infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Willi Kopf

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks
baar-die-gruppe-keks

Baar Tanja: Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik, 2015

Baar Tanja
Die Gruppe KEKS - Aufbrüche der Aktionistischen Kunstpädagogik
München (Deutschland): kopaed, 2015
(Buch) 21x14,8 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-86736-139-2
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Schriftenreihe Kontext Kunstpädagogik, Band 39.
Die Gruppe K.E.K.S. (Kunst–Erziehung–Kybernetik–Soziologie) ist ein Phänomen des gesamtgesellschaftlichen Umbruches um 1968, in welchem Schule, Bildung und damit auch die Kunsterziehung radikal auf den Prüfstand kamen: Die Gruppe hat mit ihren Aktionen in Nürnberg und München fach- und bildungspolitische Impulse gesetzt und Spielräume für ein Lernen in und an gesellschaftlicher Wirklichkeit realisiert:
Durch Aktion werden reale Situationen zu Lernumräumen. Da solches Lernen (das ist z. B. die Erfahrung, dass Aktivität Veränderung bewirkt) nicht in fiktiven Räumen (Als-ob Welt unserer Schule) stattfinden kann, ist KEKS-Aktion an Prozesse in wahrnehmbarer Realität gebunden.
Text nach Webseite
KEKSer waren u. v. a. Fridhelm Klein, Wolfgang Zacharias, Hans Mayrhofer, Michael Popp, Gerd Grüneisl, Alex Diel, Hermann Glaser, HA Schult, Pino Poggi, Albert Ottenbacher, Peter Müller-Eggloff, Willi Maurer, Rainer Kallhardt, Norbert Pfeiffer, Jörg Sellenriek
Namen Albert Ottenbacher / Alex Diel / Fridhelm Klein / Gerd Grüneisl / Hans Mayrhofer / HA Schult / Hermann Glaser / Jörg Sellenriek / Michael Popp / Norbert Pfeiffer / Peter Müller-Eggloff / Pino Poggi / Rainer Kallhardt / Willi Maurer / Wolfgang Zacharias
Sprache Deutsch
Geschenk von Fridhelm Klein / Wolfgang Zacharias
TitelNummer
013258478 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

wuethrich-i-never-read-2018
wuethrich-i-never-read-2018
wuethrich-i-never-read-2018

Wüthrich Eveline / Willi Johannes, Hrsg.: I Never Read, Art Book Fair Basel, 2018

Willi Johannes / Wüthrich Eveline, Hrsg.
I Never Read, Art Book Fair Basel
Basel (Schweiz): I Never Read, 2018
(Buch) 18,6x12,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Klebebindung, ohne Einband, beidseitig gedruckt auf Affichenpapier
ZusatzInformation Programmheft mit verschiedenen Beiträgen zur Art Book Fair Basel 2018.
Namen Atelyeah / Johannes Willi (Intendat) / Macel Freymond (Grafikdesign) / Thomas Keller (Produktion)
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Eveline Wüthrich / Malte Wandel
Stichwort Archiv / Ausstellung / Bibliothek / Buch / Fotografie / Interview / Katalog / Kunst / Magazin / Messe / Portrait / Produktion / Verlag / Zine
WEB http://www.ineverread.com
TitelNummer
026016718 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Thurmann-Jajes Anne / de Vries Janneke, Hrsg.: So wie wir sind 1.0 - Erik Steinbrecher Zur Kasse bitte, 2019

so-wie-wir-sind-weserburg
so-wie-wir-sind-weserburg
so-wie-wir-sind-weserburg

Thurmann-Jajes Anne / de Vries Janneke, Hrsg.: So wie wir sind 1.0 - Erik Steinbrecher Zur Kasse bitte, 2019

de Vries Janneke / Thurmann-Jajes Anne, Hrsg.
So wie wir sind 1.0 - Erik Steinbrecher Zur Kasse bitte
Bremen (Deutschland): Studienzentrum für Künstlerpublikationen / Weserburg Museum für moderne Kunst, 2019
(Flyer, Prospekt) [10] S., 21x10 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben 2 Flyer mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Ausstellung 30.03.2019-05.01.2020 im Museum Weserburg.
Die Sammlungspräsentation So wie wir sind 1.0 nimmt ab Ende März 2019 zwei Ebenen und damit über die Hälfte der gesamten Ausstellungsfläche der Weserburg ein. Die Ausstellung speist sich aus einer Vielzahl von privaten Sammlungen, von denen mehrere bereits seit Langem mit dem Haus verbunden sind und andere neu hinzukommen, sowie aus den eigenen Beständen und aus Leihgaben von Künstler*innen, die zum ersten Mal in der Weserburg gezeigt werden. So wie wir sind 1.0 stellt mehr als 140 Arbeiten und 80 Künstler*innen aus unterschiedlichen Kontexten und Zeiten unter inhaltlichen und formalen Fragestellungen zusammen. Das Ergebnis ist eine Abfolge von Räumen, die den verbindenden Faden von Kunstwerken seit den 1960er Jahren bis heute über alle Medien hinweg herausarbeiten und sich ihren Themen aus unterschiedlichen Perspektiven annähern. Dort wird z.B. (Abb)Bildern der Natur oder dem Besonderen im Alltäglichen nachgespürt, werden Körper, Zeit oder Erinnerung thematisiert, urbane Räume oder Aspekte von Sprache in den Blick genommen und grundlegende Positionen malerischer Abstraktion oder minimaler Formensprache gezeigt.
Text von der Webseite
Steinbrecher im Studienzentrum für Künstlerpublikationen 30.03.-13.10.2019
Namen Achim Manz / Adriana Lara / Agnieszka Polska / Ane Mette Hol / Anetta Mona Chisa / Arman / Barthélémy Toguo / Berta Fischer / Carl Andre / Ceal Floyer / Charlotte Posenenske / Chiharu Shiota / Chris Curreri / Christian Boltanski / Christian Marclay / Christo / Corinne Wasmuht / Daniel Rossi / Daniel Spoerri / Dani Gal / Dieter Roth / Die Tödliche Doris / Donald Judd / Elina Brotherus / Ellsworth Kelly / Emese Kazár / Erik Bünger / Erik Steinbrecher / Etel Adnan / Fiete Stolte / Florian Slotawa / FORT / George Brecht / Giulio Paolini / Giuseppe Penone / Hans Haacke / Henrik Eiben / Henrike Naumann / Hermann Nitsch / Hiroshi Sugito / Horst Müller / Isa Genzken / James Reineking / Jan Timme / Jean Tinguely / John McCracken / Jorinde Voigt / Judith Hopf / Karin Sander / Katharina Grosse / Kathrin Sonntag / Kitty Kraus / Klara Lidén / Larry Poons / Leiko Ikemura / Liam Gillick / Louise Bourgeois / Lucia Tkacova / Margaret Loy Pula / Mariana Vassileva / Marianna Uutinen / Myong-Hee Ki / Olafur Eliasson / Peggy Buth / Peter Doig / Peter Piller / Raymond Hains / Rebecca Horn / Reiner Ruthenbeck / Richard Long / Robert Barry / Robert Filliou / Ross Bleckner / Sergej Jensen / Takako Saito / Thomas Lehnerer / Till Krause / Tracey Moffatt / Ulla von Brandenburg / Urs Fischer / Viktoria Binschtok / Wade Guyton / Willi Kopf / Wolfgang Tillmans / Šejla Kamerić.
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort 1960er / 1970er / 1980er / 1990er / 2000er / Fotografie / Installation / Künstlerbuch / Malerei / Privatsammlung / Skulptur
Sponsoren Museumsfreunde Weserburg / Senator für Kultur
WEB http://www.weserburg.de/index.php?id=984
TitelNummer
026795801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Lange Antonia
Wie ein Virus / Kampagnen wie „Umparken im Kopf“ von Opel setzen auf innovative Konzepte. Aber werden die Richtigen erreicht?
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2014
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Artikel in der SZ Nr. 56 vom 8./9. März 2014 Seite 29
ZusatzInformation Rothaarige Frauen sind feuriger, Schwule können kein Fußball spielen und in Hamburg ist meistens schlechtes Wetter: Tagelang sorgte die Kampagne „Umparken im Kopf“ mit gängigen Vorurteilen und ihrer Widerlegung für Aufsehen. Im Netz wurde fleißig gerätselt: Wer steckt wohl dahinter? ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
TitelNummer
011488399 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dusanek-ivan_muenchberg-kunstpassagehof_2016
dusanek-ivan_muenchberg-kunstpassagehof_2016
dusanek-ivan_muenchberg-kunstpassagehof_2016

