Volltext-Suche
Sortieren

BilderAbwärts sortieren Anzeige Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche Neue Einträge Aktuell

Gesucht wurde Base progetti per l’arte, Medienart , Sortierung ID, absteigend.
Kein exaktes Ergebnis. Alternative Fundstellen: 257 Treffer

 Hinweis zum Copyright

Titel
  • BASE / Progetti per l'Arte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte zum 10-jährigen Geburtstag von BASE 1998/2008
Stichwort
Geschenk von Maurizio Nannucci
TitelNummer
006194192
Einzeltitel =

arte-postale-100
arte-postale-100
arte-postale-100

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!, 2009

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! 100 - Klang! Blah! Bzzzoing! Szock!
Ort Land
Medium Buch mit Schallplatte o. CD
Techn. Angaben
  • 36 S., 14,5x15 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, im Umschlag vorne 3 Booklets und 1 gefaltetes Poster (Klang! Suoni Contemporeani) in Einschubtasche, rückseitig eine selbstgebrannte und -gestempelte Multimedia CD, Heftseiten Schwarz-Weiss Kopien mit 4 eingeklebten Farbbildern, auf dem Cover das Klang! Logo ebenfalls aufgeklebt
ZusatzInfos
  • ARTE POSTALE! (1979-2009)
    One of the best known and probably the most long-live mail art magazine on the planet, Arte Postale! has assembled original works or published materials by hundreds of international networkers. The project is considered concluded with issue n.100 (december 2009).
    Text von mailartprojects.blogspot.com
    When, just over twenty, I was assembling the first issue of the magazine Arte Postale!, joining with brass rings a dozen of sheets printed in one hundred copies on pink paper, I would never have imagined that thirty years later I would have been still busy putting together with scissors and glue the very same publication. Instead, this issue n. 100, intentionally produced in the homemade cut-and-paste style typical of mail art, even shares the musical theme with that first experiment, in which I already rubberstamped and glued leaflats on the pages or I stapled on them a piece of magnetic tape.
    Introduction by Vittore Baroni
    Issue no. 100 of Vittore Baroni's Arte Postale! magazine dedicated to the Klang! exhibition/sonic arts festival held in Viareggio, Italy, august 7-9 2009.
    36 pp. booklet with attached cd-r, published in 100 copies (standard edition, in the AAP) plus 100 copies with additional plastic pouch including 30 original cd-size works by 30 artists (Joel S. Cohen, David Dellafiora, Mike Dickau, Carol Stetser, Ruggero Maggi, Emilio Morandi, Jan-Willem Doornenbal, Ever Arts, Luc Fierens, Richard Kostelanetz, Jurgen O. Olbrich, Gianni Simone, Rod Summers, Bruno Cassaglia, Ruggero Maggi, Serse Luigetti, etc.
    Among them comes a CD mini-album by Jarmo Sermilä: Mechanical Partnership, a complimentary copy of the official Jase 2000 release - see Jarmo Sermilä - Mechanical Partnership.
    Text von discogs Webseite
    Audio
    1. Mike Dickau - Arte Postale!: Pax Vobiscum (2’54”)
    2. Günther Ruch - Musica 123456 (2’09”)
    3. Reid Wood - Future Sound (0’27”)
    4. Krell - Bzzzoing! (5’00”)
    5. Franco Piri Focardi - Concerto Per Bozuffo (3’41”)
    6. Jan Willem Doornenbal - Lake Crocodile (2’16”)
    7. Bruno De Angelis - 100: Game Over! (4’ 30”)
    8. Joel Cohen - Last Song Reverse (2’17”)
    Tempo Totale | Total Time: 23’54”
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028250799
Einzeltitel =

Titel
  • BASE / Progetti per l'Arte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Falt-Prospekt der nonprofit Kultur-Vereinigung
Stichwort
Geschenk von Maurizio Nannucci
TitelNummer
006177192
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • col tempo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach einer Email
ZusatzInfos
  • zu einer Ausstellung in Base - Progetti per l'arte
Sprache
TitelNummer
011199304
Einzeltitel =

nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred
nannuci-one-hundred

Nannucci Maurizio, Hrsg.: Top Hundred, 2017

Verfasser
Titel
  • Top Hundred
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 244 S., 21x10,6 cm, ISBN/ISSN 9788898388042
    Boschur mit gefaltetem Poster als Schutzumschlag.
ZusatzInfos
  • Katalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museion Bozen, 18.09.2015 – 06.01.2016, kuratiert von Andreas Hapkemeyer.
    Maurizio Nannuccis Projekt „Top Hundred“ stellt einhundert Werke vor: Multiples, Editionen, Künstlerbücher, Schallplatten, Videos, Zeitschriften, Dokumente und Ephemera von 100 bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern der internationalen Kunstszene. Die Arbeiten entstanden in den vergangenen 50 Jahren und stammen aus der Sammlung Zona Archives (Florenz), die der Künstler 1967 gegründet hat. „Top Hundred“ ist wie ein querschnittartiger Parcours angelegt, in dem sich biografisch beeinflusste Rechercheansätze Nannuccis und zeitgleich entwickelte Verfahren anderer Künstler überschneiden. „Top Hundred“ setzt sich mit dem Prinzip der Reproduzierbarkeit von Kunstwerken auseinander, die auf Aura und Einmaligkeit verzichten und auf eine breite und demokratische Verteilung zielen. Die Ausstellung zeigt Werke der Konkreten Dichtung, der Fluxus-Bewegung sowie der Konzeptkunst und umfasst dabei die unterschiedlichsten multimedialen Experimente bis hin zu aktuellen Positionen, die seit der Jahrtausendwende entstanden sind.
    Damit wird „Top Hundred“ zu einem umfassenden Kompendium der Kunst der vergangenen 50 Jahre, das die innovative Radikalität und Originalität der vielfältigen Ausdrucksformen aus diesem Zeitraum eindrucksvoll dokumentiert. Für die Präsentation in den Räumen der Studiensammlung des Museion hat Maurizio Nannucci ein außergewöhnliches Ambiente geschaffen, in das raumbezogene Neon-, Sound- und Video-Installationen anderer Künstler integriert sind. „Top Hundred” ist eine Kooperation mit dem Museo Marino Marini in Florenz, das diese Ausstellung Anfang 2016 im eigenen Haus zeigen wird.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025680699
Einzeltitel =

carrion-el-arte-nuevo

Verfasser
Titel
  • El arte nuevo de hacer libros. Ulises Carrión y la edición expandida
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 4 S., 14,8x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappkarte, PostIt mit Gruß
ZusatzInfos
  • Veranstaltung am 21.09.2016 - 11:00 h, Edificio Sabatini, Auditorio.
    El seminario analiza el papel de Ulises Carrión (México, 1941 - Holanda, 1989) en la concepción de nuevas estrategias de diseminación y distribución del arte desde mediados de los años setenta, y su énfasis en reinventar los usos, formas y apariencias del libro en tanto que dispositivo para la acción. Asimismo, se plantea reconocer y destacar la capacidad de Carrión para concebir la edición como una práctica relacional y entender el archivo como un conjunto de protocolos performativos desde los que reordenar, o al menos sacudir, el sistema del arte.
    Text von der Webseite
Geschenk von Mela Davila
TitelNummer
016387563
Einzeltitel =

weiner-kirkeby

Titel
  • LAWRENCE WEINER - PER KIRKEBY
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 76 S., 32,5x25 cm, ISBN/ISSN 9783863357993
    Leinen
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung vom 16.01.-15.03.2015 in der Galleri Susanne Ottensen Kobenhagen. (Anm. Im Katalog werden drei verschiedene Daten für die Dauer der Ausstellung angegeben).
    Text von Magnus Thorø Clausen. Interviews von Hans Ulrich Obrist.
    Per Kirkeby and Lawrence Weiner have known each other for many years. The idea of making a collaborative work and an exhibition together already evolved in the mid eighties, but due to practical reasons the project was not realized back then. Last year during the fall, the idea returned to us in a new form, and we decided together with the artists that now was the time to make it happen. Per Kirkeby shows two brick works built directly within the gallery space. One work is a tall stele with a deep niche, a black line or a "metaphysical shadow" running vertically through it. The other piece is a monumental quadrangular block, an open/closed building or, if you will, a hollow slightly rotten tree. This new installation is made in collaboration with Lawrence Weiner, who has contributed with texts across the inner and outer brick walls, so that words, matter and space overlap and transform the whole. Lawrence Weiner is also showing two other textbased sculptures made site specifically for the gallery space.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
014732K43
Einzeltitel =

kirkeby-sz-magazin-46-1994

Verfasser
Titel
  • Süddeutsche Zeitung Magazin No. 46 - Per Kirkeby - Vorahnung Nordpol
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 94 S., 29,5x22,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Cover und einige Seiten fehlen, stark beschädigt
ZusatzInfos
  • Sonderausgabe. Ein Bildroman von Per Kirkeby. Magazin vom 18.11.1994. 20 Seiten Bilderzyklus "Vorahnung Nordpol" von Per Kirkeby und 12 Seiten Werkstattgespräch mit dem Künstler "Am Ende hat man immer nur Nebel in der Hand" von Christian Kämmerling, Fotos von Mathias Bothor.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Klaus-Peter Frank
TitelNummer
026727757
Einzeltitel =

bacon strozzina 2012

Verfasser
Titel
  • Francis Bacon e la condizione esistenziale nell’arte contemporanea
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x15 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung, mit Gruß und Text von Annegret Soltau
ZusatzInfos
  • Francis Bacon e la condizione esistenziale nell’arte contemporanea (5 ottobre 2012-27 gennaio 2013), a cura di Franziska Nori (direttore CCC Strozzina, Palazzo Strozzi, Firenze) e Barbara Dawson (direttore Dublin City Gallery The Hugh Lane, Dublino), propone il lavoro di artisti contemporanei che investigano il tema dell’esistenza nel rapporto tra individuo e collettività. Le loro opere danno forma a stati d’animo e interrogativi che l’essere umano si pone nel rapporto con la sfera personale, il corpo e il mondo. La mostra trova il suo punto di partenza in un nucleo di dipinti del grande maestro Francis Bacon, la cui opera entra in dialogo con il lavoro di cinque artisti internazionali contemporanei (Nathalie Djurberg, Adrian Ghenie, Arcangelo Sassolino, Chiharu Shiota, Annegret Soltau) che condividono l’interesse di Bacon nella riflessione sulla condizione esistenziale dell’uomo e la rappresentazione della figura umana.
    I dipinti di Bacon in mostra sono affiancati da una selezione di materiali provenienti dall’archivio dell’artista: ritratti fotografici, riproduzioni di grandi capolavori del passato, still da film, immagini tratte da libri e riviste. Questo materiale, utilizzato da Bacon come strumento di lavoro per la creazione delle sue opere, è presentato in mostra grazie alla collaborazione del CCC Strozzina con la Dublin City Gallery The Hugh Lane, che dal 1998 possiede la ricostruzione autentica e perfettamente conservata dell’ultimo studio londinese dell’artista.
    La commistione tra figurazione e astrazione, i corpi trasfigurati, il riferimento a elementi autobiografici, l’utilizzo di diverse fonti iconografiche, la tensione e l’isolamento come metafore della vita dell’essere umano si ritrovano come parti fondamentali nel lavoro dei cinque artisti contemporanei posti in dialogo con Bacon per una riflessione di carattere esistenziale sul vivere contemporaneo.
    Text von der Webseite
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
009171280
Einzeltitel =

celant-ars-povera

Verfasser
Titel
  • ARS POVERA
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 S., 22,6x20,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klappbroschur, Seite 75 ein ausgeschnittenes unregelmäßiges Viereck
ZusatzInfos
  • Der Begriff Arte Povera (ital. arme Kunst) wurde am 27. September 1967 von dem Kunstkritiker und Kurator Germano Celant geprägt. ... Arte Povera steht für eine Bewegung von bildenden Künstlern aus Rom und Norditalien aus der zweiten Hälfte der 1960er und der 1970er Jahre. Die Werke der Arte Povera sind typischerweise räumliche Installationen aus „armen“, d. h. gewöhnlichen und alltäglichen Materialien (Erde, Glassplitter, Holz, Bindfaden u. ä.). ...
    Text aus Wikipedia
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
000040746
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • cayc - Centro de Arte y Comunicación Buenos-Aires - Une collection de 592 numéros de son bulletin d’informations et de 52 documents, catalogues d’expositions et livres d’artiste. 1970-1979
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 10 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Verkaufsprospekt zu einer Sammlung, Farbloserkopien nach PDF, Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Fondé en 1968 par le critique d’art Jorge Glusberg, le “Centro de Arte y Comunicación” (CAYC) fonctionna comme un lieu d’échange international entre artistes et intellectuels. Ce fut une organisation para-institutionnelle, cherchant une place pour l’art argentin dans l’espace latino-américain et sur la scène internationale. Il empruntait ses modes de fonctionnement et sa stratégie à l’avant-garde artistique de la seconde moitié du XX ème siècle.
    La première exposition organisée par le CAYC en 1969, fut “Arte y Cibernética“, mais c’est “Arte de Sistemas “ présentée en 1971 au Musée d’Art Moderne de Buenos-Aires qui posera les fondations de son futur développement. Cette exposition où figuraient de nombreux artistes internationaux, circula dans le monde entier en s’appuyant sur un réseau alternatif de centres d’art alors en activité dans les principales capitales d’Europe et d’Amérique.
    Malgré ses démêlés avec la junte militaire qui dirigeait l’Argentine, le CAYC organisa de nombreuses manifestations: expositions collectives et personnelles, rencontres internationales d’art vidéo, colloques, congrès et conférences dans le monde entier. Il édita également des livres d’artistes.
    Parmi les nombreux artistes qui collaborèrent à cette aventure figurent entre autres
Stichwort
TitelNummer
009289281
Einzeltitel =

freire-arteantropologia

Verfasser
Titel
  • Arte-Antropologia
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [28] S., 25x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Wendeheft
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Arte-Antropologia, 18.05.-19.08.2007, Museu de Arte Contemporanea da Universidade de Sao Paulo.
Sprache
WEB Link
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
027088736
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Art Base
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Bücherliste
Stichwort
TitelNummer
000349000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Art Base, List April 1999
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
000350000
Einzeltitel =

appendice-per-una-supplica

Titel
  • Supplica per un'appendice
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,4x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 11.04.-12.05.2019, Kooperation von Kunstraum München und Villa Romana.
    1972 zeigte die Künstlerin Ketty La Rocca auf der Biennale in Venedig den tonlosen schwarz-weißen Videofilm „Appendice per una supplica“ (Anhang für eine Bittschrift): er zeigt Hände in einfachen Gesten, ausgestreckt, ineinander greifend, als Faust, umzingelt von anderen Händen, die Finger abzählend.
    40 Jahre später widmete das Künstlerhaus Villa Romana in Florenz die Ausstellung „Supplica per un’appendice“ Ketty La Rocca und zeigte ihre Arbeiten gemeinsam mit solchen junger zeitgenössischer KünstlerInnen. Die 1976 in Florenz verstorbene Ketty La Rocca ist bis heute ein „artists’ artist“. Ihr Oeuvre, das in der kurzen Zeitspanne zwischen 1964 und 1976 entstand, wurde posthum kaum umfassend rezipiert. Es umfasst Collagen, Skulpturen, Fotografien, Videofilme, Performances, Zeichnungen und Texte und kreist stets um die Differenz von Zeichen und Körper, Aneignung und Übertragung, Macht und Widerstand in dem Verlangen nach einer „anderen“ Sprache, die dem Nicht-Identischen Form gibt.
    Im Kunstraum München zeigen sich ihre Werke nun in einem aktualisierten Kontext: vier Villa Romana-Preisträgerinnen aus den Jahren 2012 und 2018 widmen Ketty La Rocca Arbeiten. Aus unterschiedlichen Perspektiven zielen sie auf den Kern künstlerischer Produktivität: die Spanne zwischen Repräsentation und Kommunikation, Sprache und Körper, Identität und Abweichung.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026894801
Einzeltitel =

beiguelman-intervencoes-urbanas

Titel
  • Intervencoes Urbanas 1.0
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,5x14,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    CD-Rom in Hülle
ZusatzInfos
  • CD-Rom zum Projekt Arte/Cidade der Grupo de Intervencao Urbana. Arte/Cidade is a project of urban interventions realized in São Paulo, Brazil, since 1994. It seeks interventions that relate to the vast territory of megacities and the global reconfigurations of economy, power and art. It seeks to trigger our perception of situations that no longer reveal themselves solely to visual scrutiny, through interventions that consider the great scales of global and metropolitan restructuring processes.
    Text von Website
Stichwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
013064461
Einzeltitel =

farbro-luciano_2015

Verfasser
Titel
  • Luciano Fabro
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 220 S., 26x20,5 cm, ISBN/ISSN 9788480265195
    Klappbroschur
ZusatzInfos
  • Der Katalog erschien anlässlich der Ausstellung "Luciano Fabro" im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, 27.11.2014-12.04.2015
Sprache
Stichwort
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016918597
Einzeltitel =

querido-konzeption-conception-2017
querido-konzeption-conception-2017
querido-konzeption-conception-2017

Hermann Frank, Hrsg.: Konzeption Conception - Konzeptkunst Minimalismus Arte Povera Conceptual Art Minimalism Arte Povera 1965-1980, 2017

Verfasser
Titel
  • Konzeption Conception - Konzeptkunst Minimalismus Arte Povera Conceptual Art Minimalism Arte Povera 1965-1980
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 80 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, eingelegte Werbepostkarte für die Art Düsseldorf
ZusatzInfos
  • Katalog Nr. 9
Sprache
TitelNummer
024326610
Einzeltitel =

freire-bruscky-ars

Verfasser
Titel
  • Paulo Bruscky - ars brevis
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 25x18 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Paulo Bruscky - ars brevis, 08.11.2007-28.04.2008, Museu de Arte Contemporanea da Universidade de Sao Paulo.
Weitere Personen
Sprache
WEB Link
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
027087736
Einzeltitel =

bau-12-leo-ex-machina-2015
bau-12-leo-ex-machina-2015
bau-12-leo-ex-machina-2015

Baroni Vittore, Hrsg.: BAU 12 - Leo Ex Machina - Dodici.Quindici, 2015

Verfasser
Titel
  • BAU 12 - Leo Ex Machina - Dodici.Quindici
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9788868470753
    Broschur, Druck in goldener Farbe
ZusatzInfos
  • Beilage zur 12. Ausgabe des BAU Contenitore di Cultura Contemporanea und anlässlich der Ausstellung Leo Ex Machina, Ingegni leonardeschi nell'arte contemporanea, GAMC Galleria d'Arte Moderna e Contemporaneo "Lorenzo Viani", Viareggio, 28.06.-11.10.2015
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028249799
Einzeltitel =

Ciani Piermario, Hrsg.: When the Saints - il lato spirituale di FUN, 2005

fun2
fun2
fun2

Ciani Piermario, Hrsg.: When the Saints - il lato spirituale di FUN, 2005

Verfasser
Titel
  • When the Saints - il lato spirituale di FUN
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • 10,8x7,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    weisse Faltschachtel, golden bedruckt, darin ein einfarbig violett gedrucktes 16 seitiges Booklet (drahtgeheftet) und 36 beidseitig farbig bedruckte Karten 10,5x7
ZusatzInfos
  • a colour box set with 36 alternative saints of the FUNtastic Nations by international authors (Giacon, Ruijters, Zattera, Chiarotto, Staffa, King, Echaurren, Biancuzzi, etc.) plus 16 pp booklet.
    F.U.N. (Funtastic United Nations) is an independent and supranational organization that intends to stimulate a cooperation amongst all kinds of imaginary countries and worlds, coordinating meetings, publications, exhibitions and events. We offer our skills and resources to create a bridge between creative and funtastic geographical entities, representing numberless and mutable virtual countries, multiethnical and transgender, where the passports, postage stamps and banknotes are real but not the wars.
    F.U.N.’s vocation to interact in an horizontal “networking” attitude with local and distant, real and imaginary situations, to create unexpected interferences between art and daily life, is a strategy aimed at preserving the biodiversity of cultures and encouraging an eco-friendly, free and open participation to the creative experience. F.U.N. is the logic evolution of over twenty years of networking activities in the fields of mail art, of independent music (The Great Complotto, Le Forbici di Manitù), of collective multimedia projects (Trax), of multiple names (Lieutenant Murnau, Mind Invaders, Luther Blissett), of imaginary worlds and characters (Stickerman-Stickerland) and of counter-cultural documentation (various fanzines, AAA Editions).
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028275799
Einzeltitel =

