infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach digital, Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 50 Treffer

Boscher Johannes, Hrsg.
Techno-somatics and physical experience - Memory on the Internet - Our ears open a whole world to us: about the experiment to program an exhibition on a vinyl record
Hamburg (Deutschland): Curated by Weekly, 2017
(Heft) 12 unpag. S., 29,5x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation ‘Curated by Weekly’ is a digital art project. It aims to raise questions regarding online formats, web-based distribution and the acceleration of digital platforms in contemporary art. The project is made up of a website and a magazine, which will be released in irregular intervals. The latter will include essays and interventions about digital exhibition formats, the experiences of digital curation and the questions about media and matter in the post-analogue space. Every week, an artwork will be “curated” and published on the website. In cooperation with different individuals, institutions and independent projects from the art field, artistic positions and works will be displayed. They can function as pieces of art in the digital sphere as well as be critical about it, or to contrast itself with the functions of the web. The project’s pace and composition orientates itself around the relevant visual environment of the present day.
The format of the website is consciously purely visual, while complementary content will be published in the magazine. This content will consist of essays and contributions around certain questions. For example: How new formats will be established in contemporary art, which technological tools are required or how curation is practiced in a digital space. What should particularly be highlighted is determining which artistic media, surfaces and materialities provide an adequate digital environment.
'Curated by Weekly' aims for an experimental format, which uses the speed and the possibilities of the digital space, but instead of reproductions and documentations we want to show artistic work itself, to address availability in the digital space and to use catchy visual surfaces. At the same time, the discourse and the self-reflection of the format is discussed in the appearing magazines/readers online and offline.
Text von der Webseite
Namen Agnes Gryczkowska (Essay) / Chloe Stead (Essay) / Clara Meister (Essay) / Max Prediger (Design) / Tim Geißler (Editor)
Sprache Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort contemporary art / Essay / Experiment / Internet
WEB www.curatedbyweekly.com
TitelNummer
024057658 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Grau Oliver, Hrsg.
The Archive of Digital Art ADA - The Archive of Digital Arts goes Web 2.0!
Krems (Österreich): The ARCHIVE OF DIGITAL ART, 2018
(PostKarte) 8,8x21 cm,
Techn. Angaben Infokarte
ZusatzInformation As a pioneer in the field of Media Arts research, the ARCHIVE OF DIGITAL ART (ADA) documents the rapidly evolving field of digital installation art for more than a decade now. This complex, research-oriented overview of works at the intersection of art, science, and technology has been developed in cooperation with international media artists, researchers and institutions, as a collective project.
Since todays digital artworks are processual, ephemeral, interactive, multimedia-based, and fundamentally context dependent, because of their different structure, they require a modified, we called it an ‚expanded concept of documentation‘. ADA represents the scientific selection of 500 international artists of approx. 5.000 evaluated artists. We ascribe high importance to artistic inventions like innovative interfaces, displays or software.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Archiv / Digital / Display / Dokumentation / Forschung / Interface / Multimedia / Research / Software / Video
WEB http://digitalartarchive.at/nc/home.html
TitelNummer
026217801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Shapes Dania
Soundsystem Pastoral
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2006
(CD, DVD) 13x13 cm,
Techn. Angaben naivsuper Nr 007, Musik-CD in gefalteter Papphülle mit Beiblatt in transparenter Kunststoffhülle, cover art: Stephane Leonard
ZusatzInformation music by Daniel Lopatin aka Dania Shapes.
Soundsystem Pastoral was recorded by Daniel Lopatin aka Dania Shapes during the winter of 2004 using synthesizers, a first generation digital sequencer, and a freeware sound editor. It was remixed in 2006 for the release on naivsuper.
Celebrating the potential of amateurishness, decadence and romance in the realm of digital audio arts, Lopatin looks to marry the aesthetic sensibilities of experimental electronics with his allegiance to the classic 'beauty' in music. 'Glitch' is less a process for Lopatin -- rather it is an aesthetic impression which Lopatin emulates by hand. Pairing the residual effects of romantic, heart string melodies with steroidal, detailed, maximalist noise, Dania Shapes' audible bricolage is a tribute to both the beautiful and the broken all at once.
Working with simple tools such as handheld tape recorders, retro synthesizers, and a personal computer, Lopatin creates conceptual systems and processes to create a solo music that's beautiful and inventive, with interesting textures and unexpected sonic interventions. The music has a lush, ambient quality, but an edge as well. Throughout the CD, one finds a subtle use of repetition. The pieces are formally well-conceived and never contrived. The music is clearly indebted to heroes of electronica such as Christian Fennesz, William Basinski, and Brian Eno. and it has links to classic experimentalists such as David Tudor and David Behrman. Yet Lopatin maintains a more song-based musical position that results in an accessible product that will attract fans of ambient, post-rock, and experimental music
Namen Daniel Lopatin / Stephane Leonard
Stichwort Digitale Musik / Nullerjahre / Synthesyser
WEB www.naivsuper.de
TitelNummer
008576267 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

dusanek-kunstschule-digital-flyer
dusanek-kunstschule-digital-flyer
dusanek-kunstschule-digital-flyer

Dusanek Ivan / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Kunstschule Digital, 2010