Dusanek Ivan, Hrsg.: Ivan Dusanek - Flügel haben / Kopf, Hand und Fuß, 2016

Dusanek Ivan, Hrsg.
Ivan Dusanek - Flügel haben / Kopf, Hand und Fuß
Hof / Münchberg (Deutschland): Bürgerzentrum Münchberg / KUNSTpassageHOF, 2016
(PostKarte) 2 S., 10x21 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte, Wendekarte
ZusatzInformation Einladung zu zwei Ausstellungen "Kopf, Hand und Fuß - Skulpturen und Bilder", Bürgerzentrum Münchberg, Eröffnung 19.11.2016 und "Flügel haben - Skulpturen und Bilder", KUSTpassageHOF, Eröffnung 17.11.2016
Kuratiert von Ivan Dusanek
Stichwort Malerei
TitelNummer
016947701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stroeder-the-hot-plate
stroeder-the-hot-plate
stroeder-the-hot-plate

Nübling Linda / Kopf Kerstins / Pennedhaus: The Hot Plate - A Collection of Advice, 2017

Kopf Kerstins / Nübling Linda / Pennedhaus
The Hot Plate - A Collection of Advice
München (Deutschland): Kösk, 2017
(Flyer, Prospekt) 2 S., 14,8x10,3 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Doppelt bedruckter Flyer
ZusatzInformation Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Kösk, 24.-25.03.2017
Namen Kerstins Kopf / Linda Nübling / Musik von André Dancekowski / Pennedhaus
Geschenk von Linda Nübling
Stichwort Fotografie / Grafik / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
023272701 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konrad-loos
konrad-loos
konrad-loos

Loos, Konrad: Mein Kopf ist ein schlafender Affe - afropunk, 2003

Loos, Konrad
Mein Kopf ist ein schlafender Affe - afropunk
Augsburg (Deutschland): Nie wieder ohne Kopf Produktion, 2003
(Heft) [24] S., 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Deutsch
Stichwort Belleristik / Dichtung / Gedichte / Lyrik / Poeten / Prosa / Text & Bild / Zeichnung
TitelNummer
026152731 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

guentlein-kunstzeitung-2
guentlein-kunstzeitung-2
guentlein-kunstzeitung-2

Gütlein Rudolf / Zimmermann Willi: Kunstzeitung, Nr. 2 - Kunst in Deutschland, 1983

Gütlein Rudolf / Zimmermann Willi
Kunstzeitung, Nr. 2 - Kunst in Deutschland
Düsseldorf (Deutschland): Atelier Schloss Benrath, 1983
(Zeitschrift, Magazin) 4 S., 43,0x30.6 cm,
Techn. Angaben Ein Blatt, gefaltet
ZusatzInformation ein Publikation der Langheimer, Atelier Schloss Benrath
Stichwort 1980er
TitelNummer
001521467 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Kellers Willi / Möckel Ulrich
Himmel auf Erden
Münster (Deutschland): Maschinenhalle Hamel, 1985
(Buch)
Techn. Angaben mit Schallplatte und Textbuch
Stichwort 1980er
TitelNummer
002916015 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Purk Ernst, Hrsg.
Artist Kunstmagazin No.08
Bremen (Deutschland): Ernst Purk Verlag, 1991
(Zeitschrift, Magazin) 60 S., 29,7x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 0936-8930
Techn. Angaben Softcover, Broschur, beiliegend ein Fotoheft von Cordula Schmidt
ZusatzInformation Mit Künstler-Portraits.
Namen Adochi / Albert Peppermans / Barron / Copernicus / Cordula Schmidt / Georgina Patton / Gisela Genthner / Hansmann / Heinz Emigholz / Richard Tuttle / Romen Banerjee / Tim Staffel / Willi Otremba
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort 1990er / Architektur / Design / Fotografie / Kunst / Mode
WEB www.artist-kunstmagazin.de
TitelNummer
004077614 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Raidt Gerda
Es geht auch ohne Auto
Leipzig (Deutschland): Connewitzer Verlagsbuchhandlung Peter Hinke, 2004
(Buch) Auflage: 1. Auflage, ISBN/ISSN 3-937799-08-7
Techn. Angaben Nach einem Liedtext von Willi Kollo. Mit vier anderen Heften in der Schlagerbox
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
004109178 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Beuys Joseph / Bongard Willi / Meistermann Georg / Staeck Klaus
Gründungsmanifest Freie internationale Hochschule für Kreativität und interdisziplinäre Forschung
Düsseldorf (Deutschland): Freie Internationale Universität Düsseldorf, 1973 nach
(Buch)
Techn. Angaben plus Satzung
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Fluxus / Fluxusbewegung / Hochschule / interdisziplinär / Kreativität / Manifest
TitelNummer
004684000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Willi Jean
Bloomsday 82
Mainz (Deutschland): NewLit Verlag, 1982
(Buch) 29,7x21 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 3-88416-338-8
Techn. Angaben Mitschrift einer Radioübertragung aus Dublin, Ulysses von James Joyce
Stichwort 1980er
TitelNummer
006088184 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Meese Jonathan / Tieschky Claudia / Winkler Willi
Ich weine um Dr. No - Der Künstler Jonathan Meese über Fernsehen mit seiner Mutter, Talkshows ohne Menschen und Barbara Schönebergers innere Werte
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2011
(Presse, Artikel) 2 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Interview in der Süddeutschen Zeitung Nr. 302, S. 21, 31. Dezember 2011
Sprache Deutsch
Stichwort Interview
TitelNummer
008400052 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

