Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach LAND Deutschland

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 50 Treffer

pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte
pka-mensch-revolte

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen: Der Mensch in der Revolte, 2018

Roßmeisl Jonas / Solari Aleen / Steinbach Andrzej / Thiele Felix / Zillig Steffen
Der Mensch in der Revolte
Nürnberg (Deutschland): Institut für moderne Kunst Nürnberg, 2018
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung Der Mensch in der Revolte, das Institut für moderne Kunst zu Gast im Foyer des Neuen Museums Nürnberg, 24.02.-25.03.2018. Cover zeigt Video Still aus "Smoke Screen"von Felix Thiele.
Das System scheint korrupt und die Alternativen kaputt. Es war Albert Camus, der 1951 schrieb, die Rebellion "entreißt den Einzelnen seiner Einsamkeit", sie ermögliche eine allen zugängliche Wirklichkeit – so war zumindest die Idee. Auch Kanye West beansprucht die Position des Rebellen. Nur eskaliert heute jeder für sich. Für ein Gemeinsames scheint es keine überzeugenden Bilder mehr zu geben, keine Vision und kein Projekt. Die Rebellen von heute schleusen uns in Filterblasen, die nebeneinander existieren. Aleen Solari, Andrzej Steinbach, Felix Thiele und Steffen Zillig arbeiten bevorzugt mit Fremdmaterial, Fotografien und Videos. In ihrer Ausstellung suchen sie nach dem, was von der Zukunft übrig geblieben ist: Science-Fiction.
Text von der Website.
Namen Albert Camus / Kanye West
Sprache Deutsch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Fotografie / Gesellschaft / Mensch / Rebellion / Revolte / Video / Zukunft
WEB http://www.nmn.de/de/programm/ausstellungen/vorschau/der-mensch-in-der-revolte.htm
TitelNummer
027100680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka
donnerstag-blog-pka

Bender Annika, Hrsg.: Yesterday I saw an exhibition..., 2013 ca

Bender Annika, Hrsg.
Yesterday I saw an exhibition...
o. A. (Deutschland): donnerstag-blog, 2013 ca
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Postkarte, Rückseite gestempelt
ZusatzInformation Rückseite gestempelt mit Der Donnerstag führt als derzeit vermutlich bestes deutsches Kunstblog vor, welche Qualität hierzulande online erreicht wurde, Castor & Pollux 3/2013. Seit 2010 veröffentlicht der Donnerstag Texte zu Kunst und Ausstellungen im deutschsprachigen Raum.
Text von der Website.
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Blog / Comic / Internet / Kritik / Kultur / Kunst / Rezension / Szene / Witz
WEB www.donnerstag-blog.com/
TitelNummer
027099680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ziller-pessimismus-pka
ziller-pessimismus-pka
ziller-pessimismus-pka

Zillig Steffen: Pessimismus organisieren, 2012

Zillig Steffen
Pessimismus organisieren
Düsseldorf (Deutschland): Benzulli, 2012
(PostKarte) [2] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Postkarte zur Eröffnung Pessimismus organisieren, 09.11.2012, Benzulli, Düsseldorf.
Namen Michael Jackson
Sprache Deutsch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Ausstellung / Bild / Gesellschaft / Internet / Kultur / Pessimismus / Pop / Portrait
WEB http://www.benzulli.com/steffen_zillig.html
TitelNummer
027098680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller
yesterday-paradise-ziller

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.: Yesterday Paradise, 2012

Herda Moritz / Osterried Dominic / Zillig Steffen, Hrsg.
Yesterday Paradise
Hamburg (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,8 cm,
Techn. Angaben Zwei Postkarten
ZusatzInformation Yesterday Paradise ist eine Serie von Postkartenmotiven zur Internetkultur nach 2004. Motiv 10 und 15.
Sprache Englisch
Geschenk von Steffen Zillig
Stichwort Bild / Collage / Internet / Jugend / Kultur / Online / Postkarte
WEB www.yesterdayparadise.de
TitelNummer
027097680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Stumm Katharina: Jandl Komma Stumm, 2019

stumm-jandl-komma-stumm
stumm-jandl-komma-stumm
stumm-jandl-komma-stumm

Stumm Katharina: Jandl Komma Stumm, 2019

Stumm Katharina
Jandl Komma Stumm
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2019
(Buch / Visitenkarte) 14,8x10,5 cm, Auflage: 100, 2 Stück. 2 Teile. ISBN/ISSN 978-3-928804-97-4
Techn. Angaben Broschur, farbiger Laserdruck auf Pergamentpapier, Schutzumschlag aus Pergamin, Visitenkarte beigelegt, alles in offener Pergamintüte
Namen Ernst Jandl
Sprache deutsch
Stichwort Found Footage / Schwarz-Weiß-Fotografie / Überzeichnung
Sponsoren Haus der Kunst - Archiv Galerie
WEB http://katharinastumm.com
WEB http://katharinastumm.com/2016/07/jandl-komma-stumm
TitelNummer
027095762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

gold-zuendblaettchen
gold-zuendblaettchen
gold-zuendblaettchen

Gold Else, Hrsg.: Das Zündblättchen 085 - überelbische Blätter für Kunst und Literatut, 2018

Gold Else, Hrsg.
Das Zündblättchen 085 - überelbische Blätter für Kunst und Literatut
Meißen (Deutschland): Edition Dreizeichen, 2018
(Zeitschrift, Magazin / Heft) 16 S., 14,8x10,5 cm, Auflage: 400,
Techn. Angaben Ein Blatt, mehrfach gefaltet, beidseitig bedruckt, einmal geklammert
ZusatzInformation Gefaltet in Heft Form, untere Kante nicht beschnitten
Namen Andrew Maximilian Niss (Bilder) / Constanze Böckmann (Lyrik)
Sprache Deutsch
Geschenk von Andrew Maximilian Niss
Stichwort Elbe / Literatur / Lyrik / Sachsen / zeitgenössische Kunst
TitelNummer
027094680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

marginalien-233
marginalien-233
marginalien-233

Schröder Till, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 233, 2019

Schröder Till, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 233
Bucha (Deutschland): quartus-Verlag, 2019
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 23,5x14 cm, 5 Teile. ISBN/ISSN 0025-2948
Techn. Angaben Klappbroschur, fadengeheftet, verschiedene Papiere, beiliegend zwei Flyer und zwei Postkarten, eine Originalgrafik
ZusatzInformation Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Mit einem Holzschnitt von Sven Märkisch o.T. (Geschmack Chinois), eine Postkarte zur Ausstellung Politische Literatur & unpolitische Kunst. 100 Jahre Karl Quarch Verlag, 50 Jahre März Verlag, 05.07.-03.11.19, Bibliotheca Albertina Leipzig. Eine Postkarte zu Stefan Zweigs Bibliotheken. Zwei Flyer zur Edition Pirckheimer.
Namen Abel Doering (Redaktion) / André Schinkel (Redaktion) / Jens-Fietje Dwars (Redaktion) / Lena Haubner (Redaktion) / Matthias Gubig (Gestaltung) / Sven Märkisch (Grafik) / Thomas Glöß (Redaktion) / Wolfgang Schmitz (Redaktion)
Sprache Deutsch
Stichwort Bibliografie / Buchkunst / Edition / Grafik / Künstlerbuch / Literatur / Poesie / Sammeln
WEB https://shop.asku-books.com/epages/es121063.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es121063_ASKU-Shop/Products/MARGI-233
WEB www.pirckheimer-gesellschaft.org
TitelNummer
027093763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mohr-state-art
mohr-state-art
mohr-state-art