Dusanek Ivan / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Kunstschule Digital
Hof (Deutschland): Selbstverlag, 2010
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Werbeflyer
ZusatzInformation Ziel der kudi ist das Entwerfen von Unterrichtskonzepten sowie die Produktion von eigenen Kunstwerken. Damit verbunden ist die Möglichkeit auf eine redaktionelle Mitarbeit an der bundesweiten Internetplattform Kunstschule-digital.de. Text von Website. Digitale Zeichnung von Ivan Dusanek
Anm. Die Webseite wurde geschlossen und die Fortbildungsmöglichkeiten eingestellt (2014)
Stichwort Bayern / Fortbildung / Kunsterziehung / Kunstpädagogik / Lehrangebot / Schule / Weiterbildung
TitelNummer
016230601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

dusanek-kunstschule-digital-flyer2
dusanek-kunstschule-digital-flyer2
dusanek-kunstschule-digital-flyer2

Dusanek Ivan / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Kunstschule Digital, 2006

Dusanek Ivan / Kretschmer Hubert, Hrsg.
Kunstschule Digital
Hof (Deutschland): Selbstverlag, 2006
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Werbeflyer
ZusatzInformation Ziel der kudi ist das Entwerfen von Unterrichtskonzepten sowie die Produktion von eigenen Kunstwerken. Damit verbunden ist für bayerische Lehrer die Möglichkeit einer redaktionellen Mitarbeit an der bundesweiten Internetplattform Kunstschule-digital.de. Text von Website. Gestaltung des Flyers: Hubert Kretschmer
Anm. Die Webseite wurde geschlossen und die Fortbildungsmöglichkeiten eingestellt (2014)
Sprache Deutsch
Stichwort Fortbildung / Weiterbildung
TitelNummer
016231601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Fontcuberta Joan
Pandora's Camera - Photogr@phy after Photography
London (Großbritannien): MACK, 2014
(Buch) 192 S., 22,8x15 cm, ISBN/ISSN 9781910164037
Techn. Angaben Klappenbroschur,
ZusatzInformation 16 Essays mit Illustrationen. Herausgegeben von Michael Mack, Izabella Scott, Martyn Oliver.
This book is the first English translation of a renowned collection of essays by Joan Fontcuberta, in which he considers the technological shift that photography has undergone in recent years. The medium finds itself torn between loss and hope, between the disappearance of the silver gelatin photograph and the possibilities of the digital medium. ...
Text von der Webseite
Namen Izabella Scott / Martyn Oliver / Michael Mack
Sprache Englisch
Stichwort Digital / Essay / Fotografie / Theorie
TitelNummer
016659597 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Lorusso Silvio
Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)- commissioned by e-PERMANENT
Morrisville, NC / Rotterdam (Vereinigte Staaten von Amerika / Niederlande): Selbstverlag, 2013
(Buch) 44 S., 17,5x10,8 cm, Auflage: Print on Demand, ISBN/ISSN 978-1-300-68033-8
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Being accustomed to the freewheeling flow of information on the Internet and the immaterial quality of the digital age there is a tendency to overlook the physical embodiment of data. Silvio Lorussoʼ.s work seeks to demonstrate that data has a material reality. When Google published images of its numerous data centres last year they revealed that it is a vast physical network that allows for 20 billion web pages to be indexed per day by its search engine. By creating websites which refer only to the site at which the data of the image you are looking at is stored Lorusso brings a transparency to the experience of being online. He also draws our attention to the implications of these storage sites in terms of the vulnerability of private documents and files and their hidden impact in terms of energy consumption. ʻ.Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)ʼ. creates a direct connection between the physicality of data and its digital representation.
Text von der Webseite
Namen Laura Mousavi (Vorwort)
Sprache Englisch
Stichwort Daten / Domain / Internet / Konzept / Print on Demand / Serverfarm / Speicher / Webseite
WEB http://silviolorusso.com/work/data-centers-grand-tour-this-data-belongs-here
WEB http://www.lulu.com/shop/silvio-lorusso/data-centers-grand-tour-logbook/paperback/product-20730712.html
TitelNummer
026104731 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kreiser Constanze
Swype
Brandenburg (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Heft / Brief) [20] S., 21x14,8 cm, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben fadengeheftet, farbiger Digitaldruck, persönliches Schreiben beigelegt
ZusatzInformation A project on digital communications. Based on Caren Florance's project. swiping as a momentary way of making something move in a long time row of other developments. This is about pressure and leaving impressions. Or not being able to.
Text aus dem Heft.
Namen Caren Florance
Sprache Englisch
Geschenk von Constanze Kreiser
Stichwort Buchobjekt / Digital / Druck / Entwicklung / Gestaltung / Handarbeit / Künstlerbuch / Modern / Technik / Unikat / Wischen
WEB https://carenflorance.com
WEB www.kunstdenken.de
TitelNummer
026980760 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

springer-plastic-indianer-27
springer-plastic-indianer-27
springer-plastic-indianer-27

Diller Wolfgang / Springer Bernhard, Hrsg.: Plastic Indianer Nr. 27 The Art of Work, 2019