Baroni Vittore / Maffei Marco, Hrsg.: Facciamo Finta: Il gioco di Alice, 2010

bau-alice
bau-alice
bau-alice

Baroni Vittore / Maffei Marco, Hrsg.: Facciamo Finta: Il gioco di Alice, 2010

Verfasser
Titel
  • Facciamo Finta: Il gioco di Alice
Ort Land
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 69,6 x 49,5 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    4x gefaltetes Poster
ZusatzInfos
  • poster-catalogue designed by gumdesign for the travelling exhibition curated by V. Baroni, M. Maffei and BAU: 61 international artists revisit the timeless imaginary world of Lewis Carroll and his young dreamer. Texts by M. Mancini, L. Lazzerini, D. Dogheria.
    Mxm Arte Contemporanea, Milano, 08.-17.03.2010
    Maffei Arte Contemporanea, Viareggio, 21.03.-10.04.2010
    Galleria Il Gabbiano, La Spezia, 30.04.-20.05.2010
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028295799
Einzeltitel =

ghen-movimento-arte-genetica-italien-1979
ghen-movimento-arte-genetica-italien-1979
ghen-movimento-arte-genetica-italien-1979

Dòdaro Saverio Francesco, Hrsg.: GHEN / arte - A cura del movimento arte genetica / Numero Unico - Numero 0/3., 1979

Verfasser
Titel
  • GHEN / arte - A cura del movimento arte genetica / Numero Unico - Numero 0/3.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [18] S., 50x35 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Künstlerzeitung vom 25.06.1979, mehrfach gefaltet 25,5x17,5 cm, 2 gefaltete Bögen, sowie 5 Einzelseiten, gedruckt in schwarz und rot auf Zeitungspapier, jede Seite der 2 Bögen ist in kleine Einzelseiten unterteilt und je einem Künstler gewidmet, vier der Einzelseiten zeigen - großformatig - je eine Arbeit.
ZusatzInfos
  • Francesco Saverio Dòdaro - Poet, visueller Poet, Autor - 1930 in Bari geboren, rief nach seiner Zeit in Bologna und Paris und seinem Umzug nach Lecce 1976 das Genetic Art Movement ins Leben.
    Er konzipierte und führte Regie bei der Serie: "Ghen arte" (Lecce, 1978), "Aesthetic violations" (Lecce, 1981), "Scritture" (Parabita, 1989), "Spagine. Infinite writings "(Caprarica di Lecce, 1989)," Compact Type. New narrative "(Caprarica di Lecce, 1990)," Diapoesitive. Scriptures for screens "(Caprarica di Lecce, 1990)," Mail Fiction "(Caprarica di Lecce, 1991)," Wall Word "(Lecce, 1992) - translated into Japanese and exhibited at the Hokkaido Museum of Literature in Sapporo -, "International Mail Stories" (Lecce, 1993), "Internet Poetry" (Lecce, 1995), "Walkman Fiction. Novels to listen "(Lecce, 1996)," E 800 European Literature ", in 5 languages ​​(Lecce, 2000)," Narrative folds "(Lecce, 2001)," Poetic folds "(Lecce, 2001)," Folds of memory "(Lecce, 2001)," Naked leaves "(Doria di Cassano Jonio, 2003)," Literary posters "(Lecce, 2005),"Naked novels" (Lecce, 2006-07), "Literary papers" (Lecce, 2009), "792 Mail Theater" (Lecce, 2009), "New Page. Narrative in store ", (Lecce, 2009)," New Page. Theater in store "(Lecce, 2010)," New Page. Poetry in store »(Lecce, 2011).
    Eine weitere Redaktion befand sich in Genua: Ghen Res Extensa Ligu.
    2016 feierte das Genetic Art Movement sein 40-jähriges Bestehen.
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
030227847
Einzeltitel =

balduzzi-ricordami-per-sempre

Verfasser
Titel
  • Ricordami per sempre
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 28x20 cm, Auflage: 30.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Heft zur Ausstellung Ricordami per sempre im Museo di Fotografia Contemporanea vom 23.10.2011 bis 18.03.2012
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
012993465
Einzeltitel =

mueller-daily-email
mueller-daily-email
mueller-daily-email

Müller Peter: Daily e-Mail - Materiale per adulti - vietato ai minori, 2015

Verfasser
Titel
  • Daily e-Mail - Materiale per adulti - vietato ai minori
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 13,4x21,5 cm, Auflage: 7, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, Inkjetdrucke, collagierte Postkarte mit handschriftlichem Gruß, Visitenkarte, in collagierter Versandtasche
ZusatzInfos
  • this booklet is dedicated to those whose names were used as senders machine operated. Sex-Angebote, die per Email eintreffen
Geschenk von Peter Müller
TitelNummer
014678536
Einzeltitel =

studioblau16

Verfasser
Titel
  • studio 16 - Stefan Zöllner, Per Dybvig, Heiko Wommelsdorf, Barbara Herold & Florian Huth
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [40] S., 20x22 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 97839451363
    Klappbroschur
Sprache
Geschenk von Barbara Herold
TitelNummer
027967793
Einzeltitel =

Diverse Herausgeber: Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich, 2018

freizeit-18
freizeit-18
freizeit-18

Diverse Herausgeber: Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich, 2018

Titel
  • Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich
Ort Land
Verlag Jahr
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 12,4 x 12,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    CD in Papphülle, Schwarz-Weiß bedruckt
ZusatzInfos
  • Anarchistischer Punk aus München! 20 Bands aus München haben sich zusammengetan, um den Anarchopunk-Sampler FREIZEIT '18 auf Doppelvinyl + CD als DIY-Eigenproduktion ins Leben zu rufen. Das ganze Projekt wurde von den teilnehmenden Musiker*Innen/Aktivist*Innen realisiert, finanziert und mit zwei Releaseshows, am 9.11.18 im Freiraum Dachau und am 10.11.18 im Feierwerk München, gebührend gefeiert.
    Die Bands Absolut Lächerlich, Ämbonker, Black Cat Dub Federation, Caskar, Digitalbox, Disasseln, Disfrost, Einstürzende Musikantenstadl, Gafas De Nada, Kein Signal, the Merry Prankster, Missbrauch, Off.Deaf, Orale Phrase, Per Capita, Rötten Shock, Sabot Noir, Stressbenzin, Umluft 180, Turd Sandwich steuern jeweils 2 – zum Teil unveröffentlichte – Lieder bei.
    Freizeit `18 feiert die Zusammenarbeit, die Solidarität, den Widerstand und den Kampf gegen jede Herrschaft.
    Freizeit `18 feiert die Ungezwungenheit, die Fröhlichkeit, die Gmiatlichkeit und die Griabigkeit. Prost!
    Freizeit `18 feiert das Leben, die Liebe, die Freiheit und die Freundschaft.
    Freizeit `18 feiert die Anarchie!
    2018 wollen wir daher an die Revolten und Revolutionen von 1848, 1918 und 1968 erinnern. Da hat es nämlich nicht zuletzt auch in München ordentlich gescheppert.
    November 1918 Revolution und Proklamation der Münchner Räterepublik, November 2018 Sampler-Release. Freizeit `18 feiert sich selbst.
    2018 feiert Freizeit `18 außerdem den lustigen Zahlendreher mit Freizeit `81, einem anarchistischen Phänomen, das 1981 aus der Münchner Punkszene hervorging .
    Ⓐ Gegen jede Herrschaft und für ein widerständiges München Ⓐ anarchopunkmuc.blogsport.eu/
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer
030125P04
Einzeltitel =

Diverse Herausgeber: Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich, 2018

lp-freizeit-18
lp-freizeit-18
lp-freizeit-18

Diverse Herausgeber: Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich, 2018

Titel
  • Freizeit 18 - Anarchist Punk from Munich
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Schallplatte / Plakat / Heft
Techn. Angaben
  • 32,5 x 33,2 cm, 4 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Doppel-LP in weißen Papierhüllen, eingelegt in gefaltetem Din A2 Plakat, in Kunststoffhülle, mit eingelegtem 16-seitigem A4 Heft, Schwarz-Weiß gedruckt
ZusatzInfos
  • Anarchistischer Punk aus München! 20 Bands aus München haben sich zusammengetan, um den Anarchopunk-Sampler FREIZEIT '18 auf Doppelvinyl + CD als DIY-Eigenproduktion ins Leben zu rufen. Das ganze Projekt wurde von den teilnehmenden Musiker*Innen/Aktivist*Innen realisiert, finanziert und mit zwei Releaseshows, am 9.11.18 im Freiraum Dachau und am 10.11.18 im Feierwerk München, gebührend gefeiert.
    Die Bands Absolut Lächerlich, Ämbonker, Black Cat Dub Federation, Caskar, Digitalbox, Disasseln, Disfrost, Einstürzende Musikantenstadl, Gafas De Nada, Kein Signal, the Merry Prankster, Missbrauch, Off.Deaf, Orale Phrase, Per Capita, Rötten Shock, Sabot Noir, Stressbenzin, Umluft 180, Turd Sandwich steuern jeweils 2 – zum Teil unveröffentlichte – Lieder bei.
    Freizeit `18 feiert die Zusammenarbeit, die Solidarität, den Widerstand und den Kampf gegen jede Herrschaft.
    Freizeit `18 feiert die Ungezwungenheit, die Fröhlichkeit, die Gmiatlichkeit und die Griabigkeit. Prost!
    Freizeit `18 feiert das Leben, die Liebe, die Freiheit und die Freundschaft.
    Freizeit `18 feiert die Anarchie!
    2018 wollen wir daher an die Revolten und Revolutionen von 1848, 1918 und 1968 erinnern. Da hat es nämlich nicht zuletzt auch in München ordentlich gescheppert.
    November 1918 Revolution und Proklamation der Münchner Räterepublik, November 2018 Sampler-Release. Freizeit `18 feiert sich selbst.
    2018 feiert Freizeit `18 außerdem den lustigen Zahlendreher mit Freizeit `81, einem anarchistischen Phänomen, das 1981 aus der Münchner Punkszene hervorging .
    Ⓐ Gegen jede Herrschaft und für ein widerständiges München Ⓐ anarchopunkmuc.blogsport.eu/
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Olli Nauerz
TitelNummer
030129P04
Einzeltitel =

bonanno-verifica-trascendentale

Verfasser
Titel
  • Per un'arte della verifica trascendentale
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 58 S., 21x14 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Softcover, Infozettel und Postkarte mit persönlichem Gruß beiliegend,
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
017366634
Einzeltitel =

international-artists-magazines.jpg
international-artists-magazines.jpg
international-artists-magazines.jpg

Olbrich Jürgen O., Hrsg.: International Artists-Magazines / Künstlerzeitschriften International, 1991

Verfasser
Titel
  • International Artists-Magazines / Künstlerzeitschriften International
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 34 S., 24,4x16,8 cm, Auflage: 750, ISBN/ISSN 3980233715
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Eine Publikation zur ART Nürnberg 6, 20.-23.06.1991. Dokumentiert werden Entwerter/Oder, Art/Life, Tiegel & Tumult, DOOS, Arte Postale!, Collective Copy, EINS von HUNDERT, Data File, UNI/vers (.), Commonpress aus Deutschland, USA, Niederlande und Italien
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
TitelNummer
000930111
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 22 Artistas Suiços na Galeria Nacional de Arte Moderna Belém (Lisboa)
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 30,8x22,2x2,5 cm, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    22 Einzelarbeiten in Kartonumschlag, verschiedene Papiere und Drucktechniken, z.T. gelocht, Drahtheftung, gefaltet
Stichwort
Geschenk von Christoph Mauler
TitelNummer
003135280
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • mem / Arte Facts, Catalogue
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 32 S., 17x10,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer
003363166
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gazzetta Ufficiale, Nr. 3 - Arte della conoscenza dialettica psico socio politico Arte! : numero speciale estratto dal libro e dalla mostra Luca Patella e il test Lüscher dei colori
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer
003869108
Einzeltitel =

kunstmagazin 13-02

Verfasser
Titel
  • Kunst Magazin 1302 Mail Art
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 42 S., 23,6x16,1 cm, Auflage: 40.000, ISBN/ISSN 18927382
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • mit einem Artikel von Thomas Wulffen: Erinnerungen an die Zukunft. Mail Art gestern und heute.
    Mit Hinweisen zur Online-Präsenz des Magazines u. a. über
    - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer
    - Robert Rehfeldt - Kunst im Kontakt
    - Re:Surgo! - Siebdruck-Atelier in Berlin
    - Arte Postale in der Akademie der Künste
TitelNummer
009612320
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Kleines Format und große Kunst - Arte Postale in der Akademie der Künste Berlin
Ort Land
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 32 S., 35,2x25,5 cm, Auflage: 171.600, ISBN/ISSN 1866542X
    Artikel in der kunst:art Nr. 33 September-Oktober 2013, anlässlich der Ausstellung "Arte Postale. Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art", S. 3
ZusatzInfos
  • von Peter Engel: Die Kunst des Sammelns (24) - Künstler als Sammler
TitelNummer
010818K09
Einzeltitel =

primera-generacion-arte

Verfasser
Titel
  • Primera generación. Arte e imagen en movimiento (1963-1986)
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 426 S., 25,5x19,3 cm, ISBN/ISSN 8480263083
    Hardcover
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 07.11.2006-02.04.2007
TitelNummer
012070438
Einzeltitel =

Titel
  • El Libro-Arte. Classification y analisis de la terminologia desarrollada alrededor des libro-arte
Ort Land
Medium Text
Techn. Angaben
  • 20 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 11315598
    Laserausdruck nach PDF, Einleitungstext. Haupttext Spanisch
Sprache
Stichwort
TitelNummer
012324304
Einzeltitel =

villa-massimo-arte-87

Verfasser
Titel
  • Villa Massimo Arte
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [24] S., 22x22,4 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung "Villa Massimo Arte" in den deutschen Hochschulen und italienischen Galerien Artivisive di Silvia Franchi, Galleria MR, Sala 1 und Studio E, u. a
Weitere Personen
Stichwort
Geschenk von Annegret Soltau
TitelNummer
012856472
Einzeltitel =

coelho-meta-cameras

Titel
  • Meta-Câmeras
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. Cover gestanzt und zum Aufklappen. Mit
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung vom 23.08.-23.09.2007 in der Galeria de Arte Copasa
Sprache
Stichwort
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
012983466
Einzeltitel =

remy-zaugg-perception

Verfasser
Titel
  • The Question of Perception
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 216 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 9788480265256
    Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog zur gleichnamigen Ausstellung. Organisiert vom Museum für Gegenwartskunst Siegen vom 01.11.2015-06.03.2016 und Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía Madrid vom 07.04.-28.08.2016
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016559593
Einzeltitel =

andujar-operating-system

Titel
  • Operating System - Technologies to the People
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 218 S., 24,5x18 cm, ISBN/ISSN 9788480265065
    Hardcover, Cover geprägt,
ZusatzInfos
  • Publikation zur gleichnamigen Ausstellung im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia vom 21.01.-04.05.2015
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016560596
Einzeltitel =

I-am-also-not-a-book-Flayer-englisch

Verfasser
Titel
  • I Am Also not a Book
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Blatt,
ZusatzInfos
  • Flyer zur Ausstellung, 21.09.2016–22.05.2017 im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Nouvel Building, Library, Space D, Biblioteca y Centro de Documentación
Sprache
TitelNummer
016712701
Einzeltitel =

tampoco-soy-un-libro-spanisch

Verfasser
Titel
  • Tampoco soy un libro
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 6 S., 21x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes, beidseitig bedrucktes Blatt,
ZusatzInfos
  • Flyer zur Ausstellung, 21.09.2016–22.05.2017 im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Nouvel Building, Library, Space D, Biblioteca y Centro de Documentación
Sprache
TitelNummer
016713701
Einzeltitel =

mohamedi-nasreen_waiting

Verfasser
Titel
  • Waiting Is a Part of Intense Living
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 332 S., 26x20,5 cm, ISBN/ISSN 9788480265218
    Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Dieser Katalog wurde anlässlich der Ausstellung "Nasreen Mohamedi: Waiting Is a Part of Intense Living" im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía (22.09.2015-11.01.2016) und The Metropolitan Museum of Art, New York (18.05.-05.06.2016) mit Kollaboration des Kiran Nadar Museum of Art publiziert.
    Texts by Roobina Karode, Geeta Kapur, Deepak Ananth and Andrea Giunta provide an opportunity to analyze to what extent Nasreen Mohamedi defied conventions not only by making use of knowledge acquired during her education in London but through resources of her own and references to millenary traditions such as the extraordinarily complex legacy of geometry and abstraction in Islamic art.
    Text von der Website
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016919611
Einzeltitel =

ignasi-perpetuum-mobile

Titel
  • Perpetuum Mobile
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 124 S., 32x24 cm, ISBN/ISSN 9788480265294
    Wendebuch, Softcover, fadengeheftet, Rücken geklebt, Schutzumschlag zum Aufklappen, ,
ZusatzInfos
  • Das Buch wurde begleitend zur Ausstellung Without Beginning / Without End im Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia vom 28.10.2015-14.03.2016 publiziert
Sprache
Stichwort
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016921622
Einzeltitel =

Zines-of-the-zone

Verfasser
Titel
  • Documentos - 1 Arte Palabra y memoria en los textos de Gómez de Liano - 2 Zines of the Zone
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 1 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    lose Blätter mit Metallklammer zusammen gehalten
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 10.-12.11.2016 in Reina Sofia, Nouvel Building, Auditoriums, Hall.
    ZINES OF THE ZONE is a nomadic collection of self-published books & zines photo-related.
    It is a non-profit project from France, visiting the far corners of Europe in order to meet local artists, organize book-exhibitions, and to share, more largely, the practice of DIY through different installations and events.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Geschenk von Mela Davila
TitelNummer
016962624
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Daniel Knorr
Verlag Jahr
Medium Text
Techn. Angaben
  • 4 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    geklammert, Ausdrucke von den Webseiten
Sprache
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer
023559640
Einzeltitel =

nozolino-far-cry

Verfasser
Titel
  • Far Cry
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [148] S., 32,6x25,4 cm, ISBN/ISSN 3865211224
    Hardcover mit Leineneinband und Prägedruck.
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung von Paulo Nozolino im Museu de Arte Contemporanea de Serralves, Porto, 07.05.-10.07.2005.
    Paulo Nozolino only makes black and white photographs and they are dominated by an impossible darkness that seems impenetrable to light. The photographs were made all over the world - notably in countries of the Arab world - but in the majority of cases it would be difficult to attribute a specific location to them.
    Photographs from Auschwitz are the decisive exception. Auschwitz appears as the absolute place and time that orientates everything else. In thirty years of a career as a photographer, Nozolino has constantly intensified his tragic vision of reality: this is visualised in pictures that originate from his own biography and travels. in pictures of men, women and children. in pictures of birth, love making and death.
    This publication assembles for the first time photographs from Nozolino's different projects over the years, to form a new narrative, untold until now: the narrative of beginning and ending, and at the same time the narrative of his life's work.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025595K56
Einzeltitel =

Baroni Vittore: E.O.N. Archive Boxes, 2018

baroni-eon-archive-boxes
baroni-eon-archive-boxes
baroni-eon-archive-boxes

Baroni Vittore: E.O.N. Archive Boxes, 2018

Verfasser
Titel
  • E.O.N. Archive Boxes
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • [14] S., 29,7x21 cm, 7 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserdrucke A4, teilweise geklammert in A3-Blatt eingelegt, in Transparenthülle. Mit farbigen Abbildungen
ZusatzInfos
  • Trax Archive Box, Le forbici di manitu Archive Box, Arte Postale! Archive Box mit story von 1979-2009 und chronologie, Lieutenant Murnau Archive Box, AAA Editions Archive Box. Schwarz-Weiß-Ausdruck des Wikipedia Eintrags über Vittore Baroni vom 14.09.2012
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
025855723
Einzeltitel =

Baroni Vittore, Hrsg.: BAU OUT - Finissage, 2018

bau-out
bau-out
bau-out

Baroni Vittore, Hrsg.: BAU OUT - Finissage, 2018

Verfasser
Titel
  • BAU OUT - Finissage
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Text / Umschlag / Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, signiert, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    DIN A4 Blatt rückseitig handbeschrieben, Umschlag mit 3 Künstlerbriefmarken und einer Postbriefmarke
ZusatzInfos
  • Informationsblatt zur Finissage der Ausstellung BAU OUT - vie d'uscita possibili, die der 15. Ausgabe des BAU Container of Contemporary Culture gewidmet ist, GAMC Galleria d'Arte Moderna e Contemporanea "Lorenzo Viani", Viareggio, 31.08.2018
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028270799
Einzeltitel =

bau-xerra
bau-xerra
bau-xerra

Baroni Vittore, Hrsg.: William Xerra - Mento al contemporaneo, Sessanta secondi ma tutti primi, 2010

