nusser & Baumgart / Edition Taube / edition UND / Francoise Heitsch Galerie / Galerie der Künstler / Gina Kehayoff Verlag / Goethe Institut / Hammann & von Mier / Hammann von Mier Verlag / Hanser Verlag / Hirmer Verlag / icon Verlag Hubert Kretschmer / Jürgen Willing Verlag / Kasino / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Kulturzentrum am Gasteig / Künstlerverbund im Haus der Kunst München / Kunstraum München / Kunstverein München / Lenbachhaus München / Lothringer13 / Ludwig Verlag / mlein press / Museum Villa Stuck / Musikverlag Stephan Wunderlich / National Centre for the Performing Arts / Oberste Baubehörde / Ottenhausen Verlag / Parabel Verlag / Peter Seyferth Verlag / Piramal Gallery / Prestel Verlag / Raben Verlag / Rogner & Bernhard / Schirmer/Mosel / Selbstverlag / Städtische Galerie im Lenbachhaus / Sternberg Press / Verlag Hubert Kretschmer / Verlag Kretschmer & Großmann / Verlag Silke Schreiber / Walter Zürcher Verlag
Namen Allen Roberta / Althammer Miriam / Amann Walter / Anderson Laurie / Ashford Doug / Ault Julie / Bisky Norbert / Bissinger Johannes / Bittencourt Vivien / Boltanski Christian / Bräg Daniel / Bräg Karolin / Cisera Valentina / Coers Albert / Dahlke Richmodis / Dahn Walter / Dietl Klaus Erich / Disler Martin / D’Orville Christian / Düchting Hajo / Eggerer Thomas / Feldmann Hans-Peter / Felix Zdenek / Fox Terry / Frank Klaus-Peter / Froidl Mike Spike / Gappmayr Heinz / Gothier Thomas / Groneberg Saskia / Gufler Philipp / Göbel Uwe / Gözde Ilkin / Heenes Jockel / Hesse Fabian / Hirschhorn Thomas / Huber Stephan / Häuser CTJ / Immendorff Jörg / Iten Theresa / Kiefer Anselm / Klein Fridhelm / Klein Jochen / Kraft Verena / Kretschmer-Schreiner Susann / Kretschmer Hubert / Kuchenbeiser Bernd / Landspersky Christian / Landspersky René / Lanzinger Pia / Laurer Berengar / Laurer István / Laurer Jutta / Lehnerer Sarah / Lückenkemper Anja / Marquardt Sissa / Mauler Christoph / Melián Michaela / Merz Gerhard / Metzel Olaf / Moser Michael / Müller Herta / Müller Stephanie / Nauderer Herbert / Niggl Thomas / Novitovic Darinka / Ono Yoko / Penck A.R. (Winkler Ralf) / Perin Romaine / Petz Kurt / Prem Heimrad / Pyttel Domino / Riedelchen Thomas / Ruch Philipp / Rühm Gerhard / Sagerer Alexeij / Schikora Wolfgang / Schmidt in der Beek Hank / Schmidt Kristina / Schubert Fabian / Schwalbach Jutta / Schäuffelen Konrad Balder / Spalthoff Beate / Steig Alexander / Stenschke Jochen / Strobel Johanna / Ströbel Nele / Tronvoll Mette / Viala Julien / Vogt Alexandra / von Loewenfeld Wilfried / von Mier Maria / von Rimscha Hans / Von Schönfels Falk / Weiner Lawrence / Wezel Wolf / Yamanaka Eriko / Zacharias Wolfgang / Zeller Hans Rudolf / Zierold Ulrich
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Archiv / Künstlerbuch / Künstlerpublikation / Privatsammlung / Sammlung
WEB https://hausderkunst.de/ausstellungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
026425K87 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kunstzone-1971
kunstzone-1971
kunstzone-1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.: Kunstzone München 1971 Katalog, 1971