Diller Wolfgang / Springer Bernhard, Hrsg.
Plastic Indianer Nr. 27 The Art of Work
München (Deutschland): bspr Werkstatt, 2019
(Zine) [24] S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Schwarz-Weiß-Fotokopien, Blätter lose ineinander gelegt, umgelegt ein kleineres farbig bedrucktes Blatt nach Gemälden von Wolfgang Diller
ZusatzInformation Gewidmet den Digital Natives
Sprache Deutsch
Geschenk von Bernhard Springer
Stichwort Analog / Arbeit / Arbeiter / Digital / Internet / Künstlermagazin / Malerei / Punk / Solidarität / Zine
WEB www.plastic-indianer.de
TitelNummer
027486759 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Cardella Joe, Hrsg.
Art/Life Volume 02, Number 09
Santa Barbara, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Art/Life, 1982
(Zeitschrift, Magazin) [92] S., 28,3x22 cm, Auflage: 125, signiert,
Techn. Angaben Einzelblätter in Klemmschiene. Originalarbeiten, verschiedene Papiere und Techniken, Blätter signiert, gestempelt bemalt und beklebt
ZusatzInformation Originating as a conceptual exchange among artists, Art/Life Magazine, was one of the longest continually published artists’ periodicals of the 20th century, presenting a diverse array of art during its 25-year history. Art/Life founder Joe Cardella had asked artists to submit and mail original artworks from all over the world to be compiled into limited edition magazines. As a way to increase accessibility to contemporary art practice, Art/Life documented the lives of the artists, their thoughts, emotions, and creative processes through the transition from industrial to digital art practice. The magazine’s legacy can be seen at MoMa, the Guggenheim, Getty, and LACMA, portraying a global consciousness and collaboration between distanced networks of contemporary artists.
Text von der Webseite
Namen John Weber (Cover)
Sprache Englisch
Stichwort 1980er / Assembling / Collage / Fotografie / Grafik / konkrete Kunst / Lyrik / Malerei / Poesie / Skulptur
WEB http://art-life.com
WEB https://www.printedmatter.org/catalog/43026
TitelNummer
000692489 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

