infoVolltextsuche nach
Autor, Titel, Verlag, Ort, Jahr, technische und inhaltliche Einträge, Land, Sprache, Namen, Spender, Webseite, Auflage, Sponsoren, Nachlass, Titelnummer und Stichwort.
Sie können mehrere beliebige GANZE Wörter bzw. nur EIN TEIL-Wort eingeben.
Bei der Suche mit GANZEN Wörtern werden die relevantesten Einträge zuerst angezeigt.
Sonderzeichen wie #,+,§,$,%,&,/,?,*,-,.,_,! werden ausgefiltert.
Bei Umlauten Gross- und Kleinschreibung beachten.
Phrasensuche = genauer Wortlaut mit Anführungszeichen, z.B. "konkrete, visuelle".
Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge


Ergebnis der AAP-Volltext-Katalogsuche nach Funny Sonny

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 10 Treffer

Johnson Phyllis, Hrsg.: Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04, 1967

aspen-magazine-no-04
aspen-magazine-no-04
aspen-magazine-no-04

Johnson Phyllis, Hrsg.: Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04, 1967

Johnson Phyllis, Hrsg.
Aspen - The Magazine in a Box Vol. 1 No. 04
New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika): Roaring Fork Press, 1967
(Zeitschrift, Magazin) 31x23,6x1,5 cm,
Techn. Angaben Kassette mit zwei gefalteten Einzelblättern, beidseitig bedruckt, eins davon Werbemappe mit Werbeheftchen für Gordon's und Newsletter der Something Else Press, drei Poster, drei Hefte mit Drahtheftung und eine Schallplatte.
ZusatzInformation Ausgabe gestaltet von Quentin Fiore. Ausgabe besteht aus 9 Teilen: 1. Box, 2. "The Medium Is the Massage" Poster-sized mosaic of pages from The Medium Is the Massage by McLuhan and Quentin Fiore, 3. "The TV Generation" Poster of a color photo taken at the Tribal Stomp at San Francisco's Avalon Ballroom, 4. "Diary: How to Improve the World (You Will Only Make Matters Worse)" Random observations by John Cage, 5. "The Electronics of Music" Essay on electronic music by Faubion Bowers and Daniel Kunin, 6. Phonograph recording. A Recorded Sampler of Electronic Music. Side A: In Memoriam of Edgar Varèse, by Mario Davidovsky. Side B: Horn, by Gordon Mumma, 7. "The Braille Trail" Bob Lewis and Alfred Etter describe a nature trail for the blind, 8. "Psycles" Excerpts from The Bikeriders, Danny Lyon' book about the Chicago Outlaws motorcycle club. Prefaced by a meditation on motorcycling by Bob Chamberlain, 9. Mappe mit Werbung mit einem Werbeheft für Gordon's und Newsletter der Something Else Press (Something Else Newsletter Volume 1, Number 6: May, 1967), weitere Werbehefte der Originalausgabe fehlen.
Namen Alfred Etter / Allen Cohen / Bob Chamberlain / Bob Lewis / Cal of South Cal / Daniel Kunin / Danny Lyon (Autor) / Dick Higgins (Fluxus-Künstler - Autor - Verleger) / Dropper Ishmael / Edgar Varèse (Komponist) / Ed Ward / Faubion Bowers / Funny Sonny / Gordon Mumma / Grace Glueck / Jim Milmoe / John Cage / Mario Davidovsky / Marshall McLuhan (Medientheorethiker) / Quentin Fiore (Gestaltung) / Radcliff Squires / Sandy Cohen
Sprache Englisch
Stichwort 1960er / Design / Elektronische Musik / Freizeit / Kunst / Lifestyle / Medientheorie / Musik / Objektzeitschrift
WEB www.ubu.com/aspen/aspen4/index.html
TitelNummer
024031663 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Fedisch Johannes / Heinik Leo: Semi-Funny, 2017

semi-funny
semi-funny
semi-funny

Fedisch Johannes / Heinik Leo: Semi-Funny, 2017

Fedisch Johannes / Heinik Leo
Semi-Funny
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Heft) [24] S., 24x17 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Rassistische und faschistische Gruppierungen bedienen sich häufig der Formensprache des Comics und der Karikatur um ihre Ideologie zu verbreiten. Je nach Motiv nimmt das unterschiedliche Gestalt an. Die Krake als Symbol raffgieriger Weltverschwörer_innen etwa, dem stereotypen antisemitischen Narrativ schlechthin, blickt auf eine derart lange Geschichte zurück, dass sie längst naturalisiert wurde und breite gesellschaftliche Akzeptanz erhält, während die weniger subtile Vereinnahmung Paulchen Panters durch den NSU-Komplex als medialer Brandbeschleuniger fürs Bekennervideo funktionieren konnte. Und der unter unzähligen Ironieschichten begrabene Pepe the Frog schließlich ließ seine Anfänge im Kiffer-Comic zurück um im Internet zum Erkennungszeichen der sogenannten Neuen Rechten zu werden. „Semi-Funny“ ist ein Streifzug durch das persönliche Umfeld dieser Figuren und sucht Antworten auf die Frage, wie es zu ihrer Radikalisierung kommen konnte.
Text von Leo Heinik
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Collage / Comic
TitelNummer
026477745 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