infrarot-nr11-psychosis
infrarot-nr11-psychosis
infrarot-nr11-psychosis

DeePee (Herrmann Dieter), Hrsg.: INFRArot, Heft 11, Psychosis, 2015

DeePee (Herrmann Dieter), Hrsg.
INFRArot, Heft 11, Psychosis
Heidesheim (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Zeitschrift, Magazin) 40 S., 29,7x21 cm, Auflage: 230, signiert, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Umschlag Handsiebdruck 4farbig. Mit Versandtasche
Namen Anthead / Beth Wittenberg / Brand Stifter / Cuauthémoc / DeePee / Eugen Plan / Laura Davies / Lulu Larsen / Placid / RAC / Richard Williams / Stéphan Barbery / Targo Youvan Instanto / Willi Hoppe
Stichwort Graphzine / Zeichnung
WEB www.deepee.de/infrarot
TitelNummer
012661461 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Winklwer Willi
Blättern Sie um! Wird das Buch in der Epoche des Smartphones sterben? Ach was. ...
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2015
(Presse, Artikel) 4 S., 57x40 cm,
Techn. Angaben Beitrag in der SZ Nr. 55 vom 07./08. März 2015, Buch zwei, S. 13 ff
Namen Ann-Kathrin Eckardt / Michael Krüger
Sprache Deutsch
TitelNummer
012891476 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

juenger-beuys
juenger-beuys
juenger-beuys

Blöß Willi / Jünger Bernd: Joseph Beuys - Der lächelnde Schamane, 1998

Blöß Willi / Jünger Bernd
Joseph Beuys - Der lächelnde Schamane
Michelsberg (Deutschland): Museum für das Unbewußtsein, 1998
(Heft) 26 S., 25x18,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Michelsberg, Okandukaseibe, Namibia
Stichwort 1990er
TitelNummer
013565488 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ebert-liebesbetrieb
ebert-liebesbetrieb
ebert-liebesbetrieb

Schmid Bärbel, Hrsg.: Liebesbetrieb, 2014

Schmid Bärbel, Hrsg.
Liebesbetrieb
München (Deutschland): Selbstverlag, 2014
(PostKarte) 12,4x23,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Postkarte zur Ausstellungseröffnung in der Orangerie, München, 11.04.2014. Mit Gundula Ebert, Marlies Ebertshäuser, Sabine Effinger, Peter Kuhn, Willi Reiss
TitelNummer
013638498 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bozzetto-07
bozzetto-07
bozzetto-07

Krek Isabel / Stephan Johanna / Willi Katja, Hrsg.: Bozzetto Ausgabe 07 - Gift, 2014

Krek Isabel / Stephan Johanna / Willi Katja, Hrsg.
Bozzetto Ausgabe 07 - Gift
Zürich (Schweiz): Bozzetto Verlag, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 52 S., 23x16,3 cm, Auflage: 800,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Ob beim Giftmord, dem Thema Umweltverschmutzung oder der sprichwörtlich vergifteten Atmosphäre – immer schwingt dem Begriff eine negative Konnotation mit, auch wenn manchmal nicht die Substanz selbst, sondern erst ihre Konzentration die Schädlichkeit mit sich bringt, und bewusstseinserweiternde Substanzen z.B. in Ritualen, der Kunst oder zu Heilungszwecken eingesetzt werden. Auch in dieser Ausgabe widmen sich die Beiträge mehrheitlich der gefährlichen Wirkung, die Gift in lebensweltlichen Strukturen entfaltet.
Text von der Webseite
WEB www.bozzetto.ch
TitelNummer
014792548 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

leonhard-was-ist-kunst
leonhard-was-ist-kunst
leonhard-was-ist-kunst

Leonard Kurt: Was ist Kunst? Eine Grundfrage und neununddreissig Bei-Spiele, 1981

Leonard Kurt
Was ist Kunst? Eine Grundfrage und neununddreissig Bei-Spiele
Stuttgart (Deutschland): Klett-Cotta, 1981
(Buch) 102 S., 29,6x20,8 cm, ISBN/ISSN 3-12-905201-1
Techn. Angaben Broschur mit farbigem Kartoneinband, unbeschnittene Seiten
ZusatzInformation Erschienen anlässlich der von der Stadt Esslingen am Neckar im März 1981 in der Villa Merkel veranstalteten Ausstellung "Gruß an Leonard - Werke der Freunde".
Namen Anton Stankowski / Bernhard Schultze / Erich Hauser / Georg Karl Pfahler / HAP Grieshaber / Heinz. E. Hirscher / Julius Bissier / Karl Fred Dahmen / KRA Sonderborg / Willi Baumeister
Stichwort 1980er
TitelNummer
015505561 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Winkler Willi
Blattgold - Über Jahrzehnte hat Martin Welke Deutschlands größte Sammlung zur Zeitungsgeschichte zusammengekauft. Er hütet einen Schatz aus Blei und Druckerschwärze, aber ohne Geldgeber wird die Öffentlichkeit ihn nie zu sehen bekommen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2016
(Presse, Artikel) 1 S., 58x40 cm,
Techn. Angaben Interview in der Süddeutschen Zeitung Nr. 302, 30. Dezember 2016, Seite 29
Sprache Deutsch
Stichwort Druckmaschinen / Druckwesen / Geschichte / Zeitungsarchiv
TitelNummer
017250619 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baier Hans Alexander, Hrsg.
Magazin KUNST Nr. 63/64 - Mailand. Eine europäische Kunstmetropole
Mainz (Deutschland): Alexander Baier-Presse, 1975
(Zeitschrift, Magazin) 166 S., 27,3x19,5 cm,
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Themen:
"Künstler unter Kuratell?" - Karl Ruhrberg nimmt zu einer Entwicklung Stellung, die zur Reglementierung des nicht kommerziellen Ausstellungswesens führen könnte.
Dieter Honisch äußert sich zu Fragen, die sich aus seinem neuen Amt als Direktor der Berliner Nationalgalerie ergeben.
Dem Heft liegt ein Werbeplakat zur Ansichtsbestellung eines Buches bei
Namen Carlo Alfano / Claes Oldenburg / Gerhard Merz / Hans Salentin / Joachim Bandau / Jorge Castillo / Klaus Vogelsang / Marcel Broodthaers / Riccardo Corte / Willi Sitte
Sprache Deutsch
Geschenk von Susann Kretschmer
Stichwort Mailand / Monographien
TitelNummer
023585656 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

