Touching the 60ies

Eine Gruppe von Studenten der FH Dortmund FB Design besuchte verschiedene Sammlungen und Archive in München, um mehr über eine Reihe von Künstler zu erfahren, mit denen sie sich im Rahmen ihres Seminars Touching the 60ies beschäftigen.
So besuchten sie am 8.12.2016 Hubert Kretschmer in seinem Archive Artist Publications, die Handschriftenabteilung der Bayerischen Staatsbibliothek München, die Bibliothek der Neuen Sammlung und das Magazin-Archiv von Horst Moser in Riem.
Die Exkursions-Leitung hatten Lars Harmsen und Bernd Dicke.

 Fotos Steven Natusch, Dortmund

Unter anderem haben sich die Studenten im Archiv mit Publikationen aus den 60er Jahren von folgenden Künstlen und Autoren beschäftigt:
Tüllmann Abisag, Jürgen Willing, Franz Mon, Geoerg Nees, Al Hansen, Peter Knorr, Kurt Marti, Steve Willats, Walter Vogt, Daniel Spoerri, Dick Higgins, Markus Lüpertz, Bazon Brock, Dieter Roth, Heinz Ohff, Thomas Niggl, Eugen Gomringer, sowie exemplarisch mit den Zeitschriften Werk und Zeit, Just Another Asshole, camera, NESYO, schnittpunkte,  tangente, Stimmbruch, Control Issue, pflugblatt, Schöngeist, pardon, twen, konkret.

Noch mehr Bilder, vor allem vom Besuch der anderen Sammlungen in München, finden Sie auf dem Blog der FH Dortmund