Mohr Nikolaus: State of Art, 1998

Mohr Nikolaus
State of Art
Ostrach (Deutschland): General consulate The State of Art, 1998
(Heft) [8] S., 12,8x9,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiger Umschlag, gestempelt
ZusatzInformation Ausweis / Passport Nr. 008 (Klaus Groh). Innen gestempelt, ausgefüllt und signiert. The bearer of this passport is citizen of The State of Art.
Namen Klaus Groh
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1990er Jahre / Art / Artist Stamp / Ausweis / Bürger / Dada / Foto / Passport
TitelNummer
027090736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

P.-Orridge Genesis: jusqu'a la balle crystal, 1975

genesis-orridge-iac
genesis-orridge-iac
genesis-orridge-iac

P.-Orridge Genesis: jusqu'a la balle crystal, 1975

P.-Orridge Genesis
jusqu'a la balle crystal
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1975
(Heft) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
ZusatzInformation Aus der Reihe International Artist's Cooperation, Nr. 50
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Ball / Gestaltung / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Tanz / Typographie / Zine
TitelNummer
027086736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Andersen Eric: A New, 1973

andersen-iac28
andersen-iac28
andersen-iac28

Andersen Eric: A New, 1973

Andersen Eric
A New
Friedrichsfehn (Deutschland): I.A.C. edition, 1973
(Heft) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
ZusatzInformation Aus der Reihe International Artist's Cooperation, Nr. 28.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Gestaltung / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Quer / Typographie / Zine
TitelNummer
027085736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Sörensen William Louis: project 14/14, 1970 ca.

soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac
soerensen-1414-iac

Sörensen William Louis: project 14/14, 1970 ca.

Sörensen William Louis
project 14/14
Edewecht (Deutschland): I.A.C. edition, 1970 ca.
(Heft) [20] S., 10,5x7,4 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, farbiges Cover, beidseitig gestempelt
ZusatzInformation Aus der Reihe International Artist's Cooperation, Nr. 12.
Sprache Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort 1970er Jahre / Heft / IAC / International Artist's Cooperation / Kategorie / Liste / Zahl / Zine
TitelNummer
027084736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

rightangle-groh
rightangle-groh
rightangle-groh

Groh Klaus: Right angle's book angle - artis, 2013

Groh Klaus
Right angle's book angle - artis
Edewecht (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Heft / Objekt, Multiple) 11,5x16 cm, signiert, 2 Teile.
Techn. Angaben Beschnittene Zeitschrift, beklebt
ZusatzInformation Die Zeitschrift artis wurde in Form eines Dreiecks geschnitten, nur noch der Titel der Zeitschrift ist zu lesen ist. Dazu ein gelber Aufkleber "Right angle's book angle".
Die monatliche Kunstzeitschrift Artis – Zeitschrift für neue Kunst (ISSN 0004-3842), die von 1950 bis 2001 im Schweizer Verlag Hallwag, Bern und Stuttgart-Ostfildern erschien, ist im Jahr 2001 vom Hamburger Kunstmagazin art vollständig übernommen worden.
Text aus Wikipedia.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Angle / Art / Cut / Dreieck / Konzept / Kunst / Schnitt / Winkel / Zeitschrift
TitelNummer
027083736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ums-spielen-groh
ums-spielen-groh
ums-spielen-groh

Groh Klaus: Briefumschlag - Spielen Erlaubt !, 2019

Groh Klaus
Briefumschlag - Spielen Erlaubt !
Edewecht (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Umschlag) 22,7x32,4 cm, signiert,
Techn. Angaben Briefumschlag, mehrfach gestempelt, beklebt, handschriftlich beschriftet
ZusatzInformation Mit einem Wackelbild "Es kommt so ... oder so" mit Angela Merkel und Frank-Walter Steinmeier.
Namen Achille Guglielmo Cavellini
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Fluxus / Künstlerstempel / Mail Art
TitelNummer
027082736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Göbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

plakartive_2019
plakartive_2019
plakartive_2019

Göbel Uwe, Hrsg.: Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind, 2019

Göbel Uwe, Hrsg.
Plakartive 2019 - Open Space Exhibition - Open Mind
Bielefeld (Deutschland): Fachhochschule Bielefeld FB Gestaltung, 2019
(PostKarte) [4] S., 14,8x10,5 cm,
Techn. Angaben Klappkarte
ZusatzInformation Einladungskarte zum Projekt vom 29.06.-08.09.2019, Plakate im öffentlichen Raum
Namen Ana Zika / Katherina Bosse / Michael Bielicky / Peter Weibel / Thomas Baumgärtel
Sprache Deutsch
WEB www.plakartive.de
TitelNummer
027081759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hasucha Christian: Monozelle, 2019

hasucha_monozelle
hasucha_monozelle
hasucha_monozelle

Hasucha Christian: Monozelle, 2019

Hasucha Christian
Monozelle
Bamberg (Deutschland): Kunstverein Bamberg, 2019
(PostKarte) 12,5x16,7 cm, signiert,
Techn. Angaben Einladungskarte, Format über A6, mit handschriftlichem Gruß von Christan Hasucha.
ZusatzInformation Postkarte zur öffentlichen Intervention in Bamberg, 27.04. - 01.06. 2019. Monozelle" heißt das Kunstprojekt von Christian Hasucha. Es ist eine Intervention, bestehend aus einem Mann und seiner weniger als zwei Kubikmeter großen Acrylglas-Kabine. Schon seit Montag steht die Monozelle zwei Mal am Tag an verschiedenen Orten in Bamberg. Innen drin geht der Lektor Carsten Weber seiner Arbeit nach. Mal tippt er etwas in seinen Computer, mal liest er ein Manuskript. Dazwischen redet er auch mit Interessierten durch drei kleine Löcher an jeder Zellenwand, sogenannte Hörsiebe. Wenn sie ihn fragen, was er da tut, antwortet er gelassen: "Ich arbeite." Text von der Webseite
Namen Carsten Weber (Akteur)
Sprache Deutsch
Geschenk von Christian Hasucha
Stichwort Arbeit / Intervention / Kunst im öffentlichen Raum
WEB http://www.hackingurbanfurniture.net/artistic-positions/monozelle/
WEB https://www.infranken.de/regional/bamberg/was-tut-sich-hinterm-acrylglas;art212,4249735
WEB www.hasucha.de
TitelNummer
027080751 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

blindsac-2014-15
blindsac-2014-15
blindsac-2014-15

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 09 - dec 14 / may 15 - sorry we repeat ourselves, 2014

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 09 - dec 14 / may 15 - sorry we repeat ourselves
München (Deutschland): browninthehouse, 2014
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Englisch
Geschenk von Christian Hilt
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027079767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front
blindsac_11_2-front

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 11
München (Deutschland): browninthehouse, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation 2. verb. Auflage
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027077767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat
ruw-2019-dont-eat

Könings Hans, Hrsg.: RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow, 2019

