Künstler als unabhängige Verleger

Als interdisziplinäre Lehrveranstaltung, internationale Kooperation, Ausstellungszyklus und Symposium möchte „Artists as Independent Publishers“ Tendenzen und Möglichkeiten in der aktuellen Kunst aktiv aufnehmen, erforschen und mitgestalten.
Das Projekt wurde von Katrin von Maltzahn und Anna Lena von Helldorff (HfK) initiiert und findet seit Anfang 2015 im Verbund mit vier weiteren europäischen Kunstuniversitäten statt – Universität für angewandte Kunst Wien, Royal College of Art, London, Bergen Academy of Art and Design sowie Royal Institute of Art, Stockholm.

independent-publishers

Das Symposium: findet statt am Dienstag, 03.05.2016, 13:30 – 18 Uhr und Mittwoch, 04.05., 10 – 13 Uhr im Zentrum für Künstlerpublikationen, Weserburg

Mit Beiträgen von: Vanessa Adler, Berlin (Verlegerin) / Burkhard Beschow  / Anne Fellner / Julian Irlinger, Berlin + Frankfurt a. M (Künstler*innen) / Bernhard Cella, Wien (Künstler, Kurator) / Dominique Hurth, Berlin (Künstlerin) / Christoph Ruckhäberle, Leipzig (Künstler, Verleger) / Elisabeth Tonnard, Leerdam/NL (Künstlerin, Dichterin)

Webseite des Studienzentrums für Künstlerpublikationen in Bremen