Volksbibliothek Kircher und Werkner

Ausstellung vom 13. September bis 19. Oktober 2013
Eröffnung am Donnerstag den 12. September 2013 um 18 Uhr
im Archive Artist Publications
Türkenstraße 60 UG / 80799 München / Im Kunstareal

Die beiden Künstler sind anwesend
Sie zeigen 40 OriginalHefte aus der Volksbibliothek, an denen sie seit Jahren gemeinsam arbeiten
Zur Ausstellung erscheint das so-Viele.de Heft 24
Die Ausstellung ist geöffnet samstags und sonntags von 16 bis 20 Uhr und gerne nach Vereinbarung

Die Volksbibliothek Kircher und Werkner wurde 2008 von den beiden Wiener Buchkünstlern Markus Kircher und Turi Werkner begründet.
Ihre Aufgabe besteht in der gemeinsamen Herstellung und dem Vertrieb von so genannten Künstlerbüchern (hauptsächlich Originalen / Unikate). Die Bücher und Hefte werden entweder in gemeinsamen Sitzungen (so genannten Anfällen) bearbeitet oder gehen auf dem Postweg von einem zum anderem und nach Behandlung (so genanntem Eingriff) wieder zurück. Unheilbare Fälle landen im Kunstmüll und werden für künftige Generationen konserviert.
In seltener Meisterschaft verwenden Kircher und Werkner alle graphischen Techniken wie Aquarell, Blei-, Bunt- und Filzstift, Tinte, Tusche, Kugelschreiber, Tempera, Lack, Acryl, …
Besondere Bedeutung kommt der Collage zu (Stilmittel – Bedeutungsträger – Recycling). An Büchern werden Flohmarkware, Gängiges aus dem Papierhandel, Fotoalben, Kontobücher usw. verwendet.
Mit Stand vom August 2013 umfasst die gemeinsame Produktion 40 Hefte und 8 Bücher in den Formaten DINA6 bis DINA3 mit jeweils 36 – 794 Seiten, sowie 458 Postkarten und einem ausgedehnten bisher unbearbeiteten Briefwechsel.

Markus Kircher
*1970 in Salzburg (Österreich)
2003 – 2008 Akademie der bildenden Künste Wien (Malerei und Grafik)
lebt und arbeitet in Wien
Titel von Markus Kircher im Archive Artist Publications

Turi Werkner
*1948 in Innsbruck (Österreich)
1967 – 1972 Akademie der bildenden Künste Wien (Malerei und Grafik)
lebt und arbeitet in Wien / www.werkner.at
Titel von Turi Werkner im Archive Artist Publications

Bilder von der Ausstellung, der Vernissage und den Künstlern
Fotos von Katja Schubert und Hubert Kretschmer