Könings Hans, Hrsg.
RUW! Issue 07 - Don't eat the yellow snow
Berlin (Deutschland): artinflow, 2019
(Zeitschrift, Magazin) [28] S., 29x22 cm, Auflage: 50, ISBN/ISSN 978-3-942847-97-1
Techn. Angaben geklammerte Einzelblätter in Papp-Umschlag mit Titel im Orignial-Linoldruck, verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren - teilweise original überarbeitet, verschiedene Materialien, alles Handarbeit
ZusatzInformation Die Blätter sind zum Teil Unikate - jede Ausgabe unterscheidet sich deshalb von den andern. Cover von Mathias Deutsch. Der Titel der siebten Ausgabe von RUW! 2019 DONT EAT THE YELLOW SNOW bezieht sich auf ein Lied von Frank Zappa. Die Beiträge fokussieren den Einfluss und die Wechselwirkungen der Musik auf die Bildende Kunst und thematisieren ein Musikstück der eigenen Wahl. Ausstellung: SCHAU-FENSTER, Berlin (2019)
Text von der Webseite
Namen Cécile Coiffard / Eva Schwab / Gero Neumeister / Hannah Becher / Hannah Goldstein / Hans Könings / Jakob Kirchheim / Kathrin Rank / Linn Fischer / Marian Wijnvoordje / Mathias Deutsch / Paula Muhr / Petra Lottje / Poul R. Weile / Thomas Hillig
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Collage / Grafik / Text / Zeichnung
WEB https://artitious.com/de/event/ruw-7-dont-eat-the-yellow-snow/
WEB https://dasarty.com/ruw-das-kuenstlermagazin-aus-berlin-dont-eat-the-yellow-snow/
TitelNummer
027075761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

marginalien-230
marginalien-230
marginalien-230

Schröder Till, Hrsg.: Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 230, Jahrgang 2018/3, 2018

Schröder Till, Hrsg.
Marginalien, Zeitschrift für Buchkunst und Bibliophilie, Nr. 230, Jahrgang 2018/3
Bucha (Deutschland): quartus-Verlag, 2018
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 23,5x14 cm, 2 Teile. ISBN/ISSN 0025-2948
Techn. Angaben Klappbroschur, fadengeheftet, verschiedene Papiere, 1 grafische Beilage
ZusatzInformation Zeitschrift der Pirckheimer-Gesellschaft. Beilage von Moritz Götze, Siebdruck Der letzte Zentaur oder Der Kampf mit dem Alphabet (600 Ex.). Typografische Beilage: Spruchreif: Karl Marx als Aphorist. Text von Reinhard Grüner: Ein Wanderer zwischen den Welten: 70 Jahre henry undther und (fast) 30 Jarhe Edition Balance. Text von Albert Kapr: Die Kunst des Bücherkaufens
Namen Abel Doering (Redaktion) / Albert Kapr (Text) / André Schinkel (Redaktion) / Elke Rehder (Grafik) / Heinrich Vogler / Jens-Fietje Dwars (Redaktion) / Karl Marx (Aphorismen) / Matthias Gubig (Gestaltung) / Reinhard Grüner (Text) / Thomas Glöß (Redaktion) / Wolfgang Schmitz (Redaktion)
Sprache Deutsch
Stichwort Bibliografie / Buchgestaltung / Buchkunst / DDR / Grafik / Künstlerbuch / Literatur / Poesie / Sammeln / Verlagswesen
WEB https://shop.asku-books.com/epages/es121063.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es121063_ASKU-Shop/Products/MARGI-230
WEB www.pirckheimer-gesellschaft.org
TitelNummer
027074763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Groh Klaus: Briefumschlag - Archivpost, 2019

groh-ums-archivpost
groh-ums-archivpost
groh-ums-archivpost

Groh Klaus: Briefumschlag - Archivpost, 2019

Groh Klaus
Briefumschlag - Archivpost
Edewecht (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Umschlag) 17,3x25 cm,
Techn. Angaben Briefumschlag, mehrfach gestempelt, Rückseite beklebt
ZusatzInformation Rückseite mit dem Dekalog des Achille Cavellini beklebt.
Namen Achille Guglielmo Cavellini
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Artist Stamp / Fluxus / Künstlerstempel / Mail Art
TitelNummer
027073736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

konvolut-postkarten-groh
konvolut-postkarten-groh
konvolut-postkarten-groh

N. N.: Konvolut Postkarten, 1984 ab

N. N.
Konvolut Postkarten
Oldenburg / New York City, NY (Deutschland / Vereinigte Staaten von Amerika): Gerald König Druck / Infantry Regiment Armory / Oldenburgische Staatsorchester, 1984 ab
(PostKarte) [2] S., 10,4x14,8 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Postkarten, beidseitig bedruckt, eine gestempelt und mit persönlichem Gruß an Klaus Groh
ZusatzInformation Eine Postkarte zeigt Rene Magritte "The use of the Words I" 1968 (La trahison des images / Ceci n'est pas une pipe) zur International Exhibition of Modern Art, Infantry Regiment Armory, New York City, 17.02.-15.03.2013. Eine Postkarte zu "der Goldrausch" von Charlie Chaplin, 07.11.2004 im Oldenburgischen Staatstheater. Zwei Postkarten zu Kaiser Butjatha, Denkststätte 1984 von Hinrich W. Gerresheim im BRD-Nordseebad Dangast.
Namen Butjatha / Charlie Chaplin / Hinrich W. Gerresheim / Rene Magritte
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Abbild / Ausstellung / BRD / Fotografie / Kaiser / Musik / Objekt / Realität / Schwimmbad / Semiotik / Stummfilm / Wikinger
Sponsoren Landessparkasse zu Oldenburg
TitelNummer
027072736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Uecker Günther: Uecker Zeitung 3-71/72, 1971

uecker-zeitung-3-1971
uecker-zeitung-3-1971
uecker-zeitung-3-1971

Uecker Günther: Uecker Zeitung 3-71/72, 1971

Uecker Günther
Uecker Zeitung 3-71/72
Düsseldorf (Deutschland): Selbstverlag, 1971
(Zeitschrift, Magazin) [14] S., 48x32 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Blätter lose ineinander gelegt, eingelegt Postkarte von Gerd und Monika Schielein mit handschriftlichem Gruß
ZusatzInformation Ausgabe Nr 3 (1. Ausg. Nr 0 1968, Nr. 1 1969, Nr. 2 1970). Berichte über Filme (Möveninsel, 1970, Bauchfilm, 1970, Schwebend schweben 1970, Lichtspalt, Beschießung des Meeres, Hochmoor). Installationen, Skulpturen (Sandspirale, Bettbalken, Umrahmen, Weiße Tuchplastik), Ausstellung Moderna Museet Stockholm 1971
Sprache Deutsch
Geschenk von Gerd Schielein / Monika Schielein
Stichwort 1970er / Body Art / Film / Fotografie / Installation / Meer / Sand / Skulptur
TitelNummer
027071186 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ried_konvolut_2019
ried_konvolut_2019
ried_konvolut_2019

Ried Michael: Konvolut 2019 - Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble, 2019

Ried Michael
Konvolut 2019 - Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble
München (Deutschland): Free Sahara Publishing Company / Panik Verlag, 2019
(Zine / PostKarte) [26] S., 21x14,8 cm, Auflage: 150 ca., 10 Teile.
Techn. Angaben Sechs Hefte, Drahtheftung, Digitaldruck (Copy), 4 Postkarten eingelegt
ZusatzInformation Hefte: Apple Comix, La liberty, Revolution, Art Book, Wait in Vain, Preamble
Sprache Deutsch
Stichwort Akt / Comic / Handschrift / München / Skizzen / Stadt / Underground / Zeichnung / Zine
TitelNummer
027070720 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O.: UIT TE BUURT, 2019

olbrich_uit_2019-pka
olbrich_uit_2019-pka
olbrich_uit_2019-pka

Olbrich Jürgen O.: UIT TE BUURT, 2019

Olbrich Jürgen O.
UIT TE BUURT
Kassel (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(PostKarte) 2 S., 10,5x14,8 cm, Auflage: Unikat, signiert,
Techn. Angaben Postkarte, Stempeldrucke, Aufkleber, handschriftlicher Text, Grüsse aus Linz, Briefmarke aus Österreich
Sprache Deutsch / Niederländisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Collage / Künstlerpostkarte / Linz / Mail Art / paperpolice / Stempel / Österreich
TitelNummer
027069722 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

ngbk_verlagsverz_2019
ngbk_verlagsverz_2019
ngbk_verlagsverz_2019

Behrens Wibke / Herring Carina / Sack Janine, Hrsg.: Verlagsverzeichnis 2019 - 50 Jahre - 440 Publikationen, 2019

