Latest Donation from Karlsruhe, November 2013

latest-donation-karlsruhe-2013 Im November ist ein Paket von SLANTED aus Karlsruhe eingetroffen mit den 8 letzten Ausgaben des Typografie-Magazins, dem Einzigartig-Kalender 2010 von Slanted & Freistil, der Slanted Sonderausgabe Babylon und einem Schwung Postkarten.

Jedes Heft hat ein Schwerpunktthema, z.B. Experimente, Bold-Light, Babylon, Cartoon und Comic, Signet und Orientierung, Super Schriftfamilien, Serifen, Cuba, Art Types.

Die Bild- und Text-/Typografie-Beispiele zeigen wie nah beieinander Kunst und Design liegen können, aber auch welche Kluften sich auftun können. Es kommt halt, wie immer darauf an, wer das Werkzeug einsetzt. Schwitters meinte schon in den 30er Jahren, dass Typo­­gra­­fie unter Umständen Kunst sein kann. Für eine Vielzahl von Künstler ist Schrift seit mehr als 100 Jahren ein gängiger Bestandteil der Bilder. Für alle Kulturschaffenden würde sich ein Blick in die mittlerweile 22 SLANTED-Magazine immer lohnen.

Die 22. Ausgabe des Slanted Magazins präsentiert Arbeiten und Texte mit dem Themenschwerpunkt Kunst. Art Type versammelt eine große Anzahl von Werken und Installationsansichten internationaler Künstlerinnen und Künstler, die sich mit Schrift und Sprache auseinandersetzen, Befragungen von Design Studios, die kulturelle Erscheinungsbilder entwerfen, sowie zahlreiche Essays und Interviews, die um die Thematik Kunst, Design und Typografie kreisen.

Tipp:
In Karlsruhe zeigt die Städtische Galerie die Ausstellung Zeichen. Sprache. Bilder – Schrift in der Kunst seit den 1960er Jahren, vom 9. November 2013 – 23. Februar 2014.
Zu sehen sind u. a. Arbeiten von Franz Ackermann, Saâdane Afif, Richard Artschwa­­ger, Robert Barry, Jean-Michel Basquiat, Joseph Beuys, Matthias Bitzer, Jenny Holzer, Roni Horn, Martin Kippen­­ber­­ger, Harald Klingel­höl­ler, Joseph Kosuth, Jonathan Monk, Tobias Rehberger, Kay Rosen, Ed Ruscha, Kurt Schwitters, Rémy Zaugg oder Heimo Zobernig.
Kriwet, Poem
KRIWET Poem Print, 1968 Siebdruck auf Stoff, Holzleiste 127,5 x 127,5 x 3,5 cm Foto: Lothar Schnepf, Köln Courtesy BQ, Berlin