weiss-aesthetik-des-widerstands
weiss-aesthetik-des-widerstands
weiss-aesthetik-des-widerstands

Weiss Peter: Die Ästhetik des Widerstands - Roman, 1983

Weiss Peter
Die Ästhetik des Widerstands - Roman
Frankfurt am Main (Deutschland): edition suhrkamp, 1983
(Buch) 268 S., 21x14 cm, ISBN/ISSN 3-518-11501-4
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Dreibändige Ausgabe in einem Band, edition suhrkamp Neue Folge Band 501. Die drei Bände sind einzeln in den Jahren 1975, 1978 und 1981 in Westdeutschland im Suhrkamp Verlag erschienen. Umschlagentwurf Willy Fleckhaus
Namen Arnold Schönberg / August Strindberg / Bertolt Brecht / Carl von Ossietzky / Carola Neher / Elisabeth Schumacher / Emil Nolde / Ernst Toller / Federico García Lorca / Franz Kafka / George Grosz / Hans Arp / Helene Weigel / Henri Rousseau / Hilde Rubinstein / Igor Strawinski / James Joyce / Karin Boye / Kasimir Malewitsch / Kurt Schumacher / Kurt Schwitters / Luis Buñuel / Lyonel Feininger / Margarete Steffin / Max Beckmann / Max Ernst / Oda Schottmüller / Oskar Kokoschka / Otto Dix / Pablo Picasso / Paul Klee / René Magritte / Ruth Berlau / Salvador Dalí / Sergei Eisenstein / Thomas Mann / Wassily Kandinsky / Willi Bredel / Willy Fleckhaus / Wladimir Majakowski / Émile Bernard
Sprache Deutsch
Geschenk von Ivan Dusanek
Stichwort Arbeiterbewegung / Bildanalyse / DDR / Kommunismus / Kunstgschichte / Theorie / Widerstand / Ästhetik
TitelNummer
023988630 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Postkarte-Geklonter-Tod
Postkarte-Geklonter-Tod
Postkarte-Geklonter-Tod

Sagerer Alexeij: Geklonter Tod (OR. 6.2) - birth of nature, star-gates, 2005

Sagerer Alexeij
Geklonter Tod (OR. 6.2) - birth of nature, star-gates
München (Deutschland): Selbstverlag, 2005
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation proT in der Muffathalle, Zellstraße 4 München, 14.-16.01.2005. Tarzans Propagandaministerium fliegt mit Tarzans secret container
Namen Andreas Koll / Franz Lenninger / Juliet Willi / Max Bauer / Michael Bischoff / Sebastiano Tramontana / Simone Lutz / Susanne Schneider / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024261670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Postkarte-Weisses-Fleisch
Postkarte-Weisses-Fleisch
Postkarte-Weisses-Fleisch

Sagerer Alexeij: Weisses Fleisch - Wandlung und Deformation, 2012

Sagerer Alexeij
Weisses Fleisch - Wandlung und Deformation
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation ein Theaterprojekt von Alexeij Sagerer, Muffathalle München, 25.02.2012
Namen Andreas Koll / Anja Uhlig / Christa Sturm (Foto) / Christoph Wirsing / Ilona Herbert / Juliet Willi / Kay Winkler / Michael Varga / Oliver Künzer / Patrick Gruban / Philipp Kolb / Richard Hoch / Sabine Schindler / Walter Ecker
Sprache Deutsch
Geschenk von Alexeij Sagerer
Stichwort Alexeij Sagerer / Experimentaltheater / proT / Prozessionstheater / Theater / Unmittelbares Theater
WEB www.prot.de
TitelNummer
024288670 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

215-hoelzel-bundesrepublik
215-hoelzel-bundesrepublik
215-hoelzel-bundesrepublik

Hölzel Willi: ... und das überall in der bundesrepublik, 1980 ca.

Hölzel Willi
... und das überall in der bundesrepublik
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1980 ca.
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 30 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 30 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Artist Stamp / Atom / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024820660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

215-hoelzel-abruestung
215-hoelzel-abruestung
215-hoelzel-abruestung

Hölzel Willi: Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Raketen), 1982

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Raketen)
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Abrüstung / Artist Stamp / Krieg / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Rakete
TitelNummer
024821660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

249-hoelz-panzer
249-hoelz-panzer
249-hoelz-panzer

Hölzel Willi: Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Panzer), 1982

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Panzer)
Köln (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Abrüstung / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024944660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

249-hoelz-flugzeugtraeger
249-hoelz-flugzeugtraeger
249-hoelz-flugzeugtraeger

Hölzel Willi: Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Flugzeugträger), 1982

Hölzel Willi
Aktion: Schreib mal wieder - für die Abrüstung (Flugzeugträger)
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1982
(Stamp, Briefmarke) 30,4x21,4 cm, 32 Teile.
Techn. Angaben Ein Bogen mit 32 Künstlerbriefmarken, perforiert
ZusatzInformation Unter den Briefmarken ist vermerkt: Dies ist kein Wertzeichen der Deutschen Bundespost - Verwendung als Postwertzeichen ist gemäß §148 des StGB strafbar!
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Abrüstung / Artist Stamp / Künstlerbriefmarke / Mail Art
TitelNummer
024945660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