Verfasser
Titel
  • William Xerra - Mento al contemporaneo, Sessanta secondi ma tutti primi
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 23,7x15,5 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Schwarz-Weiss, auf mehreren Seiten handschriftliche Eintragungen mit schwarzem Kugelschreiber und rotem Filzstift
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Performance am 09.10.2010 im MART, Museo di arte moderna e contemporanea, Rovereto
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
028276799
Einzeltitel =

ressentiment-risentimento-2020
ressentiment-risentimento-2020
ressentiment-risentimento-2020

Rekade Christiane, Hrsg.: Ressentiment - Risentimento, 2020

Verfasser
Titel
  • Ressentiment - Risentimento
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21,5x15,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung (07.03.-14.06.2020) 19.05.-30.08.2020
    Ressentiment ist ein Gefühlszustand, der wie wenige andere unsere Gegenwart charakterisiert. Es ist nicht nur eine persönliche Empfindung, sondern beschreibt immer mehr auch eine gesellschaftliche Befindlichkeit und eine politische Strategie mit großer Kraft und Dynamik.
    In der ersten Ausstellung 2020 geht KUNST MERAN MERANO ARTE diesem Gefühl, seinen Untiefen und Windungen nach – sowohl in der persönlichen Wahrnehmung einzelner Menschen als auch in politischer und gesellschaftlicher Sicht.
    Ausgehend von ihren unterschiedlichen Ansätzen und Perspektiven stellen sich dreizehn internationale Künstler*innen der Auseinandersetzung mit dieser Thematik.
    Text von der Webseite
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
029283825
Einzeltitel =

Baroni Vittore, Hrsg.: Vittore Baroni - diverse Papiere, 2020

vittore-baroni-umschlag
vittore-baroni-umschlag
vittore-baroni-umschlag

Baroni Vittore, Hrsg.: Vittore Baroni - diverse Papiere, 2020

Verfasser
Titel
  • Vittore Baroni - diverse Papiere
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Umschlag / Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 6 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    5 Schwarz-Weiss Kopien auf verschiedenfarbigen DIN A4 Papier, Briefumschlag mit Stempeln, aufgeklebten Papierstücken und Künstlerbriefmarken
ZusatzInfos
  • weisses Papier mit dem Lebenslauf des 1956 geborenen Vittore Baroni bis 2019, weißes Papier mit Hinweisen zu Veröffentlichungen des ARTE POSTALE! Magazins und anderen Publikationen, gelbes Papier mit Hinweis auf eine CD Veröffentlichung von Enrico Piva, blaues Papier mit Hinweis auf DVD Release "Le Forbici di Manitù & Friends - Zona Minata", fliederfarbenes Papier mit Hinweis auf die Veröffentlichung von "Tinnitus Tales", Vinyl und CDs von "Le Forbici die Manitù & Friends, Umschlag signiert
Sprache
Geschenk von Vittore Baroni
TitelNummer
029349814
Einzeltitel =

arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst
arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst
arte-tedesca-1905-ad-oggi-rom-1957-haus-der-kunst

Grassmann Günther, Hrsg.: ARTE TEDESCA dal 1905 ad oggi. A cura della Quadriennale Nazionale d'Arte di Roma e dell'Ente Manifestazioni Milanesi con la collaborazione della Haus der Kunst di Monaco di Baviera, 1957

Verfasser
Titel
  • ARTE TEDESCA dal 1905 ad oggi. A cura della Quadriennale Nazionale d'Arte di Roma e dell'Ente Manifestazioni Milanesi con la collaborazione della Haus der Kunst di Monaco di Baviera
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 60 S., 21x15,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur. 89 Abbildungen (Tafeln) in Schwarzweiß. 60 S. Katalog.
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung deutscher Künstler auf der Quadrienale di Roma. Vorausgegangen war eine Ausstellung italienischer Künstler bei der Großen Kunstausstellung im Haus der Kunst München, 1957, mit 252 Werken. Veranstalter: Ausstellungsleitung Haus der Kunst München e.V., Präsident: Günther Grassmann.
    Angeordnet sind die Arbeiten nach Gattungen (Malerei, Plastik) und nach stilistischer Verwandtschaft (Figuration, Abstraktion...).
    Im Vorwort Erwähnung der Großen Kunstausstellung:"La Direzione della Haus der Kunst, composta da rappresentati di questi tre gruppi, organizza ongi anno la "Grosse Kunstausstellung München", alla quale partecipano pittori e scultori di tutta la Germania e dell'estero" (Vorwort, S. 11)
    Die Ausstellungsleitung Haus der Kunst München e.V. konzentrierte sich ab den 1990er Jahren auf die jährliche Große Kunstausstellung und benannte sich deshalb um in "Ausstellungsleitung Große Kunstausstellung im Haus der Kunst München". 2014 benannte sie sich um in "Künstlerverbund im Haus der Kunst München e.V."
    Preis: 800 Lire
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
029510833
Einzeltitel =

el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100
el-nafrauguito-1-100

Galán Ceferino, Hrsg.: El Naufraguito 1-100, 1989-2014

Verfasser
Titel
  • El Naufraguito 1-100
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 15x10,7 cm, 100 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung. 100 Heftchen in zwei Kartons nach Nummer sortiert. Die Hefte sind verschieden-farbig. Ab Nummer sieben ist jedem Heft ein kleines Heftchen (7,4x5,2) namens "El Mininaufraguito" beigelegt, meist in einer Lasche auf der letzten Seite. Die Hefte sind individuell gestaltet und enthalten oft Zeichnungen u./o. Gemaltes, Eingeklebtes, kleine Objekte, Ausgestanztes usw.
ZusatzInfos
  • El Naufraguito (dt. Schiffsbruch) ist 1989 entstanden und wurde von Mitgliedern des Künstlerkollektivs "Grup Taca" ins Leben gerufen. Seitdem gibt es über hundert Hefte, die in ihrer Aufmachung und in ihrem Inhalt als experimentell bezeichnet werden können. Die Künstler selbst nennen ihre Hefte Fanzines.
    Fortlaufende Titel der Hefte und der zugehörigen, beigelegten kleinen Heftchen "El Mininaufraguito":
    100 ¡Aghhhhh! Me muero / 94 nosotros no nos morimos
    99 Nueve maneras secretas de poner / 93 nueve maneras secretas de poner fin a la Fin a la tristeza tontería
    98 ¿Acaso alaguna mujer sabe algo del / 92 mujer no apartes de mí tu cáliz Hombre al que ama?
    97 Sin city, la ciudad del pecado / 91 el cielo pintado
    96 El ojo de dios está furioso / 90 dios está muy enfadado
    95 Escotes, una ventana al deseo / 89 la cuestión del canalillo
    94 La pachorra como filosofía vital / 88 el inventor de la pachorra
    93 ¿A qué huele? – A crimen / 87 la policía de la moda
    92 Siento que no soy de aquí / 86 los infiltrados
    91 ¡Maldita sea! El arte / 85 el arte sin techo
    90 Esperamos de la vida algo más que su perfume / 84 perfumitos a mí
    89 Nacionalistas del mundo ¡uníos! / 83 Marcado a fuego
    88 Por un pelo que maté matapelos me llamaron / 82 ¿hay que soltarse el pelo?
    87 La rueda de la pasión desbordada / 81 la pirámide de la pasión
    86 El mundo encapsulado / 80 el encapsulador encapsulado
    85 Las trampas de la razón / 79 el catón de la razón
    84 El roce hace la llaga / 78 no es llaga, es acné
    83 Los estados del alma / 77 el alma en estado de búsqueda
    82 La sociedad cacatúa / 76 el minísculo cacatúo
    81 Un hombre como yo no tiene miedo / 75 yo sí tengo miedo
    80 5 Cartas de amor y 1 de ¡ahí te pudras! / 74 Porciones de amor (envenenado)
    79 New york, la ciudad pagana que cree en dios / 73 new york, la ciudad pequeña
    78 La castración, ¡ay!, Es un delito / 72 el delicado mundo del bajo vientre y el alto cerebro
    77 Los agitadores de la ciénaga / 71 ¿es la endivia una especie superior de la lechuga?
    76 Sangre en el ring / 70 el caimán siempre come
    75 ¡Goza, tú que vences! / 69 El goce pagano
    74 ¡Tatúame el corazón! / 68 ¡Tatúame lo que quieras!
    73 Se quita la vida sorbiendo un helado (el suicidio tonto) / 67 la muerte no cabalga sola
    72 ¿Para qué sirve la religión? / 66 Vete y no peques más
    71 La mano que aprieta / 65 manitas
    70 La utopia no existe, -¿y? / 64 El exito maldito
    69 Si todo es mercado, ¿qué eres tú? / 63 Ningún lugar sin mercancia
    68 Elvis era rubio / 62 ¡elvis vive!
    67 El fragmento numero catorce / 61 el pene, consideraciones espurias
    66 Esto se acaba: la muerte / 60 el pecado y la muerte
    65 Tourist, are you the terrorist? / 59 El turista y cortázar
    60 El cerebro bailarín / 54 dios es inmóvil
    59 ¡Y un pepino! (Las mentiras perversas) / 53 juegos de hoy – normas-
    58 La rebelión de un hombre de carne / 52 cocina para suicidas
    57 Devuélveme el rosario de mi madre / 51 me atravesó el amor
    56 He perdido mi alma / 50 el rey que rabió
    55 Un hilo de baba / 49 una ayuda
    54 La piel que envenena / 48 uniformes de combate
    53 Wacomba, las huellas del vicio / 47 la voz del esquimal helado
    52 Máscara contra cabellera / 46 mascarita vs cabellera junior
    51 La ciudad nunca duerme / 45 la utopía en la ducha
    50 Isla naufragio / 44 almejas varata
    49 El estado de la razón contra la lapa / 43 me acuerdo
    48 Contra el cine (he visto suficiente para saber que he visto demasiado) / 42 el peso del día
    47 Sólo el mando debe saberlo todo / 41 quiero un café
    46 Las lenguas de la serpiente / 40 el hombre se ha perdido
    45 La losa de la traición / 39 manual del recien casado
    44 La farmacia de pan o el laberinto del idiota / 38 no se admite propaganda
    43 La sombra / 37 ¡no!
    42 El estado natural del hombre es la incultura / 36 todo a 100
    41 A través del espejo / 35 los verbos
    40 Minas anti-almas / 34 vacío
    39 Las verdades prostitutas / 33 la voz de chernóbil
    38 Día blinguis / 32 ¡te vengaremos! ¡Macarena!
    37 Cómo hacer un fanzine (con éxito) (relativo) / 31 cómo no hacer un fanzine
    36 El yogur, la lecha que bacila / 30 esto no es una pipa. No
    35 El dia de la mentira, san valentín / 29 ¿me quiere?
    34 Lesiones ¡ay! / 28 Soy yo, tesoro
    33 Principios que conmueven el mundo / 27 ¡cuidado caperucita!
    32 Renuncio a entenderte (los sucedáneos) / 26 gusanos
    31 El cordón de tu corpiño / 25 mei-kwei alimento vivo
    30 Ruina / 24 el bizcocho
    29 ¡Socorro! El hombre común (libelo) / 23 inodoros
    28 La biblia de chocolate / 22 esa mujer
    27 ¡Ojo! (Sálvate) / 21 el catálogo
    26 La metamorfosis de la paloma en rata / 20 ¡ojo con el billete!
    25 La poesía es para necios / 19 los cultivos
    24 El marco vacío / 18 ¿para qué sirve un marco vacío?
    23 El matrimonio de el cielo i el infierno / 17 el horizonte
    22 ¿Por qué eres imbécil? / 16 Los guardianes del calendario
    21 Vómitos / 15 la cara, espejo del alma
    20 Esta es mi casa / 14 ¿por qué lo hace?
    19 Signos / 13 la razón de la vida
    18 ¡Bang! / 12 Libros de cabecera
    17 Alto / 11 humano
    16 ¡Bailad malditos! / 10 Los nombres del tarot
    15 ¡Vaya tela! / 9 Noticias
    14 Abril, mes cruel / 8 norte/sur
    13 La geometría es repugnante / 7 melancolía
    12 Krakatoa / 6 existen
    11 La blenorragia a debate / 5 béééé
    10 Contra todo / 4 el llanero solidario
    9 El camino / 3 instrucciones
    8 La mujer / 2 ¡el príapo!
    7 Ñam-ñam / 1 ¡ha vuelto!
    6 El caos
    5 Los pilares
    4 Grup taca
    3 Granada será tu cruz
    2 La soledad
    1 Náufrago soy
Sprache
TitelNummer
029927853
Einzeltitel =

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 12 All stars issue, 1980

arte-postale-12
arte-postale-12
arte-postale-12

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! 12 All stars issue, 1980

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! 12 All stars issue
Medium Unsortiertes Material
Techn. Angaben
  • 33,5x22,1 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Verschiedenste Medien in Kunststofftüte, Diapositiv, Heftchen, Künstlerbriefmarken, Aufkleber, Flyer, Stempeldrucke, 18 Einzelblätter alles auf unterschiedlichen Papieren, Schwarz-Weiß-Fotokopien. Materialien von Near the Edge Editions
ZusatzInfos
  • Alles zusammen in Plastiktüte mit ARTE-Aufkleber in Versandtasche, mit Stempel Refluxus-Zona Ovest.
TitelNummer
000258359
Einzeltitel =

Kretschmer Hubert, Hrsg.: ObjektMagazineObject, 2018

objektmagazineobject-katalog
objektmagazineobject-katalog
objektmagazineobject-katalog

Kretschmer Hubert, Hrsg.: ObjektMagazineObject, 2018

Verfasser
Titel
  • ObjektMagazineObject
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [244] S., 23x15,5 cm, Auflage: 500, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804837
    Softcover, Fadenheftung, 104 SW-Abbildungen
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Objekt-Magazine aus dem Archive Artists Publications im kunsTTempel Kassel, 04.05.–10.06.2018.
    Enthaltene Magazine:
    Aspen, 1965-1971 / AXE, 1975-1976 / Reaktion, 1975-1983 / Lightworks, seit 1975 oder 1976 / TAU/MA, 1976-1981 / Plages, 1978-2011 / Arte Postale!, 1979-2009 / Brauchbar/Unbrauchbar, 1980/1981 / Museum Rost, 1980-1983 / Art/Life, Artlife, 1981-2006 / Artfusion, 1979-1982 / Toi et moi pour toujours, 1982 bis ca. 1985 / CAPS.A., 1982-1985 / CARE, ab 1982 / Canoe, ab 1983 / Tango, ab 1983 / Tra, frühe 1980er Jahre / Normal, 1984-1988 / smile, ab 1984 / Tiegel & Tumult, 1986-1992 / PiPs, 1986-2009 / DOOS, 1988 bis ca. 1992 / Miniature obscure, 1991-2007 / Skola, 1991 bis ca. 1993 / No News, 1993-1998 / La Más Bella, 1993-2014 / Cave Canis, 1995-1999 / Boxhorn, 1998 bis heute / Achse Kassel-Bern, 1999-2007 / Bella Triste, 2003 bis heute / Esopus, 2003 bis heute / Papermind, ab 2005 / KART, 2006 bis heute / Landjäger, 2007 bis heute / Wipe, schon vor 2009 bis heute / Tigre énorme, ab 2010 / Matchbook Stories, 2012 bis heute / RUW, 2013 bis heute.
    Ein Überblick über 50 Jahre Objekt-Zeitschriften, mit 38 Titeln und über 170 Ausgaben und Hunderten von Einzelelementen aus dem Bestand des Archive Artist Publications (Sammlung Hubert Kretschmer) in München.
    „Die Objektzeitschriften erweitern den Rahmen der zweidimensionalen, gedruckten Künstlerzeitschriften ins Skulpturale und Materielle. Jede Ausgabe an sich ist ein Objekt, eine Skulptur oder ein objekthaftes Multiple.“
    Rolf Dittmar und Jürgen O. Olbrich
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025380690
GND Permalink
http://d-nb.info/gnd/137861729
VIAF Permalink
http://worldcat.org/identities/viaf-313449136
Einzeltitel =

PINGO 1

Verfasser
Titel
  • PINGO Issue 01
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 6 S., 14,810,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    6-seitiger Leporello
ZusatzInfos
  • PINGO is a biannual fine art magazine based in Amsterdam. The magazine is published by kinder buenos, a non-profit organization devoted to contemporary art.
    PINGO is distributed throughout Europe with its base in the Netherlands. It is comparable to other international photography titles such as Boris in Germany, Camera Austria and Katalog in Denmark.
    The first issue was published in 2007 dealing then with drawings, book reviews and photojournalism. Since 2010 it is primarily concerned with fine art. In January 2011 PINGO relaunched in a new format.
    Text von der Webseite
Stichwort
Geschenk von Luca Hillen
TitelNummer
008285254
Einzeltitel =

below-blitzableiter
below-blitzableiter
below-blitzableiter

Below Peter: Blitzableiter >>>>>> horozontal ! - Eine Retro-Vision, 2012

Verfasser
Titel
  • Blitzableiter >>>>>> horozontal ! - Eine Retro-Vision
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 54 S., 21x28 cm, Auflage: 200, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Spiralbindung, in transparenter Hülle mit Klettverschluss, Infopapier zur Ausstellung, 2 Visitenkarten
ZusatzInfos
  • Erschienen zur Ausstellung in der Halle am Wasser, Berlin
Geschenk von Peter Below
TitelNummer
011094365
Einzeltitel =

nathalie-djurberg-2015

Verfasser
Titel
  • Nathalie Djurberg
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [34] S., 19x15,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, beidseitig bedrucktes Einzelblatt auf Karton beigelegt (19x14,7 cm)
ZusatzInfos
  • Begleitheft zur Ausstellung vom 29.01.-18.07.2015 der Sammlung Goetz, München.
    Erotische Verlockung und grausame Gewalt treffen in den Videos und Installationen von Nathalie Djurberg aufeinander. Mit ihren Knetfiguren inszeniert sie alptraumartige Geschichten. Die Sammlung Goetz lädt im Base 103 zu einer Begegnung mit dem Werk der schwedischen Künstlerin ein.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012897467
Einzeltitel =

kallinikou-flamingo-theatre

Verfasser
Titel
  • Flamingo Theatre
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [100] S., 23x16,7 cm, Auflage: 300, signiert, ISBN/ISSN 9789963228102
    Broschur mit aufklappbarem Schutzumschlag aus Papier und eingelegtem Poster. Signiert und datiert
ZusatzInfos
  • Mit Texten von Peter Eramian und Evagoras Vanezis.
    Stelios Kallinikou's Flamingo Theatre is situated across and beyond a 7km stretch of undeveloped flat land on the East coast of the Akrotiri peninsula in Limassol, Cyprus, titled Lady's Mile. The beach is located within the British Western Sovereign Base Area, one of two territories (the other being Dhekelia) controversially retained by the British under the 1960 treaty of independence. A playful nod to the past, it received its name after the first British governor's horse 'Lady', which he would exercise along the coastal stretch.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Stelios Kallinikou
TitelNummer
016379585
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Chroniques de L'Art Vivant, No. 25 - Documenta Cassel Exclusif
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 38x28 cm, ISBN/ISSN 00043338
    Drahtheftung, mit zahlreichen Abbildungen,
ZusatzInfos
  • Inhalte: Houston De Luxe Show - Bruxelles, le dessin contemporain - Art-Language à Londres, et Terry Atkinson - Sol LeWitt - Abraham Moles - Esthétique numérique, concepts de base- Madrid, Centre de calcul - Eusebio Sempere - John Withney, Ordinateur et création animée - Gilles Aillaud - Bernard Dufour - Carlos Fuentes et l'impossible fête - Vladimir Forgeney - The Mood of Terry Riley - Amsterdam, 2nd Wet Dream Film Festival - Miro sur le vif
Sprache
Stichwort
Geschenk von Vollrad Kutscher
TitelNummer
019752K69
Einzeltitel =