So zu sehen - Cover
So zu sehen - Cover
So zu sehen - Cover

Heenes Jockel / Wagner Maximilian, Hrsg.: So zu sehen, 1984

Heenes Jockel / Wagner Maximilian, Hrsg.
So zu sehen
Darmstadt (Deutschland): Verlag Kretschmer & Großmann, 1984
(Buch) 140 S., 26x21 cm, Auflage: 700, 2 Stück. ISBN/ISSN 3-923205-86-4
Techn. Angaben Klebebindung, Umschlag aus Graupappe, mit original Siebdrucken und Farbabbildungen, Titel Folienprägung, Leinenrücken
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Künstlerwerkstatt Lothringerstraße 13 in München vom 15.03.-15.04.1984
Namen Angela Bröhan (Fotografie) / Aribert von Ostrowski / Cornelia Stabenow (Text) / Georg Wirsching / Hanne Weskott (Text) / Henk Wijnen / Juliane Roh (Text) / Kuno Lindenmann / Renate Gerwing (Text) / Somboon / Veit Loers (Text) / Wolfgang Längsfeld (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort 1980er / Abriss / Durchbruch / Fotografie / Malerei / Skulptur / Zeichen / Zeichnung
Sponsoren Digital Equipment / Engelhorn-Stiftung / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / Philip Morris
TitelNummer
001668126 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Tonnard Elisabeth
The Invisible Book
Leerdam (Niederlande): Selbstverlag, 2012
(Digitales SpeicherMedium) 0 S., Auflage: 100,
Techn. Angaben fiktives Buch
ZusatzInformation 1. Auflage. Vermutlich unauthorisierte Kopie. Im Netz gefunden und aufgeklaubt.
The Invisible Book is a book produced in a limited edition at the affordable price of €0. It will work as a digital book too, on any platform. The edition is limited to 100 copies (neither numbered nor signed). This is a product without a single fault, available at the lowest price possible. The book was made as a reaction to both the trend of decreasing booksales and the trend of increasing expectations from audiences. Published by Elisabeth Tonnard, Leerdam, April 2012. A second edition became available in June 2012. It too was limited to 100 copies, neither numbered nor signed, but all made to perfection and available at the price of €0.
Text von der Website der Künstlerin
Das Buch kann man leider bei mir nicht anschauen. Es existiert nur in dieser Art als Datensatz auf einem Monitor
Sprache Englisch
Stichwort Fiktion / Konzept / Kunstmarkt / Künstlerbuch / Leer / Protest / Unsichtbar
WEB http://elisabethtonnard.com/works/the-invisible-book/
TitelNummer
002625999 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Cosic Vuk / Lovink Geert / McCarry Diana / Schultz Pit, Hrsg.
ZKP4 > beauty and the east > a nettime publication
Ljubljana (Slowenien): Ljubljana Digital Media Lab, 1997
(Zeitschrift, Magazin) 61 S., 45,2x31,3 cm, Auflage: 10000,
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, einmal gefaltet, zwei Teile, erster Teil Seite 1 - 32, zweiter Teil Seite 33 - 61
Stichwort 1990er
WEB www.nettime.org
TitelNummer
004486K20 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kochan Boris / Moser Horst, Hrsg.
ESCEHAERIEFTE. 01 Magazin für alphabete Kultur. Erstausgabe
München (Deutschland): Typographische Gesellschaft München, 2009
(Zeitschrift, Magazin) 120 S., 28x21 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-3-9812040-0-1
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Die erste Ausgabe der Zeitschrift entstand auf ungewöhnliche Weise. Getragen von zwölf Gestaltern, vier Redakteuren, einem Fotograf, einem Art Direktor, einem Moderator und Herausgeber. Getrieben von der Idee, die gemeinsame Leidenschaft »Schrift« einem breiteren Publikum näher zu bringen.
ESCEHAERIEFTE bringt Schrift als Lebensmittel und Weltprojekt ins Gespräch, als Kunstobjekt und Kulturgut, stellt dabei den Alphabetismus auch mal in Frage oder auf den Kopf und stromert neugierig an den Grenzen der alphabeten Welt entlang. Wir forschen nach Wortsuppen, Klang‑.., Kunst‑.. und Körperschriften, flanieren zwischen Zeitschriften und Schriftstellern, wagen den Spagat zwischen Heiliger Schrift und Vereinfachter Ausgangsschrift und nicht zuletzt den Versuch, Alltagsgegenstände von Schrift zu befreien. Ein bereits vor einiger Zeit durchgeführtes Experiment, ganze Räume schriftfrei zu gestalten, artete nach lustvollen Anfängen unerwartet in Arbeit aus, denn die Entschrifter entdeckten nach und nach auch Texte auf Türbeschlägen, Heizungsreglern, Teelöffeln ..… Schrift, das wurde spätestens jetzt klar, ist überall. Schrift ist weltumspannend, analog, digital, kyrillisch, arabisch, chinesisch, in Stein gemeißelt, geprägt, hingeworfen, unlesbar, bedeutungsgeladen ambivalent, ziemlich konkret wie unheimlich beweglich und natürlich äußerst erotisch. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Geschenk von Helga Schörnig
Stichwort Alphabet / Design / Gestaltung / Nullerjahre / Schrift / TGM / Typografie
WEB http://www.tgm-online.de
WEB www.escehaeriefte.de
TitelNummer
006288749 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Becker Ika / Ingold Res / Römer Stefan / Wanner Franz, Hrsg.
terrain vague 04 Bild Erzählung
München (Deutschland): Akademie der Bildenden Künste München / studio römer, 2008
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 23x15 cm, Auflage: 600, 2 Stück. ISBN/ISSN 978-932934-21-6
Techn. Angaben Broschur
Geschenk von Franz Wanner / Matthias Stadler
Stichwort Bewegung / Digital / Film / Fotografie / Narration / Nullerjahre
TitelNummer
006429415 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Mars Leo
Lightears
Berlin (Deutschland): naivsuper, 2007
(CD, DVD) 13x13 cm,
Techn. Angaben naivsuper Nr 011, Musik-CD in Papphülle und transparenter Kunststoffhülle, cover art: Stephane Leonard
ZusatzInformation recorded in 2007 at the Leo Mars studio.
´Lightears´ is the long awaited debut album by Berlin duo Leo Mars. After a year of trial and error, a lot of sessions, sound collecting and analysation of possibilities a precisely crafted, yet astonishingly free floating album came to life. In times of almost infinite sounds, instruments and styles it took the duo some time to come up with the basic material, form a language and then of course learn to speak it. Hours were spent in the studio and their favourite lebanese restaurant discussing the world of sound.
´Lightears´ intelligently smudges the borders between a classic drone, an underground noise, a playful improvisation and an old fashion musique concrete record. All the genres fall into place rather unpretentious with pure sound excitingly assembled to challenge ones listening habits.
It is a rather harsh production always bouncing back and forth between digital, crisp electronics and field recordings pushed way over the edge.
With minimal gear and set up Leo Mars managed to manoveur themselves somewhere inbetween a bedroom thrashing noise keyboard project and a theoratical paper score composer duo. Performing in a trance - allowing things to happen - awaken - making a conscious decision - slipping back into space
Stichwort Nullerjahre
WEB www.naivsuper.de
TitelNummer
008567267 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Cerezo María / Llensa Emma, Hrsg.
Atem Books
La Bisbal d'Empordà (Spanien): Atem Books, 2010
(Plakat) 48x33 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat, vermutlich beschnitten
ZusatzInformation Atem Books is an independent publishing house based in Catalunya focused on photography & illustration, contemporary drawing and thinking created by emerging artists from around the world. Our aims are: to help emerging artists to get their work more known, create a collection of contemporary works, to gather illustrators, photographers & art lovers. Atem Books has been publishing Carpaccio Magazine since April 2009. Atem Books is a non-profit organization, so all the money earnt is always invested in new publications.
Why ‘Atem’?
‘Atem’ stands for “wind, breath” in german. This word is inspired by an illustrated poetry book published by Paul Celan (poet) and Gisèle Celan (illustrator) called Atemkristall.
Who we are
Atem Books curators are María Cerezo and Emma Llensa. We both do all the works involved with mantaining Atem Books.
What we can do
We’re also offering our services to help you self-publish your book (both digital -pdf, epub, mobipocket-, Ipad and Iphone apps and print). Whether if you need advise on how to start self publishing a book or you need our services as curators, designers, layouters and image retouchers, just ask us what we can do for you.
We’re also offering our services to help you create your own website and, if you need one, how to create an e-commerce to sell your own goods. And, of course, we can give you marketing and self-promotion advises and guidelines.
Atem Books is 100% independent!
We don’t receive any external money. This project survives with the earns we do selling our publications.
Von der Webseite
WEB www.atembooks.com
TitelNummer
009056303 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Reimann Sabine
Leider nicht - Nieten
Schwabach (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Objekt, Multiple) 4,5x4,5x13 cm, Auflage: ca. 20,
Techn. Angaben Saftfläschchen aus Glas, gefüllt mit gefalteten Losnieten
ZusatzInformation entstanden zu einem Workshop der kunstschule-digital
TitelNummer
009201283 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Saalfeld Stefan
Neue Folgen - Arbeiten 2009-2011
München (Deutschland): Stefan Saalfeld Artwork, 2011
(Heft) 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation durchgängig farbige Abbildungen digital erstellter Bilder
WEB www.stefansaalfeld.com
TitelNummer
009276295 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Dusanek Ivan
Fischer Weltgeschichte Byzanz Bd. 13
Selbitz (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Buchobjekt) 20x11,5 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Taschenbuch mit Teppichklebemasse verschlossen, Noppenfolie
ZusatzInformation entstanden im Rahmen der kunstschule-digital, Ausgabe Dezember
Geschenk von Ivan Dusanek
Stichwort Buchobjekt / Unikat
TitelNummer
009404289 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration
kretschmer-ipad-exploration