287-hoelzel-abruestung
287-hoelzel-abruestung
287-hoelzel-abruestung

Hölzel Willi: Schreib mal wieder für die Abrüstung, 1983

Hölzel Willi
Schreib mal wieder für die Abrüstung
Mannheim (Deutschland): Selbstverlag, 1983
(Stamp, Briefmarke) 15x21 cm,
Techn. Angaben Sechs Künstlerbriefmarken, Originalarbeit, gestempelt, Rückseite bedruckt mit weiteren Künstlerbriefmarken
ZusatzInformation Anlässlich der Ausstellung Künstlerinnen und Künstler entwerfen Briefmarken, 1983 im Micro Hall Center in Edewecht. Angefertigt wurden sechser Blöcke, 10 x 12 cm, je Marke 3,5 x 4cm.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1980er / Abrüstung / Artist Stamp / Ausstellung / Krieg / Künstlerbriefmarke / Mail Art / Panzer / Protestmarke
TitelNummer
025174660 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Rambalski Birgit / Schmelich Michael / Kuchinke Bernd / Meyer H.P., Hrsg.: DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9, 1992

docmag-3-documenta-9
docmag-3-documenta-9
docmag-3-documenta-9

Rambalski Birgit / Schmelich Michael / Kuchinke Bernd / Meyer H.P., Hrsg.: DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9, 1992

Kuchinke Bernd / Meyer H.P. / Rambalski Birgit / Schmelich Michael, Hrsg.
DOCmag No. 3 - Das Magazin zur Documenta 9
Kassel (Deutschland): Publicom Verlag, 1992
(Zeitschrift, Magazin) 32 S., 29,9x22,3 cm, Auflage: 10000,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation u. a. mit einem Beitrag über Gewalt gegen Kunst, einem Portfolio von Dirk Bleicker, Gegen die Dummheit der cleanen Fernsehbilder, über Mo Edoga, Der belgische Hausfreund (Zentralorgan der Caricatura Nr. 1)
Namen Benjamin Katz (Fotografie) / Dirk Bleicker (Fotografie) / Ismail Ivo / Jan Hoet / Mo Edoga / Willi Fischer
Geschenk von Alfred Kerger
Stichwort Documenta / Fotografie / Malerei / Skulptur / Tanz
TitelNummer
025241665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

sz-konvolut-2017-2018
sz-konvolut-2017-2018
sz-konvolut-2017-2018

Lorch Catrin / Winkler Willi / Steinke Ronen / Tanriverdi Hakan / Vogel Evelyn / Moises Jürgen / Blume Eugen / Scherf Martina / Klute Hilmar / Eggebrecht Harald / Forster Karl / Müller Lothar / Weissmüller Laura / Backhaus Anne / Kraushaar Wolfgang / Vahabzadeh Susan / Scharnigg Max / Richter Peter / Trommer Isabell: Konvolut Süddeutsche Zeitungen, 2017

Backhaus Anne / Blume Eugen / Eggebrecht Harald / Forster Karl / Klute Hilmar / Kraushaar Wolfgang / Lorch Catrin / Moises Jürgen / Müller Lothar / Richter Peter / Scharnigg Max / Scherf Martina / Steinke Ronen / Tanriverdi Hakan / Trommer Isabell / Vahabzadeh Susan / Vogel Evelyn / Weissmüller Laura / Winkler Willi
Konvolut Süddeutsche Zeitungen
München (Deutschland): Süddeutsche Zeitung, 2017
(Presse, Artikel) 57x40 cm, 24 Teile.
Techn. Angaben Seiten aus der Süddeutschen Zeitung vom 08.09.2017-04.06.2018
Namen Andy Warhol Wolfgang Zacharias / Anja Uhlig / Barack Obama / Dany Keller / Eugen Gomringer / Fritz Teufel / Hans Peter Riegel / Ho Chi Minh / Joseph Beuys / Kitti & Joy / Marc Herold (Illustration) / Marina Abramovic / Pete Souza / Stefan Moses / Thomas Feuerstein / Wim Wenders
Sprache Deutsch
Stichwort 1960er / 1968 / 1970er / 1980er / Altnazi / Amok / APO / Aufruhr / Aufstand / Autorenfilm / Dark Net / Demonstration / Design / digital / Feminist / Film / Fotografie / Frauenbewegung / Gewalt / Hair / Installation / Interview / Klohäuschen / Konkrete Poesie / Kunsterziehung / Körper / Künstlerzeitung / Legende / Musical / Mythos / Nackt / Performance / Prometheus / Protest / Pädagogik / Regal / Revolte / Student / Weißes Haus
TitelNummer
025649711 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat
i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat
i-never-read-pop-up-munich-2018-plakat

Wandel Malte / Brunnmeier Quirin / Wüthrich Eveline, Hrsg.: I Never Read, INR Munich pop up book shop, 2018

Brunnmeier Quirin / Wandel Malte / Wüthrich Eveline, Hrsg.
I Never Read, INR Munich pop up book shop
Basel / München (Schweiz / Deutschland): fructa space / I Never Read, 2018
(Plakat) 43x31,5 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, Karton
ZusatzInformation Zur Eröffnung am 30.11.2018 um 18 Uhr mit Büchern und Zines von 28 Verlagen
Namen About Books / AKV Berlin / ApparentMotion / Bienvenue Publishing / BOLO Paper / Bom Dia Books / cpress / Edition Patrick Frey / Edition Taube / Hammann von Mier Verlag / Haus am Gern / icon Verlag Hubert Kretschmer / Innen / K. Verlag / Kunstverein München / Mark Pezinger Verlag / Narr. Das narrativistische Literaturmagazin / Nieves / Onomatopee / Papa Nuevo Books / POPUP PRESS / Ruine München / saxpublishers / Simonett & Baer / Standpunkte / Textem Verlag / transcript Verlag / Triest Verlag / Valiz
Sprache Englisch
Geschenk von Johannes Willi
Stichwort Buchladen / Künstlerbuch / Pop up / Zines
WEB www.fructa.org
WEB www.ineverread.com
TitelNummer
026237071 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Moser Simone
Hubert Kretschmer - Ein Sammler, mehrere Konzepte - mumok Bibliothek
Wien (Österreich): mumok Museum Moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien, 2018
(Text) 3 S., 29,7x21 cm, 6 Teile.
Techn. Angaben PDF-Datei nach Webseite mit den Listen der gezeigten Exponate, Dokumente und Vereinbarungen
ZusatzInformation Zur Veranstaltung am 13.12.2018 aus der Reihe Collector's Passion
Namen Berengar Laurer / Christian d'Orville / Christine Häuser / Edith deAk / Ginny Lloyd / Hajo Düchting / Hans-Heinz Homunculus / Heimrad Prem / Hubert Kretschmer / Jutta Laurer / Jürgen O. Olbrich / Maurizio Nannucci / Michael Snow / Rod Summers / Susanne Varga / Thomas Niggl / Thomas Riedelchen / Trude Truthan / Walter Robinson / Willi Schabmair
Sprache Deutsch
Stichwort Akademie Truthahn mit Verlaub / Archiv / Bibliothek / Ephemera / Konzeptkunst / Künstlerbriefmarke / Künstlerbuch / Mail Art / Museum / Sammlung / Statements / Theorie / Vortrag
WEB https://www.mumok.at/de/events/hubert-kretschmer-ein-sammler-mehrere-konzepte
TitelNummer
026263600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Higgins Dick
Die Fabelhafte Getraume Von Jaifun Willi
Somerville (Vereinigte Staaten von Amerika): ABYSS Publications, 1970
(Buch) 2 Stück.
Stichwort 1970er / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer
001818208 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Laurer Akademie Truthahn Materialien
Laurer Akademie Truthahn Materialien
Laurer Akademie Truthahn Materialien