von Loewenfeld Wilfried, Hrsg.
Kunstzone München 1971 Katalog
München (Deutschland): Kunstmarkt München, 1971
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 4000, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur mit Leinenband, Aufkleber auf dem Cover, Originalbeiträge vieler beteiligter Künstler, verschiedene Papiere und Techniken. Die letzten 9 Blätter verkehrt herum eingebunden
ZusatzInformation Katalog der ersten freien Produzentenmess 07.-12.09.1971 auf dem Jakobsplatz München, nach einer Initiative des Genossenschaftlichen Kunstvertriebs zehn neun
Namen Abraham David Christian / Achim Goehr / Albrecht D. / Alessandro Carlini / Alexander Schröter / Alix Unger-Basch / Amon Düül ll / Andrea Volo / Angelika Benedikt / Annalies Klophaus / Anthony Scott / Antonio C. Navalon / Arbeitsgruppe Akademie München / Arcelli & Comini / Arja-Aulikki Nagei-Toivonen / Arthur Vögel / Arwed Albrecht / Ase Aabot / Barry Flanagan / Bast/Maertin / BB-Straßentheater / Berengar Laurer / Bernard Lassus / Bernd Bohmeier / Bernd Böhner / Bernd Freter / Bernd Kastenholz / Bernd Koeppen UNIT / Bernd Löhbach / Bernhard Manz / Bertram Graf / Birgit Forster-Birth / Birgit Pausch / Bolko v. Czettritz / Branco-Siobodan Dimitrijevic / Brigitte Karg / Bruno Demattio / Bruno Gassner / Can / Carlo Ambrosoli / Cesar Salsamendi / Checkpoint Charlie / Christiane Meyer-Rogge / Christoph Müller / Christoph Rehbach / Christoph Treutwein / Claudio Parmiggiani / Claus-Wolfgang Meyer / Cluster / Colletivo Controinformazione / Constance Murdock / Dadamaino / David Aukin / Detlef Weiss / Dieter & Klaus Buhmann / Dieter & Ulrike Trüstedt / Dieter Hagenbach / Dieter Häussler / Dieter Liese / Dieter Reick / Dieter Seeßelberg / Dieter Wagner / Doleres Piper / Dora Maurer / Doris Haas / Eberhard Rach / Eckart Moshammer / Edgar Wachter / Edwin Kreuzinger / Egon Mantow / Elisabeth Schaffer / Elke Steinmetz-Rothmund / Embryo / Emil R. Menzel / Enrico Pedrotti / Eric Andersen / Erich Fries / Erich Horndasch / Erna & Friedrich Voigt / Ernst-Günter Gröschel / Ernst Jakob / Ernst Rebe! / Erwin Wartelkamp / Fernando Tonello / Florian Aigner / Form Factory Group / Franeo Mazzucchelli / Frank Hoffmann / Franz Falch / Franz Ferdinand Wörle / Franz Hirsch / Free Music Group / Frerk Müller / Fridolin Frenzel / Frieder Hitzer / Friederike Pezold / Frieder Stöckle / Friedhelm Drautzburg / Friedrich Scheuer / Fritz Hirzel / Fritz Schwegler / Gebhart Eirich / Gerhard Daniel Neumann / Gerhard Rachl / Gerhard Trommer / Gerhard Wagner / Gerlinde Ulner / Gerta Fietzek-Kröll / Geza Perneczky / Giacomo Baragli / Gilles de Karversau / Giseta Lihi-Kuscher / Gruppe Kwarz / Gruppe Pro / Gruppo Space Re (v)action / Guido Laszlo / Guru Guru / Gyula Pauer / Günter Dietz Dietz-Offizin / Günther Knipp / Günther Rupp / H.J . Gartner / H.P. Alvermann / H.W. Kalkmann / Hans-Gregor Schulz / Hans-Jürgen Backhaus / Hans-Peter Sickert / Hans-Peter Zimmer / Hans Baumeister / Hans Deutschmann / Hans Rucker / Hartmut Friedrich / Heiner Göbel / Heinrich Baudisch / Heinz Decker / Heinz J. Watzke / Heinz Stocker / Helene Schindler-Kempkes / Helmut Lex / Helmut Silbermann / Henry Walz / Herbert Klophaus / Herbert Schneider / Herbert Somplatzki / Herbert Späth / Hermann Lücke / Hermann Nitsch / Hilmar Liptow / Horst Reichle / Horst Tress / Huber/Neumann / Hubert Koppers / Hubert Kretschmer / Iris Käsbauer / J. Messky / Jakob Forthuber / Janos Nadasty / Janos Urban / Jan Prein / Jean-Ciaude Bedard / Jean Knut Vils / Jens Trimpin / Jerome Waltherskirchen / Jiri Furbach / Joachim Knorpp / Jobst Kroeger / Jochen Gerz / Jochen Sengteider / Jockel Heenes / Johannes