Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Aktuell Listen

AAP Volltextsuche Infotext


Der online-Katalog = die Datenbank des AAP Archive Artist Publications - OPAC.

Das Archiv stellt einen Großteil des gesamten Bestande über den online-Katalog zur öffentlichen und freien Recherche für Jedermann zur Verfügung.
Die Anzahl der Items errechnet sich aus den eingetragenen Einzeltiteln plus der Konvolute, aber ohne die doppelten Titel.
Alle Einträge im Katalog sind materiell im Archiv vorhanden, dort auffindbar und können auf Wunsch gerne vorgelegt werden. Bitte mit Titelnummer bestellen. Der Katalog wird laufend bearbeitet und ergänzt.
Die neuesten Einträge finden Sie im Menü unter dem Punkt NeuEinträge. Hier können Sie sich bis zu maximal 2000 Einträge anzeigen lassen.

Alle Schenkungen an das Archiv werden im Katalog namentlich erwähnt und können separat aufgerufen werden.

In den Suchergebnissen sind zur größeren Benutzerfreundlichkeit viele wichtige Merkmale eines Titels verlinkt:

Autor/Herausgeber – Ort – Land – Verlag – Jahr – Medium - Beteiligte Personen - Stichwort - Sponsoren - Sprache - Web - Spender - Nachlass - ErwerbungsQuelle - URL des Items,

so dass alle Katalogeinträge mit dem gewählten Merkmal angezeigt werden können. Die Erfassung der Titel erfolgt mit großer Sorgfalt. Oftmals fehlen in den Publikationen jedoch wichtige bibliografische Angaben.
Wo immer möglich, wurden diese Informationen mit Hilfe anderer Quellen ergänzt.
Für weiterführende und ergänzende Hinweise sind wir immer dankbar.

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen liegt bei den jeweiligen Künstlern und Publizisten.
Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.

The online catalog = the database of the AAP Archive Artist Publications - OPAC.

The archive makes most of its collection available to the public online.
All entries in the catalog can be found in the archive and can be retrieved and displayed upon request. Please order by the title number.
The catalog is updated and expanded on a regular basis.

The latest entries can be found under the heading, NeueEinträge = New Entries. Here you can select up to 2000 entries.

All gifts to the Artist Publications Archive are listed with the name of the donor and can be called up separately.

The archive is user-friendly. The most important features of a title are linked in the search results:

Author/Publisher - Place - Country - Publishing House - Year - Medium - Language - Web-Link - Donor - Keyword - Persons involved - Source of acquisition - Estate - URL of the item,
so that all catalog entries with the same keywords will be displayed.

Determining and registering titles is a matter of great diligence. It often happens that important bibliographic information is missing. Whenever possible this information is captured with the help of other sources.

For any further leads and information we are most grateful.

All covers are copyrighted by their publishers. No rights are given or implied. They are presented here for their historical significance and the edification of fans and collectors, everywhere.

 

Hubert Kretschmer

nach oben



 Hinweis zum Copyright


Copyrighthinweis: Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Künstlern, Fotografen, Gestaltern, Publizisten).
Die Abbildungen und Textzitate dienen der künstlerischen und wissenschaftlichen Recherche. Hier werden Werke dokumentiert, die sonst nur schwer oder gar nicht zugänglich wären.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite gezeigt wird, kann die Abbildung umgehend durch mich löschen lassen.

nach oben