Laurer Berengar / Düchting Hajo / Kretschmer Hubert / Laurer Jutta / Schabmair Willi / Varga Susanne / Homunculus Hans-Heinz / Truthahn Trude: akademie truthahn - materialien zur intersubjektiven komposition, 1977

Düchting Hajo / Homunculus Hans-Heinz / Kretschmer Hubert / Laurer Berengar / Laurer Jutta / Schabmair Willi / Truthahn Trude / Varga Susanne
akademie truthahn - materialien zur intersubjektiven komposition
München (Deutschland): Produzentengalerie Adelgundenstraße, 1977
(Heft) 12 S., 21x15 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Drahtheftung
ZusatzInformation Eröffnung am 16.09.1977, Adelgundenstraße 6
Sprache Deutsch
Geschenk von Berengar Laurer
Stichwort 1970er / Akademie Truthahn mit Verlaub / Gemeinschaftsarbeit / Konzeptkunst / Künstlerinitiative / Text / Zeichen
WEB www.berengar-laurer.de
TitelNummer
003389118 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

photo_text_1996
photo_text_1996
photo_text_1996

Hapkemeyer Andreas / Weiermair Peter, Hrsg.: photo text text photo - The Synthesis of Photography and Text in Contemporary Art, 1996

Hapkemeyer Andreas / Weiermair Peter, Hrsg.
photo text text photo - The Synthesis of Photography and Text in Contemporary Art
Bozen / Kilchberg / Frankfurt am Main (Italien / Deutschland / Schweiz): Edition Stemmle / Frankfurter Kunstverein / Museion, Museum für Moderne Kunst Bozen, 1996
(Buch) 144 S., 23,5x22 cm, ISBN/ISSN 3-908162-48-3
Techn. Angaben Grauer Leineneinband mit Schutzumschlag.
ZusatzInformation Katalog zur Ausstellung im Museion, Museum für Moderne Kunst Bozen, 13.09.-17.11.1996, Frankfurter Kunstverein, 21.01.-03.03.1997."Purely visual perception and viewing of pictures is impossible. We always encounter pictorial images - as in this book description itself - in contexts. It is to this complex of interrelationships between text and photography and the aesthetic potential it holds that the book photo text text photo is dedicated. Based upon a representative selection of important examples of this work across media boundaries from recent photographic history since 1967, the theme of the fertile tension between words and images is explored in images (more than 100 works by 32 different artists) and words (texts by Andreas Hapkemeyer and Peter Weiermair). This revealing look at the art of combining text and photography begins with the milestone works of Conceptual Artists such Joseph Kosuth, Robert Barry, Douglas Huebler, On Kawara, John Baldessari and Hamish Fulton. Alongside other early examples from Italy - Maurizio Nannucci, Giulio Paolini, and Vincenzo Agnetti - the book also features representatives of utopian and critical approaches to social issues, including Josef Beuys and Klaus Staeck. The 1970s and 1980s are represented by the artists Ketty La Rocca, Jochen Gerz, Karen Knorr and Urs Luthi. More recent and current positions are evident in the works of Louise Lawler, Jenny Holzer, Barbara Kruger, Ken Lum, Heiner Blum, Laura Padgett and Marie-Jo Lafontaine. The publication photo text photo provides a long-awaited inventory of the most recent developments in the aesthetic exploration of the relationships between text and images in contemporary art."
Text vom Schutzumschlag
Namen Barbara Kruger / Bernard Faucon / Douglas Huebler / Duane Michals / Gilbert & George / Giulio Paolini / Hamish Fulton / Heiner Blum / Jean Le Gac / Jenny Holzer / Jochen Gerz / John Baldessari / Josef Beuys / Joseph Kosuth / Karen Knorr / Ken Lum / Ketty La Rocca / Klaus Staeck / Laura Padgett / Louise Lawler / Marie-Jo Lafontaine / Maurizio Nannucci / Olivier Richon / On Kawara / Peter Hutchinson / Robert Barry / Shirin Neshat / Urs Luthi / Victor Burgin / Vincenzo Agnetti / Vito Acconci / Willi Doherty
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / 1990er / Fotografie / Konzeptkunst / Kritik / Text / Utopie
TitelNummer
027030759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Baumann E Walther / Reuth Pola
Mit den Füßen mitten drin, mit dem Kopf weit weg - ein Himmelbuch
Frankfurt am Main (Deutschland): Selbstverlag, 1978
(Buch) 30,5x33,3 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Bilder und Texte eingeklebt, z.T. mehrfarbige Siebdruck, Stanzungen. Fotonegativ, Kunststofffolien, Spiralbindung
Stichwort 1970er
TitelNummer
000285036 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Buselmeier Michael
bring mir den kopf
München (Deutschland): S Press Tonbandverlag, 1981
(Musik-Kassette, MC)
Techn. Angaben S Press 2. Series
Stichwort 1980er
TitelNummer
000652000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