Kretschmer Hubert: iPad-exploration - Self-Reflection, 2012

Kretschmer Hubert
iPad-exploration - Self-Reflection
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Objekt, Multiple) 24x24x1,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben iPad-Dummy, zerhackt und auf ein Sperrholz-Brett genagel. Video der Aktion in Youtube
ZusatzInformation Hommage an Nam June Paik und George Muciunas: Piano Piece #13
Eine fluxus-LUXUS Aktion zur Lehrerfortbildung in Dillingen im Rahmen der Kunstschule-digital.de. Leitung Ivan Dusanek.
Aufgenommen mit 13 iPads 2 im Dezember 2012 in Dillingen/Donau in der ALP
Namen George Muciunas / Ivan Dusanek / Nam June Paik
Stichwort Aktion / Film / Kritik / Performance / Video / Zerstörung
WEB www.youtube.com/watch?v=drsv0QVWKtU
TitelNummer
009412310 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Mesa Rosés Blai, Hrsg.
Strobe 09 - vida origen
Amposta (Spanien): Ajuntament d'Amposta, 2009
(Video, VHS) 19x13,4 cm,
Techn. Angaben Videos auf DVD in Hülle. Festival de video art digital
ZusatzInformation Teilnehmer: Evru, Joanna Hoffmann, Casey Reas, Gerard Gil i el col·lectiu Neuronoise
Stichwort Nullerjahre
WEB www.amposta.cat/strobe
TitelNummer
009640326 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Mesa Rosés Blai, Hrsg.
Strobe 08
Amposta (Spanien): Ajuntament d'Amposta, 2008
(Video, VHS) 19x13,4 cm,
Techn. Angaben Videos auf DVD in Hülle. Festival de video art digital
Stichwort Nullerjahre
WEB www.amposta.cat/strobe
TitelNummer
009641326 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Mesa Rosés Blai, Hrsg.
Strobe 07
Amposta (Spanien): Ajuntament d'Amposta, 2007
(Video, VHS) 19x13,4 cm,
Techn. Angaben Videos auf DVD in Hülle. Festival de video art digital
Stichwort Nullerjahre
WEB www.amposta.cat/strobe
TitelNummer
009642326 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Mesa Rosés Blai, Hrsg.
Strobe 06
Amposta (Spanien): Ajuntament d'Amposta, 2006
(Video, VHS) 19x13,4 cm,
Techn. Angaben Videos auf DVD in Hülle. Festival de video art digital
Stichwort Nullerjahre
WEB www.amposta.cat/strobe
TitelNummer
009643326 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Olschinsky Peter, Hrsg.
affordable & outstanding fine art prints. contemporary digital art. limited editions from eur 50
Wien (Österreich): atelier olschinsky, 2013
(PostKarte) 14,8x10,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 5 Postkarten in Umschlag
WEB www.artstore.olschinsky.at
TitelNummer
010039339 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Holmeier Claudia, Hrsg.
DIGITAL ANALOG 11 - Audio Video Festival 2013
München (Deutschland): digitalanalog, 2013
(Heft) 21x9,8 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung. Programmheft zur Veranstaltung im Gasteig
WEB www.digitalanalog.org
TitelNummer
010842361 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks
kosas-kretschmer-dicks

Kosas Karolis / Kretschmer Hubert: Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks, 2012