Constantinides / Johannes Göhl / Jorrit Tornquist / Josef Anton Riedl / Josef Bauer / Josef Hampl / Jules Baker / Jungsozialisten / Jürgen Rahn / Jürgen Schmid / K-L Schmaltz / K.F. Günther / Karl Bauerreiß / Karl Bohrmann / Karl Heinz Franke / Karl Imhoff / Karl J. Schwalbach / Karl Kostka / Katharina Moll-Werz / Katharina Werner / Keith Brocklehurst / Kinderstraßentheater / Klaus Groh / Klaus Göhling / Klaus Krüger / Klaus Staeck / Konni Kurz / Konrad Balder Schäuffelen / Kuno Dümler / Kurt Merk / Kurt Saalmann / Kurt Steinacher / Künstlerkollektiv Häussler / Kürbiskern / L.W. Bruckmayer / Landesfilmdienst / Laszlo Lakner / Limbus / llse Petranek / lmanuel Poos / lngeborg Higgins / lngo Kümmel / Lore Becher-Kösling / Luc Ferrari / Luciano Fabro / Ludwig Huber / Ludwig Martin / Luiz Penteado / Lukas Wunderer / Lutz Reis / M. Grossenbacher / Mahirwan Mamtani / Manfred Lohse / Manuela Schwankt / Mare Kuhn / Margrit Hefft-Michel / Maria Reuter / Mario Mondani / Mark Noe / Martin Disler / Matej Svoboda / Mauricio Kagel / Max Condula / Maximilian Krips / Max Nyffeler / Men4 / Michael Binder / Michael Glüder / Miralda - Selz / Monika Klotz / Monika Manz / Mora Spangenberg / Musisches Zentrum / Münchner Sati (e)rschutzverein / Münchner Songgruppe / Narziß / Nicolaus A. Huber / Nino Gianmarco / Norbert Höchtlen / Norman Ogue Mustill / Otto & Gerda Zimmermann / Otto Dressler / Otwin Arntz / Out of Focus / Paola Lanzani / Paul Brand / Peter Ackermann / Peter Bell / Peter Bradtke / Peter Brunke / Peter Dockley / Peter Dworak / Peter Fischer / Peter Herkt / Peter Kuttner / Peter Mell / Peter Michael Hamel / Peter Pilz / Peter Reuss / Peter Sorge / Pit Cuerlis / Poly-Positionen / Prop-Alternative e.V. / R. Kurt Henning / Rainer Schinzel / Rainer Schmals / Rarnon Pelinski / Rebbit / Reimer Riediger / Reinhard Ebker / Reinhold Pfeufer / Renate Herbst / Renate Kempf / Renato Mambor / Richard Sedlacek / Riza Topal / Rober Mahkorn / Robin Klassnik / Roland Knauer / Rolf Englert / Rolf Hannes / Rolf Hinse / Rolf Reiner Gehlhaar / Rolf Riehm / Rolf Sturm / Rolf Weber / Rose Fiedler / Rudolf & Tilmann Mühlhaus / Ruth Kiener-Flamm / Sameti / Samuel Buri / Scarabäus / Schmidt-Vahlensieck / Siegfried Neuenhausen / Sophrosyne / Sozialist. Jugend 'Die Falken' / Steffen Missmahl / Susanne Varga / Sylvia Roubaud / TamS / Tautropfen / tendenzen / Theater an der Elbchaussee / Theater K / Theodor Kempkes / Thomas Bayrle / Thomas Peiter / Thomas Richter / Tibor Gayor / Tillmann Scholl / Timm Ulrichs / Tom J. Gramse / Ton Steine Scherben / Uli Weiche / Ulrich Martin Otto / Ulrike Kahle / undependent film center / UNIT / Urban Kobil / Ursula Dechene / Ursula Knobel / Uwe Kersten / Uwe Streifeneder / Vincent Schab / Vlado Kristl / Walter Lüdeke / Walter Schreiber / Walter Storms / Waltraud Markmann-Karwinski / Werkstatt-Quality-Ballett / Werner Beulecke / Werner Kausch / Werner Kleinhanns / Werner Schulz / Wilhelm Dieter Siebert / Wilhelm Weißbarth / Wilma Behrens / Wolfgang Dauners ETCETERA / Wolfgang Denk / Wolfgang Griffig / Wolfgang Wüllfarth / Wolfram Dietze / Wolf Spier / Y. Fongi / Yohio Nakajima / zehn neun Genossenschaft Kunstvertrieb / Zentrifuge
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / Aktion / Chance / Computergrafik / Elektronische Musik / Film / Freiheit / Künstler / Malerei / Markt / Messe / Performance / Produzent / Provokation / Selbsthilfe / Skulptur / Straßentheater / Unabhängigkeit / Video
TitelNummer
003621233 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lischka Gerhard Johannes, Hrsg.: Alles und noch viel mehr. Das poetische ABC. Die Katalog Anthologie der 80er Jahre, 1985