huber stephan lagerimkopf
huber stephan lagerimkopf
huber stephan lagerimkopf

Huber Stephan: Lagerimkopf, 1983

Huber Stephan
Lagerimkopf
Frankfurt am Main (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1983
(Buch) 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-55-4
Techn. Angaben Brochur
ZusatzInformation das gehirn sammelt: gegenstände werden der welt entbunden. befreit aus ihrem zusammenhang, bilden sich versatzstücke. archivarisch betrachtet ergibt die dauernd ver-
ändernde gesamtheit dieser versatzstücke das LAGERIM-
KOPF. das LAGERIMKOPF ist der steinbruch für die kunstwerke. hieraus neun bestandteile:
»stephan huber hat diese neun bildelemente ausgewählt,
gesucht, um damit neue bilder zu installieren. bisher entstanden daraus zwanzig arbeiten. die einzelnen bildbegriffe sind bestimmte vokabeln, die der künstler zu immer neuen aussagen verknüpft. der begriff bleibt dabei konstant. während sich die bildhafte realisierung von mal zu mal än-
dern kann ... « (helmut friedel)
Stichwort 1980er / Installation / Malerei / Skulptur
WEB www.stephanhuberkunst.de
WEB www.verlag-hubert-kretschmer.de/verlagsprogramm/kuenstlerbuch/huber-lagerimkopf.htm
TitelNummer
001927126 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Moeller Egbert, Hrsg.
mit Kopf & Bauch
München (Deutschland): Galerie der Künstler, 1981
(Buch) 28 S.,
ZusatzInformation Zur Ausstellung 23.09.-18.10.1981
Stichwort 1980er
TitelNummer
003113151 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Kopf
Ciutat de Mallorca (Spanien): Accions Imprimides, 1976 ca.
(Buch) Auflage: 450,
Techn. Angaben div. Drucke in Kopfform ausgestanzt und mit einem Band durch einen Knoten verschlossen, verschiedenste Papiere, Silberfolie, Fotokopien, Collage, mit Schnur gebunden
Stichwort 1970er
TitelNummer
003463000 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Samaras Lucas: Samaras and Someothers - Matrix, 1975

samaras-and-someothers
samaras-and-someothers
samaras-and-someothers

Samaras Lucas: Samaras and Someothers - Matrix, 1975

Samaras Lucas
Samaras and Someothers - Matrix
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): The Pace Gallery, 1975
(Buch) 9,5x9,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Wendebüchlein, farbige Papiere, Umschlag aus Metallickarton
Stichwort 1970er / Kopf / Zeichnung
TitelNummer
004325194 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

spress bayer der Kopf
spress bayer der Kopf
spress bayer der Kopf

Bayer Konrad: Der Kopf des Vitus Bering, 1998

Bayer Konrad
Der Kopf des Vitus Bering
Wien (Österreich): Ohrbuch VerlaG, 1998
(Musik-Kassette, MC) 10,8x6,9 cm, ISBN/ISSN 3-901317-10-4
Techn. Angaben Es liest der Autor. Lizenzausgabe der Edition S Press, München
ZusatzInformation Literatur zum Hören
Aus dem Nachlass von Michael Köhler
Stichwort 1990er
TitelNummer
005608193 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Das Attentat - Ein modernes Magazin
Berlin / Köln (Deutschland): DER KOPF, 1977 nach
(Zeitschrift, Magazin) 8 unpag. S., 47x31,5 cm,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet, zweifarbiger Druck
Stichwort 1970er
TitelNummer
005679K03 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Horeth, u. a.
NO // 1
Würzburg (Deutschland): Noise Reduction, 1982
(Zeitschrift, Magazin) 42x30 cm, Auflage: 50,
Techn. Angaben 2 geleimte Hefte mit Schwarz-Weiß-Fotokopien, Einzelblatt, Musikkassette, in transparenter Kunststoffhülle, transparente Postkarte mit schwarz gedrucktem Text, in Pappkarton mit Nummern-Stempel
ZusatzInformation Mit eingeklebter leerer Plattenhülle aus Papier, transparenter grünlicher Single.
Aus dem Heft:
SIGHT — AND — SOUND MAGAZINE
N O // IST DAS KLARE NEIN DAS WIR ALLEN AUFFORDERUNGEN ENTGEGENSETZEN UM MIT DEM SO GEWONNENEN BRUCHTEIL AN ZEIT ZU ARBEITEN — N O // IST EIN GEDANKE DER UNS DEN KOPF ZERBROCHEN HAT — DER UNSERE AUDIO — VISUELLEN UNTERNEHMUNGEN BESCHATTET. WIR SUCHEN — LAUTE — STIMMEN — GERAEUSCHE — LEBENSLAUTE DIE NACH EXISTENZBERECHTIGUNG SCHREIEN — LAUTE DIE ETWAS ZU SAGEN HABEN — SIE GEBEN SICH IN NO // PREIS — N O // KANN SIE NICHT SCHUETZEN – DIE STIMME VON N O // IST IHRE STIMME — WIR SIND INTERESSIERT AN — ARBEITEN — PROJECTEN — PRODUCTEN — VON KUENSTLERN — GALERIEN — AUTOREN — STIMMEN — FUER AUSGABE 002 — N O // IST EIN AUDIO — VISUELLES MAGAZINE — EINSTELLUNG 33 U/min — FORMAT 42 x 30cm — AUSGABE 001 — BLACK ISSUE — SONDERAUFLAGE — BASED ON COPY — UNVERBINDLICHE PREISEMPFEHLUNG 12.— DM P+P BRD — KONTAKT — NOISE REDUCTION N O // — POSTFACH 6204- 8700 WUERZBURG — KONTO NR. 0 9 3 5 2 4 7 — DEUTSCHE BANK/ — WUERZBURG —MITTEILUNG — WIR AENDERN UNSERE SEHWEISE — REGELN UNSERE HOERWEISE — WIR KOMMEN WIEDER N O // IST UNCOMMERZIELL IM SINNE VON WERBEWIRKSAM — EINE GANZSEITIGE ANZEIGE IN N O // KOSTET 500.— DM — ALS GEGENWERT ERHALTEN SIE 40 VERKAUFSEXEMPLARE UNSERES SIGHT — AND — SOUND MAGAZINES —NO // INFORMATION — INSTANT REACTION — ADVERTISING AND ART — TEL 0931 / 88 20 53
Stichwort 1980er
TitelNummer
005844K33 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mauler ein Bild + ein Bild = ein Bild im Kopf des Betrachters
Mauler ein Bild + ein Bild = ein Bild im Kopf des Betrachters
Mauler ein Bild + ein Bild = ein Bild im Kopf des Betrachters

