Häufige Fragen – FAQs

1. Zum Archiv

10. Wer sind Sie?
11. Wann und warum wurde das Archive Artist Publications gegründet?
12. Wie groß ist die Sammlung?
13. Wie wird das Archiv finanziert?
14. Wo befindet sich das Archiv?
15. Ist das Archiv an eine Universität, Bibliothek oder andere Institution angeschlossen?
16. Kann ich das Archiv besuchen?

2. Nutzung

20. Kann ich selbst das Archiv nutzen? Wie und zu welchem Zweck?
21. Kann ich etwas aus dem Archiv kaufen?
22. Ich bin daran interessiert, Werbung auf der Homepage von Archive Artist Publications zu machen.
23. Kann ich Bücher oder andere Objekte aus dem Archiv ausleihen?
24. Ich brauche Fotos oder andere Inhalte aus einem Buch/von einem Objekt. Wie gehe ich vor?
25. Darf ich Bilder und andere Inhalte von der Webseite kopieren und weiterverwenden? Zu welchem Zweck?
26. Ich habe einen Fehler im Katalogeintrag entdeckt, kann das geändert werden?

3. Geduld

30. Warum ist noch nicht alles auf der Homepage auf Englisch zugänglich?
31. Warum beantworten Sie meine E-Mails nicht?
32. Warum wird die Homepage nicht öfter aktualisiert?
33. Ich habe Ihnen Material geschickt und noch keine Antwort erhalten.

4. Verschiedenes

40.Ich möchte über neue Beiträge auf dem Blog informiert werden. Wie mache ich das?
41. Kann ich mich für einen E-Mail-Newsletter anmelden?
42. Ich möchte gerne etwas zum Archiv beitragen. Wie ist das möglich?
43. Kann ich dem Archiv Bücher, Zeitschriften o.ä. zum Kauf anbieten?
44. Ist Schriftentausch möglich?
45. Ich beschäftige mich mit Künstlerbüchern und würde gerne etwas zum Blog beitragen. Ist das erwünscht?
46. Kann ich im Archiv mitarbeiten?
47. Kann ich ein Praktikum bei Archive Artist Publications machen?
48. Kann ich in den Räumen des Archivs ausstellen oder eine Veranstaltung ausrichten?
49. Sind Sie bereit, einen Vortrag über das Archiv zu halten ?

Nach oben


1. Zum Archiv

10. Wer sind Sie?
Bitte schauen Sie mal auf unser Impressum, dort finden Sie eine Kurzbiografie zu meiner Person.
Unter dem Menüpunkt ‚Dank an…’ werden meine Helfer und Mitarbeiter aufgeführt.

11. Wann und warum wurde das Archive Artist Publications – Archiv Künstlerische Bücher gegründet?
Der zündende Funke und Startschuss war 1979 eine dreiteilige Ausstellung über Künstlerbücher in der Münchner Produzentengalerie Adelgundenstraße. Fasziniert vom Medium Künstlerbuch begann ich mich mit führenden Leuten (wie Walther König, Rolf Dittmar u.a.) auszutauschen und merkte bald, dass den Künstlern die Möglichkeit fehlte, ihre Bücher im größeren Stil und international zu vermarkten. Also gründete ich 1980 den Verlag & Distribution Hubert Kretschmer. Zeitgleich fing ich an, selber verschiedenste Künstlerpublikationen wie Zeitschriften, Flugblätter, Künstlerbücher, Zines, Multiples, Plakate und vieles mehr zu sammeln. Seitdem wächst das Archiv Tag für Tag!

12. Wie groß ist die Sammlung?
Momentan (Stand August 2015) umfasst die Sammlung insgesamt etwa 40.000 Items unterschiedlichster Medien, schwerpunktmäßig aus den 80er Jahren. Davon sind über 13.500 in einem Online-Katalog öffentlich recherchierbar.

13. Wie wird das Archive Artist Publications finanziert?
Das Archiv wird von mir rein privat finanziert.

14. Wo befindet sich das Archiv?
Das Archive Artist Publications liegt verkehrsgünstig im Kunstareal München, 250 Meter nördlich vom Museum Brand­horst in der Türkenstraße 60.

15. Ist das Archiv an eine Universität, Bibliothek oder andere Institution angeschlossen?
Nein. Das Archive Artist Publications ist eine unabhängige Sammlung mit einer unabhängigen Website. Allerdings kooperieren wir zu Ausstellungszwecken, Vorträgen u.a. immer wieder mit Bibliotheken und Museen (siehe Menüpunkt ‚Ausstellungen’) und sind mit der LMU, dem ZI (Zentralinstitut für Kunstgeschichte) und der BSB (Bayrische Staatsbiblothek München) im Austausch. Darüber hinaus sind wir Mitglied bei Archive in Bayern, kulturdatenbank und Netzwerk Bibliothek. Wir sind offen für neue Kooperationsideen!

16. Kann ich das Archiv besuchen?
Ja, das Archiv kann nach Absprache besucht werden. Gruppenführungen sind bis zu 20 Personen möglich.

Nach oben


2. Nutzung

20. Kann ich selbst das Archiv nutzen? Wie und zu welchem Zweck?
Ja, sehr gerne sogar. Der Online-Katalog ist öffentlich und kostenlos zugänglich. Zu Forschungszwecken o.ä. kann das Archiv nach Absprache besichtigt und mit dem Material vor Ort gearbeitet werden. Es dürfen auch Fotos im Archiv gemacht werden.
Grundsätzlich helfe ich gerne weiter. Es kostet auch nichts, würde mich aber über kleine Gegengaben für das Archiv freuen.