Kosas Karolis / Kretschmer Hubert
Anonymous Press No. 15766 - Various Small Dicks
Berkeley, CA (Vereinigte Staaten von Amerika): Anonymous Press, 2012
(Zeitschrift, Magazin) 12 S., 20,3x13,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Laserdrucke, Umschlag aus farbigem Papier
ZusatzInformation Das Konzept:
1. Anonymous Press (Α,–Π,) is a self-sufficient publishing platform.
2. Every publication by Α,–Π, is a byproduct of an individual and a database, i.e. Google Image Search.
3. Human author defines the topic, the content and the form is generated from the most relevant images found online.
4. Each publication is added to a public library.
5. Every item in the library can be printed on-demand and is available to everyone for a small fee covering shipping and production costs.
6. Publications are sorted in a chronological order.
7. Α–Π does not own, nor is responsible for the content generated by its users.
Text von der Webseite
Stichwort Algorithmus / Anonym / Bildersuche / Datenbank / Digital / GOOGLE / Projekt / Publizieren / Random / Zufall
WEB www.anonymous-press.com
TitelNummer
011175388 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Grenzfurthner Johannes / Schneider Frank Apunkt, Hrsg.
monochrom #26-34 - Ye Olde Self-Referentiality
Wien (Österreich): monochrom, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 500 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 978-3-9502372-6-9
Techn. Angaben Softcover. 1900 gr
ZusatzInformation WTF is monochrom print? monochrom is a magazine object appearing in telephone book format, which is published by the art/tech group of the same name. monochrom came into being in the mid-1990s as a fanzine for cyberculture, science, theory, cultural studies and the archaeology of pop culture in everyday life. Its collage format is reminiscent both of the early DIY fanzines of the punk and new wave underground and of the artist books of figures such as Dieter Roth, Martin Kippenberger and others. With a great deal of forced discontinuity, a cohesive potpourri of digital and analog subversion is pressed between the covers of monochrom. Each issue is an unnostalgic amalgam of 125 years of Western counterculture cocked, aimed and ready to fire at the present. It is a Sears catalog of subjective and objective irreconcilability -- the Godzilla version of the conventional coffee table book.
Text von der Webseite
Geschenk von iRRland
WEB www.monochrom.at
TitelNummer
011254394 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Guayabero Oscar / SC Santa Cruc Rocio, Hrsg.
Arts Libris 2012
Barcelona (Spanien): Raina Lupa produccions, 2012
(Mappe) 16,5x12,5 cm,
Techn. Angaben 71 beidseitig bedruckte Karten, 17 davon gefaltet, verschiedenfarbige Papiere, lose zusammengelegt, eingeschlagen in Umschlag, gestanzt, mit Gummbiband umbunden
ZusatzInformation Katalog zur Buchmesse mit Einzeldarstellungen der Aussteller.
Raíña Lupa was born in Paris in 1994 as an editorial project specialised in artists books and original graphic work. In 1998 Raíña Lupa’s art gallery
opened in the same city, orienting its work towards a relationship among art and literature. From 2002 the project continues in Barcelona, with a new editorial line in which photography and the new digital tehcniques take a predominant place.
Text von der Webseite
WEB www.rainalupa.com/en/
TitelNummer
011570368 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

flowres
flowres
flowres

Landspersky Renè / Landspersky Christian / Stadler Matthias / Lau Sarah Marie, Hrsg.: floWRES - digital art & music festival, 2014

Landspersky Christian / Landspersky Renè / Lau Sarah Marie / Stadler Matthias, Hrsg.
floWRES - digital art & music festival
München (Deutschland): flowRES, 2014
(Flyer, Prospekt) 14,8x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Faltblatt und Postkarten zum Festival im Kunstpavillon München
ZusatzInformation Veranstaltung vom 17.7.-10.8.2014
Namen Amazing Maze / Ash my Love / Basic Banalities / Best Friend Machine / Chisato Ohori / COEO / Hexxibition / JAN KUNKEL / Little Big Sea / LLLL / Max Drunk Institut / Michael Tanner / MimiCof / Mäkkelä / Prcls / Prinzipal / Rumpeln / Scheich In China / Sleazy Pictures Of Teapee / STUaRD / The Silverdolls / The Tekknos / VINTAGE CINEMA CLUB / WallrafDelle / wavemarrow
WEB www.flowres.de
TitelNummer
011864395 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

flowres-karte
flowres-karte
flowres-karte

Landspersky Renè / Landspersky Christian / Stadler Matthias / Lau Sarah Marie, Hrsg.: floWRES - digital art & music festival, 2014