lischka_alles_1985
lischka_alles_1985
lischka_alles_1985

Lischka Gerhard Johannes, Hrsg.: Alles und noch viel mehr. Das poetische ABC. Die Katalog Anthologie der 80er Jahre, 1985

Lischka Gerhard Johannes, Hrsg.
Alles und noch viel mehr. Das poetische ABC. Die Katalog Anthologie der 80er Jahre
Bern (Schweiz): Benteli Verlag, 1985
(Buch) 1008 S., 23x16 cm, ISBN/ISSN 3-7165-0511-0
Techn. Angaben Kartonbroschur, mit Griffregister nach ABC, Autoren-/Künstlerbiographien, Namensregister
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der Ausstellung 12.04.-02.06. 1985 in der Kunsthalle Bern. Mit Besitzername Petzold im Schmutztitel
Namen AI Wong / Alain Arias-Misson / Alain Fleischer / Albert Hien / Alex Hahn / Andreas Coerper / Annette Messager / Annie Wright / Arleen Schloss / Arnie Zane / Arno Steffen / Audio Arts / Axel Schäffler / Balthasar Burkhard / Barbara Bloom / Barbara Kruger / Bazile Bustamante / Bernard Borgeaud / Bernard Marcade / Bernhard Johannes Blume / Bertrand Lavier / Bette Gordon / Bill Fontana / Bill T. Jones / Bill Woodrow / Bob Perelman / Bonnie Marranca / Boris Nieslony / Boyd Webb / Brigitte Bühler / Brigitte Wartmann / Bryan Rogers / Charles Amirkhanian / Charles Bernstein / Charly Banana / Christa Gamper / Christian Boltanski / Christina Kubisch / Christine Brodbeck / Christoph Derschau / Clark Coolidge / Claude Sandoz / Dadarama / Daniel Charles / Dany Bloch / David Garcia / David Hecht / David Ireland / David Mach / David Moss / David Rosenbloom / David Weiss / Dennis Timm / Diamanda Galas / Dieter Froese / Dieter Hormel / Dieter Rühmann / Die Tödliche Doris / Dominik Steiger / Doug Hall / E. Stansfield / Elizabeth LeCompte / Elizabeth Streb / Else Hooykaas / Emmanuel Pereire / End Art / Eric Fischl / Ericka Beckman / Erik Grawert-May / Ernie Gehr / Ernst Buchwalder / Eugenia Balcells / Eva Maria Schön / Federico Winkler / Felix Philipp Ingold / Ferran Garcia Sevilla / Floris M. Neusüss / Francesco Torres / Fritz Andre Kracht / Fritz Schwegler / Gabor Body / Gerwald Rockenschaub / Gilles Mahe / Gitta Gsell / Glen Baxter / Glenn Branca / Gunter Demnig / Gunter Göring / Günter Schulte / Hanna Frenzel / Hannes Bohringer / Hannes Vogel / Hans Christoph von Tavel (Mitarbeit) / Hans Peter Ammann / Heidi Paris / Heike-Melba Fendel / Heinz Brand / Heinz Emigholz / Heinz Gappmayr / Helene Cixous / Herbert Rometsch / Hermann Bohmert / Hermann Pitz / Herwig Kempinger / Hilka Nordhausen / Holger Hiller / Howard Brookner / Jacki Apple / James Benning / James Turrell / Janis Lipzin / Jean-Hubert Martin / Jean-Luc Parant / Jean-Pierre Bertrand / Jean Dupuy / Jean Hubert Martin (Mitarbeit) / Joe Jones / Johannes Muggenthaler / John Giorno / John Hilliard / John M Armleder / John Massey / Judith Barry / Julius / Justen Ladda / Jügen Partenheimer / Jürgen Klauke / Jürg Laederach / Kees Mol / Ken Kobland / Kiev Stingl / Kilian Dellers / Klaus Peter Dencker / Klaus vom Bruch / Klaus Wyborny / Komar & Melamid / Konrad Balder Schäuffelen / Krzystof Wodiczko / Kuno Lindenmann·· / lan Breakwell / Leigh Landy / Lenny Kaye / Leslie Thornton / Linda Moncano / lnfermental / Loredana Parmesani1 / Loys Egg / Luce lrigaray / Lyn Hejinian / M. Hawley / M. Raskin Stichting / Magazzini Criminali / Malcolm Goldstein / Marcel Odenbach / Margaret Jenkins / Marie-Jo Lafontaine / Marie-Luise Syring / Marie Lucier / Markus Raetz / Matthyas Jenny / Maurizio Nannucci / Meredith Monk / Michael Brewster / Michael Buthe / Michael Glasmeier / Michael Palmer / Michael Peppe / Michel Jaffrennou / Michel Sauer / Michel Waisvisz / Min Tanaka / Moira Roth / Molissa 'Fenley / Morgan O'Hara / Muriel Olesen / Nancy Karp / Ned Sublette / Neescha / Nigel Rolfe / Norbert Klassen / Olivier Richon / Orlan / Pat Oleszko / Patrick Hughes / Paul & Limpe Fuchs / Pauline de Groot / Paul Kos / Performance Olympics / Peter Fischli / Peter Frank / Peter Gence / Peter Gidal / Peter Gilles / Peter Gordon / Peter Josef Abels / Peter Meyer / Peter Nadin / Peter Rose / Peter van Riper / Peter Volkart / Peter Weibel / Peter Zec / Pieter Laurens Mol / Pooh Kaye / Raffael Rheinsberg / Raimund Kummer / Renate Bertlmann / Renate Heyne / Rene Berger / Richard Kostelanetz / Rita Myers / Rod Summers / Roland Fischer / Romana Scheffknecht / Ron Padgett / Ron Silliman / Rotraut Pape / Rune Mields / Sally Banes / Serge Lador / Serge Spitzer / Sigmar Polke / Silke Grossmann / Sophie Calle / Stefan de Jaeger / Stephan Huber / Stephan Kern / Stephen Laub / Stephen Willats / Stille Helden / Studio Azzurro / Su Friedrich / Susan Mosakowski / Teh Hsieh / The Schismatics / Thomas Huber / Thomas Kapielski / Timothy Buckley / Tom-Puckey / Tom Marioni / Tony Cragg / Tony Labat / Toto Frima / Turi Werkner / Ugo Carrega / Ulay & Marina Abramovic / Ulises Carrion / Ulrich Eller / Ulrike Ottinger / UnknownmiX / Urs Luthi / Urs Peter Schneider / Valie Export / Verena von Gagern / Vincenzo Ferrari / Vito Acconci / Volker Wilczek / Vollrad Kutscher / Walter Fähndrich / Walter Pfeiffer / Walter Seitter / White Noise / William Hellermann / ]enny Holzer
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Anthologie / Dokumentarfilm / Drama / Erzählung / Experimentalfilm / Film / Fotografie / Installation / Klang/ Experimentelle Musik / Lyrik / Malerei / Objekt / Performance / Philosophie / Plastik / Skulptur / Sofortbild / Tanz / Theorie / Video / Visuelle Poesie / Ästhetik
Sponsoren Kanton Bern
TitelNummer
027013764 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