21. Kann ich etwas aus dem Archiv kaufen?
Nein, die Bestandteile der Sammlung stehen nicht zum Verkauf.

22. Ich bin daran interessiert, Werbung auf der Homepage von Archive Artist Publications zu machen. Wie mache ich das?
Das ist nicht möglich. Unsere Homepage ist werbefrei und das wird so bleiben.
Nur auf dem Blog wird am linken ‚Rand eine Google-Werbung geschaltet.

23. Kann ich Bücher oder andere Objekte aus dem Archiv ausleihen?
Ja. Allerdings nur zu wissenschaftlichen Zwecken und für Ausstellungen.

24. Ich brauche Fotos oder andere Inhalte aus einem Buch/von einem Objekt. Wie gehe ich vor?
Kontaktieren Sie mich, ich fertige Ihnen gegen ein Belegexemplar der Publikation kostenlose Fotografien an. Das Archiv muss als Quelle genannt werden und kleine Gegengaben für das Archiv sind immer erwünscht.

25. Darf ich Bilder und andere Inhalte von der Webseite kopieren und weiterverwenden? Zu welchem Zweck?
Das Copyright aller Bilder und Inhalte liegt bei mir. Zu wissenschaftlichen Zwecken dürfen Inhalte kopiert werden, allerdings nur auf Anfrage.

26. Ich habe einen Fehler im Katalogeintrag entdeckt. Kann das geändert werden?
Ja. Am besten, Sie kopieren den Eintrag und schicken mir eine E-Mail. Wir werden den Fehler dann schnellstmöglich ausbessern.

Nach oben


3. Geduld

30. Warum ist noch nicht alles auf der Homepage auf Englisch zugänglich?
Weil wir viel zu tun haben! Ziel ist es, irgendwann alle Informationen auch auf Englisch bereitstellen zu können. Bis dahin finden Sie den wichtigsten Punkt, ‚About the Archive’, auch übersetzt. Die Benutzung des Online-Katalogs ist sowieso selbsterklärend und sprachunabhängig.

31. Warum beantworten Sie meine E-Mails nicht?
Wir beantworten Ihre E-Mails, nur vielleicht nicht sofort. Weil wir nur ein kleines Team sind und täglich viele E-Mails bekommen, dauert es manchmal etwas länger. Falls Sie nichts von mir hören oder es Ihnen zu lange dauert, gerne nachhaken.

32. Warum wird die Homepage nicht öfter aktualisiert?
Das Archiv und auch der Online-Katalog können sich fast jeden Tag über Neuzugänge freuen – und sind damit immer auf dem neusten Stand! Die Infos zum Archiv selbst ändern sich hingehen ja nicht ständig. Aktuelles zu Neuzugängen, Veranstaltungen etc. finden Sie auf unserem Blog.

33. Ich habe Ihnen Material geschickt und noch keine Antwort erhalten.
Ich bekomme viele Zusendungen. Da kann es schon mal passieren, dass etwas untergeht. Bitte bei mir nachfragen. Verloren geht hier nichts und normalerweise melde ich mich immer nach einer Zusendung.


Nach oben


4. Verschiedenes

40. Ich möchte über neue Beiträge auf dem Blog informiert werden. Wie mache ich das?
Sie können den Feed über RSS abonnieren um Updates zu erhalten, sobald der Inhalt geändert wird.

41. Kann ich mich für einen E-Mail-Newsletter anmelden?
Leider noch nicht, es ist geplant und wir arbeiten daran!

42. Ich möchte gerne etwas zum Archiv beitragen. Wie ist das möglich?
Ja! Wir freuen uns zum Beispiel über Schenkungen. Auch ein Tausch eigener Publikationen gegen Publikationen meines Verlags ist möglich. Allerdings sollte das jeweilige Item in die Sammlung passen – wir sammeln z.B. keine ‚bibliophilen’ Bücher und Handpressendrucke. Neben Künstlerbüchern ist auch Dokumentationsmaterial ab den 1960er Jahren (Einladungskarten, Programmhefte, Zeitschriften etc.) für uns von Interesse. Normalerweise werden alle Zusendungen auch in den Online-Katalog aufgenommen, es kann allerdings manchmal etwas dauern.

43. Kann ich dem Archiv Bücher o.ä. zum Kauf anbieten?
Ja. Üblicherweise kaufe ich aber nur Items, die ich vorher gesehen und beurteilt habe.

44. Ist Schriftentausch möglich?
Ja, gerne.

45. Ich beschäftige mich mit Künstlerbüchern und würde gerne etwas zum Blog beitragen. Ist das erwünscht?
Ja. Dazu kontaktieren Sie mich einfach.

46. Kann ich im Archiv mitarbeiten?
Ja, wir suchen immer wieder Leute, die bei der Datenerfassung mitarbeiten wollen. Interesse an Künstlerpublikationen und zeitgenössischer Kunst sind Voraussetzung, Grundkenntnisse der Materie von Vorteil, genauso wie Kenntnisse im Bibliothekswesen und der Datenbankpflege erwünscht. Und last but not least – Englisch ist ein Muss, weitere Sprachen (insbesondere Französisch und Spanisch) sind auch gerne gesehen.

47. Kann ich ein Praktikum bei Archive Artist Publications machen?
Ja, bewerben Sie sich einfach. (Voraussetzungen siehe oben.)

48. Kann ich in den Räumen des Archivs ausstellen oder eine Veranstaltung ausrichten?
Ja, gerne. Die Veranstaltung/Ausstellung muss aber thematisch/inhaltlich zum Archiv passen.

49. Sind Sie bereit, einen Vortrag über das Archiv zu halten ?
Ja gerne. Dauer etwa 60-90 Minuten mit ca. 60 Bildern, auf Wunsch auch mit Originalmaterial aus der Sammlung.

Nach oben