Landspersky Christian / Landspersky Renè / Lau Sarah Marie / Stadler Matthias, Hrsg.
floWRES - digital art & music festival
München (Deutschland): flowRES, 2014
(PostKarte) 14,8x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Postkarte zum Festival im Kunstpavillon München
ZusatzInformation Veranstaltung vom 17.7.-10.8.2014
WEB www.flowres.de
TitelNummer
011896395 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Landspersky Christian / Landspersky Renè / Lau Sarah Marie / Stadler Matthias, Hrsg.
floWRES - digital art & music festival
München (Deutschland): flowRES, 2014
(Plakat) 59,4x42 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Plakat zum Festival im Kunstpavillon München
ZusatzInformation Veranstaltung vom 17.7.-10.8.2014
WEB www.flowres.de
TitelNummer
011897063 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Ruscha Ed
Then & Now - Hollywood Boulevard 1973-2004
Göttingen (Deutschland): Steidl Verlag, 2005
(Buch) 152 S., 44,7x32,5 cm, ISBN/ISSN 978-3-86521105-7
Techn. Angaben Hardcover, Leineneinband im Schuber,
ZusatzInformation One of the most well-known of Ruscha's books from his early period is Every Building on The Sunset Strip, showing a famous stretch of real estate along Sunset Boulevard in Los Angeles, published in 1966. In July, 1973 he followed the same procedure while documenting Hollywood Boulevard.
Loading a continuous strip of 33 feet of Ilford FP-4 black & white 35mm film into his motor-drive Nikon F2 and then mounting it on a tripod in the bed of a pickup truck, he drove back and forth across the 12 miles of the street shooting, frame-by-frame, both the north and south sides of its entire length. The negatives were developed, contact sheets were made, and the materials were placed in storage.
Thirty years later, in 2003, a digital record of Hollywood Boulevard was created and it served as a reference guide for the traditional film/still documentary of 2004. For this shoot, the same type of camera equipment was used to re-photograph the street on 35mm color-negative film.
The resulting material of both shoots — 4500 black & white and 13,000 color images — have been scanned and digitally composed into four panoramics of the complete 12 miles. In THEN & NOW, the original 1973 North side view is shown along the top of the page and juxtaposed with its 2004 version underneath. Along the bottom of the page, you find the original 1973 South side view shown upside down, also juxtaposed with its 2004 version. The panoramics face each other and they are aligned.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
011975024 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Kinczli Veronika / Wagner Frank, Hrsg.
M No. 01 - Das Magazin von HW.D - Anfangen
München (Deutschland): hw.design, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 72 S., 24x19,4 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, verschiedene Papiere
ZusatzInformation Das Magazin erscheint auch digital als IPAD-App
WEB www.hwdesign.de
TitelNummer
012250426 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Isley Vicky / Smith Paul
theatre of restless automata
Southampton (Großbritannien): boredomresearch, 2005
(PostKarte) 4 S., 20,8x14,8 cm,
Techn. Angaben Klappkarte zu einer WanderAusstellung in England. Mit Aufkleber vom Digital Art Museum (DAM) Berlin
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Nullerjahre
TitelNummer
012780468 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Arcangel Cory
Working On My Novel
London (Großbritannien): Penguin Books, 2014
(Buch) 144 unpag. S., 19,7x12,8 cm, ISBN/ISSN 1-846-14742-5
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation Working On My Novel is a book which is based on a twitter feed that re-tweets the best posts featuring the phrase "working on my novel."
What does it feel like to try and create something new? How is it possible to find a space for the demands of writing a novel in a world of instant communication?
Text von der Webseite
Stichwort digital / Feed / Instant / Internet / Kommunikation / Roman / Twitter
WEB www.coryarcangel.com
TitelNummer
013318489 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Piringer Jörg / Vallaster Günter, Hrsg.
a global visuage
Wien (Österreich): edition ch, 2012
(Buch) 102 S., 21x14,7 cm, ISBN/ISSN 978-3-901015-54-0
Techn. Angaben Broschur
ZusatzInformation raum für notizen 7.
85 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Weltgegenden entfalten einen visuell- und digital-poetischen Blick auf den Globus.
Text von der Webseite.
Namen Armando Bertollo / Bartolome Ferrando / Brandstifter / Christian Futscher / Christine Huber / Derek Beaulieu / Dirk HuelsTrunk / elffriede.i.a. / Fernando Aguiar / Friedrich W. Block / Geof Huth / Gerhild Ebel / Harald Gsaller / Heike Fiedler / Hortense Gauthier / J. R. Carpenter / Jochen Höller / John Cayley / Josef Bauer / Katja Beran / Luc Fierens / Max Höfler / Mila Blont / Peter Huckauf / Philippe Boisnard / Reed Altemus / Rozalie Hirs / Sergej Birjukov / Simon Biggs / Zuzana Husárová
WEB www.editionch.at
TitelNummer
013838475 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Görig Matze / Kaßner Franka
Matze Görig - Volumen, das dunkle
München (Deutschland): Kunstraum München, 2015
(Flyer, Prospekt) 6 S., 9,9x21 cm,
Techn. Angaben Einladungsflyer, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation zur Ausstellung vom 10.09.-11.10.2015 im Kunstraum - Verein für aktuelle Kunst und Kritik, München.
Matze Görig und Franka Kaßner stellen im Kunstraum ihre neuesten Arbeiten vor:
Matze Görig zeigt in der oberen Etage seinen Film durch Hain und Aue und Franka Kaßner unten ihre Installation Sie weint trocken. An seinem Animationsfilm durch Hain und Aue (28 min.) hat Matze Görig seit 2012 gearbeitet. Seine digital-analoge Konstruktion setzt sich aus hunderten Fotos und Videos zusammen. Zu dem Thema hat der Künstler sich unter anderem von Hieronymus Boschs Triptychon „Der Garten der Lüste“ und Johannes Brahms’ Duett „Die Meere“ inspirieren lassen. Der Film erzählt Geschichten und Legenden, die eine eigene Welt zwischen Leben und Tod erschaffen.