nervenkritik 2
nervenkritik 2
nervenkritik 2

Steiger Dominik, Hrsg.: Nervenkritik, Nr. 2, 1. Jg., 1976

Steiger Dominik, Hrsg.
Nervenkritik, Nr. 2, 1. Jg.
Wien (Österreich): Buchdienst Fesch, 1976
(Zeitschrift, Magazin) 20 S., 29,8x21 cm, Auflage: 250,
Techn. Angaben Drahtheftung
Namen Arnulf Rainer / Dieter Roth / Dominik Steiger / Oswald Wiener / Walter Pichler
Stichwort 1970er
WEB http://www.dominiksteiger.at
TitelNummer
004755353 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Haenlein Carl, Hrsg.
Le Livre d´Artiste
Le Havre (Frankreich): Maison de la culture du Havre, 1990
(Buch) 171 S., 23,5x17,5 cm,
Techn. Angaben Hardcover Leinen mit Deckelschildchen. Les plus beaux livres de peintres de la collection de la Herzog August Bibliothek de Wolfenbüttel présentés dans le vitrines-maisons de Walter Pichler
Sprache Französisch
Stichwort 1990er
TitelNummer
005781026 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Breicha Otto, Hrsg.
protokolle 73/1
Wien (Österreich): Jugend und Volk, 1973
(Zeitschrift, Magazin) 216 S., 22,8x15,8 cm, ISBN/ISSN 3-8113-6652-1
Techn. Angaben Broschur mit Schutzumschlag
Namen Dominik Steiger / Friederike Mayröcker / Friedrich Achleitner / Gerhard Roth / Gerhard Rühm / Hans G. Helms / Maria Lassnig / Otto Breicha / Peter Weibel / Walter Pichler
Stichwort 1970er
TitelNummer
012153440 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fair13-Thomas-Redl
fair13-Thomas-Redl
fair13-Thomas-Redl

Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.: fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 13, 2011

Redl Thomas / Thiel Wolf Guenter, Hrsg.
fair - Zeitung für Kunst & Aesthetik, Wien/Berlin - Nr. 13
Wien (Österreich): fairarts, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 64 S., 45x30 cm,
Techn. Angaben unterteilt in 8 Bücher (8 Seiten), lose ineinander gelegt, mittig gefalzt,
ZusatzInformation Themenschwerpunkt: Kunst / Politik / Architektur
Themen: Kunst & Gesellschaft / Internationale Architekturprojekte / Landart / Experimentalfilm / Design / Kunstsammlungen
Künstler / Architekten: Ai Weiwei / Walter Pichler / Martin Arnold u. a.
Autoren: Wolf Guenter Thiel / Christian Reder / Christian Sery u. a
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Thomas Redl
Stichwort Architektur / Bildende Kunst / Design / Experimentalfilm / Gesellschaft / Malerei / Philosophie
WEB www.fairarts.org
TitelNummer
016434078 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

le-trasgressioni-2-cage
le-trasgressioni-2-cage
le-trasgressioni-2-cage

Cage John / Monastra Nino: Le trasgressioni 2 - il treno di Cage - Cages's train - le train de Cage, 1979

