Volltext-Suche im OPAC des AAP
info Volltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Wörter mit mindestens 3 Buchstaben eingeben.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Suche nach ISBN / ISSN in jeder Schreibweise, 10- oder 13stellig. Z.B. für ISSN 0190-9835 oder ISBN 978-88-9098-178-4 oder 9788890981784
Sortierung

Nur BilderAbwärts sortieren Anzeigen Weniger anzeigen

Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge Home Listen

Diese Seite durchsuchen

Gesucht wurde Konzeption, Medienart , Sortierung ID, absteigend. Alle Suchbegriffe sind in allen Ergebnissen enthalten: 35 Treffer

Verfasser
Titel
  • dimensioning photography
Ort LandBerlin (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 140 S., 27,5x20,7 cm, , ISBN/ISSN 9783954761876
    Hardcover mit Prgedruck, verschiedene Papiere in unterschiedlichen Formaten und Farben.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Barbara Donaubauer
TitelNummer
025411682
Einzeltitel =

tamtam-sampler
tamtam-sampler
tamtam-sampler

Stadler Matthias, Hrsg.: TAM TAM Sampler, 2012

Verfasser
Titel
  • TAM TAM Sampler
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium CD, DVD
Techn. Angaben
  • 15x13 cm, Auflage: 120, 2 Stück. , ISBN/ISSN 9783928804165
    Hlle aus beidseitig farbig bedrucktem Papier, Moderation Patricius Mayer, Konzeption Matthias Stadler, Gestaltung Caroline von Eichhorn, Audio Mastering Samuel Irl, Frei assoziierte Texte Hubert Kretschmer, Caroline von Eichhorn & Andres Fonseca
ZusatzInfos
  • welche Assoziationen wecken Namen, wie Okin Cznupolowsky, Der Heizkrper, i.e.org.i.e.n. bei Ihnen? Welche Vorstellungen rufen die Namen von Knstlern hervor? Dieser Frage sind wir bei der Konzeption des ersten TAM TAM-Samplers nachgegangen.
    Nachwuchstalente, die bisher bei der Kunstplattform TAM TAM aufgetreten sind, wurden auf eine CD gebndelt. Vor jedem der 16 Tracks wurde nach den Assoziationen, die der einzelne Knstlername auslst, gefragt. Im Anschluss moderierte Patricius Mayer den jeweiligen Knstler an. Der Hrer kann sich dann selbst berzeugen.
    Mit dabei sind Performanceknstler, Musiker diverser Couleur und Klanginstallateure. Stilrichtungen von Schlager ber Drum & Contrabass bis hin zu Newjazz werden bedient.
    Nach dem TAM TAM.magazin hat wieder ein Nachwuchstalent die Mglichkeit bekommen, eine Sparte bei TAM TAM zu prgen und seine subjektive Sicht auf TAM TAM zu zeigen
TitelNummer
009367277
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Neubau Magazin Nr. 5 - Die schaffen das
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • 5. Ausgabe des NEUBAU Magazins von Mai 2020. Die schaffen das - Das sind sie: die Helden der Arbeit, die unser neues Volkstheater bauen. Versuch einer Annherung. Anstelle des Spielplans und Vorstellung des Ensembles werden hier die Bauarbeiter und der Baustellenfortschritt des neuen Gebudes vorgestellt.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Volkstheater
TitelNummer
029124773
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Neubau Magazin Nr. 1 - Neue Heimat
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • 1. Ausgabe des NEUBAU Magazins von Januar 2018. Neue Heimat - Das Volkstheater zieht es an den Viehof. Mit den Rubriken Christian Stckl hat einen Plan, Darauf kommt es an, Das muss beim Umzug unbedingt mit, Unser neuer Nachbar, Lexikon der Baubegriffe, Baumaschine der Stunde, sowie Interviews mit dem Oberbrgermeister und VertreterInnen des Bau-, Kommunal-, und Kulturreferats. Innen vollformatig Zeitleiste des Bauzeitenplans und Siegerentwurf des Architekturerttbewerbs.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Volkstheater
TitelNummer
029166773
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Neubau Magazin Nr. 2 - Was gibt's denn hier zu sehen?
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • 2. Ausgabe des NEUBAU Magazins von Januar 2019. Was gibt's denn hier zu sehen? - Das neue Volkstheater! Die ersten Stcke des Hauses stehen schon. Mit den Rubriken Christian Stckl hat einen Plan, Darauf kommt es an, Das muss beim Umzug unbedingt mit, Unsere neuen Nachbarn, Lexikon der Baubegriffe, Baumaschine der Stunde, sowie Interviews mit Intendant und technischem Leiter zum neuen Ort. Innen vollformatig Zeitleiste des Bauzeitenplans und Fotografie der Baugrube mit Erluterungen.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Volkstheater
TitelNummer
029167773
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Neubau Magazin Nr. 3 - Beton ist nicht bse
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • 3. Ausgabe des NEUBAU Magazins von April 2019. Beton ist nicht bse - Trotzdem baut er lieber mit Ziegeln, ein Gesprch mit Arno Lederer, dem Architekt des neuen Volkstheaters. Ausserdem: Kurz und Klein, Hin und Her, Heute und Morgen und die Rubriken Christian Stckl hat einen Plan, Darauf kommt es an, Das muss beim Umzug unbedingt mit, Unsere neuen Nachbarn, Lexikon der Baubegriffe, Baumaschine der Stunde, sowie die Stadtplanerin Elisabeth Merk im Interview. Innen vollformatig Zeitleiste und architektonischer Lageplan.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Volkstheater
TitelNummer
029168773
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Neubau Magazin Nr. 4 - Die perfekte Kulisse
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • [8] S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    mehrfach gefaltetes Einzelblatt
ZusatzInfos
  • 4. Ausgabe des NEUBAU Magazins von November 2019. Die perfekte Kulisse - So schaut es aus, wenn Bauarbeiter Theater machen. Mit den Rubriken Christian Stckl hat einen Plan, Darauf kommt es an, Das muss beim Umzug unbedingt mit, Unsere neuen Nachbarn, Lexikon der Baubegriffe, Baumaschine der Stunde, sowie ein Interview mit den beiden Bauunternehmern Wolfgang Mller und Hans-Jrg Reisch. Innen Zeitleiste und Fotografien der Innenrume im derzeitigen Zustand.
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Volkstheater
TitelNummer
029169773
Einzeltitel =

