Sortierung

Nur Titel mit BildNur BilderAbwärts sortierenAnzahl Read Less
Volltext-Suche Erweiterte Suche NeueEinträge

Ergebnis der AAP-Katalogsuche nach AUTOR Dietl Klaus Erich

Medienart: alle Medien, Sortierung: ID, absteigend. 9 Treffer

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich / Turna Gülcan: Splitter mit Granatkern - Özgürlück, 2018

mueller-splitter-mit-granatkern
mueller-splitter-mit-granatkern
mueller-splitter-mit-granatkern

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich / Turna Gülcan: Splitter mit Granatkern - Özgürlück, 2018


Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie / Turna Gülcan
Splitter mit Granatkern - Özgürlück
München (Deutschland): Selbstverlag, 2018
(Objekt, Multiple) 11x8x4,5 cm, Auflage: 10 ca.,
Techn. Angaben Granatsplitter in transparenter Kunststofftüte auf Oblade, dreieckiges doppelseitig handbeschriftetes Schild (Splitter mit Granatkern und Özgürlück) mit Band, befestigt mit Sticker an der Tüte
ZusatzInformation Ein Splitter mit Granatkern, gefüllt mit altem Marmorkuchen, Hartgeld, haşhaş, einer Brise Rum und garniert mit einem Zahnstocherkruzifix für den Dreck zwischen den bayerischen Zahnritzen. Angefertigt während einer Performance in der Rathausgalerie am 07.11.2018 ca. 20 Uhr, OK DECAY * concert * Für alle, die da fallen, im Rahmen der Ausstellung Die Freiheit erhebt ihr Haupt, Kunstausstellung zur Gründung des Freistaats Bayern
Namen Kurt Eisner
Sprache Deutsch / Türkisch
Geschenk von Stephanie Müller
Stichwort Ausstellung / Freiheit / Gebäck / Kreuz / Kuchen / Musik / Performance / Revolution
WEB www.hoelle.media
TitelNummer
026123665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: AAP Video, 2018

dietl-mueller-aap-film-2018
dietl-mueller-aap-film-2018
dietl-mueller-aap-film-2018

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: AAP Video, 2018


Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie
AAP Video
München (Deutschland): Mediendienst Leistungshölle, 2018
(Digitales SpeicherMedium / Video, VHS) 7,5x45x3 cm, 4 Teile.
Techn. Angaben USB-Stick mit 2 mp4 files (H264-MPEG-4 AVC, 1920x1080), 15:31 Min und 16 Min, eingepackter Würfelzucker, alles in grüner Kunststoffdose
ZusatzInformation Video (Bild und Ton), gedreht im September 2018 im Archive Artist Publications für die Präsentation als Loop in der Archiv Galerie 2018/19 im Haus der Kunst, München, Archives in Residence — AAP Archiv Künstlerpublikationen / Archive Artist Publications. Ausstellung, von 05.10.2018 — 09.06.2019. Kuratiert von Sabine Brantl
Namen Hubert Kretschmer / Laura Lang / Sabine Brantl
Sprache Deutsch
Stichwort Arbeit / Archiv / Archivbox / Bibliothek / Büro / Datenerfassung / Dokumentation / Film / Sammlung / Video
WEB http://www.flachware.de/klaus-erich-dietl
WEB http://www.flachware.de/stephanie-mueller
WEB https://hausderkunst.de/veranstaltungen/archiv-galerie-2018-19-archives-in-residence-aap-archiv-kuenstlerpublikationen-archive-artist-publications
TitelNummer
026019665 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mueller-the-birds-are-spies
mueller-the-birds-are-spies
mueller-the-birds-are-spies

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: The Birds Are Spies They Report To The Trees - The Aweful Sweetness Of Escaping Sweat - Sprechperlen, 2015 ca.


Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie
The Birds Are Spies They Report To The Trees - The Aweful Sweetness Of Escaping Sweat - Sprechperlen
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015 ca.
(Objekt, Multiple) 10,5x14,5 cm, 3 Teile.
Techn. Angaben mehrfach gefaltete und geklammerte Textfahnen in verschließbarem transparenten Kunststoffbeutel mit Aufkleber, Farbpostkarte, Beutel Sprech Perlen von Vitakraft
ZusatzInformation vermutlich im Zusammenhang mit der Performance vom 20. Juni 2015, Für TABEA BLUMENSCHEIN,. ein Brief von Stephanie Mueller, geschrieben in der Saeulenhalle des ehemaligen Postzentrums beim OFF Festival, eingeworfen unter Aufsicht des Instituts fuer Leistungsabfall & Kontemplation, in der Warteschleife: Sprechperlenverkostung fuer Sittiche
Namen Tabea Blumenschein
Sprache Deutsch / Englisch
Geschenk von Stephanie Müller
Stichwort Malerei / Performance / Vogel / Wellensittich
TitelNummer
024745681 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise
uhlig-wc-paradise

Uhlig Anja / Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie / Saito Mikio / Maeda Aoi: WC Paradise - Promises & Other Failures, 2016