N. N.
no more miss nice guy
Amsterdam (Niederlande): nike, 2012
(Buch) 42 S., 22x16,5 cm,
Techn. Angaben eingelegt eine Rubbelkarte und ein Verzeichnis der Läden, Cover mit geschäumter Farbe
ZusatzInformation Agentur: Wieden+Kennedy Amsterdam
Originaly call “Let the bitch out” No more miss nice guy is a 42 pages book capturing the theme of the rebel aspect of women in sports, pictured in a colorful and funny way, it catch the subtil attitude of sometime mad girl practicing sports. The idea of book/catalogue was firts adopte to suit better the fashion aspect of the whole project than normal press ads and created a collectable factor.
The photography playing a big role,in this sens, it was given to star photographer Elaine Constentine.
No More Miss Nice Guy was first made in english and specificaly adapted to the 7 main languages to fit the europeen market.
Text von www.cargocollective.com
WEB www.cargocollective.com
WEB www.nikewomen.com
TitelNummer
009192267 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

vagt-beginners
vagt-beginners
vagt-beginners

Vagt Anne: Art Prison # 7 - Beginners, 2013

Vagt Anne
Art Prison # 7 - Beginners
Nijmegen (Niederlande): extrapool, 2013
(Zeitschrift, Magazin) 40 unpag. S., 27,5x19,5 cm, Auflage: 330,
Techn. Angaben Fadengeheftet. Mehrfarbiger Risoprint und Ricoh
ZusatzInformation This publication is the result of a book-residency of 14 days Anne Vagt did at Knust / Extrapool. It’s part of Art Prison, an ongoing project in which an artist gets invited to come and make a stencilprinted book at Knust / Extrapool. Beginners is filled with light coloured abstract drawings and notes, interspersed with small and funny figurative, suggestive elements. The general feel is subtle yet very intriguing.
Text von Website
WEB www.extrapool.nl
TitelNummer
013985475 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

antipodes-11
antipodes-11
antipodes-11

Brandstifter (Brand Stefan) / Olbrich Jürgen O.: antipodes 011 - My Zoo, 2016

Brandstifter (Brand Stefan) / Olbrich Jürgen O.
antipodes 011 - My Zoo
Mainz (Deutschland): V.E.B. Freie Brandstiftung, 2016
(Zeitschrift, Magazin) 24 unpag. S., 21x14,6 cm, Auflage: 100, signiert,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation My Zoo is a postal collage collaboration by Jürgen O. Olbrich and Brandstifter.The two German ZOO directors first met in the Eternal Network, the funny mail art circus of the 90ies. Both of them juggle with collage, copy art, fluxus, found paper, visual poetry and performance.
Text aus dem Heft
Stichwort Collage / Kooperation / Tier / Zine
WEB www.brand-stiftung.net
TitelNummer
016049564 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

blad-04
blad-04
blad-04

Vilunki 3000 / Stevenson Ian / Rat Salad / Radke Hungry, u. a.: B.L.A.D. NO. 04 - EAT ME!, 2011

Radke Hungry / Rat Salad / Stevenson Ian / Vilunki 3000, u. a.
B.L.A.D. NO. 04 - EAT ME!
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2011
(Zeitschrift, Magazin) 60 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 0962-2873
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite mit Silberprägung, eingelegter Aufkleber, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation The food industry has provided us with some of the most funny, hilarious and absurd logos and illustrations to promote their products. The good thing, they are everywhere. And we collected a big bunch of them, some well known, but most of them not. In this 80 page extended issue of BLAD we give you our best finds, sliced and in pieces! The magazine also includes a text by Erlend Hammer. Hope you enjoy a nice meal after reading this issue.
Text von der Webseite
Stichwort Illustration / Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016072587 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

blad-05
blad-05
blad-05

Stevenson Ian: B.L.A.D. NO. 05 - ENTER IAN STEVENSON, 2010

Stevenson Ian
B.L.A.D. NO. 05 - ENTER IAN STEVENSON
Berlin (Deutschland): Sex Tags & Blank Blank, 2010
(Zeitschrift, Magazin) 52 unpag. S., 13,5x9,5 cm, Auflage: 300, ISBN/ISSN 0962-0074
Techn. Angaben Drahtheftung, Rückseite mit Silberprägung, in transparenter Kunststoffhülle mit beigelegtem Blatt, Aufkleber
ZusatzInformation In our fifth issue of BLAD we asked Ian Stevenson if he would make enough drawings for us to fill a whole magazine. And we can proudly say that he did! The issue is called Enter Ian Stevenson, and it's a very fine and funny tour through Ian's characteristic and very humorous world of drawings. As he says himself "48 pages of drawings, each one created only for you".
Text von der Webseite
Stichwort Zeichnung
WEB www.blad.us
TitelNummer
016075587 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

dncht-16
dncht-16
dncht-16

Kruse Calin, Hrsg.: dncht #16 - Magazine for Photography, Design und Subculture, 2014