Titel
  • 2 aus... Dsseldorf
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 21x14,8 cm, Auflage: 500, 2 Stück. , ISBN/ISSN 3927941336
    Drahtheftung, Umschlag ausklappbar, Wendeheft, eingelegte Postkarte
ZusatzInfos
  • Begleitheft zu den Ausstellungen "HILTI gegen Starschnitt" und "I saw it" vom 1.6. - 13.7.2003 im Kasseler Kunstverein. Mit einem Vorwort von Bernhard Balkenhol. Konzeption und Kurator Jrgen O. Olbrich
Stichwort
Geschenk von Jrgen O. Olbrich
TitelNummer
000890414
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • zur konzeption einer chromatischen, konkreten malerei.
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • Keine weiteren Angaben vorhanden
TitelNummer
000979001
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Der Chlebnicist Nr. 06
Ort LandStuttgart (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 29,7x21 cm, Auflage: 208, , ISBN/ISSN 3921992451
    Drahtheftung, beigelegt ein gefaltetes Infoblatt zur Knstlerzeitschrift sowie geheftete Bltter mit anschreiben und zur Konzeption des Magazins. Verschieden farbige Papiere, gebunden mit grner Kordel
Stichwort
TitelNummer
001195414
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Biazzo, Nr.1
Ort LandKln (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 47x33,2 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Konzeption Atelier Meir Design, Kln. Fotos von Tocci. Modeheft
Stichwort
TitelNummer
003542071
Einzeltitel =