Mauler Christoph: ein Bild + ein Bild = ein Bild im Kopf des Betrachters, 1989

Mauler Christoph
ein Bild + ein Bild = ein Bild im Kopf des Betrachters
Berlin (Deutschland): Selbstverlag, 1989
(Buchobjekt) 4 S., 24x20 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Pop-Up-Buch, Schwarz-Weiße-Acrylfarbe auf Karton, Klebeband
Stichwort 1980er / Buchobjekt / Künstlerbuch
TitelNummer
007280006 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mitzev Vincent
Hals-über-Kopf
München (Deutschland): Fridas Kammer, 2011
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Flyer zur Ausstellungseröffnung im Oktober, Farblaserkopie
WEB www.vincent-mitzev.de
TitelNummer
008379303 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schmit-gespraeche
schmit-gespraeche
schmit-gespraeche

Schmit Tomas / Lukatsch Wilma: Dreizehn Montagsgespräche, 2008

Lukatsch Wilma / Schmit Tomas
Dreizehn Montagsgespräche
Berlin (Deutschland): Wiens Verlag, 2008
(Buch) 408 S., 27x21,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-9811288-1-9
Techn. Angaben Klappumschlag
ZusatzInformation Die Dreizehn Montagsgespräche fanden von Juni bis Dezember 2005 in Berlin statt. Mit erfrischendem Sprachwitz, gleichzeitig ernst und unterhaltsam, wird man in die biographischen Daten und künstlerischen Fragen und Prinzipien von Tomas Schmit eingeführt. Dazu zählen vor allem „Zurücknahme“, „Spiel“ und „sachen m a c h e n “. Das Neue an der Kunst der 60er Jahre (die Beschäftigung mit Indeterminismus, Chaos und Ordnung, aleatorischem Prinzip), die Aktionszeit und die besondere Form des Schreibens und Zeichnens, für die sich Tomas Schmit entschieden hatte, werden genauso besprochen wie Literaten, Musiker oder Wissenschaftler, die für ihn von Bedeutung waren. Dazu gehörten Gertrude Stein, Franz Kafka, Robert Walser, Karl Valentin, John Cage, Morton Feldman, Georg Christoph Lichtenberg und William Hogarth. Im Anhang finden sich Texte von Tomas Schmit, die in den Gesprächen eine besondere Rolle spielen und die entweder schwer zugänglich sind oder bisher unveröffentlicht waren. Die 288 farbigen Abbildungen dokumentieren die meisten der besprochenen Werke.
Tomas Schmit gehörte zu den Pionieren der Fluxus-Bewegung in den frühen 60er Jahren. Er hat die radikale Infragestellung der bürgerlichen Kunst und die Ansätze zu einer neuen Ästhetik wesentlich mitgeprägt. Sein Briefwechsel mit George Maciunas führte dazu, daß eine theoretische Auseinandersetzung mit den politischen und ästhetischen Vorstellungen der Fluxuszeit möglich geworden ist. Er hat an Fluxusevents teilgenommen, die heute als Meilensteine der Kunst der 60er Jahre gelten. Als Veranstalter organisierte er das Event „20. Juli TU Aachen“ 1964. Sein Text „über f.“ (1982) ist eine der wenigen profunden Einschätzungen der Fluxusideen.
Tomas Schmit hat sich früh von der Fluxusaktion zurückgezogen – er war gegen die Verwässerung des radikalen Potentials. In diesem Potential gründete sein wohl wichtigstes Arbeitsprinzip: „was ich, neben vielem anderen, von f. gelernt habe: was man mit einer plastik bewältigen kann, braucht man nicht als gebäude zu errichten. was man in einem bild bringen kann, braucht man nicht als plastik zu machen. was man mit ner zeichnung erledigen kann, braucht man nicht als bild zu bringen. was man auf nem zettel klären kann, braucht keine zeichnung zu werden. und was man im kopf abwickeln kann, braucht nichtmal einen zettel!“ Freunde und Kollegen, wie Nam June Paik, George Brecht, Arthur Köpcke, Ludwig Gosewitz, Emmett Williams und Dieter Roth haben ihn besonders für diese konsequente künstlerische Haltung geschätzt.
Seit Anfang der 70er Jahre entwickelte er ein Werk, das mehrere tausend Zeichnungen umfaßt, veröffentlichte Editionen und Bücher, in denen er sich mit Sprache, Logik, Paradoxie, Biologie, Verhaltensforschung, Wahrnehmung und anderem beschäftigte. Dabei ist er immer von konkreten Beobachtungen ausgegangen und hat sich mit Neugier und Lust widersprüchlichen oder unerklärlichen Phänomenen gestellt. Er nannte es „Scharren am Zaun“. Mit seinem Buch „erster entwurf (einer zentralen ästhetik)“ (1989) hat er eine in der Wissenschaft anerkannte Einführung in die Gehirnforschung geliefert
Namen Arthur Köpcke / Dieter Roth / Emmett Williams / Franz Kafka / Georg Christoph Lichtenberg / George Brecht / George Maciunas / Gertrude Stein / John Cage / Karl Valentin / Ludwig Gosewitz / Morton Feldman / Nam June Paik / Robert Walser / William Hogarth
Stichwort 1960er / 1970er / Aktionskunst / Fluxus / Nullerjahre
TitelNummer
008532264 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Mitzev Vincent
Aber Hallo
München (Deutschland): Selbstverlag, 2011
(Buch) 96 S., 17x12 cm,
ZusatzInformation 16.11.2010. Ausstellung „Aber Hallo“ von Vincent Mitzev in der Artothek, Bildersaal

Unter dem Titel „Aber Hallo“ zeigt der aus Bulgarien stammende Künstler Vincent Mitzev vom 19.11.-8.01.in der Artothek, Bildersaal, eine raumgreifende, aus gefundenen Möbelstücken bestehende Installation. Vincent Mitzev verfolgt in seinen Arbeiten das Thema der Wahrnehmung des Alltäglichen und stellt diese im wahrsten Sinne auf den Kopf. Es erwartet die Besucher das Bild einer verkehrten Welt: Möbelstücke werden zu Türmen aufgehäuft oder scheinen schwerelos im Raum zu schweben. Stühle werden mit Zwingen an einer vier Meter hohen Säule befestigt und entziehen sich damit ihrer Bestimmung. Mitzevs fragile Kompositionen aus vorgefundenen Gegenständen sind ihrem Funktionszusammenhang enthoben und irritieren die gewohnte Sichtweise durch ihre funktionsfremde Anordnung im Raum. Charakteristisch für ihn ist der ausgeprägte Sinn für Vorhandenes, das oft durch minimale Eingriffe eine andere Bedeutung erhält. Auf der Suche nach Einfachheit erschafft Vincent Mitzev ironisch heitere Arbeiten, die still, durchdacht und poetisch sind
WEB www.vincent-mitzev.de
TitelNummer
008701266 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.