Behrens Wibke / Herring Carina / Sack Janine, Hrsg.
Verlagsverzeichnis 2019 - 50 Jahre - 440 Publikationen
Berlin (Deutschland): Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, 2019
(Heft) 52 S., 21x14,8 cm, Auflage: 500, ISBN/ISSN 978-3-938515-75-8
Techn. Angaben geheftet, mit Klappumschlag, 3 Seiten, genutet
ZusatzInformation Dieses Verlagsverzeichnis enthält erstmals alle lieferbaren Bücher und listet zusätzlich alle Publikationen auf, die im Zusammenhang mit Ausstellungen, in Kooperationen, aber auch eigenständig, von Arbeitsgruppen der nGbK, produziert wurden. Eine hier vorgenommene Verschlagwortung von über 400 Titeln – die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt – macht sichtbar, welche inhaltlichen Stränge die nGbK seit 50 Jahren beschäftigen. In Zukunft wollen wir jährlich mit neuen Fokussierungen einen inhaltlichen Wegweiser durch die Vielzahl an Publikationen vornehmen. Gestaltung: Janine Sack Mit einem Essay von Jan Wenzel, spector books
Text von der Webseite
Namen Janine Sack (Gestaltung) / Jan Wenzel (Text)
Sprache Deutsch
Geschenk von Albert Coers
Stichwort 2010er Jahre / Berlin / Kunstverein / Lieferverzeichnis / Verlag / Verlagsverzeichnis
WEB https://ngbk.de/templates/ngbkberlinmelior/shop/index.php?lang=de&single=
WEB www.ngbk.de
TitelNummer
027067692 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.: Konvolut - Museum Oldenburg und Weserburg, 2019

konvolut-museum-oldenburg
konvolut-museum-oldenburg
konvolut-museum-oldenburg

N. N.: Konvolut - Museum Oldenburg und Weserburg, 2019

N. N.
Konvolut - Museum Oldenburg und Weserburg
Oldenburg / Bremen (Deutschland): Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg / Stadt Oldenburg / Universität Bremen, 2019
(Heft / Flyer, Prospekt) 18x12 cm, 5 Teile.
Techn. Angaben Zwei Hefte, drahtgeheftet, ein Blatt, gefaltet, ein Flyer, eine Postkarte mit persönlichem Schreiben
ZusatzInformation Programm zu "Das Bauhaus in Oldenburg. Zwischen Utopie und Anpassung" 27.04.-04.08.2019. Herman de Vries - Taken from Nature, 04.05.-21.10.2018, Weserburg. Keep in Touch ! Artists' Mail in Contemporary Art. Fragen und Antworten zum Neubau des Stadtmuseums Oldenburg.
Namen Andrzej Dudek-Dürer / Herman de Vries / John Cage / Josef Albers / Laszlo Moholy-Nagy / Ludwig Mies van der Rohe / Marcel Breuer / Marianne Brandt / Oskar Schlemmer / Robert Rehfeldt / Takako Saito / Walter Gropius / Wassily Kandinsky
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Anpassung / Architektur / Artist Book / Bauhaus / Design / Form / Funktion / Künstlerpost / Künstlerpublikation / Mail Art / Moderne / Natur / Weimar
WEB https://weserburg.de/
WEB https://www.landesmuseum-ol.de/
TitelNummer
027066736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Hammann Stefanie / Kretschmer Hubert / von Mier Maria
Archivbesuch
München (Deutschland): Archive Artist Publications / Hammann von Mier Verlag, 2019
(Text) 7 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben 7 Laserausdrucke mit Notizen
ZusatzInformation Emails zur Vorbereitung des Archivbesuchs, Titelliste, Studenten der Akademie Nürnberg, am 28.05.2019
Stichwort Akademie / Archiv / Besuch / Student
TitelNummer
027065600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

schlaraffia-konolut
schlaraffia-konolut
schlaraffia-konolut

Groh Klaus, Hrsg.: Konvolut Schlaraffia Oldenburgia Matinee Reihe, 2019

Groh Klaus, Hrsg.
Konvolut Schlaraffia Oldenburgia Matinee Reihe
Oldenburg (Deutschland): Schlaraffia Oldenburgia, 2019
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben Vier Flyer, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Programm Prospekte aus den Jahren 2013-2019. in der Burg Uhlenhorst. Mit Kleinkunst, literarischem Kabarett, Konzerten, Lesungen und Theater.
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort Kabarett / Klassik / Kleinkunst / Konzert / Kultur / Kunst / Lesung / Musik / Theater / Veranstaltung
Sponsoren Landessparkasse zu Oldenburg
WEB www.schlaraffia-oldenburgia.de
TitelNummer
027063736 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke: Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?, 2019

department-flyer
department-flyer
department-flyer

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke: Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?, 2019

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke
Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?
München (Deutschland): Department für öffentliche Erscheinungen, 2019
(Flyer, Prospekt / Visitenkarte) [4] S., 21x14,8 cm, 2 Teile.
Techn. Angaben Flyer, gefaltet, Visitenkarte
ZusatzInformation Die Ästhetik der Kommunikation, bei Z Common Ground, April und Mai 2019 in München.
Das Department für öffentliche Erscheinungen konzipiert und realisiert seit 1995 gemeinsam Projekte und Interventionen im öffentlichen Raum. Dabei bilden Phänomene des öffentlichen urbanen Lebens und verschiedene Formen heutiger Kommunikation den Ausgangspunkt für die Arbeiten und Projekte.
In den letzten Jahren stand das Thema »Die persönliche Meinung als öffentliche Erscheinungen« im Mittelpunkt der partizipativen Projekte des Department für öffentliche Erscheinungen. Hintergrund der entwickelten Konzepte bilden zum Beispiel folgende Fragestellungen: »Wie unmittelbar und repräsentativ kann sich die persönliche Meinung im demokratischen Sinn in der Öffentlichkeit zeigen?«, »Wie stark ist der Einfluss von geäußerten Meinungen auf Entstehungsprozesse?«
In verschiedenen geschaffenen Settings geht das Department für öffentliche Erscheinungen an ausgewählten Orten auf die Bevölkerung zu und erhebt mit deren Beteiligung Meinungs- und Stimmungsbilder vor Ort. Mit den Aktionen macht das Department für öffentliche Erscheinungen den BewohnerInnen das Angebot ihre persönliche Meinung unmittelbar und unzensiert im öffentlichen Raum sichtbar zu machen.
Neben der Ermittlung von Abstimmungsergebnissen und Meinungsbildern versuchen die Projekte Kommuni-kationsprozesse auszulösen und Diskussionen zwischen den BewohnerInnen anzustoßen. Die Aktionen lassen im Stadtraum wieder kommunikative Zentren entstehen und zu Orten der politischen und gesellschaftlichen Teilhabe werden.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Armut / Demokratie / Engagement / Gesellschaft / Kommunikation / Meinung / Reichtum / Ästhetik / Öffentlicher Raum
WEB http://www.department-online.de/index.htm
TitelNummer
027061901 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

pingo-14
pingo-14
pingo-14

Hillen Luca: PINGO Issue 14 frauen sind blumen oder männer gärtner - eine Lektion körperlicher Liebe denn was ist das eigentlich? und wie geht das?, 2019