Titel
  • Zipp Nr. 8/2002
Ort LandKassel (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • Auflage: 2.000, , ISBN/ISSN 16183711
    mit Postkarten, handschriftlichem Brief von J. Olbrich, Karten, Prospekte
Weitere Personen
TitelNummer
003782011
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Freizeitpark
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 192 S., 26x21 cm, , ISBN/ISSN 3886451321
    Broschur
ZusatzInfos
  • Publikation zur Ausstellung im Kunstbau Lenbachhaus Mnchen, 17.07.-06.10.1996
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
006003198
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Instant, aber sofort! - Hallo Gen!
Ort LandKassel (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 120 S., 24,5x19 cm, , ISBN/ISSN 392701527X
    Broschur
ZusatzInfos
  • Zur Ausstellung 01.04.-10.06.2001
Weitere Personen
TitelNummer
006946234
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Ein neues Land
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • 128 S., 30x22,3 cm, , ISBN/ISSN 9783864970092
    Bibliothek, Graphic Novels 10, Hardcover mit Bndchen, Abbildungen in Farbe
ZusatzInfos
  • Ein Mann wandert, von der Not gezwungen, in ein fernes Land aus. Aber auch dort, alleine in einer gigantischen Grostadt, muss er um sein berleben kmpfen. Erst nach und nach gewhnt er sich ein und findet Freunde. Schlielich kann er seine Frau und seine kleine Tochter nachkommen lassen. Shaun Tans poetische Graphic Novel, die vllig ohne Worte auskommt, ist eine zeitlose Parabel ber die Erfahrung der Fremde und die unstillbare Sehnsucht nach einem Leben in Wrde.
    Shaun Tan (*1974) wurde in Perth geboren und lebt heute als Zeichner und Autor in Melbourne. Fr seine phantastisch-surrealen Kinderbcher wurde er mehrfach ausgezeichnet. Auerdem war Tan an der visuellen Konzeption der Animationsfilme Horton hrt ein Hu! und WALLE Der Letzte rumt die Erde auf beteiligt. Ein neues Land erhielt 2008 auf dem Internationalen Comic-Festival in Angoulme den begehrten Preis fr das beste Album
Sprache
TitelNummer
008837054
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Reliquien aus dem Paradies
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 50 S., 21x14,8 cm, Auflage: 80, signiert, , ISBN/ISSN 9783940061546
    Ein Katalog anlsslich der gleichnamigen Ausstellung im Stadtmuseum Neutting vom 9. April bis zum 15. Mai 2011, Vorzugsexemplar mit signiertem, nummeriertem Original, Handgenhte Broschre
ZusatzInfos
  • Mit dem Katalog zur Ausstellung Reliquien aus dem Paradies prsentiert die Neuttinger Galerie im Museum erstmals Arbeiten des in Kln lebenden Knstlers Walter Bruno Brix. ... Walter Bruno Brix hat ... die Zwiesprache mit den Museumsobjekten gesucht. Auch die rumliche Situation vor Ort hat sich dabei auf die Konzeption seiner Arbeiten ausgewirkt. So wird im Dachgesthl Paradies inszeniert, kontrastiert von der Hlle im Kellergewlbe. Die Herzen liegen auf Waagschalen, die einst ihre Dienste auf dem Neuttinger Markt taten. So entstehen neue Formen der knstlerischen Interpretation und Vermittlung, die die Objekte in einem neuen Kontext beleuchten. (Christoph Obermeier, Kulturamtsleiter Neutting)
TitelNummer
008875270
Einzeltitel =