Text von der Webseite
Namen Luise Horn (Kuratorin)
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
013866501 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Zumbé Marco
soweit die Füße tragen
Köln (Deutschland): TBooks Cologne, 2014
(Zine) 24 unpag. S., 19,5x14 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung, Softcover, Schwarz-Weiß Digital-Druck, mit Papierbanderole
TitelNummer
014243519 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Summers Rod
.mp3 Stories
Maastricht (Niederlande): VEC Audio, 2014
(Digitales SpeicherMedium) 8x11,5x2,5 cm, Auflage: 4,
Techn. Angaben USB-Stick 4GB ICIDU (1GB Daten, 77 Dateien MP3 und PDF, 11 Ordner) in Pappschachtel, Karton, Samt
Geschenk von Rod Summers
Stichwort Audio Art / Audio Drama / Digital / Document / MP3
TitelNummer
014450527 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Sackner Marvin / Sackner Ruth, Hrsg.
The art of typewriting
London (Großbritannien): Thames & Hudson, 2015
(Buch) 352 S., 32x25,5 cm, ISBN/ISSN 978-0-500-24149-3
Techn. Angaben Hardcover, Leinen bedruck mit HP Indigo 10000, mit Lesebändchen. Die Bilder auf dem Umschlag werden per Zufall aus 230 Bildern kombiniert
ZusatzInformation Mit Texten von Steven Heller, John Maeda, Eugene S Flamm.
The beloved typewriter--its utilitarian beauty, the pleasing percussive action of striking its keys, the singularity of the impressed page--is enjoying a genuine renaissance across the creative industries. In this authoritative publication, the founders of the Sackner Archive of Visual and Concrete Poetry, the largest such collection in the world, apply their experience, mining the collection they have created over four decades to present examples produced by more than 200 of the world's finest typewriter artists. From the early ornamental works produced by secretaries in the late nineteenth century to more recent works that consider the unique position of the typewritten document in the digital age, there is an astonishing and delightful range of creativity in every artwork.
Text von der Webseite
Sprache Englisch
TitelNummer
014648529 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Baumgartner Maximiliane, Hrsg.
Maker Cultures
München (Deutschland): Lothringer13_florida, 2015
(PostKarte) 2 S., 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Karte in Briefumschlag
ZusatzInformation Programm Oktober 2015 von Lothringer13_FLORIDA: Tunnel nach Schweden, Digital Commons - Open Design als Konkrete Utopie - konviviale Technologie, Möglichkeiten anderer Sozialitäten, Fablab München
Geschenk von Fabian Hesse
WEB www.lothringer13florida.org
TitelNummer
014930601 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Flikowski Richard
RAS/ Politische Zeichnungen im Zeitalter digitaler Medien
München (Deutschland): PDO Partei der Opulenz, 2016
(Flyer, Prospekt) 1 S., 21x14,8 cm,
Techn. Angaben Abreissblatt, gelocht
ZusatzInformation Zur Präsentation während der Nacht der Opulenz in der FH München am 25.02.2016 im Rahmen der MCBW (Munich Creative Business Week)
Stichwort Digital / Fachhochschule / MCBW / Opulenz / Zeichnung
TitelNummer
015183547 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Gottschall Edward, Hrsg.
U&lc Vol. 12 No. 2
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 37,4x28 cm, Auflage: 190000,
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Titelbild von Brad Holland. Artikel über Computer Graphic Arts
Sprache Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015553K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Gottschall Edward, Hrsg.
U&lc Vol. 13 No. 3
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1986
(Zeitschrift, Magazin) 92 S., 37,4x28 cm, Auflage: 200000,
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Mit Beitrag über Mario Mariotti, Barcelona und ITC Technology Alerts
Sprache Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015554K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gottschall Edward, Hrsg.
U&lc Vol. 15 No. 3
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1988
(Zeitschrift, Magazin) 80 S., 37,4x27,5 cm, Auflage: 215500,
Techn. Angaben Drahtheftung, Gefaltetes Blatt mit Deutscherer Übersetzung beigelegt
ZusatzInformation Mit einem Beitrag zu japanischen, chinesischen, koreanischen, vietnamesischen und arabischen Schriftzeichen
Sprache Englisch / Französisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015555K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gottschall Edward, Hrsg.
U&lc Vol. 16 No. 2
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1989
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 37,5x27,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Teilweise mit Farbabbildungen
ZusatzInformation Schwerpunkt der Ausgabe Thema Masken
Sprache Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015556K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Margolin Juliet, Hrsg.
U&lc Vol. 17 No. 2
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1990
(Zeitschrift, Magazin) 68 S., 37,5x27,6 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Teilweise mit Farbabbildungen und eingefügten Werbekarten
ZusatzInformation Schwerpunkt der Ausgabe zum Thema Russische Poster
Sprache Englisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1990er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015557K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Gottschall Edward, Hrsg.
U&lc Vol. 12 No. 1
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): International Typeface Corporation, 1985
(Zeitschrift, Magazin) 88 S., 37,4x28 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung,
ZusatzInformation Titelbild und Beitrag von/über den polnischen Grafiker und Karikaturist Andrej Czeczot
Sprache Deutsch / Englisch / Französisch
Geschenk von Reinhard Grüner
Stichwort 1980er / Digital Revolution / Fonts / Illustration / Schrift / Typografie
WEB www.itcfonts.com
TitelNummer
015558K58 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.