Hillen Luca
PINGO Issue 14 frauen sind blumen oder männer gärtner - eine Lektion körperlicher Liebe denn was ist das eigentlich? und wie geht das?
München (Deutschland): kinder buenos, 2019
(Zine) [136] S., 21x14,7 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Lieferschein liegt bei
ZusatzInformation PINGO-magazine PHYSICAL LOVE is being released on KINDER BUENOS, 2019. The exact release date will be April 4th (in Santa Cruz / Tenerife)
Thank you for contributing to the content of PINGO: Aaron, Catalina, Luan, Giaccomo, Phillip, Tom, Saba, Ascan, Elijah, Dönie, Hampus, Fantasio and Barry.
Originaltext vom australischen spirituellen Meister Barry Long auf Audio-Kassetten gesprochen und erstmals 1984 veröffentlicht
Namen Barry Long (Text)
Sprache Deutsch
Stichwort Gott / Körper / Liebe / Sex / Spiritualität / Therapie / Wahrheit
WEB www.kinderbuenos.com
TitelNummer
027059759 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

blindsac-11
blindsac-11
blindsac-11

Brown Ken / Hilt Christian: blindsac 11, 2018

Brown Ken / Hilt Christian
blindsac 11
München (Deutschland): browninthehouse, 2018
(Zeitschrift, Magazin) [24] S., 14,8x10,3 cm, Auflage: 1000, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Englisch
Stichwort Collage / Fotografie / Grafik / Künstlermagazin / Malerei / Zeichnung
WEB http://blindsac.com/index.html
TitelNummer
027057767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
Akademie der Bildenden Künste - Konvolut
München (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 22,5x16 cm, 42 Teile.
Techn. Angaben Verschiedene Drucksachen zur aus der Akademie der Bildenden Künste in München, 9 Postkarten, 32 Flyer, 1 Hefte
ZusatzInformation Ausgelegen in den Gängen und Ateliers der Akademie am 06.05.2019
Stichwort Ausbildung / Drucksachen / Film / Installation / Malerei / Performance / Skulptur / Student / Studium / Video / Zeichnung
TitelNummer
027055901 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk
mields-endlich-unendlich-pk

Mields Rune: endlich unendlich, 2019

Mields Rune
endlich unendlich
München (Deutschland): Galerie Karin Sachs, 2019
(PostKarte) 12,5x17 cm,
Techn. Angaben Einladungskarte
ZusatzInformation Zur Ausstellung 25.05.-13.07.2019.
In ihren Werken behandelt sie Themen wie Mathematik und Musik, untersucht Zeichen, Systeme, Geometrie und Strukturen oder alte Kulturen, Ordnungen und Zahlen. Unter anderem setzte sie sich mit Schöpfungsmythen auseinander, malte eine Hommage an Henri Matisse und erschuf eine Bildserie anhand berühmter Komposi­tionen von Johann Sebastian Bach. Ihre Werke befin­den sich in bedeutenden Sammlungen und Museen.
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Geometrie / Malerei / Mathematik / Musik / Mythos / Ordnung / Serie / Struktur / System / Zahl / Zeichen
WEB http://www.galeriekarinsachs.de/index.html
TitelNummer
027054801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fuhr-we-are-cypriots-probedruck
fuhr-we-are-cypriots-probedruck
fuhr-we-are-cypriots-probedruck

Fuhr Lisa: We are Cypriots - Wir sind Zyprer - 28 Cypriots Tell Their Stories: Reports and Photographs from a Devided Island, 2019

Fuhr Lisa
We are Cypriots - Wir sind Zyprer - 28 Cypriots Tell Their Stories: Reports and Photographs from a Devided Island
München (Deutschland): icon Verlag Hubert Kretschmer, 2019
(Buch) 416 S., 23x15,5 cm, Auflage: Unikat, ISBN/ISSN 978-3-92880495-0
Techn. Angaben Klappbroschur, Fadenheftung, Digitaldruck, Seiten lose in Umschlag eingelegt. Probedruck
Namen Gabriela Weitenauer (Lektorat) / Hubert Kretschmer (Gestaltung) / Klaus Hillenbrand (Vorwort)
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Ethnologie / Familie / Farbfotografie / Flucht / Flüchtling / Fotodokumentation / Gesellschaft / Interview / Krieg / Kultur / Kunst / Literatur / Musik / Narrativ / Nikosia / Politik / Porträt / Reportage / Teilung / Vertreibung / Wirtschaft / Zeitgeschichte / Zypern
WEB http://icon-verlag.de
TitelNummer
027053768 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

und-wir-sollten-schweigen
und-wir-sollten-schweigen
und-wir-sollten-schweigen

Heisig Alexander / Fischer Barbara, Hrsg.: Und wir sollten schweigen? - Künstlerinnen in St. Paul, 2019

Fischer Barbara / Heisig Alexander, Hrsg.
Und wir sollten schweigen? - Künstlerinnen in St. Paul
München (Deutschland): Erzdiözese München und Freising, 2019
(Flyer, Prospekt) [6] S., 21x10,4 cm,
Techn. Angaben Flyer mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Zur Ausstellung in der hauptabteilung Kunst der Erzdiözese München und Freising in München 07.06.-24.11.2019.
Was ist die Stellung der Frau in der Kunst und katholischen Kirche? Jahrhunderte galt das Diktum des Apostels Paulus von der in der Kirche zu schweigen habenden Frau. Von der Säkularisierung über die diversen Wellen des Feminismus seit rund 100 Jahren brechen – v.a. Frauen selbst – die verkrusteten Strukturen immer mehr auf. Jetzt begeben sich die Künstlerinnen und ihre Kunst direkt vor Ort, um die Aktualität und gesellschaftliche Relevanz neuer aus dem weiblichen Blick entstandener Sichtweisen zu postulieren.
Text von der Webseite
Namen Birthe Blauth / Lona Herrera Raschid / Nina Annabelle Märkl / Patricija Gilyte / Sarah Lehnerer / Susanne Wagner
Stichwort Apostel / Frau / Gesellschaft / Installation / Intervention / Kirche / Paulus / Raum / Schweigen / Skulptur
TitelNummer
027052801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Moran Rebecca Erin: ruine 02 - Mixed Emulsions, 2017

rm02-moran-fly
rm02-moran-fly
rm02-moran-fly

Moran Rebecca Erin: ruine 02 - Mixed Emulsions, 2017

Moran Rebecca Erin
ruine 02 - Mixed Emulsions
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2017
(Zine / Flyer, Prospekt) 24x17 cm, Auflage: 50, 3 Teile.
Techn. Angaben Ringbindung,17 x 24 cm, Siebdruck mit handgemachter Fotoemulsion, Cyanotype eingeschoben zwischen schwarzen Kartons, alles Handarbeit und jedes Stück ein Original
ZusatzInformation Performance in der Baumstraße 8B 3.OG um 20.30 Uhr in München mit Kolbeinn Hugi am 13.12.2017.
Rebecca Erin Moran is an visual artist based in Reykjavik Iceland. Her work takes diverse forms such as installation, sculpture, performance, and projection. Rebecca Erin Moran was born in 1976 in Greeley in Colorado, USA. After she completed her BFA studies at the School of the Art Institute of Chicago, Rebecca moved and lived in The Netherlands before taking up residence in Iceland in 2005.
Namen Kolbeinn Hugi / Ruine München
Sprache Englisch
Stichwort Belichtung / Emulsion / Licht / Text
WEB http://rebeccaerinmoran.com
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine02.html
TitelNummer
027051761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Tank Kyrill Constantinides: ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess, 2018

rm04-tank-fly
rm04-tank-fly
rm04-tank-fly

Tank Kyrill Constantinides: ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess, 2018