Titel
  • Fluchtrume - Schauspiel, Film, Musik und bildende Kunst.
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 21x10 cm, signiert, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Gefaltetes Plakat zur Veranstaltung im MaximiliansForum, mit handschriftlichem Gru, beigelegt ein gefalteter image index von Katharina Gaenssler, ein Exemplar gestempelt
ZusatzInfos
  • In einer interdisziplinren Aktion werden der westliche Freiheitsbegriff und der Mythos der Autonomie des Einzelnen untersucht.
    Amerika ist mehr als ein Land, 'Amerika ist ein Modell', ein mythisches Sehnsuchtsbild. 'Amerika' ist der Ort des Neuanfangs, der grtmglichen individuellen Freiheit. Am Anfang der Auseinandersetzung mit dem Freiheitsbegriff steht das Verbrechen als Initiation des Aufbruchs und der Flucht aus den gesellschaftlichen Schranken. 'Die Kriminalitt ist der urwchsigste Ausdruck der Auflehnung.' FLUCHTRAEUME versteht sich nach reenacting the reenactment als zweiter Versuch, das Spannungsverhltnis zwischen Individuum und Gesellschaft zu beleuchten. Im Wort steckt die Bewegung, der Aufbruch. Die Sehnsucht geht in die Weite, die Landschaft. Und eingeschrieben ist das Scheitern, der Tod.
    Konzeption, Inszenierung, Raum, Video: Sebastian Hirn Fotoinstallation: Katharina Gaenssler Dramaturgie: Berit Carstens Kostm: Monika Staykova Musik: Florian Gtte, Thomas Hien Videotechnik: Ole Heinzow Ton: Benjamin Httner, Andreas Reinalter Produktionsleitung: Lisa Hrstmann Regieassistenz: Katrin Sedlbauer Ausstattungsassistenz: Stephanie Karl Regiehospitanz: Constanze Hrlin Dramaturgiehospitanz: Ina Rudolf Schauspiel: Sophie Engert, Yuri Englert, Johannes Flachmeyer, Anjorka Strechel Chor: vox nova
    Text von der Webseite
TitelNummer
009364306
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • super paper no 055 24 Stunden
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 45x30,6 cm, Auflage: 15.000, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Text von Lukas Kubina. Konzeption Lukas Kubina, Milen & Amde Till. Bureau Mirko Borsche mirkoborsche.com. Hostet by kill the tills
TitelNummer
011604416
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Gnther Frg
Ort LandAmsterdam / Mnster (Niederlande / Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 110 S., 31xx23 cm, Auflage: 1.000, , ISBN/ISSN 907158402X
    Broschur, Schutzumschlag aus Transparentpapier
ZusatzInfos
  • zu einer Ausstellung im Westflischen Kunstverein Mnster 27.04.-15.06.1986
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
012166433
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Pasing by
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • 8 unpag. S., 15x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zweifach gefaltetes, doppelseitig bedrucktes Einzelblatt mit begelegter Postkarte
ZusatzInfos
  • Flyer und Einladungskarte zum Kunstprojekt "Pasing by", 3.-12.07.2015 im Zentrum Pasings.
    Konzeption/Anlass: Der Mnchner Stadtrat hat im Jahr 2010 ein mehrstufiges Kunstkonzept fr das Pasinger Zentrum beschlossen, das mit den Kunst am Bau-Mitteln der Nordumgehung Pasing finanziert wird. Im Rahmen des letzten verbleibenden Bausteins sollen nun unter dem Titel Pasing by mehrere Kunstprojekte im Umfeld der Gleichmann- und Bckerstrae und des neu gestalteten Teilbereiches der Landsberger Strae verwirklicht werden. Das Besondere an diesem Projekt ist die angestrebte Kooperation zwischen Knstlern und Grundstckseigentmern sowie Geschftstreibenden. Hierdurch sollen auch auf privaten Grundstcken Kunstwerke entwickelt werden, die aus stdtischen Mitteln finanziert werden. Nach dem Umbau des Pasinger Zentrums durch die Landeshauptstadt Mnchen wird nun auch Privaten angeboten, sich fr die weitere Aufwertung zu engagieren. Weitere Projekte hierfr werden zudem im Rahmen des Stdtebaufrderungsprogramms Aktive Zentren durchgefhrt.
    Text von Website
    Gestaltung Johannes Bissinger
WEB Link
TitelNummer
013476468
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Zeichen setzen - Visuelle Konzeption der Kunsthochschule fr Medien Kln
Ort LandKln (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 14x10 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • in Zusammenarbeit mit form, Zeitschrift fr Gestaltung
Stichwort
Geschenk von Norbert Herold
TitelNummer
014810510
Einzeltitel =

