infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden alle Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten, die relevantesten Einträge zuerst.
Sonderzeichen #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden besonders behandelt und können zu ungenauen Suchergebnissen führen.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle" oder "Gfeller & Hellsgard".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Marco Wagner , Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Alle Suchbegriffe sind in jedem Ergebnis enthalten: 9 Treffer

Wagner Marco
Mini Zine - Beltracchi on Holiday
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2012
(Zine) 16 unpag. S., 14,9x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
011402408 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Bilgeri Michaela / Fetz Martin / Feurstein Christian / Scheutz Johannes, Hrsg.
Landjäger Magazin Jass Karten
Schwarzenberg (Österreich): Landjäger Verein, 2013 ca.
(Objekt, Multiple) 10x5,6 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben 36 Spielkarten in Pappschachtel, mit Spielanleitung
ZusatzInformation Vor ca. 1000 Jahren hat irgendjemand ein Kartenset erfunden. Die Kirche hat mit dem Namen, den sie sich für das neue Spiel ausgedacht hat (“Das Gebetsbuch des Teufels”) die Sache erstmal nicht unspannender gemacht, was sowohl zu extremer Populärität als auch zu Spielverfolgungen durch einige fanatische Mönche geführt hat, die tatsächlich Kartenverbrennungen veranstaltet und die Spiele in so ziemlich jedes Verbotsbuch aufgenommen haben.
So dramatisch ist es nicht abgegangen, als wir die 36 Karten des “besten Spiels der Welt” neu illustriert haben. Obwohl: ein Bericht in der “Neuen am Sonntag” ist natürlich auch Wahnsinn. Ebenfalls nicht schlecht: das Crowdfunding, die Geschichte dieses Videos und die Arbeiten unserer vier wunderbaren IllustratorInnen Florian Bayer, Katharina Ralser, Marco Wagner und Fabienne Feltus.
Text von Website
WEB www.landjaeger.at
TitelNummer
012593470 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung

Gfeller Christian / Hellsgard Anna, Hrsg.
Earth - Maxi Zine
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2013
(Heft) 28 unpag. S., 29,8x23 cm, Auflage: 125,
Techn. Angaben Fadenheftung, mehrfarbige Siebdrucke auf verschiedenen Papieren in zwei unterschiedlichen Formaten
Namen Brecht Vandenbroucke / Claudio Pogo / Constantin Malmare / Cynthia Kittler / Daniel Cantrell / Debora Paula / Gea Philes / Joakim Ojanen / Kerozen / Lasse Russe / Laurent Impeduglia / Marco Wagner / Peter Larsson / Thomas S. Dean / Tina Siuda / Tristan Pernet
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
012878467 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



Witzel Erhard, Hrsg.
Auf Einladung - 5 Räume - 10 KünstlerInnen
Feldkirch (Österreich): Forum für aktuelle Kunst, 2017
(PostKarte) 14,8x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, handschriftlicher Gruß,
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der Villa Claudia, 03.-26.02.2017
Namen Albrecht Zauner / Alois Galehr / Bella Angora / Felicitas Gerstner / Franziska Stiegholzer / Jan Ulrich Schmidt / Marco Wagner / Monika Grabuschnigg / Monika Linhard / Siegfried Kreitner
Geschenk von Felicitas Gerstner
Stichwort Malerei
TitelNummer
017348701 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Resch Sabine, Hrsg.
MO:DE 6 - Charles
München (Deutschland): AMD Akademie Mode & Design, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 256 S., 32x23,5x4 cm, Auflage: 1.000, signiert,
Techn. Angaben Hardcover mit Kartoneinband und Leinenstreifen, verschiedene Papiere, mit einem eingelegten Heft, 3 Karten und 2 Postern, teils Werbung. Signiert von Charles Schumann.
ZusatzInformation MO:DE6 - Charles ist ein Magazin über das Eigentliche, das unser Leben schön, wahr und gut macht. Charakter und Erfahrung von Charles Schuhmann treffen auf die Neugier des angehenden Modejournalisten des Abschlussjahrgangs der AMD Akademie Mode und Design. Die sechste Ausgabe der jährlich erscheinenden Magazinreihe MO:DE6 widmet sich erstmals einer Persönlichkeit und ihrem Stil.
Text aus dem Editorial
Geschenk von Sabine Resch anlässlich der Ausstellung "GEGENKULTUR" in der PLATFORM München, 02.07.-28.07.2017.
Namen Anja Prestel (Fotografie) / Armin Smailovic (Fotografie) / Barbara Bonisolli (Fotografie) / Elias Hassos (Fotografie) / Gustave Le Gray (Fotografie) / Jan Weiler (Text) / Jean Pagliuso (Fotografie) / Marco Wagner (Illustration) / Martin Fengel (Fotografie) / Matthias Ziegler (Fotografie) / Regina Recht (Fotografie) / Robert Fischer (Fotografie) / Sammy Hart (Fotografie) / Shinichi Takahashi (Fotografie) / Sigrid Calon ( Grafik) / Sigrid Reinichs (Fotografie) / Ulrike Myrzik (Fotografie)
Sprache Deutsch
Geschenk von Sabine Resch
Stichwort Abschlussklassen / Fotografie / Kleidung / Kommunikation / Mode
WEB www.amdnet.de/showcase/mode6-charles-eine-magazinentwicklung-mit-charles-schumann/
TitelNummer
024660K82 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Wagner Marco
Mini Zine - Celmins on Pay TV
Berlin (Deutschland): Re:Surgo!, 2016
(Zine) [16] S., 14,9x10,8 cm, Auflage: 125, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, zweifarbiger Siebdruck
Namen Gfeller & Hellsgard (Druck)
Stichwort Blume / Jesus / Kirche / Käfer / Natur / Siebdruck / Zine
WEB www.resurgo-berlin.com
TitelNummer
025891699 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden




nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.