Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach ORT Heilbronn

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Pfeiffer Andreas / Renn Wendelin / Sauerer Peter, Hrsg.
Peter Sauerer - Plastiken
Villingen-Schwenningen / Heilbronn (Deutschland): Städtische Galerie Villingen-Schwenningen / Städtisches Museen Heilbronn, 1998
(Buch) 82 S., 17,5x12 cm, ISBN/ISSN 3-927987-43-3
Techn. Angaben Hardcover, fadengeheftet, mit Farb-Fotografien
ZusatzInformation Publikation zur gleichnamigen Austellung in Villingen-Schwenningen, 22.03.-31.05. und Heilbronn, 16.06.-23.08,1998.
Die Bildhauerei des 20. Jahrhunderts drängt zu monumentalen Größen, zu expansiven Räumen oder zu gigantischen Skulpturen im öffentlichen Raum. Geradezu bescheiden nimmt sich da das Werk der Bildhauer Marius Pfannenstiel und Peter Sauerer aus. In ihren Zimmer-Ateliers in München haben sie nicht nur Platz zum Arbeiten, sondern auch zur Lagerung ihres bisherigen "oeuvres" - beide Künstler sind dem kleinen Format verpflichtet. In Zusammenarbeit mit den Städtischen Museen Heilbronn hat die Städtische Galerie Villingen-Schwenningen eine Ausstellung erarbeitet, die als Werkübersicht die künstlerischen Positionen der beiden Künstler widerspiegelt.
Text von der Website.
Namen Marius Pfannenstiel
Sprache Deutsch
Geschenk von Heike Ratfisch
Stichwort 1990er / Architektur / Ausstellung / Figur / Haus / Holz / Mensch / Miniatur / Plastik / Schnitzerei
WEB https://www.villingen-schwenningen.de/kultur/staedtische-galerie/fruehere-ausstellungen/plastiken-peter-saurer-marius-pfannenstiel-22031998-31051998.html
TitelNummer
026525745 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung Abbildung(en) zu diesem Titel werden nicht angezeigt

Emig Günther, Hrsg.
Verzeichnis deutschsprachiger Literatur Zeitschriften 84/85
Heilbronn (Deutschland): Selbstverlag, 1984
(Buch)
Stichwort 1980er
TitelNummer
001053026 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.