Titel
  • Galerie der Knstler 1977-2014
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Buch
Techn. Angaben
  • 202- S., 27x21,8 cm, Auflage: 100, , ISBN/ISSN 9783945337004
    Hardcover, verschiedene Papiere. Beigelegt ein Anschreiben
ZusatzInfos
  • Konzeption Eva Lammers, Redaktion Katharina Weishuptl, Maresa Bucher, Sabine Ruchlinski. Mit Texten von Franz Kotteder, Klaus von Gaffron und Doris Schechter.
    Dokumentation ber 37 Jahre Ausstellungswesen, Ausstellungschronik, Die ersten Jahre der Professionalitt, Debutanten, Kunstfrderpreise, Mitgliederausstellungen, Knstlerverzeichnis und mehr
Geschenk von Galerie der Knstler
TitelNummer
015050549
Einzeltitel =

Titel
  • gout. 2013/2014: transmateria. Studierende der Hochschule fr Gestaltung Offenbach im Sheraton Offenbach Hotel
Ort LandOffenbach (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 52 S., 24x17 cm, Auflage: 1.700, , ISBN/ISSN 9783921997970
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Katalog zur Ausstellung im Sheraton Offenbach Hotel, 06.11.2013-17.10.2014. Die Ausstellung zeigt Projektergebnisse des Lehrgebiets Visualisierung und Materialisierung des fachbereichs Produktdesign. Grafische Konzeption von Lukas Wagner
Geschenk von HfG Offenbach
TitelNummer
015683571
Einzeltitel =

Titel
  • OMNIBUS 3000
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Heft
Techn. Angaben
  • 32 S., 14,7x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung, Flyer in Form von Fahrkarte eingelegt
ZusatzInfos
  • Das Heft erschien anlsslich der Ausstellung "OMNIBUS 3000", 10.06 - 26.10.2016 in der Galerie der Knstler Mnchen
    Die Reisegruppe Omnibus 3000 erarbeitete erstmals fr die Galerie der Knstler eine raumbergreifende Installation. Das Kollektiv entwickelt Arbeiten, die keinen einzelnen Knstler zum Autor haben. Der Omnibus wird zum imaginren Transportmittel und zum Instrument einer gemeinsamen Absicht. Die in der Galerie der Knstler ausgestellte Installation setzt sich mit den Bedingungen des Raumes auseinander. Die potentielle Bewegung eines Besuchers wird durch die Konzeption der gesamten Installation zum zentralen Thema gemacht.
    Text von der Website
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
016875525
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Krper und Licht
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Postkarte, zweiseitig bedruckt
ZusatzInfos
  • Einladungskarte fr das Showing am 13.12.2016, Halle 6, Kreativquartier
    Im Rahmen der Projektreihe NEOLICHT sind die Knstlerin und Tnzerin Maria Berauer (Mnchen) sowie die Bhnen- und Kostmbildnerin Michaela Muchina (Berlin), deren freie Arbeiten an der Schnittstelle von Bhnenbild und Raumintervention mittels performativer Objekte und Videoarbeiten agieren, zu einem Research-Projekt zum Thema Krper und Licht eingeladen. Die Perspektive der knstlerischen Praxis wird durch den wissenschaftlichen Blick der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Anna-Cathrine Koch ergnzt. Die Projektteilnehmerinnen werden mindestens eine Woche in der Halle 6 an diesem Thema arbeiten. Die Auseinandersetzung mndet in der Konzeption und Durchfhrung einer anschlieenden ffentlichen Abendveranstaltung.
    Text von der Website
TitelNummer
016948701
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Magazin KUNST Nr. 59/60 - Video. Ein neues Medium in der bildenden Kunst
Ort LandMainz (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 128 S., 27,3x19,5 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur
ZusatzInfos
  • Themen: Daniel Buren darf zu den radikalsten und kompromisslosesten Machern einer demonstrativen Kunst gerechnet werden. Der Artikel beschftigt sich mit seiner Konzeption.
    Das Titelthema Video wird in einem berblick behandelt
Sprache
Stichwort
Geschenk von Susann Kretschmer
TitelNummer
023584656
Einzeltitel =

