Nur Titel mit Bild   Nur Bilder   Abwärts sortieren  
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeueEinträge
Ergebnis der erweiterten AAP Katalogsuche nach ORT Cremlingen
Kategorie: Alle Kategorien, Sortierung: Autor, aufsteigend. 3 Treffer


Albrecht D.
Collage/Geklebtes/Mix
Cremlingen (Deutschland): Designbuch Verlag, 1986
(Buch) signiert,
Techn. Angaben: mit Widmung
Geschenk von Albrecht D
Stichwort: 1980er Jahre / Aktionskunst / Fluxus
TitelNummer 000046000 Einzeltitelanzeige

Hohmann Bernd, Hrsg.
Gold und Hunger - zu einem konsumkritischen Environment von Bernd Löbach-Hinweiser
Cremlingen (Deutschland): Designbuch Verlag, 1993
(Heft) 20 unpag. S., 29,4x20,8 cm,
ISBN/ISSN: 3-923971-36-2
Techn. Angaben: Broschur, orangener Umschlagkarton, mit handschriftlicher Widmung für Klaus Groh (19.06.1993)
ZusatzInformation: Diese Publikation enthält die Rede von Bernd Hohmann zur Eröffnung des Environments "Gold + Hunger" von Bernd Löbach-Hinweiser im Dominikanerkloster St. Albertus Magnus, Braunschweig am 20.03.1993, sowie den Artikel "Nachdenkliches über den Kontrast von Gold und Hunger" von Marianne Winter.
Namen: Bernd Hohmann / Bernd Löbach-Hinweiser / Marianne Winter
Sprache: Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort: Environment / Gesellschaft / Kirche / Rauminstallation / Sozialkritik
TitelNummer 023636654 Einzeltitelanzeige

Löbach Bernd, Hrsg.
Künstlerbanknoten 1
Cremlingen (Deutschland): Designbuch Verlag, 1986
(Buch) 25 S., 29,2x20,6 cm,
ISBN/ISSN: 3-923971-14-1
Techn. Angaben: Broschur, Collage auf dem Cover
ZusatzInformation: Band 13 der Schriftenreihe Aktuelle Kunst. Erschienen zur Ausstellung im Museum für moderne Kunst Weddel 16.02.-19.03.1989
Sprache: Deutsch
Geschenk von Klaus Groh
Stichwort: 1980er Jahre / Mail Art / Papiergeld
TitelNummer 023492654 Einzeltitelanzeige


nach oben
Volltext-Suche / Erweiterte Suche / NeuEinträge


Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.