Tank Kyrill Constantinides
ruine 04 – Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 36 S., 22x16 cm, Auflage: 75, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-12-7
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Digitaldruck, beigelegt ein gefalteter Flyer, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken, eingelegt eine bedruckte Magnetfolie, Hoffentlich nicht anale Phase
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung in der 404 Bar in München am 15.05.2018 ab 20 Uhr.
Kyrill Constantinides Tank, born in Munich in 1990, studied art education at the Academy of Fine Arts in Munich. Here he made his first experiences with live performances and performances, both solo and in collectives and bands (i.e.org.i.e.n / LadeKabel / Lappenforum). In addition to sculptural and painting activities, he further developed his performative practice, in which the spoken text became the main protagonist. During a semester abroad in Athens he played sound collages, live improvisations and discussions with his friends in the self-organised exhibition space Circuits and Currents via the radio station CircuitsOnAir.
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Lesung / Poesie / Text / Zeichnung
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine04.html
TitelNummer
027050761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Olbrich Jürgen O. / Summers Rod, Hrsg.: Cola-Box, 2019

olbrich-summers-cola-box
olbrich-summers-cola-box
olbrich-summers-cola-box

Olbrich Jürgen O. / Summers Rod, Hrsg.: Cola-Box, 2019

Olbrich Jürgen O. / Summers Rod, Hrsg.
Cola-Box
Kassel (Deutschland): Kunsttempel Kassel, 2019
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 12,5x17,5x1,5 cm, signiert,
Techn. Angaben Schachtel aus Karton, beklebt und befüllt mit 17 kleinen Papierobjekten und eine gefaltete Laserkopie nach einem Zeitungsartikel zur Ausstellung
ZusatzInformation Ausstellung im Kunsttempel Kassel, Co-books & Co, Rod Summers + Jürgen O. Olbrich & Collaborateure. 20 Jahre Kunsttempel. 40 Jahre Zusammenarbeit R. Summers + J.O. Olbrich & 20 Künstler, 24.05.–30.06.2019
mit Anna Banana (CAN), Vittore Baroni (I), Carl Chew (USA), Johan Everaers (NL), Max Christian Graeff (D), Wolfgang Hainke (D), Robert Hirsch (USA), Martin La Roche (RCH), Hans Lemmen (NL), Jacqueline Machado de Souza (BRA), Gerhard Meerwein (D), Ásta Olafsdóttir (ISL), Cheryl Penn (SA), The Rapid Publisher (D), André Robèr (F), Günther Ruch (CH), Matthias Schamp (D), Linda Schwarz (D), Herbert Wimmer (A), Peti Wiskemann (CH).
Im Jubiläumsjahr des Kunsttempels realisieren Rod Summers(Maastricht) + Jürgen O. Olbrich (Kassel) das Projekt „Co-books & Co“. Beide haben seit 40 Jahren in verschiedensten Projekten weltweit zusammengearbeitet: Performances, Audio-Art, Künstlerbücher, Installationen, Ausstellungen, Mail-art, Publikationen etc.
Die viertägige öffentliche Arbeitssituation ab dem 20. Mai im Kunsttempel hat folgende Ausgangssituation: Summers + Olbrich nehmen sich von den beteiligten Collaborateuren jeweils eine Publikation vor, die sich in den Archiven der beiden befindet. Hieraus erstellen sie kollektiv 20 großformatige Collagen. Dazu haben die internationalen Collaborateure ihnen nochmals spezielles Material zur Verfügung gestellt.
Text von der Webseite
Namen André Robèr / Anna Banana / Carl Chew / Cheryl Penn / Gerhard Meerwein / Günther Ruch / Hans Lemmen / Herbert Wimmer / Jacqueline Machado de Souza / Johan Everaers / Linda Schwarz / Martin La Roche / Matthias Schamp / Max Christian Graeff / Peti Wiskemann / Robert Hirsch / The Rapid Publisher / Vittore Baroni / Wolfgang Hainke / Ásta Olafsdóttir
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Jürgen O. Olbrich
Stichwort Archiv / Jubiläum / Kooperation / Mail Art / Papier / Pulikation
WEB https://kunsttempel.net/co-books-co
TitelNummer
027049722 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Grau Max: ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful, 2018

rm3-maxgrau
rm3-maxgrau
rm3-maxgrau

Grau Max: ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful, 2018

Grau Max
ruine 03 – You see I've Always Wanted Things To Be Beautiful
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 84 S., 18,3x13 cm, Auflage: 70, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-10-3
Techn. Angaben Broschur, Schwarz-Weiß-Digitaldruck, beigelegt ein gefalteter Flyer, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung in der Lothringer 13 florida in München am 01.03.2018 um 20 Uhr.
Ruine München is happy to presents Max Grau's first artist book ever. In his words: "I’m really happy with how the book turned out. It looks and feels pretty. It has 84 pages and contains 53.260 characters (incl. spaces). There’s 25 images spread out over six chapters (which have names of varying length). The whole thing is titled after a line from a Frank O’Hara poem that I really like (although I’m not quite sure if I »get« it). There’s footnotes and page numbers and even a topic (optimism. Sort of). The text is written in English and the book is covered in a beautiful sleeve, designed by Maria (I think). It (the sleeve) contains a very flattering text (in German) about… uhm… me, written by the whole RUINE gang. Every issue is numbered and since there wasn’t a ton of money (why is there never an actual ton of money?), we only printed an edition of 70."
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Englisch
Stichwort Lesung / Poesie / Schönheit / Text
WEB http://www.max-grau.de/
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine03.html
TitelNummer
027048761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ivánova Adelaide: ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts), 2018

rm06-adelaideivanova
rm06-adelaideivanova
rm06-adelaideivanova

Ivánova Adelaide: ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts), 2018

Ivánova Adelaide
ruine 06 - The Görli From Ipanema (and other texts)
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2018
(Zine / Flyer, Prospekt) 36 S., 21,6x15,3 cm, Auflage: 90, 3 Teile. ISBN/ISSN 978-3-947250-19-6
Techn. Angaben 2 auf farbige Papiere fotokopierte Hefte, Drahtheftung, ineinander gesteckt, zusammen in gefaltetem Blatt A3 mit Prägedrucken
ZusatzInformation Zum Release und zur performativen Lesung im Café Bellevue de Monaco in München am 06.12.2018 um 19 Uhr.
Adelaide Ivánova (1982, Recife/Brazil) is a journalist and political activist working with poetry, photography, performance, translation and publishing. Her poems were translated into German, Galician, English, Spanish, Greek and Italian. Her texts and photographic work were printed in publications such as The Huffington Post (USA), Marie Claire (BR), Clinic (UK), alba londres (UK), Lateinamerika Nachrichten (GER), artiCHOKE (GER), modern poetry in translation (UK). Her photo reportage are part of the collection of Kunst Museum Dieselkraftwerk (Germany), L’arthotèque – Museum of Fine Arts (France) and Galeria Murilo Castro (Brazil). She edits the anarco-feminist zine “MAIS PORNÔ, PVFR!” (proudly not online) and is co-founder of RESPEITA!, a coalition of Brazilian female poets and slammers. She lives in Berlin, where she tries earn a living as baby-sitter, life model, waiter and other alienating jobs.
Text von der Webseite
Namen Ruine München
Sprache Englisch
Stichwort Brasilien / Fotografie / Gesellschaft / Lesung / Poesie / Text
WEB https://adelaideivanova.com
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine06.html
TitelNummer
027047761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Brück Natalie: ruine 07 - Festkleben, 2019