007-bidner-release

Verfasser
Titel
  • Artistamp Data Base Information Release
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Brief
Techn. Angaben
  • 3 S., 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Doppelseitiges Infoschreiben und ein Brief, gestempelt, beklebt
ZusatzInfos
  • Infoschreiben und persönlicher Brief an Klaus Groh über Artistamp
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023711660
Einzeltitel =

goetz-rockenschaub-2017-flyer

Titel
  • Re-Entry (Third Ear Edit)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Blatt
ZusatzInfos
  • mit Ausstellungsplan und Liste der ausgestellten Werke. Zur Ausstellung 04.05.-14.10.2017 in der Base 103
Sprache
TitelNummer
024531701
Einzeltitel =

reflektor-M-RM-BASE

Verfasser
Titel
  • A room of collaboration - be part of it
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte
ZusatzInfos
  • Aufruf zur Mitarbeit bei REFLEKTOR M / RM BASE
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
024664701
Einzeltitel =

carta-de-porto-00-englisch

Titel
  • Carta de Porto
Verlag Jahr
Medium Umschlag / Fotografie / Text
Techn. Angaben
  • 33x21,5 cm, Auflage: 50, numeriert, 10 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Luftpostbrief mit Briefmarke aus Portugal, 3 Blätter mit englischem Text mehrfach gefaltet, ein Farfoto (Fujifilm CrystalArchive), 1 Brief ungeöffnet in Folie eingetütet
ZusatzInfos
  • 2. Auflage (Englisch) und 5. Auflage (Spanisch), wurde von Porto aus an verschiedene Leute geschickt.
    Carta de Porto es un ejercicio de escritura que se basa en experiencias personales del autor y que toma el formato carta como base para la creación de un objeto editorial cuyo destinatario es el comprador/lector. Este acto de escribir desde la intimidad para una persona que se desconoce, constituye uno de los actos ficticios absurdos que aparecen en el trabajo de Sebastián Arancibia, editor de Naranja Ediciones.
    Este objeto plantea diversas situaciones desactualizadas en sus cualidades materiales, expresadas como desencuentros entre lo que se quiere comunicar y el cómo se comunica. generando - después de una reflexión mayor - la sensación de que el autor quisiera quitar el foco de atención del texto mismo.
    Esta segunda edición fue realizada en un tiraje de 50 copias, cuyo texto es una reproducción de la carta original y las fotos fueron impresas digitalmente. Las estampillas de Portugal son originales.
    Text von der Webseite
Sprache
Stichwort
TitelNummer
025590613
Einzeltitel =

wandel-arbeit-ddr

Verfasser
Titel
  • Einheit, Arbeit, Wachsamkeit - Die DDR in Mosambik
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 32,8x20,4 cm, ISBN/ISSN 9783868282986
    Hardcover, fadengeheftet, Cover geprägt
ZusatzInfos
  • In "Einheit, Arbeit, Wachsamkeit" erzählt Malte Wandel die Geschichte der "Madgermanes" – rund 16.000 junge Mosambikaner, die über sieben Jahre als Vertragsarbeiter in der DDR gelebt haben. Noch heute, 20 Jahre nach ihrer Rückkehr nach Mosambik, ist ein Großteil dieser Gruppe in keiner Weise reintegriert und lebt in großer Armut. In der DDR wurde bis zu 80 Prozent ihres Lohnes abgezogen und als Rentenzahlung nach Mosambik geschickt – das Geld sollten sie nach ihrer Rückkehr erhalten. Die Regierung hält sie hin, scheint den Konflikt aussitzen zu wollen. "Wir wollten eine kleine Feier machen. Es wäre einfach. Es gibt eine große Kirche, gleich hier. Wir könnten uns 200 Stühle leihen. Wir könnten eine Kuh schlachten, etwas braten und ein paar Bierchen trinken. Aber leider: Nur die Deutschen können diesen Tag feiern. Wir haben überhaupt keinen Grund zu feiern", sagt der Präsident der "wütenden Deutschen" José Alfredo Cossa am 9. November 2009 in perfektem Deutsch an der "Base Central Madgermany" in Maputo.
    Text von der Website.
Sprache
Geschenk von Malte Wandel
TitelNummer
026017727
Einzeltitel =

forouhar-written-room

Verfasser
Titel
  • Written Room
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 17x12,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladungskarte zur Ausstellung Written Room in der Galerie Karin Sachs vom 15.09.-27.10.2018.
    The Persian script is turned into an ornament. Covering the white walls of the museums, the characters serve Forouhar as “paper” for her own text. The room becomes a “written room”. Whereas the white walls of the gallery room are raised to a universal norm and an unmarked instance, the Oriental ornament stands for difference or the deviating.
    The writing is also strange, if not alien, because it is illegible for Western visitors – as an “incomprehensible” text it becomes a pure ornament. In defying attempts by Western visitors to assign its meaning, the script remains locked into its irreducible pictorial graphicness and indissoluble representation. The meaning cannot be grasped. at best, the inscribed ping-pong balls, which cover the base of the installation, can be grasped in the tactual sense. The legibility is made even more difficult by the movement of the ping-pong balls, which due to their spherical form also offer no stable vertical or horizontal reading axes. they form new patterns over and over again, are always in motion, and become incoherently disjointed.
    Even if one has a command of Persian, the characters prove to be nothing more than word fragments and syllables, which are not subject to a linear order. The script ornamentation covers the whole room. Viewers entering the rooms are surrounded by patterns, forcing them to give up their sovereign, distanced standpoint.
    Text von der Website der Künstlerin.
Sprache
TitelNummer
026027801
Einzeltitel =

17_gui_martinez
17_gui_martinez
17_gui_martinez

Martinez Gui: Reworks, 2017

Verfasser
Titel
  • Reworks
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 S., Auflage: Print on Demand, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 017 aus der Reihe 100for10.
    Tokyo-based photographer born in the south of Brazil. Moved to England as a child and back to Brazil in his teenage years. Started to photograph the things around him from an early age. At the age of 18 left Brazil again to see and experience the world and to find a place he could feel at home. Traveling has always been a strong source of inspiration. Tokyo/Japan has been his current base since 2009. Besides his film photography he is also an art director, production designer and owner and editor-in-chief of the independent JAGR web-magazine.
    Text von der Webseite.
Sprache
Geschenk von Melville Brand Design
TitelNummer
026286741
Einzeltitel =

20_adam_hayes
20_adam_hayes
20_adam_hayes

Hayes Adam: What I do, 2017

Verfasser
Titel
  • What I do
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 020 aus der Reihe 100for10.
    Adam Hayes is a specialist in hand-rendered typography and intricate, intelligent illustration. His prolific work style has generated an impressive portfolio that reflects an interest in vernacular lettering and a fascination with urban and natural landscapes. Adam’s creative process see’s his simple pencil sketches transformed and refined into elaborate and optimistic illustration. Each project is concept-driven, allowing his work to grow and maintain a sense of energy and sophistication. A graduate of the Royal College of Art, Adam has since established a diverse client base which welcomes collaboration with global companies, charitable organisations and small, local start-ups.
Sprache
Geschenk von Melville Brand Design
TitelNummer
026289741
Einzeltitel =

sergej-vutuc-rich-jacobs-bez-naslova-2021
sergej-vutuc-rich-jacobs-bez-naslova-2021
sergej-vutuc-rich-jacobs-bez-naslova-2021

Vutuc Sergej / Jacobs Rich: Bez Naslova - Matte Finish, 2021

Titel
  • Bez Naslova - Matte Finish
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 22 S., 20x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Japanbindung, nicht-aufgeschnittene Seiten, umgelegter Kartonstreifen, Farblaserkopien
ZusatzInfos
  • A book was picked on the street in L.A.
    After few weeks, it becomes a base for early morning coffee doodling between Rich Jacobs and Sergej Vutuc.
    Ein Buch wurde auf der Straße in L.A. aufgelesen.
    Nach wenigen Wochen wird es zur Basis für frühmorgendliches Kaffeekritzeln zwischen Rich Jacobs und Sergej Vutuc.
    Text von Webseite, Übersetzung mit DeepL
TitelNummer
030580842
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • NEON de SURO - Per la descolonització de l'infant
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 42x30 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt
Stichwort
TitelNummer
000024K12
Einzeltitel =

zeitgeist-1982

Titel
  • ZEITGEIST - Internationale Kunstausstellung Berlin 1982
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 28x21,2 cm, ISBN/ISSN 3887250869
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung, ca. 11.10.1982-16.01.1983. Zeitgeist – Internationale Kunstausstellung Berlin war eine 1982 stattfindende Kunstausstellung unter künstlerischer Leitung von Christos M. Joachimides und Norman Rosenthal. Sie fand im Berliner Martin-Gropius-Bau statt, der zu dem Zeitpunkt immer noch stark von Kriegsschäden gezeichnet, und nur provisorisch repariert war. Darüber hinaus verlief direkt vor dem Haupteingang des Gebäudes die 1961 errichtete Berliner Mauer. Die teilnehmenden Künstler wurden dazu angehalten, Arbeiten speziell für die Ausstellung und den Ort anzufertigen. U.a. wurden Werke der Neuen Wilden gezeigt. Veranstalter war der Neue Berliner Kunstverein. Das Kuratorium bestand aus: Barbara Jacobson, Eberhard Roters, Lucie Schauer, Wieland Schmied, Hans Hermann Stober. Der Pressesprecher war Wilhelm Ruprecht Frieling.
    Text aus Wikipedia
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
000113746
Einzeltitel =

koenig-von-hier-aus
koenig-von-hier-aus
koenig-von-hier-aus

König Kasper, Hrsg.: von hier aus: 2 Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf, 1984

Verfasser
Titel
  • von hier aus: 2 Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 474 S., 25x20,5 cm, ISBN/ISSN 377011650X
    Hardcover, Leineneinband, bedruckt
ZusatzInfos
  • Von hier aus – Zwei Monate neue deutsche Kunst in Düsseldorf war der Titel einer vom 29.09.-02.12.1984 der Stadt Düsseldorf und der Gesellschaft für aktuelle Kunst Düsseldorf e.V. in der Halle 13 der Messe Düsseldorf veranstalteten Kunstausstellung. Für die künstlerische Leitung und die organisatorische Durchführung übernahm der Kurator Kasper König die Verantwortung. Die Schau sollte der Stadt Düsseldorf wieder zu einer höheren Stellung im Kunstbetrieb verhelfen, um der Konkurrenzstadt Köln in Sachen Kunst wieder ebenbürtiger zu werden.
    Die Ausstellung vereinigte 68 Künstler der Gegenwartskunst, von denen 63 Künstler im Grundriss der Ausstellung direkt zu verorten waren, in einer für das damalige Verständnis kulturfremden Halle, räumlich gestaltet durch den Architekten Hermann Czech. Gezeigt wurden unter anderem Plastiken, Gemälde, grafische Werke, Objekt- und Videokunst sowie Installationen. Der zur Ausstellung benutzte Schriftzug von hier aus trug die Handschrift von Joseph Beuys und wurde auch von ihm entworfen. Die Medien übten damals auffällig viel Kritik an der Vorgehensweise Kasper Königs und der Werkauswahl der Künstler, dennoch ist die Ausstellung in der Rückschau eine der bedeutendsten innerhalb Deutschlands der 1980er Jahre.
    Text aus Wikipedia
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
000474773
Einzeltitel =

Titel
  • 25 Libri Per Cavellini
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 20,5x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
000737140
Einzeltitel =

eulalia-discriminacio

Verfasser
Titel
  • discriminació de la dona
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Mappe
Techn. Angaben
  • 25x15,5 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    5 gefaltete Einzelblätter, Schwarz-Weiß-Fotokopien Umschlag aus Karton
ZusatzInfos
  • colleccio dirigida per Sara Gasull
Stichwort
TitelNummer
001089134
Einzeltitel =

gachnang-springer-90-91
gachnang-springer-90-91
gachnang-springer-90-91

Gachnang Johannes, Hrsg.: Verlag Gachnang & Springer Neuerscheinungen 1990/91, 1991

Verfasser
Titel
  • Verlag Gachnang & Springer Neuerscheinungen 1990/91
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 27x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Verlagsprogramm
ZusatzInfos
  • Umschlag: Wiedergabe eines Linol- und Holzschnittes in Originalgrösse von Per Kirkeby, der eigens für diesen Prospekt geschaffen wurde
Stichwort
TitelNummer
001252374
Einzeltitel =

ausgabe 1 76

Verfasser
Titel
  • Ausgabe Nr. 1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 128 S., 21x14,8 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
Sprache
Stichwort
TitelNummer
001954329
Einzeltitel =

ausgabe 3-78

Verfasser
Titel
  • Ausgabe Nr. 3
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 124 S., 20,6x14,5 cm, Auflage: 600, keine weiteren Angaben vorhanden
Sprache
Stichwort
TitelNummer
001964329
Einzeltitel =

ideologia-2

Verfasser
Titel
  • Ideologia 2 / Ufficio per la Immaginazione Preventiva
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 152 S., 23,5x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Catalanos Intervention sah vor, dass am 28. November 1972, bis zur Erschöpfung des verfügbaren Materials, Fotokopien einer vom Künstler geschriebenen Originalmaschine in Rom aufgestellt wurden. Eine weitere Intervention, die mit Schwarzweißfotografien im Buch dokumentiert wurde, bestand in der Verbreitung der Dokumentation, die sich auf frühere Flugblätter bezieht, einer der beiden Fotokopien eines Originalschreibens, das am 10.05.1974 in New York nie endgültig fertiggestellt wurde. Schließlich ein Shoot Film von Catalano selbst, der in einer New Yorker Wohnung stattfand, die im Mai 1974 zerstört wurde.
Sprache
TitelNummer
002862209
Einzeltitel =

mesa 1982

Verfasser
Titel
  • Itinerari per un bosc metatamòrfic
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 30,3x21,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Umschlag aus Bütten mit zweiseitigem Büttenrand
Stichwort
TitelNummer
002886291
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Bilder, 050, Andare per mostre
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
003283012
Einzeltitel =

schweinebraden-ep-edition-1985
schweinebraden-ep-edition-1985
schweinebraden-ep-edition-1985

Schweinebraden Jürgen, Hrsg.: Edition im kleinen Format, Serien zeitgenössischer Kunst als Postkarten, 1985

Verfasser
Titel
  • Edition im kleinen Format, Serien zeitgenössischer Kunst als Postkarten
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 20,7x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Lieferverzeichnis, Drahtheftung. Beiliegend Bestellpostkarten
ZusatzInfos
  • Künstler der Edition
TitelNummer
003492134
Einzeltitel =

Review-Art-1985

Verfasser
Titel
  • ArtReview Nr. 01
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [12] S., 41,5x30 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, rückseitig aufgeklebte Postkarte
ZusatzInfos
  • Zeitschrift der Galerie Turske & Turske
Stichwort
TitelNummer
003546579
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • S.p.A. 12.5.1972 - 15.5.1975
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [404] S., 29,3x20 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, verschiedenartige Papiere, Faltungen, Stempel
ZusatzInfos
  • Das Buch besteht aus Originalbeiträgen von etwa achtzig Künstlern. Jeder Künstler kümmerst sich selbst um die Verbreitung des Werkes und schickt es per Post an Kritiker, Galeristen, Museumsleiter.
    Carlo Maurizio Benveduti und Tullio Catalano kündigen mit einem kurzen Text am 20.01.1973 die Eröffnung des Share Councils Office S.r.l. an. Kurz darauf gaben sie die Existenz eines Büros für präventive Vorstellungskraft bekannt, dessen Aktivitäten mit Franco Falasca und Giancarlo Croce koordiniert wurden. Die meisten ihrer Initiativen sind dazu gedacht, mit anderen Künstlern geteilt zu werden. Sie bilden keine homogene Gruppe, aber sie unterstützen den gleichen und unmissverständlichen Gedanken an die Kunst:
    Sie verstehen es als Werkzeug und nutzen es ideologisch. Dies sind die Jahre, in denen Experimente über die Fähigkeit der Kunst, sich außerhalb der traditionellen Ausdrucksformen zu widersetzen, intensiviert werden. In dieser Richtung reduzieren die Leiter des Rates des Aktionsbüros den Unterschied zwischen künstlerischer Tätigkeit und politischem Engagement bis fast zur völligen Auflösung. Sie unterstützeng marxistische Theorien und das einzige Ziel ist die sozialistische Revolution.
Sprache
TitelNummer
004050001
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Per un Trattamento Completo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 18,9x14,4 cm, Auflage: 400, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
005039260
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Nachbilder
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 140 S., 20x13 cm, ISBN/ISSN 390612729X
Stichwort
TitelNummer
005903195
Einzeltitel =

Titel
  • Bilder, 159, Körper I
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 28x13 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
005977030
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Workings Drawings and Other Visible Things on Paper Not Necessarily Meant to Be Viewed As Art
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 34 S., 28x22 cm, Auflage: 450, ISBN/ISSN 3883752649
    4 identische Bücher, je 100 Blätter, Beiheft
Sprache
Stichwort
TitelNummer
007248234
Einzeltitel =

Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18

Titel
  • Das Magazin der Kulturstiftung des Bundes 18
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 44 S., 42x29,7 cm, Auflage: 26.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt
ZusatzInfos
  • Im Juni 2012 veranstaltet die Kulturstiftung die mehrtägige interdisziplinäre Tagung Kulturen des Bruchs. Dort werden sich Experten aus Wissenschaft und Kunst mit der Frage nach den "Grenzen des Wachstums" in der Kultur beschäftigen und darüber diskutieren, wie stark unsere Kultur von der Macht der Vergangenheit und einer forcierten Erinnerungskultur geprägt ist. Inwieweit kann und darf sich unsere kulturelle Praxis zugunsten unserer Zukunftsfähigkeit von der Verpflichtung auf die Tradierung lösen? Lässt sich dem Bruch mit Traditionen auch etwas Positives abgewinnen, lassen sich Kulturen des Bruchs denken und demokratisch legitimieren? In Interviews haben sich der Althistoriker Christian Meier und der Autor und Filmemacher Alexander Kluge diesem Fragenkomplex gestellt. Ein Essay des Historikers Per Leo und ein literarischer Beitrag der Schriftstellerin Kathrin Röggla runden den Themenschwerpunkt ab.
    Zwei ungewöhnliche Perspektiven auf die bundesrepublikanische Geschichte nehmen die Beiträge von Gerd Koenen und Wolfgang Kraushaar ein. Anlässlich der Ausstellung BILD Dir Dein Volk – Axel Springer und die Juden im Frankfurter Jüdischen Museum beleuchtet der Politikwissenschaftler Wolfgang Kraushaar die Reaktion der Linken auf Axel Springers pro-israelisches Engagement in den 1960er und 70er Jahren. Der Publizist Gerd Koenen widmet sich der immer noch wenig untersuchten Rezeptionsgeschichte der sowjetischen Gulags. Die Kulturstiftung des Bundes fördert eine Wanderausstellung, die den Spuren des Gulags 1929–1956 folgt.
    Gegen Ende des Kleist-Jahres 2011 und aus Anlass des 200. Todestages Heinrich von Kleists am 21.11.2011 findet im Maxim Gorki Theater Berlin ein großes, von der Kulturstiftung gefördertes Theaterfestival statt, bei dem unter anderem alle Dramen Kleists zur Aufführung kommen. Der international renommierte ungarische Schriftsteller und Kleist-Experte László F. Földényi würdigt den Dichter als Komet der Literatur.
    Artur Zmijewski, Kurator der 7. Berlin Biennale, die von der Kulturstiftung als "kultureller Leuchtturm" gefördert wird, erklärt, was er unter politischer Kunst versteht.
    Der britische Wachstumskritiker Tim Jackson hat mit seinem Buch "Wohlstand ohne Wachstum – Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt" große Aufmerksamkeit in Deutschland erlangt. Das Interview mit ihm entstand im Rahmen des von der Kulturstiftung des Bundes geförderten Projektes "Werden wir die Erde retten? – Gespräche über die Zukunft von Technologie und Planet". Die siebenteilige Veranstaltungsreihe findet von Dezember 2011 bis Juni 2012 statt und gehört zum Themenschwerpunkt "Nachhaltigkeit", zu dem die Kulturstiftung unter anderem im August 2011 das Festival Über Lebenskunst im Berliner Haus der Kulturen der Welt veranstaltet hat. Die Bilder des Fotojournalisten Sebastian Bolesch geben einen atmosphärischen Eindruck von diesem Festival wieder, dessen große Resonanz beim Publikum und in den Medien optimistisch stimmt
TitelNummer
008257050
Einzeltitel =

navickas-30-years

Verfasser
Titel
  • 30 stories per 30 years.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 12 S., 60x42 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    3 DIN A1 Bögen lose ineinander gelegt und mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Poster/newspaper about russian government lies to people about one of the biggest disasters in history
TitelNummer
008349213
Einzeltitel =