Kruse Calin, Hrsg.
dncht #16 - Magazine for Photography, Design und Subculture
Trier (Deutschland): Calin Kruse Verlag / dienacht Magazin, 2014
(Zeitschrift, Magazin) 128 S., 18x15 cm, Auflage: 1000, ISBN/ISSN 1868-1506
Techn. Angaben Klebebindung
ZusatzInformation So, here we are again. dienacht is not just a portfolio magazine, but also a personal project. That's why some personal circumstances lead to the fact that this issue is released much later as it should have been – but now it's here, on the last days of the year 2014!
We have, once again, outstanding photographers and artists, like Birgit Krause and her out-of-this-world-series "Pláně.tes", Jean-Marc Caimi showing a selection from "Daily Bread", Zhe Chen and her painfully intimate diary "The Bearable", the funny childhood memories translated into photography by Vendula Knopová, Magdalena Sawicka's raw but precise illustrations, Elena Montemurro's "Coming of Age" (which is also this issue's cover story) and many more incredible photographers and photobook reviews.
Text von der Webseite
Namen Birgit Krause / Elena Montemurro / Jean-Marc Caimi / Magdalena Sawicka / Vendula Knopová / Zhe Chen
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Xenia Fumbarev
Stichwort Akt / Fotografie / Gestaltung / Körper / Subkultur / Zeichnung
WEB www.dienacht-magazine.com
TitelNummer
024174667 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

fedisch-heinik-semi-fun
fedisch-heinik-semi-fun
fedisch-heinik-semi-fun

Fedisch Johannes / Heinik Leo: SEMI-FUNNY, 2017

Fedisch Johannes / Heinik Leo
SEMI-FUNNY
München (Deutschland): Selbstverlag, 2017
(Heft) 24 unpag. S., 23,8x17 cm, Auflage: 100,
Techn. Angaben Drahtheftung
Sprache Deutsch / Englisch
Stichwort Comic / Zeichnung
Sponsoren Akademie der Bildenden Künste München / Athens School of Fine Arts / DAAD
TitelNummer
024769659 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

darboven-retrospektive
darboven-retrospektive
darboven-retrospektive

Darboven Hanne: Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive, 2015

Darboven Hanne
Aufklärung - Zeitgeschichten. eine Retrospektive
München (Deutschland): Prestel Verlag, 2015
(Buch) 352 S., 21,5x29 cm, ISBN/ISSN 978-3-7913-5498-9
Techn. Angaben Fadengeheftet, Hardcover, mit Prägung und kaschiertem Druck, roter Schnitt
ZusatzInformation Erschienen zu den Ausstellungen in der Bundeskunsthalle Bonn, 11.09.2015-17.91.2016 und im Haus der Kunst in München, 18.09.2015-14.02.2016.
"Zeitgeschichten - Aufklärung" ist die erste große Retrospektive zum Werk Hanne Darbovens seit ihrem Tod im Jahr 2009. Sie vereint Schlüsselwerke aus allen Schaffensphasen. Die Publikation beleuchtet das umfangreiche, faszinierende Lebenswerk dieser wichtigen Konzeptkünstlerin in all seiner stilistischen Breite - Werke, die sich mit politischen Ereignissen, ihrem persönlichen Umfeld und deutscher Geschichte befassen sowie umfangreiche Werkserien, in denen die Künstlerin Themen aus Kulturgeschichte, Musik, Literatur und (Natur-)Wissenschaften behandelt. Neben den seriellen Berechnungen auf Papier sind zudem Teile des Hamburger Ateliers der Künstlerin zu sehen: Die Schreibtische beispielsweise erzählen von der konsequenten Arbeitsweise der Künstlerin und das sogenannte Musikzimmer, ein quasi-enzyklopädisches Archiv, gewährt zum ersten Mal Einblick in den intellektuellen Kosmos der Künstlerin und ihre kompositorische Werk- und Schreibtechnik.
Text von der Website.
Namen Enwezor Okwui (Herausgeber) / Funny Paper (Gestaltung) / Wolfs Rein (Herausgeber)
Sprache Deutsch
Stichwort 1970er / 1980er / 1990er / Ausstellung / Geschichte / Haus der Kunst / Instalation / Kalender / Konzeptkunst / Kultur / Literatur / Musik / Politik / Raster / Sammlung / Schreibzeit / Serie / Wissenschaft
WEB https://www.randomhouse.de/Buch/Hanne-Darboven/Prestel/e492357.rhd
TitelNummer
025956715 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.