Sortierung

Nur Titel mit BildNur Bilder zeigenAbwärts sortierenAnzahl Weniger Text
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach GESCHENK VON foen

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend.

Rippel Dieter, Hrsg.
Haidhausen!
München (Deutschland): Freunde Haidhausens, 2017
(PostKarte) 2 S., 14,8x10,4 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Postkarte zur Ausstellung Haidhausen! im Üblacker-Häusl, München, 13.13.2017-07.01.2018.
Namen Eva Knevels / Heinz Hermann Wahl / Kai Nörtemann / Marlies Ebertshäuser / Maximilian Glanz / Peter Corbishley / Renate Pieper / Susanne Görtz / Sven Körber
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Architektur / Ausstellung / Dokumentation / Fotografie / Haidhausen / Isar / Landschaft / Mensch / München / Natur / Stadt / Urban / Viertel
WEB www.fo-en.de
WEB www.freunde-haidhausens.de
TitelNummer
026466685 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Pieper Renate
Pieper Konvolut 2019
München (Deutschland): foen, 2015 ab
(Unsortiertes Material) 21x14,8 cm, 7 Teile.
Techn. Angaben Fünf Postkarten, ein Flyer, aufklappbar, ein Leporello, mehrfach gefaltet
ZusatzInformation Mit Fotografien von Renate Pieper aus den Reihen manus (2017), Haidhausen - Das Dorf, die Stadt, der Fluß (2017), Im freien Fall (2018), Wie Tücher flattern die Wolken (2015) und In Kafkas Welt.
Namen Franz Kafka
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Dokumentation / Fotografie / haidhausen / Kontrast / Natur / Schatten / Stadt / Urban
WEB https://www.fo-en.de/renate-pieper
WEB www.fo-en.de
TitelNummer
026461728 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden

Görtz Susanne
14x8k/3 - eine fotografische Collage
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(PostKarte) 10x21 cm,
Techn. Angaben Postkarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation Zur Ausstellung 14x8k/3 im sandkasten, temporärer Ausstellungsraum in den Meisterhöfen Sandstraße München 23.05.-08.07.2017.
14x8k/3. So kryptisch der Titel, so geheimnisvoll ist die aktuelle Arbeit, mit der sich die Fotokünstlerin Susanne Görtz an der Sandstraße in der Münchner Maxvorstadt präsentiert. Der Raum: eine ehemalige Pförtnerloge im Baustil urbaner Industriearchitektur der 1950er Jahre, aus der heraus einst der Liefer- und Publikumsverkehr einer Papierfabrik geregelt wurde. Die Arbeit: eine Collage aus einer Vielzahl digitaler Schwarz-Weiß-Fotografien, die unter Anwendung moderner Bildbearbeitungstechniken zu einer großformatigen Einheit zusammengefügt und auf selbstklebende Folie aufgedruckt, raumgreifend an den Wänden des Kunstraumes angebracht ist. Wo und wann die das Gesamtwerk bildenden Aufnahmen entstanden sind und was sie darstellen, lässt die Künstlerin bewusst offen. Es bleibt dem Betrachter überlassen, sich hineinzusehen in das Werk und sich seine Interpretation und Empfindung visuell zu erarbeiten.
Text von der Website.
Sprache Deutsch
Geschenk von foen
Stichwort Architektur / Aufnahme / Ausstellung / Collage / Einheit / Fenster / Folie / Fotografie / Stadt
WEB https://goertz-fotografie.de/14x8k3/#more-1920
WEB www.sandkasten-muenchen.de
TitelNummer
026468801 Einzeltitelanzeige = Permalink (URL) Änderung / Abbildung darf nicht angezeigt werden



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten und den Rechteinhabern von abgebildeten Kunstwerken. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden, wobei das Copyright eventueller weiterer Rechteinhaber berücksichtigt werden muss.