souvenir
souvenir
souvenir

Mesa Rosés Blai, Hrsg.: Imatges per pensar: souvenir, 2010

Verfasser
Titel
  • Imatges per pensar: souvenir
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,7x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    4x5 Postkarten, ein Fatlblatt in Briefumschlag
TitelNummer
009637317
Einzeltitel =

future fantasteek 13

Verfasser
Titel
  • Future Fantasteek, Issue 13
Verlag Jahr
Medium Zine
Techn. Angaben
  • 20 S., 21x15 cm, Auflage: 40, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Farbkopien auf verschiedene Papiere, 2 aufgeklebte Spielzeug-Augen auf Vorderseite, Rückseite mit Prägedruck
ZusatzInfos
  • Future Fantasteek! brings together a trichotomy of investigation. art-zines and independent publishing. artist as social commentator and drawing as a means of immediate visual communication. The series explores obdurate boundaries between journalism and authorial illustration using satire to reflect notions of ‘Britishness’. The series can be read as a sequence, from just prior to the ‘credit crunch’ through to the ‘age of austerity’. The series is independently published as a limited edition art-zine, with two issues per year. The approach is experimental, incremental and reflective focussing on both the microcosm and macrocosm of living in the UK. Visual humour is developed throughout as a vehicle for change, combining techniques such as pastiché, parody and socratic irony. Typography and images are juxtaposed to create new narrative possibilities. Language is explored using different ‘voices’ such as anecdotal, colloquial or profane. This text is then translated into drawn commentaries on etiquette, politics and advertising. The ‘anxiety of the individual’ is a running theme throughout the series with many reoccurring protagonists and antagonists soliloquizing their notions of ‘Das Unheimliche’. The series also explores changing technologies with regard to notions of ‘the book’ with online versions of Future Fantasteek! available via a blog and online PDF reader (issuu and .swf).
    Text von der Webseite
Geschenk von Reinhard Grüner
TitelNummer
010249351
Einzeltitel =

xufa-1-2012

Titel
  • XUFA #01 - Tipogràfica - A la taula i al llit al primer crit
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 42 S., 20x14 cm, Auflage: 250, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, handgenäht, Umschlag mit ersten Seiten diagonal abgeschnitten, beigelegt ein leeres Papiertütchen, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • A la taula i al llit al primer crit!
    Xufa Fanzine és un joc visual, un divertiment, una excusa per experimentar. El projecte del Fanzine Xufa pretén recuperar paraules en català fent especial èmfasi en els mots i expressions típicament valencianes. Amb l’ajuda de col·laboradors anirem descobrint a cada número noves paraules. En aquest cas paraules relacionades amb l’alimentació i interpretades amb tipografia.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010336352
Einzeltitel =

aproximacions 02 2013

Verfasser
Titel
  • aproximacions #02
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 38,8x29 cm, ISBN/ISSN 20149220
    Blätter lose zusammengelegt, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Aproximacions està format pels 15 equips d’arquitectes catalans que van ser seleccionats a la segona edició del premi Arquia/Próxima 2010, promogut per la Fundació Caixa d’Arquitectes.
    La segona etapa s’inicia a mitjan 2012 amb el llançament de la revista Aproximacions, configurant-se com un grup de crítica arquitectònica.
    Text von der Webseite
TitelNummer
010490375
Einzeltitel =

Titel
  • 89plus Zeit für eine neue Generation / Per Knopfdruck / Ganz ohne Ismus
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 57,2x40 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    3 Artikel in der SZ Nr. 247 vom 25. Oktober, HBG 11
Sprache
TitelNummer
010940376
Einzeltitel =

Zines 2 cover
Zines 2 cover
Zines 2 cover

Hoyer Rüdiger / Kretschmer Hubert, Hrsg.: Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications, 2013

Verfasser
Titel
  • Zines #2 1976-1979 - Künstlerzeitschriften aus der Sammlung Hubert Kretschmer, München Archive Artist Publications
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 S., 37x29 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783928804714
    Blätter lose ineinander gelegt, farbig gedruckte Zeitung
ZusatzInfos
  • kostenlose Zeitung zur Ausstellung im Zentralinstitut für Kunstgeschichte in München vom 07.12.2013 - 31.01.2014,
    mit Texten von Rüdiger Hoyer, Daniela Stöppel, Ulises Carrión und Hubert Kretschmer, alle Abbildungen in Farbe. Johannes Bissinger
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
011007K20
Einzeltitel =

rodriguez-martin-dibuixos-per-no-acolorir

Titel
  • Dibuixos per no acolorir #1
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 62 S., 31,4x22 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zwei verschiedene Papiere, beigelegt ein gefaltetes Plakat (42x29,7 cm) und ein Sticker, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • De la utopía de la proyección infantil, a la distopía de la frustració adulta. Kinderzeichnungen
TitelNummer
011755407
Einzeltitel =

rodriguez-martin-dibuixos-per-no-acolorir-2

Titel
  • Dibuixos per no acolorir #2
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [72] S., 21,6x19 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, zwei verschiedenfarbige Papiere, beigelegt ein Sticker und eine weiße Wachsmalkreide, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • De la utopía de la proyección infantil, a la distopía de la frustració adulta. Kinderzeichnungen
TitelNummer
011769407
Einzeltitel =

groth-vidal-google

Titel
  • Google Carmina
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 56 S., 17x10,5 cm, ISBN/ISSN 9783868951581
    Broschur
ZusatzInfos
  • Judith Groth und Frederike Vidal präsentieren in ihrem Gedichtband Google Carmina technisch generierte Poesie. Die sekündlich millionenfach eingegebenen Google-Suchanfragen werden von dem Unternehmen selbst per Software automatisch zu möglichen Ergänzungen, sogenannten suggests generiert, so dass ein evaluierter Moment aller Eingaben entsteht. Dieser jeweilige Moment wird jedoch nicht archiviert.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Hammann & von Mier
TitelNummer
012063425
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • VEC Audio CDs
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Laserdruck nach PDF, von CD 0001 - CD 0052
ZusatzInfos
  • von Rod Summers erhalten per Mail. List 19, Oktober 2014
TitelNummer
012218454
Einzeltitel =

hale-morris-inside

Verfasser
Titel
  • Getting Inside Simon Morris Head
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 324 S., 19,8x12,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 9781907468216
    Softcover, Taschenbuch
ZusatzInfos
  • Getting Inside Simon Morris’ Head is a performative retyping of Simon Morris’ conceptual bookwork Getting Inside Jack Kerouac’s Head. Like Morris’ original performance of retyping the scroll edition of Jack Kerouac’s On the Road, Joe Hale’s project first appeared as a blog. At the rate of one page per day, like Morris retyping Kerouac before him, Hale retyped Morris’ entire book and in doing so re-retraces Kerouac’s famous adventure. Morris gave us all of Kerouac’s pages in reverse order: each blog post presented one page and the default settings of the blog platform organised his posts in reverse order, from the newest to the oldest. Now inverted again, as a double negative, Hale has restored the direction of travel to the story and produced a wholly (un)original new text. This first printed edition takes the imitative gesture to a new extreme. It features an introductory essay by poet Kenneth Goldsmith and reuses Morris’ paratext. From the cover design to the choice of paper, Hale tests the limits of conceptual extension.
    Text von der Webseite
Stichwort
Geschenk von Simon Morris
TitelNummer
012287451
Einzeltitel =

getting-inside

Verfasser
Titel
  • Getting Inside Jack Kerouac's Head
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 324 S., 19,8x12,8 cm, Auflage: 500, signiert, ISBN/ISSN 9781907468025
    Softcover, Taschenbuch
ZusatzInfos
  • Morris’ new bookwork, Getting Inside Jack Kerouac’s Head, is a performative retyping of the recently published original scroll edition of Jack Kerouac’s beat classic, On the Road. Morris’ project first appeared as an ongoing journey through the book, read and re-typed on a WordPress blog one page per day. This newly published codex version pours the content of that performative retyping back into the format of the paperback source book. It follows the default logic of a blog archive to put the last post / page at the start and stores the rest of the entries in reverse order. In other words, whereas Kerouac traveled from the East coast to the West coast, Morris crosses America from West to East.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012288451
Einzeltitel =

Titel
  • Cave Canis, 9.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette / CD, DVD / Plakat / Heft / Objekt, Multiple / Grafik, Einzelblatt / Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32x24x5 cm, Auflage: 600, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schachtel aus Hartpappe, Siebdruck (?), mit verschiedenen Materialien
ZusatzInfos
  • Inhalt: Künstlerwürfel in Plastikhülle, CD + Hülle, Plakat, beidseitig bedruckt, 2 Hefte (Sammlung aller neun Manifeste), bedruckte Marmorplatte, drei gefaltete Blätter, Bienenwabe und bedruckte Folie in Plastikhülle, Einzelblatt (Manifest per una cultura critica i radicali), zusammengeheftete Blätter, beidseitig bedrucktes Plakat mit Banderole aus Transparentpapier, Folder.
TitelNummer
012569069
Einzeltitel =

urban-places-public-spaces

Verfasser
Titel
  • Urban Places - Public Spaces - Eine globale Debatte
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [6] S., 14,7x10,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Flyer zum Projekt, zweimal gefaltet, beidseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • zusammen mit dem Goethe-Institut. Wie sehen Stadtgesellschaften heute aus und in welchen Städten wollen wir in Zukunft leben? Wo verläuft die Grenze zwischen Öffentlichem und Privatem? Wo und wie formuliert sich weltweit bürgerschaftliches Engagement und zivilgesellschaftlicher Protest?
    Per Live-Videokonferenz debattieren ab Februar 2015 Experten und Publikum aus München und jeweils zwei anderen Städten. So entsteht ein gemeinsames globales Gespräch, vielstimmig und mehrsprachig, eine Debatte über lokale Handlungsspielräume und globale Denkräume. Die Veranstaltungen werden jeweils durch filmische Dokumentationen begleitet.
    "Urban Places – Public Spaces" findet als dreiteilige Reihe in der Zeit von Februar bis April 2015 in den Münchner Kammerspielen, in Istanbul und Sao Paulo, New York und Madrid, Johannesburg und Rotterdam statt. Der Bildungskanal ARD-alpha wird die Veranstaltung aufzeichnen und ausstrahlen.
    Text von der Webseite
TitelNummer
012894468
Einzeltitel =

experiments-in-art-flyer

Verfasser
Titel
  • Experiments in Art and Technology (E.A.T.)
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte und Flyer
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 25.7.2015 bis 1.11.2015. Mit Projekten von Künstlerinnen, Künstlern und Bell-Labs-Ingenieuren
TitelNummer
013506468
Einzeltitel =

Sackner-the-art-of

Verfasser
Titel
  • The art of typewriting
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 352 S., 32x25,5 cm, ISBN/ISSN 9780500241493
    Hardcover, Leinen bedruck mit HP Indigo 10000, mit Lesebändchen. Die Bilder auf dem Umschlag werden per Zufall aus 230 Bildern kombiniert
ZusatzInfos
  • Mit Texten von Steven Heller, John Maeda, Eugene S Flamm.
    The beloved typewriter--its utilitarian beauty, the pleasing percussive action of striking its keys, the singularity of the impressed page--is enjoying a genuine renaissance across the creative industries. In this authoritative publication, the founders of the Sackner Archive of Visual and Concrete Poetry, the largest such collection in the world, apply their experience, mining the collection they have created over four decades to present examples produced by more than 200 of the world's finest typewriter artists. From the early ornamental works produced by secretaries in the late nineteenth century to more recent works that consider the unique position of the typewritten document in the digital age, there is an astonishing and delightful range of creativity in every artwork.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
014648529
Einzeltitel =

tress-buttons
tress-buttons
tress-buttons

Tress Horst: Zwei Anstecknadeln - Kunst ist ansteckend - Fuxpost West, 2013 ca.

Verfasser
Titel
  • Zwei Anstecknadeln - Kunst ist ansteckend - Fuxpost West
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Datei
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Bilddatei
ZusatzInfos
  • Zwei Motive von Anstecknadeln, per Email erhalten
Geschenk von Horst Tress
TitelNummer
015117000
Einzeltitel =

goldmann-i-hate-paul-klee

Verfasser
Titel
  • I hate Paul Klee - Papierarbeiten und Künstlerbücher aus der Sammlung Speck
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 252 S., 30x21,5 cm, ISBN/ISSN 9783940953940
    Broschur mit aufklappbarem Cover,
ZusatzInfos
  • Erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren, 02.10.-20.11.2011.
Sprache
TitelNummer
015650565
Einzeltitel =

premper-once-upon

Titel
  • Boxenbuch - once upon no time
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sammeltuete, Schachtel, Kassette
Techn. Angaben
  • [12] S., 32,5x23 cm, Auflage: 34, numeriert, signiert, 25 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Kartonschachtel mit 25 losen, individuell geschalteten Blättern
ZusatzInfos
  • Die Schachtel wurde mit Farbe besprayt - der Titel wurde mit Hilfe einer Schablone ausgespart. Auf dem Deckel klebt ein per Hand ausgerissener bedruckter Zettel mit den Namen der Künstler. Die inliegenden Blätter reichen von Karton über Packpapier bis hin zu Normalpapier und sind alle etwa DIN A4 groß. Techniken sind Stempel, Malerei, Zeichnung, Schrift, Druck und Collage. Jede Box ist ein Original mit dem gleichen, variierenden, ähnlichen Inhalt.
    Zusammenarbeit mit Redfoxpress aus Irland um das Künstlerpaar Antic-Ham und Francis van Maele
Sprache
Geschenk von Tobias Premper
TitelNummer
016141K61
Einzeltitel =

hampton-unshelfmarked

Verfasser
Titel
  • Unshelfmarked - Reconceiving the artist's book
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 180 S., 23,3x14,1 cm, ISBN/ISSN 9781910010068
    Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Post-Deweyed, these works form an entirely new corpus, showcasing the artists’ book not as a by-product of the book per se, but both its antecedent and post-digital flowering, many salient twentieth-century features proleptically flickering here and there through time, its epigenetic influence finally come to permeate mainstream book design everywhere, the manifold traits and studio processes inherent to the artists’ book bursting from their stitched sheath, cheerfully pollinating the whole gamut of reading impedimenta and spaces.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
016535599
Einzeltitel =

bibby-gerry_drumhead_2014

Verfasser
Titel
  • THE DRUMHEAD
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 166 S., 20,5x13,5 cm, ISBN/ISSN 9783956790652
    Broschur, auch Gerhard Bibby, Natasha Soobramanien (Hrsg)
ZusatzInfos
  • per Hand zugeschnittener Zettel zur Lesung inliegend,
    in Kooperation mit If I Can’t Dance, I Don’t Want to Be Part Of Your Revolution, Kunsthaus Bregenz ARENA, CCA Glasgow, The Showroom London und dem Institute of Modern Art Brisbane
    "Der in Australien geborene und in Berlin lebende Gerry Bibby (geboren 1977) vermeidet in seiner künstlerischen Produktion bewusst jegliche Kategorisierung und erschließt dadurch noch unerforschtes Terrain. Bibbys aktuelles Projekt ist ein fortlaufendes Auftragswerk für die in Amsterdam ansässige Organisation If I Can’t Dance, I Don’t Want To Be Part of Your Revolution. Sie war für ihn Anlass, sein persönliches Verhältnis zum Schreiben, das schon immer ein wesentlicher Aspekt in seiner Praxis war, weiter zu vertiefen. Während eines mehrmonatigen Aufenthalts in Bregenz nutzte Bibby die KUB Arena als eine Art Lese- und Schreibsaal – die daraus entstandene Publikation ist bei Sternberg Press Ende 2014 erschienen."
    Text von der Website
Geschenk von Orestis Kalvaris
TitelNummer
016627587
Einzeltitel =

per-kirkeby-knust-2016

Verfasser
Titel
  • Gemälde & Grafik
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • 2 S., 16,5x11 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Aufklappbares Plakat als Einladungskarte
ZusatzInfos
  • Anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Galerie Sabine Knust, 15.11.-07.12.2016. Abbildung: Paknios 2013
Stichwort
TitelNummer
016859701
Einzeltitel =

mesa-urnes-per

Verfasser
Titel
  • Urnes per a un continent llatí
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [12] S., 29,5x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Text Katalanisch
ZusatzInfos
  • Text von Guillem Viladot
Stichwort
Geschenk von Rufino Mesa
TitelNummer
023303641
Einzeltitel =

gac-event-day-2014-sticker

Verfasser
Titel
  • GAC EVENT DAY 1914-1990-2014
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Sticker, Button
Techn. Angaben
  • 1 S., 10x10 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    rund gestanzter Aufkleber
ZusatzInfos
  • Ever year the 12 may 1991-2014 - Self-Historification life of the genius Cavellini. Istruzioni per l'uso di Cavellini, autorizzato dallo stesso Guglielmo Achille Cavellini
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023353641
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • 1962 WiesbadenFLUXUS 1982 - Eine kleine Geschichte von Fluxus in drei Teilen
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 380 S., 26x21,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Katalog zu den Ausstellungen in Wiesbaden, Museum Wiesbaden, 17.09.-14.11.1982,
    Kassel, Neue Galerie der Staatlichen Kunstsammlung, 12.12.1982-23.01.1983
    und Berlin, daadgalerie, 21.01.24.04.1983.
    Diesem Katalog liegt das Programmheft "The Spirit of Fluxus", Berlin, 1983, bei.
    Der Katalog beinhaltet Aufsätze und zahlreiche Abbildungen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Susann Kretschmer
TitelNummer
023580636
Einzeltitel =

075-rostek-silvester

Verfasser
Titel
  • Internationaler Silvester-Block
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,5x10,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, farbig per Hand koloriert
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
023899660
Einzeltitel =

129-bergner-mail-art

Verfasser
Titel
  • mail art
Verlag Jahr
Medium Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Ein Bogen mit 16 Künsterbriefmarke, per Hand koloriert, mit persönlichem Schreiben
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
024166660
Einzeltitel =

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993

Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93
Kunstraum-Muenchen-73-93

Tacke Christine, Hrsg.: Kunstraum München 1973 - 1993, 1993

Verfasser
Titel
  • Kunstraum München 1973 - 1993
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 30 S., 26x17 cm, ISBN/ISSN 3923874766
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Diese Publikation erscheint anläßlich der Ausstellung "Zwanzig Jahre Kunstraum München" 25.11.1993-22.01.1994
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
024523667
Einzeltitel =