Cage John / Monastra Nino
Le trasgressioni 2 - il treno di Cage - Cages's train - le train de Cage
Bologna (Italien): Grafis & Fylkingen, 1979
(Buch mit MusikKassette) 80 S., 21x15x1,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Broschur mit in transparentem Kunststoff eingeschweißter Musikkassette, Fadenheftung
ZusatzInformation Fotografien von Nino Monastra. Briefwechsel und Interview von und mit Tino Gotti mit John Cage (1977).
Von John Cage initiierte Zugfahrten Bologna-Porretta Terme, Bologna-Ravenna und Ravenna-Rimini im Rahmen des Feste musicali a Bologna 26.-28.06.1978
Titel von Cage: "Alla ricerca del silenzio perduto" mit dem Untertitel "3 excursions in a prepared train, variations on a theme by Tito Gotti by John Cage with the assistance of Juan Hidalgo and Walter Marchetti."
Tonkassette: Alla ricerca del silenzio perduto, erstellt von Nino Monastra und Maria Grazia Veggi.
Namen John Cage (Musik) / Juan Hidalgo (Musik) / Maria Grazia Veggi / Tino Gotti (Text) / Walter Marchetti (Musik)
Sprache Englisch / Französisch / Italienisch
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Bahnhof / Festival / Fluxus / Musik / Zug
WEB http://www.johncage.it/1978-treno-cage.html
TitelNummer
000661141 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: No News 32 - documenta-Ausgabe / documenta-edition, 1995

no-news-32_mg_1506
no-news-32_mg_1506
no-news-32_mg_1506

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: No News 32 - documenta-Ausgabe / documenta-edition, 1995

Olbrich Jürgen O., Hrsg.
No News 32 - documenta-Ausgabe / documenta-edition
Kassel (Deutschland): No Edition, 1995
(Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Flyer, Prospekt / PostKarte) 29,1x28,2x 4,5 cm, Auflage: 77,
Techn. Angaben Vier ineinander gesteckte Schuber aus bestempelter Graupappe, mit Leinenschlaufen, beklebt und beschriftet. Mit zwei zerbrochenen Zollstöcken aus Holz, Verschweißte Plastiktüte mit Documenta-Eintrittskarten, einer Zigarettenschachtel mit zwei Schlüsseln, einer Pappschachtel mit Indexzettel, einem Umschlag mit diversen Postkarten und Flyern.
ZusatzInformation Visual guest: Walter Dahn.
Namen Walter Dahn
Sprache Deutsch
Stichwort 1990er / documenta IX / Found Footage / Künstlerzeitschrift / Objektmagazin / Objektzeitschrift
TitelNummer
003793005 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Pfeiffer-1970-1980
Pfeiffer-1970-1980
Pfeiffer-1970-1980

Pfeiffer Walter: ohne Titel, 1980

Pfeiffer Walter
ohne Titel
Frankfurt am Main (Deutschland): Elke Betzel Verlag, 1980
(Buch) 31,5x22 cm, ISBN/ISSN 3-921818-60-5
Techn. Angaben Softcover
ZusatzInformation Erste Publikation von Walter Pfeiffer
Stichwort 1980er
TitelNummer
003968170 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung


Jubelmalbuch Hubert Kretschmer
Jubelmalbuch Hubert Kretschmer
Jubelmalbuch Hubert Kretschmer