querido-konzeption-conception-2017
querido-konzeption-conception-2017
querido-konzeption-conception-2017

Hermann Frank, Hrsg.: Konzeption Conception - Konzeptkunst Minimalismus Arte Povera Conceptual Art Minimalism Arte Povera 1965-1980, 2017

Verfasser
Titel
  • Konzeption Conception - Konzeptkunst Minimalismus Arte Povera Conceptual Art Minimalism Arte Povera 1965-1980
Ort LandDsseldorf (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Lieferverzeichnis
Techn. Angaben
  • 80 S., 29,7x21 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Broschur, eingelegte Werbepostkarte fr die Art Dsseldorf
ZusatzInfos
  • Katalog Nr. 9
Sprache
TitelNummer
024326610
Einzeltitel =

Titel
  • super special Oktober 2017 - Werksviertel Mitte
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Zeitschrift, Magazin
Techn. Angaben
  • 40 S., 47x31,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Bltter lose zusammengelegt, farbiger Druck auf Zeitungspapier
ZusatzInfos
  • Das Magazin des FNY Festivals und der Superpaper Crew fr das Werksviertel Mitte in Mnchen
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
TitelNummer
024535676
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Lift
Ort LandHannover (Deutschland) Medium Heft
Techn. Angaben
  • 12 unpag. S., 16,8x23,5 cm, Auflage: 800, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Drahtheftung
ZusatzInfos
  • Das Heft ist Bestandteil der neunteiligen Dokumentation des Ausstellungsprojektes "Ein Treppenhaus fr die Kunst VII" im Niederschsischen Ministerium fr Wissenschaft und Kultur, 26.06.-31.12.2002. Alexander Steig zeigte seine Videoarbeit "Lift".
Weitere Personen
Sprache
Geschenk von Alexander Steig
TitelNummer
024862678
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • Theodors Fontne - Ausgewhlte Beispiele von bekritzelten Reclamheften
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Mappe
Techn. Angaben
  • [21] S., 30x21,9 cm, Auflage: 3, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Mappe mit Aufkleber, eingelegte Bltter, Laserkopien
ZusatzInfos
  • Der Ansto zu diesem Ausstellungsprojekt kam vom Museum fr Gedankenloses in Kln, das das Reclamheft 1999 als Folie fr respektlose Spontankunst ausmachte. Es ist auch das verbindende Element unzhliger Schlergenerationen. Denn seit Anton Philipp Reclam 1867 in Leipzig begann, Allgemein beliebte Werke in Einzelausgaben herauszugeben, ist Reclam-Zeit. Das bedeutet, dass schon unsere Eltern und Groeltern erwachsen wurden ber der Lektre von Maria Stuart und Faust in broschierten, 9x15 Zentimeter groen Heften, die nicht immer so unschuldig blieben, wie sie anfangs aussahen.
    Text vom Plakat
    Dokumentation zu einer Wanderaustellung mit 21 Tafeln, gezeigt in den Wohnstiften des Augustinum
Weitere Personen
Sprache
TitelNummer
025021669
Einzeltitel =