brueck-festkleben-flyer
brueck-festkleben-flyer
brueck-festkleben-flyer

Brück Natalie: ruine 07 - Festkleben, 2019

Brück Natalie
ruine 07 - Festkleben
München (Deutschland): Hammann von Mier Verlag, 2019
(Zine / Digitales SpeicherMedium / Flyer, Prospekt) 10,5x13x2,5 cm, Auflage: 70, 2 Teile.
Techn. Angaben Bedruckte Schachtel aus weißem Karton mit orangefarbenem Bändchen, eingelegt ein USB-Stick aufgeklebt auf bedrucktem Leporello, eingewickelt in gefaltetes A4-Blatt mit eingeprägtem Signet. MP3Datei 28,13 Minuten
ZusatzInformation Herausgegeben von Ruine München. Release Publikation und 30-minütige szenische Lesung at Z Common Ground am 29.05.2019 um 20 Uhr. Ein Sprechstück über festkleben, schnell laufen, nicht steckenbleiben wollen, erneute Tonausfälle, Produktionsräume, beweglicher werden!
Namen Ruine München
Sprache Deutsch
Stichwort Lesung / Sprechstück / Text
WEB http://www.nataliebrück.com
WEB https://www.ruine-muenchen.de/ruine07.html
TitelNummer
027046761 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin No. 20 - Die letzten Dinge, 2019

sz-magazin-20-2019
sz-magazin-20-2019
sz-magazin-20-2019

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.: Süddeutsche Zeitung Magazin No. 20 - Die letzten Dinge, 2019

Ebert Michael / Klotzek Timm, Hrsg.
Süddeutsche Zeitung Magazin No. 20 - Die letzten Dinge
München (Deutschland): Magazin Verlagsgesellschaft Süddeutsche Zeitung, 2019
(Zeitschrift, Magazin) 48 S., 27,4x21 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung, Beilage zur Süddeutschen Zeitung vom 17.05.2019
ZusatzInformation Mit einem Beitrag über Wolfgang Tillmans, Seite 20. Beiträge über Dinge die ertrunkene Flüchtlinge bei sich hatten, über Brustoperationen und Identität und Gartenmöbel
Namen Daniel Buchholz (Fotografie) / Mareike Nieberding (Interview) / Wolfgang Tillmans
Sprache Deutsch
Stichwort Brustoperation / Flüchtling / Fotografie / Interview
WEB http://sz-magazin.sueddeutsche.de
TitelNummer
027045762 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Menkel Marius: blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia, 2018

menkel-mint-tuete
menkel-mint-tuete
menkel-mint-tuete

Menkel Marius: blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia, 2018

Menkel Marius
blooming plant multiple containing -mint- mentha longifolia
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Objekt, Multiple) 17,2x6x4,2 cm, Auflage: 50, signiert,
Techn. Angaben Papiertüte beklebt mit bedrucktem Papier,gefüllt mit getrockneter Minze, mit Metallklammer verschlossen
ZusatzInformation a osmic sculpture product a true piece of art essence made during seven days in juli 2018, münchen. all kinds of use at your responsibility. enjoy.
Sprache Englisch
Stichwort Geruch / Minze / Skulptur
WEB http://www.flachware.de/marius-menkel
TitelNummer
027044763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

menkel-true-collada
menkel-true-collada
menkel-true-collada

Menkel Marius: True Collada - taking place here - a off exhibition, 2019

Menkel Marius
True Collada - taking place here - a off exhibition
München (Deutschland): Selbstverlag, 2019
(Flyer, Prospekt) 1 S., 29,7x21 cm, signiert,
Techn. Angaben Tintenstrahldruck mit Faserschreiber signiert
ZusatzInformation Werbeblatt zur Ausstellung bei Z Common Ground in München bis zum 09.06.2019
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Marius Menkel
Stichwort Installation / Off space
WEB http://www.flachware.de/marius-menkel
TitelNummer
027043763 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen
stoeppel-kunstraum-neurath-5-aktivierungen

Stöppel Daniela, Hrsg.: Otto Neurath. 5 Aktivierungen, 2019

Stöppel Daniela, Hrsg.
Otto Neurath. 5 Aktivierungen
München (Deutschland): Kunstraum München, 2019
(PostKarte) 2 S., 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Kunstraum 06.06.-28.07.2019, München.
Otto Neurath ist heute vor allem für die Wiener Methode der Bildstatistik, die auch als Isotype bezeichnet, bekannt. Dass er ab März 1919 im postrevolutionären München als Leiter des Zentralwirtschaftsamtes die Vollsozialisierung Bayerns durchführen wollte, zählt hingegen zu den eher unbeachteten Aspekten seiner Vita. Der dokumentarische Teil der Ausstellung untersucht den Zusammenhang zwischen Planwirtschaft und Piktogramm, und widmet sich außerdem Neuraths Kontakten zu Künstlern der Revolutionszeit.
Zudem sind in 5 parallel stattfinden „Aktivierungen“ Gegenwartskünstler/innen eingeladen, sich mit dem Werk Neuraths auseinandersetzen.
Text von der Webseite
Namen Harun Farocki / Minna Henriksson / Otto Neurath / Rasso Rottenfußer
Stichwort Bildstatistik / Kunstgeschichte / Piktogramm / Revolution / Universität
Sponsoren Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst / deepblue exposervice / Department Kunstwissenschaften der LMU / Freundeskreis des Instituts für Kunstgeschichte der LMU / Herzog Franz von Bayern
WEB www.kunstraum-muenchen.de
TitelNummer
027042801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk
verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk
verein-zur-foerderung-urbaner-kunst-pk

Lang Laura / Man Daniel / Holzapfel Melander, Hrsg.: Z COMMON GROUND, 2019

Holzapfel Melander / Lang Laura / Man Daniel, Hrsg.
Z COMMON GROUND
München (Deutschland): Verein zur Förderung urbaner Kunst, 2019
(PostKarte) 14,7x10,3 cm,
Techn. Angaben Werbekarte für Mitgliedschaft
ZusatzInformation Der Verein zur Förderung urbaner Kunst e.V. hat sich 2018 mit dem Zweck gegründet, die kulturelle Vielfalt in München zu stärken und kreative Freiräume für Künstler*innen jenseits der etablierten Institutionen zu schaffen. Die Verwirklichung des Vereinszwecks erfolgt durch die Organisation von Ausstellungen und gemeinnützigen Aktionen von und mit lokalen, regionalen und internationalen Künstler*innen. ...
Text von der Webseite
Sprache Deutsch
Stichwort Freiraum / Initiative / Kultur / Partizipation / Urbanität / Vielfalt
WEB http://z-common-ground.de
WEB https://www.verein-urbane-kunst.de
TitelNummer
027041801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

department-mogeln
department-mogeln
department-mogeln

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke: mogeln, 2019

Boerboom Peter / Obermaier Gabriele / Vogt Carola / Witzsch Silke
mogeln
München (Deutschland): Department für öffentliche Erscheinungen, 2019
(PostKarte) [2] S., 10,5x14,7 cm,
Techn. Angaben Postkarte
ZusatzInformation Wie werden Sie sich verhalten, wenn die Schere zwischen Arm und Reich noch weiter auseinandergeht?
Die Ästhetik der Kommunikation, bei Z Common Ground, April und Mai 2019 in München
Sprache Deutsch
Stichwort Armut / Demokratie / Engagement / Gesellschaft / Kommunikation / Meinung / Reichtum / Ästhetik / Öffentlicher Raum
WEB http://www.department-online.de/index.htm
TitelNummer
027040801 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

kurzvita_mediendienstleistungshoelle
kurzvita_mediendienstleistungshoelle
kurzvita_mediendienstleistungshoelle