20-jahre-sz-edition-2017

Verfasser
Titel
  • Süddeutsche Zeitung Magazin - 20 Jahre Edition 46
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 76 S., 35,9x26 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Süddeutsche Magazin vom 16.11.2017
    Seit 20 Jahren gestaltet einmal im Jahr ein Künstler das SZ-Magazin. Die Welt der Kunst hat sich seitdem massiv verändert. Sie gewann an Aufmerksamkeit und Finanzkraft, büßte aber zunehmend ihr Geheimnis und ihr revolutionäres, bewusstseinsförderndes Potenzial ein. Und jetzt? ...
    ... Zeitgenössische Kunst, so unser Gedanke, ihre Schönheit, aber auch ihre aufklärerische Kraft und gesellschaftspolitische Relevanz, muss raus aus den Galerien und rein in den Alltag, in unsere Zeitschriften, in unsere Gespräche, in unsere Hirne und Herzen. Denn was war bildende Kunst denn bis weit in die Achtzigerjahre hinein gewesen? Eine ziemlich hermetische und klandestine Veranstaltung einiger Künstler, Kritiker und Kenner. Kunstmessen? Intime Nabelschauen. Museen und Ausstellungen? Die letzte Option für verregnete Tage. ...
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
024719K78
Einzeltitel =

richas-digest-no9

Verfasser
Titel
  • Richas Digest #09 Edition
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin / Fotografie
Techn. Angaben
  • [64] S., 31x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, eingeklebtes Heft, drahtgeheftet, Originalfoto, Karton in Schutzhülle
ZusatzInfos
  • Das Bild der Frau ist überpräsent. Die Publikation zeigt
    dem entsprechend viele chromogene Frauenbildnisse, nur wenige Beispiele, die Männer abbilden. Meistenteils Werbeaufträge für die Kosmetik- und Textilproduktion in der DDR, der Fotograf: Jürgen Rach, Bildjournalist und Bildautor für Werbung in der DDR mit staatlicher Zulassung, versteht sich. Rach war wohnhaft in Dresden und verantwortlich für die Fotografien in „Dresden“, Führer in Fotos, VEB F.A. Brockhaus Verlag Leipzig, DDR, 1974.
    Auf der 3. Pressekonferenz des Zentralkomitees der SED Mitte April 1959 hatte das Politbüro per Beschluss die Abkehr von „starren und gestellten Fotos“ gefordert. Pressefotografien hätten „das pulsierende Leben darzustellen und den Menschen zu zeigen, der die sozialistische Gesellschaft gestaltet“ habe. Ein gutes Pressefoto, heißt es weiter, müsse „Bewegung atmen und die für das Ganze gültigen Details überzeugend ausdrücken“. Die große Schwäche waren die Bilder aus Politik und Alltag. Diese Worte bezogen sich auch auf die zu diesem Zeitpunkt laufende 1. Pressefotoschau der DDR. Hier fehlte, so das Protokoll, „fast völlig die Darstellung unseres breiten demokratischen Lebens, an dem jeder Bürger irgendwie teilhat.
    Dem Anspruch hinkte die journalistische Bildproduktion bis 1989 hinterher. Das Bild blieb zumeist Illustration eines primär zu vermittelnden Textes. Primitive Schemata gerieten im nachhinein zur Karikatur.
    So verhält es sich auch bisweilen in den Bildreportagen von J. Rach.
    Doch anders bei den Werbebildern. Hier herrscht eine Art von Schemata vor, die macht schon eher Sinn. „Lessons in Posing Subjects“ würde Robert Heineken das nennen. Dazu kommt eine Qualität des Ausdrucks in den Gesichtern dieser Models, die man heute vermissen mag. Es schlich sich unbemerkt eine Indifferenz in die Bilder, wenn die Ideologie der Politagitation nicht vorherrschend an der Bildproduktion beteiligt war.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Achim Riechers
TitelNummer
024894675
Einzeltitel =

sackner-schreibmaschinenkunst

Verfasser
Titel
  • Schreib/ maschinen/ kunst//
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 356 S., 32,2x26 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783944874258
    Hardcover, Leinen bedruckt mit HP Indigo 10000, mit Lesebändchen. Die Bilder auf dem Umschlag werden per Zufall aus 230 Bildern kombiniert
ZusatzInfos
  • Englischer Originaltitel "The Art of Typewriting". Jedes Buch ist ein Unikat mit individuellem Cover.
    Das Sackner Archive of Concrete and Visual Poetry gilt als das größte Archiv seiner Art weltweit und umfasst Werke unterschiedlichster Kunstrichtungen, Stile und Genres. In diesem Band präsentieren die passionierten Sammler Marvin und Ruth Sackner knapp 600 Beispiele von herausragenden Vertretern einer besonderen Kunst: der Typewriter Art. Von den Anfängen dekorativer Schreibmaschinenkunst über Lautgedichte des Dadaismus und konkrete Gedichte der 1960er-Jahre bis hin zu zeitgenössischen Arbeiten, welche die Einzigartigkeit des getippten Blatts im digitalen Zeitalter unterstreichen – allen Werken wohnt eine völlig individuelle, überraschende Kreativität inne. Die internationale Sammlung Konkreter und Visueller Poesie fasziniert in ihrer Vielfalt und hohen Qualität. Ein reich bebilderter, bibliophil gestalteter Prachtband, der dem »Werkzeug« Schreibmaschine ungeahnten Glanz verleiht.
    Text von der Website.
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
024932657
Einzeltitel =

anstee-derek-beaulieu-a-readymade-dictionary

Verfasser
Titel
  • derek beaulieu - a readymade dictionary.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft / Ephemera, div. Papiere / Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • [4] S., 15,2x14,4 cm, Auflage: 80, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Aufklappbares Einzelblatt aus Büttenpapier mit geschöpftem Rand und mit eingeklebter Seite
ZusatzInfos
  • derek beaulieu’s “a readymade dictionary.” marks fifty years since the publication of Roland Barthes’ La mort de l’auteur by cataloguing the deaths of fifty unidentified authors and artists, one per year. A single page, tipped into folded card. Published in a numbered edition of 80 copies.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
025060689
Einzeltitel =

leszek-hysterics

Verfasser
Titel
  • Museum of Hysterics - S1Y - F2 1968/1987
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 2 S., 6,4x6,4 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Bronzemedaille mit Prägung, Ruckseite per Hand mit rotem Filzstift beschriftet
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
025509654
Einzeltitel =

brand-whole-earth-catalogue-1968

Verfasser
Titel
  • Whole Earth Catalog 1968
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 42x29,7 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Zwei nach Webseite ausgedruckte Einzelblätter.
ZusatzInfos
  • Der Whole Earth Catalog war ein von Stewart Brand, dem späteren Erfinder des Begriffs „Personal Computer“, herausgegebener Katalog, der zwischen 1968 und 1972, gelegentlich noch bis 2003, erschien. Er listete Literatur der Gegenkultur auf und gilt als analoger Vorläufer von Google. Ein Artikel wurde in den Katalog aufgenommen, wenn er:
    als Werkzeug nützlich ist, für unabhängige Bildung relevant ist, hohe Qualität hat oder wenig kostet, nicht schon ins allgemeine Bewusstsein vorgedrungen ist, und leicht per Post verschickt werden kann.
    Der Katalog prägte und verbreitete viele Denkansätze, die heute mit den 1960ern und 1970 verknüpft sind, wie die der Gegenkultur und der Umweltbewegung. Spätere Editionen beeinflussten die 1970er bis 1990er Jahre.
    Steve Jobs, Gründer von Apple Inc., bezeichnete den Katalog als eine der Bibeln seiner Generation und als analogen Vorläufer von Suchmaschinen wie Google im Internet. Er zitierte daraus die Aufforderung „Stay hungry, stay foolish“ (engl., dt. in etwa Bleib hungrig, bleib töricht).
    Text von Wikipedia
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025709713
Einzeltitel =

dadanautik-love-is-in-the-air
dadanautik-love-is-in-the-air
dadanautik-love-is-in-the-air

Dadanautik (Bachmann Walter): LOVE is in the AIR, 2018

Titel
  • LOVE is in the AIR
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 96 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Inkjetausdruck nach Worddatei
ZusatzInfos
  • erhalten am 29.08.2018 per Mail
Weitere Personen
Stichwort
Geschenk von Walter Bachmann
TitelNummer
025918715
Einzeltitel =

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017

schmid-facts-about-mr-t
schmid-facts-about-mr-t
schmid-facts-about-mr-t

Schmid Joachim: Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid, 2017

Verfasser
Titel
  • Two Hundred Alternative Facts about Mr T - Collected by Joachim Schmid
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 250, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Print on Demand
ZusatzInfos
  • The title says it all, two hundred little known alternative facts. Count them. They are painstakingly researched and they are true. The full truth about Mr T, all you need to know in this time of fake news and demagogy. This is a great brochure. It’s true. It’s one of the best brochures ever. This very special brochure is only available as long as Mr T is in office.
    It's sold at the fantastic price of just € 3 per copy. And things get better: There is a special unlimited quantity discount – just € 25 for a bundle of 10 copies. Get them for your friends.
    The day he resigns or gets impeached or assassinated or is replaced by another president, the remaining stock will be sent to hell. Until then a free copy of this great brochure will be included in every book order. And that is a fact.
    Text von der Website.
    am 08.02.2021 wurde die Restauflage des Heftes vom Autor, wie versprochen, geschreddert
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
026009689
Einzeltitel =

petschar-katalog99

Titel
  • Ein historisches System geistiger Ordnung - der Katalog (der Zettelkatalog)
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 178 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Softcover, fadengeheftet
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung im Museum für angewandte Kunst (MAK) Wien vom 25.09.–07.11.1999.
    Die Ausstellung ist eine Kooperation des ab dem Wintersemester an der Städelschule Frankfurt unterrichtenden Künstlers Heimo Zobernig mit dem an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien tätigen Philosophen Ernst Strouhal und präsentiert den ehemaligen Nominalkatalog der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien. 1998 wurde der Katalog der Österreichischen Nationalbibliothek digitalisiert und ist nun ausschließlich per Computer benützbar. Mit dieser Form der Katalogisierung haben die 84 Katalogkästen der Bibliothek mit ihren 2,6 Millionen Katalogzetteln ihre ursprüngliche Funktion verloren. Ernst Strouhal und Heimo Zobernig haben diesen Funktionswandel aufgegriffen und für die MAK-Säulenhalle eine Installation entwickelt, in der die Katalogkästen - von ihrem ursprünglichen Verwendungszweck gelöst - als Skulptur im ästhetischen Sinn erfahrbar werden. Für Strouhal und Zobernig bilden die obsolet gewordenen Bibliothekskataloge einen semiotischen Raum, der auf die Vergangenheit eines Ordnungssystems verweist: eindrucksvoll in seinem Volumen und Anspruch, trotz seiner Materialität steril und neutral. Sie erzählen die Geschichte einer über Jahrhunderte entwickelten methodischen Anstrengung der Ordnung und Disziplinierung der Erinnerung.
    Text von der Website.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Marlene Obermayer
TitelNummer
026039712
Einzeltitel =

data-centers-grand

Verfasser
Titel
  • Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)- commissioned by e-PERMANENT
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 44 S., 17,5x10,8 cm, Auflage: Print on Demand, ISBN/ISSN 9781300680338
    Broschur
ZusatzInfos
  • Being accustomed to the freewheeling flow of information on the Internet and the immaterial quality of the digital age there is a tendency to overlook the physical embodiment of data. Silvio Lorussoʼ.s work seeks to demonstrate that data has a material reality. When Google published images of its numerous data centres last year they revealed that it is a vast physical network that allows for 20 billion web pages to be indexed per day by its search engine. By creating websites which refer only to the site at which the data of the image you are looking at is stored Lorusso brings a transparency to the experience of being online. He also draws our attention to the implications of these storage sites in terms of the vulnerability of private documents and files and their hidden impact in terms of energy consumption. ʻ.Data Centers Grand Tour (This Data Belongs Here)ʼ. creates a direct connection between the physicality of data and its digital representation.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
026104731
Einzeltitel =

diekmann-hamak-1983

Titel
  • Postkarte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte / Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • 2 S., 10,8x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, original bemalt und beklebt, mit grünmetallischem Glasglitzer beklebt, ein Stück Kupferdraht, Rückseite gestempelt und per Hand beschriftet, in Briefumschlag
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung Diekmann und Hamak in der Grillparzerstraße 8 (Wiesbaden). Gestempelt am 18.12.1983
Sprache
TitelNummer
026151735
Einzeltitel =

european-art-net-flyer

Verfasser
Titel
  • European-art.net - your link to the art world
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • European-art.net connects different art archives and their digital databases. Widely ramified information (basic data, texts, images) on individuals, groups and institutions as well as details about exhibitions and literature can be obtained free of charge by means of a central search engine.
    As a meta-database, european-art.net does not itself provide any data on artists and other related subjects but refers to the intrinsic data of its institutional partners. The highly professional profile of the partner institutions stands for the reliability of its contents.
    Names, groups and institutions are listed alphabetically. You can either search per letter and get all the listed references to artists, groups and institutions, or you can type in a name (minimum 3 letters) and will get the references to the databases, where you can find more material. If you misspell the name or if the artist is listed with more than one name, you will find different entries.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
026216801
Einzeltitel =

29_christopher_vieweg
29_christopher_vieweg
29_christopher_vieweg

Vieweg Christoph: Twitterpapst geht offline, 2017

Verfasser
Titel
  • Twitterpapst geht offline
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 106 S., 21x14,8 cm, Auflage: Print on Demand, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Schwarz-Weiß-Drucke, Nr. 029 aus der Reihe 100for10.
    Christoph Vieweg is a drawer and illustrator, based in Berlin. He realizes his art mainly through drawings which focus on everyday observations. Most recently, Vieweg was engaged in the project SOWEIT DIE MELDUNGEN in which he attempts to artistically explore daily news delivered through radio podcasts. The challenge of the project is to keep up the artistic output of at least one drawing per day, each of it representing one received news item. Vieweg’s work presents itself in complex serial blocks which again and again aim to visualize and capture the undertone of the society we live in.
Sprache
Geschenk von Melville Brand Design
TitelNummer
026297741
Einzeltitel =

preisig-mobil-autonom-vernetzt

Verfasser
Titel
  • Mobil, autonom, vernetzt. Kritik und ökonomische lnnovation in Ephemera der Konzeptkunst, 1966-1975
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 240 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 9783889601704
    Broschur, mit 120 schwarzweißen Abbildungen, mit Bleistiftnotizen und Unterstreichungen
ZusatzInfos
  • Einladungskarten und Anzeigen, Postkarten und Flyer, in hoher Auflage und oft per Post vertrieben, dienten Künstler*innen in den Jahren 1966-1975 im Umfeld der Konzeptkunst gleicherweise als Werke, Interventionsorte, PR-Instrumente und Dokumentationsmaterial. Barbara Preisig untersucht bisher kaum erschlossene Ephemera von Jan Dibbets, Adrian Piper, Daniel Buren und Eleonor Antin. Sie verortet die kommunikationsbasierten Werke außerhalb des Kunstkontexts, beispielsweise in der Werbung, und revidiert so zentrale Annahmen der Kunstgeschichtsschreibung der frühen Konzeptkunst.
    Über die ebenso unerwarteten wie naheliegenden Vergleiche zeigt die Analyse, wie aktuell die Werke heute im Licht jüngerer Kapitalismus-Debatten sind. Sie verbinden Elemente einer hoch flexiblen und mobilen künstlerischen Praxis mit einer anti-bürokratischen Unternehmenskultur und zeichneten exemplarisch Formen immaterieller Arbeit vor.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
026413743
Einzeltitel =

luepertz-frau-und-hund-08

Verfasser
Titel
  • Frau und Hund, Zeitschrift für kursives Denken, Nr. 08
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 122 S., 14,9x9,5 cm, Auflage: 2.500, ISBN/ISSN 3937572449
    Titelbild von Markus Lüpertz
Sprache
TitelNummer
026765731
Einzeltitel =

constantinides-mars-gruesst-markus-flyer
constantinides-mars-gruesst-markus-flyer
constantinides-mars-gruesst-markus-flyer

Constantinides Johannes: Mars grüsst Markus - Kunstpirat Johannes Constantindes Taxidakis zeigt Kunst für Kunstanalphabeten, 2019

Titel
  • Mars grüsst Markus - Kunstpirat Johannes Constantindes Taxidakis zeigt Kunst für Kunstanalphabeten
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 20,8x14,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarze Laserkopie auf schwarzes Papier (so schwarz wie Bayern), links oben vierstellig per Lochung nummeriert
ZusatzInfos
  • Verwendet bei einer Performance im Haus der Kunst München am 18.07.2019 ab 19 Uhr bei der Eröffnung der Ausstellung The Big Sleep, 4. Biennale der Künstler, Künstlerverbund im Haus der Kunst in der Mittelhalle des Hauses. Lagen auf den Stühlen für die Gäste aus. Abgebildet ist ein Faltobjekt das dem Sprecher des Ministeriums überreicht wurde.
Sprache
TitelNummer
027210772
Einzeltitel =

geiz-ist-geiz-1

Titel
  • Arm sein ist geil - Bei uns werden jetzt Arbeitlose noch billiger
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [4] S., Auflage: 20.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    1 Bogen Zeitungspapier mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Erschienen im Januar 2004
    ... Wir haben eine Idee gesucht, wie man auf witzige, bissige Art dem Zeitgeist in unserem Land den Spiegel vorhalten kann", erzählt Brockhoff gegenüber manager-magazin.de. Für ihren Kreuzzug gegen die Ungerechtigkeit setzten sie sich an ihre Computer und entwarfen Flyer. Rund 20.000 Satire-Broschüren, die in Layout und Typografie stark an den Elektronikfachmarkt Saturn erinnern, verschickten sie per Post und im Internet. Unterschiedliche Slogans zierten die Seiten der Broschüre, alle angelehnt an die Werbekampagne von Saturn, aber inhaltlich bezogen auf die Sozialkürzungen.
    Die engagierten Kirchenmänner wettern auf ihre Weise gegen das Reformpaket der Bundesregierung. "Wenn die Agenda 2010 wirklich durchgesetzt wird, werden die Sozialleistungsempfänger, die sich selbst als Schnäppchenjäger verstehen, zu Schnäppchen des Sozialstaats", sagt Hubbertz. Doch damit stießen sie nicht nur auf Verständnis. ...
    Text von der Webseite des manager magazin
    Stellungnahme des Kirchenkreises
    ... Wir freuen uns über die große Resonanz, die das Anliegen unserer Aktion gehabt hat. Es hat sich gezeigt, wie wenig Akzeptanz die sogenannten Reformpläne der Agenda 2010 in großen Teilen der Bevölkerung haben. Wir werden weiter an dem Thema arbeiten und dabei kreativ und sozialkritisch unser Anliegen vermitteln.
    Wir bedauern sehr, dass unsere bundesweit sehr erfolgreiche Kampagne gegen den Sozialabbau nun zu Ende gehen musste. Als kleiner Kirchenkreis mit begrenzten finanziellen und personellen Mitteln sehen wir uns außer Stande, eine unproduktive juristische Auseinandersetzung zu führen. Darüber hinaus hätten wir auch kein Interesse gehabt, eine Auseinandersetzung auf einem Nebenschauplatz führen müssen. Wir bitten alle, die unsere Kampagne unterstützt haben, dafür um Verständnis. Im Übrigen ist die Kampagne mit dem Slogan "Geiz ist geil" (Zitat) von Hansa Saturn bereits zuvor von anderer Stelle vielfach kritisiert worden. Auch die Haltung des Konzerns gegenüber unserer Kampagne ist ebenfalls vielfach kritisch hinterfragt worden. ...
Sprache
Geschenk von Alfred Kerger
TitelNummer
027221760
Einzeltitel =

mucbook-12

Verfasser
Titel
  • MUCBOOK - Ausgabe 12 – Die Start-up Ausgabe
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 98 S., 28x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • SCHÖNE NEUE ARBEITSWELT. Wir sind alle per Du und unser eigener Chef, wir arbeiten wann, wo und wie wir wollen. Wir fordern mehr Sinnhaftigkeit im Job und nehmen dafür einige Abstriche in Kauf. Aber was steckt hinter der glänzenden Fassade von Start-ups und New Work? Und was kann man in München denn so reißen?
    Wir haben uns mit Experten getroffen und genau das diskutiert. In unserer 12. MUCBOOK-Ausgabe wollen wir Einblicke in die Münchner Gründerszene geben und die Gesichter vorstellen, an denen wir 2019 sicher nicht vorbeikommen – Start-ups, die unsere Welt auch ein kleines bisschen besser machen wollen.
    Außerdem: Du willst selbst gründen? Wir erklären Schritt für Schritt, wie das in München geht, wer helfen kann und wie es mit der Finanzierung aussieht. Oder hast du Angst vor Neuem? Nur keine Panik, in unserem Artikel „Warum wir alle öfter Scheitern sollten“ zeigen wir, dass manchmal auch der Weg das Ziel ist.
    Text von der Webseite
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Mucbook
TitelNummer
027293763
Einzeltitel =

Kretschmer Hubert: information zur ausstellung und zum katalogversand von hubert kretschmer: konkrete, visuelle und konzeptionelle gedichte und anderes und ähnliches - 71 arbeiten, 1975 - 1978, 1977

kretschmer-information-konkrete-1977
kretschmer-information-konkrete-1977
kretschmer-information-konkrete-1977

Kretschmer Hubert: information zur ausstellung und zum katalogversand von hubert kretschmer: konkrete, visuelle und konzeptionelle gedichte und anderes und ähnliches - 71 arbeiten, 1975 - 1978, 1977