Titel
  • muttermord in der diamantenwste
Ort LandZumikon (Schweiz) Medium Buch
Techn. Angaben
  • [62] S., 56,5x22,7 cm, Auflage: 1.500, signiert, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Hardcover mit transparentem Schutzumschlag, bedruckt. Seiten nicht aufgeschnitten. Siebdruck.
ZusatzInfos
  • Gnther Ueckers Schaffensphase "Muttermord in der Diamantenwste". Drehbuch, Szenezeichnungen und Text von Gnther Uecker, Kamera und Bildgestaltung von Hubert Neuerburg, Konzeption, Foto, Typografie und gesamte Herstellung von Rolf Schroeter, Zrich.
Sprache
Geschenk von Beatrice Hernad
TitelNummer
025115079
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • statische revue
Ort LandHamburg (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Buch
Techn. Angaben
  • [120] S., 22,6x17,8 cm, , ISBN/ISSN 9783864851681
    Hardcover, mit Folie beklebt, fadengeheftet, mit Lesebndchen
ZusatzInfos
  • Ein Knstlerbuch mit Handzeichnungen von Alexander Fahima, entstanden whrend der Erarbeitung von Kurt Weills Mahagonnysongspiel und dem Lehrstck von Paul Hindemith, aufgefhrt 2014 mit den Berliner Philharmonikern im Rahmen der Osterfestspiele Baden-Baden. Zu sehen sind Organigramme, lyrische Tabellen und Gedankensttzen, Wegweiser und Wucherungen, also unzhlige Notizen zur Przisierung und Systematisierung bei gleichzeitiger ffnung und Verwirbelung der Themen. Eine analoge Liebeserklrung an den Hypertext, ein Malstrom von Ideen, der als faksimiliertes Buch nun vorlufig zum Stillstand gekommen ist um jetzt einen Steinbruch kulturellen Kapitals darzustellen. Spielerische Neugierde und die Lust am Vervollstndigen zu wecken, ist das erklrte Ziel der Konzeption und dieses Buchs.
    Text von der Webseite.
Weitere Personen
Sprache
Stichwort
Geschenk von Textem Verlag
TitelNummer
027338768
Einzeltitel =

Laurer Berengar: Frau mit Obstschale und Hund, 1990 ab

laurer-fmouh-28053-1
laurer-fmouh-28053-1
laurer-fmouh-28053-1

Laurer Berengar: Frau mit Obstschale und Hund, 1990 ab

Verfasser
Titel
  • Frau mit Obstschale und Hund
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium Grafik, Einzelblatt
Techn. Angaben
  • [34] S., 44,5x32,5 cm, Auflage: Unikat, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Zeichnungen mit Pinselstift auf Zeichenpapier in DIN A 3, in grauer Mappe
ZusatzInfos
  • enthlt: 17 Zeichnungen mit Pinselstift zum Konzept: Frau mit Obstschale und Hund, Projektion Schildkrte, Projektionseintrge ..., Titel dem ersten Blatt entnommen
Sprache
Nachlass von Berengar Laurer
TitelNummer
028053L15
Einzeltitel =

maier-ein-nachspiel-2018
maier-ein-nachspiel-2018
maier-ein-nachspiel-2018

Maier Julia, Hrsg.: Ein Nachspiel, 2018

Verfasser
Titel
  • Ein Nachspiel
Ort LandMnchen (Deutschland) Medium Flyer, Prospekt
Techn. Angaben
  • [2] S., 21x29,7 cm, Keine weiteren Angaben vorhanden
    Blatt 2-fach gefaltet
ZusatzInfos
  • Infoblatt zu Veranstaltungen whrend der Public Art Munich 2018 am Lenbachplatz und der Akademie der Bildenden Knste in Mnchen.
    ... Unsere Gesellschaft heute wre ohne die 68er Bewegung und ihre Folgen undenkbar - und doch: Wenn sich die junge Generation mit Alt-68ern konfrontiert sieht, scheinen deren Denkweisen und individuelle wie kollektive Entwicklung den Jngeren oft fragwrdig. Ein Nachspiel vereint die Auseinandersetzung von sieben jungen Knstler*innen mit Themen wie Aufbruch, Aufstand, Aktivismus damals und
    heute.
    Vor dem Hintergrund des Filmes Winter of Love von Alexander Kluge, der die Student*innen-Revolte an der Frankfurter Universitt im Wintersemester 1968 aufgreift, reflektieren die Knstler*innen ihr Verhltnis zur 68er-Bewegung und stellen sich der Frage nach aktuellen gesellschaftlichen Idealen. Im anschlieenden Gesprch treffen die beiden Generationen aufeinander. Als weiterer Bezugspunkt fr die Konzeption des Abends dient die letzte Szene aus Platons Symposion, in der das Paradoxon des Guten, Schnen und Wahren vom aufbegehrenden Alkibiades als allgegenwrtig dargestellt wird.
Sprache
TitelNummer
029364306
Einzeltitel =