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: Kurzvita Mediendienst Leistungshölle, 2019

Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie
Kurzvita Mediendienst Leistungshölle
München (Deutschland): Mediendienst Leistungshölle, 2019
(Text) 1 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserdruck nach PDF
Namen Elfriede Jelinek
Sprache Deutsch
Geschenk von Klaus Erich Dietl / Stephanie Müller
Stichwort Film / Fotografie / Geräusch / Installation / Kollaboration / Künstlerduo / Medien / Musik / Nähmaschine / Performance / Video
WEB http://www.hoelle.media/en
WEB www.facebook.com/mediendienstleistungshoelle
TitelNummer
027039600 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

z-common-ground-katalog
z-common-ground-katalog
z-common-ground-katalog

Lang Laura / Man Daniel / Loomit, Hrsg.: Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld, 2019

Lang Laura / Loomit / Man Daniel, Hrsg.
Z COMMON GROUND - Ausstellung.Spielort.Experimentierfeld
München (Deutschland): Verein zur Förderung urbaner Kunst, 2019
(Heft) 40 S., 28,6x10 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Risodruck
ZusatzInformation Zur Veranstaltung 30.04.-02.06.2019. 4000 qm, 60 Künstler*innen und Kulturschaffende – von März bis Ende Mai aktiviert das Projekt Z das ungenutzte Potenzial des ehemaligen Gewerbehofs in der Zschokkestraße 36, in München Laim. Unter dem Motto «Zerneuerung» bietet das Gebäude als Material und Experimentierfeld zugleich allen Akteur*innen die Möglichkeit und Freiheit, den vorhandenen (Frei-)Raum neu zu denken, zu nutzen und zu gestalten.
Text von der Webseite
Namen Abramidis Niko / Akademie der bildenden Künste München / Angelika Man (Redaktion) / Archive Artist Publications / Art + Feminism / Bath Anna-Louise / Beastiestylez / Becker Olga / Bejanaro Sandra / Blaue Vögel / Brechter Johannes / Carr Elena / Chinagirl Tile / Choi Il-Jin / Collaboration_ / Da Cruz Diogo / democraticArts / Department für öffentliche Erscheinungen / Door Daniel / Dreier Elke / Easy / Eixenberger Leon / Fader / Fanslau Emanuel / Fleischmann Lion / Flin / Franczuszki Sabine / Frank Philipp / Gahl Benedikt / Ganser Miriam / Gelb Susi / Gerlach Raphael / Gilyte Patricija / Giussani Sebastian / Gothier Thomas / Guerilla Architects / Gufler Philipp / Hans-Sauer-Stiftung / Heinik Leo / Hentze Jakob / Hentze Margarete / Hnrx / Hoch Annegret / Hochschule München (RePair Democracy) / Huber François / IG Feuerwache / inlaim / Insititut für Kunstpädagogik - Musisches Zentrum / Institut für Glücksfindung / Jonas Hirschmann (Gestaltung) / Kera / Klasse Oehlen / Klasse Pitz / Kohl Elias / Kowald Veith / Kramberger Tomaž / Lando / Langheinrich Franziska / Leitna Christian / Lenbachhaus München / Lesie / Loomit / Mainka Sophia / Man Daniel / MarinA / Mediendienst Leistungshölle / Melander Holzapfel (Organisation) / Menkel Marius / Miranda Guida / Mira Sacher (Redaktion / Mooner Emanuel / Mross Matthias / Märkl Nina / Münchner Kammerspiele / Neunhäuserer Judith / Nolte Paulina / Nothhelfer Martin / PA/Spielkultur / Pfeiffer Andreas / Quintessenz / Radikal Jung 2019 / Reinhardt Marco / Rick Ivo / Rodewaldt Felix / Sandborgh Lotta / Schandelmaier Benjamin / Schmidt Sophie / Scout / Skateboarding München / Springer Bernhard / Stiegler Angela / Süߟmilch Sophia / Tamtam / Tanqueray Christine / The Agency / Thiemann Susanne / Turna Gülcan / Video Oner / von Mier Maria / Waller Magdalena / Weisthoff Max / Werner Anthony / Wiegele Matt / Wieser Elisabeth / Won abc / Woodland / Yutanova Film / Z-Rok / Zabel Frauke / Zausinger Matthias / Zeiher Antje / Zeser
Sprache Deutsch
Stichwort Architektur / Archiv / Experiment / Fotografie / Freiraum / Graffiti / Initiative / Installation / Künstlermagazin / Malerei / Musik / Performance / Raum / Skulptur / Spielort / Theater / Video / Zeichnung / Zwischennutzung
Sponsoren Akademieverein / Baywa / Bezirk Oberbayern / boesner / Hans-Sauer-Stiftung / Karin-Abt-Straubinger-Stiftung / Kulturreferat der Landeshauptstadt München
WEB http://z-common-ground.de
TitelNummer
027037680 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

bbk-die-ersten-jahre-38
bbk-die-ersten-jahre-38
bbk-die-ersten-jahre-38

Passens Gregor, Hrs.: Die ersten Jahre der Professionalität 38, 2019

Passens Gregor, Hrs.
Die ersten Jahre der Professionalität 38
München (Deutschland): Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler / Galerie der Künstler, 2019
(Sammeltuete, Schachtel, Kassette) 20,9x21 cm, 8 Teile.
Techn. Angaben 8 gefaltete Bogen, 1 Karte in Klapphülle
ZusatzInformation Zur Ausstellung 02.05.-07.06.2019 in der Galerie der Künstler.
... Die Galerie der Künstler zeigt eine spannende Ausstellung, die einen Überblick über die inhaltliche, stilistische und mediale Heterogenität der künstlerischen Produktion in München bietet und eine starke zeitgenössische Verortung in den Vordergrund stellt: Die sieben ausgewählten Positionen zeichnen sich nicht nur durch eine thematische Vielfalt, sondern auch durch die Verschiedenartigkeit der künstlerischen Herangehensweisen – von Installation über Text, Collage, Zeichnung bis Video – aus. Die Arbeiten unternehmen poetische und textbasierte Gesellschaftsbetrachtungen, erproben Hilfsmittel um das Zentrum menschlicher Emotion direkter mit der (Um-)Welt zu verbinden oder untersuchen die Ästhetik wissenschaftlicher Weltmodelle. Sie erforschen abstrakte Malerei mit dem Vokabular anderer Disziplinen oder begreifen die Komödie als Methode und Inhalt gleichermaßen. ...
Text von der Webseite
Namen Boris Maximowitz / Catalin Pislaru / Diogo da Cruz / Jan Erbelding / Judith Neunhäuserer / Mano Wittmann (Gestaltung) / Sophie Schmidt / Stephan Janitzky
Sprache Deutsch
Stichwort Collage / Gesellschaft / Installation / Malerei / Video / Weltmodell / Zeichnung
Sponsoren Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst / Kulturreferat der Landeshauptstadt München / LfA Förderbank Bayern
WEB https://www.bbk-muc-obb.de/galerie-der-kuenstler
TitelNummer
027036767 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.