From Page to Space

Aus­stel­lung von pu­bli­zier­ten Pa­pier­skulp­tu­ren im Stu­di­en­zen­trum im We­ser­burg Mu­se­um in Bre­men vom 05.03. – 31.07.2011

Ge­zeigt wer­den von über 90 Künst­lern un­er­war­te­te und über­ra­schend viel­fäl­ti­ge Pa­pier-Skulp­tu­ren vom Kon­struk­ti­vis­mus, Pop Art, Kon­zept­kunst, und dem Nou­veau Réa­lisme und Flu­xus bis zur vi­su­el­len Poesie.

Die von Guy Schrae­nen ku­ra­tier­te Aus­stel­lung ist ei­ne Ko­ope­ra­ti­on des Stu­di­en­zen­trums für Künst­ler­pu­bli­ka­tio­nen mit dem Ser­ral­ves Mu­se­um for Con­tem­pora­ry Art, Li­bra­ry, Ar­tists’ Book Collec­tion, Porto.

Sie wird im An­schluss an Bre­men in Por­to und wei­te­ren in­ter­na­tio­na­len Sta­tio­nen gezeigt.