Verfasser
Titel
  • You are my wave II
Ort LandMnchen (Deutschland)
Verlag Jahr
Medium PostKarte
Techn. Angaben
  • 2 S., 14,8x10,5 cm, 2 Stück. Keine weiteren Angaben vorhanden
    Papierkarte auf einer Seite glnzend cellophaniert
ZusatzInfos
  • Einladung zur Ausstellung "You are my Wave II", vom 12.09-09.10.2020 im Apartment der Kunst, Schnfeldstrae 19.
    Mit der Ausstellung "You are in my Wave ll" kuratiert von der dnischen Kuratorin Lene Harbo Pedersen beschlieen wir die Ausstellungssaison 2020 im Apartment der Kunst. Anknpfend an die Ausstellung "You are in my Wave I", die Lene Harbo Pedersen gemeinsam mit Jrg Koopman 2017 fr die Kunsthalle Lothringer 13 konzipierte, wird das Konzept der Welle in der unbewuten Wahrnehmung wieder aufgenommen.
    Wahrend sich die erste Ausstellung vorwiegen auf Sound (Schallwelle) als Medium konzentrierte, steht bei You are in my Wave ll die Photographie (Lichtwelle) im Focus. In einer Zeit, in der das Photo vorwiegend fr Przision und/oder fr Kontrolle Synonym ist, hat Pedersen fr diese Ausstellung 6 Knstler ausgewhlt, die dem Unbekannten, Unkontrollierbaren und auch dem Unbewuten in ihrer photografischen Arbeit Raum geben. Rckblickend auf die Anfnge der Photographie war das Ungewisse und nicht Vorhersagbare ein immanenter Teil des Prozesses, der erst mit der Entwicklung des Photos abgeschlossen war.
    Die Welle als bermittler von Information beinhaltet immer das Prinzip von Sender und Empfnger. In You are in my Wave ll begegnet man 6 Positionen der analogen Photokunst, die sich schon im Prozess der Entstehung auf einem Feld des Unkontrollierbaren bewegen, in dem ein Fehler keine negative Konnotation mehr haben kann, sondern nach der bermittlung an den Empfnger mit Hilfe des Lichts Rume erffnet werden, die sich dem Bewuten und der Kontrolle entziehen. Pedersen bezieht sich hier in der Konzeption der Ausstellung auf die Phnomenologie Husserls, in der anstelle rationaler Erkenntnis, der Erkenntnisgewinn in der geistigen und intuitiven Anschauung des Wesens der Gegenstnde und Sachverhalte liegt.
    Text von der Webseite
Sprache
Geschenk von Xenia Fumbarev
TitelNummer
029505306
Einzeltitel =

\n

Copyrighthinweis: Das Copyright fr die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Rechteinhabern (Publizisten, Knstlern, Fotografen, Gestaltern). Das Copyright fr den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir.
Die Abbildungen werden hier aus wissenschaftlichen und historischen Grnden gezeigt. Sie sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der knstlerischen Publikationen zu machen. Die Abbildungen werden von mir nicht kommerziell genutzt.
Wer nicht damit einverstanden ist, dass sein Werk auf dieser Webseite abgebildet wird, kann das Bild durch mich lschen lassen.
Auf Anfrage knnen die Abbildungen auf meiner Webseite unter Nennung der Quelle fr nicht-kommerzielle Zwecke verwendet werden.