Verfasser
Titel
  • information zur ausstellung und zum katalogversand von hubert kretschmer: konkrete, visuelle und konzeptionelle gedichte und anderes und ähnliches - 71 arbeiten, 1975 - 1978
Ort Land
Medium Text
Techn. Angaben
  • [2] S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Kleinoffset
ZusatzInfos
  • Presseinformation zur Ausstellung 09.06.-30.06.1978 in der Produzentengalerie Adelgundenstraße in München.
    ... was bleibt ist der katalog und die möglichkeit des besuchers diesen in ruhe in der galerie zu lesen. die ausstellung besteht aus den katalogen, die auf dem tisch ausliegen. die ausstellungsform des kataloges verlängert per versand die galerieräumlichkeiten ins unermeßliche nach außen. einige freiexemplare verschicken, anstatt die besucher bei der vernissage teuer zu füttern. im flüsterton geht's dann über die multiplikatoren. ...
    Rückseitig Hinweise auf Künstlerpublikationen von den Mitgliedern der Produzentengalerie, wie Hajo Düchting, Berengar Laurer, Ivan Dusanek, Winfried Wurtinger und Hubert Kretschmer, Hinweis auf die Akademie Truthahn mit Kunstpalaver
Sprache
TitelNummer
027392760
Einzeltitel =

wohlrab-postkunst-2019
wohlrab-postkunst-2019
wohlrab-postkunst-2019

Wohlrab Lutz: POSTKUNST, 2019

Verfasser
Titel
  • POSTKUNST
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 80 S., 24x17 cm, ISBN/ISSN 9783981429695
    Broschur
ZusatzInfos
  • Mit diesem Buch stellt sich der Verleger als Künstler vor. In der Mail Art-Szene ist er seit langem aktiv und Postkunst ist für ihn beides: Kunst per Post und Kunst nach Kunst. Aber keine, die zeitlich nach der Kunst käme, sondern eine, die durch Begegnungen mit Künstlern angeregt wird und die das Leben interessanter macht als das pure Leben.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Lutz Wohlrab
TitelNummer
027572769
Einzeltitel =

schmidl_common_design_4
schmidl_common_design_4
schmidl_common_design_4

Schmidl Martin: Common Design - Lectures 4, 2019

Verfasser
Titel
  • Common Design - Lectures 4
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 27x21 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 9783960986171
    Broschur, Abbildungen Schwarz-Weiß
ZusatzInfos
  • 2014 nahm Martin Schmidl als Gerichtszeichner bei der Konferenz "Postwar" 21.-24.05.2014 im Haus der Kunst teil. Dort porträtierte er sämtliche Vortragende und erfasste die Reden nahezu komplett per Handschrift.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Martin Schmidl
TitelNummer
028061781
Einzeltitel =

kuehnl-17

Titel
  • o. T.
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [20] S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Fadenheftung, verschiedene Papiere, verschiedene Techniken, zum Teil per Hand mit Farbe überarbeitet
ZusatzInfos
  • Kopiert am Minolta EP4230 im Museum für Fotokopie, Sammlung Klaus Urbons, im Makroscope - Zentrum für Kunst und Technik in Mühlheim an der Ruhr
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
TitelNummer
028454810
Einzeltitel =

Rodenstock Benedict, Hrsg.: Perspektiven 2020, 2020

perspektiven-2020
perspektiven-2020
perspektiven-2020

Rodenstock Benedict, Hrsg.: Perspektiven 2020, 2020

Verfasser
Titel
  • Perspektiven 2020
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft / PostKarte / Umschlag
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, 3 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung und Klappkarte mit Golddruck im Umschlag
ZusatzInfos
  • Der Kunstpreis PERSPEKTIVEN 2020 von Kunstclub13 und PLATFORM wird aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen in anderer Form durchgeführt. Der Jurytermin wurde abgesagt, dafür gibt es 5 gleichberechtige Preisträger. Der Publikumspreis wird vergeben; die Abstimmung findet per Briefwahl statt. Alle Mitglieder bekommen das Booklet und einen Stimmzettel zugesandt. Auch weitere Interessenten können bei der PLATFORM ein Abstimmungspaket beantragen. Nominierte Künstler*innen: Kalas Liebfried, Patrick Ostrowsky, Alina Schweizer, Max Weisthoff und Lina Zylla
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
029148802
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Skizzen von 1981
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    23 Postkarten Schwarz-Weiß (vermutlich fehlt eine Karte)
ZusatzInfos
  • Drucke nach Skizzen mit Tusche und Bleistift, Fettkreide, Kugelschreiber, Bleistift, Tinte, Rötel und Kohle
Sprache
TitelNummer
029925170
Einzeltitel =

against-forgetting

Verfasser
Titel
  • Against forgetting
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [32] S., 32x22 cm, Auflage: 100, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • "For the first thirteen years of my life I lived with my parents in the Auckland suburb of Mt Roskill. Our family home was a modest, two bedroom, flat roofed, weather-board house, which my father had built around 1940. The suburb is known for its volcanic peak, 110 metres in height, one of the many extinct volcanic cones that dot the Auckland isthmus. Mt Roskill has been referred to as the Bible Belt of Auckland with more churches per capita than any other New Zealand suburb. Now, after more years than I care to think about I've gone back to look at my past. Where I grew up. So much has changed. Other things, very little. Here are some photographs. Against forgetting." - Harvey Benge
Sprache
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
030153K65
Einzeltitel =

kline-feather-throat
kline-feather-throat
kline-feather-throat

Kline Christopher, Hrsg.: Feather Throat, 2010

Verfasser
Titel
  • Feather Throat
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [26] S., 14,9x10 cm, Auflage: 500, numeriert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Nummerierung als Strichliste und mit arabischen Ziffern per Hand eingetragen.
ZusatzInfos
  • Kleines Heft zur Ausstellung "Feather Throat", vom 25.11.-17.12.2010 im Grimmuseum in Berlin im Jahre 2010. Im Heft sind die 13 Künstler*innen und ihre ausgestellten Arbeiten vorgestellt. Zweite Auflage.
Sprache
TitelNummer
030295848
Einzeltitel =

hahas-1000-tage

Titel
  • Hahas 10000 Tage auf der Erde - Haha's 10.000 days on earth
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Ausstellung in der AkademieGalerie 02.04.-11.04.2021, rund um die Uhr von außen einsehbar
    Haha ist per Definition eine kohlenstoffbasierte Lebensform, die zu Teilen aber auch auf realen Vorfällen basiert, welche angeblich einem weiblichen Mondgesicht ähnelt, mit einer Stimme der betrunkenen Siri und Ohren in Spiralform eines entführten Flugzeugs. "Hahas 10.000 Tage auf der Erde" ist eine Zusammenarbeit zwischen Haha Wang und Jianling Zhang: Sie zelebrieren damit die Geburt und das Leben auf der Erde, um die Erde herum, in der Erde, sowie unter ihr. Mit Erde als lebendem Material formt "Haha" die Ankermomente vom Universum zum Uterus und gestaltet die physischen und mentalen Räume während der monatelangen Isolation im Lockdown.
    Text vom Flyer
Sprache
TitelNummer
030442824
Einzeltitel =

aepm-conference-2021-program
aepm-conference-2021-program
aepm-conference-2021-program

Soltek Stefan / Schneider Katja M., Hrsg.: AEPM-Jahrestagung 2021 - Drucken in Offenbach – die Kunst einer Technologie, ein Handwerk für die Kunst, 2021

Verfasser
Titel
  • AEPM-Jahrestagung 2021 - Drucken in Offenbach – die Kunst einer Technologie, ein Handwerk für die Kunst
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x42 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farbiger Inkjet-Ausdruck nach PDF
ZusatzInfos
  • Programm der Jahreskonferenz per ZOOM
Sprache
TitelNummer
030572833
Einzeltitel =

Coers Albert / Lisecki Carsten: Albert Coers / Carsten Lisecki: TT, 2021

coers_lisecki_2021_tt
coers_lisecki_2021_tt
coers_lisecki_2021_tt

Coers Albert / Lisecki Carsten: Albert Coers / Carsten Lisecki: TT, 2021

Titel
  • Albert Coers / Carsten Lisecki: TT
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, Auflage: 200, signiert, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte zur Ausstellung Albert Coers / Carsten Lisecki: TT, Galerie F6, Künstlerdorf Schöppingen, Feuerstiege 6, 48624 Schöppingen. Mit A4-Blatt, Rückseite der Karte, per Kopie vergrößert.
ZusatzInfos
  • Vorderseite Foto von der Hälfte einer alten Tischtennisplatte, gefunden im Künstlerdorf Schöppingen. Foto und Gestaltung: Albert Coers

    Albert Coers und Carsten Lisecki, Stipendiaten der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, präsentieren Uminterpretationen von Alltäglichem und schaffen neue Denkräume. Dabei nutzen sie die Galerie als erweitertes Atelier, in dem wechselnd neue Arbeiten entstehen.

    Albert Coers arbeitet mit Fundstücken und sprachlichem Material, u.a. aus der Bibliothek des Künstlerdorfs, die er sammelt und in raumbezogenen Installationen neu ordnet. Tischtennisschläger, Möbel, Bücher, Buchstaben fangen an, eigene Geschichten zu erzählen, etwa in der Raum- und Klanginstallation UMLAUTE (Ä, Ö, Ü, Æ, Å, Ø) und im Video Klepsydra.

    Carsten Lisecki zeigt zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys aktuelle Neu-Interpretationen der Sozialen Plastik. Mit Klangkünstler Benedikt Surmund produziert der Raumtaktiker außerdem die K+K Land Dark Wave Performance über den Mythos regionaler Supermärkte, der Entrümpelung von Wallfahrtskapellen und Konferenzen an Tischtennisplatten.

    (Text von der Webseite)
Sprache
Geschenk von Albert Coers
TitelNummer
030661860
Einzeltitel =

Truck Fred: The Memory Book, 1986

truck-the-memory-book-cover
truck-the-memory-book-cover
truck-the-memory-book-cover

Truck Fred: The Memory Book, 1986

Verfasser
Titel
  • The Memory Book
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [180] S., 27,9x21,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Computerausdruck auf Endlospapier, schwarzer Nadeldruck. Titel mit roter Farbe per Pinsel aufgemalt, seitlich am Schnitt mit Faserschreiber beschriftet
ZusatzInfos
  • Aus der Einleitung:
    Dieser Katalog, The Memory Bank, ist der dritte in der von uns herausgegebenen Reihe. Auch in diesem Fall geht es um die Veröffentlichung von Vorschlägen für Performances, die noch nicht aufgeführt wurden, sowie um die Dokumentation von Veranstaltungen, die der Künstler an anderer Stelle durchgeführt hat. Auch hier hat die Bank, wann immer es möglich war, die eingereichten Veranstaltungen, ob bereits durchgeführt oder nicht, aufgeführt und die Ergebnisse dokumentiert. Dieses Mal haben wir über 56 Veranstaltungen durchgeführt.
    Obwohl wir wie bisher alle eingegangenen Veranstaltungen veröffentlicht haben, unterscheidet sich The Memory Bank von seinen Vorgängern dadurch, dass wir für diese Veröffentlichung beschlossen haben, die Arbeiten von acht Künstlern hervorzuheben, wo in ihrem Werk die Trends in den Jahren 1982 bis 1986 zu beobachten waren. Darüber hinaus haben wir einige andere aufgeführt, deren Werk sich als bedeutend erwies. Die Künstler sind also nicht alphabetisch geordnet, sondern nach subjektiv bestimmten Beziehungen zu den folgenden Kategorien:
    Abschnitt 1: DaDa, fröhlicher Nihilismus, Anarchismus
    Abschnitt 2: Performances, bei denen das Schreiben oder das Markieren wichtig ist
    Sektion 3: Echtzeit-Aktionen
    Sektion 4: Körperkunst
    Sektion 5: Mail-Art-Performances und Satire
    Sektion 6: Performances und das Kunstobjekt
    Sektion 7: Performances und Ideen
    Abschnitt 8: Epische kulturelle Performances ...
    Übersetzt mit www.DeepL.com
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
030908876
Einzeltitel =

schriftenreihe-fuer-kuenstlerpublikationen_4

Verfasser
Titel
  • Schriftenreihe für Künstlerpublikationen - Band 4 - Archive für Künstlerpublikationen der 1960er bis 1980er Jahre
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 496 S., 23,5x16,5 cm, 2 Stück. ISBN/ISSN 9783897702813
    Broschur
ZusatzInfos
  • "Untersucht werden Geschichte und Bedeutung von Archiven für Künstlerpublikationen in der internationalen avantgardistischen Kunstszene während der 1960er bis 1980er Jahre: das Archive for Small Press & Communication (ASPC, B), das Archiv Sohm (D), das Art Information Centre (NL), die Exchange Gallery (P), Other Books and So (NL), Zona Archives (I) und Artpool Archive (H). Ohne ihre jeweiligen Besonderheiten außer Betracht zu lassen, müssen die Archive für Künstlerpublikationen als Vertreter eines eigenständigen Archivtyps betrachtet werden. Die Archive als solche, ihre Organisation und Materialien sind als Ausdruck ihrer Zeit zu betrachten und stellen per se (kunsthistorische) Dokumente dar, durch deren Analyse sich der Blick auf Kunstszene, Politik und Kultur erweitert."
    Text von der Webseite
    Mit Herausgeber sind: Forschungsverbund Künstlerpublikationen für Universität Bremen, Jacobs University, Hochschule für Künste, Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen. In Kooperation mit dem Institute for Cultural Studies in the Arts ICS an der Züricher Hochschule der Künste
TitelNummer
006202229
Einzeltitel =

Maggi Ruggero, Hrsg.: Je suis Tibet, 2013-2015

je-suis-tibet-ruggero-maggi-2013
je-suis-tibet-ruggero-maggi-2013
je-suis-tibet-ruggero-maggi-2013

Maggi Ruggero, Hrsg.: Je suis Tibet, 2013-2015

Verfasser
Titel
  • Je suis Tibet
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 15x10 cm, 2 Teile. keine weiteren Angaben vorhanden
    Wackelbild
ZusatzInfos
  • Je eine Postkarte für den Tibet Pavillon im Gebäude Santa Marta Congressi (Santa Marta Kongress) in Venedig - für den Veranstaltungszeitraum 01.06.2013-07.09.2013 und für den Zeitraum 09.05.2015-02.08.2015.
    Idee und Kurator Ruggero Maggi.
    Aufschrift Postkarte 1 von 2015: "Je suis Tibet - libertè, Tibet, Dalai Lama, Buddhismo, protesta, protezione" / Aufschrift Postkarte 2 von 2013: "100 per non dimenticare il Tibet" (dt.: "100, um Tibet nicht zu vergessen" - Auf dem Wackelbild sind drei Reihen Kreuze zu sehen, je eines steht für je einen Buchstaben "T" des Wortes Tibet.
Sprache
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
030623847
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Arte Factum 09
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • mit einem Beitrag von Guy Schraenen
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
000410024
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Arte, Musica e Performances a Casa Malaparte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 22x16x5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblätter in Pappschachtel, mit styroporeinlage und farbig bedrucktem Wassersack mit Meerwasser
Stichwort
TitelNummer
000776017
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • progetto d'arte 1977-1978
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 127 S., 17x24 cm, Auflage: 700, ISBN/ISSN 3792704595
Stichwort
TitelNummer
001060134
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • le tracce
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 23x17 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
001323130
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Novembro/1978
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, eingelegtes gefaltetes Blatt mit einem Text von Fernando Pernes
Weitere Personen
Stichwort
TitelNummer
001326130
Einzeltitel =

Titel
  • Vota Arte
Verlag Jahr
Medium Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    T-Shirt
Stichwort
TitelNummer
001726000
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Techne e Lavoro come Arte
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [64] S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
Stichwort
TitelNummer
002934166
Einzeltitel =

Nannucci Maurizio / Caruso Luciano / Miccini Eugenio, Hrsg.: Formato lib(&)ro, 1978

formato-libro1978
formato-libro1978
formato-libro1978

Nannucci Maurizio / Caruso Luciano / Miccini Eugenio, Hrsg.: Formato lib(&)ro, 1978

Titel
  • Formato lib(&)ro
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [128] S., 18x11 cm, Auflage: 1.000, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Umschlag mit Bindfadenverschluss auf dem Cover, mit Karte einliegend, aus Packpapier, mit eingelegter Postkarte
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog, 07.-15.01.1978, sala d'arme Palazzo Vecchio, Fortezza da Basso in Florenz
Geschenk von Klaus Groh
TitelNummer
003003152
Einzeltitel =

mela 3 78

Verfasser
Titel
  • mèla, Nr. 3
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 30 S., 25x17 cm, Auflage: 500, keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Blatt, beidseitig bedruckt,
TitelNummer
003006114
Einzeltitel =

Titel
  • Cavellini
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 24 S., 23x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 14.05.-7.06.1970
Stichwort
TitelNummer
003090000
Einzeltitel =

baroni-s-i-n-ews-1
baroni-s-i-n-ews-1
baroni-s-i-n-ews-1

Baroni Vittore, Hrsg.: Arte Postale! no. 37 S.I.N. EWS 1 A.K.A. - A Bulletin of S.I.N., 1983

Verfasser
Titel
  • Arte Postale! no. 37 S.I.N. EWS 1 A.K.A. - A Bulletin of S.I.N.
Medium Zeitschrift, Magazin / Sammeltuete, Schachtel, Kassette / Stamp, Briefmarke
Techn. Angaben
  • 29.7x21 cm, Auflage: 100, numeriert, signiert, keine weiteren Angaben vorhanden
    Geklammert, verschiedene Papiere, Umschläge mit Fotokopien, Originalfoto, Stempeldrucke, Collage, meist signiert und nummeriert. Cover handkoloriert mit 4 Wollfäden, in Plastikfolie und Briefumschlag, Briefmarken, Stempel
ZusatzInfos
  • mit Beiträgen einiger internationaler Künstler
Sprache
Stichwort
TitelNummer
003427247
Einzeltitel =

arte-factum-17

Verfasser
Titel
  • Arte Factum Volume 17
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 106 S., 28,5x21 cm, ISBN/ISSN 0771761X
    Broschur
ZusatzInfos
  • Stellvertretende Verlegerin: Anne Schraenen
Stichwort
TitelNummer
003580516
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gazzetta Ufficiosa, Nr. 3 Arte della conoscenza dialettica
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 24 S., 24,3x17 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
Stichwort
TitelNummer
003864110
Einzeltitel =

Titel
  • sele arte 41
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
TitelNummer
004107026
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • de la tinta a la xina
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 16 S., 43,7x31,4 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Anlässlich einer Ausstellung von Neon de Suro im Centro Lavoro Arte de Milà
Stichwort
TitelNummer
004892004
Einzeltitel =

ras-6

Titel
  • RAS Revista de Arte Sonoro 6
Ort Land
Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Veröffentlicht vom Centro de Creación Experimental. Mit umfangreichem Booklet
Stichwort
TitelNummer
006559150
Einzeltitel =