Dietl Klaus Erich / Maeda Aoi / Müller Stephanie / Saito Mikio / Uhlig Anja
WC Paradise - Promises & Other Failures
München (Deutschland): realitaetsbüro, 2016
(Flyer, Prospekt) 2 S., 7,3x10,4 cm,
Techn. Angaben Beidseitig bedruckter Flyer
ZusatzInformation Flyer zur gleichnamigen Aktion und Filmdreh im Rahmen der "Maßnahmen zur Beseelung des Klohäuschens an der Großmarkthalle", 23.08.2016
Namen Anja Uhlig / Aoi Maeda / Klaus Erich Dietl / Mikio Saito / Stephanie Müller
Sprache Deutsch
Geschenk von Stephanie Müller
Stichwort Aktionskunst / Film / Performance / Zeitgenössische Kunst
WEB www.das-klohaeuschen.de
TitelNummer
023605641 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung

Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie
Filmprojekt - Das letzte Loch ist der Mund
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(Text) 2 S., 29,7x21 cm,
Techn. Angaben Laserausdruck einer Email
ZusatzInformation Aufruf zur Crowdfunding-Campagne zum Filmprojekt "Ein falsches Wort" von Klaus Dietl
Geschenk von Thomas Glatz
WEB www.startnext.com/mund
TitelNummer
013704460 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
letzte-loch-mund
letzte-loch-mund
letzte-loch-mund

Dietl Klaus Erich / Betz Florian A. / Dorner Stefan / Zweck Fabian / Schimanski Patrick / Müller Stephanie / Boomgaarden Friedrich / Glatz Thomas / Krejci Martin / Stadler Matthias: Das letzte Loch ist der Mund, 2015


Betz Florian A. / Boomgaarden Friedrich / Dietl Klaus Erich / Dorner Stefan / Glatz Thomas / Krejci Martin / Müller Stephanie / Schimanski Patrick / Stadler Matthias / Zweck Fabian
Das letzte Loch ist der Mund
München (Deutschland): Selbstverlag, 2015
(PostKarte) 10,4x14,7 cm,
Techn. Angaben Infokarte, beidseitig bedruckt
ZusatzInformation zum Filmprojekt "Ein falsches Wort" von Klaus Dietl. Der Film ist eine KUNST-Kriminalgeschichte über einen jungen Mann, der sich selbst Jakob Fisch nennt, der Morde gesteht, die er nicht begangen hat. Die Polizeipsychologin Alea Anzu erfindet eine "Spiegeltheorie", die Ungereimtheiten zunächst aus der Welt schaffen kann. Parallel dazu wird ein Mord an einem Polizisten rückwärts erzählt. Der Film kritisiert die Sprache als Kommunikationsmittel und stellt die Frage nach dem Paradoxien des Lügens, besonders im Strafvollzug.
Text von der Webseite
Geschenk von Thomas Glatz
Stichwort Künstlerfilm
WEB www.startnext.com/mund
TitelNummer
012857460 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
dietl-fehler-machen
dietl-fehler-machen
dietl-fehler-machen

Dietl Klaus Erich: Einen Fehler machen - Alle Fehler machen - Ordentlich Fehler machen, 2012


Dietl Klaus Erich
Einen Fehler machen - Alle Fehler machen - Ordentlich Fehler machen
München (Deutschland): Kulturreferat der Landeshauptstadt München, 2012
(Heft) 12 S., 27x19,9 cm,
Techn. Angaben Drahtheftung
ZusatzInformation Zur Ausstellung in den Kunstarkaden 22.02.-24.03.2012
Geschenk von Daniela Stöppel
TitelNummer
012621460 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
Dietl-rosamund
Dietl-rosamund
Dietl-rosamund

Dietl Klaus Erich: Rosamund Richtung stümmeln, 2012


Dietl Klaus Erich
Rosamund Richtung stümmeln
München (Deutschland): Selbstverlag, 2012
(Zine) 56 unpag. S., 29,7x21 cm, 2 Stück.
Techn. Angaben Drahtheftung, Schwarz-Weiß-Fotokopien

TitelNummer
011883414 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung
mueller dietl vk
mueller dietl vk
mueller dietl vk

Müller Stephanie / Dietl Klaus Erich: Art Fashion Performance - Let's Do It Together, 2013


Dietl Klaus Erich / Müller Stephanie
Art Fashion Performance - Let's Do It Together
München (Deutschland): Selbstverlag, 2013
(Visitenkarte) 10x6,5 cm,
Techn. Angaben Visitenkarte. Spielkarte mit Aufkleber

Geschenk von Matthias Stadler
WEB www.ragtreasure.de
TitelNummer
010912373 Einzeltitelanzeige (URI) Änderung



nach oben Volltext-Suche Erweiterte Suche NeuEinträge

Das Copyright für die abgebildeten Publikationen bleibt bei den jeweiligen Publizisten. Das Copyright für den Scan bzw. das Foto der jeweiligen Publikation liegt bei mir. Die Abbildungen werden hier aus historischen Gründen gezeigt und sollen helfen, allen Interessierten, Forschern und Sammlern sich ein Bild von der Vielfalt der künstlerischen Publikationen zu machen.
Auf Anfrage können die Abbildungen meiner Webseite unter Nennung der Quelle gerne nicht-kommerziell verwendet werden.