AAP Logo
Ergebnisse der Katalogsuche nach VERLAG
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger Text

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen


Gesucht wurde Cabinet, MEDIENART alle Medien, SORTIERUNG ID, absteigend  4 Treffer

Verfasser
Titel
  • Cabinet - A Quarterly of Art and Culture - Issue 43 - Forensics - Fall 2011
Ort LandBrooklyn, NY (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 112 S., 25x20 cm, 2 Stück. , ISBN/ISSN 15311430
    Broschur
Sprache
TitelNummer
026261740
Einzeltitel =



Verfasser
Titel
  • Re: Follow-Ed (After Hokusai)
Ort LandRennes (Frankreich) Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 10,5x14,8 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Werbekarte
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung vom 28.09.-03.12.2015 im Cabinet du livre d'artiste, Sans niveau ni mtre
Geschenk von Michalis Pichler
TitelNummer
014571501
Einzeltitel =



Titel
  • Cabinet Vita
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Text
Techn. Angaben
  • 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Ausdruck nach PDF von der Webseite
ZusatzInfos
  • mit Auflistung der Publikationen, Ausstellungen, Performances und Initiationen und der kuratorischen Praxis
TitelNummer
011625395
Einzeltitel =



Titel
  • FAX FAXEN - Szobart Projekt
Ort LandBremen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 21x14,8 cm, Auflage: 25, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Thermodruck auf Faxpapier, handgefertigt mit einer japanischen Bindung und einem Hardcover aus schwarzem Leinen mit einer Blindprgung. Beiliegend ein Anschreiben,
ZusatzInfos
  • Knstlerbuch als Resultat einer performativen Installation
    Das Buch Fax Faxen kulminiert den visuellen Output der dreiigtgigen Live-Dokumentation BURNING THE NIGHT OIL ―, BY SENDING FAX MESSAGES zum Ausstellungsprojekt Szobart in einem Buch. Das whrend der Live-Dokumentation, als performativer Interaktion zwischen den beteiligten Knstlern, den Besuchern und den Dokumentaristen der Ausstellung, entstandene Material schreibt sich in seiner eklektischen, kommentarlosen und unverortbaren Zusammenstellung im Buch fort. Die Produktionsart des Buches spiegelt die Vergnglichkeit des Ausstellungsprojektes und der performativen Interaktion durch die Eigenschaften des genutzten Thermodrucks wieder, der sich mit der Zeit immer weiter verflchtigen wird.
    kuratiert von Eike Harder, Charlotte Schmid und Theresa Szepes. Szobart Galerie, Budapest, 2011
    Text von der Webseite
TitelNummer
011621380
Einzeltitel =