Kretschmer Hubert, Hrsg.: Jubelmalbuch, 2011

Kretschmer Hubert, Hrsg.
Jubelmalbuch
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2011
(Buch) 100 S., 21x14,8 cm, Auflage: 200, ISBN/ISSN 978-3-928804-30-1
Techn. Angaben Malbuch mit 90 Bildern zum 60. Geburtstag des Verlegers und des 30. seines Verlages von Autoren, Freunden und Verwandten
Namen Aschenbrenner Greta / Berari Alex / Bergen Andreas / Brandl Inge / Bürk Steffi / Ctjhaeuser / Döbler Uli / Fuhr Lisa / Fürst Renate / Geier Helmut / Gerstner Felicitas / Graber Heinz / Göbel Uwe / Harmsen Greta / Harmsen Rieke / Heinzelmann Maria / Hermanns Günter / Hermanns Nicki / Herzer Renate / Hornstein Octavianne / Hügli Regula / Kanski Kathrin / Kansky Mila / Kirchheim Jakob / Klein Friedhelm / Kretschmer Andreas / Kretschmer Eleonore / Kretschmer Gaby / Kretschmer Helga / Kretschmer Jan / Kretschmer René / Kretschmer Susann / Kretschmer Thomas jun / Kretschmer Thomas sen. / Kretschmer Vadim / Kretschmer Walter / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Mauler Christoph / Musierowicz Piotr / Mäge Gottfried / Mäge Margret / Nuytten Eva / Oettinger Christian / Otto Ulrich / Paal Dany / Pultuskia Rafi / Ratfisch Heike / Rossner Helena / Sauerbruch Bettina / Schickler Ruven / Schneider Franz-Josef / Schur Richard / Serf Walter / Soutier Sandra / Stuke Eva / Stöger Bernhard / Topp Christian / Trevisiol Giancarlo / Trüper Uli / Vetter Martina / Vetter Nikita / Wagner Peter / Wieland Peter / Wolferstetter Edith
Stichwort Geburtstag / Malbuch / Zeichnung
WEB www.icon-verlag.de
TitelNummer
007706242 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pfeiffer knust
pfeiffer knust
pfeiffer knust

Pfeiffer Walter: Walter Pfeiffer, 2011

Pfeiffer Walter
Walter Pfeiffer
München (Deutschland): Galerie Sabine Knust, 2011
(PostKarte)
Techn. Angaben Einladungskarte zur Ausstellung
TitelNummer
008247303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Benjamin Walter
dOCUMENTA(13), 100 Gedanken - Nr. 045 Pariser Passagen. Einführung: Nikola Doll
Ostfildern (Deutschland): Hatje Cantz Verlag, 2011
(Buch) 36 S., 24,4x17,3 cm, ISBN/ISSN 978-3-7757-2894-2
Techn. Angaben aus der Reihe 100 Gedanken zur dOCUMENTA (13), Drahtheftung,
ZusatzInformation 1927 begann Walter Benjamin anlässlich eines mehrmonatigen Paris-Aufenthalts mit seinen Überlegungen zu den Pariser Passagen, seinem ambitioniertesten, als Geschichtsphilosophie des 19. Jahrhunderts geplanten Buchprojekt.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Kunsttheorie / Philosophie / Theorie
WEB www.documenta.de
TitelNummer
008694268 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

quart heft 20
quart heft 20
quart heft 20

Hatzer Markus / Schett Andreas, Hrsg.: Quart Heft für Kultur Tirol 20, 2012

Hatzer Markus / Schett Andreas, Hrsg.
Quart Heft für Kultur Tirol 20
Innsbruck (Österreich): haymon-verlag, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 136 S., 30x24 cm, ISBN/ISSN 978-3-7099-7027-0
Techn. Angaben Originalbeilage von der Lichtkünstlerin Brigitte Kowanz, blaues Papier, geschnitten
ZusatzInformation Das neue Quart ist an Lässigkeit kaum zu überbieten: Der Maler und Grafiker Jan Peter Tripp hat sich an die Gestaltung des Covers und einer Strecke im Innenteil gemacht. Zudem erzählt er von seinem Freund, dem Dichter W.G. Sebald. Büchner-Preisträger Walter Kappacher beschenkt Quart mit einem brandneuen Text, während Christoph W. Bauer einen Blick in sein neues Buch über jüdische Lebenswege gewährt. Weiters ließ sich Karl-Markus Gauß zum Interview bitten, Lydia Mischkulnig auf Landvermessung schicken und der Höhlenforscher Christoph Spöttl porträtieren.
Text von der Webseite
Namen Brigitte Kowanz / Christoph Spöttl / Christoph W. Bauer / Jan Peter Tripp / Karl-Markus Gauß / Lydia Mischkulnig / Walter Kappacher
WEB www.haymonverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buch&titnr=7027
TitelNummer
009820324 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.