José Antonio Sarmiento, no es una galeria de arte

Titel
  • Esto no es una galería de arte
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 21x29,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
Stichwort
TitelNummer
006567199
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Pino Poggi
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 96 S., ISBN/ISSN 3889600085
    Hardcover. arte utile, Konzepte, Bücher, Environments, Aktionen, Modelle
Stichwort
TitelNummer
006876232
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Libro Sensibile - la fotografia nel libro d'artista dagli anni '60 ad oggi
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 24x16,7 cm, Auflage: 1.000, ISBN/ISSN 9788890345906
    Ausstellungskatalog, Galleria Civica Arte Moderna, Spoleto
Stichwort
TitelNummer
007731236
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Vedere a Roma - Il Giornale dell' Arte Nr. 31
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 S., keine weiteren Angaben vorhanden
    Blätter lose ineinander gelegt
Stichwort
TitelNummer
007977047
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Archivio Storico delle Arte Contemporanee - La Biblioteca - ASAC
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 4 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Faltkarte mit Infos über die Bibliothek sowie dem Archiv der Biennale
TitelNummer
007979303
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Libri d’arte, passione di una vita
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • keine weiteren Angaben vorhanden
    Artikel über Reinhard Grüner,
ZusatzInfos
  • Reinhard Grüner is a collector from Monaco. His passion is art books, which he collects – and sometimes exhibits – since the 1960s.
    His website, www.buchkunst.info is a real “online museum”, where international artist books are catalogued and photographed. Amongst the artists there are Marc Chagall, Anselm Kiefer, Henri Matisse, Pablo Picasso and Andy Warhol. Books, but also works of art made of images and text, created by the artist often in collaboration with a writer and a publisher. For the high artistic quality – original graphics, unique designs, paintings and collages – these works are different from the usual picture books. Their manifestations are multiple: books with graphic effects, objects-book, artist’s books, sometimes printed in offset or illustrated by works of artists.
    At the centre of Grüner’s attention there are Eastern German and Eastern European books (mainly Russia, Hungary, Lithuania). many of these works were created in response to specific social, political and cultural issues, with unimaginable insights into the culture of modernity.
    Reinhard first came in contact with the art in book form with the English Edition, printed privately, of “A Dissertation Upon Roast Pig”, printed in 1975 by Shoestring Press on paper of the legendary Chiswick Press: from here begins a life of a book maniac among thousands of books. As Grüner states in an essay, the acquisition of artist books is more than a simple purchase: the artist, the life as a collector and thoughts are tied together, they influence each other, and a network of contacts with other collectors begins. With nearly all the books in his collection Grüner forms a symbiotic relationship: each of them describes, explains, and gets to the heart of some chapters of his life.
    Download the pdf file with the essay on the collection of Reinhard Grüner (in English)
Sprache
TitelNummer
008503304
Einzeltitel =

monk help

Titel
  • books on books
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 260 S., 16x11,5 cm, Auflage: 750, ISBN/ISSN 9782953934700
    Softcover Klappeinband
ZusatzInfos
  • Das Buch basiert auf einem Gespräch von Christoph Schifferli, Christophe Daviet-Thery and Jérôme Saint-Loubert Bié über 12 Künstlerbücher.
    The same year, in december 2009, Christophe Daviet-Thery asked to Jérôme Saint-Loubert Bié to take care of the catalog even if this book works independently from the exhibition. He invited Jonathan Monk and Yann Sérandour to have a conversation about 12 books: Bruce Nauman, Burning Small Fires, 1968 – Richard Prince, American English, London: Sadie Coles HQ and Cologne: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2003 – Wade Guyton, Zeichnungen für ein grosse Bild, Cologne: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2010 – Jonathan Monk, Cover Version, London: Book Works, 2004 – Mike Kelley, Reconstructed History, New York: Thea Weistreich and Cologne: Gisela Capitain, 1990 – Allen Ruppersberg, The New Five-Foot Shelf of Books, Brussels: Editions Micheline Szwajcer & Michèle Didier and Ljubljana: International Centre of Graphic Arts, 2003 – Claude Closky, Vacances à Arcachon, Paris: Editions Galerie Jennifer Flay, 2000 – Alejandro Cesarco, Dedications, New York: A.R.T Press, 2003 – Martin Kippenberger, The Happy End of Franz Kafka’s Amerika. Tisch Nr 3, Sankt Georgen: Sammlung Grässling, 1993 – Matt Mullican, Matt Mullican, Valenvia: IVAM Instituto Valenciano de Arte Moderno, 1995 – Batia Suter, Parallel Encyclopedia, Amsterdam: Roma Publications, 2009 – Yann Sérandour, Inside the White Cube: Overprinted Edition, Zurich : JRP Ringier, 2009.
    Von der Webseite des Verlegers
TitelNummer
009035253
Einzeltitel =

cosy jeder mensch pc

Verfasser
Titel
  • Jeder Mensch ein Kunstwerk
Ort Land
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 14,8x10,5 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
TitelNummer
009092255
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ends of the Earth – Land Art bis 1974
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x12,2 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Begleitheft zur Ausstellung, geklammert und gefaltet
ZusatzInfos
  • Als erste große Museumsausstellung über Land Art liefert "Ends of the Earth" den bisher umfassendsten Überblick über die Kunstbewegung, die die Erde als Material benutzte und das Land als Medium. Die Ausstellung zeigt rund 200 Arbeiten von über 100 Künstlern weltweit, die außerhalb der vertrauten Handlungsräume des Kunstsystems entstanden.
    Der zeitliche Rahmen von "Ends of the Earth" erstreckt sich von den 1960er-Jahren bis 1974, als sich im Kontext von Land Art Strömungen wie Konzeptkunst, Minimal Art, Happening, Performancekunst und Arte povera stärker herausbildeten und auseinander bewegten.
    Text von der Webseite
TitelNummer
009231279
Einzeltitel =

panamarenko-orengo

Verfasser
Titel
  • the Antwerp toymaker
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 56 S., 20,5x14,5 cm, ISBN/ISSN 8877571365
    Hardcover,
Sprache
Stichwort
TitelNummer
009523287
Einzeltitel =

mehler-katalog

Verfasser
Titel
  • Plastik Malerei
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 20x21,2 cm, Auflage: 600, ISBN/ISSN 3930840049
    Umschlag aus Hartgummi, mit eingestanztem Loch, Visitenkarte beigelegt
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im Würzburger Kunstverein Kunstschiff Arte Noah
Stichwort
Geschenk von Felicitas Gerstner
Nachlass von Jockel Heenes
TitelNummer
009774335
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Arte Postale - Bilderbriefe, Künstlerpostkarten und Mail Art
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Presse, Artikel
Techn. Angaben
  • 1 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Pressemitteilung, Ausdruck
TitelNummer
009847306
Einzeltitel =

lemonday 1 2011

Titel
  • lemonday 1 - Cine
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 18 S., 21x15 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Rückseite gestempelt, in transparenter Kunststoffhülle
ZusatzInfos
  • Hace ya un tiempo nació una pequeña comunidad llamada Lemonday de la mano de un grupo de jóvenes artistas de la ciudad de Valencia inquietos por pormocionar su arte y hacer crecer su red de contactos, su premisa: anunciar un tema el Lunes para publicar el siguiente lunes despues de anunciar el nuevo tema, así en formato blog, la comunidad fue creciendo y ya no solo abarcaban Valencia sino que llegaban a otras partes de España.
    La comunidad fue creciendo y abandonó el formato blog para pasarse definitivamente al formato web y seguian creciendo, primero montaron una pequeña exposición con una selección de sus artistas, lo segundo hacer una pequeña edición de una revista en formato fanzine como siempre proponiendo un tema esta vez el cine.
    Text von der Webseite Behance
TitelNummer
010342350
Einzeltitel =

la-mas-bella-grandes-exitos-2006

Titel
  • La Más Bella 15 - Grandes Exitos
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin / CD, DVD / Schallplatte / Sticker, Button / Objekt, Multiple
Techn. Angaben
  • 42x37x2,4 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    beidseitig bedruckte Schallplatte in Schutzumschlag, 11 Schallplattencover und Booklet in transparenter Kunststoffhülle. Plakat, Video-DVD, Feuerzeug, Tüte Kopfschuppen in transparenter Hülle, in Stofftasche mit Siebdruck und 3 angebrachten Ansteckern und eine Papierfahne
ZusatzInfos
  • La Más Bella Grandes Éxitos se encuentra contenida en una bolsa de tela de 37×42 cm con asas, serigrafiada con una imagen de Toño Camuñas. En su interior puedes encontrar colaboraciones de unos 100 artistas que han trabajado sobre el tema propuesto: EL ÉXITO, en muchas ocasiones utilizando la imagen de los propios editores de La Más Bella.
    El disco contiene temas musicales y piezas de arte sonoro de los siguientes autores:
    CARA A: 1 Grandes Éxitos del Kabaret Obert. Mezclados por Merz Mail. (duración: 2:12)
    2 Bassturbación para contrabajo y vibrador, de Pablo Martín-Caminero. (3:13)
    3 Canto boca som, de Fernando Aguiar. (00:58)
    4 El Precio del Éxito (suite en tres partes), de Víctor Nubla. (3:40)
    5 Film seguit de Je parle, de Eduard Escoffet. (2:28)
    6 Amsterdam, de Nilo Gallego. (1:29)
    7 El café no viene de América, de Loreto.a. (2:11)
    8 Boom Boom Bit, de LCDD. Los Caballos de Dusseldorf. (2:07)
    9 Quiero un conejo, de Hot Fritanga (Circo Interior Bruto). (8:30)
    CARA B: 1 No tengo miedo, de Videoartista (2:48)
    2 Lágrima, de Pregúntale al Castor (4:01)
    3 Le Non Amour, de Oscar Abril Ascaso + Sedcontra Avec Des Ex-Ivo Naïf. (3:08)
    4 La Caja Bella, de Carlito’s Circus. (2:06)
    5 Ser Actriz Material Refix, de Yogurinha Borova + Material. (3:58)
    6 Remix electoral, de Freak Paradise. (4:14)
    7 Salar, de Cambalache. (3:20)
    8 Mensajes altimétricos espaciales, de DJ Ramírez. (2:14)
    El disco va acompañado de un cuadernito (32 páginas, 16×16) con información de los contenidos del vinilo, además de obras de Nel Amaro (Taller de percusión para desempleados), Roxana Popelka (P y su relación con el éxito), y La Más Bella + Toño Merinero (No cantamos ni en la ducha)
    Cartel Poético: Cartel desplegable de 50×70 cm realizado por La Más Bella en colaboración con Alonso Liuyi. En el reverso del cartel figuran poemas de Gerard Altaió, M. Paz Cornejo, Belén Cueto, Gonzalo Escarpa, María Fenández Salgado, Maria Jesús Fuentes García, Tiago Gomes, Germán Labrador, Luis Luna, Elena Medel, José Luis Piquero, Jesús Salceda Obregón, Alfonso Salzar, Ana Santos Payán y Eva Vaz.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
011565008
Einzeltitel =

blue-seven-phenomenon

Titel
  • Blue Seven Phenomenon - hablar en arte
Ort Land
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: 1.000, keine weiteren Angaben vorhanden
    8 Hefte, Drahtheftung, mit Gummiband zusammen gebunden
ZusatzInfos
  • Blue Seven Phenomenon is the result of the Sant Andreu Contemporani (SAC) order to the jury members of Miquel Casablancas prize: the organization of an exhibition with the selection of several artists who signed up at the last 2012 call. Blue Seven Phenomenon is the result of the collaboration between hablarenarte: and Sonia Fernández Pan and presents the publications by:
    Paco Chanivet, "Mi reino no es de este mundo"
    Raúl Díaz Reyes, "Sasquatch"
    Cristian Herrera Dalmau, "Rescatar un elefante"
    Marla Jacarilla, "Sacchoaromyces Cerevisae"
    Samuel Labadie, "The flying skull fragment"
    Martín Llavaneras, "Esto no es alpinismo"
    Pep Vidal, "Movimiento 44".
    The project don't seek to work with artists who have a wide experience directly working with this medium, but working with those their production is focused on other artistic formats, emphasizing the ability to generate explicit or remembered storys more than an experience and knowledge on the formats of the book as a medium of artistic production
Weitere Personen
WEB Link
TitelNummer
011790412
Einzeltitel =

carrion-el-arte-correo

Verfasser
Titel
  • El arte correo y el Gran Monstruo
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 282 S., 21x13,8 cm, ISBN/ISSN 9786077534457
    Paperback
ZusatzInfos
  • Archivo Carrión 2, über Mailart. Hrsg. von Juan J. Agius
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
011951431
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • No es nuevo, es un libro / It is not new, it is a book
Ort Land
Medium Ephemera, div. Papiere
Techn. Angaben
  • 13 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß- und Farblaserkopiee nach PDFs
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 23.09.2014-04.2015 im Centro de Documentación y Biblioteca. Espacio D, Planta 0
    No es nuevo, es un libro es la primera de una serie de exposiciones que serán presentadas en la Biblioteca y Centro de Documentación del Museo Reina Sofía. El título es una cita de la obra de vídeo Le livre est au bout du banc (1992) de Jacques Louis Nyst, en la que el artista propone una ficción poética centrada en el libro. El objetivo de esta serie es presentar todos los aspectos del libro de artista, para lo cual se han programado tanto exposiciones individuales como temáticas.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
011977424
Einzeltitel =

reina-sofia-fotos-libros

Verfasser
Titel
  • fotos & libros. España 1905-1977 / photobooks. Spain 1905-1977
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt
ZusatzInfos
  • Ausstellung 28.05.2014–05.01.2015 in Edificio Sabatini, Planta 4
Sprache
TitelNummer
011999395
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • The order of time and things. The home studio of Hanne Darboven
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Infoblatt,
ZusatzInfos
  • Ausstellung 26.03.–01.09.2014 Sabatini Building, Floor 3
Sprache
TitelNummer
012000395
Einzeltitel =

Titel
  • Ulises Carrión: De nuevo el nuevo arte de hacer libros (Parte 1) - ?Qué es un libro?
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 07194757
    Farblaserkopie nach Webseite:
ZusatzInfos
  • Artikel in dem online Magazin vom 24.04.2013, ausgabe Nr. 158
Sprache
Stichwort
TitelNummer
012109431
Einzeltitel =

hamilton-reina-sofia-2014

Verfasser
Titel
  • Richard Hamilton
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 S., 21x14,8 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Kurzführer zur Ausstellung, mehrfach gefaltet
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 27.07.-13.10.2014
TitelNummer
012403395
Einzeltitel =

gerz-il-giorno

Verfasser
Titel
  • Il Giorno - Salviamo la Luna - Un' Opera di Arte Pubblica di Jochen Gerz a Cinisello Balsamo
Ort Land
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 32 S., 38x26,3 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einzelblätter, ineinander gelegt,
ZusatzInfos
  • Sonderausgabe zu "Il Giorno" anlässlich des Projektes "Salviamo la Luna" von Jochen Gerz, 23.Juni-23.September 2007, Villa Ghirlanda - Cinisello Balsamo, Museo di Fotografia Contemporanea, Mailand
Sprache
Stichwort
WEB Link
Geschenk von Joachim Schmid
TitelNummer
013076467
Einzeltitel =

jappe-arctiidae

Verfasser
Titel
  • Arctiidae & Noctuidae
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Plakat
Techn. Angaben
  • [16] S., 24x24 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Plakat, mehrfach gefaltet, doppelseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • rückseitig von Lili Fischer signiert und betitelt
Stichwort
Geschenk von Hartmut Geerken
TitelNummer
013267461
Einzeltitel =

moufflon-book-fair-2015

Verfasser
Titel
  • the 11th MOUFFLON BOOK FAIR 2015 at ARTE Music Academy
Verlag Jahr
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, 2 Stück. keine weiteren Angaben vorhanden
    Schwarz-Weiß-Fotokopie
ZusatzInfos
  • Buchmesse am 7. und 8.11.2015 mit seltenen und gebrauchten Büchern
TitelNummer
014400501
Einzeltitel =

book-arts-newsletter-100

Verfasser
Titel
  • Book Arts Newsletter No. 100
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 50 S., 29,7x21 cm, ISBN/ISSN 17549086
    farbige Fotokopien nach PDF, Ausgabe November 2015
ZusatzInfos
  • Mit einem Hinweis auf die Ausstellung KUNST BUCH WERKE in der Staatlichen Bibliothek Regensburg, S. 11.
    Hinweis auf die Ausstellung Joachim Schmid - Souvenirs im P420 Arte Contemporanea, Bologna
TitelNummer
014752548
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • More than a Catalogue - The catalogue-boxes of the Museum Abteiberg-Mönchengladbach (1967-1978)
Ort Land
Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 2 S., 42x29,7 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach PDF, einmal gefaltet
ZusatzInfos
  • Ausstellung October 15, 2015 - April 4, 2016, Nouvel Building, Library and Documentation Center. Space D, Floor 0
Sprache
Stichwort
TitelNummer
014885545
Einzeltitel =

gastini-1974

Verfasser
Titel
  • Marco Gastini
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • [26] S., 24x20,5 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Klemmschiene aus Kunststoff
ZusatzInfos
  • Mit einem Interview von Fossati und Gastini
Sprache
Stichwort
TitelNummer
015156549
Einzeltitel =

schraenen-aden-carrion

Verfasser
Titel
  • Ulises Carrión. Querida lector. No lea
Ort Land
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 10x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Einladungskarte mit Brief in Umschlag
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 15.03.-10.10.2016
TitelNummer
015323601
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ulises Carrion - Dear reader. Don't read
Ort Land
Medium Text
Techn. Angaben
  • 2 S., 29,7x21 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Farblaserkopie nach Webseite
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 16.03.-10.10.2016 im Sabatini Building Floor 3
Stichwort
TitelNummer
015752563
Einzeltitel =

1995-michelangelo-pistoletto

Titel
  • Memoria Intelligentia Praevidentia
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 144 S., 23,3x17 cm, ISBN/ISSN 3893228381
    Hardcover, original Bildtitel in Italienisch, die ersten Seiten sind aus milchigem Transparentpapier, weiße Seiten, schwarzes Vorsatzpapier
ZusatzInfos
  • Buch erschien anlässlich der Ausstellung Memoria, Intelligentia, Praevidentia im Kunstbau des Lenbachhaus München, 27.03.-23.06.1996
    Ein Essay von Helmut Friedel und Texte von Michelangelo Pistoletto geben Aufschluss über die Intention der Arbeiten, ergänzt wird die Werkübersicht durch bio- und bibliografische Angaben. Das Buch wurde in enger Zusammenarbeit mit Michelangelo Pistoletto konzipiert und bietet reichhaltige Informationen zu diesem bedeutenden Künstler der zeitgenössischen Kunst.
    Text von der Webseite
Sprache
TitelNummer
015769577
Einzeltitel =

carrion-dear-reader
carrion-dear-reader
carrion-dear-reader

Schraenen Guy, Hrsg.: Ulises Carrion - Dear reader. Don't read., 2016

Verfasser
Titel
  • Ulises Carrion - Dear reader. Don't read.
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 272 S., 26,9x19 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Ausstellung vom 16.03.-10.10.2016 im Sabatini Building Floor 3.
    A key figure in Mexican conceptual art, Ulises Carrión (1941, San Andrés Tuxtla, Mexico – 1989, Amsterdam) was an artist, editor, curator, and theorist of the post-1960s international artistic avant-garde.
    Texts by Guy Schraenen, Felipe Ehrenberg and João Fernandes, among others, illustrate all aspects of his artistic and intellectual work. From his early career as a young, successful writer in Mexico to his numerous activities in Amsterdam where he cofounded the independent artists' run space In-Out Center and founded the legendary bookshop-gallery Other Books and So (1975–79), the first of its kind dedicated to artists’ publications.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Mela Davila
TitelNummer
016386563
Einzeltitel =

pistoletto-1984

Titel
  • Pistoletto
Ort Land
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 220 S., 24x22 cm, keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, Werbekarte beigelegt
ZusatzInfos
  • Kuratiert von Germano Celant, Ausstellung im Forte di Belvedere in Florenz 24.03.-27.05.1984
TitelNummer
016554594
Einzeltitel =

velazquez-knowledge

Verfasser
Titel
  • really useful knowledge
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 300 S., 23x16,7 cm, ISBN/ISSN 9788480264990
    Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Ausstellungskatalog anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Museum Reina Sofia, Madrid vom 28.10.2014-09.02.2015.
    This catalogue investigates the notion of “really useful knowledge” and its origins. In the 1820s and 1830s, working class organisations in the UK introduced this phrase to describe a body of knowledge that encompassed various “unpractical” disciplines such as politics, economics and philosophy, as opposed to the “useful knowledge” proclaimed by business owners who had previously begun to invest more heavily in their companies’ progress through financing workers’ education in “applicable” disciplines like engineering, physics, chemistry and mathematics. The publication presents texts and conversations that analyse these themes, including philosophy, art, politics and technology.
    Mit Texten von u. a.: What, How & for Whom, Marina Garcés, Raqs Media Collective, Luis Camnitzer, Trevor Paglen, Jacob Appelbaum, Fred Moten & Stefano Harney und G.M.Tamás.
    Text von Website
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016558598
Einzeltitel =

moraza-republic

Verfasser
Titel
  • Republic
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 254 S., 23x16,6 cm, ISBN/ISSN 9788480265096
    Klappbroschur,
ZusatzInfos
  • Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 15.10.2014-02.03.2015.
    The exhibition catalogue of republic brings together a broad selection of works by Juan Luis Moraza that explore the museum as a system of conventions and possibilities of citizenship. If one of the problems of contemporary democracy is the dilemma facing each citizen – between passivity and the possibilities of participation in social life – in the museum Moraza finds a space of convergence between the citizen-artist and citizen-spectator. Texts by the artist, in addition to a glossary and conversation, both developed by the show’s curator João Fernandes, are presented. The publication is arranged into two complementary parts: the odd-numbered pages comprise a catalogue of works, documents and literary works selected by the artist, while the even pages make an essay about republic.
    Text von Website
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia
TitelNummer
016561603
Einzeltitel =

steyerl-duty-free-art

Verfasser
Titel
  • Duty-Free Art
Ort Land
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 176 S., 27x18 cm, ISBN/ISSN 9788480265300
    Softcover, Broschur, Schutzumschlag aus Noppenfolie,
ZusatzInfos
  • Publikation zur gleichnamigen Ausstellung vom 10.11.2015-21.03.2016.
    A conversation between Hito Steyerl and João Fernandes, curator of the exhibition, an essay by Carles Guerra and Steyerl herself, introduced us to one of the most relevant contemporary artists in the field of Video art. Steyerl approaches current themes in her work, for instance the impact the proliferation of images and the use of the Internet and technology have on our lives. She uses these issues as a starting point for developing, not just through her video pieces but also through writing and essays, critical work about control, surveillance and militarisation, migration, cultural globalisation, feminism and political imagery, questions she believes have the capacity to create realities.
    Text von Website
Sprache
Geschenk von Museo Reina Sofia</